Wadenheben

Ein Wadentraining, bei dem durch Herablassen und Heben der Fersen die Waden trainiert werden

Das Wadenheben ist eine effektive Kraftübung um die äußeren und inneren Wadenmuskeln sowie die Schienbeinmuskeln zu kräftigen. Als Variationsmöglichkeiten kann es vorgebeugt, sitzend oder stehend an einer Wadenmaschine ausgeführt werden.

Beine von drei Sportlern im Fitnessstudio in Sportbekleidung bei Aerobic auf dem Stepper
health club © diego cervo - www.fotolia.de

Das Wadenheben ist eine Kraftübung im Sport, welche die Zielsetzung beinhaltet, die Gesamtmasse der Waden zu steigern.

Durchführung

Beim Wadenheben werden insbesondere die inneren und äußeren Waden beansprucht, im Anschluss auch die Schienbeinmuskeln. Die Übung wird im Stehen auf den Zehen und Ballen ausgeübt, die Fersen sollten sich frei in der Luft befinden. Die Knie sollten nicht ganz durchgestreckt sein, sondern einen leichten Knick beinhalten.

Der Rücken muss gerade gehalten werden und der Körper auf den Zehen und Ballen langsam auf- und abwärts bewegt werden. Das Gewicht, welches auf den Waden lastet, sollte groß genug sein, um einen Kraft- und Wachstumseffekt hervorzurufen.

Trainingseffekte

Die Übung Wadenheben wird insbesondere von vielen Kraftsportlern ausgeführt, denn die Waden hängen des Öfteren in der Entwicklung vieler anderer Muskeln hinterher. Wie bei allen anderen Muskelgruppen kann das Wachstum der Waden entweder auf Muskelmasse oder Muskelkraft bzw. Schnellkraft ausgelegt werden.

Die Spezialisierung auf einen Teilbereich richtet sich nach der Belastung und Häufigkeit der Wiederholung sowie der Schnelligkeit der Ausführung.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Wadenheben

Allgemeine Artikel zum Thema Wadenheben

Auch ohne Fitness-Studio knackig fit

Auch ohne Fitness-Studio knackig fit

Sie sind nicht der Typ, der sich stundenlang auf dem Ergometer abstrampelt? Müssen Sie auch nicht - mit ein paar kleinen Tricks lassen Sie mehr Fitness in Ihren Alltag einziehen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen