64-Jährige schwimmt in 17,5 Stunden durch Ärmelkanal

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die 64-jährige Australierin Sue Oldham ist mehr als fit. Sie schwimmt gerne und dass sie eine großartige Kondition darin hat, zeigte sie jetzt bei einem neuen Weltrekord. Sie durchschwamm die etwa 32 Kilometer lange Strecke von Dover nach Frankreich in 17 Stunden und 31 Minuten.

Die bisherige Titelverteidigerin, eine 60-jährige Engländerin, ist damit aus dem Rennen. Vor drei Jahren durchschwamm diese die selbe Strecke und galt als älteste Frau, die dies geschafft hat. Laut Kanalschwimmerverband gilt der Kanal aufgrund seiner Strömungen als nicht ganz ungefährlich. Weltweit haben sich nur 600 Menschen diese Strecke zugetraut.

Ältester männlicher Kanalschwimmer ist George Brunstad aus den USA. Der damals 70-Jährige durchschwamm den Kanal im Jahr 2004 in knapp 16 Stunden.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 125 Bewertungen
  • 1697 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=30249

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema