Forum zum Thema Wellenreiten

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Wellenreiten verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Kann man in Italien gut Wellenreiten?

Meine Freunde und ich planen einen Surfurlaub. Ich habe Italien vorschlagen, weil ich das Land so liebe. Kennte mich aber nicht mit gut mit de... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Acute
  • 1
Zeige Wellenreiten Forenbeiträge 1-2 von 2

Unzureichend beantwortete Fragen (22)

Mitglied kevin92 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 16:08 Uhr
kevin92
  • 120 Beiträge
  • 262 Punkte

Wie überwindet man die Brandung bis man die geeigneten Wellen zum Surfen erreicht?

Ich habe mal mit dem Surfbrett eines Freundes das Surfen probiert. Das hat leider überhaupt nicht geklappt, da die Brandung ziemlich heftig war und ich garnicht bis zu den geeigneten Wellen kam.
Wie kann man das schaffen, welche Tipps hättet ihr da für mich?

Mitglied Brian96 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 22:00 Uhr
Brian96
  • 56 Beiträge
  • 102 Punkte
Durch die Welle tauchen

Du musst einfach durch die Welle tauchen, wenn sie auf dich zukommt. Dazu musst du das Brett vorne runterdrücken.

Mitglied Tom97 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 10:02 Uhr
Tom97
  • 46 Beiträge
  • 84 Punkte

Es gibt doch Surfkurse. Warum meldest du dich nicht einfach bei einem an? Zum Beispiel im nächsten Urlaub?

Mitglied leoduncan ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 15:23 Uhr
leoduncan
  • 20 Beiträge
  • 22 Punkte
Tauchen

Je nachdem, wie groß Dein Wellenreiter ist,

bei kleinen Surfbrettern mit Brett tauchen, bei großen manchmal drauf bleiben, manchmal drehen, etc., es gibt viele Möglichkeiten, siehe auch http://www.educatium.de/wellenreiten/index.htm , ,,, ich tauche bei etwas größeren Wellen auch gerne ohne Brett unter und halte die leash vom Wellenreiten-Brett fest

viel Erfolg ...

Mitglied Dfferino ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 19:27 Uhr
Dfferino
  • 62 Beiträge
  • 80 Punkte

Wie transportiert man in Kalifornien das Surfbrett auf dem Autodach?

Wir wollen in Kalifornien so oft wie möglich surfen. Dazu werden wir aber mit dem Mietwagen zum Strand fahren. Wie transportiert man denn die Surfbretter auf dem Auto? Wie werden die befestigt und welche gesetzlichen Regelungen gibt es dafür?

Mitglied kev ist offline - zuletzt online am 22.09.15 um 18:23 Uhr
kev
  • 50 Beiträge
  • 64 Punkte

Am besten ist da wohl ein Gepäckträger auf dem Dach.
Ich würde beim Mietwagenverleih aber einfach nachfragen ob sie ein entsprechendes Model für euch haben!:)

Mitglied leoduncan ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 15:23 Uhr
leoduncan
  • 20 Beiträge
  • 22 Punkte
Surfbrett auf dem Auto, Autodach

Dafür gibt es spezielle aufblasbare Röhren, die man durch das Fenster fixiert und auf die man die Bretter legt oder die normalen Gestelle + Gurte wie hier : https://www.youtube.com/watch?v=gxyTdh7Cd5U

jana78
Gast
jana78

Ist Surfen in Kalifornien ganzjährig möglich und welche Jahreszeit wäre die beste dafür?

Wir wollen nächstes Jahr auf jeden Fall die Westküste der USA bereisen und mindestens eine Woche davon mit Surfen verbringen.
Ist eigendlich ganzjährig dort Surfen möglich und welche Jahreszeit wäre die beste dafür?

Mitglied gangsta1234567 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 18:38 Uhr
gangsta1234567
  • 24 Beiträge
  • 34 Punkte

Wie überall, ist es auch in Kalifornien im Sommer am schönsten zum Surfen.

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 241 Beiträge
  • 479 Punkte

Auf welchem Board lernt man Wellenreiten am einfachsten?

Während unseres Kanarenurlaubs möchte ich gern Wellenreiten lernen.
Da ich recht sportlich bin hoffe ich, dass ich das relativ schnell schaffen kann.
Gibt es spezielle Boards für Anfänger, mit denen der Einstieg in diese Sportart am einfachsten ist, worauf sollte ich achten?

andreas
Gast
andreas

Hallo,
bei kleineren Wellen sollte das Brett richtig schön lang und breit sein, je größer, desto besser. Wenn die Wellen auf den Kanaren jedoch ein bißchen größer werden, sind wir gut beraten, mit einem Bodyboard mit Flossen wellenreiten zu gehen, siehe auch http://www.educatium.de/wellenreiten/ , dann wird es nicht so stressig, und man hat trotzdem Spaß im Wasser

:)

lynda
Gast
lynda

Gibt es auch Surfgelegenheiten für Anfänger auf Hawaii?

Ich möchte mir nächstes Jahr meinen Traum vom Sürfen auf Hawaii erfüllen. Da ich noch nicht so sicher auf dem Brett stehe, würde ich es anfangs erst mit leichteren Verhältnisssen versuchen. Gibt es geeignete Strände dort und welche wären zu empfehlen. Danke für jeden Tipp dazu. Gruß, Lynda

Mitglied Nikolai_2011 ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 17:08 Uhr
Nikolai_2011
  • 63 Beiträge
  • 87 Punkte

Kommt es da nicht immer ganz auf die Wasserverhältnisse an?
ICh halte es für schlauer sich bei einer Reiseleitung oder am besten direkt vor Ort darüber zu infomieren, wo die besten Plätze für dich zum Surfen sind.
lg

Mitglied sidharta ist offline - zuletzt online am 14.06.15 um 19:53 Uhr
sidharta
  • 70 Beiträge
  • 102 Punkte
Surfgelegenheiten auf Hawaii

Auf Hawaii gibt es auch für Anfänger genügend Surfmöglichkeiten. Das ist wirklich überhaupt kein Problem.

Mitglied Andreas1962 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 16:26 Uhr
Andreas1962
  • 58 Beiträge
  • 72 Punkte

Ja, das absolute Serverparadies eben auch gut geeignet für Anfänger.

Mitglied Flo21 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 14:32 Uhr
Flo21
  • 121 Beiträge
  • 259 Punkte

Ist Tandemsurfen leicht zu erlernen und welche Figuren kann man auf dem Brett machen?

Ein Kumpel hat mir erzählt, dass es auch Tandemsurfen gibt. Anscheinend kann man dabei zu zweit auf dem Brett diverse Figuren machen. Ist das schwer zu erlernen und müsste das jeder normale Surfer hinkriegen?

Mitglied Ryuuzaki ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 19:14 Uhr
Ryuuzaki
  • 55 Beiträge
  • 73 Punkte

Ob das jeder Surfer schafft, weiß ich nicht, aber man kann es erlernen, im Tandem zu surfen. Ist aber nicht ganz einfach!

Mitglied bebbe93 ist offline - zuletzt online am 10.11.15 um 10:52 Uhr
bebbe93
  • 91 Beiträge
  • 217 Punkte

Wie kann man frühzeitig erkennen, ob eine Welle nach rechts oder links bricht?

Im Urlaub habe ich erstmals einen Surfkurs absolviert und es klappte danach ganz gut. Die richtig hohen Wellen habe ich noch nicht "geritten". Eines habe ich noch nicht kapiert, warum die Wellen nach dem Brechen entweder nach links oder rechts Richtung Strand laufen. Das ist ja nicht unwichtig für den Surfer, oder? Woran kann man das denn frühzeitig erkennen?

Mitglied Christer ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 19:16 Uhr
Christer
  • 72 Beiträge
  • 96 Punkte

Gute frage.
aber ich denke nicht, dass es wahllos ist.
hat das nciht mit gefälle vom strand oder irgendwie sowas zu tun?

Mitglied ferumil ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 11:52 Uhr
ferumil
  • 27 Beiträge
  • 27 Punkte
Brechen der Meereswellen

Ob eine Welle nach rechts oder nach links bricht erlernt man mit der Zeit. In jedem Urlaubsort ist das auch anders, da es auf die Beschaffenheit des Meeresbodens ankommt. Wenn ein Riff darunter liegt, ist es sicher noch schwieriger einzuschätzen, als bei einer glatten Sandbank.

Mitglied emerica24 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 20:28 Uhr
emerica24
  • 105 Beiträge
  • 233 Punkte

Zu welcher Jahreszeit ist Wellenreiten auf den Kanaren besonders zu empfehlen?

Ich habe gelesen, dass ein junger Deutscher Surfweltmeister geworden ist. Er ist auf den Kanaren beheimatet. Dann sollte es ja gute Bedingungen dafür dort geben. Ich möchte das gerne während eines Urlaubs dort mal testen. Zu welcher Jahreszeit und auf welcher der Inseln ist das besonders zu empfehlen?

Yarah
Gast
Yarah

Besser sind da die Wintermonate, da ist die Chance auf gute wellen einfach größer ;)

Björn
Gast
Björn
Wellenreiten auf den Kanaren

BEsonders wenn es bei uns in Deutschland Winter ist, ist ein Urlaub auf den Kanaren besonders schön. Die Wellen des Meeres sind in dieser Zeit super un dman kann das Wellenreiten richtig genießen.

Mitglied Wolke10 ist offline - zuletzt online am 07.09.15 um 15:44 Uhr
Wolke10
  • 193 Beiträge
  • 221 Punkte

November bis März sind die optimalen Monate, um auf den Kanaren Urlaub zu machen.

Zauberfee26
Gast
Zauberfee26

Kann man auch ohne Surfwachs vernünftig surfen?

Ich leihe mir im Urlaub die Surfausrüstung aus und ich habe immer sicher auf den Boards gestanden.
Jetzt habe ich gehört, dass dafür so ein Wachs zuständig sein soll.
Wird das generell auf solche Boards geschmiert und wann muss wieder nachgewachst werden und könnte man auch ohne Surfwachs relativ sicher auf so einem Board stehen oder geht das garnicht?

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 128 Beiträge
  • 188 Punkte

Das Wachs, das für Surfboards verwendet wird, sorgt einfach dafür, dass das Board rutschfester gemacht wird. Man braucht dieses Wachs jedoch nicht zwingend und vorrangig wird das Surfwachs auf das Board aufgetragen, wenn man zum Brandungssurfen geht.

Mitglied sidharta ist offline - zuletzt online am 14.06.15 um 19:53 Uhr
sidharta
  • 70 Beiträge
  • 102 Punkte

Was ist geeigneter zum Wellenreiten: Traction Pads oder Wax?

Demnächst fliege ich nach Australien und treffe dort auf meine Freunde. Ich möchte dort auch endlich Wellenreiten gehen, was ist geeigneter zum Wellenreiten: Traction Pads oder Wax?

Hubert Wild
Gast
Hubert Wild

Wellenreiten auf Fuerteventura im Norden oder Süden?

Wo ist es denn besser geeignet Wellenreiten zu gehen, im Norden oder im Süden der Insel. Ich habe gelesen, dass die North Shore super gut ist. Nun gibt es da aber ziemlich viele Anbieter. Kann mir jemand irgendeinen Anbieter empfehlen? Ich habe im Netz viele gefunden, z.B. die FreshSurf Surfschool mit dem FreshSurf Surfcamp. Wer war schon einmal im Norden Surfen? Ich bin fortgeschritten und kann schon ganz gut Turns fahren. Riffe wären auch super - irgendwelche Empfehlungen?

Toby von FreshSurf
Gast
Toby von FreshSurf
Wellenreiten / Surfen auf Fuerte / Fuerteventura

Hallo Hubert,
beim nächsten Mal kannst du uns auch gerne direkt eine Email an office@freshsurf schreiben. Ich kann dir den Norden nur wärmstens empfehlen. Der Süden hat zwar auch einige gute Strände und Riffe zu bieten, leider musst du dahin aber recht lange fahren. Die North Shore bietet eine unglaubliche Vielfalt an Riffen und auch guten Beachbreaks. Wir zeigen dir gerne beim Surfguiding die besten Spots oder beraten dich auch vor Ort gerne. Komm doch einfach mal vorbei oder schreib uns. Wir freuen uns auf deine Email.

JoJo
Gast
JoJo
Welllenreiten auf Fuerteventura

Egal ob Northshore oder im Süden, auf Fuerte findest du eine Menge guter Surfspots und Surfcamps...check mal die beiden Site vom Service Portal für Wellenreiter

http://www.surfcampseurope.com/de/articles/wellenreiten-auf-fuerteventura

Magdalena
Gast
Magdalena
FreshSurf Surfcamp auf Fuerteventura

Oder check doch mal www.freshsurf.de

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 171 Beiträge
  • 343 Punkte

Ist Wellenreiten mit Carvingski möglich?

In der benachbarten Wassersportanlage ist Wasserski und sogar Wellenreiten fast ganzjährig möglich. Jetzt habe ich mir gedacht, einfach meine Carvingski zum Surfen zu benutzen. Ist das möglich oder wird das bereits schon gemacht, was meint ihr?

Mitglied gerrit ist offline - zuletzt online am 11.02.16 um 08:36 Uhr
gerrit
  • 82 Beiträge
  • 134 Punkte
Nein

Glaube nicht, dass das geht. Passt doch von der Form nicht

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 100 Beiträge
  • 210 Punkte

Wieviel Finnen im Board sind für einen Anfänger geeignet und welche Unterschiede gibt es dabei?

Beim nächsten Sommerurlaub möchte ich gerne das Wellenreiten erlernen. Es scheint bei den Board diverse Anzahlen von Finnen zu geben. Wieviel Finnen sollten bei einem Anfängerboard vorhanden sein und welche Unterschiede gibt es da in diesem Bereich?

Mitglied McFit ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 10:37 Uhr
McFit
  • 189 Beiträge
  • 249 Punkte

Meistens 2 oder 3 soweit ich weiß, also bei den Shortboards...bei den Londboards weniger, also 1e glaube ich ;)

Aniker
Gast
Aniker

Wieviel Durchtauchtechniken gibt es beim Wellenreiten und wann werden die angewendet?

Die Wellenreiter faszinieren mich immer wieder. Als Laie habe ich diverse Durchtauchtechniken gesehen. Wieviel gibt es eigendlich und wann sind bestimmte Techniken erforderlich? Wer kann mir dazu nähere Infos geben, die ich auch als Laie verstehen kann? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Aniker

Mitglied mhhhh ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 09:48 Uhr
mhhhh
  • 29 Beiträge
  • 31 Punkte

Ich habe einmal einen surf-schnupperkurs gemacht.
da wurde von zwei durchtauchtechniken gesprochen.
einmal die "Eskimorolle" und einmal der "Duck Dive".
Ich weiß wohl noch, dass zweitere die elegantere alternative ist, aber wie und warum man welche macht, weiß ich nicht mehr, sorry.
LG

Tobi
Gast
Tobi

Sollte ich beim Wellenreiten auf jeden Fall einen Neoprenanzug anziehen?

Bisher war ich zum Wellenreiten nur in Holland und d muss man immer einen Neoprenanzug anziehen, sonst kühlt man auch bei hohen Lufttemperaturen sehr schnell aus, das Wasser ist einfach zu kalt!
Jetzt geht aber mein bisheriger Traum in Erfüllung und es geht für mich zum Austausch für ein Jahr nach Australien. Das könnt ihr euch wahrscheinlich vorstellen, ich als "Surfer" für ein Jahr nach Australien an die Küste, ein Traum!! Aber was meint ihr zu Neoprenanzügen, brauche ich die auch dort drüben? Das Wasser ist doch wesentlich wärmer und da jkönnte man doch im T-Shirt surfen, oder?

Tobi

Mitglied Ayumi ist offline - zuletzt online am 03.09.15 um 07:30 Uhr
Ayumi
  • 88 Beiträge
  • 88 Punkte
Kaltes Wasser

Kommt drauf an, wo du in Downunder bist. Im Süden wirds Wasser schon frischer, Temperaturen unter 15° sind da gut drin.

Fussel21
Gast
Fussel21

Wo kann man surfen lernen???

Hi,
ich finde es immer wieder cool wenn ich Leute in Filmen Surfen sehe, da ich jedoch nich selber surfen kann wäre es auch doof mir jetzt schon ein Brett zu helen ohne zu wissen ob ich Talent habe. Wo kann ich denn mit einem gemietetem Brett surfen lernen???

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10110 Beiträge
  • 10117 Punkte
@Fussel21

In einer Surfschule kannst du Surfen lernen und dir auch ein Brett leihen.

wellenreiter
Gast
wellenreiter
Tolles Surfcamp

Ich würde Dir einen Urlaub in einem Surfcamp empfehlen. Einfach so ein Brett mieten und dann loslegen ist nicht die betse Idee. Surfen ist nämlich garnicht so einfach und nicht immer ungefährlich. Ein Surfcamp find ich deswegen perfekt weil Du für deinen ersten Surfurlaub das unkomplizierteste ist und Du nicht alleine im Wasser rumpaddelst :) Ein echt schönes Camp ist elementsurf (musst Du mal googlen) kann ich nur empfehlen! Da ist auch nicht alles nur auf Party und cool sein und die gegend und das Haus sind der Hammer.

Mitglied Watersports ist offline - zuletzt online am 06.09.10 um 22:44 Uhr
Watersports
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Watersports Fuerteventura mit neuen Internetpräsentation

Fuerteventura steht für unendlich lange Sandstrände und einzigartige Wellenreitdestinationen: mit Watersports Fuerteventura könnt ihr eure ersten Schritte in die Welt der Wellenreiter mit viel Spass und Individualität erleben!
Wir holen euch an eurem Surfcamp/Hotel/Appartement ab, und fahren gemeinsam an einen der perfekten Surfspots, die unsere Insel Fuerteventura zu bieten hat.
(über Schnupperkurse/ein Tag und Komplettkurse/ 4 Tage).
Mit max. 6 Schülern und Schulung auf Softboards (!) werdet ihr diesen faszinierenden Sport schnell kennen und lieben lernen.
Unsere professionell ausgebildeten Surfinstruktoren geben euch Tipps, Ideen und Ratschläge, um bald die ersten Erfolge selbst erleben zu dürfen!
Wir, das Watersports-Team Fuerteventura, freuen uns, euch diesen Sport an den schönsten Stränden Fuerteventuras näher bringen zu dürfen.

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 8066 Beiträge
  • 9090 Punkte
@ Watersports

Hier im Forum geht es nicht um Werbung für dein "I-Net Angebot", das kannst du in den Forenregeln nachlesen :
"2. Es ist ausdrücklich UNTERSAGT
Werbung für Ihr Produkt, Ihren Shop, Ihre Dienstleistung, Ihr eigenes Webangebot ODER für Medikamente zu machen
Inserate (z.B. Verkaufs- oder Dienstleistungsangebote, Gesuche) zu veröffentlichen ..."

-geschlossen-

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
john lennon
Gast
john lennon

Was bedeuten die ganzen Surfbegriffe / Bezeichnungen bei Surfboards?

hallo..kann mir einer erklären was bei den surfboards diese ganzen bezeichnungen (z.B. 6'6'') heißen soll..is des ein längenmaß oder was is des genau? freu mich über jede antwort:)

lg fabian (john lennon;))

Toby von FreshSurf
Gast
Toby von FreshSurf
Www.freshsurf.de - hat die Antwort auf deine Fragen...

Hallo fabian,
die länge von surfboards wird in fuss bzw. in inch angegeben, dementsprechend ist ein 6'6" board = 6 fuss und 6 inches lang.
Ein fuss entspricht 0,30479 m und ein inch sind 2,54 cm. ich hoffe,
dass ich dir helfen konnte. wenn du gerne mehr zu boards, zum surfen oder
zur theorie wissen möchtest, dann schau doch einfach mal unter www.freshsurf.de vorbei. einen lieben gruß aus fuerteventura

Johannes87
Gast
Johannes87
Bretter und Größen

Alle Info´s über Bretter etc. findest auch in folgenden Artikel

http://www.surfcampseurope.com/de/book/welche-ausruestung-braucht-ihr-zum-wellenreiten

Mit Beschreibung zu allen Brettern

Hans Müller
Gast
Hans Müller

FreshSurf - Wellenreiten auf Fuerteventura

Hallo.
unter www.freshsurf.de bin ich auf diesen Anbieter gestoßen. Die Surfschule befindet sich auf Fuerteventura in El Cotillo, wo ich im Sommer gerne Urlaub machen möchte. Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Veranstalter gesammelt? Vielen Dank

Gilles Knehans
Gast
Gilles Knehans
Wellenreiten, Surfen auf Fuerteventura

Nein, die Wellenreitschule gibt es noch nicht. Aber da ich mich ein wenig auf Fuerteventura auskenne, kann ich euch die Rapa Nui Surfschool & Camp in Corralejo oder La Pared empfehlen. Das Team ist super ausgebildet und bringen bestimmt jedem das Wellenreiten bei.
Viel Spass
Gilles

Jan
Gast
Jan
Mitterweile hat FreshSurf geöffnet

Seit 16.05 haben die offen. Werde im Juli ne Woche da sein. Bin gespannt! Kenne allerdings Toby schon aus Frankreich und hatte bei ihm meinen ersten Surfkurs. So ein geiler lustiger Typ ;) Freue mich schon.

Frederike Maler
Gast
Frederike Maler
Coole Jungs, super Kurs, geile Location

Hallo,
ich war im Mai eine der ersten Besucher von FreshSurf. Die Jungs sind alles total locker und entspannt. Dazu sehen die noch ziemlich gut aus ;-) aber das nur am Rande. Ich hab super schnell den Take-off gelernt und bin am Ende der Woche, als wir noch zu einem anderen Strand gefahren sind sogar schon eine Welle schräg gefahren - total geil. Das Apartment ist halt surfer-like, schick dekoriert und ur-gemütlich. Ich kann FreshSurf nur empfehlen.
Ich hoffe, dass dir das ein wenig hilft.

Derek
Gast
Derek
HOMEGROWN Surfschule

Hi
Ich war letztes Jahr in der Homegrown Surfschule in Corralejo auf Fuerteventura. Kann ich nur empfehlen. Du Surflehrer sind super und auch noch sehr nett und Lustig. Das Camp ist sehr gemühtlich eingerichtet mit einer riesen Dachterrasse.

Johannes87
Gast
Johannes87
Wellenreiten auf Fuerteventura

Hallo Community....

hab für alle Wellenreite Anfänger ein nettes Portal mit allen Surfcamps und nen Artikel über Wellenreiten auf Fuerteventura gefunden.....checkt mal die Seite...mit vielen Tipps und Spots und Camps

http://www.surfcampseurope.com/de/articles/wellenreiten-auf-fuerteventura

FreshSurf Surfschool
Gast
FreshSurf Surfschool

September Surf Sessions mit FreshSurf - der Surfcompany von und für Wellenreiter

Inspiriert vom Titel des Films „The September Sessions“ möchten wir euch im September nach Fuerteventura einladen. Surfen in warmem Wasser, Sonnenscheingarantie und in einer sehr relaxten Atmosphäre. Erholung verbunden mit viel Wellenreiten, so sieht für uns der perfekte Surfurlaub aus.
Ein Surftrip der besonderen Art, ob Anfänger oder Fortgeschrittener Surfer, für alle haben wir den besten Surfspot und die richtigen Tipps am Start.
Unsere September Sessions beinhalten die folgenden Leistungen:
Surtrip: Pick-up-Service vom Flughafen, kostenloser Materialtransport (bitte vorher anmelden), Drop-off-Service zum Flughafen
Surfcamp: Unterkunft in unserem gemütlichen Surfappartementcamp in 2-4 Personenzimmern
Surfschool: Jeden Tag 3 – stündiger Theorie- & Praxisunterricht im Wellenreiten (außer Samstags), mit Besuch einer Shaperwerkstatt, Geführte Tour entlang der North Shore, Spotchecks entlang der West- & Ostküste, Video- und Fotocoaching sowie kostenloses Kursmaterial (Surfboard & Neoprenanzug)
Surflounge: kostenloser Verleih von Sportgeräten (Beachcruiser, Bälle, etc.), kostenlose Nutzung vom W-LAN in der Surflounge
Surfaround: Rahmenprogramm, Versicherung, Parkplätze

philipp
Gast
philipp
Das klingt ja super cool

Wie sieht das mit den wassertemperaturen zu der zeit aus? kann man wellenreiten auf fuerte empfehlen?

robert
Gast
robert
Wasser ist super warm - fuerte rockt

Das wasser ist ziemlich warm, du brauchst eigentlich keinen neoprenanzug und fuerte ist im september/oktober super genial. ich denke, dass es die beste jahreszeit ist, um dort wellenreiten zu lernen und surfen zu gehen.

Mitglied rapanui ist offline - zuletzt online am 27.01.12 um 19:05 Uhr
rapanui
  • 3 Beiträge
  • 9 Punkte

Surfen auf Fuerteventura mit der www.rapanui-surfschool.com

Mit endlosen Sandstränden, über 300 Sonnentage im Jahr, kristallklares Wasser und Wellen mit dem Prädikat "Weltklasse" gehört Fuerteventura mit Sicherheit zu den besten Surf-Destinations Europas.
Genau hier befindet sich das RAPANUI Surfcamps, nur fünf Flugstunden entfernt.
Erlebe mit uns den Endless Summer und lern Wellenreiten !

Die Rapa Nui Surfcamp’s befinden sich an den berühmtesten Surfspots Fuerteventuras

Von sanften Beachbreaks bis zu atemberaubenden Point- & Reefbreaks bietet der Spot in La Pared ein ideales Revier für Surf-Einsteiger
und Fortgeschrittene.
Möchtet Ihr den unglaublichen Spirit des Surfens erleben,
das unwirkliche Gefühl spüren, nur mit einem Board unter Euren Füßen eine Welle hinabzugleiten?
Unser Ziel ist es, dieses Erlebnis jedem von Euch
zugänglich zu machen.
Unsere Basisstation mit Schule, Shop und Camp liegt im Südwesten der
Insel an der schmalsten Stelle Fuerteventuras in La Pared direkt an
einem der wellensichersten Stränden Europas.

Von hieraus starten wir unsere täglichen Surfkurse um die Südhalbinsel
Jandia.
Die Touristenzentren im Süden gehören zu den größten der Insel und sind
mit dem Auto innerhalb von 10 min. von unserer Surfvilla erreichbar.
1 Woche Surfkurs mit Surfvilla für nur 325,- € pro Person*
- 7 Übernachtungen
- 5 Tage Surfkurs inkl. Beachsnack
- Surfspottransfer
- Videoanalyse mit Auswertung
- einmaliges BBQ für alle Campteilnehmer

Simon
Gast
Simon
Werbeveranstaltung?

Das war ja nur ein schnöder Werbepost!? =(

Ossi
Gast
Ossi

Strand in Frankreich zum Wellenreiten

Hey, nen paar Kumpels wollen mit mir im Juli nach Frankreich zum Wellenreiten. Bisher warn wir nur anner Ostsee im Wasser. Habt ihr nen paar hints wo wir in Frankreich ne coole Küste finden die zum Wellenreiten alles kann? Party und girls sollten natürlich auch nicht zu kurz kommen ;)...thanx Ossi

Steffi
Gast
Steffi
Wellenreiten

Hallo Ossi!

Im Südwesten von Frankreich findest du eine große Auswahl an Weltklasse Surfspots, perfekt zum Wellenreiten lernen. Wenn du dazu noch Party willst fahr am besten nach Hossegor...oder in der Nähe von San Sebastian im Baskischen Baskenland. Eine große Auswahl an deutschschprachigen und Internationalen Wellenreitcamps findest du auf www.surfcampseurope.com!

Grüße Steffi

Unbeantwortete Fragen (12)

Marco16
Gast
Marco16

Muss man sich auf ein Surfercamp speziell vorbereiten?

Wir planen, im nächsten Sommer in ein Surfercamp zu gehen.
Zwar sind wir relativ fit, aber sollte man sich für diese Zeit speziell vorbereiten, was meint ihr?

Mitglied Marcus94 ist offline - zuletzt online am 30.11.15 um 19:42 Uhr
Marcus94
  • 87 Beiträge
  • 191 Punkte

Was ist bei der Befestigung der Leash am Surfboard zu beachten?

Soviel ich weiß, wird der "Leash" am Surfboard am Plug befestigt.
Als Surfanfänger habe ich noch keine Ahnung was man dabei beachten muss, angeblich soll das ja die Lebensversicherung für den Surfer sein?
Also, wie mach ich das richtig?

Mitglied bebbe93 ist offline - zuletzt online am 10.11.15 um 10:52 Uhr
bebbe93
  • 91 Beiträge
  • 217 Punkte

Wo ist der beste Surfspot auf Fuerteventura?

Zum Frühjahr wollen möchte ich mit zwei Freunden zum Surfen auf die Kanaren auf die Insel Fuerteventura.
Wo gibt es euerer Meinung nach den besten Surfspot?

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 118 Beiträge
  • 266 Punkte

Welche Spots im Mittelmeer sind zum Wellenreiten besonders zu empfehlen?

Wo gibt es in dort die angesagtesten Spots und zu welcher Zeit herrschen dort die besten Bedingungen?

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 118 Beiträge
  • 266 Punkte

Kann man in Deutschland auch Profisurfer werden?

Zur Zeit surfe ich nur hobbymäßig, bin aber wohl ziemlich talentiert für diese Sportart.
Gern würde ich das professionell machen.
Ist sowas in Deutschland möglich und wo könnte man so eine Chance kriegen?

Mitglied ursamajor ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 21:54 Uhr
ursamajor
  • 44 Beiträge
  • 56 Punkte

Ist ein Surfercamp in Saint-Girons (Südfrankreich) für Surfanfänger geeignet?

Ein Kumpel von mir möchte im Sommer in ein Surfcamp in Südfrankreich. Dieses Camp liegtbei Saint-Girons.
Könnte ich dort gut Wellenreiten lernen und mein Longboard dafür benutzen?
Wer war in dieser Gegend schonmal und kann mir nähere Infos geben?

Mitglied Alex_95 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:29 Uhr
Alex_95
  • 69 Beiträge
  • 137 Punkte

Gibt es irgendwo eine Helmpflicht beim Wellenreiten?

Ein freund behauptete gestern, dass man beim wellenreiten einen schutzhelm tragen solle und das dies in einigen ländern sogar pflicht sei?
Ist das wirklich sinnvoll und wo könnte diese helmpflicht bestehen?

Mitglied sunsetsurfer ist offline - zuletzt online am 13.01.10 um 15:44 Uhr
sunsetsurfer
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Surfreisen

Hallo zusammen! Ich bin gerade auf der Suche nach Surfreisen und auf eine super Seite gestoßen. Riesiges Angebot und sehr komfortabler Tripfinder zur Auswahl. Schaut mal rein, es lohnt sich! http://www.xxxxxxxxxxx

Mitglied rapanui ist offline - zuletzt online am 27.01.12 um 19:05 Uhr
rapanui
  • 3 Beiträge
  • 9 Punkte

SUP-Surfen auf Fuerteventura

SUP-Surfen an den schönsten Stränden Fuerteventuras mit der Rapa Nui Surfschool & Camps.
Stand Up Paddle Surfing ist die neueste Trendsportart aus Hawaii,
kurz S.U.P. genannt.
Statt wie beim Surfen auf dem Bauch zu liegen und mit den
Armen zu paddeln, steht man beim SUP aufrecht auf dem Board und sorgt mit einem Paddel für Antrieb. SUP-Surfen istder ideale Spaß auf dem Wasser damit kann man
Wellen reiten aber auch ohne Wellen die Küste hinunter paddeln,
das Meer genießen und dabei gleichzeitig etwas für den Körper tun.
Denn SUP ist ein tolles Ganzkörper-Fitnessworkout - es bringt
jede Menge Spaß und ist sehr schnell zu erlernen.
Ob für flache glassy Wellen oder für die großen Brecher – Stand-Up Paddeln ist die neue Sensation im Wellenreiten, die jeder sehr schnell lernen kann. Auf einem Stand-Up Board steht man aufrecht, so dass man die herankommenden Wellen schon deutlich früher sehen kann, als ein normaler Surfer, der auf seinem Board liegt. Viel Volumen garantiert auch in den kleinsten Wellen einen schnellen Take-Off.

Mitglied finnmersen ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 17:26 Uhr
finnmersen
  • 7 Beiträge
  • 11 Punkte

Lehrbuch Wellenreiten Ostsee Nordsee: Spots Anleitung

Neues Lehrbuch Wellenreiten Ostsee Nordsee: Spots Anleitung Wellenreiten Surfen Surfreviere Surfwetter, auch zu sehen unter: http://www.educatium.de/wellenreiten/ Viel Erfolg...

Mitglied Markus001 ist offline - zuletzt online am 17.07.08 um 22:27 Uhr
Markus001
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Aquaskipper - wer hat schon mal?

Hi Ihr,

wer hat schon mal einen Aquaskipper gefahren?
Bin beim Surfen auf aqua-skipper.eu gestoßen und ich finds einfach nur geil...
Wäre schön, wenn jemand einen Erfahrungsbericht zu dem Teil posten könnte.

Grüße
Markus

pelele
Gast
pelele

Makakai surfboards

hi, mich würde mal interessieren ob einer schon mal was von makakai surboards gehört hat? ein surflabel aus neuss. bretter sehen ganz ok aus. www.makakai.de

gruss

Neues Thema in der Kategorie Wellenreiten erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.