Die größten Sportvereine Deutschlands

Ein Sportverein ermöglicht es Sportlern, bestimmte Flächen - zum Beispiel Fußballfelder - und Sportgeräte zu benutzen. Mittlerweile gibt es in jeder größeren Stadt mehrere Sportvereine. Die größten Sportvereine sind meist Fußballvereine, da dieser Sport als Breitensport gilt und in mehreren Altersklassen ausgeführt wird. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die größten Sportvereine Deutschlands.

Ein Überblick der der mitgliederstärksten Sportvereine in Deutschland

Einerseits dienen Sportvereine den Sportlern selbst durch das gemeinsame Training und die Vorbereitung auf diverse Wettkämpfe, andererseits haben sie aber auch für die Fans Vieles zu bieten. Die Fankultur spielt heutzutage bereits eine große Rolle und es gibt viele Anhänger, die sich Fanartikel ihrer Lieblingsmannschaft kaufen und diese bei Wettkämpfen unterstützen.

Vereine werden häufig von einem Freundes- und Bekanntenkreis gegründet; es gibt aber auch viele Vereine, in denen ganz unterschiedliche Menschen ihre Erfüllung finden. Erste Sportvereine entstanden bereits im 19. Jahrhundert.

Damals waren vor allem Turnübungen sehr beliebt. Der TSV 1814 Friedland ist der älteste Sportverein in Deutschland.

FC Bayern München

Der FC Bayern München ist Deutschlands größter Sportverein und hat die meisten Anhänger und Mitglieder. Wie der Name schon sagt handelt es sich hierbei um einen Fußballclub aus München.

Der FC Bayern München ist gleichzeitig Deutschlands erfolgreichster Fußballverein. Europaweit ist der Club an fünfter Stelle.

Die Gründung erfolgte Anfang des 20. Jahrhunderts. Nach und nach konnten sich immer mehr Anhänger für diesen Sportverein begeistern. Durch die großen Erfolge des Clubs steigt die Anzahl der Anhänger auch heutzutage noch weiter an. Aktuell - Stand Ende 2018 - beträgt die Mitgliederzahl etwa 291.000.

Pyrolichter bei Fußballturnier, jubelnde Fans in Menschenmenge
Pyrolichter bei Fußballturnier, jubelnde Fans in Menschenmenge

FC Schalke 04

Mit 156.100 Mitgliedern ist der FC Schalke 04 der zweitgrößte Deutsche Sportverein. Auch hierbei handelt es sich um einen Fußballverein, der bei vielen Sportlern sehr beliebt ist.

Neben Fußball gibt es auch die Sektoren Handball, Basketball, Tischtennis und Leichtathletik. Gegründet wurde der Verein ebenfalls Anfang des 20. Jahrhunderts.

BV Borussia 09 e. V. Dortmund

Der Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund (auch Borussia Dortmund, BVB oder BVB 09) steht mit 155.244 Mitgliedern an dritter Stelle. Seine Gründung erfolgte im Jahr 1909.

Im Männerfußball gilt der Verein als einer der erfolgreichsten Klubs in Deutschland. Es handelt sich um den fünfgrößten Sportverein der Welt.

Sektion München des DAV e. V.

An vierter Stelle steht die Sektion München des Deutschen Alpenvereins (DAV) e. V. Es gibt dort 139.526 Mitglieder.

Der Verein wurde im Jahr 1869 gegründet. Zusammen mit der Mitgründungssektion Nürnberg handelt es sich um die älteste Sektion des Deutschen Alpenvereins.

Sektion Oberland des DAV e. V.

Auf dem nächsten Platz steht die Sektion Oberland des Deutschen Alpenvereins (DAV) e. V., gegründet im Jahr 1899, ebenfalls in München. Sie zählt etwa 139.073 Mitglieder.

Die Sektion betreibt einige bewirtschaftete und unbewirtschaftete Hütten. Thematisiert werden die Bereiche

  • Natur & Umwelt
  • Wassersport
  • Ski/Snowboard
  • Mountainbike
  • Klettern
  • Bergsteigen und
  • Wandern.

1. FC Köln 01/07 e. V.

Es folgt der 1. FC Köln 01/07 e. V. mit 105.951 Mitgliedern. Es handelt sich um den größten Sportverein in Köln.

Gegründet wurde der FC im Jahr 1948. Bis zum Jahr 1999 hielt er sich ununterbrochen in der höchsten Spielklasse in Deutschland.

Hamburger SV

Der Hamburger SV ist der siebtgrößte Sportverein in Deutschland. Er hat 87.117 Mitglieder und besitzt 35 Abteilungen. Von Fans werden Mitglieder der Mannschaft auch "Rothosen" genannt. Seit 1919 gehört der Hamburger SV der höchsten Spielklasse an und ist damit konstant sehr erfolgreich.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Fußball, Fans, Zuschauer, Köln © Blacky - www.fotolia.de
  • Soccer match between Partizan and Red Star © nemar74 - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema