Studenten

Ein Student ist in einer Universität oder Hochschule immatrikuliert

Um sich für einen bestimmen Beruf zu qualifizieren, entscheiden sich viele Abiturienten für ein Studium. Nach der Immatrikulation erhalten sie einen Studentenausweis. Studenten leben aus Kostengründen oft in Wohnheimen oder Studenten-WGs zusammen. Sie erhalten Ermäßigungen in vielen kulturellen Einrichtungen und bei diversen Freizeitangeboten.

Schlanke Frau im Schneidersitz mit Laptop im Park
better concentration outdoor © Franz Pfluegl - www.fotolia.de

Der Begriff "Student" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie "sich interessieren für". Ein Student ist eine meist junge, weibliche oder auch männliche Person, die an einer Hochschule, einer Universität, immatrikuliert, also eingeschrieben, ist.

Das Prinzip des Studiums

Es gibt verschiedene Fachrichtungen an den unterschiedlichen Universitäten in vielen verschiedenen Städten. Zahlreiche Studiengänge verlangen vor Aufnahme der Studenten einen bestimmten Numerus Clausus beziehungsweise setzen andere Aufnahmekriterien fest. Studenten erhalten während ihrer Studienzeit einen Studentenausweis, der sie in ihrem Status bestätigt sowie sie dazu berechtigt, an verschiedenen Veranstaltungen verbilligt teilzunehmen.

Die studierende Person besucht an der Hochschule verschiedene Lehrveranstaltungen wie Seminare oder Vorlesungen, um sich durch ein akademisches Studium für einen bestimmten Beruf zu qualifizieren, der ein solches Studium voraussetzt. Ihr jeweiliges notwendiges Wissen eignen sich die Studenten ferner mit Hilfe von Fachliteratur an.

Das Studium endet in der Regel mit dem Ablegen eines oder mehrerer Staatsexamen beziehungsweise vergleichbaren Prüfungen in schriftlicher sowie mündlicher Form. Mit der abschließenden Exmatrikulation erlischt der Status des Studentendaseins.

Das Studium im Wandel der Zeit

Viele der Universitäten haben im Laufe der letzten Jahre ihre Studiengänge umgestellt. Es entstanden Module, und Abschlüsse wie Bachelor oder Master wurden weitläufig eingeführt.

Diese Neuerungen bedeuten für die Studenten einen höheren Zeitdruck verbunden mit finanziellen Problemen, da Jobben nebenher zeitlich kaum noch möglich ist. Dadurch wächst der psychische Druck bei den Studenten und Zukunftsängste entwickeln sich immer häufiger.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Studenten

Vorteile als Student

Vorteile als Student

Als Student ist man oft knapp bei Kasse. Doch man genießt auch Vorteile: So bieten viele Geschäfte, Bars und Freizeiteinrichtungen Studentenrabatte an.

Allgemeine Artikel zum Thema Studenten

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen