Gewichtheberin Zhou Lulu knackt Weltrekord und ist Olympiasiegerin

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Den Titel der stärksten Frau der Welt geht nach China und der Gewichtheberin Zhou Lulu. Die 24-Jährige Olympiasiegerin in der Klasse über 75 Kilogramm knackte am vergangenen Sonntag den Weltrekord mit 187 Kilogramm im Stoßen sowie 146 Kilogramm im Reißen.

In einem spannenden Finale ließ sie mit insgesamt 333 Kilogramm ihrer stärksten Konkurrentin Tatjana Kaschirina aus Russland mit 332 Kilogramm keine Chance. Immerhin konnte die Russin den Weltrekord im Reißen auf 151 Kilogramm erhöhen. Die Olympiasiegerin aus Peking Jang Mi-Ran aus Südkorea belegte mit 294 Kilogramm hinter Gripsime Churschudjan den vierten Rang.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Gewichtheben

Torochti holt Gold für die Ukraine

Alexej Torochti brüllte seine Freude lauthals heraus. Der WM-Dritte aus der Ukraine sicherte sich im Gewichtheben in der Klasse bis 105 Kilogr...