Forum zum Thema Geschwister

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Geschwister verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (3)

Kleinerer Bruder macht große Probleme

Hallo. ich habe leider ein bruder der mich tagtäglich schlägt das ich so verletzt bin das ich tage starke scmerzen habe wie heute. er is... weiterlesen >

36 Antworten - Letzte Antwort: von Thomasius

Ich raste noch aus wegen meinem Bruder

Hallo! ich bin hoffentlich im richtig hier und hoffe das einer bis morgen antworten kann :S ich raste bald wegen meinen bruder aus!!! also: me... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Krustenkaese

Unzureichend beantwortete Fragen (24)

Mitglied Gemueseeintopf ist offline - zuletzt online am 13.06.17 um 19:10 Uhr
Gemueseeintopf
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Geschwister-Verhältnis normal?

Manchmal sagt meine Mutter, dass das Verhältnis zwischen mir und meinem Bruder nicht normal ist. Ich bin weiblich, 17, mein Bruder 15. Sie findet, dass wir uns viel zu nah wären. Ich habe kein Problem damit, mich vor ihm umzuziehen. Es stört mich auch nicht, wenn ich Dusche und er im Bad ist. Und manchmal gebe ich ihm zur Begrüßung ein Küsschen auf den Mund.
Zuhause sitzen wir oft beieinander in meinem oder seinem Zimmer, reden miteinander, lachen viel, und können uns alles sagen. Ich finde es sehr schön, dass wir uns als Geschwister so gut verstehen, dass wir miteinander reden können wie mit uns selbst.
Auch von der Verwandtschaft muss ich mir öfters Kommentare anhören, dass wir auf Familienfesten nur aneinander kleben würden usw.

Wir hatten seit wir Kinder sind jetzt nicht gerade ein schlechtes Verhältnis zueinander, aber so wie jetzt ist es erst seit ein paar Jahren. Als ich in die Pubertät kam, war es mal etwas schwierig. Da kamen einfach mehrere Sachen zusammen, welche mich belasteten (die üblichen pubertären Wirrungen, komplett neue Schule und neue Klasse, Aufstieg im Sportverein wo ich fortan mehr trainieren musste), und da muss ich ehrlich sagen, habe ich meinen Frust oft unberechtigterweise an ihm ausgelassen. Er war vor allem deswegen ein gutes Ventil, da ich körperlich stärker war und damit für mich ein leichtes Opfer.
Erst als mir vor seinen Augen ein großes Missgeschick passiert ist (ist ein wenig zu persönlich) und ich mit ihm unter vier Augen darüber reden musste, wo wir versprochen haben dass das ab jetzt unser Geheimnis bleibt. Dabei ist mir klar geworden dass ich es in letzter Zeit wirklich übertrieben habe und wie wichtig er mir eigentlich ist, da habe ich mich bei ihm entschuldigt.

Danach haben wir uns wieder angenähert, und wir verstehen uns besser als zuvor. Ich nenne ihn seitdem immer meinen Lieblingsbruder – woraufhin er immer sagt, dass das nichts heißt da er ja mein Einziger wäre, was ich immer mit "Uups!" beantworte. Aber das sagen wir natürlich nur aus Spaß, er weiß ja dass es für mich ein großer Unterschied ist, ob jemand nur der einzige Bruder oder der Lieblingsbruder ist. Und gerade weil es früher mal nicht so toll zwischen uns lief, will ich die Zeit mit ihm genießen. Als die Größere und Stärkere von uns fühle ich mich auch irgendwie für ihn verantwortlich. Da finde ich es schade, dass viele finden wir wären unnormal und seien und viel zu nah, als wir sollten. Darum wollte ich mich mal nach anderen Meinungen umhören.
Die einzigen die zu mir halten sind meine Freundinnen. Sie fanden unsere Beziehung am Anfang zwar auch ziemlich ungewöhnlich, aber mittlerweile beneiden sie mich sogar darum. :D

dvr1985
Gast
dvr1985
Ist doch schön

Also "normal" ist es natürlich nicht, das ist Dir wahrscheinlich auch selbst klar. Aber das ist jetzt nicht negativ gemeint! Ihr habt wahrscheinlich das engste Verhältnis, das jemand zueinander haben kann. Ich finde es richtig süß dass Du Dich für Deinen Bruder so verantwortlich fühlst und ihn vor Euren Verwandten in Schutz nimmst. Man weiß zwar nicht was damals zwischen euch Peinliches vorgefallen ist, aber dass Dein Bruder Dir dann verziehen hat, spricht wirklich sehr für ihn.

Also genießt die Zeit zusammen, und hör nicht auf andere die euch missbilligen oder komisch ansehen, es zählt schließlich nicht was die denken. Lass Dich am besten gar nicht auf eine Diskussion ein, wenn es wieder aufkommt. Ich wünschte, ich hätte so ein gutes Verhältnis zu meinen Geschwistern, darum kannst Du wirklich mehr als froh darüber sein.

Fabian
Gast
Fabian

Mein Bruder tut mir so richtig leid

Hallo ich muss was fragen. Ich bin 11 jahre alt, und habe einen Großen Stievbruder. Er ist Computersüchtig,und hat mich gebeten ihm zu helfen. Das habe ich auch gemacht und habe ihm eine Kindersicherung auf seinem Computer Instaliert.Er ist 18 und ich bin fast immer alleine mit ihm. Und ich musste versprechen unseren Eltern nichts zu sagen. Mit eine Zeitlimit und webseiten blocker. Das Passwort dafür kenne nur ich. Und jetzt das Problem, ich glaube mein Bruder ist auf entzug, er versucht andauernt mein Passwort rauszubekommen.Und regt sich auf weil er das nicht rauskriegt. Er hat gesagt ich darf das nicht weg machen,also ich weiß das er ohne Kindersicherung nicht zurecht kommt.Aber er will das ich das raus mache.Ich will das aber nicht. Weil ich nicht möchte das er rückfällig wird. was soll ich machen soll ich das rausmachen oder drinn lassen was meint ihr?

Mitglied Suzie ist offline - zuletzt online am 20.03.14 um 17:54 Uhr
Suzie
  • 38 Beiträge
  • 38 Punkte

Das ist schon enorm, dass Du Dich mit 11 Jahren so gut auskennst. Wie wäre es wenn Du Deinen Bruder fragst, ob ihr mal was zusammen unternehmen wollt? Mal ins Hallenbad gehen, oder wenn sie wieder auf sind, zum Minigolfplatz. es gibt doch so viele Freizeitmöglichkeiten, die vom Computer ablenken können.

Fabian
Gast
Fabian
Was soll ich machen

Hallo mein Bruder hat gestern geweint....
Weil er vonb seinen Wenigen Freunden ausgelacht wurde,, weil er Kindersicherung auf seinem Pc hat.... Soll ich ihm das wieder raus machen oder drinn lassen was meint ihr?

Mitglied Sindbad ist offline - zuletzt online am 25.06.16 um 19:10 Uhr
Sindbad
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte

Du solltest dir Hilfe suchen damit Ihm auch geholfen werden kann. Das klappt nur mit Offenheit auch der Eltern gegenüber. Es gibt extra Therapien dafür damit er davon los kommt

Karin167
Gast
Karin167

Großer Bruder (9) eifersüchtig auf die Kleine (7)

Hallo Ihr,
ich dachte erst, das leggt sich wieder, aber mittlerweile wird es immer schlimmer. Mein Sohn (9) ist enorm eifersüchtig auf meine Tochter (7). Eigentlich soll das ja normal sein, aber dsas begann erst vor ca. 1 Jahr, als sie in die Schule kam. Das nimmt Ausmaße an, dass ich schon echt Angst habe, von Raufereien bis hin zum zerstören des Spielzeuges der Kleinen ist alles dabei.. Weiß schon nicht mehr, was ich tun soll.. Habt ihr ne Idee?

Mitglied Sindbad ist offline - zuletzt online am 25.06.16 um 19:10 Uhr
Sindbad
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte

Hast du es schon mal versucht mit Ihm zu reden warum er das macht und warum er auf sie Eifersüchtig ist? Solche Veränderungen haben schon einen bestimmten Auslöser daher hilft oft reden.

Mitglied Egil ist offline - zuletzt online am 26.12.13 um 17:21 Uhr
Egil
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Plötzlich 3 Halbgeschwister nach 30 Jahren?

Ich bekam eines Tages eine Nachricht auf Facebook. Darin schrieb mir eine Frau aus den USA. Sie schrieb ein wenig wer sie sei. Dann der Satz der mich umhaut bis jetzt: I think you are my big Brother.

Erst dachte ich an Internet fake. Doch dann erzählte sie mir von ihrem Vater und wusste auch dinge von meiner Mutter. Ich habe sogar den Namen des Vaters. Meine Mutter sagte immer der Name sei von einem wichtigen Freund aus der Jugend.

In meinem Kopf ist riesenchaos, meine Mutter sagt er sei nicht mein Vater aber schweigt sonst. Habe monatelang versucht es beiseite zu schieben. Jetzt habe ich mich entschlossen meiner (Schwester) zu schreiben. Sie hat mich ihr Leben lang gesucht. Jetzt werden wir sehen was die Zukunft bringt.
Musste das einfach irgendwo loswerden. anonym und hoffe hier passt es hin.

GeScheart
Gast
GeScheart
Halbschwester

Glückwunsch genieße es das du plötzlich 3 Halbgeschwister hast. Ich habe auch
im vergangenen Jahr meinen Halbbruder per Internet gefunden. Wir zwei haben
75 Jahre lang ca 30 km von einander getrennt gelebt und nichts gewusst.

Uschi
Gast
Uschi
Halbgeschwister

Ich bin als Einzelkind aufgewachsen, obwohl ich zwei ältere Halbbrüder habe, die auch garnicht weit weg von mir wohnen! Was genau in der ersten Ehe meines Vaters vorgefallen ist, ist mir nicht klar. Auf jeden Fall haben die beiden keinerlei Interesse an mir, was ich sehr schade finde. Manchmal macht mich der Gedanke wirklich traurig, aber man kann die Sache jetzt wohl nicht mehr ändern und die vertane Zeit nicht zurückholen. Kennt ihr hier sowas ähnliches?

Irene
Gast
Irene

Das Mittelkind-Syndrom

Hey Leute, ich erlebe es immer wieder auch im Freundeskreis. In Familien, in denen es 3 Kinder gibt, ist das Mittlere irgendwie immer das, was vollkommen aus der Reihe fällt. Es ist irgendwie auch oft das Bösartigste habe ich so das Gefühl. Und dabei ist es egal, welche Altersspanne zwischen den Kindern liegt, ob mehr oder weniger, das Mittlere ist immer auch das A... Kennt ihr dieses Mittelkind-Syndrom auch? Könnt ihr was zur Klärung dieses Phänomens beitragen?

Lotz
Gast
Lotz
Mittelkind-Syndrom

Wenn der Kleine immer verhätschelt wird und dem Großen alles zugetraut wird, bleibt dem Mittleren eben nur die Rolle des A... Aber mal im Ernst. Wie respektlos bist du eigentlich? Wer so redest, ist selbst ein A...!

Bademeister
Gast
Bademeister

Haben Kinder mit Geschwistern eine bessere Entwicklung durchgemacht?

Hallo allersiets. Immer wieder höre ich in meinem Freundeskreis viel pro und contra zum Thema Kinderentwicklung mit Geschwistern oder eben nicht. Einige meiner Freunde meinen, dass Kinder mit Geschwistern sich besser entwickeln und sozialer aufwachsen würden als solche ohne. Was meint ihr dazu und wenn ihr es euch aussuchen könntet, was hättet ihr für euch bevorzugt? Mit oder ohne Geschwister?

Mitglied ZHO78 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 10:05 Uhr
ZHO78
  • 166 Beiträge
  • 238 Punkte

Meiner Erfahrung nach, sind Geschwisterkinder meist sozialer eingestellt als Einzelkinder und können auch mit Konflikten besser umgehen.
Im Laufe der Zeit sind die Unterschiede zwar nur noch minimal, aber am Anfang des Kindergartens- und Schullebens macht sich das doch oft bemerkbar.

HerrJupp08
Gast
HerrJupp08

Das kommt wesentlich auf die Erziehungsbereitschaft der Eltern an.
Manche Geschwisterkinder werden von den Eltern vernachlässigt und die Kinder erziehen sich selbst.
Einzelkinder können schneller von den engagierten Eltern lernen und können selbstbewusster sein.

Max
Gast
Max

Was soll ich tun, Bruder spuckt in mein Trinken

Hallo leute ich habe ein Problem.
Also volgendes ich habe einen kleinen Stievbruder und den ärgere ich manchmal.
Und eben gerade hab ich erfahren das er mir eit längerem jedesmal, in mein Trinken Spuckt. Weil er sich revanchieren will. Alle meine Kumpels wussten das, und ich habe es nie bemerkt. Und natürlich hat mein Bruder auch nichts gesagt,alle meine Kumpels wussten das. Und die haben es mir gerade gesagt die fanden es Lustig. Meine frage was soll ich jetzt machen?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 26.08.17 um 21:41 Uhr
135790
  • 3603 Beiträge
  • 4084 Punkte
Ääähhhh

Gar nichts.
Ärgere ihn halt zurück.

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online Gestern um 12:01 Uhr
Thomasius
  • 3196 Beiträge
  • 3645 Punkte
Verstößt gegen die guten Sitten!

Es herrscht keine Liebe mehr unter den Brüdern! Gegenseitig ärgern führt nur zu einer Eskalation. Folglich den Familienrat einberufen und das Problem auf den Tisch legen. Jeder verspricht einen Beitrag zu leisten, damit wieder Frieden in der Familie einkehrt. Spucke im Getränk ist eine grobe Ungezogenheit, aber wir wissen ja nicht, welchen Unsinn du dir geleistet hast.
Möge wieder Eintracht im Hause einkehren^_^.
LG, Th.

Maja
Gast
Maja
Find ich auch

Familienrat herholen und außerdem sind es keine richtigen Kumpels wenn sie es dir nicht verrateen!!!

Emily
Gast
Emily

Kleine nervende Schwestern...

Meine kleinen schwestern sind zwillinge und nerven total !
Ich habe zwei kleine schwestern (4jahre) einen kleinen bruder (5 jahre) und einen grosen bruder (20 jahre) .
Meine kleine schwester geht zu mir ins zimmer und klaut mirmeine kleider , spielsachen sogar meine schulstifte (tintenkiller,füller,...)
Sie klaut sachen von mir und zieht sie für in den kindergarten an !
Und klaut sachen die ich mir von meinem taschengeld gekauft habe , nehmt sie mit in den kindergarten und schenkt sie iehren freundinnen und die bekomme ich nie wieder weil sie dann in einen neuen kindergarten gekommen sind .
Die andere ist eigentlich okay ,aber wenn die einmal wegen irgend etwas wütend ist wackelt das ganze haus.
Und mein kleiner bruder kratzt, petzt, beisst, schlägt, tritt, boxt,...
ICH HALTE DAS NICHT MEHR AUS !

UND ES GIBT NOCH VIEL SCHLIMMERE SACHEN DIE SIE TUN ABER DAS HABE ICH NICHT GESCHRIEBEN ...

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:07 Uhr
Tom92
  • 8058 Beiträge
  • 9082 Punkte
@ Emily

Ich weiß leider auch nicht, was du da machen könntest, was sagen denn deine Eltern dazu?

KirstenS
Gast
KirstenS

Geschwisterliebe kommt mit dem Alter

Ich find es echt interessant zu sehen, dass sich alle Freunde die ich so habe erst in älteren Jahren gut mit ihren Geschwistern verstehen. Bei mir und meinem älteren Bruder war es genauso. Als wir klein waren haben wir uns nur gezofft, und mittlerweile verbringen wir sogar gerne unsere Freizeit zusammen. Wie ist das bei euch gewesen? Habt ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mitglied GracefulDream ist offline - zuletzt online am 24.10.13 um 13:16 Uhr
GracefulDream
  • 43 Beiträge
  • 51 Punkte
... bei mir ist es genau umgekehrt...

.... hab mich mit meiner Sis in Jugendjahren viel besser
verstanden als jetzt - wobei wir uns auch jetzt nicht streiten...
Doch die Herzlichkeit die sie einmal besaß, ging verloren.
Irgendwie wurde meine Sister im Laufe der Jahre kälter - weiss nicht,
warum ihre Herzlichkeit verloren ging...

lulu
Gast
lulu
Hi

Meine Schwester ist 20 und ich bin 11 früher als sie noch bei uns wohnte war des total doof mittlerweile sind wir ein herz und eine Seele

Ich
Gast
Ich

Wie kann ich meinen Bruder dazu bringen das zu machen?

Hallo Leute,ich brauche mal einen rat.
Ich möchte Jugendschutz an meinem Pc haben,und will das mein Kleiner Bruder mir das einrichtet. Aber wie soll ich es ihm sagen, damit er das auch macht. Was soll ich zu ihm sagen, gebt mir mal einen Tipp.Bitte fragt nicht warum ich das will.Ich hab meine Gründe dafür.

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 188 Beiträge
  • 226 Punkte

Frag ihn doch einfach ganz offen, ob er dir das nicht einrichten könnte.
Weiß nicht wo das Problem liegt?! O_o

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3589 Beiträge
  • 3601 Punkte
...

Wenn dein Bruder älter als 5 Jahre ist, kannst doch normal mit ihm reden ...

Ich
Gast
Ich
Naja

Naja er soll mir das nicht mehr raus machen.
Und ich möchte nicht, Lächerlich bei ihm rüberkommen.
Außerdem muss ich ihn schon überzeugen damit er das macht, er ist 12.

Mitglied Maren ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:17 Uhr
Maren
  • 210 Beiträge
  • 264 Punkte

Soll ich eingreifen, wenn die Töchter sich streiten?

Wenn sich die Töchter meiner Schwester (9 und 11 Jahre) streiten, weiss sie nie was sie machen soll.
Einerseits würde sie sich gerne einmischen und den Streit unterbinden...aber ihr Mann findet das falsch.
Er meint, die Kinder sollen sich untereinander einigen...^^
Was sagt ihr dazu, wie verhaltet ihr euch in solchen Situationen?
Danke
Gruß Maren

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 196 Beiträge
  • 220 Punkte
-.-

Naja, das finde ich ja mal ganz falsch, die Kinder sich selbst zu überlassen. Das ist ehrlich gesagt ein Zeichen absoluter Verantwortungslosigkeit... deine Schwester soll da mal ruhig ihre Töchter erziehen.

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 219 Beiträge
  • 281 Punkte

Wie kann man vermeiden, dass die große Schwester eifersüchtig auf die neugeborene Schwester wird?

Meine Freundin erwartet gerade ihr zweites Kind. Die Tochter ist etwas über zwei Jahre und war bisher die Prinzessin in dieser Familie. Nun befürchtet meine Freundin, dass sie eifersüchtig auf das neue Schwesterlein reagieren könnte. Wie könnte man das vermeiden und in eine positve Richtung lenken?

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 175 Beiträge
  • 245 Punkte

Indem man die Kleine mit einbindet, ihr auch ein bisschen Verantwortung überträgt, die "große Schwester" zu sein. Man sollte versuchen die beiden zu einem Team werden zu lassen, 2 Jahre sind nämlich gar nicht soooo viel Altersunterschied. ;)

Der Fabi
Gast
Der Fabi

Wie kann ich die Wette gewinnen?

Hi Leute ich brauche eure hilfe.
Alsdo wir haben bei uns im Wintergarten ein Zelt stehen, und mein Großer Bruder will da rein gehen. Und er hat gesagt das ich das nicht schaffen würde, ihn daran zu Hindern das Zelt zu verlassen.Wir haben um 5 euro gewettet. Was kann ich machen damit er das Zelt nicht verlässt?

Mitglied KingOfStyle ist offline - zuletzt online am 28.11.12 um 14:09 Uhr
KingOfStyle
  • 31 Beiträge
  • 31 Punkte
Versteh ich nicht ganz...

Ich glaub, du musst uns/mir das noch mal erklären...

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3589 Beiträge
  • 3601 Punkte
...

Kleb den Zeiteingang halt mit Tesa zu

Der Fabi
Gast
Der Fabi
?

Da kommt der raus

Mitglied KingOfStyle ist offline - zuletzt online am 28.11.12 um 14:09 Uhr
KingOfStyle
  • 31 Beiträge
  • 31 Punkte
??

Kein plan...
Wie wärs mit Stromausfall; du lässt das Zelt einstürzen; nähst den Eingang zu, ...

Der Fabi
Gast
Der Fabi
Kann ich nicht

Nähen kann ich nicht und wie soll ich deenn den Ausgang versperren?

Mitglied elli54 ist offline - zuletzt online am 05.04.16 um 22:19 Uhr
elli54
  • 91 Beiträge
  • 117 Punkte
Warum

Bist du auch so dämlich und gehst eine wette mit einem ÄLTEREN Bruder ein?

Mitglied KingOfStyle ist offline - zuletzt online am 28.11.12 um 14:09 Uhr
KingOfStyle
  • 31 Beiträge
  • 31 Punkte
Ältere Brüder *kotzwürgbrech*

Ältere Brüder wollen immer zeigen, dass sie die besseren sind, und die kleinen Leiden dann darunter.
Lass dir einen einfachen Stich doch von deiner Mutter beibringen oder

jetzt hab ich's! Tacker den Eingang zu!
So richtig mit einem Wurftacker, oder mit einem Bürotacker!

Der Fabi
Gast
Der Fabi
WAS?

Sowas habe ich nicht.

Mitglied KingOfStyle ist offline - zuletzt online am 28.11.12 um 14:09 Uhr
KingOfStyle
  • 31 Beiträge
  • 31 Punkte
Kein Tacker???

Du besitzt keinen Tacker???

Der Fabi
Gast
Der Fabi
Nein

Was kann ich noch tun?

Mitglied KingOfStyle ist offline - zuletzt online am 28.11.12 um 14:09 Uhr
KingOfStyle
  • 31 Beiträge
  • 31 Punkte
Nachbarn

Dann kannst du die doch einen ausleihen...
Mehr Ideen habe ich leider nicht.
Wann wollt ihr denn die Wette machen?

Charline
Gast
Charline
HAHA

Wenn er drinn ist, die Reisverschlüsse von aussen zusammen binden:D
Dann kann er das Zelt nicht mehr öffnen:D

Mitglied Chrissi-20 ist offline - zuletzt online am 18.04.12 um 17:52 Uhr
Chrissi-20
  • 48 Beiträge
  • 64 Punkte

Meine kleine Schwester

Hallo
ich weiß einfach nicht mehr, was ich machen soll.
ich verstehe mich mit meiner ganzen familie eigentlich sehr gut... nur nicht mit meiner kleinen schwester (12)
sie war als kind sehr oft krank und wäre deshalb mit 2 einaml fast gestorben...
bis vor ein paar jahren hatte sie ein ziemlich schwaches immunsystem und war oft daheim bei unserer mutter.
jetzt, wo sie älter wurde, nutzt sie ihre krankheit richtig aus.
sie wurde richtig verzogen und hinterhältig und weiß, dass meine eltern nicht auf sie sauer sein können oder sie bestrafen werden.
bei jeder kleinigkeit fängt sie an, zu heulen und schreien. dann kommt meine mutter und gibt mir die schuld. meine schwester sagt zu mir seit ca einem jahr richtig schlimme dinge (**** dich, schlame,...) und sagt meiner mutter, dass ich das zu ihr sage. sie sagt, dass ich sie trete und kratze.
ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll. egal was ich mache, bin ich die dumme und bekomme ärger. sie wird getröstet und fühlt sich überlegen-
sie hat zu mir schon ötfters gesagt "mama glaubt mir doch eh mehr wie dir".
sie weiß, was sie tun muss, damit alle ihr glauben,
wenn meine eltern dabei sind, ist sie total normal zu mir oder ignoriert mich einfach. aber wenn sie weg sind, ist sie so anders.
ich kann damit nicht umgehene, weil ich mir wünsche, es wäre anders.
manchmal ist sie total nett zu mir und eigenltich liebe ich sie auch total.
ich freue mich, eine schwester zu haben...
immer heißt es, dass ich die ältere bin und vernünftiger sein muss.
wenn ich versuche, meiner mutter zu erklären, was los ist, glaubt sie mir nicht.
sie sagt, dass meine schwester nie so sein würde und sie solche sachen sagen würde...

was soll ich tun?
christina

Lara
Gast
Lara
Filmen!!!!!

Tu es filmen und deinen Eltern zeigen!!! Hab das auch gemacht seitdem glauben meine Eltern mir und meine kleine Schwester traut sich nicht mehr mich zu ärgern.

Ich hoffe dass, dir das so spät noch helfen konnte.

Lg
Lara

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online Gestern um 12:01 Uhr
Thomasius
  • 3196 Beiträge
  • 3645 Punkte
@Chrissi20

Gegen diese fiese Taktik gibt es kein einfaches Rezept. Die älteren Geschwister haben immer die Arschkarte, wenn die Kleine zur Mama petzen geht, und dabei "ihre Wahrheit" vorweint.
Wende dich einfach ab, geh außer Haus, oder sperre dich in deinem Zimmer ein, und lass die Göre Terror machen. Irgendwann bekommen auch die Eltern mit, was sie mit ihrer "Erziehung" anrichten. Wenn der verzogene Bengel mal was braucht, kannst du deine Ohren auf Durchzug stellen, und die Geschwisterliebe etwas einfrieren lassen.
Ich hatte auch einige jüngere Geschwister die sich Vorteile mit diesem Verhalten bei der Mutter erschlichen haben. Die Zeit der Revanche ließ nie lange auf sich warten.
Habe Geduld!
Th.

jayjay
Gast
jayjay

Kleiner Bruder war frech zu mir und hat mich blamiert

Hallo Leute ich muss was loswerden. ich bin 15 und mein kleiner Bruder ist 10. Ich war heute mit ihm und ein parr freunden von mir unterwegs, dabei kam es zum streit. Ich habe meinen klienen Bruder auf die jacke gespuckt. Okay das war nicht richtig, ich habe dann gelacht, daraufhin hat mein kleiner Bruder wut gekrigt und mir weil ich gelacht habe voll in meinen Mund gespuckt. darauhin haben mein Kumpels gelacht. Was soll ich machen der war voll frech.

gerd
Gast
gerd

Der klügere gibt nach !

Reno
Gast
Reno
HAHA

HAHA der kleine hat dir gegeben.Voll in den Mund:D Hats gescmeckt:D
Selber Schuld wenn du so fresch bist. Er hat das richtig gemacht das war deine gerechte Strafe.

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 352 Beiträge
  • 352 Punkte
...

Das muß ich Reno Recht geben, selber Schuld, auch wenn der kleine genervt hat, du bist 5 Jahre älter und somit solltest du schlauer sein.

Abeer es gibt ein altes sprichwort, so wie es im wald rein schalt, so schalt es auch zurück.
Waas du jetzt noch machen kannst?
Nix, laß deinen bruder in ruhe und er wird dich in ruhe lassen.

Nils
Gast
Nils
HALLO?

Ich finde das nicht Witzig der hat mir in den Mund gespuckt.

Nils
Gast
Nils
Okay

Das wirsd du jetzt bestimmt sagen aber du hast echt selber Schuld.
Hab das vergessen dazu zuschreiben!

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 26.08.17 um 21:41 Uhr
135790
  • 3603 Beiträge
  • 4084 Punkte
Selbst Schuld,

Kann ich da nur sagen.

Vorfrühlingskind
Gast
Vorfrühlingskind

Geschwister-Trio - und immer einer außen vor

Hallo,

ich hoffe, hier Menschen mit ähnlichen Problemen zu finden: Wir sind drei Geschwister, ich bin mit 35 die Älteste, mein Bruder ist 33 und meine Schwester 31. Seit meiner Kindheit haben die beiden eine total innige Beziehung zueinander und mich allein schon dadurch, zum Teil aber auch bewusst und aktiv, immer wieder ausgegrenzt.

Jetzt, wo wir erwachsen sind, wird das Problem kein bisschen besser, sondern nur noch schlimmer: Wir wohnen alle weit voneinander entfernt, aber die beiden besuchen sich gern und oft gegenseitig - bei mir kommen sie trotz netter Einladungen kaum einmal vorbei, und wenn, dann nur für 2x im Jahr oder so ein paar Stunden auf der Durchreise.

Wenn man die beiden zusammen sieht, denkt man: Super, so schön können Geschwister-Beziehungen laufen! Nur dass es da noch eine große Schwester gibt, die seit Jahrzehnten nicht über die fehlende Teilhabe an der Gemeinschaft hinwegkommt, sehen viele nicht... Unsere Eltern sowieso nicht. Verwandte oder gemeinsame Freunde, die vermitteln könnten, haben wir leider auch nicht.

Dies ist mein Problem, grob skizziert. Ich würde mich über Austausch mit Leidensgenossen sehr freuen!

Grüße,

Vorfrühlingskind

Mitglied Josch86 ist offline - zuletzt online am 25.10.12 um 15:48 Uhr
Josch86
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte

Ich habe auch 3 Geschwister. Einen Bruder und 2 Schwestern. Bei mir ist es ähnlich wobei das auch daran liegt dass ich weit von meinen Eltern weggezogen bin, meine Schwestern jedoch noch dort wohnen.
Ich habe mich eigentlich recht schnell damit abgefunden sie wenig zu sehen, wenn dann besuche ich eigentlich immer sie. Wäre das vielleicht eine Möglichkeit für dich?
Ansonsten könnstest du sie auch einfach mal direkt darauf ansprechen. Ob es wirklich etwas bringt wird sich zeigen aber ich denke es ist bei Geschwistern nicht anders als bei anderen Menschen. Man versteht sich nicht mit allen gleich gut.

Vorfrühlingskind
Gast
Vorfrühlingskind
So einfach ist das leider nicht...

... aber danke für die Antwort, gut gemeint!

Habe schon oft versucht, meine Geschwister von mir aus zu besuchen. Beide schieben immer wieder "keine Zeit" vor. Da meine Schwester in der Nähe meiner Eltern wohnt, haben sich Treffen mit ihr, wenn überhaupt, dann auch nur in meinem Elternhaus ergeben. Dieses wird nun aber gerade aufgelöst, so dass auch diese Treffensmöglichkeit wegfällt. Wenn ich in den letzten Jahren dort zu Besuch war (wegen der Entfernung immer gleich für mehrere Tage), konnte es trotzdem passieren, dass ich meine Schwester nicht zu Gesicht bekam, auch am Wochenende nicht, z.B. weil sie eine Geburtstagsparty einer Bekannten einem Treffen mit mir vorzog.
Und mein Bruder arbeitet als junger Unternehmer sowieso Tag und Nacht und kann immer verweisen auf "Im Moment ist ein Treffen schwierig, aber vielleicht im Sommer... zu Weihnachten... nächstes Jahr... nächstes Mal...".

Vorfrühlingskind
Gast
Vorfrühlingskind
Hat jemand ähnliche Probleme...?

Ist hier sonst noch jemand Teil eines (erwachsenen) Geschwister-Trios und hat wie ich große Probleme damit, weil er/sie ständig von den beiden anderen ausgeschlossen wird?

Wie geht ihr damit um? Sind die Konflikte mit euren Geschwistern im Laufe der Jahre und Jahrzehnte eher besser oder eher schlechter (wie bei mir) geworden?

Maria
Gast
Maria

Meine kleinen Geschwister machen mich fertig

Hey Leute,

ich habe Probleme mit meinen kleinen Geschwistern! Mein Bruder ist 11 und meine Schwester 7 und ich bin 14.

Die beiden (vorallem mein Bruder) versuchen mich in jedem Moment zu ärgern. Mein Bruder macht das immer ganz leise und er weiß ganz genau, wie er das macht, dass es mich am meisten kränkt oder einfach nervt.
Meine Mutter und mein Vater verstehen nicht, was mich daran bitte stört.
Ich bin so jemand, der schnell die Geduld verliert und deshalb raste ich dann manchmal eben aus und so.

Wer bekommt dann wohl den Ärger?

Die ziehen mich total auf und jetzt ist meine Frage an euch:

Was kann ich machen, dass das endlich aufhört?
Wie kann ich mich am Riemen reißen und nicht traurig und wütend werden?

Ich hoffe auf Tipps, die mir weiterhelfen werden,

LG, Maria

chrissy29
Gast
chrissy29

Hallo Maria!
Versuch deinen Eltern nochmal in Ruhe zu erklären, was genau dich belastet und was die Porbleme sind. Versuch dabei möglichst sachlich zu bleiben. Vielleicht hilft es dir ja wenn du dir vorher Notizen machst. Oder schreib deinen Eltern einen Brief. Manchmal ist es einfacher sich dadurch klar auszudrücken.

Ich wünsche dir viel Erfolg!
Chrissy

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online Gestern um 12:01 Uhr
Thomasius
  • 3196 Beiträge
  • 3645 Punkte
@Maria

Das ist leider das Schicksal der älteren Geschwister, immer "aufpassen" auf diese "Fratzen", und wenn etwas schief geht, rennen sie zu den Eltern und petzen. Die Schuld hat natürlich immer die Älteste.
Versuche dich etwas zu drücken von der Erziehungsarbeit, und kaufe dir einen Sandsack, wo du deine Wut hinein schlagen kannst.
Ich verstehe dich total, ich hatte auch 7 Stück so Kletten an der Backe, und die waren nie lieb, sondern immer nervig^^.
Liebe Grüße, und halte durch!
Th.

Maria
Gast
Maria
Danke

Okay...
...erst einmal danke, dass ihr mir versucht zu helfen.
Eure Antworten haben mir geholfen, doch langfristig weiß ich nicht, ob das alles gut geht, naja, ich werde mein Bestes geben, Maria

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online Gestern um 12:01 Uhr
Thomasius
  • 3196 Beiträge
  • 3645 Punkte
Die liebe Verwandtschaft kann man sich....

Du kannst dir nur selber helfen! Meide die Nähe deines Bruders, jede Minute eines Streites ist verlorene Zeit. In einem Jahr kann sich vieles verändern, und du wirst das Verhalten deiner Geschwister besser verstehen und anders beurteilen. Bleib locker und hau auf den Sandsack^^

Nils
Gast
Nils

Mein Kleiner Bruder hat mich reingelegt? - Kindersicherung am Handy

Hi Leute hab nen Problem,ich hab ein neues Handy und habe zu meinem kleinen Bruder gesagt er soll mir an meinem Handy alle Apps einrichten die er findet und das hat er gemacht. Nur der kleine hat mich verarscht,jetzt hat er mir auf meinem Handy eine Kindersicherung Instaliert und mit nem Passwort gesichert,und jetzt bekomme idh die nicht weg. was kann ich machen?

fizzischnuzzi
Gast
fizzischnuzzi
Brüder sind doof.

Oh ja das kenn ich . vor genau zwei monaten ist das gleiche auch bei mir passiert und ich wusste erst auch nicht was ich machen sollte. aber dann habe ich es meinen eltern mitgeteilt ,die zum Glück sehr verständnisvoll waren. probiers auch mal ;) sie werden dir sicher zur seite stehen :-) und vielleicht kriegt dein bruder ja sogar eine strafe.

Nils
Gast
Nils
Tja

Das Problem ist er hat zu meinen Eltern gesagt er wöllte mich vor gefärhlichen inhalten schützen.Weil ich mich noch nicht so gut mit dem Handy auskenne.639Und die Glauben dem das:(

Nils
Gast
Nils
Was jetzt

Was kann ich nur tun meine Eltern glauben ihm,und mein Bro findets Lustig.

gast
Gast
gast
^^

Also erst mal: haha :D da bist du selber schuld sry aber ist so. du könntest aber versuchen ihn auch mit irgendwas zu erpressen zb ihn im bad oder so filmen.

Nils
Gast
Nils
Warum?

Warum bin ich selber Schuld? Ich wollte nicht das er eine Kindersicherung Instaliert.

Nils
Gast
Nils
?

Mein Bro will mich nur Ärgern was soll ich denn jetzt machen ich finds nicht Witzig.

Fabien 1999
Gast
Fabien 1999

Kindersicherung an PC

Hallo!Ich muß mal was fragen. Mein Großer Bruder kam gerade zu mir ins Zimmer,und sagte ich soll ihm eine Kindersicherung an seinem Pc Instalieren.Weil er versuchen will das zu Knacken:D Und wenn er das nciht schafft dann soll ich das drinne lassen für immer: Ich wollte das erst nicht machen weil ich das für dumm halte. Aber er will es unbedingt,und ich habe gesagt ich überlegs mir. Ich finds zwar schon iwie Lustig:D aber das ist doch voll dumm. Was sollte ich tun? Was meint ihr soll ichs machen, und es dann wirklich so lassen wenn er das nicht schafft? Dake euch schon mal im Vorraus: L:G: Euer Fabi.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 26.08.17 um 21:41 Uhr
135790
  • 3603 Beiträge
  • 4084 Punkte
Ich würde es nicht machen.

Bevor er das als Übung nimmt und dann der ganz große Hacker wird.
Ist vielleicht etwas übertrieben, aber als spiel sehe ich das ganze nicht an.

Fabien 1999
Gast
Fabien 1999
Er will das

Ich soll das machen hat er gesagt,und wenn er es nicht Schafft zu Knacken dann soll ich das für immer so lassen hat er gesagt:D
Soll ichs machen was meint ihr.

Fabien 1999
Gast
Fabien 1999
Was soll ich machen?

Mein Bruder nervt mich der will das ich das mache.Soll ich das machen?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 26.08.17 um 21:41 Uhr
135790
  • 3603 Beiträge
  • 4084 Punkte
Wie schon gesagt,

Ich würde es nicht machen. Auch wenn dein Bruder nervt.
Was sagen denn die Eltern dazu???

celine
Gast
celine

Psychologische Erklärung für Inzest?

Hi!

Ich habe vor einigen Tagen eine Reportage über einen Inzestfall gesehen. Da haben sich Bruder und Schwester ineinander verliebt und mehrere Kinder auf die Welt gebracht. Ich fande das ziemlich heftig und kann das gar nicht nachvollziehen wie so etwas passieren kann. Gibt es dafür eine psychologische Erklärung, oder kann das theoretisch jedem Geschwisterpaar passieren? Was sagt die Forschung?

Kira
Gast
Kira
Inzest

Ich hatte selber lange Zeit mit meinem Onkel ein Verhältniss. Ob das unter Inzest schon läuft weiß ich nicht.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
fabia
Gast
fabia

Einzelkinder im Vorteil?

Ich habe in meinem Freundeskreis viele Einzelkinder, die auch meistens sehr stolz darauf sind und sagen das sie dadurch nur Vorteile hatten. Ich selbst habe zwei Brüder und bin sehr froh darüber, da ich immer meine Beschützer dabei hatte und schon früh gelernt habe zu teilen und mit anderen auszukommen. Wie ist das bei euch? Habt ihr Geschwister oder seid ihr Einzelkinder? Wo seht ihr die Vor- und Nachteile?

Mitglied Little_Star ist offline - zuletzt online am 10.01.11 um 23:34 Uhr
Little_Star
  • 57 Beiträge
  • 57 Punkte
Großer Bruder

Also ich habe ich großen Bruder, der 4 Jahre älter ist als ich! Ich war/bin froh, dass ich kein Einzelkind wär...als Einzelkind ist es doch oft sicher langweilig und man kann sich nicht austauschen...und wenn man mit den Eltern Streit hat, steht man allein da! ;)

Fairnis
Gast
Fairnis
Geschwister

Ich kann mir gut vorstellen , daß es ohne Geschwister weniger Streit gibt .
Braucht man einen "Beschützer" , wenn man SELBSTSTÄNDIGKEIT lernen will ( muß) , um sich im Leben "durchzuboxen" ???

kiara
Gast
kiara

Mein Bruder ist ein extremer Beschützer

Hallo ihr!

Ich bin gerade 18 geworden und habe einen drei Jahre älteren Bruder. Wir verstehen uns super, aber manchmal finde ich das er es mit dem Beschützerinstinkt mir gegenüber etwas übertreibt. Wenn ich zum Beispiel jemanden kennenlerne wenn wir zusammen unterwegs sind steht er sofort daneben und vergrault mir somit fast jede Bekanntschaft. Wie kann ich mit ihm am besten darüber reden? Er soll das ja nicht falsch verstehen, sondern mir einfach mehr Freiheiten lassen.

Mitglied Metro-Man ist offline - zuletzt online am 21.06.11 um 16:20 Uhr
Metro-Man
  • 146 Beiträge
  • 152 Punkte
Es ist DEIN Leben!

Oder besteht ein Migrationshintergrund und er versucht die Familien-"Ehre" zu retten?
Wie heißt es in der Bibel so schön: "Wer frei von Schuld ist, der werfe den ersten Stein!". Soll er doch erst einmal selber so moralisch leben, wie er anderen abverlangt.

india
Gast
india

Extreme Gegensätze bei Geschwistern

Hallo Leute!

Ich habe einen zwei Jahre älteren Bruder und ich glaube wir könnten nicht unterschiedlicher sein. Wir verstehen uns total gut, aber sind in jeder Hinsicht grundverschieden. Egal ob es um Musik, Klamottengeschmack, Charakter oder sonst was geht. Ist das eigentlich normal? Wie ist das mit euren Geschwistern? Seid ihr euch ähnlich?

Darkness_Dynamite
  • 2193 Beiträge
  • 2201 Punkte
.

Klar ist das normal, ich stehe auch auf andere Musik als z.B. meine aeltere Schwester. Ich ziehe mich auch anders an und habe komplett andere Interessen und einen anderen Charakter. Ihr sehe ich recht aehnlich, aber auch nicht viel, nur so die Augen aehneln sich und das Gesicht halt ein bisschen. Mit meinem kleinen Bruder habe ich keinerlei Aehnlichkeit, finde ich. Geschwister zu sein heißt nicht, die gleichen Dinge zu bevorzugen.

Mitglied Unentschlossen ist offline - zuletzt online am 31.10.10 um 02:26 Uhr
Unentschlossen
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Mein Zwilling ist anders

Hallo Leute,

ich bin noch neu hier, hab aber echt ein Problem. Meine Zwillingsschwester hat festgestellt, dass sie lieber ein Mann sein will und auf Frauen steht. Was soll ich jetzt tun? Ich steh eigentlich auf Männer. Muß ich jetzt lesbisch werden? Außerdem hab ich Angst schwanger zu werden wenn sie ein Mann wird.

Bin wahnsinnig überfordert mit der Situation, was soll ich nur tun?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:07 Uhr
Tom92
  • 8058 Beiträge
  • 9082 Punkte
@ Unentschlossen

Äh, irgendwie verstehe ich deine Fragen nicht, warum hast du Angst schwanger zu werden ? Warum musst du lesbisch werden ? In deinem Profil steht, das du männlich bist ! Und was hat das alles damit zu tun, das deine Zwillingsschwester lieber ein Mann wäre ?

Mitglied Unentschlossen ist offline - zuletzt online am 31.10.10 um 02:26 Uhr
Unentschlossen
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte
Danke für die Antwort

Ich weiß auch nicht bin wahnsinnig überfordert.
Bei der Anmeldung ist unser Computer hier auch einmal abgestürzt. Wir sind doch Zwillinge und machen alles zusammen, aber was jetzt passiert, verstehe ich einfach nicht.

Unbeantwortete Fragen (1)

Carina
Gast
Carina

Nicht mal 1Sekunde Ruhe???

Hi Leute,
Ich habe eine sehr nervige große Schwester.In jeder freien Minute nervt sie mich und hat mich heute schon mit Apfelsaft bespritzt.Wie werde ich sie los???Und die besten nerv Tipps wären auch nicht schlecht.

Neues Thema in der Kategorie Geschwister erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.