Schulferien

Osterferien, Sommerferien, Herbstferien und Weihnachtsferien zum Erholen von der Schule

Die längsten Schulferien sind die Osterferien, Sommerferien, Herbstferien und Weihnachtsferien, wobei der Zeitpunkt der Ferien je nach Bundesland variiert.

4 junge Mädchen im Bikini sitzen auf einem Segelboot mit blauem Segel
four girls on a boat © Galina Barskaya - www.fotolia.de

Schulferien sind unterrichtsfreie Zeiträume, in denen die Schüler vom Schulunterricht befreit sind, um sich zu erholen. Für Lehrer gilt diese Zeit nicht als Urlaub (der separat beantragt werden muss, aber innerhalb von Ferienzeiten liegt) sondern nur als unterrichtsfreie Zeit, in denen andere Aufgaben wahrgenommen werden sollen. Hierzu zählen administrative Tätigkeiten, Konferenzen, Fortbildungen usw.

Koordination und Regelung

Die Koordination der in den Bundesländern unterschiedlichen Ferienzeiträume übernimmt die ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. 1964 wurde im "Hamburger Abkommen" grundsätzlich eine Ferienzeit von 75 Werktagen (inkl. 12 Samstage) je Schuljahr festgelegt.

Die Verteilung jedoch unterliegt den einzelnen Bundesländern, die diese in gegenseitiger Absprache entweder dauerhaft festlegen oder jedes Jahr neu abstimmen. Hier fließen auch verkehrspolitische Gründe mit ein. Auch können so genannte "bewegliche Ferientage" die Zeiträume von Ferien beeinflussen.

Einteilung der Ferien

Grundsätzlich sind Ferienzeiträume nach folgendem Generalschema eingeteilt:

  • Winterferien

liegen am Beginn eines Jahres (nicht für alle Bundesländer),

  • Oster-/Frühjahrsferien

(Hamburg: Skiferien im März) finden meist in und um Ostern herum statt. Pfingstferien gibt es nicht in alle Bundesländern.

  • Sommerferien

sind üblicherweise die längsten Ferien (6 oder 7 Wochen) und liegen am Ende des Schuljahres

  • Herbstferien

liegen in den Herbstmonaten,

  • Weihnachtsferien

zur Weihnachtszeit am Ende des Kalenderjahres von ca. 24.12. bis Anfang Januar.

Sonstige Ferien sind zum Beispiel bewegliche Ferientage. Dies ist teilweise sehr individuell (einzelne Schulen können solche Tage festlegen) und gilt nicht für alle Bundesländer.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Schulferien

Geschichte und Brauchtum der deutschen Feiertage

Geschichte und Brauchtum der deutschen Feiertage

An Feiertagen wird nicht gearbeitet oder zur Schule gegangen. Den meisten dieser Tage liegt ein bestimmter Brauch zugrunde.

Ferientermine

Schulferien in Deutschland

Schulferien in Deutschland

Ob Weihnachtsferien oder die lange schulfreie Zeit im Sommer, Ferien sind immer die schönste Zeit des Jahres. Alle Termine und Wissenswertes rund um das Thema Schulferien in Deutschland gibt es hier.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen