Forum zum Thema Wing Chun

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Wing Chun verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

Wie hoch ist der Spaßfaktor beim "Wing Chun"?

Ich möchte zwar gerne Kampfsport machen, aber es sollte nicht so verbissen ablaufen. Zur Motivation brauche ich auch immer Spaß. Wie hoch ist ... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Ninja_Turtle

Unzureichend beantwortete Fragen (11)

Philip
Gast
Philip

Kein richtiges Wing Chun in Deutschland

Kann mir jemand sagen warum in Deutschland kein richtiger Wing Chun gelernt wirt, das tradizionale von Yip Man nur MODIFICATION???? Das es niemanden interessiert weil es besser ist und sicherer das verstehe ich nicht!!!!

Mitglied xxxNutzerxxx ist offline - zuletzt online am 22.02.19 um 11:33 Uhr
xxxNutzerxxx
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Ich kann dir lediglich aus meinen persönlichen Erfahrungen etwas zu diesem Thema erzählen. Und zwar sind wir jährlich immer in Hong Kong bei der V.T.A.A. ( IP MANs Ving Tsun / Wing Chun Verbanf ) da erzählte uns ein bschüler vom Wong Shun Leung Ving Tsun, dass in China seit 1969 die Strassen und Show kämpfe verboten wurden und seit dem alle Ihre Kampfkünste nicht mehr auf der Straße erproben konnten fingen sie an zu Fantasieren. Nur noch eine Handvoll Meister wie Wong Shun Leung blieben dem alten System treu und veränderten nichts mehr daran. Ich persönlich halte diese Theorie logisch und sehe es auch in der Art von WSLVT in Europa sind andere WIng Chun Linien viel verbreiteter die versucht haben Wing Chun zu verbessern obwohl sie nicht mal die Grund ideen verstanden haben. z.B.: Am Anfang der Siu Nim Tao die überkreutzten Hände dienen lediglich dazu um die Mitte zu definieren und nicht wie viele behaupten den Gegner zu entwaffnen, dann wären nämlich die eigenen beiden Hände an der Hand des Gegners und er hätte eine Hand Frei um dich zu treffen. Das und noch viele andere Techniken werden verändert nicht weil es nicht funktioniert sondern weil viele die Falsche Referenz haben. MERKE:
"Wenn du eine Lösung suchst findest Du es in der Siu Nim Tao ( ertse Form ) wenn du es außerhalb findest kann es zwar funktionieren aber ist dann kein Ving Tsun"

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 142 Beiträge
  • 312 Punkte

Warum soll man intensives Krafttraining beim Wing Chun vermeiden?

Bei der Suche nach einer geeigneten Kampfsportart zur Selbstverteidigung, bin ich auf "Wing Chun" gestoßen, die in unserer Nähe angeboten wird.
Dort sagte man mir unter anderem, dass intensives Krafttraining eher hinderlich sei.
Was könnte der Grund dafür sein?

Mitglied Lolboy ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 22:08 Uhr
Lolboy
  • 46 Beiträge
  • 58 Punkte

...weil sich ein Muskelpaket nicht so flink bewegen kann wie es bei Wing Chun nötig ist

Mitglied marc_870 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 20:52 Uhr
marc_870
  • 83 Beiträge
  • 125 Punkte
@Lolboy

Aber um so ein Muskelpaket zu werden, musst du schon Bodybuilder sein und nicht nur intensives Krafttraining betreiben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine starke Muskulatur diesen asiatischen Sportarten im Wege steht.

Mitglied Scotty93 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 11:00 Uhr
Scotty93
  • 113 Beiträge
  • 235 Punkte

Frag doch einfach mal den Trainer. Vielleicht gibt es dafür tatsächlich eine vernünftige Erklärung, auf die wir westlichen Dumpfbacken nur nicht kommen.

Fasiti
Gast
Fasiti

Könnte es sein, dass der Grund ist, dass man nicht dieselbe Leistung erbringen kann, wenn die übermäßig stark ausgeprägten Muskeln zu viel Sauerstoff abziehen?

Mitglied chesus ist offline - zuletzt online am 21.04.17 um 12:08 Uhr
chesus
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Flying Uwe

Ich glaube das Muskeln Kampfsport nicht im Wege stehen... Flying Uwe ist ein gutes beispiel dafür!
Bruce Lee hat auch extremes Muskeltraining gemacht, und seine Leistung im Kampfsport war immense.

Mitglied xxxNutzerxxx ist offline - zuletzt online am 22.02.19 um 11:33 Uhr
xxxNutzerxxx
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Hi

Habe es selber mal versucht beides gleichzeitig zu trainieren, Wing Chun und Krafttraining. Ein Tag WiCh. und ein Tag Kraftt. und am WE chillen. Am anfang waren meine Muskeln zu versteift und ich konnte mich nicht mehr so flink wie davor bewegen, zumal ich die auf mich wirkenden Kräfte nicht mehr richtig kompensieren konnte da sich meine Muskeln vom Vortag noch nicht erholt hatten. Gottseidank war es aber wie ich vermutete nur eine Übergangsphase. Nach ungefähr drei bis vier Wochen hörten die Beschwerden auf und ich merkte, dass meine Aktionen viel kraftvoller und flüssiger wurden als je zu vor. Also mit ein bisschen Geduld ist es definitiv produktiv und nicht wie viele vermuten kontraproduktiv. Sehr wichtig ist natürlich auch die passende Ernährung dazu.

Klaus
Gast
Klaus

Was könnt ihr empfehlen: Kung Fu oder Wing Tsun?

Beides soll ja sehr ähnlich sein, bzw. soll Wing Tsun aus dem Kung Fu entstanden sein, dass habe ich zumindest mal gehört. Was könnt ihr mir denn empfehlen, ich habe früher Boxen, habe also schon ein wenig Erfahrung?!

Klaus

Mitglied Guter_Junge_00 ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 20:40 Uhr
Guter_Junge_00
  • 35 Beiträge
  • 41 Punkte

Es gibt Kung Fu, und den wiederum in verschiedenen Formen, von denen eine Wing Tsun ist. Du solltest dir die verschiedenen Kung Fu Varianten mal ansehen und dich dann für eine entscheiden.

Mitglied Chris97 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 09:05 Uhr
Chris97
  • 61 Beiträge
  • 103 Punkte
Probestunden mitmachen

In solchen Kungfu-Schulen gibt es meist auch kostenlose Probestunden, wo man sich anschaulich über die Kurse informieren kann.

Harald
Gast
Harald

Gibt es einen Unterschied zwischen wing tsun und kung fu?

Oder sind das im Grunde die gleichen Sportarten, nur unter einer anderen Bezeichnung? Vielleicht wird der Sport ja in den unterschiedlichen Region Chinas eben auch unterschiedlich genannt? Wie bei uns das Radler auch Alster heißen kann!?

Harald

Mitglied MMaallttee ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 19:29 Uhr
MMaallttee
  • 55 Beiträge
  • 63 Punkte
Unterschied von wing tsun und kung fu

Hi Harald, so weit ich das mitgkriegt habe, ist kung fu wohl die übergeordnete Sportart und steckt in wing tsun und vielen anderen fernöstlichen Kampfsportarten mit drin. Aber worin genau jetzt der Unterschied besteht, habe ich keine Ahnung.

Mitglied ener ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 13:44 Uhr
ener
  • 42 Beiträge
  • 56 Punkte
Is halt wieder mal nen neuer Modesport

...ich steig da auch nicht durch. Ist mir aber auch egal, solangs nur Spass macht!

KielerJung
Gast
KielerJung
Wing Tsun

Den genauen Unterschied kann ich dir zwar auch nicht erklären, aber es ist wohl so, dass Kung Fu in Wing Tsun immer mit drinsteckt. Aber kümmere dich doch nicht so um diese Feinheiten und probier lieber mal aus, ob dir Wing Tsun gefällt.
GratisTipp vom KielerJung: Es gibt auch Probetrainingsstunden zum Reinschnuppern!

metin
Gast
metin

Wing Chun online lernen?

Ich würde gerne Wing Chun lernen, doch hab ich nciht das Geld für solche Kurse, darum hab ich mir überlegt das online zu lernen, hab auch schon ein paar Videos gefunden, und das halt so lange zu machen bis ich genug Geld zusammen habe um in richtige Kurse zu gehen, doch ist es ratsam sowas online zu lernen? Oder wär das doch nur Mist und vergeudete Zeit?

Samy
Gast
Samy

Ja du hast recht es ist zeit verschwendung weil du jwemanden brauchst der dich verbessert ich kanns dir beibiringen ber es online zu machen ist schmarn

Mitglied Acute ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 11:41 Uhr
Acute
  • 69 Beiträge
  • 95 Punkte

Wie kann ich Krafttraining mit Wing Chun (Selbstverteidigung) effektiv verbinden?

Bisher gehe ich alle zwei Tage zum Krafttraining. Nun möchte ein Kollege mich mit zum Wing Chun mitnehmen. Dies findet dreimal wöchentlich statt. Kraftsport will ich aber auf jeden Fall weitermachen. Wie kann ich beide Sportarten effektiv verbinden (im täglichen Wechsel oder gar am gleichen Tag) was meint ihr?

Mitglied marker13 ist offline - zuletzt online am 04.06.15 um 11:34 Uhr
marker13
  • 41 Beiträge
  • 61 Punkte
Typsache

Einfach mal ausprobieren und schauen was dein Körper aushält. Ich würde glaube ich beide Trainingseinheiten an einem Tag machen und dann aber am nächsten Tag eine Ruhepause einlegen. Ist halt Typsache...

Mitglied biene1668 ist offline - zuletzt online am 25.07.12 um 15:50 Uhr
biene1668
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Wing Tsun Unterschied zu Kung Fu

Hallo Community...kann mir jemand mit kurzen Worten den Unterschied von Wing Tsun und Kung Fu erklären?

Mitglied Andieter ist offline - zuletzt online am 28.01.13 um 12:53 Uhr
Andieter
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Kung Fu bedeutet einfach nur harte Arbeit und so eine Sammelbezeichnung unter die auch Wing Tsun gehört.
Wing Tsun bedeutet schöner Frühling und steht für die von Leung Ting anwandte art des Wing Chun. WT ist eine Form des Kung Fu

janX
Gast
janX

Ist Wing Chung auf der Strasse praktikabel?

Hi,
ich will schon seit langem mal mit Kampfsport anfangen, und ein Bekannter von mir hat mir zum Wing Chun geraten.
Allerdings habe ich noch Zweifel ob Wing Chung einfach nur ne "nette" Kampfsportart ist, oder ob es auch wirklich bei einer Schlägerei nützlich ist.
Hatte jemand hier der Wing Chung praktiziert das zweifelhafte Vergnügen da schon Erfahrungen zu sammeln, und könnte sie mir vielleicht mitteilen?

Vielen Dank, jan

Lowspin
Gast
Lowspin
Praktikabel oder nicht

Hey Jan,
ich mache seit 1 1/2 Jahren Wing Tsun. Vorher habe ich eine Zeit lang Capoeira gemacht und davor Jiu Jitzu gemacht. Ich bin zu Wt gekommen, da ich nach einer effektiven Selbstverteidigungsform gesucht habe. In meiner Heimatstadt hat zu der Zeit glücklicherweise gerade ein neuer Trainer angefangen, der dies lehrt. Habe mich selbst davon überzeugen können, wie effektiv es ist, besonders wenn man es richtig macht und dicht am gegner "klebt". Mein Trainer selbst hatte vor seiner Wing Tsun Karriere über viele Jahre hinweg Kickboxen betrieben und wurde eines Tages von Einem Wtler vernichtend geschlagen und mein trainer kann sehr gut boxen...am Ende entscheidest du, ob es dir gefällt und ob du es für effektiv ansiehst aber für mich ist es die beste Kampfkunst, da sie mich wirklich vorbereitet auf einen ernsthaften straßenkampf, der nach wenigen sekunden entschieden wird. Da es keine Regeln wie bei Kampfsportarten gibt ist es sehr brutal und auf den Punkt. Kein langes rumgeturne oder "hübsche hohe kicks", nur die notwendigsten bewegungen werden verwendet. Ich könnte schon jetzt einen Roman verfassen über WT, weil es mich von anfang an begeistert und in seinen Bann gezogen hat...
Hoffe das Konnte dir helfen

silverboy
Gast
silverboy

Ist Wing Chun zur Selbstverteidigung geeignet?

Hallo,meine Tochter sucht seit kurzem eine Kampfsportart, die sie ausüben will.Mir ist es auch sehr wichtig, dass sie sich mit diser auch Verteiligen kann, falls sie mal in eine Notfallsituation kommen sollte.Wenn hier ein erfahrender Kampfsportler ist, möge er mir doch bitte ein paar Tipps zu guten Selbstverteidigunssportarten geben.Ich danke euch für eure Zeit.Tschüss!=)

Mitglied Schnuggilein ist offline - zuletzt online am 17.12.10 um 14:41 Uhr
Schnuggilein
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Schon zur Stelle ;)

Hi, ich mache selber seit 8 Jahren Wing Tsun und kann das nur empfehlen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
lg XD

kariba
Gast
kariba

Wichtige Vorraussetzungen für Wing Chung?

Ja hallo, ich wuerde gerne mit Wing Chun anfangen, aber ich bin ein ziemlich schmächtiges Kerlchen. Also wollte ich mal fragen ob hier jemand weiss ob ich irgendwelche grundvorraussetzungen fuer Wing Chun brauche? ich habe gehoert dass man irgendwie vorher schon einmal die Reflexe Trainieren sollte, stimmt das?
Kann mir irgendjemand vielleicht ein paar Tipps geben?
Danke im voraus.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10040 Beiträge
  • 10047 Punkte
@kariba

Einfach anfangen. Du musst erst einmal einen Verein finden in dem wirklich Wing Chung gelehrt wird das könnte schon mal schwierig werden. Nur dort kannst du wirklich gut trainieren. Mach dir mal nicht so viele Gedanken darüber, dass du schmächtig bist ist kein Nachteil. Beim Wing Chung kommt es nicht auf die Kraft an.

jasmin81
Gast
jasmin81

Worauf bei einer guten Wing Chun Schule achten?

Einen schönen guten Tag,

worauf sollte man bei einer guten WingChun Schule achten? Ich möchte den Sport nächsten Monat mal ausprobieren und habe mir eine Schule ausgeguckt. Bin aber unsicher worauf ich achten sollte.

Lieben Dank für eure Antworten und einen schönen Tag!

Lerner
Gast
Lerner
Weniges

1. Kosten (abhängig von Deinen Möglichkeiten; falls Seminarzwang besteht, geh gleich wieder)
2. Haltung zu anderen Systemen (halten sich die Leute für unschlagbar oder äußern sie sich respektvoll anderen Stilen gegenüber (falls ersteres, geh gleich wieder)
3. Erzählen sie Dir was von "schneller SV" (dann geh gleich wieder)
4. Schwitzen sie (wenn nicht, geh gleich wieder)

Unbeantwortete Fragen (6)

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 109 Beiträge
  • 169 Punkte

Ist die Kampfsportart Wing Chun auch für junge Frauen geeignet?

Ich möchte mich in erster Linie selbst verteidigen können und suche die passende Kampsportart.
In einem Bericht über die Kampfsportart Wing Chun habe ich gelesen, dass diese Art der Selbstverteidigung von einer Chinesin entwickelt wurde.
Ist es deshalb besonders für junge Frauen geeignet oder welche Kampfsportart könntet ihr noch für Frauen und junge Mädels empfehlen?

Mitglied kevin92 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 16:08 Uhr
kevin92
  • 120 Beiträge
  • 262 Punkte

Welche körperlichen Voraussetzungen sind für Wing Chun erforderlich?

Bei uns in der Nähe wird demnächst in einem Studio die Kampfsportart Wing Chun angeboten.
Leider bin ich recht unsportlich und möchte vorher wissen, welche körperlichen Voraussetzung dafür erforderlich sind und wie lange es wohl dauern wird, bis ich mich erfolgreich selbstverteidigen kann.

Lugudia
Gast
Lugudia

Whing Chun Holzpuppe für Zuhause basteln?

Ich bin schon vor einiger Zeit einem Wing Chun Verein beigetreten. Es macht mir immernoch tierisch viel Spaß, aber ich würde auch gerne zuhause trainieren, damit ich jeden tag Übung darin habe. Also hab ich mir Gedacht, so eine Holzpuppe selber zu basteln ( kaufen könnte ich mir die nicht, das wäre viel zu teuern ). Nur wollte ich fragen ob das realistisch ist, dass ich sowas selber machen kann ( ich bin schon handwerklich geschickt ). Oder wär das einfach zu kompliziert?

Vonni
Gast
Vonni

Unterschiede zu anderen Kampfsportarten?

Hallo!

Ich betreibe Kampfsport seit ich sieben Jahre alt bin und habe schon einige verschiedene Stile wie Judo, Taekwando und Ju Jutsu ausprobiert. Was genau ist das besondere an Wing Chun? Gibt es einen Verein in Köln, in dem man sich mal ein Training anschauen kann? Wer weiß da Bescheid?

Liebe Grüße,
Veronika

Vitali
Gast
Vitali

Was für eine Kampfsportart ist Wing Chun?

Wie wird die Kampfsportart Wing Chun durchgeführt? Was für elemente des Kampfes beinhaltet sie? Ist es eine Soprtart bei der der ganze Körper eingesetzt wird? Werden beim Wing Chun hilfsmittel verwendet, wie zum beispiel Schwerter oder ähnliches?

Lexi86
Gast
Lexi86

Was ist das Besondere an Wing Chun im Vergleich zu Kung Fu?

Hallo,

ich habe bis vor kurzem Karate gemacht, aber fühle mich dort nicht mehr richtig wohl Ich möchte den Kampfstil wechseln, in der Hoffnung damit auch die Art meiner Trainigspartner zu wechseln. Ich mag es nicht so rau, ich mache Kampfsport aus Spaß und zum Sinn der Sebstverteidigung und nicht, weil ich mich gerne prügele. Wer kann mir raten?

Viele Grüße

Neues Thema in der Kategorie Wing Chun erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.