Gesellenprüfung

Abschlussprüfung im Handwerksberuf

Als Gesellenprüfung wird die Abschlussprüfung bei den Handwerkern bezeichnet, die nach erfolgreichem Bestehen mit der Überreichung des Gesellenbriefes endet. Die zuständige Stelle für die Gesellenprüfung ist die jeweilige Handwerkskammer und Innung.

Mechaniker mit Auszubildender an Maschine, beide mit Schutzbrille und Blaumann
Two machinists working on machine © Monkey Business - www.fotolia.de

Bei der Gesellenprüfung geht es darum, ob der zu prüfende Auszubildende innerhalb seiner Ausbildung das gelernt hat, was ihn dazu befähigt diesen Beruf eigenständig auszuüben. Geprüft wird dies durch einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Bestandteile und Durchführung

Im theoretischen Teil wird eine schriftliche Prüfung durchgeführt, in dem fachliche Kenntnisse abgefragt werden und darüber hinaus wichtige Dinge aus dem Bereich Wirtschaft und Sozialkunde. Im praktischen Teil wird vom Prüfling ein Gesellenstück angefertigt.

Bei der Gesellenprüfung geht es grundsätzlich darum, ob der Geselle in der Lage ist, eigenständig zu planen, vorzubereiten und durchzuführen, was in seinem Handwerk verlangt wird. Durchgeführt wird die Prüfung von einem zuständigen Prüfungsausschuss, der in Anlehnung an eine Ausbildungsordnung und einer Prüfungsordnung den Gesellen prüft. Zuständig für diese Prüfungen sind die Handwerkskammern und die Handwerksinnungen.

Der Prüfungsausschuss entscheidet über die Zulassung zur Prüfung, die Bewertung der abgelegten Prüfung und über das Bestehen oder Nicht-Bestehen dieser Prüfung. Die Prüfung endet mit der Ausgabe des Gesellenbriefs. Wenn die Prüfung bestanden ist, endet das Ausbildungsverhältnis und der Geselle darf den Titel des entsprechenden Berufs tragen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Gesellenprüfung

Allgemeine Artikel zum Thema Gesellenprüfung

Tipps gegen Prüfungsangst

Tipps gegen Prüfungsangst

Wer viel lernt, kann sich auf der sicheren Seite schätzen. Doch was ist, wenn die Angst bleibt und plötzliche Konzentrationsschwächen eintreten?

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen