Prüfungsangst

Wenn die Angst vor einer schulischen oder beruflichen Prüfung die Leistungsfähigkeit schwächt

Als Prüfungsangst wird eine ausgeprägte Angst vor Prüfungen in Schule, Studium, Ausbildung oder Beruf bezeichnet. Echte Prüfungsangst kann die Leistungsfähigkeit des Betroffenen erheblich einschränken und ist deshalb ein ernstzunehmendes Problem.

Kleiner Junge in Klassenraum hält sich Hand vor Augen
Schulstress © LVDESIGN - www.fotolia.de

Bei der Prüfungsangst, einer besonderen Form der sozialen Bewertungsangst, bestehen beim Betroffenen Ängste vor Bewertungen der eigenen Fähigkeiten. Meist bestehen die Ursachen in negativen Erfahrungen aus selbsterlebten Prüfungssituationen oder in Erzählungen von derartigen Erlebnissen.

Ausprägungsformen der Prüfungsangst

Das Selbstbild der betroffenen Menschen ist geprägt von der Furcht vor Misserfolgen; es ist ihnen unmöglich aus anderen Bereichen positive Energie zu ziehen. Die Prüfungsangst zeigt sich in vielen verschiedenen Formen. Oft fehlt dem ängstlichen Mensch das Bewusstsein, an Ängsten zu leiden und er nimmt alleine körperliche, psychosomatische Symptome wie

wahr. Die Symptome können so dramatisch sein, dass die Betroffenen glauben, körperlich schwer erkrankt zu sein. Die Angst kann zu einer völligen Vermeidung von Prüfungssituationen führen sowie zu einer sozialen Isolation.

Mögliche Anzeichen

Im seelischen Bereich

Zeichen für das Vorliegen einer Prüfungsangst können im seelischen Bereich

sein. Außerdem können

auftreten.

Im körperlichen Bereich

Im Körperlichen zeigen Betroffene

  • eine starke innere Anspannung

gepaart mit

Das

  • Einschlafen und Durchschlafen fällt schwer,

oft treten

auf. Auch

können Symptome sein.

Im geistigen Bereich

Im geistigen Bereich entstehen

  • Denkblockaden,

es kommt zu

Die

der Betroffene zweifelt an sich selbst und grübelt viel.

Auswirkungen

Der Geängstigte flieht aus Prüfungssituationen und/oder meidet sie. Viele nehmen gegen ihre Ängste Beruhigungsmittel oder betäuben sich mit Alkohol.

Oftmals zeigen Betroffene Zwangsverhalten, sie flüchten sich in unwichtige anderweitige Tätigkeiten um Prüfungsvorbereitungen zu vermeiden. Die Symptome müssen nicht alle auftreten und können verschieden intensiv vorkommen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Prüfungsangst

Tipps gegen Prüfungsangst

Tipps gegen Prüfungsangst

Wer viel lernt, kann sich auf der sicheren Seite schätzen. Doch was ist, wenn die Angst bleibt und plötzliche Konzentrationsschwächen eintreten?

Allgemeine Artikel über Prüfungsangst

Die Führerscheinprüfung - Wichtigkeit und Finanzierung

Die Führerscheinprüfung - Wichtigkeit und Finanzierung

Der eigene Führerschein verspricht Freiheit und Abenteuer. Um sich auf die Reise zu begeben, müssen vorher einige Hürden gemeistert und einiges an Geld investiert werden.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen