Forum zum Thema Hausaufgaben

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Hausaufgaben verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (8)

jessica
Gast
jessica

Brauche Hilfe um ein Gedicht zu interpretieren

Hi ihr, ich muss als hausaufgabe für nächste woche ein gedicht interpretieren und verstehe selbst nicht viel davon. wisst ihr gute seiten im net auf denen schon gedichte interpretiert wurden und wo ich mir ein paar anregungen holen kann?

Ron
Gast
Ron

Guckst du hier: www.doktus.de/dok/26185/gedichte-interpretieren.html

Und hier ein (anspruchsvolles) Beispiel: www.doktus.de/dok/recent/26184/gottfried-benn-interpretation.html

Mitglied McPu ist offline - zuletzt online am 01.10.08 um 20:36 Uhr
McPu
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Meine Empfehlung

Hier gibt es glaube ich genau was du suchst: Eine Anleitung zum Interpretieren, sowie zahlreiche fertige und gute Interpretationen zum nachmachen:
hausaufgabenweb.de/deutsch/interpretation/

Helferlein
Gast
Helferlein

Hallo!
Viele gute Tipps und Hilfe bei den Deutschhausaufgaben finde ich auch immer hier:

https://www.sachtexte.de/

Da findest du eigentlich für jede Art von Aufgabe ein Beispiel oder eine Definition. Ob es da jetzt direkt Gedichtinterpretationen gibt, das weiß ich gar nicht. Aber z.B. bei Inhaltsangaben oder Buchrezensionen habe ich da schon sehr oft Anregungen oder Hilfe gefunden.
Liebe Grüße!

Mitglied antwortomat ist offline - zuletzt online am 09.12.18 um 20:09 Uhr
antwortomat
  • 18 Beiträge
  • 18 Punkte
@ jessica

Eine weitere Seite im Internet die dir helfen könnte:
https://wortwuchs.net/gedichtanalyse/

Schönen Abend
# antwortomat

junge
Gast
junge

Satzglieder bestimmen in Deutsch

In dem satz
"Es gelingt ihm die Flucht."
wie heißen die einzelnen SATZGLIEDER?
mfg

Taurus
Gast
Taurus
Ich glaube...

Es glingt =Prädikat
Ihm= Dativobjekt
Die Flucht= Subjekt

junge
Gast
junge
Ich glaube ja...

Nach mir würde ja es=subjekt,gelingt=prädikat,ihm=Dativobjekt
und jetzt kommt mein Problem jetzt müsste doch die Flucht=subjekt sein
aber dann hätte man ja 2 subjekte.und deswegen habe ich hier gefragt.vielleicht schreibt ja noch jemand die richtige lösung und begründung.
mfg

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 20.07.19 um 15:07 Uhr
135790
  • 3687 Beiträge
  • 4168 Punkte

Es gelingt ihm die Flucht.

Was gelingt ihm? --) Die Flucht = Subjekt
Prädikat ist ein Verb (Tunwort) = es gelingt
Wem gelingt die Flucht --) Ihm = Dativobjekt

Normalerweise kann man dann den Satz auch herumdrehen.
Die Flucht, es gelingt ihm..... Es gelingt ihm, die Flucht.

junge
Gast
junge
Aber...

Fragt man nach "es"nicht mit wer oder was gelingt ihm?"es"
könnte mir das noch mal wer erklären.
mfg

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 20.07.19 um 15:07 Uhr
135790
  • 3687 Beiträge
  • 4168 Punkte
Ist schon ein bisschen verzwickt

Der Satz wäre einfacher, wenn er hieß
Ihm gelingt die Flucht.
Aber so, ich war in Deutsch nie gut.

junge
Gast
junge

Ich weiß dass der satz leichter wäre wenn er hieße
ihm gelingt die flucht
aber ich habe ja den anderen ausgesucht weil ich bei dem satz probleme hab.
wie auch immer vielleicht erläutert es nochmal jemand wie es richtig ist.

andy
Gast
andy

Ihr gelingt es nicht Nicole zu finden.

bitte die satzgliederung , danke

Saschas
Gast
Saschas

Entdeckung Amerikas

In der Schule wurde uns immer erzählt, dass Christoph Columbus Amerika entdeckt hat. Jetzt hab ich im Internet gelesen, dass das gar nicht stimmt. Amerika soll schon viel früher entdeckt worden sein. Was stimmt denn nun?

Walter
Gast
Walter
Entdeckung

Die Entdeckung geht auf andere Seefahrer zurück. Hier kannst du das umfangreich nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Amerika

krili07
Gast
krili07

1. Anatomie Prüfung

Hallo.

Ich bin angehender Physiotherapeut und stehe kurz vor meiner 1. Anatomie Schulaufgabe.
Dies bezüglich würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir vielleicht bei einigen Fragen, die ich nun stellen werde, helfen könntet.
Ich werde auch meine Lösungsvorschläge mit dazu packen, jedoch bin ich mir bei einigen Antworten unsicher.
Die Fragen wurden uns, von unserem Lehrer zum Ausarbeiten gegeben, jedoch herrscht in der Klasse Verzweiflung, weil jeder andere Lösungen hat.


1. Wie wird die Malleolengabel stabilisiert?
Meiner Meinung nach sind es die Ligg. tibiofibulare anterius / posterius / transversum und interosseum.
Hab ich welche vergessen bzw. lieg ich mit meiner Antwort richtig?


2. Welche Bänder stabilisieren das Acromioclaviculargelenk?
Lig. acromioclaviculare, Lig. coracoclaviculare, Lig. coracoacromiale


3. Nennen Sie die Anteile des Außenbandes am oberen Sprunggelenk!
Lig. talofibulare posterius, Lig. talofibulare anterius, Lig. calcaneofibulare


4. Welche Strukturen beteiligen sich am Aufbau der Hüftpfanne?
Acetabulum: Limbus acetabuli, Incisura acetabuli, Fossa acetabuli, Facies lunata


Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei meinem Anliegen weiterhelfen könntet. Ihr würdet mir, bzw. meinen Schulkollegen einiges an Kopf zerbrechen nehmen :)

Vielen Dank im Voraus

Vera1982
Gast
Vera1982

Puuh, ich weiß nur, dass ein Freund meinerseits, der auch eine Ausbildung zum Physiotherapeuten gemacht hat, damals in die Uni zum Anatomieprofessor des Lehrstuhls der Medizin gegangen ist und ihn gefragt hat. Das schütteln die locker aus dem Ärmel! :)

Mitglied Oliver ist offline - zuletzt online am 16.07.09 um 15:06 Uhr
Oliver
  • 14 Beiträge
  • 28 Punkte

Umwandeln von Einheiten

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem immer wieder in Mathe . Ich weiss nicht wie man einheiten ríchtig umwandelt . kann mir das jemand erklären , probleme bei der kommaverschiebung:

Guckt mal z.b 100 mm in km
muss ich jetzt das komma um 4 oder 5 stellen verschieben ? ich denke mir 4 weil es von mm bis km 4 einheiten weiter von entfernt ist also nach mm kommt cm,dm,m,km=4 stelle von mm aus gesehn oder um 5 ? 5 weil das die 5 einheit in der reihenfolge ist also
mm,cm,dm,m,km,=5.stelle . wäre sehr nett

muss ich jetzt

Mitglied swatkatten ist offline - zuletzt online am 14.05.14 um 03:00 Uhr
swatkatten
  • 152 Beiträge
  • 163 Punkte
Umrechnen

hier, das wird dir helfen: Http://www.mathepower.com/groessen.php

Mitglied swatkatten ist offline - zuletzt online am 14.05.14 um 03:00 Uhr
swatkatten
  • 152 Beiträge
  • 163 Punkte

Besser: Http://www.unitjuggler.com/length-umwandeln-von-mm-nach-dam.html

kira
Gast
kira

Zeit für die Hausaufgaben in der 6. Klasse

Wir haben zur zeit ja ferien und können uns was vom schulstress erholen. mein kleiner bruder ist immer besonders arm dran. er braucht fast jeden tag nach der schule 4 bis 5 stunden bis er seine hausaufgaben fertig hat. er ist in der 6. klasse. ich bin in der 9. und ich finde das ist nicht normal. meint ihr er ist übervordert oder hat sonst ein problem? wie kann ich ihm vllt helfen? soll ich ihn mal fragen was los ist? meine eltern sind immer bis spät abends arbeiten, die bekommen das nie mit. aber etwas sorgen mach ich mir jetzt doch. vllt hat er nen prob...wäre nett wenn ihr mal was dazu schreibt...kira

Mitglied Becky96 ist offline - zuletzt online am 12.01.12 um 19:43 Uhr
Becky96
  • 59 Beiträge
  • 59 Punkte
-

Ich mache auch gleich die Hausaufgaben, wenn ich aus der Schule komme. Ich mach auch die Hausaufgaben für die nächsten Tage gleich mit. Was weg ist weg und das kann spät abends werden. Dann muss man noch für die Schule oder Klausuren oder Klassenarbeiten lernen und dann ist der Abend weg.

Max
Gast
Max

Physik - Hilfe

Gegeben:
D = 26 min/m
t = 1 min ( 25 Schwingungen )

gesucht:
m (?)

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Max

Wir sind kein Hausaufgabenservice und das hier ist ein Mathematische Gleichung. Um einigermaßen eine Vorstellung zu Bekommen solltest du uns aber noch die Aufgabe dazu sagen. Ich denke nicht, dass das dort so dasteht.

Sowohl D, t und m können in der Physik für ganz unterschiedliche Größen stehen.

Mathe
Gast
Mathe

Textaufgabe

Hallo ich verstehe diese Aufgabe nicht ganz: "Addiert man zum 3fachen einer natürlichen Zahl das 7fache,so erhält man dasselbe,wie wenn man 20 zur gesuchten Zahl addiert und dieses Ergebnis verdoppelt.Wie heißt diese Zahl?"
Diese Frage habe ich in dem Thema Algebra.
Wäre nett wenn mir eine/r das erklären könnte oder mir sogar die Lösung sagen könnte.Danke im Vorraus.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:07 Uhr
Tom92
  • 8037 Beiträge
  • 9065 Punkte
@ Mathe

Na, das ist nicht schwer :
Hausaufgaben
"Addiert man zum 3fachen einer natürlichen Zahl das 7fache" (3X + 7X),so erhält man dasselbe,wie wenn man 20 zur gesuchten Zahl addiert und dieses Ergebnis verdoppelt ( (X+20) * 2) .
Also :
3X + 7X = (X+20) * 2
10X = 2X + 40
8X = 40
X = 5

3 * 5 + 7 * 5 = (5 + 20) * 2
15 + 35 = 25 * 2
50 = 50

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mathe
Gast
Mathe
Hausaufgaben

Ja Danke.

Unbeantwortete Fragen (9)

Mitglied Zoey234 ist offline - zuletzt online am 30.01.14 um 09:51 Uhr
Zoey234
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Liebe Chemiker brauche eure Hilfe!

Liebe Chemiker

Beschäftigen uns im Labor grad mit den Azofarbstoffen da sich diese gut als Indikator für die Säure-Base-Titration eignen. Nun soll Kongorot von blauviolett in rotorange umgewandelt werden. Ich habe nachgeforscht dass dies bei einem pH von 3.0-5.2 der Fall sein sollte. Da wir aber nicht x beliebige Versuche haben, wollte ich vorher sicher gehen dass dies auch korrekt ist?

Kann mir zudem jemand erklären warum sich kupfer(II)-sulfidlösung in Verbindung mit Natriumdithionit schwarz färbt? Was entsteht dabei? Komme nicht auf die Lösung.

Wäre super Dankbar für eine Antwort auf meine zweite Frage und die Bestätigung ob ich mit meiner ersten Vermutung richtig liege.

BWL
Gast
BWL

BWL

Hallo :) Ich sitze grad an meinen Bwl Hausaufgaben und checks mal so gar nicht.. Kann mir jemand vielleicht helfen? Hier die Aufgaben :

Aufgabe 1: Mitarbeiter „Wichtig“ teilt stets allen abteilungsfremden Personen mit, er sei total überlastet, während die anderen Mitarbeiter „eine ruhige Kugel“ schieben würden, ohne ihn wäre die Abteilung ohnehin ineffizient und ineffektiv. Gesetzt den Fall, Sie sind Leiter/in von Herrn Wichtig. Ziehen Sie Konsequenzen? Wenn ja - welche?

Aufgabe 2: Abteilungsleiter „Immerda“ trägt in jeder Dienstbesprechung der Abteilungsleiter mit sorgenvoller Miene vor, seine Abteilung würde zusammenbrechen, da seine Mitarbeiter - über einen längeren Zeitraum - immer wieder krank seien. Immerda meint, man müsse ihm mit Personalstunden kurzfristig aushelfen. Gesetzt den Fall, Sie sind Mitglied dieser Abteilungsleisterbe- sprechung, wie reagieren Sie darauf?

Mitglied Network_project ist offline - zuletzt online am 25.03.11 um 19:16 Uhr
Network_project
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Verbessungsvorschläge für Aufsatz

Mein Deutschaufsatz als Vorschlag für die Schule

„Guten Morgen!“, sagte unsere neue Biologielehrerin. Sie setzte fort: „Mein Name ist Frau Müller.“ Sie schrieb ihren Namen an die Tafel. „Heute lernen wir über die Knochen des Menschen.“ Sie holte aus dem Nebenzimmer ein altes und staubiges Skelett. Die ganze Schulstunde über erklärte sie uns alles, was man über die Knochen des menschlichen Körpers wissen musste. Als es endlich läutete, packte ich meine Sachen zusammen. Dabei sah ich mir das Skelett genauer an. Es sah so aus als würde es mich anschauen. Ich bekam Angst. Ich ging sofort aus dem Saal, um nicht weiter Kontakt mit dem zu haben. Während der restlichen Stunden dachte ich immer wieder an das Skelett. Ob es mich wohl wirklich angeschaut hatte?
Am Abend, als ich im Bett lag, hatte ich plötzlich dieses Gefühl, als würde mich jemand neben mir stehen. Nach langem Nachdenken schlief ich endlich ein. Ich hörte ein Keuchen neben mir und wachte auf. Es war Vollmond. Ich hatte große Angst. Als ich zum Fenster gehen wollte, hörte ich wieder ein Keuchen. Ich wusste noch immer nicht, woher es kam. Es wurde immer lauter und kam näher. Ich öffnete mein Fenster. Ich wusste aber nicht wieso. War es mein Instinkt? Ich sah zum Fenster hinaus, als mich Plötzlich jemand an meiner linken Schulter packte. Ich schrie so laut ich nur konnte. Auf einmal stieg ich in etwas Matschiges. Ich befand mich in einem Moor. Wie ich war ich dorthin gekommen. Ich war war verblüfft. Ich drehte mich um, niemand war hinter mir. Als ich mich umsah, bemerkte ich, dass ich gar nicht in einem Moor stand, sondern in unserem Biologiesaal. Hinter dem Lehrerpult tauchte plötzlich Frau Müller auf. Sie trug einen weißen Mantel und eine braune Hose. Ihre Haare standen zu Berge. Sie schrie: „Geisterkatze, Geisterkatze!“ Ich wusste nicht, was sie damit meinte. Als ich mich für einen kurzen Moment umdrehte, war ich wieder in meinem Zimmer. Das Fenster war geschlossen. Ich machte es auf, hatte wieder keine Ahnung weshalb. Auf einmal stand auf meinem Fensterbrett eine wunderschöne schwarze Katze. Was hatte das bloß zu bedeuten? Plötzlich wurde ich von meinem Wecker aus dem Schlaf gerissen. Als ich dann in der 4.Stunde zum Biologieunterricht erschien, meinte unsere Lehrerin, dass das Skelett weg sei. War das das Skelett welches mich an meiner Schulter gepackt hatte? „Da unser Skelett nicht hier ist und es noch dauert bis wir ein neues bekommen, fangen wir jetzt mit dem Thema 'Die Katze' an“, erklärte uns Frau Müller. „Aber das Thema sind wir doch schon durchgegangen, oder?“, fragte ich „Bei eurer anderen Lehrerin vielleicht, aber nicht bei mir!“, meinte unsere Lehrerin. Als ich nach Hause kam, sah ich in unserem Wohnzimmer unser Skelett von der Schule. Warum? Hatte es etwas mit dem 'Traum' zu tun? Viele Fragen bleiben offen … zu viele?

Wie gefällt euch die Geschichte und was würdet ihr ändern?

Stimmt die Rechtschreibung und Grammatik und für Verbesserungsvorschläge wäre ich dankbar.

Danke führ euere Antworten.

Marco
Gast
Marco

Programm Visual Basic

Hallo
Wir haben heute einen neue Aufgabe bekommen.
Wir sollen ein spiel mit dem Programm Visual Basic programieren.
Vielleicht könnt ihr ja mal Ideen sammeln oder auch anfängliche Quelltexte schreiben.
Danke im Vorraus und lg

Dubatscha
Gast
Dubatscha

Tucholsky - Avis an den Verleger / Gruß nach vorn [Wirkung]

Guten Tag,
Ich hab eine grandiose Aufgabe bekommen, bei der ich ziemliche Schwierigkeiten habe, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Aufgabenstellung: Beschreiben Sie das Selbstverständnis Tucholskys und die Wirkungsabsicht, die aus den beiden Texten erkennbar werden.

Mein Problem ist überhaupt einen Ansatz bzw. eine Idee zu finden. Tucholsky ist einfach ein Satiriker, weshalb man keine einzige Aussage wirklich wörtlich nehmen kann. Meint er das gerade ernst? Ist das jetzt Ironie? Worauf will er eigentlich hinaus? Ist das wahr oder hat er sich das ausgedacht um seine Aussage zu verstärken?

Es wäre sehr nett wenn jemand Erfahrung mit Tucholsky hat und mir somit ein wenig helfen kann.
Vielen Dank

Gruß nach vorn
http://www.textlog.de/tucholsky-gruss-nach-vorn.html

Avis an den Verleger
http://www.textlog.de/tucholsky-avis-verleger.html

Müllerin
Gast
Müllerin

Bei Hausaufgaben helfen

Wie hilft man seinen Kindern bei Hausaufgaben richtig? Kann man was falsch machen wen man helfen möchte? Wie lange sollten Kinder höchsten für Hausaufgaben brauchen und wann ist die richtige Zeit sich an die Hausaufgaben zu setzen? Direkt nach dem essen oder sollte die Kinder danach noch etwas anderes machen lassen und dann erst beginnen? Wie läuft das bei euch zu Hause ab?

Hega
Gast
Hega

Schulaufgaben in der Schule machen?

Meine Tochter hat jetzt in ihrer Schule die Möglichkeit die Hausaufgaben in der Schule zu machen. Leider hat die Schule es nicht für nötig gefunden Lehrer abzustellen die den Kindern dabei auch helfen. Wo sollte meine Tochter dann die Hausaufgaben machen?

Kirstin
Gast
Kirstin

Kinder haben oft mit dem Hausaufgaben machen Probleme

Kennt ihr das auch von euren kindern, das sie nachmittags mit dem Hausaufgaben machen Probleme haben und lieber spieln möchten? Die motivation ist dann immer ganz weg und die kinder können sich nicht konzentrieren. Was macht ihr dann, lasst ihr die Kinder dann spielen und später die Hausaufgaben machen oder müssen sie erst alles fertig machen und dürfen danach erst zum spielen rausgehen?

Henke
Gast
Henke

Hausaufgaben im Krankheitsfall

Wer ist dafür verantwortlich, dass ein erkrankts Kind, wenn es nicht am Schulunterricht teilnehmen konnte, seine Hausaufgaben machen kann?
Müssen die Eltern versuchen, Mitschüler zu erreichen und dieses nach den Hausufgaben fragen oder muss die Schule dafür sorgen, dass das kranke Kind erfährt, welche Hausaufgaben es zu machen hat?
Darf ein Lehrer ein Kind, dass seine Hausaufgaben nicht gemacht hat, als es krank war, Nachsitzen lassen, wenn es wieder gesund ist?

Neues Thema in der Kategorie Hausaufgaben erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.