Frau von Rudi Assauer wünscht sich ein Kind

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Rudi Assauer und Kinder - schwer vorzustellen. Doch wer weiß, vielleicht bringt seine neue Ehefrau den früheren Manager von Schalke 04 dazu, ein Kind in die Welt zu setzen. Britta Idrizi, mit der Assauer seit kurzem verheiratet ist, sagte jedenfalls jüngst: "So'n kleiner Kicker wäre nett." Assauer, der als Macho der alten Schule gilt, reagierte auf den Kinderwunsch seiner Frau mit einem kurzen: "Mal gucken."

In Sachen Liebe sind sich die beiden aber einig. Sie hätten schnell erkannt, dass es zwischen ihnen beiden passt, berichtete die 45-Jährige. Ihr 66 Jahre alter Mann sei übrigens gar kein Macho. Er trage brav das alkoholfreie Bier ins Haus und trenne auch den Müll.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema