Forum zum Thema Nebenjobs

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Nebenjobs verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (6)

Was für Nebenjobs kann man mit 12 machen?

Ich bekomme nicht viel taschengeld pro woche das geld reicht mir nicht ich möchte arbeiten so für ältere frauen einkaufen gehn oder so welche... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von Sorush

Nebenjob als Callboy

Hallöchen ihr Lieben! Ich bin , so sagen meine Freunde, ein attraktiver Mann. Ich liebe Sex und möchte meine Qualitäten gerne gewinnbringend a... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Realist

Nebenjob als Mutter

Was für Nebenjobs gibt es die besonders gut für Mütter geeignet sind? Bestens wäre natürlich ein Job von zu Hause! Was kann man da machen, wer... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von mefaar

Webcam Girl: Nebenjob oder sogar Vollzeit?!

Hallo, ich arbeite nun seit einiger Zeit als webcam girl bei xy aber das nur als nebenjob und überlege nun das in Vollzeit zu machen, d... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von franzi

Nebenjob von zu Hause

Ich in auf der Suche nach einem seriösen Nebenjob den man gut von zu Hause erledigen kann - ob im Netz oder auch Briefe eintüten, ganz egal! W... weiterlesen >

39 Antworten - Letzte Antwort: von Moderator

Unzureichend beantwortete Fragen (24)

Mitglied psporting ist offline - zuletzt online am 02.03.19 um 13:09 Uhr
psporting
  • 5 Beiträge
  • 11 Punkte

Kurzfristige Aushilfe bei einem Konzert, wie läuft die Abrechnung ab?

Hallo,

habe letztens kurzfristig einer Agentur eine Nacht bei einem Konzert ausgeholfen. Die Agentur will mir dafür was zahlen und mich dafür geringfügig anmelden. Um das mit meinem Arbeitgeber zu besprechen war aber keine Zeit mehr, ich habe aber auch nicht erwartet das ich sol lange arbeite und dafür Geld nehme. Da ich dann doch länger ausgeholfen habe, werden es sowas um die 120€ sein.

Soweit ich jetzt lesen konnte ist es aber eigentlich gar kein Problem. Da man einen vierstelligen Freibetrag von Zuverdienst neben dem Hauptjob haben darf. Richtig?
Kriegt mein Hauptarbeitgeber über meine geringfügige Beschäftigung dann eine Info?
Das Geld muss ich dann auch nicht mehr versteuern?
Was gibt es noch zu beachten?

Grüße und Danke für antworten

Mitglied MEberhart ist offline - zuletzt online am 27.02.19 um 13:25 Uhr
MEberhart
  • 23 Beiträge
  • 23 Punkte

Wenn das einmalig ist, dann brauchst du kein Kleingewerbe hierfür. Kannst Du einfach freiberuflich über die Steuererklärung abrechnen. So ist zmd mein Stand. Muss nicht hundertpro richtig sein.

Dennis
Gast
Dennis

Darf man den Nebenjob ausführen, wenn man im Hauptjob Urlaub hat?

Guten Tag, ich habe eine fragen zu dem Thema Urlaub. Ich habe einen Minijob bei dem ich jeden Samstag Zeitungen austrage. Meine Frage ist, darf ich diesen ausführen wenn ich im Hauptjob von Montag-Freitag Urlaub habe und Samstag eh nicht regulär arbeiten muss?

Mitglied mhofmann ist offline - zuletzt online am 20.11.18 um 10:44 Uhr
mhofmann
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte

Hallo Dennis,
das lässt sich so pauschal nicht sagen. Da müsstest du einmal deinen Haupt-Arbeitgeber fragen. Schließlich muss dieser bestimmen ob du nebenbei noch arbeiten darfst. Ansonsten kann dies schnell zu Komplikationen führen und dein Haupt-Arbeitgeber hat einen Grund dich zu kündigen. Wenn du es geschickt anstellst könntest du natürlich deine Nebenbeschäftigung verheimlichen, aber das will ich dir Nicht empfehlen. Sei da lieber vorsichtig.
LG

Dennis
Gast
Dennis

Moin mhofmann,
der Nebenjob ist bereits vom Arbeitgeber genehmigt. Die Frage ist halt nur wie es gesetzlich aussieht wenn ich im Hauptjob Mo-Fr Urlaub habe, ob ich dann am Samstag meinen Nebenjob ausführen darf.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online Gestern um 06:14 Uhr
135790
  • 3631 Beiträge
  • 4112 Punkte

Wenn der Nebenjob schriftlich von der Firma genehmigt wurde, ist das in Ordnung, natürlich sollte es außerhalb der eigentlichen Arbeitszeit sein, auch wenn du Urlaub hast.
Solltest du im Urlaub auch während deiner Hauptarbeitszeit arbeiten, muss dies nochmals extra genehmigt werden.
Samstag oder Sonntag arbeiten, wenn du normalerweise eh nicht arbeiten musst, ist kein Problem.

Dennis
Gast
Dennis

Danke für die Antwort.

Sweetycat
Gast
Sweetycat

Nebenjob als Kellnerin

Hallo, ich bin Studentin in Köln und brauche für meinen Lebensunterhalt noch einen Job. Jetzt habe ich ein Angebot als Kellnerin in einem Kölner Szenelokal erhalten. Ich sehe auch laut Meinung meiner Freundinnen nicht schlecht aus.
Wieviel Trinkgeld ist so im Schnitt drin? Wie verhalte ich mich bei zudringlichen Gästen richtig (ich bin ja kein billiges Mädchen zum Abschleppen)?
Jetzt brauch ich mal euere Meinung und eventuelle Erfahrungen die diesen Job betreffen.
Danke, viele Grüße
Sweetycat

Mitglied woma69 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 12:42 Uhr
woma69
  • 164 Beiträge
  • 212 Punkte

Einen Job in einer Kneipe kann man durchaus annehmen. Es kommt drauf an, ob es sich um eine billige Pinte handelt oder ob es sich vielleicht um eine gute Studentenkneipe handelt. Auf jeden Fall kann man schon so mit 30 bis 40 euro Trinkgeld am Abend rechnen. Vorausgesetzt man darf auch abkassieren. Wenn nicht, wird das Tinkgeld in der Regel durch die Angestellten geteilt.

Mit der richtigen Kleidung schützt man sich auch vor Anzüglichkeiten.

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 191 Beiträge
  • 251 Punkte

Ein Cafe ist oft besser. Da ist das Publikum gehobener und man macht auch viel Trinkgeld.

Marion
Gast
Marion

Genehmigung als Straßenmusikant

Hallo ihr!

Mein Freund und ich sind gerade ziemlich knapp bei Kasse und hatten überlegt uns am Wochenende einfach mal bei uns in die Einkaufsstraße zu stellen und ein bisschen Musik zu machen. Da hätten wir bei dem guten Wetter sogar auch noch Spaß bei! Aber ich weiß nicht ob man das einfach so darf, oder ob man da vielleicht eine Art Genehmigung benötigt. Wer kennt sich da aus? Was müssen wir beachten?

Mitglied dominikr96 ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 16:18 Uhr
dominikr96
  • 49 Beiträge
  • 103 Punkte

Einfach machen, nicht lang fragen! Bevor irgendwer die Behörden informiert, seid ihr doch schon längst wieder in eurer Bude!

Mitglied celtic ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 19:30 Uhr
celtic
  • 41 Beiträge
  • 47 Punkte
Genehmigung bei der Stadtverwaltung beantragen

Na, das wäre ja noch schöner, wenn sich Hinz und Kunz einfach in unsere Einkaufsstraßen stellen dürften und Ihre Musike zum Besten geben! Selbstverständlich bedarf es einer Genehmigung der Stadtverwaltung. Vielleicht werden auch Gebühren fällig.

Alex101
Gast
Alex101

Darf ich als 14 Jähriger schon Prospekte austragen?

Komme mit meinem Taschengeld nicht mehr aus und wollte mal fragen ob ich Prospekte austragen darf, Stundenweise in der Woche nach der Schule .Hat jemand in dem alter schon eine gleiche arbeit von euch oder kennt sich jemand dammit aus.

Gast
Gast
Gast
JArbSchG

Ja, du darfst Prospekte oder Zeitungen austragen, aber
- nicht am Wochenende
- nicht mehr als zwei Stunden täglich
- nicht zwischen 18 und 8 Uhr
- nicht vor dem Schulunterricht und nicht während des Schulunterrichts.

siehe Jugendarbeitsschutzgesetz

annika01
Gast
annika01

Wie finde ich einen Nebenjob in der Online Arbeit?

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Nebenjob, möchte aber dafür nicht extra erst wieder losfahren müßen. Das ideale für mich wäre eigentlich etwas, bei dem ich nicht an feste Zeiten gebunden wäre und was ich auch so nebenbei mal machen könnte, wenn ich einfach nen bisschen Freizeit hab. Vielleicht über das Telefon oder das Internet?! Habt ihr eine Idee? Was gibt es für Möglichkeiten und wo bewirbt man sich?

Henry
Gast
Henry
Nebenjobs in Heimarbeit

Hallo Annika,

es ist im Bereich Heimarbeit ein bisschen schwierig, seriöse Angebote zu finden. Wir betreiben die Nebenjob-Jobbörse "Gelegenheitsjobs.de" und haben täglich mit diesen Angeboten zu tun. Wir versuchen redaktionell nur die zuzulassen, die seriös sind. Vorinvestition oder MLM kommt hier gar nicht in Frage - ist wohl klar. Aber es gibt schon einig Jobs -z.B: im Telefonservice Bereich. Aber auch als als Content Manager (Bereitstellung von Texten für Internetportale) oder ähnliches. Vielleicht findest Du ja bei uns was. Beachte: nie Geld für einen Heimarbeitsjob vorab "investieren" - und: keiner verdient mit einem Nebenjob 2500€ pro Woche ;) - wenn Du solche Angebote siehst, finger weg ;)
Grüße,
Henry,
Gjobs.de

Bernhard
Gast
Bernhard

Nebenjobs, Beruf und Familie, geht das?

Hallo, ich habe zwar einen relativ gutbezahlten Job, aber die Kosten für einen gehobenen Lebensstil mit Frau und 2 Kindern reissen ein grosses Loch in den Haushaltsetat. Meine Frau kümmert sich um die Kinder, ich werde noch einen zweiten Job annehmen müssen. Am liebsten wäre mir ein Job, den ich von daheim machen könnte. Vielleicht hat jemand Tips, welche seriösen Jobs bei freier Zeiteinteilung dafür in Frage kommen könnten?

Mitglied Anke85 ist offline - zuletzt online am 23.05.11 um 17:11 Uhr
Anke85
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Texte schreiben

Hallo!

ich bin nebenher in der Community von ***** tätig. Hier kannst du durch verschiedene Aktivitäten Geld verdienen. Momentan kann man einen Euro pro Hotelbeschreibung verdienen, wenn man 70 Stück pro Monat schreibt (natürlich kann man unbegrnezt mehr schreiben). Natürlich mit kleinen Richtlinien, aber man kann leicht den Geldbeutel füllen.

Schau dich dort mal um, und schreib ggf an die Info-Adresse eine Anfrage. Die antworten auch umgehend.

Viele Grüße Anke

Mitglied nachnehmer ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 10:53 Uhr
nachnehmer
  • 23 Beiträge
  • 27 Punkte

Versucht doch lieber euch etwas einzuschränken. Du hast ja sonst von deiner Familie gar nichts mehr. Nur Arbieten ist auch nicht die Lösung.

Die meisten Nebenjobs werden schlecht bezahlt und sind sehr zeitaufwendig. Mit ein paar Tricks im Haushalt kannst du das Geld einspaaren, was du dir mühsam in einem Zweitjob verdienen musst.

Mitglied prigo ist offline - zuletzt online am 20.10.15 um 19:23 Uhr
prigo
  • 94 Beiträge
  • 100 Punkte

Vielleicht hat deine Frau eher die Möglichkeit ein paar euro dazuzuverdienen. Ihr habt ja sonst gar kein Familienleben mehr. :-)

Palla34
Gast
Palla34
Tubapartys

Ein toller Job zumindest für frauen, die zuhause sind, sind doch nach wie vor die Tubapartys. Diese Gefässe sind nach wie vor der Renner und man verdient dabei auch nicht so schlecht. Ein Kundenstamm ist relativ schnell aufgebaut.

Mitglied Dark-Dreams ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 14:20 Uhr
Dark-Dreams
  • 1400 Beiträge
  • 1506 Punkte
Also Tubber-Partys

Wie ich es real mitgenommen habe, sind die Tubber-Partys in meiner Nähe wirklich weniger!
Ich meine das Zeugs wird gekauft und immer wieder ersetzt, was "käuft" man dann noch?

Dark-Dreams

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3189 Beiträge
  • 3638 Punkte
Also.....

Die Ära der Tupperware ist schon lange vorbei. Selbst auf Flohmärkten finden diese Plastikschüsseln keinen willigen Abnehmer mehr.
Ein Tipp! Sexspielzeug-Partys sind bei uns auf dem Land gerade der Renner. Leider sind wir Männer bei diesen Vorführungen nicht so gern gesehen. Die probieren diese delikaten Dinger, lieber in einer reinen Frauenrunde aus und dieses Geschäft scheint gut zu laufen.
@ Dark Dreams.
Hallo und schulterklopf! Jetzt wieder die Ärmel aufkrempeln, die Zeit der verbrannte Erde ist scheinbar vorbei. Morgenröte im Paradies, die Barden müssen wieder singen.
LG.
Thomasius

Mitglied swinger ist offline - zuletzt online am 05.03.17 um 09:58 Uhr
swinger
  • 709 Beiträge
  • 730 Punkte
@Thomasius

Sexspielzeug-Parties? Wer veranstaltet denn die? Was geht da ab?

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3189 Beiträge
  • 3638 Punkte
Null Ahnung !!

Weiß nicht, war noch nie dabei.
"Mann" ist dabei auf Gerüchte angewiesen ^_^.

Mitglied Dark-Dreams ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 14:20 Uhr
Dark-Dreams
  • 1400 Beiträge
  • 1506 Punkte
Ja, einfach.

Das Boomt echt! Aber ich denke auch hier ist nur eine Zeit, die schnell um ist. Da ja locker Amazon (zB) Dinger hat für leichtes Geld und wer Amazon kennt wie einfach Austausch oder Rückgabe ist, wird sich sicher alles iwann über Inetfirmen gehen.
Sicher ist es toll mal zu fühlen wie der Dings sich anfühlt, wie groß, welche Frabe usw... Aber welche Frau spart nicht gerne???
Angucken ja, einkaufen woanders^^

Dark-Dreams

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 198 Beiträge
  • 246 Punkte

Es gibt auch tolle Kuschelpartys. Bademäntel und Handtücher aus Microfaser das kann man auch zuhause verkaufen. :D

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3189 Beiträge
  • 3638 Punkte
Stoffverkauf auf Kuschel-Partys!

Kuschelpartys und nebenbei Wäsche verkaufen? Was von Amerika rüberschwappt muß in Europa nicht unbedingt ein "Renner" werden. Ich stelle mir das kuscheln ziemlich verkrampft vor, immer bewacht mit Argusaugen, daß keine erogene Zonen berührt werden und wenn sich mal eine Hand verirrt, muß der "Täter" zur Strafe in die Ecke knien ^_^.
Außerdem drängeln sich die Mädels bestimmt nur um die Muskelmänner und der Rest kann sich am Teppich reiben oder in der Nase bohren.
Kein guter Boden um Kuscheldecken zu verkaufen. Da ist bei der Sexspielzeug-Party sicher die bessere Stimmung und volle Auftragsbücher.
LG.
Thomasius

Mitglied Dark-Dreams ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 14:20 Uhr
Dark-Dreams
  • 1400 Beiträge
  • 1506 Punkte
Ach ja

So schön -wie einfältig- ist es schon, wenn Frauen (ich kenne welche) ihre "getragene" Unterwäsche verkaufen!
1. Niemand weis von wem die Wäsche is
2. Hat man das echt möglich?
3. Oh Mann, warum käuft keine Frau meine Unterwäsche :PPPPPPPP

Dark-Dreams

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3189 Beiträge
  • 3638 Punkte
Äh!

Auf dem großen "Marktplatz" gibt es viel Erstaunliches, aber der Kunde ist nun mal König.
Warum nicht die getragene Leibwäsche verkaufen, wenn eine starke Nachfrage danach herrscht. Frau erspart sich einen Waschtag und kann mit dem erwirtschafteten Geld wieder gemütlich shoppen gehen.
Für die getragenen Unterhosen der Männer müßte noch an einer richtigen Werbestrategie gefeilt werden. Vielleicht nicht den Geruchsfaktor in den Vordergrund stellen, sondern eher den Promi-Status des Hosen-Trägers ^_^.
LG.
Thomasius

Sonja
Gast
Sonja
Kleines Taschengeld

Hallo Thomasius,
versuche es doch mal bei ***, da bekommt man Geld einfach nur für´s im Internet Surfen (Was wir ja alle des öfteren machen)
Habe es auprobiert und ein kleines Taschengeld bekommt man immer zusammen!!!!
Mit dem Gutscheincode *** bekommst du gleich eine 2 Euro Gutschrift,
kannst es ja mal versuchen es ist absolut kostenlos!
Liebe Grüße
Sonja

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3189 Beiträge
  • 3638 Punkte
Hallo Sonja!

Oh! Ein Angebot um meine schmale Rente aufzubessern? Ich bin dabei aber etwas misstrauisch. Da müßte ich bestimmt Werbung machen für Sachen, die mir bestimmt gegen den Strich geht. Ich bin sicher nicht geeignet für den "Posten", aber Danke für das Angebot.
LG
Thomasius der Konsumverweigerer.

susanne
Gast
susanne

Mit Online-Umfragen im Nebenjob Geld verdienen?

In der Stadt gibt es schon seit Jahren die Marketingumfragen in denen man 20 Minuten einen Fragebogen ausfüllt und dann Geschenke oder Geld bekommt. Auch im Internet habe ich sowas gelesen, das man durch Online-Umfragen Geld verdienen kann. Ist sowas seriös oder muss man erst selbst was bezahlen und kann dann erst was verdienen? ich bin bei solchen Sachen immer etwas vorsichtig und hoffe ihr könnt mir dazu was schreiben. Liebe Grüsse susanne

Sergio
Gast
Sergio
Internet-Umfragen

Falls du noch nicht genug Antworten hast:

Die Umfrangen im Internet sind sehr oft seriös. Meiner Meinung nach zahlt sich der Zeitaufwand nicht immer aus, aber für kleines Hinzuverdienen reicht's.
Wenn du aber was vernünftiges machen willst, das auch Zukunft hat, dann solltest du dich mit Paidmailing und Affiliate-Programmen beschäftigen. ich studiere Marketing-Systeme und glaub mir es sind gute Möglichkeiten weiterzukommen.
Kannst dir ja folgende Seiten ansehen.
Guter Paidmailer (Wegen starken Ref-Systems): www.Profitmails.de

Gutes Affiliate-Programm (Guter Service sowie zukunftssicher) sieh dir das Video an:
www.freedom.ws/?language=german

Viel Erfolg!
Kannst mich ruhig anmailen :-)

Martina
Gast
Martina
Legal Geld verdienen mit eBook4all

Hallo,

ich möchte Euch gerne zeigen, wie wirklich jeder, im Internet wirklich viel Geld verdienen kann.

Und das ohne Risiko und ganz legal !!! Sogar bei mir funktioniert das System, obwohl ich erst ganz neu dabei bin!

Aber lest am besten selbst und überzeugt Euch: www.ebook4all.net/default.asp?PROMO=8NRCALWQY1


Beste Grüße
Martina

Sarah Müller
Gast
Sarah Müller
Re: Umfragen

Ich kann den anderen beiden Antworten zustimmen. Es gibt viele seriöse Angebote. Allerdings ist die Vergütung schon ziemlich wenig, das lohnt sich wirklich kaum.

Ich hab das auch mal gemacht. Ist auf dauer ganz schön nervend!
Ich bin dann irgendwann mal auf was anderes gestoßen. Ist zwar ähnlicher Zeitaufwand, lohnt sich aber mehr!
Liebe Grüße

Sarah

Luisa
Gast
Luisa
Nebenjob von Zuhause

Hallöchen,versuche es mal damit- ***
war auch skeptisch und damit hatte ich erfolg und das von zuhause

Dennis
Gast
Dennis
Paidmails

Paidmails sind eine gute möglichkeit um einen kleinen
Nebenverdienst zu erwirtschaften.
Wie geht`s , ganz einfach.
Eine neue E-mail Adresse einrichten.
Sich bei paidmailern Anmelden.
E-mails empfangen , bestätigen und Geld kassieren.
pro e-mail ca. 0,01 € - 0,20 € bekommen.

Im Monat ein zusatzverdienst ( Nebenjob)
von ca. 10€-30€ je Anbieter.

Hier ein paar der Besten meiner Meinung nach!

Links:

***

Juli
Gast
Juli
Es funktioniert online

Hi
habe auch ewig lang gesucht und habe endlich das richtige für mich gefunden. ich bin sooo glücklich und es funktioniert tatsächlich, war erst total skeptisch und habs dann aber einfach probiert. hatte nach 3 wochen schon 388,45€ verdient! hier erfährst du mehr
***

dany
Gast
dany
Umwelt

Mehr für die umwelt tun weniger abgase die Flugzeuge sind die schlimmsten

FranzL85
Gast
FranzL85
Geld verdienen im Internet geht ... Aber bitte VORSICHT!

Hallo Zusammen :)

In vielen Punkten stimme ich den bisherigen Antworten zu... aber bitte VORSICHT! ... Informiere dich vor dem registrieren IMMER über die Anbieter (der Umfragen, paidmail, ...), es gibt so viele schwarze Schafe!!! Natürlich gibt es auch viele seriöse Anbieter, jedoch lässt sich damit oft sehr wenig Geld verdienen (...Muss man sich überlegen ob die persönlichen Daten die paar Cent wert sind ;) ).

Auch die Anbieter von ebooks häufen sich... auch hier bitte ich um vorsicht! Viele Anbieter bieten dir perfekte Strategien zum Reich werden an ... DAS IST BULLSHIT! Du kaufst schlussendlich nutzlose ebooks und wenn du pech hast, gerätst du auch noch in ne gefährliche downline!!! also... bitte vorsicht!

Meiner Erfahrung nach ist die beste und auch seriöseste Methode im Internet Geld zu verdienen die Vermarktung einer eigenen Homepage.

Mein Tipp an dich Susanne, hole dir eine eigene Domain und fülle diese mit vielen Informationen (zB dein hobby oder irgwas über das du dich auskennst und viel schreiben kannst). Dann verziehrst du deine Homepage mit Werbung (affiliates zB Google Adsense) und optimiere sie für suchmaschinen! Wenn du die wichtigsten Kriterien beachtest kannst du nach ein wenig Arbeit anfangen seriös für dich Geld zu verdienen ;) Mach einfach dein hobby zu deiner Geldquelle!

Na dann, wünsch ich euch allen ma weiterhin viel Erfolg!!

Grüße! :)

Basti
Gast
Basti
Ein Paar links

Das hier sind sichere Links... man verdient zwar nicht soviel (pro Anbieter nur ein Paar Euro...) dafür hat man es aber sicher und seriös. Und man kann es als Schüler machen!

genaueres unter: ...

Simon
Gast
Simon
Seriöser Nebenjob

Hey wie wäre es mit Internet Marketing, der Markt hat viel mehr Potenzial und so kannst du seriös Geld verdienen!

Mitglied TigersTrickkiste ist offline - zuletzt online am 18.02.10 um 00:21 Uhr
TigersTrickkiste
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Seriöse Umfrage- und Testportale

Es gibt das Portal Toluna, wo man Produkte gegen Geld testen kann. Man kann sich aber auch Proben über Paidmailer zu schicken lassen und diese testen und behalten. Dafür erhält man auch Geld. Ich selber nehme aber an Umfragen teil und dabei springt auch ein wenig Geld bei herum. Es gibt einige seriöse Firmen, die dafür auch gut bezahlen. Hier sind einige gute Anbieter gelistet...

Volker
Gast
Volker
-

Ich habe mehrere Paidmailer getestet, und bei den meisten habe ich mich wieder abgemeldet weil ich finde dass sie nicht wirklich gut waren.
Vor kurzem habe ich XYZ gefunden und finde dass dieser Paidmailer einer der besten ist.
Die Auszahlungsgrenze ist zwar bei 20 Euro, aber die hat man schnell erreicht.
So kann man sich locker etwas Geld dazu verdienen.

McKette1
Gast
McKette1
Online Job

Schaut mal auf folgende Seite, dort findet man eine Zusammenfassung der verschiedenen Möglichkeiten wie man im Internet Geld verdienen kann.
Besonders für Einsteiger geeignet.

...

Liebe Grüße McKette1

C3PO
Gast
C3PO
Für Aufbesserung der Finanzen sicherlich geeignet

Ich bin auf diese Seite gestoßen *****. als ich nach Bezahlter Umfrage gegooglet habe. Die Seite zahlt für jede Umfrage an der man teilnimmt 6 Euro, ob man von dem Geld das man dort verdient Leben kann bezweifele ich, aber wenn man seine Finanzen etwas aufbessern möchte könnte das reichen.

katjah
Gast
katjah
Mit Umfragen Geld verdienen

Ich habe letzten Monat mit bezahlte Umfragen von Marktforschungsunternehmen 154,- € über das Internet verdient. Damit man auf diese Summe kommt, muß man sich allerdings schon bei mehreren Anbietern anmelden, da man ja nicht täglich eine Umfragen erhält. Hier findet man die Anbieter mit der höchsten Bezahlung
***** Ich finde diese Art von Heimarbeit so gut, daß man sie bequem von Zuhause am PC ausführen kann und außer etwas Zeit, kein Geld investieren muß.
Ein Tipp noch : Meldet Euch auch bei einigen Markforschern aus den USA an. Dort ist die Bezahlung erheblich höher als bei uns. Einige haben auch Zweigstellen in Deutschland und zahlen daher in Euro aus.

Mitglied traumfee ist offline - zuletzt online am 22.02.11 um 14:41 Uhr
traumfee
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte
Nebenjob

Hört sich allles gut an, ich glaube ich werde da auch mal reinklicken. Danke

Miranda
Gast
Miranda
Es gibt einige seriöse Anbieter

Hallo Susanne, ich nehme regelmäßig an bezahlten Umfragen teil und verdiene mir so etwas dazu. Es gibt viele seriöse Anbieter, da muss man nur mal etwas googeln und schon stößt man auf ein paar unumgängliche Anbieter.

Ich bin mit einem Panel ganz besonders zufrieden, da die Mindestpunktezahl für eine Überweisung dort sehr gering sind: ***. Ab 5,00€ kann man dort schon seine Prämie anfordern.

Viel Spaß :)

Nebenjob
Gast
Nebenjob

Aufpassen ist angesagt

Hallo Zusammen, es ist jetzt zwar schon einige Zeit her, dass die Frage gestellt wurde. Aus aktuellem (eigenem) Anlass schreibe ich jetzt auch meine Meinung hierzu:

1.) 90% der Antworten zu diesem Thema sind fragwürdig und gefährlich
ANgebote wie "Email-Geld", "Earnstar" etc. sind definitiv NICHT zu empfehlen. Die meisten dieser Anbieter verlagen ein kleines Entgeld für ein sogenanntes Trainingspaket, die Einrichtung einer eigenen Firmenseite oder ähnliches... --> Du zahlst also Geld und verdienst keines -->Finger weg!

Heimarbeitsjobs gibt es zwar - aber die sind sehr rar - Kugelschreiber baut man nicht zuhause, die werden von Maschinen gefertigt.
Es gibt aber diverse Telefon-Callcenter Jobs von daheim.

2) Meine Empfehlung:
Suche in entsprechenden Jobbörsen:
gelegenheitsjobs.de
meinestadt.de
Backinjob.net
Promotionjob.org
arbeitsagentur.de
stepstone.de
studentenjobs.de
etc.

Die Anzahl der Jobangebote, die Firmen und die Auswahl geben einen guten Anhaltspunkt, ob die Plattform aktuell und seriös ist.

Eine anzahl von fairen Jobbörsen findest Du übrigens auch unter der Organisation/Initiative:
http://die-jobboersen.de/

Mitglied Jupi ist offline - zuletzt online am 05.11.15 um 09:43 Uhr
Jupi
  • 77 Beiträge
  • 119 Punkte

Ich glaube gerade was Nebenjobs angeht, sind viele Menschen nicht genug aufgeklärt und tappen leicht in die Fallen.

fonki
Gast
fonki

Job als Supervisor im Call Center

Hey zusammen!

Ich studiere seit einigen Semestern und brauche dringend einen neuen Nebenjob um mein Geld etwas aufzubessern. Ich hatte überlegt in einem Call Center anzufange, weil man da wohl auch recht schnell zum Supervisor aufsteigen kann. Würdet ihr mir dazu ratne? Hat jemand von euch schon mal in einem Call Center gerabeitet und kann mir mehr Informationen zu dem Arbeitsklima und Ähnlichem geben?

Mitglied Tobi92 ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 14:07 Uhr
Tobi92
  • 132 Beiträge
  • 310 Punkte

Ein Freund von mir arbeitet in so einem Callcenter und ist laufend am schimpfen. Er sagt immer, dass es viel Stress und wenig Lohn gibt.
Teilweise werden die Mitarbeiter nach Provision bezahlt - also wieviel Verträge sie abgeschlossen haben. Aber er war froh, dass er endlich wieder eine Stelle hatte und nimmt die Strapazen jetzt auch auf sich.
Kann mir nicht vorstellen, dass das so ein leichter Job ist.

Mitglied Maauussilein ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 17:44 Uhr
Maauussilein
  • 149 Beiträge
  • 187 Punkte
Callcenter

Ich habe auch schon ein paar Monate in einem Callcenter gearbeitet. Mir hat es überhaupt nicht gefallen und ich habe auch nicht viel verdient. Es gibt Menschen, die können das und andere wiederum nicht.
Das ständige Freundlichsein und teilweise richtig rüde abgewimmelt zu werden, war schon hart. Aber kann man ja auch irgendwie wieder verstehen. Wenn man selbst am Telefon zugequatscht wird, ist man ja selbst genervt.

Dustin
Gast
Dustin

Job zum Taschengeld aufbessern

Hallo ich bin 12 und komme aus essen . Ich wollte mein Taschengeld aufbessern. Wisst ihr was was ich machen soll und wo ???

jeffthekiller
Gast
jeffthekiller
...

Babysitten oder irgendwo aufräumen?

Gast
Gast
Gast
Ab 13

Vor deinem 13. Geburtstag darfst du nicht arbeiten (babysitten, Zeitungen austragen etc.):
http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Familie/Kinderarbeit/Artikel/8452.php

Bis dahin kannst du höchstens mal dem Nachbarn den Rasen mähen.

sandylein
Gast
sandylein

Modeln als Nebenjob?

Hallo, ich brauche einmal eure Hilfe. Ich bin Studentin und brauche einen Nebenjob,um mir einmal etwas gönnen zu können.Meine Eltern können mich nicht unterstützen.Ich habe an einen Modeljob gedacht.Ich bin 1,78m groß und schlank.Die Maße stimmen also.Es soll ein Job mit kleinen Aufträgen sein,weil ich ja auch studieren muß.An wen muß ich mich wenden,wenn ich ,zum Beispiel bei Otto, für einen Katalog modeln möchte.Soll ich einfach in der Personalabteilung anrufen?Wie würdet ihr das machen?Könnt ihr mir weiterhelfen?Vielen Dank!Gruß sandylein

Mitglied Gerd48 ist offline - zuletzt online am 24.10.11 um 11:21 Uhr
Gerd48
  • 210 Beiträge
  • 211 Punkte
Um überhaupt mal ...

... daran denken zu können, solltest Du Dir eine vernünftige Fotomappe von einem Fotografen zusammenstellen lassen.
Danach kannst Du das tippeln anfangen. Immer persönlich zu möglichen Auftraggebern bzw. über eine Agentur --- sonst wird es nichts ...

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 143 Beiträge
  • 203 Punkte

Ob man modeln als Nebenjob machen kann, glaube ich kaum. Da gibt es zu viele Models, die das hauptberuflich machen und auch Aufträge haben wollen. Und für Modekataloge werden wahrscheinlich nur Models von Agenturen genommen. Du kannst ja bei den Versandhäusern anfragen, aber ich denke, du wirst wenig Erfolg haben. Da braucht man bestimmt eine Agentur für.

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 237 Beiträge
  • 325 Punkte

Viele Models machen es nebenberuflich! Die wenigsten machen es eigentlich hauptberuflich! Klar, Klum & Co schon, aber versuch mal mehr als 100 hauptberufliche Models zu finden! Es gibt einige Seiten im Internet für Hobbymodels. Aber ich würde jedem raten, so wie Sofee geschrieben hat, eine Modelmappe zusammenzustellen und sich eine Agentur zu suchen!

kitty27
Gast
kitty27

Ist ein Nebenjob trotz HartzIV möglich?

Ich lebe leider von HarztIV und muß sehen,daß ich aus meiner Wohnung herauskomme und mich nicht vergrabe.Am beszen wäre es,wenn ich ein bisschen arbeiten würde,dann käme ich nicht so aus den alten Gewohnheiten heraus.Man kann sich auch an das Nichtstun gewöhnen.Am liebsten würde ich einen Job auf 400Euro Basis annehmen.Das würde mich schon weiterbringen.Ich weiss aber nicht genau,ob das erlaubt ist.Kann mir jemand weiterhelfen?Vielen Dank!Gruß kitty27

Mitglied orlando ist offline - zuletzt online am 22.04.11 um 10:33 Uhr
orlando
  • 259 Beiträge
  • 292 Punkte
Nebenjobs...

... für Hartz-IV-Bezieher sind möglich, jedoch wird ein Teil des erzielten Einkommens auf die bezogenen Leistungen angerechnet. Die ersten 100,- Euro sind anrechnungsfrei, vom Betrag, der 100.- Euro übersteigt, werden 80 % angerechnet.
Beispiel: Erzieltes Einkommen 400,- Euro, davon 100,- Euro ohne Anrechnung plus 20 % von 300,- Euro ergibt 160,- Euro, die man behalten darf.

ioanna
Gast
ioanna

Erlaubt ist das schon. Aber das verdiente Geld wird dir dann von den Bezügen abgezogen da es den Freibetrag überschreitet. Die Frage ist also ob sich das überhaupt lohnt.
Wenn es dir darum geht einfach nicht zu Hause herum zu sitzen, dann ist das wahrscheinlich schon sinnvoll, falls es dir aber darum geht mehr Geld zu verdienen dann würde das keinen Sinn machen. :(

Bigfoot
Gast
Bigfoot

Der Nebenjob würde bei dir auf die Leistungen angerechnet, die du vom Arbeitsamt bekommst. Dadurch hättest du zwar nicht mehr Geld, aber das Arbeitsamt übernimmt ja auch Krankenversicherung, Miete und Strom.

Mitglied Rita66 ist offline - zuletzt online am 19.12.12 um 10:42 Uhr
Rita66
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Zwei 400 Euro-Jobs - Wie ist das mit der Krankenversicherung?

Hallo, mein Vertrag bei einer Zeitarbeitsfirma wurde nicht verlängert, wörüber ich aber auch nicht so traurig bin.
Nun zu meiner Frage: Ich möchte gerne zwei 400 Euro Jobs annehmen... Weiß jemand ob ich mich dann selbst krankenversichern muss? Oder bin ich dann bei meinem Mann mit krankenversichert? Bisher war ich ja selbst gesetzlich krankenversichert... Danke schon mal
Liebe Grüße

Gast
Gast
Gast
Einkommensgrenze 2013 450 €

Sofern du mehr als 400 € (ab 2013 450 €) im Monat verdienst, sind beide Jobs voll sozialversicherungspflichtig. Du wärst also krankenversichert.

Verdienst du insgesamt weniger, kannst du dich über deinen Mann familienversichern.

Erfüllst du die Voraussetzungen für ALG I bist du über die Agentur für Arbeit sozialversichert.

nine
Gast
nine

Job gesucht

Ich suche im kreis neuss einen nebenjob!! gerne online und bitte seriös.
kann mir jemand vielleicht hier zu etwas sagen?
"Guten abend
suchen sie immernoch einen nebentjob?
wenn ja dann koennten sie per internet fuer einen elektronikhaendler arbeiten.
wenn sie interessiert sind dann melden sie sich"
ist diese stelle vielleicht noch frei? oder gibt es dort noch etwas.
über ernts gemeinte antworten würde ich mich freuen!!
nine1205@hotmail.de

Lotte11
Gast
Lotte11
Verbraucherzentrale

Hallo Nine,
erkundige dich doch mal bei der Verbraucherzentrale in deiner Stadt. Die können dir Infomaterial (teilweise Kostenpflichtig) mitgeben, aber dann bist du auf der sicheren Seite und weißt, worauf du achten musst, wenn du nicht auf ein unseriöses Angebot hereinfallen willst.
Gruß
Lotte

Ute
Gast
Ute
Schau mal Hier

Hallo,
ich habe unter www.tixuma.de einen Dienst gefunden, der seinen Usern Provisionen für die Benutzung seiner Suchmaschine bezahlt. Vielleicht ist das ja was für Dich. Die Teilnahme ist kostenlos und Du kannst Dir nebenbei etwas dazuverdienen.
Bei Angabe des Gutscheincodes ... bei der Registrierung erhälst Du zusätzlich ein Startguthaben von 2,00 Euro.

Beste Grüße,
Ute

Mitglied honey123 ist offline - zuletzt online am 17.03.13 um 20:18 Uhr
honey123
  • 26 Beiträge
  • 54 Punkte

Geld verdienen mit 14

Ich würd mir gern was zum taschengeld dazuverdienen. was kann man da als vierzehnjährige machen?
bitte kommt mir nicht mit ''für omis einkaufen gehen'' :D

xoxo

Jill
Gast
Jill
Taschengeld aufbessern

Viele Möglichkeiten gibt es nicht, da Kinder nur eine leichte und für Kinder geeignete Beschäftigung ausüben dürfen.
Das Jugendarbeitsschutzgesetz ist zu beachten:
- keine Wochenend- oder Feiertagsarbeit (Ausnahmen §§ 16 bis 18 JArbSchG)
- nicht mehr als 2 Stunden täglich
- nicht zwischen 18 und 8 Uhr
- nicht vor oder während des Schulunterrichts
- ab 15 darfst du bis zu 4 Wochen im Jahr in den Ferien arbeiten

Folgende Tätigkeiten kommen in Frage:
- babysitten (Babysitterkurs mit Zertifikat ist zu empfehlen, zudem hat man dann gleich Kontakt zu einer Stellenvermittlung)
- Werbezeitungen austragen
- Nachbarschaftshilfe
- Nachhilfe geben

- Schauspielkind am Theater/beim Film (wäre aber eher ein Hobby) - hier sind auch andere Arbeitszeiten zulässig (§ 6 JArbSchG)

Anni
Gast
Anni

Arbeitslos und 165 Euro Jobs

Ich habe jetzt was von 165 Euro Jobs gehört die man machen kann wenn man arbeitslos ist und Hartz 4 bekommt. Wie geht das genau und muss man dann was von seinem Verdienst wieder an die Kasse abgeben oder darf man die ganzen 165 Euro behalten??? Anni

dany
Gast
dany
Ausbeutungsjob

Alles ausbeutungjob damit kann man nicht leben

dany
Gast
dany
Rentner brauchen ein job

Die Rente wird jedesmal gekürtzt und es wird eh knapp es reicht nicht aus zum leben

Wexelwesen
Gast
Wexelwesen
Hartz IV und 165,00 Euro...

Hallo,
also: Grundsätzlich darf man jeden Job machen, wenn man Hartz IV bekommt. Man muss ihn aber angeben, auch wenn er geringfügig ist. Die 165,00 Euro sind einfach nur der Freibetrag bei Arbeitslosengeld I. Das hat mit Arbeitslosengeld II aber nichts zu tun.

Wenn man Arbeitslosengeld II / Hartz IV bekommt, sind 100,00 Euro vom Arbeitseinkommen grundsätzlich frei. Von allem, was drüber liegt, dann 20%.
Beispiel:
Imbissbude 400,00 Euro Job: 400 Euro kommen aufs Konto
100,00 Euro sind frei und werden abgezogen
300,00 Euro bleiben übrig, davon 20% = 60,00 Euro, 160,00 Euro sind also frei, 240,00 Euro werden auf die Leistungen angerechnet. So funktioniert das auch bei sozialversicherungspflichtigem Einkommen.
Aber Achtung: Bei anderem Einkommen wie Unterhalt, UVG, Kindergeld,Krankengeld, Rente usw gibt es diese Freibetragsregelung nicht. Nur bei Erwerbseinkommen.

Hoffe, geholfen zu haben. :-)

Mitglied KKH ist offline - zuletzt online am 11.04.14 um 06:21 Uhr
KKH
  • 347 Beiträge
  • 347 Punkte
@ Wexelwesen

Ganz so richtig ist das nicht.
ich denle mal er meint den 165 Euro Job über die arge.
Meistens arbeitet man in einer öffentlichen einrichtung.
mann muß vollzeit arbeiten und bekommt 165 euro zusätzlichdies wird aber meisten nur bei langzeitarbeitslosen gemacht.
nennt sich dann eingliederung.
diese jobs gibt es, man darf die 165 Euro vollkommen behalten.

Gabilein
Gast
Gabilein

Mein Freund ist Fahrradkurier, wie ist er im Fall eines Unfalls abgesichert?

Hallo,mein Freund hat einen Nebenjob als Fahrradkurier.Er ist dadurch unglaublich fit geworden.Letzte Woche wäre er beinahe von einer Strassenbahn erfasst wotden.Er ist mit dem Schrecken davon gekommen.Aber wie wäre es,wenn er einen Unfall hätte?Er ist Student und macht einen Job auf 400Euro-Basis.Was ist,wenn er einen Unfall hat,und sein Studium deswegen aufgeben muss?Kann uns jemand einen Rat geben?

tiramizoo
Gast
tiramizoo
Unfallversicherung

Hallo,
wenn ich das richtig verstanden habe macht er den Job auf 400,00 € Basis. In dem Fall ist der Arbeitgeber verpflichtet für ihn bei der Berufsgenossenschaft eine Unfallversicherung abzuschließen.

Viele Grüße
Carsten

******

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Deig68
Gast
Deig68

Nebentätigkeit im Network Marketing oder Multi-Level-Marketing?

Hallo,

ich interessiere mich zur Zeit für Network Marketing und bin auf der Suche nach seriösen Möglichkeiten mir dabei ein wenig Geld dazuverdienen zu können.
Was haltet ihr davon? Bzw. lohnt sich das?

Diora
Gast
Diora
Nebentätigkeit

Ich denke schon, dass Network Marketing eine gute Möglichkeit ist Geld zu verdienen. Du musst aber sicherlich viel Zeit investieren, denn von alleine wird das nichts ;-) Wie und wo am besten musst du dich mal erkundigen.

Oli81
Gast
Oli81

Nebenjob als Produkttester

Hat jemand von euch schonmal als Produkttester gearbeitet? Man bekommt Waren von den Firmen zugeschickt und muss diese dann ausprobieren. Danach muss eine umfangreiche Bewertung abgegeben werden. Kann man als Produkttester die Waren nach dem Test auch alle behalten oder muss man sie zurückschicken? Wie hoch ist der Nebenverdienst wenn man als Tester von Produkten arbeitet`?

sandra
Gast
sandra
Ich teste Produkte

Produkte zu testen ist ein richtiges Hobby von mir. Ich bin allerdings nur bei seriösen Anbietern angemeldet, bei welchen man zu keiner Zeit etwas bezahlen muß.
Letzte Woche habe ich ein großes Produktpaket von Pantene sowie von Wella erhalten. Vor einiger Zeit habe ich ein Paket mit drei Parfums von Escada (welche noch nicht auf dem Markt sind) im Gesamt wert von 120,- € sowie 30 Proben zum verschenken erhalten. Von einer elektrischen Schallzahnbürste im Wert von 160,- Euro bis hin zu diversen Produkten aus dem Kosmetik und Lebensmittelbereich schon einiges testen. Da ich bei fast jedem Produkttesterportal angemeldet bin quillt mein Keller fast über und gleicht eher einem Warenhaus. Hier werden solche kostenlosen Anbieter vorgestellt und diskutiert.
*****

Mitglied traumfee ist offline - zuletzt online am 22.02.11 um 14:41 Uhr
traumfee
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte
Testprodukte

Tolle Sache , doch leider sehe ich die Adressen nicht. Würde mich echt interessieren.

Noah
Gast
Noah

Kann man als Rentner einen Nebenjob machen?

Hallo, mein Vater ist seit einigen Monaten in der Rente und ihm fällt die Decke jetzt auf dem Kopf. Die ersten Wochen hat er die freie Zeit genossen, jetzt fehlt ihm was. Er will gerne was nebenbei arbeiten. Was muss ein Rentner bei einem Nebenjob beachten, kann man den überhaupt annehmen?

Dennis
Gast
Dennis
Paidmails

Paidmails sind eine gute möglichkeit um einen kleinen
Nebenverdienst zu erwirtschaften.
Wie geht`s , ganz einfach.
Eine neue E-mail Adresse einrichten.
Sich bei paidmailern Anmelden.
E-mails empfangen , bestätigen und Geld kassieren.
pro e-mail ca. 0,01 € - 0,20 € bekommen.

Im Monat ein zusatzverdienst ( Nebenjob)
von ca. 10€-30€ je Anbieter.

Hier ein paar der Besten meiner Meinung nach!

Links:

***

Lovely One
Gast
Lovely One
Traurig, aber wahr...

Ist zwar schon ein bisschen her, aber leider hat dieses Thema in unserer jetzigen Zeit einen wichtigeren Stellenwert erlangt. Immer mehr Rentner sind auf einen Nebenverdienst zur Rente angewiesen, traurig aber wahr.
Dabei gibt es einige wenige, aber wichtige Dinge zu beachten, kann man hier z.b. nachlesen:
http://www.geldsparen.de/sparen/Vorsorge_Versichern/jobben-ab-65-was-fuer-arbeitnehmer-im-rentenalter-gilt.php

Matze
Gast
Matze
Nebenjob

Hallo, also wenn er eine Regelaltersrente (also die mit 65) erhält kann er sogar soviel arbeiten bis er tot umfällt ;-), dann gibt es keine Begrenzung. Er hat sich die Rente selbst erarbeitet, sie darf nicht begrenzt oder entzogen werden wenn er hinzuverdient.

Anders ist es bei Renten für Witwen und Waisen bzw. Erwerbsminderungsrenten diese sind zur Absicherung gedacht und ein zu hoher Verdienst würde diesem widersprechen. Da Waisen und Witwen den Verdienst des Partners ersetz bekommen sollen und Erwerbsgeminderte sollen die fehlende Arbeitsleitung ersetz bekommen entsprechend gilt dort meist eine Begrenzung von 400€, wie viel es genau ist steht meines Wissens nach im Rentenbescheid und kann bei der Rentenversicherung erfragt werden.

Nebenjob
Gast
Nebenjob

Arbeiten wo und wann SIE wollen

Sie möchten sich gerne etwas dazu verdienen?

Oder auch etwas mehr?

Sie möchten unabhängig arbeiten und sich Ihre Zeit frei einteilen können? Sie möchten auch was dafür tun?



DANN sind SIE hier richtig!



Sie müssen:

* KEINE Briefe schicken,
* NIEMANDEN anreden,
* KEINE Flyer verteilen,
* NIEMANDEN anrufen,
* KEINEN Namen oder Postlisten ankaufen,
* KEINE ungefragten E-Mails (Spam) senden

Nebenjob
Gast
Nebenjob
Arbeiten wo und wann SIE wollen

Nähere Infos: *******

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:11 Uhr
Tom92
  • 7867 Beiträge
  • 8895 Punkte
@ Nebenjob

Hmmm ...., wieder ein "sehr interessantes" Nebenjob Angebot, bei dem man erst 25 € für ein Trainingstpaket zahlen soll. Im TV wird doch immer vor solchen "Angeboten" gewarnt, "Abzocke" usw. !

-geschlossen-

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Rihanna
Gast
Rihanna

Krank im Minijob

Ich bin krank und habe zur Zeit nur einen Minijob. Wie ist das kriege ich Lohnfortzahlung bei so einem Job? Ich mein ich kann mir das garnicht vorstellen. Aber von irgendwas musss ich ja auch leben.

dany
Gast
dany
Krank im Minijob

Wenn man krank ist bekommt mann kein Geld bei minijob es ist nun mal ungerecht

Vamp
Gast
Vamp

Nebenjob nach Babypause?

Sollte man mit einem Nebenjob anfangen wenn man aus der Babypause kommt? Ich mein ich weiß nicht ob ich sofort wieder in den Job ensteigen kann und ob ich nicht mal erst langsam anfang?

dany
Gast
dany
Baby pause beim nebenjob

Drei jahre brauch man um für das baby damit es dann auch in den kindergarten kommt

Unbeantwortete Fragen (29)

Mitglied Finea ist offline - zuletzt online am 16.10.18 um 23:18 Uhr
Finea
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Angst um Genehmigung für Nebenjobs

Hallo
Ich bin 49 Jahre seit 91 im Beruf der Altenpflegerin.
Hatte 2011 und 2017 einen Bandscheibenvorfall.
Ich arbeite 100% in einem Altenheim auf der Schwerstpflegestation. Und noch zu 450 Euro bei einem ambulanten Pflegedienst.
Ich brauche das Geld!
Dazu hat mir der Chef des privaten Pflegeheims eine Genehmigung ausgestellt. Solange meine Arbeit nicht unter meinem Nebenjob leidet ... kann mir aber die Genehmigung auch wieder entziehen!
Die beiden Vorfälle waren bevor ich mit dem Nebenjob begann.
Ich möchte gerne eine Reha beantragen.
Meine Frage: Kann oder wird mir mein Chef dann die Genehmigung für den Nebenjob wieder entziehen?
Bin für eure Hilfe dankbar. Habe Angst. Bitte helft mir!

Fredi
Gast
Fredi

Lohnfortzahlung wenn Stunden nicht abgerufen werden

Hallo,

ich habe einen Nebenjob vor ein paar Monaten angefangen indem ein fester Stundenlohn vereinbart wurde und eine maximale Vergütung von 450 Euro.

Leider habe ich bis heute keine konkreten Aufgaben bekommen. Bin ich verpflichtet die Stunden abzuarbeiten oder hat der Auftraggeber "pech" gehabt weil er keine konkreten Aufgaben hatte?

Vielen Dank im Voraus

Mitglied Panda88 ist offline - zuletzt online am 16.02.17 um 10:21 Uhr
Panda88
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Amazon Produkttester finden

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach Produkttester. Kennt vielleicht jemand zufällig eine Seite, wo man so ein Gesuch kostenfrei inserieren kann? - Besten Dank!

Sam
Gast
Sam

Nebenjob bedeutet auch "arbeiten"

Hallo Nebenjob-Gemeinde!

Gut, der Threat ist schon älter, trotzdem wird mir regelmäßig schlecht, wenn ich so mache Antworten hier lese - das ganze Schneeball und Vertriebsnetz, Paidmailer und Infopakete mit Vorinvestitionen... kein Wunder, dass "Nebenjobs" als unseriös gewerte werden, da diejenigen, die wegen Dummheit auf solche "Jobs" reinfallen, aus Bosheit nun auch noch andere in den Sog des Verderbens ziehen wollen... pfui! Naja, zum wesentlichen:

Ich bin schon seit über 10 Jahren in dieser Branche als Vermittler tätig (www.gelegenheitsjobs.de) und kann immer wieder eines beteuern: Seriöse Nebenjobs gibt es, aber leider nicht überall. Aus dem selben Grund (seriöse Jobs) habe ich mit einem Studentenkollegen 2003 eine Jobbörse gegründet, die alle Jobangebote auch redaktionell prüft.
Neue "Anfragen" von so genannten "heimarbeitsjobs" haben wir duzende täglich - werden alle abgelehnt, da Vorinvestitionen zu leisten sind - wie Du schon richtig erkannt hast: Finger weg davon!

Aber:
Es gibt -wie gesagt- auch "echte Nebenjobs". Vor allem im Promotion- und Gastrosektor gibt es da einiges. Jobs von zuhause oder Heimarbeitsjobs - da wird es schwieriger... aber es gibt sie. Vornehmlich sind das Jobs im Homeoffice "Callcenter". Auch sogn. Flirtlines - wir waren anfänglich skeptisch - aber auch da gibt es seriöse Anbieter - und: man glaubt es kaum, die erfreuen sich auch in unserem Jobportal großer Beliebtheit - viele Frauen bewerben sich auf diese.

Die typische "Heimarbeitsjobs" wie Kugelschreiber zusammenbauen GIBT ES NICHT! Tut mir leid, dass ich das so deutlich schreibe, aber der gesunde Menschenverstand sollte bei der Jobsuche nicht abgeschaltet werden. MAn kann weder 4000€ in einer Woche verdienen, noch 20€ pro gelesener Email. Auch bitte nicht als ebay-Verkäufer bewerben, das ist in 99% aller Fälle dubios, da die Ware meist vom Auftraggeber nciht verschickt wird und Du selbst dann in der Haftung bist.

Aber ich könnte da von 10 Jahren Erfahrung wohl ein ganzes Buch an Pro und Kontra füllen.

Probiert es bitte mal auf meinem Jobportal - wenn ihr dort was unseriöses entecken solltet, dann meldet es bitte gleich direkt. Wir prüfen allerdings alle Jobs täglich - was nicht heisst, dass wir nicht mal was übersehen...

xmaster
Gast
xmaster

Geld verdienen mit Singen

Wie viel Geld kriegt man, wenn man in der Stadt Singt oder Tanzt?

Asena&Sophia
Gast
Asena&Sophia

Minijob mit 13

Hallo, ich und meine Freundin sind 13 Jahre alt. Wir hätten eine frage wisst ihr wo es in München Minijobs für Jugendliche gibt wen ihr das wüsstet wär ihr mir sehr Hilfreich.

Danke :)

Mitglied maiko08 ist offline - zuletzt online am 14.04.12 um 23:24 Uhr
maiko08
  • 22 Beiträge
  • 28 Punkte

Darf man mit 16 in einem Drogeriemarkt arbeiten?

Hey.. Ich hab da so ne frage.
Ich bin 16 und brauche dringend einen Nebenjob.

Und da hab ich mir gedacht vllt. in einem Drogeriemarkt zu arbeiten wie z.B. Rossmann oder DM .

Darf man dort mit 16. überhaupt als Nebenjobber oder Aushilfe (400€-Basis) arbeiten ?

David
Gast
David

Arbeit im Callcenter als Freiberufler auf Honorarbasis

Hallo, mein Name ist David und ich bin 24Jahre alt. Ich arbeite Vollzeit 38,5h die Woche (natürlich mehr :P) und verdiene so ca. 1995€ Brutto im Monat also ca. 1240€ Netto.
Nun arbeite ich zusätzlich seit einigen Wochen in einem Callcenter als Freiberufler auf Honorarbasis. Wieviel und wann ich da arbeite kann ich selber entscheiden. Letzten Monat habe ich z.B. 90€ verdient.

Ich habe am ersten Tag ein Blatt bekommen, wo drauf hingewiesen wurde, das ich im Jahr nicht mehr als 17500€ verdienen darf, ansonsten wäre ich (Umsatz?)-Steuerflichtig.

Bezieht sich diese Aussage auf meinen Hauptjob + diesen Nebenjob im Callcenter oder nur die Summe die ich im Callcenter verdiene?
Muss ich mir eine (Umsatzsteuer?)-Nummer besorgen, bzw. abgaben ans Finanzamt machen?
Auch wenn ich z.b nur 50€ im Monat dazuverdiene?

Ich habe vorhin mit einem Steuerberater telefoniert, ich habe ihn nicht richtig verstanden. Aber er meine relevant wäre, ob auf meiner Honorarabrechnung am Monatsende im Callcenter die Mehrwertsteuer aufgeführt wäre oder nicht.
Ich bin heute Abend erst zu hause, könnte erst später die Info geben.

Bitte helft mir :)

Grüße
David

Mitglied platt ist offline - zuletzt online am 09.09.10 um 13:53 Uhr
platt
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Nebentätigkeit als Rentner

Muss ich als Rentner bei einer Nebentätigkeit auf 400€ Basis Steuern zahlen.

Mitglied ninicy ist offline - zuletzt online am 29.11.10 um 22:44 Uhr
ninicy
  • 70 Beiträge
  • 98 Punkte

Was für nebenjobs kennt ohr so?

Was für nebenjonbs gibt es denn noch auser: hundeausführen( find ich am besten weil ich hunde sehr mag und selber einen hab) babysitten (ist mir irgentwie zu riskant ) zeitung austragen( is nix für mich)

was macht ihr denn so für nebenjobs? (bin 14)

lg ninicy

Mitglied ninicy ist offline - zuletzt online am 29.11.10 um 22:44 Uhr
ninicy
  • 70 Beiträge
  • 98 Punkte

Nebenjob mit 14?

Hey ich bin 14 und würd gern mit ner Freundin Hunde Ausfuhren so als nebenjob
Ist das möglich ?
Wenn ja wie muss ich da vorgehen?
Soll ich Flyer aufhängen ? Darf man des einfach so ? Muss ich mir erst im Rathaus die erlaubniss hohlen?

Lg ninicy

Dolphin40
Gast
Dolphin40

Nach der Geburtspause Teilzeit arbeiten

Hi!
Es arbeiten immer mehr Frauen, und viele von ihnen versuchen Kinder und Arbeit unter einen Hut zu kriegen. Ich finde sowas sehr gut. Aber viele wollennach der Geburt arbeiten, ohne die Erziehung des Kindes zu vernachlässigen. Da kann man zwischen Minijobs und Teilzeitarbeit wählen, mich interessiert aber besonders die Teilzeitarbeit. Wisst ihr wie das arbeitsrechtlich geregelt ist? Welche Auwirkungen auf die Rente hat Teilzeitarbeit?
Was haltet ihr überhaupt davon?

Viele Grüße, dolphin

Mäuschen109
Gast
Mäuschen109

Nebenjob bei Multi Value

Habe einen netten Nebenjob gefunden: Testkäufer. Mache ich immer wieder mal. Ich gehe einkaufen, lasse mich beraten und schreibe dann einen Bericht. Macht echt Spass, zumindest wenn man gerne einkaufen geht. Mit Multi-Value habe ich ganz gute Erfahrungen gemacht, kann ich weiterempfehlen.

MademoiselleMarie
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Attraktive und gebildete Damen für meinen exklusiven internationalen Escort-und Begleitservice

Ich bekomme als Independent Escort Lady immer häufiger Nachfragen von Herren nach weiteren Damen oder Freundinnen, sei es weil ich gerade keine Zeit habe oder für ein aufregendes Treffen zu dritt.

Diese Nachfragen beziehen sich auf nahezu alle Regionen und Großstädte Deutschlands sowie Europas, da ich auch international tätig bin und oft reise.

Deshalb bin ich auf der Suche nach jungen Frauen zwischen 20 und 35 Jahren, die als Studentin oder in ihrem Beruf mit beiden Beinen im Leben stehen und Interesse an einem anspruchsvollen und lukrativen Nebenverdienst haben.

Du solltest neben einem sehr attraktiven und gepflegten Äußeren über ausgezeichnete Umgangsformen verfügen und neben echtem Spaß an der Erotik auch zeitlich relativ flexibel sein.

Ich habe einen internationalen Kundenstamm, so dass Du auch eine oder mehrere Fremdsprachen sicher beherrschen solltest.

jatzi30
Gast
jatzi30

Nebeneinkommen durch Online-Spiele

Hallo, neben meimen Studium habe ich durch Geschicklichkeitsspiele wie Quiz und Solitär welche man über das Internet spielen kann eine gutes
Nebeneinkommen erzielt. Dafür gibt es Geschicklichkeitsspielplattformen welche staatlich zugelassen sind und seit vielen Jahren in Deutschland erfolgreich sind. Für Interessenten die sich durch Skill-Games ein kleines Nebeneinkommen verdienen möchten habe ich die Seite *** eingerichtet. Diese Seite dient nur zu Informationszwecken.

Mitglied Casinofreunde ist offline - zuletzt online am 24.09.09 um 11:52 Uhr
Casinofreunde
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Akvisiteur gesucht!

Akvisiteur gesucht!
Mitarbeiter für meine Werbekampagne gesucht.

Bin zufällig auf diese Internetseite gestoßen.
Diesen Zufall möchte ich nutzen um Ihnen ein Jobangebot zu unterbreiten.
Ich suche für meine Werbekampagne Helfer zum Aufbau meiner Internetseite.
Wie das funktioniert erfahren Sie auf: ***

Vielen Dank.


Gruß

an Alle.

Marion
Gast
Marion

Vorsicht bei Angabe der Bankverbindung im Internet

Im Internet gehören Suchbegriffe wie "suche seriöse Heimarbeit", "Geld verdienen im Internet", "Heimarbeit mit Kugelschreibermontage", "Geld am PC", "Nebenverdienst von Zuhause" usw. zu den Topsuchbegriffen bei Google. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, daß sich gerade in diesem Bereich unzählige schwarze Schafe tummeln. Einen richtigen Nebenwerwerb mit Heimbarbeit im Internet zu finden ist fast unmöglich. Die meisten Anbieter, welche das große Geld versprechen, sind unseriös und verfolgen nur den Zweck die Interessenten abzuzocken.

Doch auch bei vermeintlich seriösen Anbietern wie Paidmailern und Umfragenpanelen sollte man Vorsichtig sein und niemals seine Hauptkontoverbindung angeben. Ich habe ich mir für solche Fälle ein zweites kostenloses Girokonto ohne Mindestgeldeingang eingerichtet. Da ich auf diesem Konto kein Guthaben habe, kann ich diese Bankverbindung auch ohne Risiko als Auszahlungskonto bei solchen Teilnahmen verwenden. Dieses Konto ist mein Favorit und dafür optimal, da es komplett kostenlos ist und kein Mindestgeldeingang erforderlich ist.
***

Peter Kless
Gast
Peter Kless

Online Geld verdienen

Hallo,
ich selbst habe leider nicht mehr die Möglichkeit richtig arbeiten zu gehen. Da ich aber gut ausgebildet bin und eine gute Bildung habe, verdiene ich im Moment richtig gutes Geld von zu Hause. Wenn Sie es interessiert, wie genau das funktioniert, gehen Sie auf die Internetseite *** und belesen Sie sich ein wenig. Diese Seite ist komplett kostenlose. Also keine Angst. Viel Erfolg.

Tobi
Gast
Tobi

Paidmailer mit Wahnsinnspay (0,5 Cent pro Punkt)

MoreMoneyMails

Bei uns hat jede einzelne Mail einen Wert von mindestens 2 Cent(4 Punkte)!
0,5 Cent bekommen Sie pro Punkt!!!
Einmal täglich bekommen Sie eine Mail die einen Wert von mindestens 1€ hat!
Einmal in der Woche bekommen Sie eine Mail die sogar einen wert von 5€ hat!
Einmal im Monat kommt dann die Supermail mit einem Wert von sage und schreibe 10€!!!
Und bei einer Auszahlgrenze von nur 10€ bekommen Sie immer etwas auf Ihr Konto!
Im Moment ist es unser Ziel täglich 5 Mails auf den Weg zu bringen!
Aber nicht nur das! Wir bieten auch noch mehr!
10 klasse Refebenen (0.5/0.4/0.3/0.2/0.1/0.05/0.04/0.03/0.2/0.1)
Jeden Monat eine *** mit Garantiegewinnen in Höhe von 250€!
Sie sehen, wir planen großes! Also zögern Sie nicht, werden Sie Mitglied und mischen Sie mit uns die Welt der Paidmailer auf!


***

Jani85
Gast
Jani85

Homearbeit: Geld verdienen durch E-Mailbearbeitung

Homearbeit: Email Bearbeitung.
Verdienen Sie 20.00 Euro pro bearbeitete E-Mail.
Sie werden sofort bezahlt!

***

Mitglied MoneyMaker1000 ist offline - zuletzt online am 26.04.09 um 13:14 Uhr
MoneyMaker1000
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mehr geld aber wie ?? Ich weis wie !!!

Es gibt viele Möglichkeiten im Internet ein bisschen Geld zu verdienen!!!
PaidMail, PaidSurf, Bezahlte Startseiten, auf eigener HP Werbung schalten oder Beiträge bei ciao.de schreiben!!!
Ich selbst verdiene auch ein bisschen Geld im Internet!!!!
So ca. 30 - 50 € im Monat!!!

es ist zwar nicht so viel, jedoch ist es für mich ein guter kleiner Nebenverdienst!!!!


Du sitzt auch nicht den ganzen Tag vor dem PC oder so!!!

Es reichen da schon 5-10 Minuten am Tag!!!

Ich bestätige Paidmails bei Questler!! Du bekommst Werbemails zugeschickt und musst die Website eines Sponsors für einige Sekunden besuchen. Manchmal wird auch eine Frage über die Seite gestellt, diese du erneut beantworten kannst. Dafür bekommst du Geld. Aber keine Sorge dies erfordert wirklich keine große Zeit. Du benötigst lediglich 5 Minuten am Tago oder einfach eine halbe Stunde in der Woche.

Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Questler gemacht.

Die Vergütungen sind sehr hoch und eine Auszahlung erfolgt auch in wenigen Tagen. In einem Monat kommen da locker 30-50€, wenn du dich bemühst und Refs wirbst aber auch mehr als 70 € zusammen.

Hier der Link zur Seite:

www.questler.de

Noch ein Tipp:

Gutschein-Code: BARES GELD

Gib bei der Anmeldung als Gutschein-Code das Wort BARES GELD ein, dann bekommst du noch ein wenig Geld als Startkapital!!!

Stellenbörse für Nebenjobs
Gast
Stellenbörse für Nebenjobs

Stellenbörse für Nebenjobs

Hallo,

unter www.jobbasar.de gibts eine kostenlose Stellenbörse für Nebenjobs mit ausführlichem Ratgeber und vielen nützlichen Informationen zum Thema Nebenjobs, Ferienjobs, Minijobs und Studentenjobs.

Gruss Wurst

Mitglied Lambor ist offline - zuletzt online am 01.03.09 um 22:54 Uhr
Lambor
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Nebenjobs für Azubis

Hallo, ich bin momentan in der Ausbildung zum IT-System-Elektroniker in Berlin und suche noch einen Nebenjob den ich am Wochenende oder auch in der Woche nachkommen kann. Ich habe schon im Internet gesucht aber es gibt viel unseriöses wo man reinfallen kann, da ich mir als Azubi keine zusätzlichen kosten leisten kann wollte ich euch mal fragen ob ihr vielleicht Tips habt vielleicht sogar links oder Telefonnummern die mir weiterhelfen könnten.

MfG

Lambor

Heinzzz
Gast
Heinzzz

Experten auf Abruf

Vermarktet Euer Wissen! Auf www.sapodo.com kann jeder Kurse zu
beliebigen Themen geben und dabei noch Geld verdienen oder
im Klartext: "Klugscheissen gegen Knete!".

Da die Seite noch ganz neu ist, gibt es leider noch nicht viele Angebote, das könnt ihr aber ändern. Ach ja, die Angebote gibt es fast kostenlos. Also bei Interesse einfach mal vorbeischauen.

Pudelchen
Gast
Pudelchen

Was bezeichnet man als Minijob

Wer kann mir sagen welche Art von Beschäftigung als Minijob bezeichnet wird? Ist die Bezeichnung abhängig vom Gehalt oder der Tätigkeit? Muss man bei einem Minijob Sozialabgaben leisten? Muss man einen Minijob dem Hauptarbeitgeber melden? Muss mand en Minijob als Einnahmequelle bei amtlichen Berechnungen angeben?

Tutti
Gast
Tutti

Nebenjob vom Arbeitgeber abgelehnt

Was tun wenn der Arbeitgeber den angemeldeten Nebenjob ablehnt und darauf besteht den Nebenjob aufzugeben?

Heiko
Gast
Heiko

Vollzeitjobs werden immer weiniger

Immer weniger Menschen haben in Deutschland einen geregelten sicheren Vollzeitjob. Viele Stellen werden in so genannte Minijobs aufgeteilt, dadurch enstehen für den Arbeitgeber weniger Kosten. Dadurch haben viele Leute mehrere Minijobs um über die Runden zu kommen. Das kann es doch nicht sein! Die Arbeitgeber sollten mehr Verantwortung übernehmen und sich dessen auch bewusst sein, leider wird es ihnen von der Politik nicht anders vorgemacht. Wo soll das noch hinführen?

Stella
Gast
Stella

Im Nebenjob als Kellnerin arbeiten

Ein Restaurant hier um die Ecke sucht zur Zeit eine Aushilfe bei der Bedienung als Nebenjob. Was für Erfahrungen habt ihr gemacht als ihr mal als Kellnerin gearbeitet habt. Lohnt sich das als Nebenjob zu machen oder verdient man da nicht wirklich viel? Stella

Anja
Gast
Anja

Mehrere Nebenjobs auf 400E Basis?

Kann man mehrere nebenjobs auf 400Euro Basis machen oder darf man nur einen annehmen auch wenn er nur 150Euro einbringt? Ich könnte noch einen weiteren job annehmen der dann nochmal 200Euro bringt. wie läuft das genau ab, ist das erlaubt?

Neues Thema in der Kategorie Nebenjobs erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.