Forum zum Thema Sprache

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Sprache verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (9)

Jugendliche haben Probleme mit der deutschen Sprache

Hey, es wird ja immer behauptet das es Ausländern sehr schwer fällt deutsch zu lernen, weil unsere Sprache in ihrer Struktur ziemlich k... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von Johannes

Woher kommen plötzliche Blockaden (Worte fehlen)?

Hallo Leute! Ich habe vor zwei Jahren mein Abitur gemacht und mittlerweile studiere ich. Ich kann mich eigentlich gut ausdrücken, auch ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von julibissinger

Findet ihr dass Frauen mehr reden als Männer?

Hi! Ihr habt bestimmt auch mal von dem Klichee gehört dass Frauen mehr reden würden als Männer. Ich finde das stimmt überhaupt - klar reden F... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von acf

Was ist euer Lieblingsdialekt?

Hallo, ich komme aus dem Rheinland und bin immer wieder begeistert davon, wieviele verschiedene Dialekte allein hier rumkreisen. Allerdings mu... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Benrmobil

Warum sind nur wenig Deutsche ihrer Sprache mächtig?

Warum können Deutsche nicht perfekt Deutsch? Wie schreibt man da Bewerbungen und findet damit anspruchsvolle Arbeit??? Überall und nich... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Thomasius

Mögt ihr einen Dialekt ganz besonders?

Hi allerseits! In Deutschland gibt es ja unzählig viele Dialekte, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Jetzt wurde irgendeine Umfrage ge... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von michael45

Wie kann man Lügen erkennen?

Hi Leute, ich habe schon oft davon gehört, dass man z.B. von der Stellung der Augen oder der Körperhaltung ungefähr sehen kann, ob jema... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Frage, was bedeutet anorektisch?

Mein Lehrer hat im Schullandheim zu mir gesagt, dass ich anorektisch bin. Ich hab das nicht wirklich verstanden, was ist das?? weiterlesen >

13 Antworten - Letzte Antwort: von Uwe

Unzureichend beantwortete Fragen (18)

hennagirl
Gast
hennagirl

VHS oder Sprachschule?

Ich find das toll, wenn man so viele Sprachen beherrscht wie es nur geht. Die kann man ja nicht nur im Urlaub gebrauchen, sondern mittlerweile auch hier, weil viele Menschen unterscheidlicher Herkunft hier wohnen, was ich toll finde. Ich will unbedingt italienisch lernen und frage mich, ob es an einer Sprachschule sehr viel teurer ist, als an der VHS?

Mitglied orlando ist offline - zuletzt online am 22.04.11 um 10:33 Uhr
orlando
  • 265 Beiträge
  • 298 Punkte
Sprachen lernen

Meine persönliche Erfahrung ist, daß als Einstieg in eine Fremdsprache der Besuch der VHS vollkommen ausreicht. Im übrigen kann man sich mit meist angebotenen Fortsetzungskursen vervollkommnen.

Nick
Gast
Nick
Sprachschule

So viel teurer sind Sprachschulen nicht. Du kannst ja mal Preise vergleichen. Ich persönlich finde es besser an einer Sprachschule zu lernen, da die Kurse irgendwie intensiver gestaltet werden. Ich habe mal einen Intensivkurs in Englisch auf einer Sprachschule in Berlin belegt. War da sehr zufrieden. Vielleicht ist die ja auch was für Dich.

leon
Gast
leon

Ich bin momentan an einer Sprachschule und lerne dort japanisch und ich find es (im vergleich zu anderen) nicht sehr teuer und nach meiner Erfahrung ist die VHS sehr teuer.
Ich würde dir eine Sprachschule empfehlen da ich die lern Methoden sehr gut finde und auch (bei mir zumindest) die Mitarbeiter sehr nett sind.
Aber ich weiß natürlich nicht welche Sprache du lernen willst aber bei mir ist es deutlich günstiger (aber die preise sind auch je nach Sprache verschieden)

Mitglied Spielmacher ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 09:57 Uhr
Spielmacher
  • 53 Beiträge
  • 81 Punkte

Trotz Mühen spreche ich undeutlich

Meine Freunde, meine Lehrer und viele meiner Mitschüler behaupten, dass ich sehr undeutlich rede. Ich probiere wirklich laut und deutlich zu sprechen, aber irgendwie funktioniert es dennoch nicht. Was kann ich dagegen tun? Sollte ich zu einem Logopäden gehen? Oder Neurologen?

Peter
Gast
Peter
@Spielmacher

Ich denke, ein Arzt kann Dich an einen Spezialisten verweisen. Abseits von der Medizin könntest Du Dir auch ein Hobby suchen, bei dem man sprechen muss, wie z.B. Theater, Gesang oder Rhetorik.

Mitglied Susanne123 ist offline - zuletzt online am 19.06.18 um 14:47 Uhr
Susanne123
  • 8 Beiträge
  • 8 Punkte
Übungen

Es gibt einige Übungen, wie du deine Artikulation verbessern kannst ... Google mal Korken Übung, wirkungsvollreden usw. Ziel ist es, dass du solche Übungen wählst bei denen dir die Artikulation schwerer fällt und danach dann einfacher ... schwer zu erklären ^^ google am besten wirklich diese Übungen

Margot
Gast
Margot

Morsealphabet als Geheimsprache lernen?

Ich bin 70 Jahre alt und wohne in einem Seniorenheim. Dort habe ich eine Freundin gefunden. Wir haben uns viel zu erzählen und lästern manchmal über die Schwestern. Leider müssen wir Angst haben, belauscht zu werden. Wir haben überlegt, ob wir uns nicht das Morsealphabet aneignen sollen. Wir könnten dann in Ruhe reden und auch lästern. Diese Geheimsprache wird ja nicht jeder kennen. Kann man das Morsealphabet lernen oder ist das nicht umsetzbar. Kennen sie vielleicht eine andere Geheimsprache für mich und meine Freundin? Liebe Grüße Margot

hjhjhj
Gast
hjhjhj
Grüfnisch

Ich kenne eine gute geheimsprache sie heisst GRÜFNISCH , sie geht so !!!!!!!
man wandelt alle vokale a e i o u ä ö ü in anava eneve inivi onovo unuvu änävä önövö ünüvü um . ein beispiels wort : hallo marg ot heisst auf grüfnisch hanavallonovo manavargonovot

Mitglied Bruno66 ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 08:49 Uhr
Bruno66
  • 61 Beiträge
  • 71 Punkte

Haha! 70 Jahre alt und ein Benehmen, als wäret ihr in der Pubertät! Wenn ihr nichts Besseres zu tun habt, als über die Schwestern zu lästen, dann tut ihr mir leid.

Ach ja, und das Morsealphabet wird nicht gesprochen, sondern gefunkt!

Mitglied Mirco ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 14:33 Uhr
Mirco
  • 78 Beiträge
  • 108 Punkte

Da du mit deinen 70 Jahren immerhin einen Computer bedienen kannst, kannst du dir auch ein Programm downloaden, mit dem das Morsen lernen kannst. Vor Urzeiten hatte ich sogar mal eins runtergeladen, allerdings damals noch für Windows 95. Ich habe das Morsen dann aber doch nicht gelernt, weil ich doch nicht zur See gefahren bin wie ursprünglich geplant.

Mitglied Mike-AN ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:40 Uhr
Mike-AN
  • 419 Beiträge
  • 420 Punkte

Margot hier ist 70zig...
Und dann diese Frage ...

Ist schon recht ....

Silberdistel
Gast
Silberdistel

Lustige Dialekte

Ich finde das Sächsisch sich sehr sehr dumm anhört, deswegen lache ich mich halb tot wenn ich einen Sachsen reden höre. Was für Dialekte findet ihr Witzig? Sind in anderen Ländern Dialekte auch so verbreitet wie in Deutschland?

Mitglied Misspoem ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 13:25 Uhr
Misspoem
  • 158 Beiträge
  • 198 Punkte

Jeder Dialekt hat seinen eigenen Charme. Gerade das sächsisch klingt zwar sehr breit, aber irgendwie auch gemütlich. Bayrisch ist da schon anstrengender, man versteht das ja kaum. Auch die Saarländer haben einen eigentümlichen Dialekt. Die Schwaben und Badenser sind ja auch sehr stolz auf ihre Mundart. "Es gibt Badische und Unsymbadische" - schmunzel.

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 103 Beiträge
  • 141 Punkte
Andere Länder und ihre Dialekte

In anderen Ländern gibt es auch verschiedene Dialekte. In Frankreich oder in Spanien sind die Dialekte auch sehr landestypisch, wir verstehen als deutsche den Unterschied natürlich nicht so genau. Aber auch unsere Dialekte sind weltbekannt. Die Ausländer verstehen den Unterschied zwischen Sächsisch, Bayrisch und Hochdeutsch. Ist doch bemerkenswert.

Leila
Gast
Leila
Meine Meinung

Ich weiß nicht ob ein dialekt lustig sein kann. ich bin viel mehr der meinung er gefällt, oder gefällt nicht.
ich persönlich finde sächsisch oder schwäbisch sehr unangenehm, dagegen gefällt mir der bayrische. meinen persönlichen lieblingsdialekt sprechen jedoch die südtiroler.

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 216 Beiträge
  • 272 Punkte

Jede Region hat ihre Dialekte und ihre Speisen und Getränke. Deutschland ist im Ausland wahrscheinlich am bekanntesten durch das bayrische und durch das Bier.

Lotta61
Gast
Lotta61

Es kommen andere Worte über meine Lippen als ich will - ist das stressbedingt oder was?

Ich stehe momentan beruflich und auch privat (Trennung) enorm unter Stress. Gestern ist es mir passiert, dass ich was sagen wollte, aber andere (ähnliche) Worte über meine Lippen kamen. Ist das stressbedingt und was spielt sich da in meinem Hirn ab, muss ich mir Sorgen machen?

Mitglied nele ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 22:07 Uhr
nele
  • 191 Beiträge
  • 241 Punkte

Es hört sich so an, als seist du völlig überlastet. das ist auch kein wunder, wenn du soviel stress ausgesetzt bist zur zeit O_o
du solltest dir mal ne pause gönnen!

Mitglied The-Fear ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 21:28 Uhr
The-Fear
  • 68 Beiträge
  • 100 Punkte
Stressreaktionen

Wenn man extrem gestresst ist, kann das Gehirn schon mal Fehlfunktionen übertragen. Das kann das Sprachzentrum oder auch das Sehzentrum betreffen. Sollten irgendwelche wirren Sprachzustände öfters auftreten, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Es kann sich um die Vorboten für einen Schlaganfall handeln, muss aber nicht.

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 150 Beiträge
  • 220 Punkte

Ja, das kann alles durch extremen Stress hervorgerufen werden. Gerade wenn man sich voll verausgabt und nicht zur Ruhe kommt. Solche Symptome vergehen wieder, aber man sollte darauf achten, dass man sich auch entsprechende Pausen und Ruhezeiten wieder gönnt, um den Körper wieder zu entspannen.

Mitglied Daphne ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 15:42 Uhr
Daphne
  • 163 Beiträge
  • 169 Punkte

Stimmt, es kann sich um Stresssymptome handeln, aber auch wie schon beschrieben kann es sich um die Vorboten für einen Schlaganfall handeln, damit sollte man schon vorsichtig umgehen. Und auf die Signale hören, die der Körper sendet.

Mitglied citytouri ist offline - zuletzt online am 15.02.18 um 15:40 Uhr
citytouri
  • 69 Beiträge
  • 81 Punkte

Mit Scherheit der Stress. Wenn dir das das nächste Mal passiert, und du die Möglichkeit hast, ziehe dich zurück, nimm dir 5 mn für dich alleine, trink ne Tasse Tee und versuch einfach runterzukommen, z.B. durch Atemtechniken.

Polyglott2010
Gast
Polyglott2010

Gute Sprachschule für Spanisch in München

Hallo, kennt sich jemand mit SPrachschulen in München aus? Ich möchte einen Sprachurs für Anfänger in München machen. Kennt jemand die Sprachschule Globalingua in der Schleißheimerstr. 35? Unter ... habe ich einen ersten Überblick bekommen. DIe Schule ist eher im günstigen Bereich der Sprachschulen. Danke für die Antworten!!

Antonella86
Gast
Antonella86
Ja!

Ich habe einen Kurs bei der Sprachschule Aktiv besucht. Die Klasse haben nie mehr als 10 Studenten, die Lehrer sind Muttersprachler und die Preise sind echt gut.

gumstich33
Gast
gumstich33

Ich kann nicht laut sprechen - welche Ursache und was hilft?

Ich kann machen was ich will, aber ich kann einfach nicht laut sprechen. Dadurch wurde ich schon in der Schule einfach übersehen und auch im Job komme ich deshalb nicht richtig vorwärts. Was kann die Ursache dafür sein und wie könnte ich das ändern? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Gumstich

Mitglied Nadeshda ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 10:43 Uhr
Nadeshda
  • 230 Beiträge
  • 272 Punkte
Lautes Sprechen

Wenn man nicht laut sprechen kann, kann das an den Stimmbändern liegen. Ein Termin bei einem Logopäden ist da sehr sinnvoll.

Mitglied chrissy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 16:57 Uhr
chrissy
  • 192 Beiträge
  • 242 Punkte

Es kann sich auch um eine Erkrankung der Schilddrüse handeln.

Rike
Gast
Rike

Wo kann man die Ruktussprache erlernen?

Hallo! Ein befreundeter Nachbar liegt gerade im Krankenhaus, weil ihm der Kehlkopf entfernt wurde. Jetzt habe ich ein bisschen recherchiert und erfahren, daß es die sogenannte Ruktussprache gibt, wo man ohne Kehlkopf sprechen könnte. Werden dafür spezielle Kurse angeboten? Falls ja wo müßte man sich anmelden? Vielen Dank! LG Rike

Mitglied Toaster ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 20:35 Uhr
Toaster
  • 53 Beiträge
  • 65 Punkte
Ruktussprache ist schwer zu erlernen

Ja, man kann sie erlernen, aber das ist ziemlich schwierig, habe ich mir sagen lassen. Ohne Logopäden geht das gar nicht und auch dann ist nicht sicher, ob er sich dann wirklich verständlich machen kann. Wo es solche Kurse gibt, würde ich seine Krankenkasse fragen. Die kann sicher auch Alternativen nennen, wie er sich anders verständigen lernen kann.

Mike_100
Gast
Mike_100

Gibt es Sprachkurse für Esperanto?

Hallo Leute, ich weiß nicht, wer von euch schonmal davon gehört hat, aber es gibt doch die Sprache Esperanto. (Für die, dies nicht wissen, die wurde entwickelt aus allen möglichen anderen Sprachen und sollte sowas wie ne Weltsprache werden) Könnt ihr mir nen Tip geben, wo ich diese Sprache lernen kann? Gibt es spezielle Sprachkurse dafür oder auch sowas wie Abendschulen?

Hoketo
Gast
Hoketo
Sprachkurse für Esperanto gibt es

Einge Esperanto-Greuppen udn VHS bieten Esperanto an.
Die Meisten lernen heute Esperanto mit Kursen, die es kostenlos im Internet gibt. Hinwesie bei www.esperanto.de
Ein Kurs http://www.esperanto.de/lehrbuch/index.html
oder http://www.esperanto.de/dej/kursoj/brazila/
oder auch bei http://de.lernu.net/

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 195 Beiträge
  • 237 Punkte
Esperanto an der Volkshochschule

Klar Mike_100 an der Volkshochschule werden Sprachen im Bereich Esperanto angeboten. Allerdingst stellt sich die Frage, wofür brauchst du das?

Englisch, Spanisch oder Französisch oder Russisch ist doch viel sinnvoller - ;-) oder?

Mitglied Floccari ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 18:11 Uhr
Floccari
  • 61 Beiträge
  • 71 Punkte

Esperanto ist doch eine Kunstsprache - wer spricht das denn? Aber nichtsdesto trotz, angeboten werden Sprachkurse auch an Volkshochschulen. Vielleicht nicht gerade in kleinen Orten - aber große Städte haben das im Programm. Ich glaube sogar die Berlitz - Sprachenschulen bieten auch Esperanto - Kurse an. Ist aber dort ein etwas teuerers Vergnügen.

Sören
Gast
Sören

@Floccari: Ich heiße Sören und bin für Berlitz tätig. Unsere Sprachschulen bieten ausschließlich Kurse für lebende Sprachen an. Das bedeutet, dass Sprachen wie Latein, Keltisch oder auch Esperanto bei Berlitz nicht angeboten werden.

sandy081
Gast
sandy081

Zu viele Anglizismen!

Ich studiere Germanistik und deswegen stören mich extrem diese übertrieben viele Anglizismen, die man überall sieht.
Wir leben ja schließlich in Deutschland, und nicht in Amerika!
Aber die Regierung scheint ja auch endlich was dagegen tun zu wollen. Wie steht ihr zu dem Thema? Meint ihr die deutsche Sprache ist noch zu retten, oder wird sich das sogenannte Denglisch durchsetzen?

Mitglied mario13 ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 18:11 Uhr
mario13
  • 41 Beiträge
  • 71 Punkte

Das ist ein völlig normaler Prozess gegen den man nicht viel wird ausrichten können.

Mitglied Gangster6000 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:39 Uhr
Gangster6000
  • 39 Beiträge
  • 51 Punkte

Sprachen sind nie statisch, sondern stets dynamisch und dem Wandel unterworfen. Das ist GUT so. Heutzutage wird ja auch ganz anders gesprochen als im 17.Jhd.

Leila
Gast
Leila
...

Ich finde die vielen anglizismen einfach unmöglich, und denke doch das man etwas etwas dagegen machen kann - wenn man nur will !
wenn ich bedenke das die meisten menschen auf der welt chinenisch sprechen, in europa ist russisch die am meisten gesprochene sprache, und in der eu deutsch (!!!), deshalb kann ich absolut nicht nachvollziehen das wir deutschen selbstmord mit unserer eigene muttersprache, mit der weltliteratur geschrieben wurde, begehen.
ich fahre einige mal im jahr nach südtirol, daß gehört zu italien, dort wird mehr deutsch gesprochen als in deutschland selbst. was hier passiert ist in meinen augen geistige vergewaltigung - furchtbar !

Wanderer
Gast
Wanderer
Aber Gnädigste!

Wozu die Aufregung, wir können doch durchaus in alter Manier parliern. Wie es Ihnen beliebt - Sie bedürfen lediglich eines auserwählten, ebenbürtigen Sprachkenners. Davon, so wähne ich mich in Sicherheit zu wissen, giebt es noch Zahlreiche, wie die Sternlein am Firmamente!

Leila
Gast
Leila
@wanderer

Abgesehen davon das das wort "gibt" OHNE "ie" geschrieben wird hast du völlig recht !
aber die aufregung ist deshalb weil ich mich strikt weigere vokabeln aus einer sprache zu übernehmen, ganz zu schweigen davon diese zu verstehen oder sogar zu sprechen, mit der seit jahrzehnten bis zum heutigen tage unschuldige menschen getötet werden.

Mitglied mara13 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 15:40 Uhr
mara13
  • 65 Beiträge
  • 83 Punkte

Gibt es Übungen zur Erhöhung der Schlagfertigkeit?

Man kriegt ja oft blöde sprüche zu hören und ich ärgere mich immer wieder darüber, dass ich in diesen momenten nicht schnell genug die passenden wörter für einen coolen Spruch finde. Wie könnte ich meine schlagfertigkeit erhöhen, helfen da spezielle übungen? Was könntet ihr mir empfehlen?

pitti
Gast
pitti
Kenne ich

Das kenne ich :(( Im Nachhinein fallen mir immer gute Antworten ein, aber in der Situation hab ich ein totales Blackout :(

mariads
Gast
mariads

Sollte man die Zahlen ab zwanzig andersrum aussprechen?

Hallöchen!
Mir ist aufgefallen dass im Deutschen die Zahlen ab zwanzig (also 21, 22 und so weiter) so ausgesprochen werden dass zuerst die zweite Zahl genannt wird und dann die erste.
Mir ist keine andere Sprache bekannt in der das so gehandhabt wird, und ich finde das irgendwie ziemlich verwirrend - da finde ich zb die Englische Sprechweise logischer.
Glaubt ihr das sollte man verändern, oder würde man damit die deutsche Sprache schädigen?

mfg, mariads

Mitglied maikedeluxe ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:38 Uhr
maikedeluxe
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte

Also, wenn man das verändern würde, würde man unsere Sprache verändern und das Denken aller deutschsprachigen Menschen. Ich finde, dass das schon Quatsch ist. Wenn du jemand eine neue Sprache beibringen willst ist es was anderes, als eine einem schon bekannte Sprache anzugehen und da Einzelpartien zu verändern.

Das würde wirklich böse enden. Das ist eh nicht so eine schwere Sache, die Zahlen so auszusprechen wie man es bisher kennt.

Liebe Grüße, Maike

tobias20
Gast
tobias20

Ich glaube auch, dass sobald man jemand versucht das anzuzwingen, die Zahlen anders auszusprechen, die Person das eh nicht direkt auf die Kette kriegt. Dass es im Englischen anders ist, ist zwar richtig, liebe Maria, aber es hat seinen Grund, dass jede Sprache anders ist.

Ich finde, es ist nicht notwendig, das alles zu ändern. Würde eh nur Gegenprotest und Beschwerden geben!

Caro69
Gast
Caro69

Regt eine langsam gesprochene Rede die Psyche der Zuhörer besonders stark an?

Hallo! Unser Pfarrer ist ein geselliger Mensch und redet gern viel. Ich gehe einmal im Monat Sonntags zur Kirche und freue mich schon immer auf die Predigt. Unser Pfarrer mit dem schnellen Mundwerk spricht die Predigt ganz langsam und bedächtig. Ich werde dann innerlich ganz ruhig und kann jedes Wort gut aufnehmen. Ich finde dieses langsame Sprechen sehr angenehm. Geht es euch auch so? LG Caro69

Sunflower
Gast
Sunflower
Professor

Einer meiner Profs an der Uni hat auch immer sehr langsam geredet, da musste man echt aufmerksam zuhören um etwas zu verstehen, das fördert extrem die Konzentration!

inken
Gast
inken
Geduld

Ich werde schnell ungeduldig, wenn ich jemandem zuhören muss, der total leise spricht. Da muss man sich richtig konzentrieren, dass man überhaupt was versteht.
Ich höre lieber zu, wenn der Redner eindringlich und laut spricht. Da fällt es doch viel leichter zu folgen!

Schnuffel
Gast
Schnuffel
So

Ich glaub das kommt ganz auf die Situation an. Eine Predigt kann sowohl schnell als auch langsam sehr ansprechend sein, das ist abhängig vom Inhalt.
In der Schule aber bin ich zum Beispiel immer fast eingeschlafen, wenn einer meiner Lehrer wieder seine Märchen erzählt hat. Der hat immer so langsam gesprochen... Schnarch!

Mitglied Schnukkimaus ist offline - zuletzt online am 11.02.12 um 14:51 Uhr
Schnukkimaus
  • 14 Beiträge
  • 28 Punkte

Fachausdruck für Windräder

Kann mir jemand sagen, was der Fachausdruck für Windrad ist?
Lg

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 08.06.19 um 21:28 Uhr
135790
  • 3657 Beiträge
  • 4138 Punkte
Ganz einfach

Windräder sind im Fachausdruck Windenergieanlagen.
Windenergieanlagen wandeln die Stärke des Windes in elektrische Energie um.

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1489 Beiträge
  • 1493 Punkte
...

Windkraftanlage
Windgenerator

Anke007
Gast
Anke007

Habe erst eine klare Stimme, wenn ich mich geräuspert habe, warum?

Hallo! Heute mußte ich mich immer mal wieder räuspern, sonst bekam ich keinen Ton heraus. Das habe ich öfters, ohne Räuspern war meine Stimme kratzig und man konnte mich kaum verstehen. Woran kann das liegen und was könnte ich dagegen tun? Wer hat eigene erfahrungen damit gemacht und kann mir einen Tipp geben? Vielen dank dafür! Gruß Anke007

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10022 Beiträge
  • 10029 Punkte
@Anke007

Du solltest damit zum Arzt. Warum das findest du in vielen Artikeln aus Zeitschriften und Nachrichtenmagazinen, wenn du dir die Mühe machen würdest in Google nach "räuspern" zu suchen.

anne
Gast
anne

Habe eine sehr tiefe Stimme

Also ich bin 13 jahre alt, weiblich und hab eine tiefere stimme als die anderen mädchen, die ich kenne:-(( Das hasse ich einfach! Auch wenn ich es manchmal schaffe, etwas höher und damit weiblicher zu klingen, werde ich manchmal am Telefon sogar für einen Jungen gehalten, wenn ich ganz normal spreche. Kann ich was dagegen machen?? mich nervt das nämlich einfach:-(

anne
Gast
anne
Hallöle

Lieber eine tiefe Stimme als eine Piepsstimme. Akzeptiere sie, Du kannst sie sowieso nicht ändern.

Seelenboy
Gast
Seelenboy
Nabend

Da muss ich ihm/ihr recht geben lieber ne tiefe Stimme als so ne piepsige Stimme wie die "Apfelringe-tussi"
Und ich finde es gar nich so schlimm das es Mädchen gibt die tiefere Stimmen haben ganz im gegenteil ich finde es sogar erotisch :)

chappi
Gast
chappi
Schön ;o)

Erst heute habe ich wieder ein mädchen reden gehört, das eine relativ tiefe stimme hat. und ich muss sagen, mir gefällt das sehr. es ist etwas markantes und nicht so klingst du nicht wie jedes andere mädchen, sondern hast etwas sehr eigenes. verstelle dich bzw. deine stimme nicht, sondern versuche damit klarzukommen und sie zu schätzen,
liebe grüße
ich

Nadiaa9
Gast
Nadiaa9
Bekommst du hin

Durch vieles singen kann man sie höher bekommen, ich hatte auch mega tiefe stimme hab sie jz durch vieles singen hinbekommen :)

looneytune
Gast
looneytune

Woher stammt der Ausdruck 08/15?

Ich liebe alte Sprichwörter. Daraus kann man viel für sich selbst nutzen. Aber mit dem Begriff " 08/15" kann ich überhaupt nichts anfangen! Man hört ihn oft, aber keiner meiner Bekannten kann mir sagen, was das bedeuten soll und wo dieser Ausdruck herkommt. Wer kann mir da weiterhelfen? Danke. Looneytune

Darkness_Dynamite
  • 2160 Beiträge
  • 2168 Punkte
.

08/15 bedeutet halt, dass etwas nichts wirklich besonders ist, sondern halt so durchschnittlich. Kannste aber auch bei Wikipedia nachlesen. Einfach 08/15 Redewendung bei Google eingeben, dann findeste das schon ;)

Mitglied toriblack ist offline - zuletzt online am 30.09.11 um 23:59 Uhr
toriblack
  • 50 Beiträge
  • 52 Punkte
...

Das kommt aus dem Krieg. Welches Land diese Waffen hatte weiß ich nicht mehr, aber es gab ein Land mit den Waffen namens 08/15. Die waren halt die Standardwaffen und die gab es im überfluss. Und so waren diese Waffen halt durchschnittlich.

Mitglied Dark-Dreams ist offline - zuletzt online am 10.06.19 um 14:30 Uhr
Dark-Dreams
  • 1401 Beiträge
  • 1507 Punkte
Mutmasung

Eine mutmasung von mir (Waffennarr und Kenner fast aller Kriege)...

Dieses 08/15 kann auf ein (schweres) Maschienengewehr hinweisen, welches im ersten Weltkrieg durch Deutschland (bzw Verbündete) benutzt wurde.
Da dieses Maschienengewehr "extrem" war, schnelle Schüsse (500 Schuß die Minute) und gute Trefferzahl, daher war es beliebt und fast jeder deutscher Soldat wusste in Kampf war dieses Maschienengewehr Gold wert!
Es war ja ein Grund, warum man Panzer / Tanks entwickelte!

Der Nachteil ist eben das Gewicht, in einer "festen" Stellung Gold wert, in Angreifen nicht zu gebrauchen!

Daher wurde jedes Jahr es etwas mehr entwickelt und auch für die Flugzeuge etwas anders gebaut.

Heute kennt der Interessierte bestimmt den Ausdruck MG 42, das war das Top Teil des letzten Weltkriegs und wird als MG 3 der Bundeswehr noch gebaut, etwas gedrosselt aber ansosnten dasselbe Teil.

Worauf ich hin will: Alles was "in" ist gibt es dann im Sprachraum, oder? Ich denke heute wäre Hip Hop das Wort, im Mittelalter war das Wort eher Ehre!

Dark-Dreams
(ich hoffe das es überhaupt einer gelesen hat...)

Jesus Christus
Gast
Jesus Christus

Deutsche Sprache

Die Evolution in Deutschland hat schon begonnen.

Warum sprechen heute die Deutschen im TV heute so? „Das ist sehr schpektakuler und duich und duich nicht interessant. Hat sicher einen eigenen sau blöden Schtiehl entwickelt! Das ist wührklich nicht sehr nett. Auch die Schtewardes sieht es so beim Servieren. Es gibt keinen Doktor der ein Schtetoskop hat. Das Wurde auch im Deutschen TV Schtudio gesagt.

Ist das in Deutschland eine neue Sprache? Können sie nicht mehr anders sprechen? Wie lesen sie heute die Zeitung? Ist das Deutsch?

Wenn ich meine Muttersprache heute so verwenden Würde, die klinkt etwa so "Do sett ebbes schtehe iwwer die deitsch Schprooch.
Kannscht yuscht rum gucke an.
Awwer wann du witt, kannscht schreiwe en bissel, odder schreiwe viel. Yeder Ardickel hot en "Gschwetz" wo du some Comments gewwe kannscht." würden mich sehr wenig Menschen verstehen!

Mitglied galileo ist offline - zuletzt online am 27.12.09 um 22:02 Uhr
galileo
  • 76 Beiträge
  • 80 Punkte
Das war schon immer so

Viele Worte haben ursprung im Lateinischen, hui, die gibt es auch schon immer im Deutschen und es gab Jahrhunderte, da war man heiß auf Französisch.
Das hat es also immer gegeben. Und durch die weltweiten Vernetzungen und die Medien sind natürlich viele Englische Worte drin. Ja. Das ist aber noch lange keine Evolution, das ist eine Sprachänderung. Spektakulär etc. gab es auch schon immer. Wir müssen versuchen manche Worte nicht aussterben zu lassen, aber Wörter wie Maid (Mädchen) etc sind auch schon lange weg.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)

Unbeantwortete Fragen (4)

Jamie
Gast
Jamie

Ausspracheproblem englischer Name: "Catherine"

Eine sehr gute Freundin hat einen Namen, den ich nicht aussprechen kann, deswegen vermeide ich, sie direkt anzusprechen, was keine sehr gute Lösung ist. Sie heißt Catherine. Die th-r-Kombination macht mir Probleme. Gibt es irgendwelche logopädischen Tipps?

monique86
Gast
monique86

Durch welche Übungen kann man die Stimme kräftigen?

Hallo! Ich arbeite in einem Kindergarten und habe manchmal Probleme, mich stimmlich durchzusetzen. Meine Vorgesetzte meint, es gäbe spezielle Stimmtrainings. Diese Kurse sind mir aber viel zu teuer. Kann man seine Stimme nicht allein, zuhause trainieren. Ich möchte, daß sich meine Stimme kräftiger und strenger anhört-kennt jemand spezielle Übungen dafür? Danke für jeden Tipp und Hinweis! LG monique86

Siegmar
Gast
Siegmar

Umfrage zur Sprache im Alltag

Hallo Sprachinteressierte!
Ich führe gerade eine Untersuchung zum Thema der Verwendung von jugend- und umgangssprachlicher Lexik in der Standardsprache durch.
Dazu habe ich einen Fragebogen erstellt, der unter folgendem Link
abrufbar ist:

http://xxxxx

Es würde mich freuen, wenn möglichst viele Leute den Bogen ausfüllen
würden (nur die Antworten anklicken und am Ende abschicken).

Vielen Dank für die Mitarbeit und beste
Wünsche für die neue Woche,
Siegmar

Herbie
Gast
Herbie

Welche Sprachgruppen gibt es?

Wie viele Sprachen gibt es eigentlich auf der ganzen Welt? Sind schon sehr viele Sprachen mittlerweile ausgestorben? Ab wann gibt eine Sprache als tote Sprache, wenn sie nicght mehr verwendet wird odewr wenn sie nicht mehr gelehrt wird? Kann man alle Sprachen in eine Sprachfamilie einteilen?

Neues Thema in der Kategorie Sprache erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.