Dänemark - Kindergärten passen kostenlos auf Kinder auf, damit die Eltern ungestört Sex haben können

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Dänemark hat schon länger mit einer sinkenden Geburtenrate zu kämpfen. Auch die Kindergärten fürchten allmählich um ihr Dasein und haben nun selbst die Zügel in die Hand genommen, um die Geburtenrate wieder in die Höhe zu treiben.

Der Grashüpfer-Kindergarten auf Fünen hat eine Aktion gestartet, bei der den Eltern der insgesamt 42 betreuten Kinder an einem Abend kostenlos die Beaufsichtigung ihrer Kinder angeboten wird, damit diese sich voll und ganz einander widmen können.

Insgesamt sechs Kindergärten sind an der Aktion beteiligt. Sollte man Erfolge mit der kostenlosen Abendbetreuung erzielen, wolle man die Aktion wiederholen, so Dorte Nyman vom Grashüpfer-Kindergarten.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema