Taufe

Die Bekennung zum Christentum durch Kindertaufe oder Erwachsenentaufe

Durch das Ritual der Taufe werden Neugeborene in die christliche Kirche aufgenommen (Säuglingstaufe). Auch Menschen, die nach ihrer Geburt nicht getauft wurden, haben jederzeit die Möglichkeit, sich im Nachhinein taufen zu lassen (Erwachsenentaufe).

Taufe eines Säuglings in der Kirche
Taufe © Tomy - www.fotolia.de

Die Taufe ist ein Ritual, das zum Beitritt eines Menschen zum Christentum gehört. Mit der Taufe legt der Mensch nach dem christlichen Glauben seine vorherigen Sünden ab, und führt danach ein Leben im Sinne des Christentums.

Die bekannteste Taufgeschichte aus der Bibel, auf die man den Brauch der Taufe heute oft zurückführt, ist die von Johannes dem Täufer. Er taufte Jesus und einige seiner Jünger, indem er sie im Wasser des Flusses Jordan untertauchte.

Kinds- oder Erwachsenentaufe

Die meisten Kinder christlichen Familien werden bereits als Säuglinge getauft. Neben diesen so genannten Kindertaufen gibt es auch die Erwachsenentaufe, bei der ein Mensch sich erst in späteren Lebensjahren zum Christentum bekennt.

Einige christliche Religionsgemeinschaften erkennen nur die Erwachsenentaufe an, bei der großen Mehrzahl der Christen ist aber die Kindstaufe verbreitet. Bei der Kindstaufe bekennen sich die Eltern zu einer christlichen Erziehung ihres Kindes.

Ablauf

Das zentrale Element der Taufe ist das Übergießen des Täuflings mit Wasser durch einen christlichen Priester oder Kaplan. Der genaue Ablauf des Taufrituals kann, je nach christlicher Konfession, unterschiedlich ablaufen. Oft finden neben der Taufe jedoch auch eine Messe und eine Andacht statt. Bei der Taufe trägt der Täufling ein weißes Gewand, das so genannte Taufkleid.

Zu den Geschenken für den Täufling gehört oft auch eine Taufkerze mit christlichen Symbolen, die während der Feierlichkeiten brennt. Nach der Taufe findet in christlichen Familien traditionell ein Fest zu Ehren des Täuflings statt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Taufe

Schöne Geschenke zur Taufe

Schöne Geschenke zur Taufe

Schöne Symbole erinnern das Kind ein Leben lang an den Tag, an dem es im Kreis der Familie in den christlichen Glauben aufgenommen wurde.

Der Brauch des Taufkleides

Der Brauch des Taufkleides

Sowohl die Farbe als auch die Länge eines Taufkleides haben eine besondere Bedeutung. Der Brauch des Gewands besteht schon sehr lange.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen