Forum zum Thema Autofahren

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Autofahren verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (16)

Freund nutzt ständig sein Handy beim Autofahren

Meine freund ist einer von denen die ohne ihr iphone nicht mehr leben können. sobald er ins autoeinsteigt oder spätestens nach 30 sek. fahrzei... weiterlesen >

15 Antworten - Letzte Antwort: von Petraph12

Autofahren nach sehr langer Pause

Ich hätte da mal eine grundsätzliche Frage, die vielleicht nur ein Fachmann beantworten kann. Wie ist das eigentlich, wenn man sehr, sehr lang... weiterlesen >

14 Antworten - Letzte Antwort: von Santiano

MPU zum 3. Mal (wegen Alkohol am Steuer)

Hey, bin voll down weil ich vollpfosten mich gestern wieder mit Alkohol erwischen lassen hab. Lappen is wieder weg und werd mal wieder in die ... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Erika

Kann ich den Führerschein schon mit 17 machen?

Hallo,ich habe endlich eine Lehrstelle bekommen.Um hinzukommen,bin ich 2Stunden mit dem Bus unterwegs.Egal,Hauptsache ich habe einen Ausbildun... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Nuggi

Darf man mit High Heels nicht fahren?

Hallo ihr! Ich habe erst seit einem knappen Jahr meinen Führerschein, aber fahre seitdem schon sehr regelmäßig und mindestens zweimal d... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Pickar

Ewige Verbesserungen vom Freund beim Autofahren

Hallo ihr! Ich habe jetzt schon seit einem knappen Jahr meinen Führerschein und fahre sehr gerne und auch sicher. Zumindest ist das mei... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Mit Gabapentin ans Steuer?

Hallo! Meine Schwägerin hat Gabapentin verschrieben bekommen. Wie ist das, darf sie damit Auto fahren??? Sollte sie, wegen dieses... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Gerda

Darf man mit -4,5 Dioptrin Auto fahren?

Hallo! Ich möchte gerne den Fügrerschein machen, habe aber sehr schlechte Augen und trage eine starke Brille. Mein Dioptrin-Wert beträgt -4,5 ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von LunaStella

Jugendtraum Panzer fahren

Seit ich bis letztes Jahr beim Bund war, möchte ich unbedingt mal einen Panzer fahren. Das ist so eine Art Jugendtraum von mir, der ich bisher... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Carnivor

Tempolimit auf der Autobahn - dafür oder dagegen?

Durch die Klimadiskussion kommt oft der Vorschlag eines generellen Tempolimits auf deutschen Autobahnen zur Sprache. Dieser Vorschlag ist alle... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Unzureichend beantwortete Fragen (26)

Gast
Gast
Gast

Traktorführerschein ab 14

Ich weiß nicht wie wei das hier reinpasst aber ich wusste nich wo ich's sonst reinschreiben soll als hier. Ich frage mich warum man den Traktorführerschein ich kenn den genauen fachausdruck nicht, mit 14 machen darf da an als Nachwuchsbauer schon früh anfängt auf dem Acker oder Hof zu fahren glaube das war in meinem fall so um die 9 jahre ja es ist schon ein gewisses risiko dabei aber im letztem Herbst musste ich eine Straße überquereb bzw. kurz entlangfahren ich habs gemacht weil meit Vater vergessen hat das Funkgerät anzuschalten. aber toll ist das nicht da es eben ganz schön Ärger geben kann. Bin jetz 14 aber ich wüde jetz nicht damit angeben. Danke im voraus für die Antworten.

Mitglied Petraph12 ist offline - zuletzt online am 06.03.18 um 09:12 Uhr
Petraph12
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte

Auf den Ländlichen Gebieten kann man auch den Führerschein ab 14 machen also für den Traktor.

Erika
Gast
Erika

Wie ehrlich sind unsere Fahrschulen?

Ich möchte gerne mal ein paar Fragen über unsere Fahrschulen im allgemeinen in den Raum stellen: Wie ehrlich gehen sie tatsächlich mit den Schülern um? Wenn z. B. jemand wirklich sehr fahrbegabt ist, bekommt er auch tatsächlich nur so viele Stunden wie nötig bzw. nicht mehr, als der Gesetzgeber verlangt? Und noch was, wenn jemand wirklich nicht zum Fahren geeignet ist, wird ihm das auch irgendwann ehrlich gesagt, oder wird jemand tatsächlich mit 100 und mehr Fahrstunden irgendwie dann doch durch die Fahrprüfung geschleift, nur weil die Fahrschule eitel ist und auch an sochen Schülern viel Geld verdienen kann? Was meint Ihr?

Santiano
Gast
Santiano

Ich glaube, die Fahrschulen sind in erster Linie daran interessiert, das irgendwie jeder "Idiot" seinen Führerschein bekommt, da sie ja von der Menge der nötigen Fahrstunden nur profitieren! Und schließlich gibt es ja nach mehrmaligem Durchfallen noch den sog. Idiontentest, wenn man auch da versagt, hat man meines Wissens nach tatsächlich keine Chance auf einen Führerschein.

Mitglied Schneeflocke77 ist offline - zuletzt online am 12.04.17 um 17:19 Uhr
Schneeflocke77
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Kommt immer auf die Fahrschule an. Ich denke, wenn du den richtigen Fahrlehrer hast, wird er dir das schon sagen.

Kunigunde
Gast
Kunigunde
@Schneeflocke

Ich persönlich glaube das nicht, die Fahrschulen leben doch schließlich davon, das Schüler möglichst viele Fahrstunden machen! Außerdem schadet es doch dem Ruf einer Fahrschule, wenn dort mehrere Schüler keinen Führerschein bekommen konnten!

Erika
Gast
Erika

Gibt es wirklich Menschen, die aus Angst nicht in der Lage sind, Auto zu fahren?

Wie ist das jetzt mit dieser Amaxophobie, gibt es wirklich Menschen, die absolut nicht in der Lage sind, ein Auto zu fahren? Ich habe bis jetzt immer gedacht, jeder halbwegs intelligente Mensch würde das lernen können! Aber anscheinend muß ich meine Meinung doch noch mal überdenken, oder?

Sousa
Gast
Sousa

Hallo Erika,
es gibt sicher Fälle von Amaxophobie, in weit das für dich zutrifft musste mal schauen lassen. Sonst denke ich, es ist alles nur Übung und je älter ich werde desto mehr Wiederholungen brauche ich ....grins

Santiano
Gast
Santiano
@Sousa

LIebe Sousa! Es gibt diese Fahrangst tatsächlich, und es besteht überhaupt kein Grund, sich darüber in irgendeiner Form lustig zu machen. Freu Dich, wenn Du Spaß am Fahren hast!

Renee90
Gast
Renee90

Welche Sehstärke ist für eine Fahrerausbildung für LKW mindestens erforderlich?

Ich möchte eine Ausbildung als LKW-Fahrer machen. Nun habe ich gehört, dass es dabei bestimmte Voraussetzungen bei der Sehstärke gibt. Ich bin etwas kurzsichtig (-1,5 Dioptrin). Ist das schon ein K.O.-Kriterium oder wie ist das genau geregelt? Wer kennt sich da aus und kann mir nähere Informationen dazu geben?

Mitglied sahin_1978 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 09:45 Uhr
sahin_1978
  • 67 Beiträge
  • 127 Punkte
Kein Problem

Ne, wenn du deine Brille/Kontaktlinsen beim Fahren trägst, dann ist das kein Problem.

Mitglied praktikant ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 09:29 Uhr
praktikant
  • 49 Beiträge
  • 75 Punkte

Man kann auch mit einer Sehschwäche LKW-Fahrer werden, wenn man eine die Sehschwäche ausgleichende Brille oder Kontaktlinsen trägt. Dass man mit 1.5 Dioptrin eine Sehhilfe braucht, ist ja wohl klar. Man kann ja kein blindes Huhn ans Steuer lassen.

Mitglied poloi ist offline - zuletzt online am 23.10.15 um 08:30 Uhr
poloi
  • 58 Beiträge
  • 80 Punkte

Mit Gipsarm Auto fahren - gilt das als grob fahrlässig?

Hallo! Wie ist das, wenn sich jemand den Arm gebrochen hat und den Arm eingegipst bekommen hat.
Darf man dann, mit dem Gipsarm Autofahren, wenn man eine automatische Gangschaltung hat?
Hat derjenige mit Konsequenzen zu rechnen?
Danke für die Auskunft.

Mitglied vie ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 21:28 Uhr
vie
  • 120 Beiträge
  • 186 Punkte

Ich glaube es kommt darauf an, was für ein gips das ist und wie viel der arm eingegipst ist...du solltest dir eine empfehlung vom arzt holen.

Mitglied gerrit ist offline - zuletzt online am 11.02.16 um 08:36 Uhr
gerrit
  • 82 Beiträge
  • 134 Punkte

Das Autofahren mit einem Gipsarm ist fahrlässig, das darf man nicht. Es kommt allerdings darauf an, wenn man ein Auto mit Elektroschaltung fährt und eben die rechte Hand frei hat, dann sieht das anders aus.

Mitglied fraenkie70 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 21:05 Uhr
fraenkie70
  • 104 Beiträge
  • 170 Punkte

Völlig egal, welches Fortbewegungsmittel man selbst nutzt, wenn man einen Arm in Gips hat, darf man nicht selbst fahren. Sogar mit dem Fahrrad ist das eine Verletzung der Straßenverkehrsordnung.

Uschi
Gast
Uschi
Autofahren mit Gipsarm

Ich glaube, daß man noch fahren darf, wenn die Finger noch beweglich sind und der Ellenbogen nicht eingegipst ist. Bin aber nicht zu 100% sicher!

Rothi
Gast
Rothi

Wie werde ich Rennfahrer?

Hallo.
Ich fahre für mein leben gerne auto. Seit ich den führerschein habe bin ich immer unterwegs und fahre auch sehr gerne sehr schnell. Leider darf man das ja so im verkehr nicht und ich würde gerne mal rennen fahren. Könnt ihr mir sagen was ich für schritte einleiten kann um rennfahrer zu werden?

Nico
Gast
Nico
Geh über die VLN

Wenn du Interesse hast, Rennfahrer zu werden gibt es einige Möglichkeiten.
z.B. Mathol Racing

Elena
Gast
Elena

Angst bei Dunkelheit Auto zu fahren

Hallo ihr,

ich weiß nicht warum, aber ich fahre total ungern bei Dunkelheit Auto, weil ich mich dann irgendwie unsicher fühle. Habe auch schon einen Sehtest machen lassen, aber der Augenarzt meinte das alles super ist. Woran kann das liegen das ich im Dunkeln am Steuer so eine Angst habe? Geht es jemandem von euch genau so? Wie geht ihr damit um?

Gruß,
Elena

Mitglied Acute ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 11:41 Uhr
Acute
  • 69 Beiträge
  • 95 Punkte

Das ist dann eher Unsicherheit und kann sich eben in Angstzustände steigern. Man sollte sich dann schon überwinden und auch bei Dunkelheit Auto fahren. Zumal, wenn man das okay vom Augenarzt hat, dass die Augen gesund sind und man eben auch in der Dunkelheit Auto fahren kann.

Cowboy
Gast
Cowboy

Ist es empfehlenswert den Führerschein in Polen zu machen?

Hallöchen,
ich hab vor kurzem eine Werbeanzeige füreine polnische Fahrschule gesehen, bei der es möglich ist den EU-Führerschein in Polen zu machen. Wisst ihr ob sowas seriös ist und es empfehlenswert ist den Führerschein dort zu machen. Wäre der Führerschein wirklich in Deutschland gültig?
Denn die deutschen Preise haben mich immer davon abgehalten einen Führerschein zu machen, und dort scheint das sehr viel günstiger zu sein.
Hat jemand von euch schon Erfahrung diesbezüglich gesammelt oder kennt jemanden der das schon gemacht hat?

Viele Grüße, cowboy

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 209 Beiträge
  • 271 Punkte
Führerschein in Polen machen

Früher war das einfacher, in Polen einen kostengünstigen Führerschein zu machen.
Ich glaube seit 2009 oder etwas später ist dafür ein Mindestaufenthalt von sechs Monaten erforderlich.
Also bietet das sich nur an, wenn man dort eventuell studiert oder so.

Bennyme
Gast
Bennyme

Einparkhilfen für Frauen nützlich

Kennt ihr diese Einparkhilfen, die durch einen immer schneller werdenden Piepton angeben, wie viel Platz man noch zum hinteren Auto hat? Ich finde diese Erfindung ziemlich witzig und denke, dass die wohl primär von Frauen genutzt wird oder? Habt ihr so etwas in eurem Auto? Ich würde mir blöd vorkommen und das aus Prinzip nicht benutzen.

Mitglied dornbusch ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 14:36 Uhr
dornbusch
  • 150 Beiträge
  • 152 Punkte

Eine Einparkhilfe ist doch praktisch, Männer werden das bestimmt auch nutzen. Das ist nicht nur für Frauen erfunden wurden. ;-)

Mitglied DerBernd ist offline - zuletzt online am 04.08.15 um 11:10 Uhr
DerBernd
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte
@bennyme

Ich habe auch immer gedacht, dass man(n) so etwas nicht braucht. Vor 5 Jahren habe ich dann ein Auto bekommen, bei dem dieses Feature durch ein AUsstattungspaket enthalten war. Da die Alternative zur Nutzung nur darin lag, dass man es dauerhaft abgeklemmt hätte und ich natürlich an den Wiederverkaufswert gedacht habe, ließ ich die Einparkhilfe an.
Heute möchte ich diese nicht mehr missen. Bei Lücken oder Einfahrten, an denen ich vorher vorbei gefahren bin und sicher bin, dass sich niemand hinter meinem Auto aufhält drehe ich mich gar nicht mehr um, sondern fahre nach Gefühl, Gehör und Spiegeln.
Definitiv keine Erfindung nur für Frauen, sondern nach einer kurzen Gewöhnungsphase nur noch praktisch!

chitiny
Gast
chitiny

Ist es möglich Punkte in Flensburg abzubauen?

Hi!
Ich habe neulich gehört dass es möglich ist die Punkte, die sich im Laufe der zeit in der Verkehrssünderdatei in Flensburg angesammelt haben, wieder abzubauen.
Wisst ihr ob das stimmt? Ich wurde in der letzten zeit leider mal geblitzt. Wisst ihr ob der ganze Vorgang sehr aufwendig ist? Mit was muss ich rechnen?

Viele Grüße, chitiny

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1492 Beiträge
  • 1496 Punkte
Hallo Chitiny!

Ja, das Abbauen ist möglich. Es gibt bestimmte Fahrschulen, die Kurse zum Punkteabbau anbieten - in Bayern ist das so, dass diese einen Auftrag vom Landratsamt bzw. der "unteren Verkehrssicherungsbehörde" haben müssen. Geh einfach zu deiner Führerscheinstelle und erkundige dich. Über die Gebühren weiß ich allerdings nichts.
Also viel Erfolg und gute Fahrt!
Kermit

Mitglied PaulB ist offline - zuletzt online am 11.12.15 um 13:43 Uhr
PaulB
  • 79 Beiträge
  • 97 Punkte

Wie genau das im Augenblick geregelt ist, weiß ich gar nicht, denn das Punktesystem wurde ja gerade erst reformiert. Aber auf jeden Fall verjähren die Punkte auch wieder. Du musst eben nur aufpassen, dass du keine neuen ansammelst. Die Alternative wäre, dass du eine Nachschulung besuchst, weil sie dir dann Punkte streichen.

anni90
Gast
anni90

Könnt ihr mit allen Schuhen Autofahren?

Hallo Community!

Ich habe erst seit wenigen Wochen meinen Führerschein und habe aber schon feststellen müssen, dass ich nicht in allen Schuhen gleich gut und sicher Autofahren kann. In Flip Flops zum Beispiel, oder generell offen Schuhen, so wie auch Schuhen mit Absatz, habe ich fast keinen Halt. Ist das bei euch auch so oder ist das eine reine Übungssache?

Mitglied Mike-AN ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:40 Uhr
Mike-AN
  • 419 Beiträge
  • 420 Punkte
Du solltest bedenken,

... dass Du zur eigenen Sicherheit schon die geeigneten Schuhe nehmen solltest.

Im Übrigen, wenn Du von der Polizei erwischt wirst droht Dir außer der Unterbindung der Weiterfahrt auch ein saftiges Bußgeld.

Lernt man eigentlich in der Fahrschule ...

Mitglied akaedita ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 18:39 Uhr
akaedita
  • 164 Beiträge
  • 170 Punkte
Schuhe und Autofahren

Gerade als Fahranfänger sollte man darauf achten, bequeme Schuhe beim Autofahren zu tragen. Flip-Flops oder High Heels sind dafür ungeeignet. Wenn es zu einem Unfall kommt, wird sogar geprüft, welche schuhe der Unfallverursacher getragen hat. Generell sollte man beim Autofahren darauf achten, Schuhe mit einer dünnen, feinfühligen Sohle zu tragen, so spürt man das Gaspedal ud Bremspedal auch besser.

Mitglied jassi674 ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 17:52 Uhr
jassi674
  • 195 Beiträge
  • 233 Punkte

Das Autofahren in unbequemen Schuhen ist nicht gut. Schuhe sollten auch beim Autofahren bequem sein und nicht wegrutschen können. Schuhe mit eienr zu dicken Sohle sind ebenso ungeeignet, wie Flip-Flops oder High-Heels. Mokassins oder Turnschuhe sind optimal und das nicht nur für Fahranfänger. ;-)

Bettina
Gast
Bettina

Widerrechtliches Parken auf Behindertenparkplätzen

Ich finde es immer total ätzend und unverschämt wenn ich irgendwelche Leute beobachte, die sich mitten auf einen Behindertenplatz stellen, nur weil sie zu faul sind etwas weiter zu laufen. Meistens sage ich denen dann auch das sie da nicht stehen dürfen, aber ein Großteil ist dann einfach nur beleidigt und total unfreundlich. Wie ist das bei euch? Wie genau nehmt ihr das mit den Parkplätzen?

Mitglied peegee1 ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 21:31 Uhr
peegee1
  • 39 Beiträge
  • 47 Punkte
Behindertenparkplätze sind für mich tabu

So was tut man einfach nicht, einem Behinderten den Parkplatz wegzunehmen. Es ist ein Problem mit dem Parkraum in unseren Großstädten, aber für behinderte Menschen noch viel mehr als für gesunde.

Mitglied Ladivala ist offline - zuletzt online am 19.05.15 um 23:03 Uhr
Ladivala
  • 36 Beiträge
  • 50 Punkte

Warum darf man schon mit 15 Roller fahren, aber erst mit 18 Auto?

Diese frage stell ich mir schon relativ lange...,weil Rollenfächern ja egt viel gefährlicher als Auto fahren ist...!!

Beim Roller verliert man voll schnell in einer feuchten Kurve die Kontrolle, und das ist im Auto ganz anders...!
(Ich weis das weil mein Papa ein riesigen Grundstück hat, und ich da mit seinen alten Autos fahren darf,und er hätt noch son paar schrottroller :D)

Lg ladivala

Mitglied Ladivala ist offline - zuletzt online am 19.05.15 um 23:03 Uhr
Ladivala
  • 36 Beiträge
  • 50 Punkte
P.S.:

Und das ist ja nur 1 von vielen Beispiele ...

Kathi33
Gast
Kathi33

Kann Autofahren direkt nach harter sportlicher Betätigung gefährlich sein?

Neulich habe ich mit meiner Arbeitskollegin nach Feierabend Squash gespielt und mich richtig dabei ausgepowered. Da ich schnell nach Hause musste, habe ich mich unmittelbar danach ins Auto gesetzt. Dabei haben meine Füsse ungewöhnlich stark gezittert und ich konnte die Pedalen nur schwer bedienen. Das hatte ich vorher noch nie, kann das mit dem harten Training zusammenhängen und wäre es dann generell zu gefährlich, unmittelbar nach dem Sport mit dem Auto zu fahren, was meint ihr?

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 140 Beiträge
  • 216 Punkte

Hi, man sollte sich, wenn man sich vorher sehr ausgepowert hat schon noch ein wenig ausruhen, da die Muskeln vielleicht noch überansprucht sind. Überanstrengt Auto zu fahren kann tatsächlich recht gefährlich sein!

Birgit89
Gast
Birgit89

Bekannter im Koma durch Autorennen

Ich habe heute in der Zeitung wieder von einem illegalen Autorennen gelesen, und diesmal war sogar ein Bekannter von mir beteiligt, der jetzt im Koma liegt. Ich bin total schockiert und fassungslos, das er so verantwortungslos ist. Seine Beifahrerin, die ich nicht kannte, ist gestorben. Wie kann man so etwas tun? Wer von euch hat auch mal Jemanden durch so ein Rennen verloren?

Mitglied Alonka ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 15:14 Uhr
Alonka
  • 156 Beiträge
  • 166 Punkte
Autorennen

Mit solchen illegalen Autorennen wollen sich viele beweisen und testen wie weit sie gehen können. Dass dann der eine oder andere im Graben landet und mit dem Leben bezahlt, das interessiert die gar nicht. Die meisten überschätzen sich und dann passieren die schweren Unfälle. Selbst die Polizeirazzien die durchgeführt wurden schrecken sie nicht ab.
Ich weiss wirklich nicht, was in den Köpfen dieser Jugendlichen los ist. Normal ist das nicht. Wie kann man sich so maßlos selbst überschätzen?!

Meike1976
Gast
Meike1976

Ist jemand von euch schonmal mit Rapsöl gefahren?

Hi, man soll jetzt ja mit Öl im Tank umweltschonender Autofahren - hat das jemand von euch schon ausprobiert? Meines Wissens nach soll Rapsöl dafür bestens geeignet sein, geht normales Speiseöl auch? Ist das überhaupt legal?
Und wie siehts mit den Auswirkungen auf das Auto aus? Kann das zu irgendwelchen Schäden am Motor führen?

Viele Grüße, meike

Mitglied Spielmacher ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 09:57 Uhr
Spielmacher
  • 53 Beiträge
  • 81 Punkte

Damit wäre ich etwas vorsichtig. Man weiß nicht, wie der Motor darauf reagiert. Da ist es am besten, wenn du dich vorher mal bei einem Fachmann erkundigst. Oder du schaust mal im Internet nach. Es gibt schon mehrere Seiten zu diesem Thema.

Annkatrin
Gast
Annkatrin

Verhalten bei Falschfahrern auf der Autobahn

Man hört ja immer öfters im Verkehrsfunk über Falschfahrer auf der Autobahn. Es sind ja auch schon fürchterliche Unglücke geschehen. Man warnt zwar im Verkehrsfunk vor diesen Gefahren, aber dann kann es ja schon zu spät sein! Wie verhalte ich mich richtig? Nur rechts zu fahren nützt ja auch nichts, wenn der Falschfahrer auf seiner vermeintlichen Überholspur ist. Wie seht ihr das?

Mitglied StefanD ist offline - zuletzt online am 20.08.12 um 14:17 Uhr
StefanD
  • 7 Beiträge
  • 10 Punkte
..

Wenn Sie selbst als Falschfahrer unterwegs, sollten sie folgende Regeln beachten:

* Auf keinen Fall wenden
* Nicht versuchen auf den Standstreifen zu wechseln
* Ganz nach rechts an die Mittelschutzplanke heranfahren und mit

eingeschalteter Warnblinkanlage anhalten

* Das Auto verlassen, dabei auf den Gegenverkehr achten und in

sicherem Abstand hinter dem Wagen Schutz suchen

* Warten bis die Polizei da ist

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3195 Beiträge
  • 3644 Punkte
@Annkatrin

Rechts fahren und Tempo reduzieren , dann kann fast nichts passieren , der Geisterfahren , falls er nüchtern ist fährt auch rechts . Also nicht auf die Überholspur , bis Entwarnung gegeben wird ,MfG .

PeterPan
Gast
PeterPan

Leberwerte vorzeigen bei der MPU?

Hallo,
ich habe neulich von einem Bekannten erfahren, dass man bei der MPU seine Leberwerte vorzeigen muss. Ich kann mir diese Aufforderung nicht wirklich vorstellen, weil es zu tief in die Privatsspäre reingreift. Kann dies wirklich sein? Und wenn ja warum? Wäre ein Gutachten vom Hausarzt nicht sinnvoller?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 12.12.18 um 21:41 Uhr
135790
  • 3611 Beiträge
  • 4092 Punkte
@PeterPan

Nein, dass stimmt schon.
Die Leberwerte zeigen aus, ob ein ehemals Alkoholkranker Mensch (bzw. einer mit Alkohol am Steuer erwischt wurde und den Führerschein entzogen bekam), noch regelmäßig welchen Konsumiert.
Bei einem bekannten von mir ging das soweit, dass die Leberwerte alleine nicht mehr ausreichten und er sogar noch eine Haarprobe über sich entgehen lassen musste. Diese macht man eigentlich nur bei Drogenabhängigen.

carina17
Gast
carina17

Kosten für Autoversicherung

Hallo Leute!

Ich mache gerade meinen Führerschein und möchte mir anschließend auch so schnell wie möglich einen eigenen Wagen kaufen. Ich habe aber gehört das die Anschaffung nicht das teure ist, sondern eher die Versicherung. Weiß denn jemand von euch welche Kosten da jährlich ungefähr auf mich zukommen werden?

Liebe Grüße,
Carina

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1492 Beiträge
  • 1496 Punkte
Hallo Carina!

Das kann dir wohl keiner sagen! Denn das kommt darauf an:
Welches Fahrzeug (Herstelleschlüssel/Typschlüssel) und in welcher Typklasse es eingestuft ist
Wie alt es beim Kauf ist
Wie viele Kilometer du im Jahr fährst
Wie alt du bist
ob du eine Garage hast oder wo das Auto sonst abgestellt ist
wer alles damit fährt
ob es auf die oder deine Eltern zugelassen/versichert ist
Ob eine Gebäudeversicherung besteht, und ob bei der gleichen Versicherung
wenn das Auto relativ neu ist: soll es Vollkasko-versichert werden?
oder nur Teilkasko
oder vielleicht gar nur Haftpflicht (Pflichtversicherung)
und mit welchem Prozentsatz fängst du an?
ganz auf die selbst als Neuling versichert: 200 -270 % (je nach Versicherung)
oder auf die Eltern die schon länger den Führerschein haben (ca. 140 %)
oder als Zweitwagen für die Eltern (meist mit 85%)....

Also: dir kann niemand sagen, ob du ihm Jahr 300 oder 3.000 EUR zahlst....
such dir einen vertrauenswürdigen Versicherungsvertreter bzw. mehrere und vergleiche. Falls du in Bayern wohnst, könnte ich dir vielleicht welche empfehlen.

Viel Spaß beim Grübeln...
Kermit

Heike78
Gast
Heike78

Verhalten im Kreisverkehr

In unserer Stadt wird viel gebaut.Demnächst soll es auch einen Kreisverkehr geben.Wenn ich daran denke, wird es mir ganz schwindelig.Ich bekomme richtige Panik,weil ich die Regeln im Kreisverkehr nicht richtig verstehe.Wer kann mir helfen und mir erklären,wie man sich im Kreisverkehr verhält?Im voraus vielen Dank! Gruß Heike78

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1492 Beiträge
  • 1496 Punkte
Hallo Heike!

Also wenn dir im Kreisverkehr schwindelig wird, solltest du vielleicht nach der 99. Runde mal abfahren.... ;-)

Regeln: der im Kreis befindliche hat Vorfahrt. Wenn man den Kreisverkehr verlassen will, muss man blinken.

Mehr gibt es nicht...

Viele Grüße
Kermit

Myntha
Gast
Myntha

Blitzer neben rechter Spur, ich auf der Linken - wurde ich oder das rechte Auto geblitzt?

Hi, ich bin gestern in einer Baustelle in der 80 KM/H waren bei ca 100Km/h geblitzt worden. Und zwar bin ich auf der linken Spur ca gleich schnell wie die rechte Spur gefahren. Rechts neben der rechten Spur stand ein "mobiler" Blitzer. Beide Spuren waren super voll, ich war also nur etwas schneller als das rechte Auto. Dann hat der Blitz ausgelöst. Wer wurde jetzt von uns beiden geblitzt? Normal kann man sich ja nur vorstellen, dass die Autos auf der rechten Spur überprüft werden, da die linke Spur ja "abgeschirmt" von den rechten Autos war. Sprich bei vielen Konstellationen kann der Blitzer, der ja nicht weit vom Boden weg stand garnicht die Autos auf der linken Seite festhalten oder messen. Oder ist das anders??? Was meint ihr dazu oder hat jemand vllt schonmal das selbe erlebt. Danke schöööön schonma

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10047 Beiträge
  • 10054 Punkte
@Myntha

Das erfährst du spätestens wenn ein Bußgeldbescheid bei dir in den Briefkasten flattert.

patrizia18
Gast
patrizia18

Vor dem Dienst beim Bund den Führerschein machen?

Hey Leute, ich habe mal eine Frage an euch. Vielleicht kennt sich zufällig jemand hier damit aus. Und zwar hat mein Freund nun seine Grundausbildung bei der Bundeswehr angefangen. Nicht weil er sich keine Ausbildungsstelle suchen will, sondern weil er wirklich überzeugt davon ist. Nun gut, ich denke eine Ausbildung ist auch später möglich, aber seinen Führerschein will er auch nicht vorher machen. Er meinte, er könnte den bei der Bundeswehr machen. Geht das? Kann den da jeder machen? Oder ist das gar nicht so sicher?

Mitglied Hansi1973 ist offline - zuletzt online am 06.11.17 um 19:17 Uhr
Hansi1973
  • 795 Beiträge
  • 823 Punkte
Eher unwahrscheinlich...

...dass er in die Gelegenheit kommt, den Lappen beim Bund machen zu dürfen. Durch den ohnehin schon kurzen Wehrdienst (mittlerweile nur noch 6 Monate) ist man abzüglich Einkleiden, Auskleiden, Krank- und Urlaubstagen nur noch (gefühlte) drei Tage Soldat. Wo soll da noch Zeit für den Führerschein sein?
Das langt ja gerade einmal für die Themenblöcke Grundausbildung und Spezialgrundausbildung (Ausbildung am Gerät der jeweiligen Einheit, z.B. an der Panzerhaubitze).

Katty
Gast
Katty

Ampeln im Norden

Ich habe schon öfter mal gehört das die Ampeln im Norden länger gelb sein sollen als bei uns im Süden. Bisher habe ich das aber nicht geglaubt, da ich mir sicher war das solche Ampelschaltungen überall genormt sind. Jetzt war ich aber in Hamburg und musste dort tatsächlich feststellen, dass die eine längere Gelbphase haben. Wieso unterscheiden sich die Ampeln innerhalb Deutschlands, und was findet ihr besser?

Carina
Gast
Carina
Schrecklich!!!!

Stimmt das gleiche Problem hatte ich auch:
Ich war im Urlaub also im Ausland und da konntest du sehen wie lange rot ist.Meistens waren es 85 Sekunden rot und nur 5 Sekunden grün das war so unfähr da kam immer nur ein Auto drüber und wir standen da 2 Stunden an schrecklich!!!

chililenchen
Gast
chililenchen

Essen und Trinken beim Autofahren

Wenn man längere Autofahrten vor sich hat nimmt man sich ja eigentlich immer etwas zu essen und zu trinken mit. Ich habe aber zum Beispiel keine Lust für jeden Happen anhalten zu müssen und esse deshalb auch ab und zu mal während der Fahrt. Wie ist das eigentlich rechtlich geregelt? Darf man das, oder muss man vielleicht sogar Strafe zahlen wenn man dabei erwischt wird? Weiß das jemand von euch?

Carina
Gast
Carina
Na ja

Ich habe mal im Fernsehen gesehen, dass man das nicht darf aber du kannst es ja dann vielleicht auf einer geraden Strecke versuchen!!!

Gossip84
Gast
Gossip84

Rentner und Autofahren

Hallo,
in Hamburg ist heute wieder mal ein Rentner in eine Menschenmenge gefahren und dabei ist ein 5-jähriger Junge ums Leben gekommen. Da sowas nicht das erste Mal passiert, möchte ich einfach gerne mal von euch wissen wie ihr das seht? Ist es euch z.B. egal oder denkt ihr vielleicht, dass Menschen ab einem gewissen Alter kein Auto mehr fahren sollten oder zumindest einen Fahrtest machen sollten? Unfallursache war übrigens das Verwechseln von Gas- und Bremspedal...

Freue mich auf eure Antworten!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:03 Uhr
Tom92
  • 8042 Beiträge
  • 9068 Punkte
@ Gossip84

Hmmm ..., ich glaube, ob ein Mensch kein Auto mehr fahren darf oder nicht, hat nicht unbedingt etwas mit dem Alter zun tun. Ich kenne 60 jährige, die dürften das meiner Meinung nicht mehr, und es gibt 80 jährige, die noch total Fit sind, und ohne Probs mit dem Auto fahren können.
Ab welchen Alter willst du denn dann sagen, das man nicht mehr fahren darf ?? Sobald man Rentner ist ?
Bei uns in der Zeitung steht auch fast jeden Montag, das 18 bis 25 jährige am Wochenende nach einer Party oder nach der Disco einen schweren Autounfall hatten, da sie zuviel Alkohol getrunken hatten.
Da könnte man ja auch sagen, alle unter 25 oder 30 dürfen auch nicht fahren, da sie oft Unfälle haben.
Ich weiß leider nicht, wie man die "Alkohol-" und "Rentner-" Unfälle verhindern kann.

susie
Gast
susie

Warum wollen Männer immer rasen?

Ich verstehe das überhaupt nicht, alle Männer die ich kenne,egal ob jung oder alt rasen beim Autofahren. Liegt das irgendwie in den Männlichen Genen? Wie kann man jemandem beibringen wie unvernünftig dies ist?

Mitglied Lackmann ist offline - zuletzt online am 04.11.10 um 11:44 Uhr
Lackmann
  • 39 Beiträge
  • 39 Punkte
Warum wollen Männer immer rasen!?

Weil sie gerade bei weiblicher Begleitung zeigen wollen was sie können und d´rauf haben. Wenn sie dann im Graben liegen oder im schlimmeren Fall am Baum kleben haben solche Idioten bewiesen, daß sie´s nicht können. Könnte als Fernfahrer wirklich Bücher schreiben!

Unbeantwortete Fragen (18)

Dave
Gast
Dave

Frage an Fahrlehrer - KreisverkehrsProblem

Hallo!

Ich hab eine VerständnisFrage zu einem speziellen Kreisverkehr.
Der befindet sich in Dornbirn, Österreich.
Meine Freundin kommt von da. Sie ist Fahranfängerin
Eines schönen Tages bin ich mit ihr durch dieses Ding gefahren. Ich kannte ihn vorher nicht.

Als Ortsfremder fuhr ich auf die äussere Spur ein und wollte in dieser bleiben bis zur Ausfahrt (rote Pfeile).
Auf halbem Wege erkannte ich den Verlauf der Spuren erst. Der Verkehr war eher dichter, typischer FeierabendVerkehr.
Aus dem Gefühl heraus, ohne Nachdenken, erfahrungsgeleitet, fuhr ich bis in die vorausgehende Ausfahrt hinein, drüber hinweg und wechselte "fliessend" in die innere Spur (blauer Pfeil). Selbstverständlich mit entsprechender Sorgfalt und Nutzung des Blinkers.
Diese Möglichkeit erschien mir am "entspanntesten" und durchaus auch sichersten durch Vermeiden hektischer Spurwechsel.
Meine Freundin jedoch wies mich gleich daraufhin, dass sie gerlernte habe sofort zu wechseln (pinker Pfeil), da die Spur nur in die Ausfahrt führt und auch nur so benutzt werden dürfe.
Dass das ein Irrtum / Misverständnis ist, steht ja ausser Frage.
Dass Fahrleher diesen Verlauf bevorzugt lehren ist auch klar verständlich. Man kann da schon einen Vorteil erkennen.

Nun aber die Fraglichkeit:
Als Ortsfrremder, für den der Verlauf erst spät zu erkennen ist, welches wäre wohl der sicherste, der entspannteste, der beste Ablauf? Und mit welcher Begründung?
Und gibt es auch Argumente für die verschiedenen Abläufe, selbst als Ortskundiger?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für viele, interessante, weiterbringende Antworten!
Viele Grüße
Dave

Mitglied LaraK90 ist offline - zuletzt online am 04.08.17 um 14:22 Uhr
LaraK90
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Wo kann ich ganz schnell in Braunschweig meinen Führerschein machen?

Hey Leute, mein Chef möchte, dass ich meinen Führerschein machen - und zwar schnell. Jetzt suche ich nach einer Fahrschule, bei welcher ich so einen Intensivkurs machen kann. Die Firma stellt mich für die Fahrstunden frei und übernimmt auch die Kosten für mich, wenn ich den Führerschein schnell durchziehe - habt ihr Tipps?

Santiano
Gast
Santiano

Symptome von Fahrangst ähnlich wie Burnout

Beim Durchlesen ist es mir gerade aufgefallen: Die Symptome der Fahrangst sind teilweise dieselben wie bei Burnout! Ich habe gerade selbst unter dem Burnout zu leiden und habe Zeit meines Lebens auch unter Fahrangst gelitten. Ist es jetzt so, daß ein gewisser Typus unter Fahrangst leidet, der später auch für das Burnout-Syndrom anfälliger ist? Die Parallelen der Symptome sind ja doch ziemlich auffällig, oder?

Mitglied Lausbu ist offline - zuletzt online am 20.04.15 um 22:07 Uhr
Lausbu
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Erfahrungsaustausch bezügl. MPU gesucht (Ablauf, Kosten)

Hi,

ich hab vor ca 2 Jahren meinen Führerschein entzogen bekommen. Um diesen wieder zu erhalten bzw. noch einmal neu zu machen, muss ich eine medizinisch psychologische Untersuchung bestehen. Zwar habe ich mir dazu schon einiges durchglesen, jedoch würde ich gerne von persönlichen Erfahrungen hören. Wer musste hier schon einmal eine MPU machen? Habt ihr diese bestanden, oder gab es Probleme? Wie ist das abgelaufen? Welche Kosten kamen auf euch zu?

Grüße

derzel
Gast
derzel

Ängstliche Beifahrer die ins Lenkrad greifen

Jeder hat doch mal einen beifahrer der angst hat vor der fahrweise des fahrers. der greift dann schonmal zum angstgriff. gibt es einen begriff für einen solchen ängstlichen beifahrer? muss nichts offizielles sein, salopp oder slang wär ok.

helga35
Gast
helga35

Beim Tanken Benzin über die Hand gespritzt - wie schädlich kann das für die Haut werden?

Habe getankt und mir dabei blöderweise etwas Benzin über die Hand gespritzt.
Jetzt habe ich mir die Hand erstmal gründlich gereinigt, aber wie schädlich kann das für die Haut noch werden?

Diderot1
Gast
Diderot1

Wie gefährlich kann Autofahren bei Diabetes sein?

Ich stelle mir gerade vor, was passieren könnte, wenn Diabetespatienten beim Autofahren einen Zuckerschock kriegen und das Bewußtsein verlieren. Welche Vorkehrungen müssen Diabetiker vor Antritt der Fahrt treffen, daß dies nicht passiert? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Diderot

Heike
Gast
Heike

Wie gefährlich ist Autofahren mit Heuschnupfen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe dieses Jahr gemerkt das es gar nicht so ungefährlich ist, mit Heuschnupfen Auto zu fahren. Immerhin macht man beim Niesen immer kurz die Augen zu. Aber man kann sein Auto ja auch nicht den ganzen Frühling stehen lassen. Wie ist das bei euch und was denkt ihr, wie riskant das wirklich ist? Wie sollte man sich am besten verhalten?

Gruß,
Heike

Staude
Gast
Staude

Besondere Kennzeichen an Autos

Hi ihr!

Ich habe erst vor knapp drei Monaten meinen Führerschein gemacht und fühle mich so weit auch ganz sicher. Mir fallen nur beim Fahren häufig besondere Kennzeichen auf, die ich gar nicht kenne und wo ich mich dann immer frage, was die zu bedeuten haben. Welche Sonderkennzeichen kennt ihr und was haben die alle zu bedeuten?

gunnar
Gast
gunnar

Möglichkeiten eines kostenlosen MPU Trainings

Hallo zusammen!

Mein Sohn muss ein MPU Training absolvieren und da die Kurse ziemlich teuer sind, wollte ich mal fragen ob es irgendeine Möglichkeit gibt das online zu machen oder ob der ADAC für Mitglieder vielleicht kostenlose und günstigere Kurse anbietet. Es ist wirklich dringend und daher freuen wir uns über jeden Hinweis!

Gruß,
Gunnar

Nicoly
Gast
Nicoly

Wird es in Deutschland auch bald eine Citymaut geben?

Hallo Leute, ich habe davon gehört, dass es in einigen Ländern schon Gang und Gebe ist, dass in den Städten eine Citymaut eingeführt ist, damit die Umwelt nicht so belastet wird und die Leute auf öff. Verkehrsmittel umsteigen. Meint ihr in Deutschland könnte sowas auch in den nächsten Jahren auf uns zu kommen? (Nachdem es ja nun schon die Plaketten gibt?)

Mitglied brittanyoc ist offline - zuletzt online am 07.09.10 um 14:05 Uhr
brittanyoc
  • 15 Beiträge
  • 27 Punkte

Kostenlose Autowäsche bei Jet

Hallo,
in der aktuellen Auto Bild (bis Freitag) gibt es einen Gutschein für eine Perwachswäsche bei Jet. Das spart eine Menge Geld, da man sich auch gleich mehrere kaufen kann.
Welche Jet Tankstellen teilnehmen erfährt man auf der Seite von Auto Bild.
Also, schnell noch zuschlagen, bevor alle vergriffen sind!
Grüße

Nachtschwalbe
Gast
Nachtschwalbe

Männer beim Autofahren, wie Wahnsinnige

Hi, sagt mal versteht ihr warum Männer sich beim Autofahren so aufregen? Mein Freund ist eigentlich nicht sehr Streitlustig. Aber beim Autofahren rastet er sehr schnell den anderen Fahrern gegenüber aus. Wie ist das bei euren Freunden?

Blinker
Gast
Blinker

Lohnt sich ein Spritspartraining?

Hey,
Jeder Autofahrer unter uns wird sich wohl mit den explodierenden Benzinpreisen auseinanderssetzen müssen. Da überlegt man sich natürlich wie man möglichst viel sparen kann, ohne gleich das Auto stehen lassen zu müssen.
Es gibt ja diese speziellen Spritspartrainings, in denen einem beigebracht wird möglichst sparsam zu fahren.
Hat hier jemand schon so eins gemacht? Lohnt sich das wirklich, oder ist das nur abzocke?

Grüße, blinker

olgele19
Gast
olgele19

Findet ihr alte Leute sollten noch Autofahren dürfen?

HI!
Ich höre immer wie sich einige Leute über den Fahrstil von älteren Verkehrsteilnehmern beschweren. Sie würden die ganze zeit nur schleichen, wird behauptet. Ich persönlich finde dass die meisten älteren Semester einfach nur mit gesundem Menschenverstand fahren, im Gegensatz zu den Rasern denen man heute so oft auf den Strassen begegnet.
Ich finde solange alte Leute den Verkehr nicht gefährden sollen sie doch fahren wie sie wollen.
Was ist eure Meinung dazu?

Viele Grüße, olgele

mellem
Gast
mellem

Nulltoleranz bei Drogenkonsum und Autofahren führt zur MPU

Gestern meinte ein freund zu mir das es bei Drogen und Autofahren eine Nulltoleranz-Grenze gibt, also das auch sehr kleine Mengen, wenn sie zB vor Tage konsumiert wurden, nicht erlaubt sind. Man bekommt dann eine Buße und einige Punkte in Flensburg, aber es kommt dann wohl auch immer zur MPU. Ist das richtig so??? Wenn ich vor tagen zB gekifft habe und dann erwischt werde kommt es immer zur MPU also dieser medizinisch psychologischen Untersuchung????

Zauberfee26
Gast
Zauberfee26

Sicherheit und Hysterie

Hallo, vielleicht kann mich hier jemand beruhigen. Sind diese ganzen Rennwagen wirklich so gut abgesichert? Mein Freund ist Rennfahrer, weiß nicht genau in welcher Serie aber die fahren mit "normalen Autos" also nicht Formel 1 oder sowas. Er behauptet immer da könne überhaupt nichts passieren, erlaubt mir aber nicht mir so ein Auto mal genauer anzusehen weil ich meint ich würde dann nur hysterisch werden.

Mitglied blnplaya ist offline - zuletzt online am 23.05.09 um 22:42 Uhr
blnplaya
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Lamborghini

Blnplaya

Hallo alle zusammen. Iich möchte gerne wissen wie ich ein luxus auto wie z.B ein lamborghini murcielago verkaufen könnte???? oder im inet reinstellen könnte??? ich glaube das mobile.de oder autoscout24 nicht dafür geeignet ist.

Neues Thema in der Kategorie Autofahren erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.