Weiterbildung

Fortbildung, um seine Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen und zu erweitern

Man kann sich auf verschiedene Arten weiterbilden. Zum Beispiel gibt es die berufliche Weiterbildung, die nach einer bestimmen Bildungsphase und Berufstätigkeit ausgeübt wird, oder die allgemeine Weiterbildung, die durch Seminare oder Fernstudien angeboten und privat genutzt wird.

Zwei schwarz gekleidete Frauen in Büro arbeiten am Laptop im Besprechungsraum, eine arbeitet an der Flipchart
schulung 1 © Gernot Krautberger - www.fotolia.de

Vorzüge einer Weiterbildung

Von einer beruflichen Weiterbildung profitiert nicht nur der Arbeitnehmer. Der heutige Arbeitsmarkt verlangt vom Einzelnen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Dynamik und Flexibilität. Viele Arbeitnehmer möchten ihre beruflichen Aufstiegschancen vergrößern. Viele Arbeitgeber hingegen möchten von Arbeitnehmern profitieren, die über den Tellerrand ihrer bisherigen Qualifikation hinaussehen. Aus diesem Grund sind Weiterbildungen für beide Seiten interessant.

Der Arbeitnehmer sollte hierbei nicht nur an berufliche Aufstiegschancen denken, sondern eine Weiterbildung als persönliche Motivation begreifen, sich neues und praxisnahes Wissen aneignen zu können. Hierbei übernimmt der Arbeitgeber die Kosten für eine berufsbezogene Weiterbildung oftmals teilweise oder ganz. Der Arbeitnehmer profitiert also in jeder Hinsicht von einer fundierten Weiterbildung, die von Profis auf ihrem Gebiet angeboten und durchgeführt wird.

Gut für den Lebenslauf und das Selbstbewusstsein

Oftmals enden Weiterbildungen mit einem Zertifikat, das der Einzelne fortan in seinem Lebenslauf als besondere Fortbildungsmaßnahme angeben kann. Die Sorge vor einem möglichen Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund von Rationalisierungsmaßnahmen wird durch eine erfolgreiche Weiterbildung natürlich verringert.

Jeder Arbeitgeber wird es tunlichst vermeiden, seine qualifiziertesten Mitarbeiter vor die Tür zu setzen. Das Selbstbewusstsein und oftmals zugleich die Arbeitsproduktivität des Mitarbeiters steigen. Auch hiervon profitieren beide Seiten.

Besonders lohnenswert ist eine Weiterbildung sicherlich für Mitarbeiter mittleren Alters, die bereits über entsprechende Erfahrung in ihrem Beruf verfügen und mittelfristig höhere Karriereziele anstreben. Zudem stellt eine Weiterbildung eine Auffrischung der theoretischen Kenntnisse dar, die für jeden Arbeitnehmer nach einer bestimmten Anzahl von Berufsjahren sicherlich empfehlenswert ist.

Möglichkeiten der Weiterbildung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich weiterzubilden; zu diesen zählen:

  • Wochenendseminare
  • Abendkurse sowie
  • Fernkurse.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Weiterbildung

Allgemeine Artikel zum Thema Weiterbildung

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen