Forum zum Thema Au Pairs

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Au Pairs verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (5)

mirena
Gast
mirena

Als Au Pair in die USA

Hallo Leute!

Ich habe mir lange darüber Gedanken gemacht und würde gerne für ein Jahr als Au Pair in die USA gehen. Erfahrungen als Babysitter habe ich bereits gesammelt und mein Englisch ist auch ganz gut. Weiß jemand von euch wo man sich da mal informieren kann und wie man an eine Stelle als Au Pair kommt? Hat jemand von euch da selbst schon mal Erfahrungen gesammelt?

AnatomieGirl
Gast
AnatomieGirl

Hallo, warum nicht als Au Pair mal die USA kennenlernen. Infos kriegst du bei Aupaircare.
Aber du musst dir auch klar darüber sein, dass viele Familien Au Pairs als billige Arbeitskräfte missbrauchen. Ob das in den USA häufig der Fall ist, weiß ich nicht. Aber ich kenne das von Frankreich her, wo man von Land und Leuten eigentlich nichts sieht vor lauter Babysitten usw.

Helga
Gast
Helga

Entscheidung für oder gegen ein Au Pair Mädchen?

Hallo zusammen,

wir überlegen momentan ob wir vielleicht für ein Jahr ein Au Pair Mädchen bei uns aufnehmen sollen, was uns im Alltag entlasten kann. Es ist aber bestimmt nicht völlig unkompliziert und einfach, einen fremden Menschen bei sich wohnen zu lassen. Außerdem weiß ich aus Erfahrung, wie schwer es sein kann, sich in einem fremden Land einzuleben. Was für Erfahrungen habt ihr mit Au Pairs gemacht? Würdet ihr das empfehlen, oder doch eher davon abraten?

Mitglied Kuschi ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:16 Uhr
Kuschi
  • 116 Beiträge
  • 164 Punkte

Deinen eintrag sehe ich jetzt erst, naja dennoch gebe ich mal meine erfahrungen kund: ich bin selbst nämlich aupair gewesen, war in england vor rund 4jahren und hatte da 2 kleine jungs zu betreuen. die beiden konnten zwar ganz schön frech und anstrengend sein, aber sie waren trotzdem sehr liebenswert.
Heute habe ich immernoch regen Kontakt zu der Familie und besuche sie auch min. einmal im Jahr.
Es kann anstrengend sein jemand neues in sein Leben zu lassen, es kann aber auch eine große Bereicherung sein. ;)

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 175 Beiträge
  • 213 Punkte

Ich denke, dass das eine gute Sache ist.
Ein Kulturaustausch und noch eine Hilfe im Haushalt und mit den Kindern ist doch super. Ich finde, dass man so viel von einander lernen kann.

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 258 Beiträge
  • 354 Punkte

Also ich würde mir ja kein Aupair holen. Ich bin sehr eifersüchtig und habe schon oft davon gehört, dass sich die Mädels gerne mal den Mann schnappen. :/
Aber generell ist es eine gar nicht so schlechte Sache, nur halt nichts für mich und meine Familie.

Hellimell
Gast
Hellimell

Zweisprachig aufwachsen mit einem Au Pair

Wir interssieren uns dafür ein Au Pair aus England zu engagieren und fragen uns ob es der richtige Weg ist wenn unser Kind so zweisprachig aufwächst? Würdet ihr sagen das es hilfreich ist wenn es mit dem Au Pair den ganzen Tag auf Englisch spricht? Müssen wir dann auch noch Englisch sprechen oder reicht es wenn es von einer Person kommt?

Franziska
Gast
Franziska

Ich bin derzeit Aupair in Frankreich bei einer Familie die Wert darauf legt, dass die Kinder zweisprachig (Französisch/deutsch) aufwachsen. Die mutter der Familie spricht allerdings ebenfalls deutsch und teils deutsch teils Französisch mit den kindern. Ich spreche mit den Kindern deucht. Ich denke es ist auf jeden fall eine Hilfe und sie werden in der Schule und auch in der sprach selbst besser werden bzw sein als ihre Altersgenossen auch wenn ihr kein englisch mit ihnen sprecht. Es kommt denke ich darauf an wie viel zeit das Aupair mit euren Kindern verbringt.
Liebe grüße

Lena
Gast
Lena

Unbegründete Wutausbrüche und Agressionen bei einem 5-Jährigen

Hallo ihr lieben,

Ich habe ein Problem und ich hoffe sie können mir einen Rat geben oder mir helfen.

Ich bin 18 Jahre alt und arbeite derzeit als au pair in England. ich passe auf 2 Jungs auf 5 und 6 Jahre alt gehen beide zur Schule. die Eltern sind getrennt die Kinder sehen ihren Vater am Wochenende. ihre Mutter arbeitet von halb 9 bis um halb 7.

Mein Problem ist der 5 jährige er hat sehr oft extreme Wut Ausbrüche heult schreit tritt und schlägt um sich oft ohne Grund. häufig wenn er zur Schule soll. Häufig fängt er aus dem nichts heraus an mich massiv zu beleidigen. er ist oft der Meinung nichts auf dieser Welt könnte ihn verletzen also rennt er über stark befahrende Straßen ohne zu gucken. Er gibt oft an wie groß und gut er ist und was er alles kann.

Mein größtes Problem sind die Aggressivität und die Wutausbrüche so wie die Beleidigungen da ich nicht wirklich weiß wie ich damit umgehen soll denn sie kommen ja völlig unbegründet.

ich bin der Meinung bei der Erziehung läuft einiges falsch die Mutter ist extrem inkonsequent und gibt oft nach damit die Kinder aufhören zu nerven. der Vater ist ebenfalls pädagogisch nicht unbedingt wertvoll.

trotzdem finde ich die Aggressivität und diese Ausraster fallen nicht mehr unter normalen Standard eines trotzigen Kindes.

Ich bin ein wenig ratlos wie ich erwähnte ich bin erst 18 und halte es nicht für eine sonderlich intelligente Idee mich mit 18 vor die Eltern zu stellen und denen zu erzählen das es völlig falsch ist wie sie ihre Kinder erziehen.. auch kann es nicht völlig an der Erziehung liegen den sein Bruder hat sowas nie oder wenn höchst selten und sieht seine Fehler ein so wie das bei einem Kind in dem Alter der falls sein sollte.
vielleicht haben sie einen Tipp wie ich mich verhalten könnte oder irgendetwas ich bin echt am verzweifeln
Vielen dank im vorraus
Lena

Mitglied julianboycool ist offline - zuletzt online am 28.07.12 um 00:35 Uhr
julianboycool
  • 73 Beiträge
  • 93 Punkte
Unbegründete wutausbrüche und agressionen bei einem 5 jährigen

Hallo
also das problem kenne ich geb den beiden zneigung und klare regeln dan dürfte es besser werden zur not uach ma mit erzihungs berater reden das hilft vileicht ich hofe ich konnte dir helfen

Klausi
Gast
Klausi
Hahahaha

...sagt ein Elfjähriger(/julianBoyC), der selbst mit seinem Leben nicht klarkommt...

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Lena

An deiner Stelle würde ich mit den Eltern reden. Du sollst ihnen nicht vorschreiben, wie sie ihre Kinder erziehen, aber ich finde du kannst durchaus die Wutausbrüche ansprechen und sagen, dass du das extrem findest und nicht weißt, wie du damit umgehen sollst. So würde ich das tun.

Mitglied julianboycool ist offline - zuletzt online am 28.07.12 um 00:35 Uhr
julianboycool
  • 73 Beiträge
  • 93 Punkte
Klausi

Naund ist egal du hast auch probleme okay ihr duetshcen seit alle gleich

Moderator Hayate ist offline - zuletzt online am 17.11.17 um 12:28 Uhr
Hayate
  • 1029 Beiträge
  • 1045 Punkte
@julianboycool

Was soll das denn heißen?

Mitglied julianboycool ist offline - zuletzt online am 28.07.12 um 00:35 Uhr
julianboycool
  • 73 Beiträge
  • 93 Punkte
Hayate

Vergist es eifnach ich meld mcih hier wieder ab das is ja die reinste beleidugungs forum ich
werd das forum nich mehr weiter empfelhen

Moderator Hayate ist offline - zuletzt online am 17.11.17 um 12:28 Uhr
Hayate
  • 1029 Beiträge
  • 1045 Punkte
@julianboycool

Komm mal wieder runter :)
Du darfst nicht so viel auf das Gerede von den Usern hier geben!

Mitglied julianboycool ist offline - zuletzt online am 28.07.12 um 00:35 Uhr
julianboycool
  • 73 Beiträge
  • 93 Punkte
Hayate

Es nerft aber alle amchen sich
lustig dan kom ich hier eben nicht mehr on
ich find ein anderes forum wo man da gern egsehn wird
julian

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online Gestern um 15:07 Uhr
135790
  • 3687 Beiträge
  • 4168 Punkte
@julianboycool

Lerne erst mal richtig zu schreiben, deine Wörter sind ja ganz durcheinander.
---------------------------------------------------------------------------------------------- Hey Lena,
Um auf das eigentliche Thema zurückzukehren.
Es ist eigentlich sogar deine Pflicht, sie darauf anzusprechen.
Du bist eine Ausenstehende Person und die Probleme werden für dich eher sichtbar als für seine Eltern. Rede auf jeden Fall mit ihnen.

Mitglied julianboycool ist offline - zuletzt online am 28.07.12 um 00:35 Uhr
julianboycool
  • 73 Beiträge
  • 93 Punkte
Also

Also vergisst es ich geh in ein anderes Forum,
ich lasse mich hier nicht mehr Beleidigen okay chau
julian

veilchen2811
Gast
veilchen2811

Was sind die Pflichten als Au.pair?

Meine Tochter ist als Au-pair in Finnland. Sie schreibt mir, sie soll die tägliche Putzarbeit erledigen und mehr Aufgaben als ausgemacht ausführen. Was genau sind denn die Pfichten??????? Gibt es irgendeine "Vereinbarung" oder "Gesetz" darüber? Was alles muss sie machen, wieviel Freizeit hat man? Sie ist so unglücklich, dass ich ihr keinen Rat geben kann. Hat jemand Erfahrung oder Ahnung über dieses THema? Wäre sehr dankbar. Liebe Grüße, Viola

Mitglied 12lu12 ist offline - zuletzt online am 09.05.09 um 19:43 Uhr
12lu12
  • 6 Beiträge
  • 10 Punkte
Hallo

Ich weiß nicht viel über Au Pair aber als Au Pair ist man eien art Hausmädchen die die kinder zur schule bringt den haushalt macht usw.
ich würde deiner tochter raten das sie sich mal mit ihrer Gastfamilie untrhaltet und fragt ob es möglich wäre ob sie mehr freizeit bekommen könnte weil sie gerne das land mehr kennen lernen wolle oder so was in der richtung
viel glück
12lu12

Unbeantwortete Fragen (7)

Mitglied Lii ist offline - zuletzt online am 22.01.14 um 16:07 Uhr
Lii
  • 17 Beiträge
  • 33 Punkte

Aupair Neuseeland - wie überzeuge ich meine Eltern?

Also ich bin am Überlegene ob ich nächstes Jahr wenn ich mit Schule fertig bin 1 Jahr als Aupair nach Neuseeland gehen soll. Bin mir unsicher wie ich meine Eltern davon überzeugen kann ist ein großer Wunsch von mir :) was gibt es für Vor /Nachteile an dem ganzen, mich Interessiert eure Meinung sehr also einfach schreiben was ihr darüber denkt !
:*

lpmanlop
Gast
lpmanlop

Kann man bestimmen, aus welchem Land der Au Pair kommt?

Wir haben uns überlegt, dass wir uns auch mal ein Au Pair-Mädchen ins Haus holen wollen, die ein bisschen die Kinder beaufsichtigt. Wir haben gegen nichts und niemanden was aber es gibt manche Länder, aus denen wir keine Au Pairs wollen, hat was mit unserer Familiengeschichte zu tun. Kann man das irgendwie vorbringen, wenn man so einen Antrag stellt?

nivell23
Gast
nivell23

Was, wenn man mit der Family nichts anfangen kann?

Ich hab mich freiwillig zu einem Jahr Au Pair nach Frankreich gemeldet, weil mich das immer schon interessierte und ich diese Erfahrung mal machen will. Ich hab von Leuten, die das schon gemacht haben gehört, dass man, wenn man Pech, auch in eine Assi-Familie kommen kann. Was macht man dann? Kann man die Familie einfach wechseln?

frimo33
Gast
frimo33

Habt ihr Erfahrungen mit Au Pair Mädchen?

Mein Mann und ich überlegen, ob wir auch mal ein Au Pair Mädchen bei uns aufnehmen sollen. Wir sind oft weg und haben wenig Zeit, ausserdem finden wir das intereassant mal Menschen aus einem anderen Land bei uns zu beherbergen. Au Pairs kommen doch immer aus dem Ausland oder? Habt ihr Erfahrungen damit, vielleicht schonmal eins selber gehabt?

Mia
Gast
Mia

Kosten für AuPairs

Was für Kosten fallen an wenn man ein AuPair Mädchen haben möchte? Muss man die Reise bezahlen und neben Kost und Logie auch noch einen Lohn?

Annette
Gast
Annette

Familienservice engagieren

Kennt sich jemand mit Familienservicen aus die einenm helfen ein AuPairMädchen zu finden oder eine Tagesmutter? Wie hoch können die Kosten für so eine Agentur sein?

Heike
Gast
Heike

Au Pair für Kinderbetreuung?

Mein Mann und ich überlegen ob wir ein Au Pair für die Kinderbetreuung nehmen sollen. Habt ihr sowas schon mal ausprobiert und seid damit sehr zufrieden? Wie liegen die Kosten für das Au Pair Mädchen und an welche Firma kann man sich wenden um an ein Au Pair zu kommen? Viele Grüße Heike

Neues Thema in der Kategorie Au Pairs erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.