Flugschulen

Fliegen lernen mit einer Flugausbildung zum Flugzeugführer oder Luftsportgeräteführer

In einer Flugschule oder Fliegerschule wird das Fliegen von Luftfahrzeugen und Luftsportgeräten erlernt und trainiert. Viele Flugschulen bieten eine breit gefächerte Flugausbildung vom Anfänger bis hin zum Profi.

Rundflug: Passagier mit Kopfhörern in Flugzeug oder Hubschrauber
passagier © Michael Homann - www.fotolia.de

In einer Flugschule lernt man das Fliegen mit einem bestimmten Fluggerät.

Flugschein-Pflicht

Generell muss man zum Betreiben eines Fluggerätes mit Pilot einen Flugschein machen. Dies gilt unter anderem für

Angebote

Unter fachmännischer Anleitung werden

  • Grundkurse und Seminare

angeboten, in denen man, gegen eine Gebühr, das Fliegen erlernen kann. Nach dem theoretischen Unterricht folgen praktische Übungseinheiten in Begleitung eines Flugschullehrers. Um die abschließende Prüfung abzulegen, braucht man meist eine bestimmte Anzahl von Flugstunden, die man mit dem Ausbilder und auch allein bewältigen muss.

In einigen Flugschulen kann man aber auch

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Flugschulen

Allgemeine Artikel zu Flugschulen

Die Ausbildung zum Gleitschirmflieger

Die Ausbildung zum Gleitschirmflieger

Wie steuert man einen Gleitschirm? Was muss bei Start und Landung beachtet werden? All dies lernt man in den Unterrichtsstunden einer Flugschule.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen