Freies FKK im Garten?

Gast
Randie25

Ich hab mich, als es noch warm war, in meinem Garten nackt gesonnt und den schönen Tag genossen . Wie ich nachher mitbekam wurde ich wohl von einer Nachbarin dabei beobachtet und die fand es wohl sehr anzüglich und hat sich wohl aufgeregt. ich finde das geht die überhaupt nichts an was ich in meinem Garten mache. Was meint ihr bei dieser Konstellation ?

Gast
Wolfgang

Machen wir auch

Wir liegen und baden auch nackt im Garten. Wer das nicht sehen will der kann ja in die andere Richtung schauen.

Gast
pärchen45

FKK im Garten - wieso nicht?

Hallo - ja zum entspannen ist der Garten auch da. Als alte FKKler haben wir nun auch zu Hause eine Höhe unserer Sträucher erreicht wo keine mehr ein Problem damit haben kann - auf Grund des Gerede der Nachbarn haben wir uns beim Anwalt erkundigt. Laut Aussage kann man im Garten nackt in der Sonne liegen wenn von der Strape her ein Sichtschutz besteht, z.B. durch Hecken und die trotzdem etwas sehn sollen die sollen sich doch nicht darüber aufregen. Also keine Erregung öffentl. Ärgernis. Aber er gibt eben leider genug verkorkste Leute - schade, dass Leben wär um einiges einfacher und schöner im eigenen Garten. Also lasst es Euch nicht verderben und raus in den Garten - wie am FKK Strand Flagge zeigen, mit der Zeit gewöhnen die sich dran! LG

Gast
Familie Bauer

FKK im Garten

Zusammen mit meinem Ehemann und unseren drei Kindern (2 Jungs + 1 Mädchen) treiben wir schon seit Jahren FKK auf unserem Grundstück. Beschwert hat sich von unseren Nachbarn noch nie jemand. Vorletzen Sommer kam unser direkter Nachbar mit seiner Familie sogar rüber zum gemeinsamen grillen.

Gast
Saiby

FKK im Garten

Obwohl mein Garten von allen Richtungen einsehbar ist, mache ich in meinem Garten grundsätzlich, was ICH will und dazu gehört auch das FKK dazu.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 07.11.18 um 04:38 Uhr
Henndrick
  • 994 Beiträge
  • 1004 Punkte

FKK auf dem Balkon

Auf unseren Balkon sonnen wir uns auch immer nackt von den direkten Nachbarn ist er durch einen Windschutz allerdings nicht Einsehbar aber die Nachbarn gegenüber können uns schon sehen aber die scheint es nicht zu stören,zuerst wurde auch geguckt ist wohl nicht üblich gewesen aber mit der Zeit haben sie sich wohl daran gewöhnt und heute ist es wohl ganz normal wenn wir uns nackt auf unseren Balkon bewegen.

Mitglied Clemensnackt ist offline - zuletzt online am 11.06.17 um 15:20 Uhr
Clemensnackt
  • 22 Beiträge
  • 22 Punkte

Nackt im Garten

Also ich(14) bin auch immer mal nackt im Hof oder im Garten unterwegs. Die Nachbarn schauen zwar ein bisschen blöd aber beschweren tun sie sich nicht.

Gast
homa

Nackt zu Hause und Umgebung.....

... dann bist du mir mit verständnisvollen Nachbarn voraus . Wäre ja noch schöner wenn die sich beschweren würden !!! Also geniesse was du dir zu geniessen wünscht . Tut der Seele gut.
Viel Spass.
L.g.

Mitglied Fabian380 ist offline - zuletzt online am 20.11.17 um 23:17 Uhr
Fabian380
  • 45 Beiträge
  • 47 Punkte

Also auf meinem Grundstück habe ich nie etwas an. Ich mache alles nackt. Da bin ich nackt im Garten und da sind ringsherum Nachbarn die es nicht stört, nackt im Vorgarten an der Straße da gibt es mal komische blicke aber mehr auch nicht. Ich präsentiere mich nicht extra nackt aber bin es halt gerne und mich stört es nicht wenn ich nackt gesehen werde.
In meiner Straße kennt mich jeder nackt.
Ist mir aber egal es fühlt sich super an so frei zu sein.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 07.11.18 um 04:38 Uhr
Henndrick
  • 994 Beiträge
  • 1004 Punkte

Nackt im Garten zu sein hat ja auch nichts mit Sexualität zu tun sondern ist einfach eine Lebenseinstellung das man gerne die FKK genießt und wem es nicht gefällt braucht ja nicht hinzuschauen. Es ist schließlich nichts verwerfliches daran .

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

Ich bin auch im Sommer sehr gerne nackt im eigenen Garten und sonne mich nackt auf der Liege, mähe und sprenge den Rasen.
Nebenan steht jetzt allerdings ein neues Haus, die Leute haben ein kleines Mädchen und noch keinen Sichtschutz. Da nehme ich selbstverständlich Rücksicht darauf und ziehe etwas an.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 07.11.18 um 04:38 Uhr
Henndrick
  • 994 Beiträge
  • 1004 Punkte

Da würde ich dann auch Rücksicht darauf nehmen nicht das da was falsch verstanden wird, würde aber so schnell wie möglich einen Sichtschutz aufbauen
um dann wieder wie gewohnt sich wieder nackt im Garten bewegen zu können.

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

Die Nachbarn haben schon geplant im Frühjahr eine Sichtschutzwand aufzubauen. Die möchten auch nicht immer wie auf dem Präsentierteller sitzen, wenn sie auf der Terasse essen oder grillen.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 07.11.18 um 04:38 Uhr
Henndrick
  • 994 Beiträge
  • 1004 Punkte

Da gibt es doch auch solche Sichtschutzwände die man gleich aufbauen kann und jeder kann sich dann wieder ungestört auf seinen Grundstück bewegen.
Für die Optik kann man diese Wände noch mit Ranken begrünen.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

Bei meinen Eltern im Garten

Ich war schon als Kind zu Hause nackig im Garten. Der Garten ist zum Glück zum grossen Teil nicht einsehbar. Meine Mom macht auch immer noch oben ohne. Meine Tochter mag inzwischen nicht mehr immer ganz nackig sein. Ich geniesse es sehr. Ist nicht weit, unkompliziert und einfach.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 05:39 Uhr
Leolustig
  • 456 Beiträge
  • 498 Punkte

@ Nurse

Leider ist die Zeit des Jahres in der man im Garten nackt sein kann viel zu kurz. Ich genieße es so oft es geht im eigenen Garten. Ein großer Teil des Gartens ist nicht einsehbar aber es hat sich auch noch niemand beschwert. Ein Nachbar beobachtet uns gerne wenn ich mit meinen Mädels in der Sonne liege. Ich gönne ihm seinen Spaß.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Leo

Hallo Leo, ihr seit wohl eine FKK Familie. Ich finde es gut, dass ihr euch nicht von einem guckfreudigen Nachbarn abhalten lasst. Ist im Garten meiner Eltern so, dass man an einer Stelle reinsieht. Meine Mom war da schon immer entspannt und ich bin es zum Glück inzwischen auch. Sonne und ab und zu die Gartendusche sind das wichtigste.

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

Geht leider nicht mehr

Bei uns im Garten geht das jetzt leider nicht mehr, auf der einen Seite das neue Haus und auf der anderen Seite wird neu gebaut, die schöne blickdichte Hecke wurde entfernt.
Jetzt gehe ich dafür öfters an die Baggerseen in der Umgebung, gestern waren außer mir nur noch vier andere Nackte da.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 05:39 Uhr
Leolustig
  • 456 Beiträge
  • 498 Punkte

@ Nurse

Ja FKK Familie ist treffend. Der interressiert Nachbar stört da nicht im Gegenteil. Wir amüsieren uns über seine Neugier wir sind ja nicht verklemmt. Oft kommt auch eine gute Freundin zu uns die auch am liebsten nackt ist und sorgt für Abwechslung und Gesprächsstoff . Die Mädels provozieren gerne ...

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Joe

Schade, dass es bei Dir nicht mehr klappt. Da musst Du Dich vielleicht nach was neuem umsehen.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Leo

Ich finde es cool, dass ihr so unverklemmt seit und euch auch mal einen Spass mit dem Nachbarn habt. Wie alt seit ihr eigentlich. Geht ihr eigentlich auch vor das Haus? Mein Vater bekommt immer die Krise, wenn ich mal schnell was aus dem Auto hole oder so. 😎

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 05:39 Uhr
Leolustig
  • 456 Beiträge
  • 498 Punkte

@ Nurse

Wir sind schon Mitte vierzig unsere Kinder 20 und 25. Vor dem Haus wird man eher mal gesehen aber ein Problem haben wir damit nicht , vom gucken nutzt sich nix ab es wächst höchstens. Am Strand ist es nicht anders. Nackt sein ist doch keine Schande sondern ein Privileg !

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Leo

Ich empfinde es auch so. Cool, dass eure Kinder immer noch mitmachen. Und offensichtlich auch eure Freundin. Ich bin 32 und meine Tochter jetzt 10. Sie mag inzwischen nicht mehr immer nackig sein. Sie macht meistens noch mit. Zu Hause, am See oder eben bei meinen Ellis. Ich werfe auch immer entspannter damit. Manchmal ist es mir zu umständlich mich anzuziehen oder mir ist einfach nach nackig sein.

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

@Nurse, @Leo

Ich habe in der weiteren Umgebung eine Gruppe von still gelegten Baggerseen entdeckt, die oft von FKK-Freunden besucht werden. Letztes Wochenende war ich da, es war zwar ein wenig kühl, aber die Sonne kam immer wieder mal raus. Ich war fast ganz alleine, nur ein Mountainbiker und 2 Frauen mit Hunden kamen vorbei, an einem der Seen habe ich noch einen anderen nackten Badegast getroffen. Das Wasser war sehr sauber und ziemlich warm und in dem teilweise bewaldeten Gebiet zwischen den 4 Seen konnte ich nackt ausgedehnte Spaziergänge machen und nackt Radfahren. Ich werde da bestimmt noch öfter hinradeln, jetzt wird es ja wieder wärmer. Ich freue mich schon darauf.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Joe

Doch nicht so schlecht wie es sich anfangs angehört hat. Gibt doch noch Plätzchen zum nackig sein. Wie weit kannst du denn da spazieren gehen und rumradeln? Es hört sich so an, als gefällt es dir gut, wenn dich Hundewandrer oder MTB Fahrer sehen?

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 05:39 Uhr
Leolustig
  • 456 Beiträge
  • 498 Punkte

@ Nurse @ Joe

Wie es aussieht seid ihr genau wie ich und die meinen nicht vom nackt sein abzubringen und das ist gut so.Möglichkeiten gibt's überall man muss sie nur suchen und finden. Es ist eine Lebenseinstellung die man nicht ablegt.Es ist schön von Gleichgesinnten Hinweise und Anregungen zu bekommen oder sich einfach nur auszutauschen.

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

@ Nurse @ Joe

Um den ersten See herum war es zu Fuß vielleicht so eine halbe Stunde und wenn ich auch noch um den anderen herumgehe, insgesamt eine Stunde. Nein, stören tut mich das nicht, wenn mich andere Leute nackt sehen, aber ich lege es natürlich auch nicht bewußt darauf an. Die Seen sind allgemein, auch im Internet, als beliebte FKK Badeplätze bekannt und wer da hingeht, weiß das sicher auch.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Leo und @Joe

Ich finde es schön hier gleichgesinnte zu finden, die auch das "freie" Leben geniessen und auch leben. Morgen soll wieder super Wetter sein. Leider hab ich viel zu erledigen. Wir wollen aber trotzdem am Nachmittag zum See. Da kann ich immer super relaxen und wir nehmen auch immer was zum Spielen mit. Schade nur, dass man sich zum hin- und zurückradeln anziehen muss. 😎

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

@ Nurse

Ja, das finde ich auch schade, nackt radeln finde ich nämlich auch sehr schön. Von einem Baggersee kann man noch ein Stück, so etwa 2 km, nackt über einen Feldweg bis zur Straße radeln, aber spätestens da muß man sich leider etwas anziehen. Die Leute, die man da trifft, kommen entweder selbst vom FKK See oder gehen gerade dort hin.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 05:39 Uhr
Leolustig
  • 456 Beiträge
  • 498 Punkte

@ Nurse @Joe

Zu Hause genießen wir es diese Einschränkung nicht zu haben und manchmal 24 Stunden am Tag. Meine Kinder wissen das zu schätzen, ich glaube das ist einer der Gründe warum sie immernoch gerne bei uns leben.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Leo und @Joe

Yep. Mit den Einschränkungen hast du recht. Die gibts zum Glück zu Hause nicht. Da hab ich aber nur einen Balkon mit bisschen neugierigen Nachbarn und leider keinen Garten und keinen See. 😉 Gestern waren wir erst spät am See und mit dem Auto. Weil wenig Leute da waren, waren wir auf dem Weg zurück zum Auto ein bisschen mutig.
Heute fahren wir zu meinen Eltern in den Garten. Meine Mom feiert Geburtstag. Da gibt es dann wohl wieder Einschränkungen, wenn Family und Freunde kommen. Mich würde es wahrscheinlich ohne Einschränkungen weniger stören als die anderen. 😎

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 05:39 Uhr
Leolustig
  • 456 Beiträge
  • 498 Punkte

@ Nurse

Vielleicht gibt es bei mir mehr als nur den einen neugierigen Nachbar , mit unserem relativ großem Garten haben wir viele Nachbargrundstücke, ich habe da mal drüber nachgedacht. Der Eine schaut halt offensichtlich was wir alle wissen und wir haben unseren Spaß dabei. Textiler Besuch ist auch bei uns ein Problem besonders unangekündigter für den sich alle bekleiden müssen.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Leo

Ja schade, dass man auf textile Besucher immer Rücksicht nehmen muss. Wir waren mittags da. Die ersten Besucher kamen um 15.00 Uhr. Bei dem super Wetter heute fiel es schon schwer was überzuziehen. Wir sind dann abends noch schnell am See vorbei.

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

@ Nurse @Joe

Auf dem Heimweg von der Arbeit fahre ich täglich in der Nähe von einem Naherholungsgebiet vorbei, zu dem auch ein FKK-Badesee gehört. Ich habe jetzt einen direkten Weg zum See gefunden, da kann ich das Auto parken und dann geht der Weg durch einen Wald und führt dann über einen Feldweg direkt zum FKK Bereich. Direkt nach dem Parkplatz kann ich mich schon ausziehen und nackt zum See gehen. Da begegnen einem keine Textiler.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Joe

Ich finde es es cool, dass du nackig zum See gehst. Bleiben deine Klamotten im Auto?
Als Frau bin ich da sehr vorsichtig. Vor allem wenn meine Tochter dabei ist. Aber es macht uns aber beiden riesen Spass mal woanders nackig zu sein. Deswegen machen wir es nur wenn wenig Leute da sind. Das macht mich neugierig. Fährst du auch nackig im Auto? Sieht dich da jemand? Am Parkplatz oder so? Wie lange gehst du denn zum See?

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

@ Nurse

Vor ein paar Wochen bin ich mehr oder weniger unfreiwillig nackt mit dem Auto gefahren: Nach der Arbeit hatte ich mich spontan entschieden, auf dem Heimweg noch zum FKK-Baggersee zu gehen. Normalerweise fahre ich da mit dem Rad hin, aber es liegt auf dem Heimweg. Nach einiger Zeit zogen schwarze Wolken auf und innerhalb von wenigen Minuten ergossen sich sintflutartige Wassermengen über die Landschaft. Fast alle Badegäste verließen daraufhin panikartig den See. Leider stand mein Auto weit weg, ich konnte mich nirgendwo unterstellen und meine Klamotten wurden richtig durchnässt. Mir selbst hats nichts ausgemacht, ich war ja nackt, aber es war schon ein geiles Gefühl, so nackt im prasselnden Regen.
Nach 20 Minuten war dann alles vorbei und die Sonne kam wieder raus. Da bin ich dann noch eine ganze Zeit geblieben und bin ein paar Runden geschwommen. Das Wasser war herrlich warm. Ich hab mich dann in der Sonne trocknen lassen.
Meine nassen Klamotten und Schuhe wollte ich danach nicht wieder anziehen und ich bin dann nackt wie ich war zurück zum Auto gelaufen, da geht man so etwa 20 Minuten, und dann auch nackt nach Hause gefahren, da kann ich direkt vor der Haustüre aussteigen. Normalerweise kann man sich nicht direkt am Parkplatz ausziehen, weil da direkt eine vielbefahrene Straße vorbeiführt, aber sobald man im Wäldchen ist kommen die Klamotten in den Rucksack. Nur selten begegnet einem da jemand und wenn, dann kommt er/sie auch vom FKK-Gelände oder will dort hin.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Joe

Cool, dass du dich getraut hast nackig Auto zu fahren. Diese Woche hatte ich Nachmittagsschicht auch am Wochenene. Und unter der Woche war das Wetter ja nicht so toll. Heute war ich nur ein bisschen am Balkon. Dann musste ich eh schon bald in die Arbeit. Wir sind letzes Wochenende am Abend fast 30 min zum Auto gegangen. Es war ein super Gefühl und es hat uns viel Spass gemacht. Nur so frei nach Hause fahren haben wir uns nicht getraut.

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

@ Nurse

Na ja, normalerweise hätte ich das auch nicht gemacht, weil da ja die Straße vorbeiführt. Aber ich wollte wirklich nicht meine klatschnassen Sachen anziehen. Bei mir als Mann sieht man ja beim Fahren auch nur den freien Oberkörper, es sei denn vom Lkw aus. Aber bei Dir als Frau sieht man halt Deine nackten Brüste.

Mitglied Nurse ist offline - zuletzt online am 06.08.18 um 22:29 Uhr
Nurse
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

@Joe

Finde es trotzdem gut, dass du nackig gefahren bist, auch wenn es ungeplant war. Das gesehen werden ist nicht das Problem. Ich will einfach keinen Ärger bekommen und meiner Tochter nicht zu viel Unsinn vormachen. Es genügt schon, was ihr selbst einfällt. Heute Nachmittag sind wir für ein bisschen bei meinen Eltern gewesen. Es war aber nur an der einzigen windgeschützen Stelle warm genug. Genau dort ist am wenigsten Sichtschutz. Das war uns aber egal.

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 13.11.18 um 13:37 Uhr
Joe3
  • 367 Beiträge
  • 377 Punkte

@ Nurse

Heute bin ich auf dem Nachhauseweg wieder beim FKK See vorbeigefahren. Direkt am Waldrand habe ich mich wieder ausgezogen und bin dann nackt zum See gegangen. Da bin ich dann erst mal ins Wasser gegengen und bin ein paar Runden geschwommen. Danach habe ich mich in der Sonne trocknen lassen und bin wieder zum Auto zurückgegangen. Um die Mittagszeit war nicht viel los und ich bin vom Waldrand schnell nackt ins Auto gehuscht und bin dann nackt nach Hause gefahren, es war niemand in der Nähe , der mich hätte sehen können. Zu Hause angekommen bin ich auch vor der Garage nackt ausgestiegen und ins Haus, auf der Starße war auch niemand. Werfe ich vielleicht jetzt öfter machen.

Mitglied Leolustig ist offline - zuletzt online Heute um 05:39 Uhr
Leolustig
  • 456 Beiträge
  • 498 Punkte

@ Nurse & Joe3

Ich habe das dieser Tage dringend notwendige beregnen des Gartens in die sonnigen Stunden des Tages verlegt um das kühle Nass nackt im Garten zu genießen. Meine Familie teilt natürlich diese Freude mit mir. Die Mädels stellen sich gern auch mal direkt über den Regner auch wenn's nicht der Sinn der Erfindung ist...

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 07.11.18 um 04:38 Uhr
Henndrick
  • 994 Beiträge
  • 1004 Punkte

In seinen Garten darf sich jeder nackt sonnen und bewegen solange es beim FKK bleibt und keine anzüglichen Handlungen stattfinden oder der Mann mit einen harten rumläuft.

Beitrag geschlossen - Keine Antwort möglich
Neues Thema erstellen

Neues Thema in der Kategorie FKK-Anlagen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

FKK und Nudisten Vereine oder Clubs

Hallo, habe verschiedene Dinge, die mich interessieren. Einmal FKK und Nudisten, und solche Vereine oder Clubs. Wer kennt was und mag mir Tipp... weiterlesen >

15 Antworten - Letzte Antwort: von Henndrick

FKK in Oberbayern für junge Menschen

Hey, ich bin relativ neu. Ich würde gerne mal zu nem Fkk strand gehen. Aber ich will ned iwo hin wo nur alte Leute sind. Nix gegen die Elteren... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Fkk urlaub ostsee

Suche block oder holzhaus auf einem fkk campingplatz für diesen sommer an der ostsee weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Wo nacktbaden im Raum Leverkusen/Köln?

Weis jemand ob man i-wo in leverkusen nacktbaden kann oder auch i-wo so halt im kreis köln fkk ist? weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von ludelma

FKK mit kleinem Penis

Hallo zusammen, neulich habe ich beim Radfahren einen Badesee "entdeck". Da morgens niemand dort war, badete ich nackt. Als ich nachmit... weiterlesen >

26 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Sohn will nicht an den FKK-Strand

Wir, mein Mann und ich gehen gern mal an den FKK-Strand, weil wir es schön und natürlich finden, mal so ganz ohne rumzulaufen. Den nächsten Ur... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Raphael

Extrem Dicke und FKK

Sollten extrem Dicke FFK machen? weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Henndrick

Wunsch nach FKK

Hallo, ich bin m/14 und würde so gern mal FKK baden gehen, aber ich trau mich nich mit meinen Eltern sowas zu machen. Und alleine geht leider ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von 135790

FKK-Strand mit Familie

Hey:) Meint ihr man wird am fkk-strand ausgelacht oder schief angeguckt, wenn man eine Erektion hat? Ich bin jugendlich und fahre im sommer d... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von Leolustig