Spinningräder

Für das Spinning im Kurs oder Zuhause

Spinningräder sind robuste und stark belastbare Heimtrainer. In der Regel verfügen die auch als Indoorcycles bekannten Fitnessgeräte über keine Computeranzeige. In den Fitness-Studios gehören Spinningräder mittlerweile zu den beliebtesten Geräten.

Mann und Frau sitzen sich beim Radfahren im Fitnessstudio gegenüber
Bicycle spinning in the gym © Kzenon - www.fotolia.de

Spinningräder sind stark auf dem Vormarsch und heute fast in jedem Fitness-Studio mehrfach zu finden. Meistens gibt es einen extra Spinning-Raum, in dem entsprechende Kurse oder Trainingsstunden angeboten werden.

Merkmale und Aufbau

Spinningräder sind eine weiter entwickelte Form des herkömmlichen Fahrrad-Heimtrainers, jedoch in der Technik und im Material so hoch entwickelt, und dementsprechend hochpreisig, dass sich eine Anschaffung für den Hausgebrauch nur schwer lohnt.

Die Spinningräder stehen auf einer festen Unterkonstruktion, die gelegentlich wegen der extrem hohen Belastung sogar mit dem Boden verschraubt ist.

Ähnlich dem normalen Fahrrad verfügen sie über einen Sattel, einen Lenker, 2 Pedale und 2 Räder. Die Räder bestehen jedoch nicht aus Reifen und Speichen, sondern aus 2 schweren Platten.

Trainingsziele

Mit dem Spinningrad kann man sich nicht fortbewegen, sondern fährt an Ort und Stelle. Die Fahrbewegung wird hierbei natürlich nur simuliert.

erwirbt man sich auf dem Spinningrad durch ein extrem hochfrequentes Bedienen der Pedale (= spinning).

Variationen

Zur Erschwernis oder Erleichterung benutzt man die Gangschaltung, die in dem Fall aber keine Gänge steuert, sondern den Bremsmechanismus öffnet und lockert. Möchte man sich also mehr anstrengen, ist die Bremse zu schließen. Ist weniger Anstrengung gewünscht, kann die Bremse wieder geöffnet werden.

Um dem Benutzer die Handhabung zu vereinfachen, wird dieser Prozess aber immer noch über eine Gangschaltung simuliert, so wie beim gewohnten Radfahren.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Spinningrädern

Tipps zum Kauf eines Spinningrads

Tipps zum Kauf eines Spinningrads

Bedenken Sie beim Kauf eines Spinningrads nicht nur Preis und Optik, sondern auch, ob sich das Modell problemlos auf Ihre Größe einstellen lässt.

Allgemeine Artikel zum Thema Spinningräder

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen