Forum zum Thema Babysitter

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Babysitter verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (12)

Angemessener Stundenlon für 12-jährige Babysitterin?

Hallöchen! Ich bin 12-Jahre alt und habe einen Babysitterjop bei der Schwester eines Klassenkameraden meines 10-Jährigen Bruders bekommen. Di... weiterlesen >

75 Antworten - Letzte Antwort: von jojo

Bin 14 und will gerne Babysitten! Okay?

Hey ihr! Ich bin 14 Jahre alt und würde gerne mit dem Babysitten anfangen. Mir gehts nicht nur ums Geld verdienen sondern auch um den U... weiterlesen >

44 Antworten - Letzte Antwort: von lea

Babysitten! Wie bewerben?

Hallo :) ich würde gerne mit dem Babysitten anfangen. Ich hab leider keine wirklichen Erfahrungen damit.. Wieviel sollte man pro ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Anika123

Problemkind - verhalten wir uns richtig?

Wir sind ein junges Paar 21 und 25 Jahre alt und verdienen uns nebenbei Geld mit Babysitting. Unsere Schützlinge sind alle zwischen 3 und 8 Ja... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Gast

Tipps für Spiele

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt und hatte vor 2 Wochen einen 8-stündigen Kurs fürs Babysitten.. Ich hab nun eine Familie, bei dennen ich vor... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Lia

Meinung zum verfassten Text erbeten

Liebe Eltern, mein Name ist Uschi und ich bin ein aufgeschlossener, freundlicher und verantwortungsbewusster Mensch. Dur... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Uschi

Babysittingkinder mit 12

Gibt es vielleicht noch mehrere Babysitterinnen die auch 12 sind? Es wäre nett wenn ihr mal antwortet, dann könnte man sich ein bisschen aust... weiterlesen >

14 Antworten - Letzte Antwort: von lisa

Unzureichend beantwortete Fragen (48)

Miryam
Gast
Miryam

Unruhiges Kind beim Babysitten

Hallo Leute,

habe seit einiger Zeit nun auch angefangen zu babysitten. Das Kind ist 4 Jahre alt und sehr unruhig. Sie möchte ganz viel toben etc. Ich lasse sie meistens auch, renne viel mit ihr rum und so weiter. Allerdings wird sie dann müde und möchte dann nach Hause und quengelt nur noch. Ich kann sie dann garnicht mehr beruhigen, auch allgemein kann sie sich nicht lange konzentrieren. Ihre Beschäftigung wechselt sie alle 5 Minuten. Habt ihr Ideen wie ich es besser machen könnte oder Erfahrung mit unruhigen Kindern?

Mitglied Basti83 ist offline - zuletzt online am 06.12.18 um 16:21 Uhr
Basti83
  • 8 Beiträge
  • 12 Punkte
Mach was ruhigeres dann kommt das Kind auch runter

Hallo,
solche Kinder finden es toll sich zu bewegen, was auch gut ist. Toll das du auch mitmachst. Aber wenn du sagst, dass das Kind dann zu müde ist und nur noch rumquängelt, dann mach auch was ruhigeres mit ihm. Du könntest mit ihm malen. Einfach ihn unterstützen und mit ihm am Tisch sitzen. Oder Du kannst ein Puppenspiel spielen und das Kind mit einbeziehen. Lego mit dem Kind spielen oder auch mit der Eisenbahn.
So kommen die Kinder runter.
Hoffe es klappt mit der Zeit.
LG

Natalie
Gast
Natalie

Wieviel Gehalt?

Ich soll von Dienstag - Donnerstag um 17 Uhr ein kleinen Jungen (4 Monate alt!) von der Kita abholen. Danach ihn nach Hause bringen und mich dort noch 2 Std um ihn kümmern. Ich habe bereits einen 3-tägigen Babystterkurs (mit einem Zertifikat nach zu weisen) absovliert. Wieviel sollte ich verlangen? Also 3 x die Woche ca 2 Stunden. Danke schonmal im Vorraus :)

Caro
Gast
Caro
€€

Lass die eltern entscheiden..oder frag bei deiner 'ausbildungs stätte' nach
WICHTIG! nie auf ein 'angebot' unter 5 € pro stunde eingehen
wenn doch so..verhandle!!
viel glück & spaß ;)

Tomas
Gast
Tomas

Also einige dich nicht auf so viel den dann dann denkt sie oda der du willst schnellst möglichst geld verdienen jede stunde 3 euro würde langen

Mitglied Vannyffm ist offline - zuletzt online am 20.06.16 um 23:16 Uhr
Vannyffm
  • 4 Beiträge
  • 8 Punkte

Schau doch mal nach welche Tarife in deinem Gebiet "normal" sind.

Lg

Anna
Gast
Anna

Müsst ihr auch Hausschuhe tragen?

Die Mutter will das ich während der Zeit Hausschuhe trage?

Gwen
Gast
Gwen
Müsst ihr auch Hausschuhe tragen?

Also ich persönlich nicht, aber vielleicht ist der Boden des Hauses/der Wohnung teuer und hochwertig und soll nicht verdreckt oder beschädigt werden! Hoffe ich konnte dir helfen!

Mitglied Conan1412 ist offline - zuletzt online am 07.06.15 um 21:23 Uhr
Conan1412
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ich möchte Kindersitter werden - was muss ich beachten?

Hallo,

Ich werde nächsten Monat 17 Jahre alt, und möchte gerne Kindersitten.
Nun meine Frage, was muss ich beachten? Wie finde ich überhaupt ein Job?
Leider gibt es in meiner Familie niemanden mit nem Kind, somit kann ich dort nicht aufpassen.

Ich liebe Kinder, deswegen würde ich es gerne machen.

Nur wie finde ich herraus ob ich geignet bin dafür?
Stimmt es das viele Paare keine Jungs nehmen als Kindersitter?
Was könnte man mit dem Kind machen?

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann :)

Liebe grüße.

MMMAAARRRLENE
Gast
MMMAAARRRLENE
Babysitten

Na ja, viele Paare denken eben, Mädchen sind zuverlässiger, aber das ist auch nur ein Gerücht. Ich kenne einen Jungen, der viel besser babysittet wie manche Mädchen. wenn ich du wäre, würde ich aber nach Jungs suchen, denn wenn ein Junge kleine Mädchen sittet..... Ich weiß ja nicht, ob du mit Barbie spielen und co. einverstanden bist. Du hast gefragt, was man mit ihnen machen kann. Wie alt ist er/sie denn?????????????
Grüße
MMMAAARRRLENE

Babysitten
Gast
Babysitten

Babysitten mit 12?

Hallo ihr!
Ich bin 12 Jahre alt und würde gerne mit dem Babysitten anfangen. Mir gehts nicht nur ums Geld sondern auch um den umgang mit Kindern/Babys.
Freue mich auf eure Antworten und würde mich freuen wenn sich jemand findet!

Jill
Gast
Jill
Ab 13

Hallo,

leider darfst du erst ab 13 arbeiten (= Babysitten). Als Einstieg würde ich dir eine Babysitter-Kurs empfehlen. In diesem Rahmen kann du auch Kontakt für die Vermittlung knüpfen.

LG

MMMAAARRRLENE
Gast
MMMAAARRRLENE
Babysitten

Hallo Babysitten :),
ich bin 13 und ich kenne mich wirklich auch sehr gut mit Kindern aus, aber du weißt bestimmt wie das ist, die Leute glauben einem nicht, dass man mit 12/13 besser babysitten kann wie manche 20 jährigen. :(
Für mich kam es nie in Frage, einen Kurs zu machen, aber jetzt wo ich weiß, dass mie sowieso keiner glaubt, führt kein Weg dran vorbei, obwohl ich ( bestimmt wie du auch) schon alles über Babys und Kleinkinder weiß. Aber vielleicht gehe ich jetzt auch mal zum Kindergarten um nachzusehen ob jemand einen Babysitter braucht. Eigentlich wollte ich das auch nicht machen, aber ich glaube ich probiere es mal aus. Vielleicht solltet ihr ( die auch das Problem haben und nicht vor die Kindergartentür stehen wollen und fragen wollen : "braucht jemand einen Babysitter) warten, bis der Kindi aus ist und vllt. mit jemand anders( allein sieht komich aus) und wenn Eltern ihre Kinder abholen, ein bisschen mit dem Kind reden ( wie heißt du? Du siehst aber hübsch aus. etc.) und dann zu der Mutter sagen: "Ihr kind ist aber süß! " Dann ins Gespräch kommen und irgendwann erwähnen, dass du Babysitter bist. Das hilft bestimmt. Aber mach das natürlich nur bei Kindern, die du auch wirklich süß findest und lass dir Zeit, nicht dass du nachher zu einem Kind musst, wo gar nicht zu dir passt. :)
Viel glück
MMMAAARRRLENE

Claudia
Gast
Claudia

Babysitting mit Babyphone

Hallo Leute!
Ich habe eine Frage. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus und meine Nachbarin (Tür nebenan) fragt mich, ob ich heute abend ein paar Stunden insofern auf ihre 2 1/2 jährige Tochter aufpassen könnte, als dass sie mir ihr einfach ihr Babyphone gibt und ich von unserer Wohnung aus ihr Kind sitte, das in der eigenen Wohnung schläft, während die Mutter selbst fortgeht. Was sagt ihr dazu? Ist das rechtlich überhaupt ok?
Ich hab ein schlechtes Gefühl...

Claudia
Gast
Claudia

Ich muss dazu sagen, dass dieses Babyphone mit Bildschirm, also mit Kamera ausgestattet ist, wo ich das Kind sehe.

Nina
Gast
Nina

Babysitter nur für 1-2 Stunden

Hallo liebe Leut, wollte mal fragen wie es ist wenn man einen Sitter nur für 1h oder allerhöchstens 2h braucht. Und das 3-4x die Woche? Ab ca. 20 Uhr. Machen das überhaupt welche? Lg Nina

Maja
Gast
Maja
Findet man

Ja das machen welche.
Viele haben auch ein Betreuungsproblem vor oder nach der Kitazeit und das dann nur für manchmal eine Stunde.
Ich bin als Babysitterin tätig und habe auch schon für nur eine Stunde ein Kind betreut. Allerdings immer in Familien wo ich vorher schon mehrfach gewesen bin. Ich habe dann aber mehr Lohn bekommen als sonst. Bsp anstatt 6 gab es 10 €.

Ich denke wenn es nur 5 € gibt und der Babysitter noch einen Fahrweg hat dann wird das schwer. Vielleicht findest du jemanden in der Nähe. Eine Nachbarin vielleicht oder deren Tochter?

Finden kannst du jemanden. Mach einen Aushang usw.. Zumal das Kind dann meist schon schlafen wird.

Viel Erfolg

Babysitter
Gast
Babysitter

Beschäftigung von 7 Monate altem Baby

Ich muss bald auf ein 7 Monate altes Baby aufpassen...
Hat jemand Beschäftigungs-Ideen?

pigipou
Gast
pigipou
Bescheftigungs ideen

Babybücher anschauen, etwas vorlesen, leichte dinge basteln, kindermusik hören, sprechen üben, laufen üben,malen, kuscheln, witze elerzählen, mittagspause machen lassen, spazieren gehen, auf den spielplatz gehen, durch einen park wandern. Hoffe ich konnte dir helfen lg pigipou

Mitglied Jasiviba97 ist offline - zuletzt online am 09.12.14 um 23:06 Uhr
Jasiviba97
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Babysitten für alleinerziehenden Vater

Ich habe über ebay nach einer Stelle als Babysitterin gesucht und bin auf einen alleinerziehenden Vater einer 8 Monate alten Tochter gestoßen. Er war sofort begeistert von mir und hat mir auch Bilder von sich und seiner Kleinen geschickt. Da im Internet häufig auch" Perverslinge" herumtreiben, wollte ich euch fragen was ihr mir für den ersten Kontakt ratet.

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3193 Beiträge
  • 3642 Punkte
Hmmm!

Kann man jetzt bei eBay einen alleinerziehenden Vater ersteigern? Diese Dienstleistung ist mir beim stöbern noch nie untergekommen, aber nichts ist unmöglich im Internet;-)
LG Thomasius

Mitglied Jasiviba97 ist offline - zuletzt online am 09.12.14 um 23:06 Uhr
Jasiviba97
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte
Ebay Kleinanzeigen!

Klar geht das! Über ebay Kleinanzeigen, kann man auch Nebenjobs und sonstiges anbieten.

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3193 Beiträge
  • 3642 Punkte
Verzeihung und....

Danke für die Aufklärung!
Den Kleinanzeigen-Markt gibt es tatsächlich bei e......y, aber nicht im virtuellen Warenkatalog, wo ich bisher immer geblättert habe.
Die Zeitungen werden nicht erfreut sein, wenn auf dieser Markt ein starker Konkurrent mitmischt.
Zu deiner Frage!
.Auf jeden Fall würde ich den Erstkontakt mit einer Begleitperson absolvieren und den Herrn "Alleinerzieher"mit Fragen durchlöchern. Wenn die Annonce eine Aufreißertrick sein sollte, wird sich das schnell herausstellen.
LG Thomasius

Mitglied Jasiviba97 ist offline - zuletzt online am 09.12.14 um 23:06 Uhr
Jasiviba97
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte
Danke!

Das ist wirklich ein guter Tipp! Dankeschön

Lena
Gast
Lena

Wieviel geld für babysitten? Habe Babysitterkurs!

Also ich bin 15 und bin seit einen Jahr bei einer family, und bin ein gutes Jahr regelmässig gekommen 5euro pro nachmittag verlangt! Und habe einen babysitterkurs, wieviel kann ich verlangen? hab ja auch ein Jahr erfahrung...
freu mich auf eure antwort ;)

Lisa
Gast
Lisa

Ich bin Leiterin von Bildungsweg Zukunft und bilde schon sehr lange Babysitter aus. 5€ finde ich eindeutig zu wenig. Du solltest mindestens 8-9€ verlangen.
Alles Liebe, Lisa

kuka
Gast
kuka

Das kommt ganz darauf an wieviele kinder die Familie hat und ob du ihnen essen machst und so. Aber mindestens 6 € würde ich sagen.

Lisa
Gast
Lisa

Mal die meinung von eltern

Hallo,mich würde jetzt mal die meinung von eltern interessieren...Würdet ihr euer Kind einer 15 jährigen anvertrauen?
Uch würde nämlich gerne anfangen nur das problem ist ich weiss nicht ob die eltern mir ir kind überhaupt anvertrauen würden...

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Lisa

Wenn du mir als fremde Person begegnen würdest, und ich lese aus deiner Frage, dass du das frei anbieten möchtest, ein klares NEIN !
Solange alles normal läuft, mag es in Ordnung sein, aber wie kann ich einschätzen, wie du dich in akuten Notsituationen verhalten würdest (Vergiftung, Schnittverletzungen, Erstickungsanfälle...)
Versuch 'mal, dich in diese Situationen hinein zu versetzen und frag' dich, wie du reagieren würdest, wenn dein Schutzbefohlener plötzlich eines der Probleme zeigen würde.
Diese Szenarien haben nichts mit aufpassen zu tun, sie passieren einfach - und was ist dann mit deiner rechtlichen Absicherung...?

Liebe Grüße
Klausi

Julia
Gast
Julia

Will es mit Babysitten versuchen

Haii
Ich heisse Julia und bin 14 Jahre Alt.
Ich hab Angefangen zeitungen auszutragen :/ Hatt mir kein spaß gemacht
Dan hab ich Ein paar andere dinger Getästet :$ auch nicht grad so mein ding
aber als ich dan auf mein neffen aufpassen durfte würde mir klar das ich es mit Babysitten versuchen sollte weil: Wen Ein Kind Lacht dan wird mir immer ganz warm ums Herzzzz.
Oder wen es Neue sachen siht will es ja immer gleich anfassen und einfach unglaublich.
Manche werden mich für verrückt haltten aber ich Finde Kleine Kinder einfach schnuggelich :*
Und Ich würde Echt mal Als Eine Baby sitterin arbeiten wollen
Mir gehts nicht um das Geld was ich verdinne Sondern Um den Umgang mit Kinder.

daniel
Gast
daniel
Babysitterin

Hallo julia woher kommst du denn

Loli
Gast
Loli
Geld verdienen

Hallo, also wenns nich ums geld geht warum hast du dann zeitung ausgetragen??!!!!!

lolo
Gast
lolo

Zettel in Kindergarten aufhängen

Hey,
Ich bin 14 und möchte Babysitten. Ich möchte einen Zettel in einem Kindergarten aufhängen. Ich weiß leider nicht was ich darauf schreiben soll, vlt könnt ihr mir ja helfen?!

Danke

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3193 Beiträge
  • 3642 Punkte
Vorschlag!

----Mein Taschengeld reicht hinten und vorn nicht, will daher Babysitten um .........
Scherz! Scherz!

Zweiter Versuch:

Hallo!

Suchen Sie einen Babysitter?

Mein Name ist (ßßßßßßß), noch Schülerin im (ßßßßßßß)-Gymnasium und ich bin 14 Jahre alt.
Testen sie mich! Die ersten 2 Stunden sind für Sie vollkommen kostlos.
Sollten Sie mit der Betreuung ihres Kindes zufrieden sein, verlange ich nur (3) Euro pro Stunde.
Meine Handynummer: 000000000000000
Ich freue mich auf ihren Anruf!
ßßßßßßß

fritziwillihitzker
Gast
fritziwillihitzker

Suche babysitter

ICh muss meinen sohn nun durch meine njob häufiger allein lassen. Mit babysittern habe ich schon häufig schlechte erfahrungen gemacht und will keinen mehr so einfach aus irgendeiner annonce nehmen. Wie kann ich also einen guten, zuverlässigen babysitter finden und wie kann ich sicher gehen dass ich ihm/ihr auch vertrauen kann?

Anesa
Gast
Anesa
Testen Sie die/den Babysitter/in

Vielleicht würde ich ja passen?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 8038 Beiträge
  • 9066 Punkte

Und auch dieser Beitrag ist schon über 4 Jahre alt. "fritziwillihitzker" hat das hier schon am 02.10.09 gepostet.

Anika und Emilya
Gast
Anika und Emilya

Wir wollen Babysitten

Hallo ich bin 14 und meine Freundin auch.
Wir beiden wollen auch gerne mit dem Babysitten anfangen.
Nur bei mir ist auch das Problem das ich sehr schüchtern bin.
Und wir wissen das auch nicht genau wer genau zwei braucht weil wir wollen beide zusammen Babysitten.

LG Emilya & Anika

Mitglied monbri ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:12 Uhr
monbri
  • 173 Beiträge
  • 215 Punkte

Hallo, am besten ihr macht mal Aushänge im Kindergarten oder in Kindertagesstätten oder so, wo ihr alles draufschreibt und eure Telefonnummer. Dann habt ihr bestimmt schnell einen Job ;)

Lili2013
Gast
Lili2013

Babysitterplattform im Internet schon probiert?

Hi,

da ich etwas unsicher bin, was eine babysitterplattform im internet angeht, suche ich bei euch rat.

kennt denn jemand hier haushelden.de? bzw. hat schon erfahrungen mit der seite gemacht? mich würde eure meinung sehr interessieren.

vielen dank schon mal! :-)

sunny2008
Gast
sunny2008

Hab mit der seite noch keine erfahrungen O.O

Caro
Gast
Caro

Babysitting zu dritt?

Also ich und noch zwei freundinnen wollten vieleicht babysitten ,also zu dritt .
Also geht das mit 14 ,13 und noch mal 13 jahren ?
Kann man das eignetlich machen zu dritt?
Wir würden dann einen kurs besuchen ,um schon ein bisschen erfahrung zu sammeln .

Dankeschön im vorraus für antworten =)

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 173 Beiträge
  • 243 Punkte

Löblich, dass ihr arbeiten wollt und dazu auch noch anderen helfen könnt.
Auch dass ihr einen Kurs besuchen wollte finde ich eine hervorragende idee! Allerdings bezweifle ich, dass ihr Eltern finden werdet, die direkt 3 Babysitter gleichzeitig haben wollen.
Das rentiert sich ja sowohl für euch , als auch für die Familien nicht, da sie entweder dreimal bezahlen müssten, bzw. ihr euer verdientes durch drei teilen müsstet...
das solltet ihr nochmal überdenken.
Zudem leigt die Altersgrenze glaube ich bei 14 jahren ;)

Äntchen
Gast
Äntchen

2 Kinder...wie viel pro Stunde...?

Halloooo,
also ich soll auf 2 Kinder (3&4 Jahre, Geschwister) aufpassen und ich weiß nicht was ich pro Stunde nehmen kann ...könnt ihr mir helfen ???

Zoe
Gast
Zoe
Antwort .. ;)

Hallo,
ich würde vielleicht so 6-7 Euro in der stunde nehmen.
wie alt bist du denn?
und hast du erfahrung?
wenn du einen längeren weg hast bis dorthin wo du babysitten musst dann würde ich so 8 Euro nehmen.
ich hoffe ich konnte dir ein bissi helfen.
liebe grüße zoe.

swagger
Gast
swagger
Hallo :)

Soll man das pro kind oder insgesamt nehmen?
Ich würde nämlich auch gerne mit dem babysitten anfangen :)

Danke im Vorraus
swagger

mk
Gast
mk
..

Insgesamt :)

LG,
Marius

AE
Gast
AE

Arbeit als Babysitter

Ich habe ne frage und zwar ich bin 11 und will Babysitter werden.Ich habe schon mit anderen Babys gearbeitet und wollte mal was anderes probieren.
ich würde mich freuen wen mier einer zurügschreiben würde.

Jill
Gast
Jill
Leider erst ab 13

Hallo,

leider darfst du erst ab 13 arbeiten (= Babysitten).

Bis dahin kannst du ja im Verwandtenkreis schauen, ob du mal eine Stunde auf jüngere Kinder aufpassen darfst.

LG

Mitglied Babysitter ist offline - zuletzt online am 16.12.08 um 21:12 Uhr
Babysitter
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wieviel Geld soll ich fürs Wochenende verlangen?

Hallo

Wieviel Stundenlohn kann ich verlangen wenn ich 48 Std (Wochenende) auf 2 bis 3 Kinder (2, 3 und 11 Jahre) aufpasse und mich um den Haushalt kümmere.
ca 250 m².

Danke für Euren Rat

Ninschen
Gast
Ninschen
Ok

Ich würde als Stundenloh um die 5 Euro verlangen weil du musst ja bedenken das es ja pro Stunde 5 Euro gibt. Dann hast du am schluss um die 240 Euro. Das ist schon viel.
Ich würde dir raten nicht zu viel zu verlangen denn sonst wollen die dich nicht mehr als Babysitter haben wenn du zu viel verlangst

jana
Gast
jana
Hochzeit

Ich hab eine ähnliche frage. ich hab ein aufpasskind das isteineinhalb jahre. ich bin 19. die eltern heiraten und ich soll mich in der zeit um den kleinen kümmern. also ca 24 stunden. ich finde wenn man pro stunde 5 euro nimmt ist das am ende viel zu viel. kann man da nicht besser ein festpreis ausmachen? :o und wie.viel ungefähr? dane schonmal für die antworten

Jill
Gast
Jill
Mindestens 10 Euro

Also bei mehreren Kindern + Hausarbeit (auf 250 qm) kannst du mindestens 10-12 Euro pro Stunde verlangen.
Der Mindestlohn für eine Reinigungskraft liegt schon bei 8,82 € (West). Und hier geht es um ein Vertrauensverhältnis (Kinder + Haus), was dem Arbeitgeber schon etwas wert sein sollte.

Das du volljährig bist, setze ich voraus. Für eine Minderjährige wären diese Arbeitszeiten gar nicht zulässig.

Jill
Gast
Jill
@ Jana

Ich nehme mal an, dass das Kind (und damit auch du) an der Hochzeit teilnimmt. Wieviel nimmst du sonst, wenn du auf das Kind aufpasst? Das würde ich auch hier als Grundlage sehen.

jana
Gast
jana
@jill

Ja ich bin mit den kleinen auf der hochzeit. nach dem abendessen soll ich dann mit ihm nach hause und ihn ins bett bringen. morgens soll ich dann noch eine runde mit dem kleinen gehen so bis mottags damit die eltern ausschlafen können ;) sonst bekomme ich 5-7.50 euro die stunde

Anni
Gast
Anni

Was muss ich als Babysitter alles Können?

Was muss ich als Babysitter alles Können?

loli
Gast
loli
...

...wickeln...

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 514 Beiträge
  • 516 Punkte
Hallo Anni,

Also ich finde, kein verantwortungsbewusster Elternteil sollte jemandem, der noch so jung ist, die Verantwortung für mehr als eine viertel Stunde übertragen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du dir der Risiken und der Verantwortung, die du da übernehmen möchtest, bewußt bist:
Was ist, wenn das Kind schwer stürzt, etwas verschluckt und Erstickungsanfälle bekommt, etwas trinkt, was da in der Spüle so alles herumsteht oder auch nur einen Weinkrampf bekommt, weil Mutti nicht da ist ???
Rede dir bloss nicht ein, das passiert schon nicht...
Alles Liebe
Klausi

Jill
Gast
Jill
Babysitter-Kurs

Was ein Babysitter können muss, lernst du in einem Babysitter-Kurs. Da lernst du auch mit den von klausi beschriebenen Situationen umgehen.

Mitglied Meli ist offline - zuletzt online am 23.07.12 um 20:10 Uhr
Meli
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Babysitten mit 13?

Hallo, Ich bin Meli und ich bin 13 Jahre alt..
Ich hätte eine Frage: Viele sagen mit 13 kann man schon Babysitten für 2 Stunden am Tag. Jetzt wollte ich wissen:
1. Ob das wirklich stimmt ?!
2. Wo kann ich da wirklich angeben dass ich Babysitte ??

Danke schon im Voraus :-)
Lg Meli

Jill
Gast
Jill
Babysitter-Kurs

Hallo,

ja, du darfst ab 13 arbeiten (= Babysitten). Als Einstieg würde ich dir eine Babysitter-Kurs empfehlen. In diesem Rahmen kann du auch Kontakt für die Vermittlung knüpfen.

Stürmer
Gast
Stürmer

Frau hat keine Lust auf das Kind aufzupassen

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Meine Frau hat einfach keine Lust auf unser Kind mal alleine aufzupassen. Sie will immer raus gehen und was unternehmen und ich sitze dann hier mit dem Kind alleine. Wie kann ich das meiner Frau mal verständlich machen das sie auch in der pflicht ist auf das Kind aufzupassen wenn ich weggehen will?

sandra
Gast
sandra
S.eberle

Hallo ich bin die sandra.. ich arbeite seit übereinem jahr im kindergarten.... und es gibt dort auch so paar mütter.aber das beste is echt.. du sitzt dich mit deiner frau hin unter 4 augen und besprichts das total ernst und konsequent....
(kann man ja romantisch machen ohne schreien usw)
und wenn ihr jemanden braucht der aufpasst(babysitter) dann könnt ihr euch gerne medlen.. ich pass gerne auf!!! hier meine email adresse sandraeberle@gmx.net
viel glück und kopf hoch das wird schon...
lg sandra

Ninschen
Gast
Ninschen
Hay

Ich würde dir raten, wenn du weg gehen willst und deine Frau auch weg ist ist dir eine tagesmutter anzustellen. Und wenn deine Frau damit nicht einverstanden ist dann schnapst du dir die Kinder und gehst einpaar Tage zu deiner Mutter oder in ein Hotel dann sieht sie wie ihr ihr fehlt vielleicht sieht sie das dann ein...

Nadja
Gast
Nadja

Was macht einen guten Babysitter aus?

Wonach sollte man seine Babysitter iegentlich auswählen? Ich mein Zuverlässigkeit ist klar. Aber bei der Jugend heutzutage weiss ich echt nicht ob ich mir so ein junges Göhr hier reinsetzen soll oder?

Babysitter Notdienst Hamburg
Gast
Babysitter Notdienst Hamburg
Wichtig ist ...

... sich eine Fotokopie des Personalausweises geben, oder den Perso zumindest zeigen zu lassen (da kann ja sonst jeder kommen)! Die Nachfrage nach einem polizeilichen Führungszeugnis, so wie einer Haftpflichtversicherung wäre auch nicht schlecht ...!
Ansonsten: Sympathie entscheidet ...!

lara
Gast
lara
Babysitten

Ich bin 12 und babysitte gerne ich kann das sehr gut auf mich könnte mann vertrauen legen. ich mache das erst seit einem jahr aber ich liebe es und ich liebe kinder.Ich wünsche mir schon lange eine kleine schweter oder bruder aber ich habe keinen und deshalb würde ich das gerne machen.

Ninschen
Gast
Ninschen
Hay

Hallo Nadja...
Ein Babysitter ist ein guter wenn er Zuverlässig, Bei schwierigen oder stressigen Situationen ruhig bleibt, Die Kinder nicht eigene Sachen machen lässt und einfach vorm Coputer oder so was sitz und aufpasst.
Ich würde dir raten dass du in dem Zimmer Kammeras und Mikrofone anbringst und dann verschiedene Babysitter auf die Probe stellst.
Bei größeren Kinder könntest du es ja machen dass die Stress Situationen vorsteuschst dann siehst du ob er ruhig bleibt oder hastig oder was´falsch macht...

Grüß vom Ninschen

Kathi
Gast
Kathi

Wie viel Geld für 2 Kinder

Hallo
Wie viel Geld kann ich pro Stunde nehmen wenn ich abends so von 19.00-24.00 Uhr auf 2 Kinder (5,7) aufpassse. Die Kinder schlafen ungefähr ab 20.00 Uhr.

nannye
Gast
nannye
Für 2 Kinder...

...kanns du easy 8-10 euro nehmen! :-))) LG Nannye

Ninschen
Gast
Ninschen
Hallo Kathi

Hallo Kathi...

Ich gebe dir einen Rat du kannst für 2 Kinder und 5 Stunden Babysitting locker 15 Euro anfordern.
Da ich selber schon auf 3 Kinder 4 Stunden aufgepasst habe und 20 Euro bekommen habe, geht das locker mit den 15 Euro.
Wenn du mehr bekommst dann hast du Glück.

Grüße vom Ninschen

Mitglied flowerpower111 ist offline - zuletzt online am 01.03.12 um 18:53 Uhr
flowerpower111
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Fragen zum Babysitting von 10-jährigem Kind: Was unternehmen? Wieviel Geld verlangen?

Hallo! Ich bin 14 (fast 15 ) Jahre alt, und gehe bald ein 10 Jahre altes mädchen Babysitten. Ich hätte da ein paar fragen:

1: Was könnte ich mit Ihr zusammen machen? (es ist spät am Abend und wir dürfen nicht raus gehen. . . )

2:Wieviel Geld sollte ich verlangen? Sollte ich einen festen preis festlegen oder lieber fragen wieviel sie mir geben wollen?

3. Habt ihr noch andere hilfreiche tipps die hilfreich währen?


Danke schon ein mal!

Marie
Gast
Marie
6€/Stunde und alles weitere steht im Text :-)

Ich betreue ein 11-jähriges Mädchen (wird im Mai 12) und ihre 7-jährige Schwester (wird im Juni 8).

Als ich damals dort angefangen bin waren die beiden 4 und 8 Jahre alt. Die Eltenr haben mir die wichtisten Regeln mitgegeben:
- ich komme um 19:30 Uhr und um 20 Uhr gehen beide ins Bett.
Das haben wir eine Zeit lang auch so gemacht und irgendwann (meine nach ca. 6 Monaten) war es dann so, dass die Große bis 20:30 Uhr aufbleiben durfte. Anfangs hat die Kleine es garnicht mitbekommen, weil die Große in ihrem Zimmer wartete bis ich zu ihr kam und sie da rausholte. Aber irgendwann kam es doch raus und dann wollte die natürlich auch länger aufbleiben, aber ich habe sie konsequent immer wieder ins Bett gebracht. Das war am Wochenende, wohl gemerkt.

In der Woche war es so:
- ich komme um 18:30 Uhr und um 19:30 Uhr liegen beide im Bett.
Und das wurde bei beiden durchgezogen.

Mit derZeit ändert es sich ab. Irgendwann blieb die Große dann automatisch bis 20:45 Uhr auf, weil dann erst eine Werbepause kam und seit Eurovisionsongcontest 2010 bis 21 Uhr (an dem Abend sogar bis 22 Uhr).

Seit diesem Jahr (also 2012) darf die Kleine bis 20:30/21 Uhr aufbleiben (jenachdem, wann sie sonntags wieder raus muss) und die Große bis 21:30Uhr (oder auch mal 21:45 Uhr).

Was ich mit den beiden mache?
- am Anfang spielen wir entweder Uno oder Twister. Die beiden haben sich das meist am Tag schon ausgesucht und sonst leite ich sie dahin. Was anderes haben wir auch schon gemacht, aber meist wollen die beiden das.
- um ca.20 Uhr ziehen sie ihren Schlafanzug an und dann dürfen sie Fernseh schauen (zurzeit DSDS). Ich suche das Fernsehprogramm allerdings aus (somit kein Krimi, Horrorfilm, u.ä.).
- und dann (irgendwann) bringe ich beide ins Bett

Ich würde diesbezüglich einfach die Eltern fragen, wann das Kind im Bett sein soll, wie sonst der Abend so gestaltet ist. Bei meinen beiden Mädchen ist er mit den Eltern ähnlich und somit nicht fremd wenn ich da bin (nur für die Große springen längere Aufbleibzeiten bei raus, was sie natürlich sehr gut findet und möchte, dass ich öfter komme).

Fianziell ist es so, dass ich 6€ die Stunde bekomme. Das finde ich ok.

Unter 5€ für ein Kind passe ich garnicht mehr auf. Zurzeit bekomme ich bei allen 6€ (egal ob Tag oder Abend) und finde das auch gut so.

Hilfreiche Tipps: Lasse dir die Handynummern der Eltern schriftlich geben! Und wenn möglich evtl. auch noch von den Freunden wo sie hingehen (wenn sie überhaupt zu Freunden gehen). Evtl. auch vom Kino, Lokalität, o.ä.. Es kommt leider viel zu oft vor, dass es ein Funkloch gibt und da ist es wichtig auch noch andere Nummern zu haben.
Ansonsten: Frage die Eltern wie der Abend bei ihnen gestaltet ist und halte es ähnlich ab. Und frage an, ob du nicht vorher schon mal auf das Mädchen aufpassen kannst (als Probelauf). So hast du mehr Sicherheit.
Sind die Eltern aber sowieso nur irgendwo in der Nähe und können jederzeit nach Hause kommen brauchst du das nicht. Aber wenn sie weiter weg sind, länger brauchen um wieder zu kommen oder auf einer großen Feier usw. dann würde ich es machen.

Ich "probe" es mit meinen beiden immer wieder. Gerade gestern waren die Eltern von 19-3 Uhr weg. Da war es schon spuer, dass wir zwei Wochen vorher einen Abend gemacht haben, wo sie nur von 19:30-22:30 Uhr weg waren, aber ich die Kinder ins Bett bringen durfte und somit den Abend hatte. Wir hatten uns davor nicht gesehen (in diesem Jahr 2012) und das ist für Kinder dann schon lange. Es hat beides mal sehr gut geklappt, aber es gab auch schon Phasen, da lief es nicht so gut (Kinder sind da halt verschieden und die Kleine serh elternbezogen). Aber in dieser Familie noch nie so, dass ich anrufen musste und jemand nach Hause kommen musste.

Aber auch davor solltest du dich nicht scheuen. Wenn es nicht geht rufe an! Es bringt keinen was es "künstlich" in die Länge zu ziehen.

Sarah
Gast
Sarah

Gehalt für Babysitten (3 Jungs)

Hallo!

Ich (17 J., etwas private Erfahrung) hab vor Kurzem ein Angebot bekommen, bei einer Familie mit 3 Jungen (zw. 7 und 2 J.) gelegentlich zu babysitten. Nun habe ich leider gar keine Ahnung von den gängigen Tarifen und wollte mal fragen, was under diesen Konditionen als Gehalt so gängig ist. Die Familie ist nicht arm, weshalb ich mir sozial keine Gedanken machen muss, aber ich will auf keinen Fall abzocken.

Danke schonmal im Voraus für die Antworten! :)

Sarah

Melanie
Gast
Melanie
Ich kann deine Frage beantworten

Hallo!

Ich habe selber mal Baby gesittet und ich habe pro std. 5 Euro bekommen und das fande ich auch in Ordnung.

Eine andere Frage:
Woher kommst du nochmal?
Ich möchte auch wieder zugern Babysitten und finde keine Familie mehr wüsstest du vielleicht noch jemandem wo ich Babysitten könnte?
Danke!

Schreibe mir einfach eine email!

anja.becker7@freenet.de

Ulla Richter
Gast
Ulla Richter
Babysitten

Hallo Melanie,
Gerade habe ich gesehen, daß Du auch auf der Suche nach einem
Babysitterjob bist. Habe mich jetzt kostenlos auf go.betreut.de/babysitter1.html angemeldet und schon die ersten
Angebote bekommen. Die Seite macht einen seriösen Eindruck.
Probier es doch auch mal aus.
Liebe Grüße und viel Erfolg beim Finden!

Manu
Gast
Manu
bei mir hats geklappt

Hi!

also ich hab mich vor ein paar wochen bei www.betreut.de angemeldet, nach ein paar Tagen hatte ich dann auch schon ein Angebot.
Ich kriege ca. 7 Euro je nach Aufwand

Carla
Gast
Carla
www.Haushelden.de

Hi Sarah,

auf Haushelden.de stellen Eltern Ihre Gesuche ein und die Babysitter machen dann Angebote. Dort könntest Du mal schauen und Dir einen Eindruck machen. Es sind auch schon viele Aufträge und Angebote vorhanden, so dass Dir das auf jeden Fall weiterhelfen müsste! Lg

Carla
Gast
Carla
Betreut.de

Also ich fand schlußendlich doch betreut.de besser... ging einfach schneller und seriöser!

MGast
Gast
MGast
Betreut

Ich habe ein 1 Monatsabo gebucht und wurde dann mit der Gebühr von 3 Monaten inkl. Mahnungen etc. belastet. Die Mahnung kam ohne irgendwelche Rechnungen und Erinnerungen, dass nach dem 1 Monatsabo die nächsten Zahlungen fällig sind. Nach meiner Beschwerde wurde auf die AGB verwiesen, die faktisch richtig sind, aber kaum zu lesen waren. Daher: ich kann von betreut nur abraten.

Robert
Gast
Robert
Puuh

Ich war auch bei betreut.de angemeldet. Ich habe dann die AGB überflogen und die Angebote anguckt. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die mich über den Tisch ziehen wollen. Danke, dass du deine Erfahrung niederschreibst, nur so können wir die Spreu vom Weizen trennen. Ich habe diese traurige Erfahrung bereits mit web.de hinter mir.

Max
Gast
Max
Babysit

Eine neur tolle community.. Gratis und ohne versteckte kosten.

Lisa
Gast
Lisa
Babysitten

Hallo,ich habe mich auch bei Betreut.de angemeldet aber keine Angebote erhalten,wisst ihr wo mann sonst noch gucken kann?
Vielen Dank im Vorraus schon mal für Antworten.
LG Lisa

Jule
Gast
Jule

Betreuung für Kinder von 0-4 Jahren

Hallo, ich bin Jule und 13 Jahre alt. Ich habe mit Babysitting angefangen als ich 11 war und mir macht das total viel Spaß. Liegt warscheinlich daran, das meine Mutter in einer Krippe arbeitet..Ich habe schon sehr viele Babysitterjobs, möchte aber noch mehr Zeit in den Ferien mit kleinen Kindern verbringen, und hatte die Idee, mit einer Freundin eine Betreuung für Kinder von 0-4 Jahren zu "eröffnen" aber wir sind uns unsicher, ob sich viele Eltern dafür interessieren aber bald mache ich auch einen Babysitterkurs. Würden Sie uns Ihr Kind anvertrauen ?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Jule

Ich habe noch keine Kinder aber ich würde sagen "Nein"! In der Familie mag das ja noch gehen aber 11 ist finde ich zu jung um für ein Baby, Kleinkind die Verantwortung zu übernehmen. Die sogenannten Babysitter-Diplome werden auch erst für Jugendliche ab 14 Jahren angeboten.

Jule
Gast
Jule
Babysitting

Aber der Kurs, in den ich jetzt gehe, ist ab 13..
Naja, ich kann Sie auch verstehen und deswegen wollten wir auch fragen, weil wir uns ja noch unsicher waren, ob die Eltern soetwas gut finden.
Vielen Dank für Ihre Mail ;)

Gast
Gast
Gast
Betreuung durch 11 jährige

Hallo ihr beiden, ich würde ein Baby keiner 11 jährigen zur Betreuung überlassen.
Wenn ich ein Kleinkind so ab 3 Jahren mal kurz unter Aufsicht lassen sollte eventuell ja, mal beim Einkaufen oder so, aber nicht stundenlang.
Da fehlt für mich die Entscheidungsfähigkeit, Handlungsfähigkeit, wenn wirklich ein Notfall eintreten sollte.

aurora thuyan
Gast
aurora thuyan

8€ zu viel für eine Stunde Babysitten?

Wir brauchen hilfe sind 8 Euro zu viel verlangt für 1 Stunde Babysitten? Bitte antwortet schnell

Martha
Gast
Martha
Kommt auf die Situation an!!!

Seit ihr die Eltern oder bist du der Babysitter?

- Wenn Babysitter, wie alt bist du, hast du Erfahrung im Umgang mit Kindern?

- Wenn Eltern, wie lange soll der Babysitter auf euer Kind aufpassen?
Wie alt ist euer Kind?
Wie lange soll der Babysitter auf euer Kind aufpassen? Nur 1h oder aber mehr?

Ich bin 22, Erzieherin, komme aus Niedersachsen und betreue seit fast 10 Jahren Kinder verschiedenen Alters. Zumeist nehme ich 6€ die Stunde.
Betreue ich ein Kind für nur 1h dann bekomme ich 8-10€, weil sich sonst für mich der Weg nicht gelohnt hat. Das ist aber abhängig von den Eltern.

sitting bull
Gast
sitting bull
10 Euro o.k.

Ihr wollt doch, dass euer KInd gut betreut wird, warum dann hier geizen? Unsere Babysitter bekommen 10 Euro die Stunde

Kimibärchen
Gast
Kimibärchen

Ich bin 13 Jahre alt und sitte fast jedes Wochenende einen kleinen Jungen (1 Jahr)...

Heii erstmal...
Ja also ich bin 13 Jahre und sitte bei Bekannten fast jedes Wochenende ein Baby (1 jahr). Manchmal sind die eltern dabei, manchmal bleib ich auch länger und die eltern gehen auf ne Party... . Naja, da wollt ich eig nur mal fragen wieviel ich eig pro stunde nehem kann..., also wenn sie nicht da sind. Wär nett wenn jemnd antwortet...;)

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online Heute um 15:07 Uhr
135790
  • 3687 Beiträge
  • 4168 Punkte
HI Kimibärchen

Also für eine 13-jährige halte ich vielleicht so 5€ die Stunde für angemessen.
Als richtig ausgebildete, bzw. Tagesmutter würden 10 € O.K. erscheinen.

Verlange nicht zuviel, nicht dass du es dann nicht mehr machen darfst.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Kim

Suche in Google nach 'Babysitter Stundenlohn' und gleich der erste Treffer beantwortet deine Frage umfassend.

Mitglied Silvie ist offline - zuletzt online am 09.09.11 um 16:20 Uhr
Silvie
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

An Babysitter: Wieviele Familien habt ihr und wie oft "babysittet" ihr?

Habe früher schon mal 3 Familien gehabt mit insgesamt 7 Kindern. War fast jedes Wochenende, Notfalls auch mal unter der Woche. Damals war es am Anfang stressig, ich war 15 Jahre und mit der Zeit habe ich es perfekt organisiert. Dann machte ich über 3 Jahre Pause und nun beginnge ich wieder. Bin nun 19 Jahre, werde bald eine Ausbildung beginnen. Und schon 5 Familien die mich ab und an mal bräuchten. Bin heute bei der ersten Familie um alles Wichtige abzuklären. Ich werde nur am Wochenende zur Verfügung stehen, da ich unter der Woche Hausaufgaben habe und lernen muss. Außer es ist mal ein Elternabend oder ein Notfall. Dann würde ich auch noch in der Ferien babysitten. Jetzt wollt ich fragen wie das bei euch ist und wie oft ihr das macht usw. Werde 5 Euro die Stunde verlangen. Da ich auch mindestens eine 1 Stunde Fahrtzeit habe. Und bei schlechtem Wetter muss ich die Öffentlichen oder ein Taxi bezahlen. Mache es aus erster Linie aus Spaß und nebenher ein mein Taschengeld minimal aufzubessern =)
Neija ich frage deshalb, weil die eine Mutter jetzt schon unter der Woche und für jede Ferien angefragt hat. Habe ihr natürlich gleich nochmal gesagt, nur am WE. Und in den Ferien werde ich auch mal in Urlaub fahren oder etwas mit Freunden machen. Habe halt dann das Gefühl zu oft nein zu sagen, aber ich habe ja auch noch ein eigenes Leben und Hobbies und ausruhen muss man sich auch irgendwann.
Bin gespannt was ihr so schreibt!
LG

Judith
Gast
Judith
4xWoche

Ich bin Erzieherin in einer Kindergartengruppe (fast Vollzeit).
Als Nebenjob passe ich dreimal die Woche in einer Familie mit drei Kindern auf. Zweimal in der Woche nachmittags für ca. 2-3h auf das Jüngste (jetzt 4 Mon.) und einmal (meist samstags) für 3-5h auf dei Großen (jetzt 2 1/2 und 4 Jahre). Ich bin seit über zweieinhalb Jahren dort (ich kenne den Mittleren auch seit Geburt an).
Zusätzlich betreue ich einmal in der Woche in einer Familie zwei Kinder. (Jetzt 2 1/2 Mon. und 4 J.). Ich bin seit drei Jahren dort.
Desweiteren passe ich noch in drei Familie auf die Kinder auf (zwischen 1-3). Bsp. bin ich einer seit über fünf Jahren tätig (die Kids sind jetzt 5, 7 und 8 J.).
In allen Familien, die ich jetzt habe, bin ich seit mind. zweieinhalb Jahren tätig.
Ich mache es, um weitere Praxiserfahrungen zu sammeln und nicht wegen des Geld. Ich mache es auch mit viel Spaß und Freude, was mir die Eltern immer wieder vermitteln, mit Sätzen wie "wir möchten uns keine andere suchen, denn wir haben dich". "Eine Neue zu suchen wäre ein Alptraum. Nicht nur, dass unser Kind seine geliebte Babysitterin verliert, sondern auch wir verlieren eine unserer wichtigsten vertrauten Person in Bezug auf unser Kind".
Ich habe zum Glück Eltern, die (zumeist) recht gut drauf sind, mit denen zu reden ist (auch bei Problemen in Bezug auf ein Kind). Das sind für mich wichtige Kriterien.
Ich war auch schon in Familien tätig, da klappte es einfach nicht. Bei einer merkte ich es sehr schnell (nach zweimal). Die Anforderungen der Mutter konnte ich nicht erfüllen (Kinder waren damals 1 und 7 J.). Bei der anderen Familie war erst alles gut und nach zwei Jahren forderten die Eltern immer mehr, verstanden nicht, wenn ich nicht konnte, feste Termine ging von denen aus nie, der Ärger, wenn ich nicht konnte groß und dann bin ich gegangen (die Kids waren beim Gehen 4 und 10J.).
Was ich als positiv aus meiner Sicht ansehe ist, dass alle Familien wissen, dass ich auch noch in anderen Familien tätig bin. Das ist gerade wegen Terminüberschneidungen, mal Termine tauschen (teilweise kennen die sich auch untereinander) sehr wichtig. Zumal mir dann keiner vorwerfen kann, ich würde eine Familie bevorzugen. Ich entscheide auch immer noch selbst, wo ich wann bin, ob ich Termine tauschen möchte oder nicht.
Ganz wichtig hat sich bei mir erwiesen, einen freien Tag in der Woche zu haben, wo ich mal keine Kinder um mich herum habe. Einen Tag, wo ich machen kann, was ich will, ohne mal die große Vernatwortung für ein oder mehrere Kinder tragen zu müssen.
5€/Stunde finde ich völlig in Ordnung. Ich nehme inzwischen 6€ (bin gestartet mit 5). 1 Stunde Fahrzeit finde ich dann doch sehr viel. Bei einer Familie nur fahre ich diese Zeit und da bin ich unregelmääßig. Bei meinen Regelmäßigen bin ich innerhalb von 30 Min. und das ist für mich auch ein wichtiges Kriterium.

PS: Wie alt sind denn die Kinder, auf die du aufpassen sollst? Und mit der Mutter: Erkläre ihr, wann deine verfügbaren Zeiten sind und entweder es passt ihr oder aber, sie sucht sich jemanden anderes. Ist zwar dann blöd für dich, erspart aber einiges an Stress, glaube mir.

layla
Gast
layla

Kann man zu zweit baby sitten?

Kann man mit seiner freundinn oder schwester zusammen Baby sitten???

Lotte11
Gast
Lotte11
Da musst du..

Mit den Eltern drüber sprechen, ob das für sie OK ist. Um wie viele "Babies" handelt es sich denn?
Wenn du dir noch etwas unsicher bist, kann ich das verstehen, dass du jemanden mitnehmen willst, der schon Erfahrung im Babysitten hat. Andererseits bietest du hier deine Dienste an, und da klingt es für die Eltern so, als wärst du doch noch nicht reif genug für den Job.

Keine Ahnung, ob sowas heutzutage noch angeboten wird, aber vor gut 15 Jahren hatte die AOK einen Kurs für Babysitter angeboten - frag mal nach, ob sowas noch angeboten wird. Da wurden ganz wertvolle Tipps vermittelt.
Wenn nicht, kannst dich ja nochmal melden, dann überleg ich mal, was mir noch im Gedächtnis geblieben ist.
Gruß,
Lotte

lara
Gast
lara
Babysitten zu zweit

Na klar kann mann das machen aber dazu musst jemanden finden der auf soetwas anzusprechen ist nicht das er das nicht will und möchte nur dich das wäre ja doof.

Lauri
Gast
Lauri

Babysitten

Ich möchte gerne Babysitten aber ich finde keinen in meiner gegend der dass möchte also frage ich mal wie man auf soo ne seite kommt?Könnt ihr mir mal bitte zurück schreiben wenn ihr was wisst?

lara
Gast
lara
Babysitten

Du kannst in internet nachkuken da haben die anzeigen die gerne kinderbetreug hätten...
ja ich würde auch gerne babysitten und habe es im internet rausbekommen.

Kira
Gast
Kira

Jemand Ideen für Unternehmungen?

Hallo!!
Ich habe da ein kleines Problem!! Mein Aufpasskind ist zwei, wird immer zu mir gebracht und ist ziemlich anstrengend!! Langsam gehen mir die Idee aus, was ich mit ihr machen kann! Brauche dringend Hilfe, weil es mir sonst kein Spaß mehr macht!

Ani
Gast
Ani
Raus gehen . . .

Gehe mit ihr nach draußen, egal bei welcher Wetterlage. Und lasse das Mädchen da laufen. Nicht in den Wagen setzen, sondern alleine laufen. Es muss klare Regeln geben, wie bsp. "du gehst nicht auf die Straße", "du bleibst in meiner Nähe", usw.. Aber ansonsten gebe ihr Freiraum. Vielleicht fühlt sie sich zu eingeengt. Beobachte einfach, was sie draußen macht und wie gesagt, lasse sie laufen. Kinder in dem Alter möchten viel erforschen, alleine machen, und da ist ein Ausflug, wo sie mal alles anfassen können, laufen können, usw. gerade richtig. Und für dich bedeutet das, Beobachten und Ruhe bewahren. Allerdings musste du auch immer anwesend bleiben, immer beide Augen bei ihr haben, damit sie keine Regeln bricht. Aber wie gesagt, es sollte nur sehr wenig Regeln geben. Und nicht wundern, wenn du am Ende das Kind umziehen musst. Bitte die Mutter/den Vater darum Wechselkleidung mitzugeben und am besten auch Matschhose/Regenjacke, usw., so dass du auch bei Regenwetter raus kannst. Denn gerade das lieben Kinder in dem Alter. Ich mache das ziemlich viel mit meinen Betreuungskindern und es macht sehr viel Spaß. Darauf kannst du dann auch aufbauen und mal in den Wald gehen oder aber in den Zoo. Aber erstmal, so glaube ich, muss sie Grundregeln kennenlernen und diese können erweitert werden. Du solltest aber auch ein Ziel vor Augen haben, wie bsp. einen Spielplatz. Allerdings muss er nicht zwingend erreicht werden :-). Teste es aus und du wirst sehen, ob es ihr und dir gefällt oder nicht. Denn nur zu Hause ist auch irgendwann "langweilig" für so ein Kind. Es will doch raus und was erleben.

Mitglied mellie ist offline - zuletzt online am 15.05.11 um 14:18 Uhr
mellie
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Babysitting

Hi,
ich bin 14 jahre alt und würde gerne babysitten.
Ich habe bis jetzt nur bei der Famillie babygesittet, doch jetzt würde ich mir auch ein wenig geld dazuverdienen wollen. Ich bin zuverlässig und liebe kinder, also wer ein angebot hat, ich würde mich sehr freuen!!! :)

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 8038 Beiträge
  • 9066 Punkte
@ mellie

Das Forum ist keine Kontaktbörse, darum geht es hier nicht, das kannst du in den Fornregeln nachlesen :
"2. Es ist ausdrücklich UNTERSAGT
(z.B. Verkaufs- oder Dienstleistungsangebote, Gesuche) zu veröffentlichen .."

-geschlossen-

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mimi
Gast
Mimi

Babysitting-Gehalt für 2 tage

Hallo,
ich bin gerade ein bisschen ratlos... ich betreue seit einiger Zeit 2 Kinder im alter von 2,5 und 4 Jahren. Jetzt sollte ich 2 volle Tage ab 5 Uhr morgens bis zum nächsten Tag 18 Uhr da sein... für 75 Euro? Ich muss mitunter noch 2 Hunde mit betreuen und den Haushalt machen.. finde nur ich das zu wenig? Was kann ich da verlangen?

Liebe Grüße Mimi

Gen
Gast
Gen
Babysitting-Gehalt für 2 tage

Naja Mimi,

wenn du dir überlegst das das 37 Stunden sind, kommst du in etwa auf 2€ die Stunde. 200€ wären da meiner Meinung nach schon drin.

Seda .
Gast
Seda .

Babysitter gesucht?

Hallo ich bin Seda und 15 jahre alt ich würde gerne in meiner freizeit mir etwas dazu zu verdienen .
Deshalb habe ich mir überlegt Babysitterin zu werden .
Da ich selber 2 kleine geschwister habe und ein praktikum in einer tagesstätte hatte kenne ich mich mit kinder sehr gut aus .
Es macht mir spaß mit kinder etwas zu unternehmen und sie zum lachen zu bringen .
Es were nett wenn sie sich melden würden .
Dankeschön

Moderator Moderator ist offline - zuletzt online am 20.05.08 um 15:46 Uhr
Moderator
  • 614 Beiträge
  • 614 Punkte
Mitteilung vom Moderator

Bitte KEINE Gesuche oder Angebote im Forum. Das Forum ist kein Kleinanzeigenmarkt.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Maximilian
Gast
Maximilian

Würde mich über Aufträge freuen

Ich bin 11 jahre alt,
Ja ist schon ziemlich jung aber bin sehr verantwortungsvoll und kann gut mit Kindern umgehen.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Maximilian

Das hier ist ein Informationsforum und keine Kleinanzeigenmarkt. Das kannst du in den Forenregeln nachlesen.

http://www.paradisi.de/Community/regeln.php

Tipp:Wenn du Babysitten willst, dann fang doch erst einmal bei der Familie oder bei Freunden der Familie an. Das spricht sich schnell rum, wenn du deine Sache gut machst.

Angebotsanzeige geschlossen!

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied Alex2008 ist offline - zuletzt online am 15.07.08 um 11:28 Uhr
Alex2008
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Babysitter über's Internet?

Unsere älteste Tochter verdient sich seit einiger Zeit als Babysitter ein bisschen was dazu. Leider zieht die Familie, bei der sie bis jetzt gesittet hat weg und deshalb sucht sie gerade eine neue Familie. Vorgestern hat sie im Internet eine Seite entdeckt: www.haushelden.de, die Babysitter vermittelt. Sie war auch ganz begeistert.. Die einzige, die sich jetzt aber Sorgen macht, bin ich. Ist sowas denn vertrauenswürdig? Hat hier jemand schon Erfahrungen (egal welcher Art) mit dieser oder einer anderen Seite sammeln können? Es wäre wirklich schön, wenn Ihr mir weiterhelfen würdet. Ich fühle mich leicht orientierungslos.. Danke und liebe Grüsse!

Nestbau
Gast
Nestbau
Babysitter Internet

Ja, das funktioniert gut. Ich hab es selbst ausprobiert, weil ich dringend jemanden für meine Kleine brauchte, damit ich samstags auch arbeiten konnte. Ich war auf www.babysittergesucht.org. Da gibts vorab mal jede Menge Infos über Rechtliches und worauf man achten sollte. Auch Tipps wo man Babysitter suchen kann. Außerdem kannst du da regional suchen. Das Schöne ist ja grad, dass man ganz viel Auswahl hat und natürlich den Erstkontakt persönlich herstellen kann, da lernt man sich kennen und merkt schnell ob es passt oder nicht. Also ich bin damit gut gefahren.
Viel Glück!

Anna
Gast
Anna

Erfahrung durch Arbeit im Kindergarten - 3 Kinder zum aufpassen, wieviel Geld soll ich nehmen?

Hallo,
Ich bin 21 jahre alt und habe berreits ca.4 jahre in einem Kindergarten gearbeitet,jedoch keine Ausbildung in diesem Berreich.
Jetzt wurde ich von einer Mutter gefragt ob ich einen Abend auf die Kinder (2,4,4) aufpassen kann.Sie gibt eine Party und ich soll bei einer Mutter zuhause, die ebenfalls eingeladen ist auf die drei aufpassen.Ich kenne die beiden 4 jährigen aus der gruppe im Kindergarten imdem ich zuletzt tätig war.Was soll ich für diesen Abend an Geld verlagen ohne geizig zu wirken?
Mfg Anna

Julia*
Gast
Julia*
Babysitting

Hey, ich habe deine Anfrage erst jetzt entdeckt und weiß das du jetzt nach 3 Jahren gar keinen Tipp mehr gebrauchen kannst... :)
Naja, also ich hätte für 3 Kinder und für einen ganzen Abend bzw. eine ganze Nacht vielleicht 20 - 25€ verlangt.
Weil es ja 3 Kinder sind...
Naja, schade das ich die Nachricht erst so spät gesehen habe...
Julia

zoe
Gast
zoe

Wieviel Geld soll ich bei meinen Nachbarn fürs Babysitten nehmen?

Hi, ich wollte fragen wieviel Geld ich bei meinen Nachbarn fürs Babysitten nehmen kann?!

Taschi
Gast
Taschi
Antwort

Ich hab eine kleine Kusine (voll süß) und passe auch immer auf sie auf und was halt dazu gehört. Meine Tante gibt mir so 5-10 Euro jenachdem wie lang ich Babysitte.
Keine Ahnung ob es einen Unterschied gibt ob ich bei meiner Tante und du bei deinen Nachbar Babysittest, aber vielleicht hat dir das geholfen!

anni92
Gast
anni92

Suche familie die einen Babysitter benötigt

Hallo ;) ,
ich bin 17 Jahre alt und befinde mich gerade in der Ausbildung zur Erzieherin.
Ich komme aus Ofterdingen und suche eine Familie im Raum Tübingen die einen Babysitter sucht.Das Alter wär zwischen 3 Monate und 5 Jahre. Ich habe unter der Woche ab 16 Uhr Zeit und am Wochenende bin ich zeitlich flexibel. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bald für Ihr Kind da sein könnte. Bitte melden Sie sich!!
Mfg Ann-Kathrin

Moderator Moderator ist offline - zuletzt online am 20.05.08 um 15:46 Uhr
Moderator
  • 614 Beiträge
  • 614 Punkte
Mitteilung vom Moderator

Bitte KEINE Gesuche oder Angebote im Forum. Das Forum ist kein Kleinanzeigenmarkt.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
PetraN
Gast
PetraN

Welches Alter sollte der Babysitter haben?

Ich hab des Öftreren Bedarf nach einem Babysitter, weil ich Abends auch mal weg muss und manchmal auch will. Meine sechsjährige Tochter kann ich nicht alleine lassen. Bis jetzt hat die Tochter einer Freundin immer aufgepasst, Sie war 18. Leider ist sie jetzt nicht mehr da. Ich hab mehrere Angebote, unter anderem von einer 14jährigen. Ist doch ein bisschen zu jung oder?

lulu.
Gast
lulu.
...

Nein finde ich nicht!Also ich bin auch 14 und "mein" Kind dass ich sitte ist 1 jahr alt...und dessen Eltern vertrauen mir.!

Meli
Gast
Meli
Nein

Nein!
ich bin auch 14 und passe auf mehrere kinder auf! die eltern und kinder sind alle total zu frieden .. der jüngste ist der bei dir 8 monate..

Luisa
Gast
Luisa
Nein!

Ich bin 12 und sitte auch kinder 1-6 jahre und alle vertrauen mir. Ich habe noch nie kritik bekommen und schief gegangen ist auch noch nichts!

Mitglied Incredible ist offline - zuletzt online am 28.03.10 um 19:02 Uhr
Incredible
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte
Naja..

Ich denke, dass es nichts mit dem Alter des Babysitters zu tun hat. Es kommt nur darauf an, ob sie/er schon Erfahrungen mit Kindern hat ;)

Shanice
Gast
Shanice
Hey PetraN

Also ich bin 14 und habe einen babysitter job ich denke wenn man etwas erfahrung hat dann klappt das....
Also ich kann es =) hehe
mache es ja uch schon seit ich 13 bin !

natascha martinovic
Gast
natascha martinovic

Babysitten

Ich heiße natascha wohne in soest und suche einen baby sitterjob ich bin 14 und habe erfahrung mit kindern

natascha martinovic
Gast
natascha martinovic
Babysitten

Meine E-mail adresse lautet:natascha.martinovic@web.de

Susidusi
Gast
Susidusi

Wieviel Gehalt für den Babysitter?

Ich mach mir grad Gedanken darum, wie ich meinen Babysitter bezahlen soll. Das ist ein 16-jähriges Mädchen, was am nächsten Wochenende drei Stunden auf meine Kleine aufpassen soll. Ich weiss nicht, wieviel ich ihr geben soll. Ich dachte so an zwölf Euro. Ist das zu wenig oder zu viel? Ich ha da irgendwie kein Gespür für und hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben!

Johanna
Gast
Johanna
Naja

Also ich bekomme 3 Euro pro Stunde und finds ok.Aber weniger würd ich auch nicht machen und auf keinen Fall me3hr als 7 Euro pro Stunde.Das ist zu viel und wenn jdm. mehr verlangt gehts ihm meistens nur ums Geld.

Isa
Gast
Isa

Was kann ich verlangen?

Seit einem halben Jahr ungefähr mache ich jeden Montag und Mittwoch von 13 bis 20 Uhr Babysitting bei einem Jungen, der 9 Jahre alt ist, aber trotzdem noch nass macht. Ich muss mit ihm Hausaufgaben machen, lernen, 2 oder 3-mal Windeln wechseln, Abendessen machen, ins Bett bringen, spielen usw. und war auch öfter Windeln einkaufen, was mir schon ziemlich peinlich war. Dafür bekomme ich pro Tag 20 Euro. Das ist echt nicht viel, aber weil ich den Jungen so mag und auch seine Mutter voll nett finde, hab ich bis jetzt nichts gesagt. Ich mache den Job ja auch voll gerne, aber paar Euro mehr könnte ich schon auch gebrauchen. Was könnte ich denn verlangen für das, was ich alles tun muss? Ich bin übrigens 16.

Maggi
Gast
Maggi
Nicht viel aber ok

Wenn man's genau nimmt, sind das ja nur 2,85 die Stunde. Das ist echt nicht viel. Aber 160 Euros im Monat klingt halt trotzdem gut. Wenn's dir Spass macht. Mit nem 9-Jährigen kann man ja auch mehr anfangen, als mit nem Baby. Aber warum musst du den noch wickeln? Das könnt ich jetzt nicht, glaub ich.

Mitglied menua ist offline - zuletzt online am 28.12.08 um 21:43 Uhr
menua
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Erstes Treffen von Babysitter & Familie

Hallo,
ich habe über eine Freundin von einer Frau erfahren, die einen 'Babysitter' für ihre Tochter sucht.
Ich habe Kontakt aufgenommen und sie meinte, ich solle doch mal Anfang Januar vorbeischauen, damit man sich kennenlernen kann.

Nun würde ich gerne wissen, wie so ein Treffen von statten geht und wie ich eventuell vorbereiten kann/sollte.

gast
Gast
gast
Checkliste

In dem ersten Gespräch geht es für die Eltern erstmal darum, festzustellen, ob du reif genug bist, auf ihr Kind aufzupassen. Wie das Gespräch dann verläuft, kann man nicht sagen.
Schau dir mal diese Checkliste an, da sind schon ein paar Punkte, die du ansprechen solltest:
http://home.no.net/ooooops/downloads/babysitter_checkliste.pdf
Neben den Spiel- und Essgewohnheiten solltest du auch abklären, ob das Kind irgendwelche Medikamente bekommt.

Nanny Franny
Gast
Nanny Franny

Babysitterkartei

Ich habe davon gehört das manche Kindergärten oder auch Jugendeinrichtungen eine Babysitterkartei erstellt haben wo Jugendliche aufgeführt sind die an einem Babysitterkurs teilgenommen haben und sich bereiterklären würden auf Kinder aufzupassen! Könnte man vorraussetzen das ein Babysitter so einen Kurs gemacht hat oder wäre das zuviel verlangt? Wenn man einen Babysitter aus so einer Babysitterkartei nimmt, muss man dann auch eine Vermittlungsgebühr bezahlen oder gibt es sowas da nicht?

lillileinchen
Gast
lillileinchen
Antwort =)

Also natürlich kann man das verlangen, allerdings muss man bedenken das babysitter mit langer erfahrung keinen babysitter schein machen und trotzdem die Kentnisse haben.Eine Vermittlungsgebühr wird nicht verlangt=)

Mitglied susepuse ist offline - zuletzt online am 26.09.08 um 13:32 Uhr
susepuse
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Babysitter

Hallo,man kann sich auch an das Jugendamt wenden.Die dort vorhandene Kartei hat Tagesmütter mit einem Zertifikat.

Unbeantwortete Fragen (31)

Isatou
Gast
Isatou

Babysitten mit 13 erlaubt? Wieviel Lohn darf man verlangen?

Hallo ich bin 12 Jahre alt und will mein Taschengeld etwas aufbessern werde bald 13 und darf man mit 13 Babysitterin sein und wenn ja wie viel darf man verlangen ?

Mitglied Vannyffm ist offline - zuletzt online am 20.06.16 um 23:16 Uhr
Vannyffm
  • 4 Beiträge
  • 8 Punkte

Babysit Kinder abholen bei Blitz und Donner?

Hallo,
ich stehe gerade vor einem kleinen Problem. Ich soll die Kinder (4 und 2 Jahre) von der Kita abholen und nach Hause bringen. Allerdings blitzt es momentan bei uns und ich bin nicht mit dem Auto, sondern zu Fuß mit den Kindern unterwegs.
Holt ihr die Kinder trotzdem ab, oder ist euch das Sicherheitsrisiko zu hoch?

Liebe Grüßen und vielen Dank :)

MMMAAARRRLENE
Gast
MMMAAARRRLENE

Wie finde ich ein Babysitting-Kind?

Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem:
ich kenne mich wirklich sehr gut mit Babys und Kleinkindern aus, ich babysitte auch schon seit 4 Jahren, aber irgendwie möchte ich noch ein neues Babysitting-Kind dazu haben. Soll ich zum Kindergarten gehen und nachfragen ob jemand einen babysitter braucht? Das kommt aber irgendwie komisch oder??? Hat da jemand Erfahrung mit? Ich könnte warten bis der KIndi aus ist und wenn ein süßes Bübchen oder Mädchen kommt, fragen wie er/sie heißt und zur Mutter sagen: "Oh, ist der/die süß und dann ins Gespräch kommen und erwähnen, dass ich Babysitterin bin. Wer hat damit Erfahrung??? Oder wie soll ich sonst an ein Babysitting-Kind kommen. Ich will halt eins von 1-3, wiel die, die ich schon babysitte, werden älter und ich hab nur noch ein 1 jähriges Kind.
wer kann mir helfen?????????????

Sarah
Gast
Sarah

Babysitter kurs - kann man mit 12 schon einen Babysitterschein machen?

Hallo ich bin 12 Jahre alt und gehe auch schon bei bekannten babysitten. Wollte aber fragen ob man mit 12 auch schon einen babysitterschein machen kann. Und wenn ja wo. Wenn nicht dann könnten sie sich ja melden und mal sagen wo man einen schein machen kann ich wohne in Wiesbaden.
PS ich würde mich freuen wenn sie sich melden.:-)

Babysitter Samantha
Gast
Babysitter Samantha

Anbietung

Ich bin eine Babysitter und weiss alles ueber Kinder.
Ich bin 13 Jahre alt und babysitte schon seit mein achste Lebensjahr.
Ich wuerde gerne aufpassen und kann auch fuer babys sorgen.
Ich habe im Kindergarten mal geholfen und weiss ganz viel ueber Verletzungen.
Ich wohne in Aschendorf.

CafeGirl
Gast
CafeGirl

Wie viel soll ich als Babysitterin verlangen?

Also folgendes: Ich bin 16 und passe alle 2 Wochen auf 2 Kinder auf (7 und 13) von knapp 11.00 bis 21.00 Uhr abends das heißt 10 Stunden -Samstag und Sonntag- also am Wochenende 20 Stunden.
Ich bekomme 3,00 € in der Stunde. Da ich noch zur Schule gehe und meine Mutter nicht so viel Geld hat gehe bekomme ich kein Taschengeld und gehe deswegen Babysitten da mir aber das Geld von dem Babysitterjob im Monat nicht reicht weil ich sehr viel spare für später und auch meine Mutter unterstütze habe ich einen 2 Job angenommern - auch Babysitten- und da bekomme ich 8 euro die stunde am abend (die Famile hat etwas mehr geld). Nun habe ich mich mit der Frau von meinem "Zweitjob" unterhalten und sie findet es "empörent" das ich in der Stunde bloss 3 € bekomme (ich mache mit den 2 kindern auch sehr viel Kino oder Ausflüge z.B Wandern oder Schwimmbad).

Jetzt wollte ich fragen ob 3 € zu wenig sind oder nicht.

Danke im vorraus schon mal!

Maxii
Gast
Maxii

Babysitten für 6 Kinder wieviel geld kann man verlangen?

Hi habe eine Anfrage zum Babysitten bekommen für 6 Kinder zwischen 2 und 10 für 3 stunden (18-21 Uhr) wieviel kann man da verlangen ? danke im vorraus für die hilfe
LG

lisa
Gast
lisa

Darf man auch ohne Babysitter-Kurs Babys sitten?

Ja oder nein?

Mitglied smiles0o ist offline - zuletzt online am 22.04.12 um 17:33 Uhr
smiles0o
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Was muss ein Babysitter verdienen?

Hallo!

Habe jetzt schon einige Beiträge gelesen und wollte mal nachfragen, was denn normal ist bei Übernachtungen.
Ich bin Kinderkrippenerzieherin und mache zurzeit eine Ausbildung zur Waldorfkindergärtnerin.

Beim Babysitten nehme ich 9 Euro pro Stunde. Jetzt ist es nur so, das mich eine Mutter gefragt hab, ob ich nicht auch bei ihnen Übernachten würde. Ich sollte um 14°° kommen und am nächsten Tag um 1 Uhr wieder gehen.
Könntet ihr mir bitte helfen und mir sagen, was Preislich normal ist. Sie haben 2 Kinder und einen Hund.


Liebe Grüße und danke

Laura
Gast
Laura

Wie viel kann ich als Babysitter pro Stunde nehmen?

Hallo zusammen,

ich würde gerne mal Eure Meinnung zum wissen, und zwar:

Ich (15 -Jahre) würde gerne wieder Babystitten anfangen. Ich habe auch einen Babysitterkurs absolviert,und habe auch eine Urkunde dafür bekommen. Es wäre auch so das ich nicht nur auf kleine Kinder aufpassen würde sondern auch schon auf etwas ältere (Grundschulalter) und auch Hausaufgabenhilfe machen würde. Jetzt weiß ich einfach nicht was ich da so verlangen kann als Qualifizierte Babysitterin.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

LG Laura :)

Mitglied madeleine543 ist offline - zuletzt online am 14.03.12 um 20:32 Uhr
madeleine543
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ich möchte Babysitter werden!

Hallo mein Name ist Madeleine und ich bin 14 Jahre alt. Ich wollte mal fragen ob ihr mir eure Kinder geben würdet. Ich habe schon sehr viel Erfahrung mit Kindern und zwar nicht nur bei Familie und Bekannten sondern auch bei Fremden.

Lisa
Gast
Lisa

Wo kann ich fragen?

Hi ich bin 12 jahre alt und möchte gerne Babysitten,könntet ihr mir sagen wo ich am besten fragen könnte?
wegen dem geld mache ich mir keine sorgen!
Danke lg Lisa

zed
Gast
zed

Neu im beruf

Hallo. ich soll auf 4 kinder aufpassen, zw.1 jahr- 12jahre. was kann ich da die stunde verlangen? ich bin männlich, liebe kinder und hab selbst ein kind (1). aber hab leider keine ahnung was ich da die stunde nehmen soll.

marry@
Gast
marry@

Wie viel soll ich fürs Babysitten nehmen?

Bin 12 und will ein 6 Jähriges Kind hüten !!!!!!!!!!!!!!!!!! Wie viel soll ich nehmen????

Amala
Gast
Amala

Babysitting oder Gassi gehen

Hallo Ich heiße Amala.
Bin 12 Jahre alt .
ich würde gern Babysitting oder gassi gehen ich hab damit angefangen weil miene tante ein sohn bekommen hat der Jetzt 2 Jahre alt ist und ich mich auch um ihm kümmere beii hunden mach ich es gehrn ich hab auch eins. Bitte melden unter der nummer 06216290936

Florian
Gast
Florian

Abends Babysitten. wie viel kann ich verlangen?

Hallo
ich bin 18 jahre und mache die Erzieherausbildung
nächste woche soll ich auf ein kind vom kindergarten, in dem ich letztes jahr war und seine schwester aufpassen. Der kleine ist 4 und die schwester müsste in der 2ten klasse sein also etwa 8 jahre alt. Ich soll nach der regulären arbeit (kinderhort) um ca 18:15 dort sein. Die Kinder schlafen etwa schon um 20 uhr und ich soll ca bis 23-23.30uhr dort bleiben.
Ich werde aufjedenfall den kinder ein Angebot anbieten, ob ich Essen zubereiten muss, weis ich jedoch nicht. Aber natürlich fürs bett fertig machen und ins bett bringen.

Nur was kann ich denn verlangen? Da die familie erst ein haus gebaut haben, denke ich das sie eine sozialstarke familie ist.

Jacky
Gast
Jacky

Wie viel Geld kann ich verlangen?

Hallo, ich hätte mal eine frage und zwar habe ich jetzt einen babysitter job und soll 4 euro die stunde bekommen was ich jedoch für zu wenig halte da ich schon mindestens 15-20 kilometer hinfahren muss und dann den ganzen nachmittag oder auch mal abends. Ich muss auch mal am wochenende aufpassen und ich find einfach, das sind meine beiden einzigen freien tage in der woche wo ich mal wieder freunde treffen kann oder sonstiges und da is mir 4 euro echt zu wenig. was würdet ihr mir raten freue mich über eine antwort

steffi
Gast
steffi

Wie viel Geld würdet ihr für folgende Betreuung nehmen?

Hallo ihr Lieben,

ich werde in der Schließzeit meiner Kinderkrippe drei Kinder einer Mutter betreuen, die während dieser Zeit weiterhin arbeiten muss. Sie hatte noch nie einen Babysitter und hat mich deshalb gebeten zu sagen, was ich will. Ich mach ads eigentlich wegen der gemeinsamen Zeit mit den Kids und nicht wegen des Geldes hab ich gesagt. Jedenfalls wollte ich nicht zu viel verlangen oder auch nicht viel zu wenig. Wollte eure Meinung mal hören...
Also, die Kinder sind zwei Zwillinge(1,7 Jahre) und ein Junge(3). ich werde sie nur eine Woche betreuen, aber da von Montag-Freitag von 8-17.30 Uhr. Ich weiß noch nicht, ob ich auch essen machen muss oder ob das alles fertig ist dann. Könnt ihr mir ne ungefähre Orientierung geben? Was würdet ihr verlangen?
Ich habe keine Ausbildung in der Richtung, aber ich leiste seit einem halben Jahr einen Freiwilligendienst in dieser Krippe. Das alles ist in Belgien.
Welche Bezahlung findet ihr da angemessen?

Danke für eure Hilfe! ;)

jessi
Gast
jessi

Kann ich mit 13 auch ein gefragter baby sitter sein

Normaler weise arbeitet man mit 14 jahren meine fragen:kann mann das auch mit 13 jahren und das nicht nur bei freunden oder bekannten???

sally
Gast
sally

Suche Job in Pforzheim

Hallo, Suche job als einkaufs-/nachhilfe in pforzheim,innenstadt.

-=-
Gast
-=-

Würde gerne Babysitter oder Hundebetreuung machen

Oder auch HundeBetreuung würd ich auch sehr gerne machen !

nicole_seller@live.at

sani
Gast
sani

Wie an einen Babysitter gewöhnen?

Hallo Ihr lieben Mamis,

wir möchten demnächst unsere Tochter, 2 Jahre, auch mal an einen Babysitter gewöhnen. Die Frage ist nun: wie geht man da am Besten vor? Wie habt ihr eure Kinder an einen Babysitter gewöhnt? Einfach ins kalte Wasser schmeißen oder erstmal Schritt für Schritt vorgehen?

Lieben Dank für euere Antworten!

Mitglied Amy1000 ist offline - zuletzt online am 07.07.09 um 11:10 Uhr
Amy1000
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Babysitter Aufträge bekommen

Hallo,
ich bin 12 Jahre und Babysitterin von meinem Nachbarn( 5 ), da mir die Arbeit mit Kindern sehr viel spaß macht,möchte ich das zu meinem kleinem Nebenjob machen doch leider weiss ich nicht wie ich an einen Auftrag zu Babysitten komme. Ich denke einfach das manche nicht daran glauben das man mit 12 Jahren nicht solch eine Verantwortung tragen kann. Bitte meldet euch wenn ihr Ideen habt wie man auch mit 12 Jahren eine Babysitterin werden kann . Vielen Dank ;)

jeannette
Gast
jeannette

Ich würde gerne....

Hallo,
mein name ist Jeannette und ich bin 15 jahre alt ....!
ich würde gerne einen nebenjob als babysitterin haben weil ich gerne mit menschen(kindern) im kontakt bin...!
im kontakt mit kleinen kindern war ich schon offt ( auf spilpläten....)
es geht mir nicht unbeding um´s geld,...doch es wäre auch mal schön sich etwas eigenes kaufen zu können mit selbstverdientem geld..!
leider bin ich erst 15 und kann noch nicht so viel machen deswegen würde ich mich freuen wenn sie sich melden....sie ereichen mich mo-fr von 15-18uhr ....ich bedanke mich schon einmal im vorraus...=)

leonora
Gast
leonora

Babysitterjobs finden

Hi bin 13 jahre alt und will babysitten wo kann ich denn jobs finden

Fabienne .......
Gast
Fabienne .......

Wie alt muss man sein um Babysitter/in zu werden?

Ich möchte gerrn Babysitten aber weis nicht wie alt man sein muss .

Dangermaus
Gast
Dangermaus

Welcher Babysitter passt zu mir

Wie kann ich herausfinden ob der ausgesuchte Babysitter der richtige für mein Kind und auch für mich ist, möchte mein Kind schließlich gut aufgehoben wissen. Verlässt man sich auf Zertifikate oder auch Werbund durch Dritte oder sollte man auch hier auf sein Bauchgefühl vertrauen? Wer hat schon mal eine Babysitteragentur in Anspruch genommen und hat hier welche Erfahrungen sammeln können?

sandra
Gast
sandra

Möchte in München Babysitten

Ich arbeite seit über einem jahr in einem stättischen kindergarten+hort (arbeite aber im KiGa)
hab erfahrung mit kindern und der umgang macht mir sehr viel spaß....
ich rauche nicht hab bald ein auto und wohne noch bei meiner mam;)
bin sehr zuverlässig und offen....
das is der 2.teil 1.teil gibt es auch von mir hier drinnen^^
lg sandra

sandra
Gast
sandra

Bin aus München und möchte babysitten oder hunde ausführen

Hallo ich heiße sandra und bin 19 jahre alt! wohne in münchen und möchte gerne babysitten oder hunde ausführen...!!!
wer jemanden kennt oder jemanden sucht hier ist meine handynr. 01709019678 oder meine e-mail adresse:
sandraeberle@gmx.net
freu mich auf eure nachrichten....
mit freundlichen grüßen sandra

Birte
Gast
Birte

Wie viel Geld für zwei Kinder (2 und 5)

Hallo,
Wieviel Geld soll ich pro Stunde nehmen, wenn ich auf zwei Kinder zwischen 2 und 5 Jahren,nachmittags so ab halb drei aufpasse?

Nicki Behr
Gast
Nicki Behr

Was kann ich verlangen als Kinderfrau?

Wieviel Geld kannn ich verlangen als Kinderfrau, wenn ich dort von Mo.- Fr. Arbeite?. Danke

Neues Thema in der Kategorie Babysitter erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.