Tanzschulen

Tanzstudios, Tanzvereine und Tanzclubs lehren das Tanzen

Eine Tanzschule, ein Tanzverein oder Tanzclub bietet Anfängern und fortgeschrittenen Tänzern ein breites Spektrum rund um das Tanzen. Von Tanzkursen über Tanzlehrgänge bis hin zur Tanzpartnersuche stehen die Schulen allen Tanzinteressierten zur Seite.

Tango Tanzpaar Arm in Arm
Tango © Konstantin Sutyagin - www.fotolia.de

Tanzschulen sind Institutionen, in denen der Schüler das Tanzen erlernen kann. Manche Tanzschulen bieten auch darüber hinaus führende Lehrgänge an, in denen man Dinge wie korrektes Benehmen oder stilsicheren Umgang mit Kleidungsfragen vermittelt bekommt. Die meisten Tanzschulen sind kommerzielle Einrichtungen im Privatbetrieb.

Angebote

Unterrichtet werden Einzelpersonen, Paare oder auch Gruppen. Neben den

  • Tanzkursen

werden auch

ausgerichtet. Tanzlehrer und Tanzschulen in Deutschland sind zum großen Teil unter dem Allgemeinen Deutschen Tanzlehrer Verband (ADTV) organisiert. Sie weisen ein weitgehend vergleichbares Angebot vor. Dieses Angebot wurde vom Welttanzverband zusammengestellt und unterliegt den Bestimmungen des Welttanzprogramms.

Bestandteile

Das Angebot der Tanzkurse umfasst

  • Grundkurse und Fortgeschrittenenkurse,

die so genannten Medaillenkurse. Die Grundkurse sind meist zur besseren Orientierung mit dem Kürzel A versehen, die Fortgeschrittenenkurse mit dem Kürzel B. Neben den Grundlagen der aktuellen Gesellschaftstänze werden auch

  • Umgangsformen auf Bällen oder zu feierlichen Anlässen

geprobt. Die meisten Grundkurse schließen mit einem Abschlussball ab. Medaillenkurse sind in den Stufen Bronze, Silber und Gold im Angebot.

Darüber hinaus kann noch

  • der Kurs Goldstar

belegt werden. Diese Kurse bauen aufeinander auf. Hier steht der sportliche Aspekt des Tanzens mehr im Vordergrund, die Tanzfiguren werden komplexer.

Um das Wissen zu vertiefen und die neu gelernten Tänze zu üben, können die Schüler den Tanzkreisen beitreten, die ähnlich funktionieren wie ein Sportverein. Auch hier werden ständig neue Figuren erlernt. Höherqualifikationen zum Supergoldstar Rang 1 bis Rang 3 des ADTV sind hier möglich.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Tanzschulen

Allgemeine Artikel zum Thema Tanzschulen

So ehrgeizig sind Kinder beim Tanzen

So ehrgeizig sind Kinder beim Tanzen

Im Tanzunterricht lernen Kinder Bewegungsabläufe kennen. Von Training zu Training steigert sich die Motorik, auch die Auffassungsgabe wird besser.

Wie man sein Tanz-Hobby zum Beruf macht

Wie man sein Tanz-Hobby zum Beruf macht

Um in einer Tanzschule zu unterrichten, ist es nicht zwingend nötig, eine offizielle Tanzausbildung vorweisen zu können. Tanzlehrer gilt als freier Beruf.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen