Forum zum Thema Rückentraining

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Rückentraining verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (1)

  • 1
Zeige Rückentraining Forenbeiträge 1-1 von 1

Unzureichend beantwortete Fragen (46)

Carsten
Gast
Carsten

Spezielles Rückentraining für Tennis

Jetzt fängt für mich wieder die Tennissaison an und damit leider oft wieder die Rückenprobleme. Also seit dem ich 40 bin, ist es eigentlich immer schlimmer geworden. Jetzt will mal mit Rückenschule beginnen, würde aber gerne wissen, ob es da spezielle Übungen für Tennisspieler gibt?

BB Carsten

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10117 Beiträge
  • 10124 Punkte
@Carsten

Suche in Google und nur in Google nach Rückentraining Tennis. Der TC Grossgerau bietet eine PDF mit Übungen speziell für Tennisspieler an. Warum hast du nicht gleich in Google gesucht?

Mitglied Freekill ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 13:44 Uhr
Freekill
  • 54 Beiträge
  • 70 Punkte
Rückenübungen für Tennisspieler

Ich denke, man sollte grundsätzlich die gesamte Muskulatur stärken, und dann erst spezielle Übungen machen, die für die jeweilige Sportart - hier eben Tennis - besonders wichtig sind.

Freekill

Mitglied Hej ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 13:59 Uhr
Hej
  • 80 Beiträge
  • 98 Punkte

Hallo. Eine Rückenschule ist eine gute Idee. Aber genauso gut kann man zum Beispiel Kiesertraining machen oder Krafttraining in einem Fitnessstudio. Ob es speziell für Tennisspieler noch Rückenübungen gibt, kann ich nicht sagen. So gut kenne ich mich damit nicht aus.

Mitglied Fellball ist offline - zuletzt online am 16.11.15 um 21:51 Uhr
Fellball
  • 42 Beiträge
  • 48 Punkte

Man darf nicht den Fehler machen und nur Kraftübungen für den Rücken machen. Der Antagonist, der Bauch, ist genauso wichtig. Oft ist es nämlich gar kein Rückenproblem, sondern eine zu schwache Bauchmuskulatur, die für die Beschwerden verantwortlich sind.

Mitglied pia150264 ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 14:40 Uhr
pia150264
  • 116 Beiträge
  • 128 Punkte

Mit 40 könnten sich auch schon die ersten Zipperlein eingestellt haben. Deshalb würde ich an Carstens Stelle ruhig auch mal zu meinem Hausarzt gehen und meinen Rücken untersuchen lassen. Eventuell haben sich ja auch Fehlhaltungen eingeschlichen, die die Ursache für die aktuellen Rückenbeschwerden sind.

qaypl
Gast
qaypl

Einfaches und effektives Rückentraining für Zuhause?

Hi,
ich leide unter Rückenproblemen und würde gerne etwas Zuhause für meinen Rücken tun. Kennt jemand einige einfache und effektive Rückenübungen für Zuhause? Danke

Mitglied blackrain ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 12:21 Uhr
blackrain
  • 171 Beiträge
  • 215 Punkte

Rückenübungen müssen oder sollten immer in Kombination mit Bauchübungen durchgeführt werden. Wenn die Bauchmuskulatur straff ist, dann ist auch der Rücken gestärkt. Die besten Übungen für den Rücken und überhaupt für den gesamten Körper ist das Schwimmen.

Kann man zwar schlecht zu hause machen, aber situps sind zum Beispiel sehr gut und die kann man auch zu Hause durchführen. Der sogenannte Katzenbuckel ist auch eine gute Übung für den Rücken.

Tharian
Gast
Tharian

Kann man die Wasserlage beim Kraulen durch spezielles Rückenmuskeltraining verbessern?

Ich schwimme sehr gerne, aber beim Kraulen habe ich so meine Schwierigkeiten, da meine Wasserlage nicht so richtig stabil ist. Das wird wohl an meiner Rückenmuskulatur liegen, oder? Könnte dazu ein spezielles Rückenmuskeltraining hilfreich sein und welche Übungen könnet ihr mir dazu empfehlen? bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Tharian

Mitglied karima11 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 15:00 Uhr
karima11
  • 35 Beiträge
  • 51 Punkte

Hä? Beim Kraulen geht es doch so schnell, dass man ständig in Bewegung ist. Wie soll da irgendeine Stabilität zustandekommen? Oder meinst du etwa, dass du beim Kraulen untergehst?

Mitglied mannvital ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 21:40 Uhr
mannvital
  • 86 Beiträge
  • 138 Punkte

Ich überlege auch gerade, wie das gemeint sein könnte. Wenn man richtig krault, drehen sich Kopf und Oberkörper natürlich sehr schnell von links nach rechts und wieder zurück. Man bleibt nicht in so einer geraden Position wie zum Bespiel beim Brustschwimmen. Aber das ist ja gewollt und keine Sache fehlender Rückenmuskeln. Im Gegenteil: Wer nicht in der Lage ist, sich schnell zu jeder Seite zu drehen, hätte beim Kraulen ein Problem.

Mitglied Redmolch ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 13:56 Uhr
Redmolch
  • 47 Beiträge
  • 59 Punkte

Sagt mal, schreibt man das wirklich "Kraul" und nicht "Crawl"? Mit der neuen Rechtschreibung kennt man sich ja mittlerweile überhaupt nicht mehr aus.

Mitglied Die_Mutti ist offline - zuletzt online am 06.12.15 um 15:00 Uhr
Die_Mutti
  • 179 Beiträge
  • 191 Punkte
@Redmolch

Auswendig wüsste ich das auch nicht. Aber wohl eher "Kraul", weil die ja jetzt auch "Jogurt" und "Frisör" schreiben.

Mitglied Larsl ist offline - zuletzt online am 24.08.15 um 12:26 Uhr
Larsl
  • 83 Beiträge
  • 103 Punkte
Übungen für die Rückenmuskulatur

Mal weg von der Diskussion, ob die Wasserlage beim Kraul stabil ist oder nicht.
Grundsätzlich ist es eine gute Idee, wenn Schwimmer zusätzlich noch rumpfstabilisierende Übungen an Land machen.

KleeneHexe_3
Gast
KleeneHexe_3

Welche Rückenpartien sollten junge Mütter stärken, damit das Tragen des Säulings kein Problem wird?

In den ersten Monaten oder gar Jahre wollen die Kleinen ja gern auf den Arm der Mutter oder des Vaters. Welche Rückenpartien werden denn dabei besonders beansprucht und wie könnte man sie stärken? Wer kann mir dazu Infos und Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, KleeneHexe

Mitglied loveboy8912 ist offline - zuletzt online am 03.08.15 um 18:49 Uhr
loveboy8912
  • 22 Beiträge
  • 36 Punkte

Hanteltraining machen, das stärkt den ganzen Rücken und Oberkörper

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte
Kinder tragen

Ich setze mich meistens hin, wenn ich die Kinder habe. Am besten lehnt man sich gegen eine Rückenlehne und hält das Kind so halb über die Schulter.

Mitglied hans-wurst ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:05 Uhr
hans-wurst
  • 40 Beiträge
  • 58 Punkte

Nach dem dritten Kind hat man die nötige Muskulatur schon von ganz allein bekommen, so viel, wie man die lieben Kleinen herumgeschleppt hat

mariads
Gast
mariads

Gibt es einfache Heim-Übungen zur Kräftigung der Rückenmuskulatur?

Ich muß jetzt dringend etwas zur Stärkung meiner Rückenmuskulatur unternehmen. In so ein Fitness-Studio möchte ich deshalb aber nicht gehen. Am Liebsten würde ich daheim entsprechende Übungen machen. Kennt jemand geeignete Übungen, die ich einfach daheim machen könnte? Vorab schon mal schönen Dank für euere Tipps. Gruß, Mariads

Mitglied MisterXY80 ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:09 Uhr
MisterXY80
  • 81 Beiträge
  • 125 Punkte
Rückenmuskulatur stärken

Um eine gestärkte Rückenmuskulatur zu erreichen, müssen auch die Bauchmuskeln gestärkt werden. Mit Situps erreicht man eine Stärkung der Bauchmuskualtur am besten.

Den Rücken kann man zuhause auch stärken in dem man sich hinkniet und die Beine und Arme nach oben hebt und so verhaart und dabei bis 20 zählt, das bringt schon mal viel, wenn man es regelmässig macht.

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 208 Beiträge
  • 282 Punkte

Ja, es muss nicht immer ein Trainingsgerät sein. Wenn man sich motiviert und die Rücken- und Bauchübungen regelmässig macht, bringt das viel.

Eine gute und entspannende Übung ist es auch, wenn man sich auf die Seite legt und die Arme nach vorn austreckt und den oben aufliegenden Arm immer wieder hochzieht und langsam absenkt. Das wiederholt man immer so 15 mal und das jede Seite dreimal.

Calle
Gast
Calle

Was kann ich am Schreibtisch für meine Rückenmuskulatur tun?

Ich muss den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen und daher habe ich ganz schöne Rückenprobleme. Am einfachsten wäre es doch, wenn ich beim arbeiten Übungen machen könnte, die meine Rückenmuskulatur stärken würden. Gibt es das, oder muss ich auf jeden Fall ins Fitnessstudio?

Gruß

Calle

veroxx
Gast
veroxx

Um die Rückenmuskulatur zu stärken ist es erstmal ganz wichtig, dass der Bürostuhl ergonomisch auf die Figur abgestimmt ist. Es gibt sehr gute und hochwertige Stühle, die wirklich zum langen Sitzen geeignet sind und den Rücken schonen. Wenn die Möglichkeit besteht, ist es auch ganz gut ab und zu im Stehen zu arbeiten oder sich auf einem Sitzball auszublancieren. Das tut dem Rücken richtig gut.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 140 Beiträge
  • 162 Punkte

Oder auch immer mal aufstehen und sich richtig recken und den Oberkörper dehnen und dabei versuchen sich zu beugen, um die Zehenspitzen zu erreichen. Das wirkt sich auch sehr gut auf den Rücken und überhaupt auf die gesamte Muskulatur aus.

Das allerbeste Mittel ist auch Schwimmen, wenn man die Möglichkeit hat, sollte man regelmässig schwimmen gehen. Das entlastet die Wirbelsäule und tut dem ganzen Organismus gut.

Mitglied Wolke10 ist offline - zuletzt online am 07.09.15 um 15:44 Uhr
Wolke10
  • 193 Beiträge
  • 221 Punkte

Rückenübungen muss man regelmässig machen. Wenn das alleine nichts bringt, kann man sich auch Massagen verschreiben lassen. Dabei wird die Durchblutung der Rückenmuskulatur angeregt und Verspannungen werden aufgehoben, allerdings auch erst nach mehrmaliger Anwendung.

Marco
Gast
Marco

Sollte man beim Rückentraining auch den Bauch trainieren?

Ich habe tierische Probleme mit meinem Rücken und will (muss) jetzt meinen Rücken trainieren. Für das training habe ich mir schon Übungen herausgesucht, eine nenne ich z. B. Flieger, vielleicht wisst ihr ja welche Übung ich meine. Jetzt hat mir aber auch jemand gesagt, zum Rückentraining würde auch Bauchtraining gehören. Stimmt das?
Mir würden schon die Rückenübungen reichen!

Marco

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 172 Beiträge
  • 230 Punkte
Rückenübungen

Ein gesunder Rücken kann nur durch starke Bauchmuskeln gekräftigt werden. Situps sind optimal um die Bauchmuskulatur zu stärken.

Mitglied Domenik ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 16:04 Uhr
Domenik
  • 87 Beiträge
  • 105 Punkte

Ja, unbedingt, wenn der Rücken schmerzt ist es sinnvoll den Bauch zu trainieren.

Mitglied ina ist offline - zuletzt online am 30.03.16 um 20:33 Uhr
ina
  • 163 Beiträge
  • 221 Punkte

Bei Frauen kann oft auch eine große Oberweite zu Rückenschmerzen führen. Da muss und sollte man auch unbedingt die Brustmuskulatur stärken und auf einen guten BH achten. Wenn das Gewicht vorn zu stark ist, schmerzt das sehr im Rücken.

Mitglied lune_noire ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 13:14 Uhr
lune_noire
  • 184 Beiträge
  • 222 Punkte

Die Situps sind immer gut in Kombination mit Rückenübungen.

Vitali
Gast
Vitali

Wie entlaste ich den Rücken am besten, wenn ich lange gesessen habe?

Während der Arbeit sitze ich den ganzen Tag vor dem PC. Wenn ich zwischendurch aufstehe ist mein Rücken total versteift. Ich würde ihn gerne zwischdurch entlasten, weiss aber nicht, welche Übungen da am besten wären. Allerdings habe ich auch Angst, daß ich dabei etwas falsch machen könnte. Kennt ihr eventuell Übungen, die hilfreich wären? Eine genaue Erklärung wäre von Vorteil. Vielen Dank! Gruß Vitali

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 201 Beiträge
  • 233 Punkte

Langes Sitzen und Arbeiten vor dem PC schlägt sich oft mit schmerzen am Rücken nieder. Man muss da schon einiges auch dafür tun, um die Rückenmuskulatur entsprechend zu stärken. Schwimmen ist immer wieder das beste Mittel um die gesamte Muskulatur zu festigen. Beim Sitzen sollte man schon auch darauf achten, dass man gerade sitzt und nicht krumm. Ab und zu mal aufstehen und sich dehnen tut ebenfalls sehr gut.

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 167 Beiträge
  • 213 Punkte

Eine super gute Übung für den Rücken ist folgende: Man steht auf und führt den linken Ellenbogen zum rechten Knie, indem man gleichzeitzig das Bein anwinkelt und umgekehrt ebenso. Das funktioniert so super gut. Das kann man im stehen machen aber auch wenn man sich hinkniet und die übung im Knien macht. Da kann man dann auch zwischendurch ein Hohlkreuz und einen Katzenbuckel machen. Das sind super gute Entlastungen für den Rücken.

Steffi
Gast
Steffi

Was gibt es für Methoden den Rücken ohne Sportgerät zu trainieren?

Ich muss etwas für meinen Rücken tun, habe aber keine Zeit für ein Studio. Was kann ich ganz ohne Geräte effektiv für den Rücken tun?

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 231 Beiträge
  • 287 Punkte

Wenn man die Möglichkeit hat, auf einem Sitzball zu sitzen. Entweder am Abend zu Hause vor dem Fernseher oder auch im Büro. Diese Sitzbälle sind sehr optimal und stärken die Rückenmuskulatur, da das Becken ständig in Bewegung ist, um das Gleichgewicht zu halten.

Etwas mehr Aufwand ist es, Schwimmen zu gehen. Aber das ist letztlich sehr effektiv und stärkt den Rücken nachhaltig.

Mitglied iceTea ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:13 Uhr
iceTea
  • 190 Beiträge
  • 234 Punkte
Linkes Knie, rechter Ellenbogen, rechntes Knie, linker Ellenbogen

Wenn man im Grunde genommen "nur" Präventionsmaßnahmen vornehmen möchte, dann ist es auch völlig ausreichend kleinere Übungen zu Hause zu machen. Was ganz gut ist, sind Koordinationsübungen, sie sind zum einen für das Gleichgewicht gut und natürlich auf für den Rücken. Also entweder im Stehen das rechte Knie nach oben anwinkeln und mit Schwung den linken Ellenbogen Richtung rechtes Knie bewegen. Ellenbogen und Knie sollten sich ganz leicht berühren. Das macht man dann immer abwechselnd. Das funktioniert im Stehen als schnelle Übung für zwischendurch oder auch auf den Knien. Dort führt man praktisch das linke Knie unterhalb des Bauchs zum rechten Ellenbogen und umgekehrt. Einen Katzenbuckel kann man auch zwischendurch machen und auch den Rücken richtig einhängen lassen. Das sind effektive und schnelle Übungen, die ausgezeichnet für den Rücken sind. Allerdings sind die Übungen gedacht, als Vorsorge genutzt zu werden. Bei akuten Beschwerden sollte immer erst ein Orthopäde aufgesucht werden.

Terry
Gast
Terry

Als Vorsorge reicht oft auch schon die regelmässige Bewegung an der frischen Luft aus. Ausgiebige Spaziergänge oder das Fahren mit dem Fahrrad sind auch effektive Möglichkeiten, den Körper fit und in Form zu halten. Etwas Zeit muss man natürlich immer einplanen, aber das sollte einem die eigene Gesundheit schon Wert sein.

Mitglied c-d ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 14:20 Uhr
c-d
  • 100 Beiträge
  • 112 Punkte

Es kommt neben einer ausgewogenen Bewegung auch auf die Matratze an. Da liegt ja auch oft das Übel, wenn die Unterlage zu hart oder zu weich ist, kann es auch zu langanhaltenden Schmerzen im Rücken kommen.

Wer es sich zumutet und wirklich einen effektiven Ausgleich für den Rücken möchte, sollte sich ein Wasserbett anschaffen. Super optimal für den Rücken und überhaupt für das gesamte Skelett des Mensch. Bei Schlafen wird die Wirbelsäule immer entlastet, das spürt man auch wirklich am nächsten Morgen beim Aufstehen.

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 285 Beiträge
  • 405 Punkte

Rückenschmerzen sollte man erst gar nicht bekommen. Es ist auch wichtig neben Sport und Schlafgewohnheiten auf das richtige Schuhwerk zu achten. Hohe Absätze können früher oder später zu massiven Rückenproblemen führen.

Mitglied Anika33NRw ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 15:51 Uhr
Anika33NRw
  • 223 Beiträge
  • 307 Punkte

Ich nutze Kettlebell-Swings!

Dragon
Gast
Dragon

Müssen beim Rückentraining auch die Bauchmuskeln trainiert werden?

Ich möchte nur meine Rückenmuskulatur stärken, damit ich meine Rückenprobleme in den Griff kriege. Ein Bekannter meint aber, dann müsse ich auch die Bauchmuskeln trainieren.
Die will ich aber nicht unbedingt auch noch stärken.
Ist das denn wirklich erforderlich, kann ich wirklich nicht nur ausschließlich die Rückenmuskulatur trainieren?

Mitglied kkun ist offline - zuletzt online am 16.11.15 um 14:29 Uhr
kkun
  • 31 Beiträge
  • 33 Punkte
Rückenmuskulatur und Bauchmuskulatur

Für einen starken Rücken benötigt man auch eine starke Bauchmuskulatur. Es ist schon sehr sinnvoll auch den Bauch zu trainieren um dann entsprechend den Rücken und die Wirbelsäule zu stärken.

Mitglied carpediem ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 13:21 Uhr
carpediem
  • 153 Beiträge
  • 157 Punkte

Bei Frauen ist es außerdem auch sehr sinnvoll die Brustmuskulatur zu stärken. Eine gesamt gestärkte Muskulatur beugt Rückenschmerzen am besten vor.

Mitglied Poschii ist offline - zuletzt online am 20.08.14 um 13:59 Uhr
Poschii
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
JA

Natürlich. Du musst immer die konträren Muskelgruppen gleich trainieren. Sonst entsteht ein Ungleichgewicht und du nimmst eine unnatürliche Körperhaltung ein. Also gleichermaßen Brust/Rücken, Bizeps/Trizeps, Bauch, Schulter und Beine um das Gewicht tragen zu können. Allerdings kann man Bauch eher "vernachlässigen". Heißt nicht nicht trainieren, sondern ggf. weniger

lollorosso
Gast
lollorosso

Welche Übungen für daheim können die Rückenmuskulatur stärken?

Ich muß unbedingt was zur Stärkung meiner Rückenmuskulatur tun, weil Rückenprobleme immer öfters bei mir auftreten. Da ich aber möglichst keine Fitnessstudio in Anspruch nehmen möchte, suche ich geeignete Übungen für daheim. Würden tägliche Liegestütze schon mal helfen und welche weiteren Tipps hättet ihr noch für mich? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Lollorosso

Hexbibi
Gast
Hexbibi

Hantelübungen, yoga, pilates...kauf dir doch einfach trainingsbücher à la Rückenschule oder yoga-dvds.

Mitglied hendric95 ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 15:28 Uhr
hendric95
  • 76 Beiträge
  • 150 Punkte
Stärken der Rückenmuskulatur ohne Fitnessstudio

Mit Liegestütze kannst du die Brust- und Schultermuskulatur, mit Kniebeugen wird der untere Rücken gestärkt.
Klimmzüge sind auch super und die Klimmzugstangen kann man im Türrahmen befestigen.
Auch Handstand an der Wand stärkt den Rücken.

Dani
Gast
Dani

Was kann ich für meinen kaputten Rücken tun?

Ich habe seit längerer Zeit unheimliche Probleme mit meinem Rücken, deshalb habe ich beschlossen was dagegen zu tun!
Habt ihr gute Übungen für mich, die wirklich gut für den Rücken sind?

Eure Dani

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Gestern um 23:52 Uhr
Tom92
  • 7947 Beiträge
  • 8969 Punkte
@ Dani

Hmmm ..., vielleicht solltest du erst mal zum Arzt (Orthopäden) gehen, damit der dir sagen kann, was für Probleme du mit deinem Rücken hast und was du für Übungen machen kannst, die dir helfen. Nicht das du irgend welche Übungen machst, die vielleicht sogar schlecht für deine Rückenprobleme sind.

Mitglied mariie ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 15:51 Uhr
mariie
  • 127 Beiträge
  • 181 Punkte
Rückenübungen

Es gibt diverse Übungen, die man daheim machen kann.
1. Ganz entspannt auf den Rücken legen und dann mit angezogenen Knie versuchen den Kopf zu berühren.
2. Der berühmte "Katzenbuckel" = Auf Hände und Knie begeben und einen möglichst runden und hohen Rücken machen, dann langsam wieder senken.
Diese Übungen mehrmals wiederholen.

Wasserboy
Gast
Wasserboy

Sollte man trotz Muskelkater weiter hartes Rückentraining machen?

Seit einer Woche mache ich relativ hartes Training (Liegestütze, Klimmzüge,...) um meine Rückenmuskulatur zu stärken. Jetzt habe ich tierischen Muskelkater, würde aber trotzdem meine Übungen gerne fortsetzen. Ist das sinnvoll oder sollte ich meinen Körper erst mal Zeit zum Regenerieren geben, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Wasserboy

Mitglied Dominik123 ist offline - zuletzt online am 12.08.15 um 20:56 Uhr
Dominik123
  • 66 Beiträge
  • 94 Punkte
Regeneration ist wichtig!

Hey Wasserboy!

Im Grunde ist es okay, bei leichtem Muskelkater weiter zu trainieren. Der Muskelkater ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Muskulatur ordentlich beansprucht wurde und sich nun stärker regeneriert und wächst.

Trotzdem solltest du IMMER darauf achten, deinem Körper eine gewisse Zeit der Regeneration einzuräumen! Zwei- bis dreimal die Woche Krafttraining ist mehr als ausreichend, sonst ist das Ganze eher kontraproduktiv. Zwischen den Trainingseinheiten sollte mindestens ein Tag Pause liegen, bei so starkem Muskelkater eher mehr.

Mitglied Zodivampe ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 13:53 Uhr
Zodivampe
  • 69 Beiträge
  • 89 Punkte

Bei Muskelkater muss erst einmal regeneriert werden, weil weitere Übungen jetzt mehr schaden als nützen würden.
Leichte Dehnungsübungen wären jetzt sinnvoll.

ladybird
Gast
ladybird

Habt ihr Übungen zur Stärkung des mittleren Rückens?

Ich muss meinen mittleren Rücken stärken, leider kenne ich keine Übunge dafür. Kennt ihr welche?

Mitglied xKusmenina ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 18:28 Uhr
xKusmenina
  • 115 Beiträge
  • 165 Punkte

Speziell für den mittleren Rücken kenne ich nichts, aber dafür für den ganzen Rücken. Ich habe mir einen Swingstick gekauft, mit dem ich regelmäßig trainiere. Und ich habe das Gefühl, dass das auch ganz schön was bringt für meine Muskeln. Nicht nur für den Rücken, sondern auch für die Schultern, die Arme und den Bauch.

sprinterboy
Gast
sprinterboy

Hi,

was soll das bringen, wenn du einzelne Muskeln im Rücken isoliert trainierst? Für den Rücken insgesamt ist Rudern gut, aber auch Hanteltraining. Kannst dich natürlich auch bei Kieser anmelden. Meine Freundin ist da auch. Scheint bei Frauen gut anzukommen, was die da machen.

Mitglied Pobel100 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 20:44 Uhr
Pobel100
  • 45 Beiträge
  • 55 Punkte

Gibt es stärkende Rückenübungen die man im Büro zwischendurch einbauen kann?

Hallo!
Ich sitze den ganzen Tag im Büro am Schreibtisch und habe schon leichte Rückenprobleme.
Um den Rücken zu stärken, bin ich auf der Suche nach geeigneten Übungen, die ich so zwischendurch im Büro machen könnte.
Habt ihr vielleicht ein paar Tipps?
Herzlichen Dank im Voraus.

Mitglied Larsl ist offline - zuletzt online am 24.08.15 um 12:26 Uhr
Larsl
  • 83 Beiträge
  • 103 Punkte

Du solltest zwischendurch mal deine Haltung verändern. Ruhig auch mal zurücklehnen und nicht immer kerzengerade im 90° Winkel sitzen. Das ist nämlich gar nicht so gesund, wie immer behauptet wird. Also ruhig mal die Lehne zurückstellen und den Rücken entlasten. Oder ab und zu mal aufstehen und einen Kaffee holen oder sowas.

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 123 Beiträge
  • 185 Punkte
Übungen fürs Büro

Du müsstest mal auf die Seiten der TK oder der Barmer gehen. Da waren immer Rückenübungen zu finden, die man auch gut im Büro machen kann - ohne Geräte und ohne dass man sich etwas ausziehen muss.
Was mir guttut, ist einfach Kopf und Arme nach unten hängen lassen und bewusst locker lassen und tief ein- und ausatmen.

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 150 Beiträge
  • 234 Punkte

Ach, da mach ich gar nichts bestimmtes. Ich stehe mal auf und gehe ein paar Schritte, oder ich recke mich wie morgens nach dem Aufwachen, und dann geht es eigentlich wieder. Wichtig ist eigentlich nur, dass man nicht stundenlang in derselben Haltung verbringt, sondern öfter mal die Position wechselt.

Tanja19
Gast
Tanja19

Nach wieviel "Kieser-Trainings-Einheiten" beginnt die Stärkung der Rückenmuskulatur?

Ich habe schon viel positives über das Kieser Training gehört. Nun habe ich seit langem Probleme mit meinem Rücken und möchte meine Rückenmuskulatur stärken. Wieviel Übungseinheiten wären wohl erforderlich, damit sich erste Erfolge einstellen? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Tanja

Mitglied tjansen ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 08:51 Uhr
tjansen
  • 122 Beiträge
  • 132 Punkte

Das kann man nicht genau sagen, aber ich habe nach drei Wochen das Gefühl gehabt, dass es irgendwie besser ging mit meinem Rücken. Und umgekehrt, als ich krankheitsbedingt ein paar Monate aussetzen musste, hat es ebenfalls nur wenige Wochen gedauert, bis ich meinen Rücken wieder gespürt habe. Man muss also immer am Ball bleiben, weil die Muskulatur sich relativ schnell wieder zurückbildet.

Luise23
Gast
Luise23
Kiesertraining ist super!

Ich bin ganz begeistert vom Kiesertraining! Wie die Trainer da auf jede Einzelne eingehen und sich intensiv mit ihr beschäftigen ist schon toll! Mir hat das viel gebracht für meinen Rücken, und ich werde bestimmt bei der Stange bleiben.

Luise

Mitglied KleinesMeusle ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 10:04 Uhr
KleinesMeusle
  • 100 Beiträge
  • 134 Punkte
Zu teuer

Das Kieser-Training ist nur für Leute mit richtig Kohle. Geringverdiener können sich die Beiträge gar nicht leisten. Meine Schwester zahlt knapp 400 EURO pro Jahr!

Mitglied Cyrano ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 11:53 Uhr
Cyrano
  • 73 Beiträge
  • 93 Punkte
Alternativen zum Kieser - Training

Ganz billig ist das Kieser-Training wirklich nicht, aber es gibt doch auch preiswerte Alternativen. Bei Frauen sehr beliebt ist zum Beispiel Yoga und Pilates. Diese Übungen sind nicht speziell gegen Rückenschmerzen, aber sie helfen, den ganzen Körper gesund zu erhalten.
Und sonst kann man Schwimmen oder Gymnastik machen.

Hubert
Gast
Hubert

Hilft Ausdauersport den Rücken zu stärken?

Ich habe zwar noch keine wirklichen Rückenprobleme, aber vorbeugend möchte ich was zur Stärkung dieses Körperbereiches tun. Könnte auch Ausdauersport wie Joggen oder Walken dabei hilfreich sein oder schadet das mehr? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Hubert

Mitglied Micha17 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 19:24 Uhr
Micha17
  • 93 Beiträge
  • 185 Punkte
Sport ist immer gut

Hallo, nicht nur um Rückenproblemen vorzubeugen, sondern um ganz allgemein was für die Gesundheit zu tun, ist Sport eine gute Sache. Eigentlich jede Form von Sport, aber Ausdauersport ist besonders empfehlenswert, um das Herz-Kreislaufsystem zu stärken.

Mitglied Finki2712 ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 14:41 Uhr
Finki2712
  • 63 Beiträge
  • 81 Punkte
Richtige Laufhaltung wichtig

Normalerweise stärkt Laufen den Rücken, aber nur ,wenn du die richtige Laufhaltung hast und nicht ins Hohlkreuz fällst oder zu zu große Schritte nach vorne machst.
An sich wäre es auch gut, wenn du nicht nur was für die Ausdauer tust, sondern auch parallel dazu ein Krafttraining machst.

Mitglied thunderdome ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 21:48 Uhr
thunderdome
  • 52 Beiträge
  • 74 Punkte

Welche Dehnübungen sind optimal für die Rückenmuskulatur?

Ich will meine Rückenmuskulatur durch Krafttraining stärken und habe mich deswegen bei einem Fitnessstudio angemeldet.
Soviel ich weiß, ist Dehnen vor dem Sport sehr wichtig.
Welche Dehnübungen sind denn optimal für die Rückenmuskulatur?

Mitglied Fallout ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 11:59 Uhr
Fallout
  • 73 Beiträge
  • 97 Punkte

Ob Dehnen vor dem dem Sport wirklich so wichtig ist, darüber streiten sich die Geister..
Wegen der Dehnübungen für den Rücken musst du mal im Internet auf den Joggingseiten gucken. Da gibt es ganz gute Artikel über Stretching.

Dimitra
Gast
Dimitra
Yogaübungen

IM Yoga machen wir immer die "Embryostellung": Man kniet sich auf den Boden, beugt den Kopf und den Oberkörper auf den Boden und führt die Arme dabei nach hinten an die Füße. Das entspannt auch den Rücken.

Sandi
Gast
Sandi

Kann man bei Rückengymnastik etwas falsch machen?

Mein Arzt hat mir mal Rückengymnastik empfohlen, zum Ausgleich vom Tennis. Das habe ich auch gemacht und habe trotzdem jetzt Rückenschmerzen, vorher war alles ok.
Kann es sein das ich die Rückengymnastik falsch gemacht habe?

Sandi

holle
Gast
holle
Rückengymnastik

Bei der Stärkung der Rückenmuskulatur kann man sicher auch einiges falsch machen. Übungen sollten unter Anleitung eines Physiotherapeuten stattfinden oder in einem Kurs, der eine komplette Rückenschule anbietet.

Mitglied lune_noire ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 13:14 Uhr
lune_noire
  • 184 Beiträge
  • 222 Punkte

Zur Stärkung des Rückens sollte man auch den Alltag beachten. Das fängt schon dabei an, wenn man etwas schweres hebt, manche bücken sich nur und versuchen das Gewicht des zu hebenden Gegenstandes über den Rücken abzupolstern. Man sollte richtig in die Hocke gehen und aus den Beinen heraus etwas schweres hochstemmen.

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 208 Beiträge
  • 282 Punkte
Dehnung des Rückens

Einseitige Belastungen und Übungen können schnell zu schmerzhaften Verzerrungen im Rücken führen.

Serpentina
Gast
Serpentina

Kann Gymnastik zu einer Verbesserung der Haltung führen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leider häufig mit Rückenschmerzen und Verspannungen im Nacken zu kämpfen und durch meinen Job im Büro auch nicht mehr so eine gerade Haltung, woran ich gerne wieder etwas ändern würde. Deshalb wollte ich hier mal nachfragen, was da helfen kann. Kann Gymnastik zum Beispiel zu einer Verbesserung der Haltung führen? Was würdet ihr mir raten?

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 250 Beiträge
  • 314 Punkte
Gute Idee

:-> Hallo, klar verbessert Gymnastik die Haltung - sehr sogar ! Aber nicht nur Gymnastik, sondern auch Yoga und Pilates. Eigentlich alles, was dir zu einer stärkeren Muskulatur und zu mehr Körpergefühl verhilft.

Mitglied werbinich ist offline - zuletzt online am 14.12.15 um 20:34 Uhr
werbinich
  • 105 Beiträge
  • 109 Punkte
Mit Arzt besprechen

Man müsste wissen, woher es kommt, dass du Rückenschmerzen und eine krumme Haltung hast. Sicher ist der Bewegungsmangel und das lange Sitzen vor dem PC eine mögliche Ursache. Aber wenn man zum Beispiel unter einer Skoliose leidet, dann sieht die Sache schon ein bisschen anders aus. Ich würde erst mal einen Arzt aufsuchen und mich gründlich untersuchen lassen, und dann mit ihm oder einem Physiotherapeuten über eine sinnvolle Bewegungstherapie nachdenken.

Nina80
Gast
Nina80

Ist die "Brüggertherapie" für heftige Rückenprobleme besonders empfehlenswert?

Meine Freudin macht viel Sport, hat jetzt aber heftige Rückenprobleme.
Gestern erzählte sie mir, dass ihr die Brüggertherapie empfohlen wurde.
Was wird dabei gemacht und ist diese Therapie wirklich für heftige Rückenprobleme empfehlenswert?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Grüße Nina

Rückenschmerzen
Gast
Rückenschmerzen
Uwe

Hallo Nina,

die Brüggertherapie wird mit Erfolg da angewendet, wo es sich bei der Ursache überwiegend um Fehlhaltungen handelt. Ich denke mal die Ursache der Rückenschmerzen sollte geklärt werden und dann kann auch die richtige Therapie angewendet werden. Ursache und Wirkung steht immer im direkten Zusammenhang. Ich würde mal Wirbelsäulengymnastik empfelhen, da deine Freundin viel Sport macht (zu viel ?), ist das vielleicht eine Bereicherung.
Trotzdem nicht den Artbesuch vergessen wenn es nicht besser wird.

Gruß aus Wolfsburg: Uwe (Übungsleiter im Gesundheitssport)

Mitglied aaikaa ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 18:39 Uhr
aaikaa
  • 192 Beiträge
  • 244 Punkte

Mit welchem Rückentraining kann ich meine obere Rückenmuskulatur stärken?

Ich habe eine große Oberweite, weswegen ich dazu neige mich nach vorne zu bücken, weil mein oberer Rücken nicht stark genung ist. Könnt ihr mir ein spezielles Rückentraining für meine obere Rückenmuskulatur nennen?

Rainer22
Gast
Rainer22
Nicht nur oberen Rücken stärken

Du solltest besser etwas für deinen gesamten Rücken tun und nicht nur für die obere Rückenmuskulatur. Übrigens ist es auch wichtig, dass man gute Bauchmuskeln hat, denn wenn die zu schwach sind, ist die Haltung auch nicht gut. Ich würde dir eine Rückenschule empfehlen, wie sie die Volkshochschulen anbieten.

Lilith78
Gast
Lilith78
Kieser Training

Ich finde das Kieser Training ja sehr gut. Super Personal, das nicht nur zu Anfang eine Einweisung gibt, sondern einen wirklich die ganze Zeit über betreut. Ist leider nicht ganz billig, aber das lohnt sich wirklich. Außerdem musst du nur ein oder zwei Mal pro Woche für jeweils 20 Minuten was tun. Ich finde, leichter kann man es mit dem Krafttraining gar nicht haben.

EvaW
Gast
EvaW
Du bückst dich nach vorn?

Mich wundert es ein bisschen, dass du nach vorn gebückt gehst. Bei mir ist es gerade anders herum: Ich falle ins Hohlkreuz in dem Bestreben, die Last meiner Brust auszugleichen. Aber das ist wohl bei jeder anders.

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte

Wenn du wirklich übermäßig viel Busen hast, wäre vielleicht auch mal über eine operative Brustverkleinerung nachzudenken.....

Mitglied dmissio ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 22:12 Uhr
dmissio
  • 120 Beiträge
  • 130 Punkte
Vorteil kleiner Busen

Heute bin ich ganz froh, dass ich nur einen so kleinen Busen habe. So habe ich die ganzen Probleme nicht.

Shakira92
Gast
Shakira92

Wie kann man sich zu regelmäßigen Rückenübungen motivieren?

In der Physiotherapie wurden mir einige gute Übungen gegen meine Rückenprobleme gezeigt, die ich aber regelmäßig durchführen sollte. Nur klappt das irgendwie nicht so. Hat jemand Tipps für ich, wie ich mich täglich dazu motivieren kann? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Shakira

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 210 Beiträge
  • 244 Punkte
Eigenmotivation

Es ist immer schwierig sich selbst zu motivieren. Bei gezielten Sportübungen für den Rücken sollte man sich mental damit belohnen, dass es einem besser geht und vorhandene Rückenschmerzen abgebaut werden.

So kann man sich eine feste Uhrzeit täglich setzten, um mit den Übungen zu beginnen. Beim Essen funktioniert das ja in der Regel auch prima :-)

Mitglied Schenas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 19:16 Uhr
Schenas
  • 153 Beiträge
  • 171 Punkte

Einzig und allein der Schmerz sollten genügen, dass man täglich Rückenübungen durchführt. Man kann seinen Tagesablauf dafür einteilen. Entweder gleich am Morgen, da ist man sowieso am fitesten oder am Abend nach der Arbeit, aber da hat man leider oft keine Lust mehr.

helmut49
Gast
helmut49

Welche Übungen stärken die untere Rückenmuskulatur?

Ich habe seit einiger Zeit schmerzen im unteren Rückenbereich, der oft über den Po bis ins Bein ausstrahlt. Deshalb möchte ich diese Region besonders stärken.
Welche Übungen könnte ich daheim regelmäßig machen, damit ich keine größeren Rückenprobleme bekomme?

Mitglied dmissio ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 22:12 Uhr
dmissio
  • 120 Beiträge
  • 130 Punkte
Rückenschmerzen

Bei anhaltenden Rückenschmerzen, gerade im unteren Bereich des Rückens sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen. Wenn die Schmerzen anhalten, kann sich der Ischiasnerv eingeklemmt haben. Da kann man auch mit Rückenübungen nichts machen. In der Regel gibt der Arzt eine schmerzlösende Spritze.

Aber als Vorsorge sind Übungen aus der speziellen Rückenschule gut, als Kassenpatient bekommt man sogar einen Teil von der Krankenkasse bezahlt, wenn man einen kurs besuchen möchte, gleiches gilt für Yoga oder Pilates - Kurse.

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 175 Beiträge
  • 217 Punkte

Was kann ich zur Mobilisation meiner Wirbelsäule tun?

Ich habe das schon seit längerem, immer wieder Probleme mit meinem Rücken.
Ich war damit noch nie beim Arzt, meist waren die Schmerzen nach 1-2 Wochen wieder weg. Im Moment habe ich auch wieder Probleme und spreche dann natürlich auch darüber. Jetzt hat mir jemand gesagt, ich solle doch mal Rückengymnastik machen, dass hätte bei ihm "Wunder" gewirkt.
OK habe ich mir gedacht, dass mach ich jetzt auch.
Aber was genau kann ich da tun, wie sieht eine gescheite Rückengymnastik aus?

Mitglied Sarah812 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 12:05 Uhr
Sarah812
  • 205 Beiträge
  • 237 Punkte
Stabilisierung von Rücken und Wirbelsäule

Eine effektive Rückenschule sollte man bei Rückenbeschwerden nutzen. Die Übungen sind so abgestimmt, dass der Rücken und die Muskulatur gestärkt werden.

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 188 Beiträge
  • 230 Punkte

Bei rückenschmerzen sollte man zuerst einen Orthopäden aufsuchen, dieser kann feststellen, ob es sich um eine Verkrümmung der Wirbelsäule handelt oder ob etwas mit den Bandscheiben nicht in Ordnung ist.

Mitglied Coce ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 09:02 Uhr
Coce
  • 44 Beiträge
  • 60 Punkte

Wie gut ist das Kieser-Training im Vergleich zu anderen?

Ich habe schon seit vielen Jahren Rückenprobleme und stand gestern vor einer Praxis, wo Kiesertraining durchgeführt wird.
Ich habe ein wenig recherchiert und gelesen, das das Kiesertraining sehr gut sein soll.
Hat es irgendwelche Vorteile gegenüber den Trainingsangeboten in normalen Fitnesstudios?

Dani
Gast
Dani
Unterschied Kieser Training zu anderen Fitnesstudios

Hallo Coce,
es kommt darauf an, welche Trainingsziele Du verfolgst! Wenn Du allerdings seit Jahren über Rückenschmerzen klagst, dann ist Dein Hauptziel wohl, diese Schmerzen zu reduzieren bzw. wegzubekommen.
Dann kann ich Dir Kieser Training empfehlen. Ich trainieren dort seit 5 Jahren und bin in meinem Bekanntenkreis seither der Einzige ohne Rückenschmerzen :-)
Die Betreuung und die Trainingsmaschinen sind echt genial und ich würde es an Deiner Stelle einmal testen! Probetraining kannst Du kostenlos machen!
Viel Erfolg!

mounty
Gast
mounty

Rückentraining im Fitnessstudio - was kann ich da falsch machen?

Nachdem ich leichte Rückenschmerzen bei mir festgestellt habe, würde ich gerne meine Muskeln da stärken, weil ich denke, dass sie etwas lange "verschont" worden sind. Aber ich war noch nie wirklich im Fitnessstudio, hab zwar zuhause was Sport gemacht, aber das ist ja nicht wirklich damit zu vergleichen. Nun ist meine Frage, was kann ich falsch machen wenn ich im fitnessstudio den Rücken stärken will? sollte ich an die Maschinen gehen? Oder eher an die Freien Gewichte? Kann mir jemand ein paar Tipps geben?

Mitglied WilderSommer ist offline - zuletzt online am 12.04.12 um 12:58 Uhr
WilderSommer
  • 47 Beiträge
  • 51 Punkte
...

Hallo mounty,

leider kannst Du so ziemlich alles falsch machen was es gibt ;0)
Ich habe seit ich im Büro sitze meine Rückenmuskeln ziemlich abgebaut.
Daher bin ich ebenfalls in ein Fitnessstudio gegangen.
Lass Dir dort zeigen was Du machen kannst.
Aufwärmtraining und dann an die Geräte ist relativ gut.
Aber nicht jedes Gerät ist gut für den Rücken.
Es gibt eigentlich in allen Studio´s sogenannte Probetrainings, da kannst Du Dich ja mal vorstellen und Dich genau erkundigen :0)
Außerdem kannst Du eine Rückenschule besuchen, wird meistens auch im Studio angeboten :0)

Mir hilft es , langsam wird es besser, dauert halt ne Weile
Liebe Grüße

Mitglied Gloria ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 08:20 Uhr
Gloria
  • 161 Beiträge
  • 179 Punkte
Rückenschule

Um für sich und seinen Rücken das optimale zu tun, sollte man eine spzeille Rückenschule machen. Bei diesen Übungen werden besonders die Rückenmuskulatur und die Bauchmuskulatur trainiert.

Es gibt viele verschiedenen Bodenübungen und auch Geräte an denen man speziell den Rücken trainieren kann.

Mitglied illala ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 15:01 Uhr
illala
  • 118 Beiträge
  • 130 Punkte
Bezahlte Rückenschule

Die Krankenkassen übernehmen sogar einen Anteil für den Kurs in einer Rückenschule. Vorab sollte man sich in seiner Stadt erkundigen, wo solche Kurse angeboten werden und ob die Trainer bei der Krankenkasse gelistet sind.

Mitglied iker31 ist offline - zuletzt online am 04.05.15 um 13:06 Uhr
iker31
  • 80 Beiträge
  • 142 Punkte

Reicht einfaches Kurzhanteltraining zur Stärkung der Rückenmuskulatur?

Mein Doc hat mir geraten, meine Rückenmuskulatur zu stärken, damit meine Wirbelsäule mehr Halt bekommt. Nun möchte ich (auch aus zeitgründen) nicht ins Fitnessstudio. Ich habe daheim noch zwei Kurzhanteln mit der ich morgens einige Übungen machen könnte. Würde das zur Stärkung der Rückenmuskulatur reichen und welche Übungen würdet ihr mir dazu empfehlen?

Herrp
Gast
Herrp
Fitnessstudio

Du solltest das mit der Anmedlung im Fitnessstudio nochmal überdenken. Viele haben sehr lange Öffnungszeiten, sodass du sciherlich Zeit finden kannst dorthin zu gehen. Dort kannst du deinen gesamten Rücken trainieren und nicht nur Teile davon. Außerdem sind stets Trainer anwesend, die dir Ratschläge geben können.

Mitglied emerica24 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 20:28 Uhr
emerica24
  • 105 Beiträge
  • 233 Punkte

Welche Rückenübungen helfen bei Verhärtungen im Schulterbereich?

Ich arbeite neuerdings mehr am PC und seit einigen Tagen habe ich schmerzhafte Verhärtungen im Schulterbereich. Möglicherweise sitze ich zu angespannt davor, oder? Welche Sitzhaltung wäre optimal und mit welchen Rückenübungen könnte ich die Verhärtungen beseitigen?

Mitglied Hej ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 13:59 Uhr
Hej
  • 80 Beiträge
  • 98 Punkte

Hi,
viele Leute die am Computer arbeiten klagen ja über Rückenprobleme im allgemeinen.
Am besten ist es natürlich wenn du gerade auf dem Stuhl sitzt und ab und zu mal die Schultern lockerst.
Gruß

Mitglied dabenne96 ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 19:41 Uhr
dabenne96
  • 58 Beiträge
  • 114 Punkte

Kann man eine Trichterbrust und leicht gekrümmten Rücken durch Krafttraining verändern?

Ich habe eine leichte Trichterbrust und mein Rücken ist leicht gekrümmt. Nun würde ich alles dafür tun, meinen Körper ansehlicher zu gestalten. Gerne würde ich im Fitnessclub regelmäßig Krafttraining machen. Könnte das erfolgreich meine Trichterbrust wieder ansehlich machen und auch meinen Rücken wieder begradigen? Welche Kraft-Übungen wären dabei zu empfehlen?

Destixy
Gast
Destixy
Krafttraining gegen Trichterbrust

Hi,
man kriegt die Trichterbrust zwar nicht ganz weg , aber man kann sie sicherlich durch Krafttraining und Muskelaufbau kaschieren.
Besonders eignet sich im Fitnessstudio die Butterflyübung!
Viel Erfolg !

melli31
Gast
melli31

Welches Rückentraining ist fürs Golfen zu empfehlen?

Ich habe zwar noch keine Rückenprobleme, aber ich möchte demnächst mehr Golf spielen und möchte vorbeugend meinen Rücken stärken. Gibt es dafür besondere Übungen die ihr mir empfehlen könntet?

Mitglied josua539 ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 18:37 Uhr
josua539
  • 65 Beiträge
  • 83 Punkte
Rudern!

Im Fitnessstudio am Rudergerät trainieren - das ist das ideale Programm für einen starken Rücken und gesunde Arme

doris47
Gast
doris47

Möchte Stress abbauen und den Rücken stärken - welche Sportart wäre geeignet?

Hallo! Ich hatte vor einiger Zeit einen Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule und bin im HWS-Bereich ziemlich verspannt. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Sportart, wo ich meinen Sress abbauen und den Rücken stärken kann. Schwimmen möchte ich nicht, aber wie sieht es denn mit Yoga aus? Vielen Dank im Voraus! Gruß doris47

Cometensturm
Gast
Cometensturm

Yoga ist eine wunderbare Sache, um deine beiden Ziele zu erreichen. Nichts hilft so gut, um den Rücken zu stärken und gleichzeitig Stress abzubauen. Danach fühlt man sich wie neugeboren. =)

sum41
Gast
sum41

Pilates, Yoga, Turnen, Tanzen ... all das hilft :) LG

Mitglied angelic ist offline - zuletzt online am 27.05.13 um 10:33 Uhr
angelic
  • 5 Beiträge
  • 7 Punkte

Ich würde an deiner Stelle auch Yoga ausprobieren. Und es ist durchaus nicht so "wischiwaschi" wie viele denken. Yoga ist anstrengend, powert aus und bringt einen wieder ins Gleichgewicht. Für den Rücken ist's ne Wohltat!

shary
Gast
shary
Schwimmen?

Wieso magst du denn Schwimmen nicht? Das wäre eine wunderbare Sache für deinen Rücken!

kevin42big
Gast
kevin42big

Keine Zeit für Sport, Rückentraining für zu Hause und Büro

Hallo allerseits. Ich bin beruflich sehr eingespannt und freue mich wenn ich wenigstens etwas Zeit finde um mich mal 5 Minuten hinzusetzen. Also, no time für Sport! Ich habe aber mal gelesen, dass es auch sowas wie ein rückenstärkendes Programm für zu Hause gibt. Das würde ich gerne kennenlernen und auch zwischendurch im Büro anwenden. Kennt jemand von euch so ein Programm? Gibts da vielleicht auch ein Video zu?

Mitglied steffen72 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 12:59 Uhr
steffen72
  • 108 Beiträge
  • 190 Punkte

Also ich kenne eige übung die sich rückenwaage nennt. dabei legt man sich flach auf den bauch und hebt für einige sekunden den linken arm und das rechte bein (bzw. umgekehrt) an.
ich arbeite immer mit 4 wiederholungen

Mitglied Fips94 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 17:53 Uhr
Fips94
  • 87 Beiträge
  • 191 Punkte

Mit welchen einfachen Mitteln kann man die Rückenmuskulatur daheim stärken?

In meiner familie sind rückenprobleme an der tagesordnung. Das möchte ich für meinen teil möglichst vermeiden und möchte dazu meine rückenmuskulatur stärken. In ein fitnessstudio möchte ich nicht gehen, sondern lieber daheim mit möglichst einfachen mitteln trainieren. Was könntet ihr mir dazu empfehlen?

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 175 Beiträge
  • 245 Punkte

Ich habe zu hause fast nur noch diese Sitzbälle, die sind gut für den Rücken und zur Stärkung .

floeckchen29
Gast
floeckchen29

Ist eine Bodytoningstunde vergleichbar mit einer Wirbelsäulengymnastikstunde?

Im Fitnessclub soll nächste Woche das Bodytoning angeboten werden. Scheinbar kann man das mit Wirbelsäulengymnstik vergleichen. Ist das wirklich so und was wird beim Bodtoning gemacht und welche unterschiedlichen Arten gibt es dabei? Danke für viele Infos dazu. Liebe Grüße, Floeckchen

Mitglied Antonella189 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 17:22 Uhr
Antonella189
  • 218 Beiträge
  • 272 Punkte
Ganzkörpertraining

Das ist eine Mischung aus Aerobic und Krafttraining, bei dem der gesamte Körper trainiert wird. Oft werden Hanteln, Bänder oder Steps beim Training verwendet.
Mir gefällt das Training sehr gut ;-)

Liebe Grüße

petra46
Gast
petra46

Ela-Spine nach Bandscheibenvorfall - wer hat Erfahrungen damit?

Hallöchen ihr!
Ich hatte vor zwölf Jahren einen Bandscheibenvorfall. Obwohl danach nichts grösseres mehr vorgefallen ist (Bezüglich der Bandscheibe) habe ich oft das Bedürfniss meine Rückenmuskulatur zu stärken. Bin nun auf ein Gerät namens "ela-Spine" gestossen, und das hats mir irgendwie angetan. Leider ist es aber ziemlich teuer, und ich habe keine Ahnung ob es nur gut aussieht, oder auch gut wirkt.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Gerät sammeln die er mit mir teilen mag?

Vielen Dank, eure Petra

Mitglied doitmyway ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 12:58 Uhr
doitmyway
  • 54 Beiträge
  • 74 Punkte

Ich hab mir dieses ela spine mal im Internet angeguckt, und das sieht irgendwie dubios aus. Ohne Rückgaberecht oder ohne das vorher aus zu probieren würde ich das nicht kaufen.

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 200 Beiträge
  • 232 Punkte
Ela-Spine erfahrungen??

Hallo hat hier jemand wirklich erfahrungen damit gemacht?? interessiert mich auch

Mitglied search123 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 20:30 Uhr
search123
  • 54 Beiträge
  • 96 Punkte

Welche Schmerzen kann man durch Stärkung der Rückenmuskulatur lindern?

Ich habe seit Jahren oft Rückenschmerzen und mein Doc meint, ich solle meine Rückenmuskulatur stärken. Welche Schmerzen kann ich denn durch diese Stärkung lindern und welche übungen wären hilfreich? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Search

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 137 Beiträge
  • 211 Punkte

Schmerzen im gesamten Bereich des Rückens kannst du durch verschiedene Übungen lindern. Was allgemein gut ist, sind Sportarten wie Schwimmen, Pilates oder Yoga. Du kannst allerdings auch in spezielle Rückenschulen gehen und dort die Kurse besuchen - je nachdem, wo genau du die Schmerzen hast. LG

lana91
Gast
lana91

Sollte man vorbeugend seinen Rücken trainieren?

Rückenleiden scheinen ja eine Volkskrankheit zu sein. Bisher bin ich davon verschont geblieben, bin aber auch erst 21 Jahre. Sollte ich trotzdem schon spezielle Rückenübungen machen um diesem Leiden erst gar nicht entstehen zu lassen oder sollte ich erst damit beginnen, wenn die ersten Schmerzen eintreten? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Lana

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1504 Beiträge
  • 1508 Punkte
Hallo Lana!

Herzlichen Glückwunsch! Du machst dir Gedanken über deine Wirbelsäule, bevor sie Schaden genommen hat. Meist wird dem Rücken erst Beachtung geschenkt, wenns schon fast zu spät ist.
Ja - auf jeden Fall schon jetzt Rückenübungen machen - zum Stärken der Rückenmuskulatur. Und ich würde empfehlen, mal einen VHS-Kurs "Rückenschule" oder so was ähnliches mitzumachen. Da wird gezielt darauf hingearbeitet, dass man eben den Wäschekorb (oder Bierkasten...) RICHTIG hebt, und dass man am Schreibtisch/vor dem PC RICHTIG sitzt...

Gönne das deinem Körper... in 30 Jahren wird er es uns danken!

Kermit

hamster31
Gast
hamster31

Kann man durch tägliche Liegestütze die Rückenmuskeln stärken?

Ein guter Freund (63 Jahre) hatte jahrelang mit Rückenproblemen zu tun, die er durch Behandlung bei einer Heilpraktikerin so einigermaßen in den Griff gekriegt hat. Er behauptet, daß er durch seine täglichen Liegestütze (seit 3 Monaten täglich 60 bis 70!) seine Rückenmuskulatur so gestärkt habe, daß er nicht mehr zur Heilpraktikerin muß. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Danke für euere Beiträge. Gruß, Hamster

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 556 Beiträge
  • 558 Punkte
Rückenschmerzen

Liegestütze stärken auch die Rückenmuskulatur, sowie Arm-/Bein-/Bauchmuskulatur. Beim frisch anfangen sollte man aufpassen wegen den Handgelenken und die Hände gegen den Kopf halten, damit man nicht falsch belastet. Bei Rückenschmerzen können auch Gymnastikübungen helfen, Fitnesscenter, schwimmen etc. Muss man für sich selbst rausfinden.

Mandy87
Gast
Mandy87

Wie kann ich mit einem Flexband meinen Rücken trainieren?

Hallo zusammen!

Eine Freundin hat gestern ihre Wohnung ausgemistet und mir ein Flexband geschenkt, das sie nicht mehr benutzt. Ich würde gerne damit wenn möglich meinen Rücken trainieren, weil ich immer mal wieder Rückenschmerzen habe. Kennt ihr da vielleicht ein paar gute und effektive Übungen? Würde mich sehr freuen!

Lieben Gruß,
Mandy

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10117 Beiträge
  • 10124 Punkte
@Mandy

Das müssen wir für dich nicht neu erfinden. Das World Wide Web ist voll mit Übungsanleitungen dazu. Dazu musst du allerdings wissen, dass diese Band nicht Flexband sondern Theraband heißt, dann findest du dazu auch was. Es gibt sogar YouTube-Videos dazu. Suche einfach nach 'Rückentraining Theraband' in Google und du wirst finden.

Ich persönlich halte ein Theraband für das Rückentraining für überflüssig. Du kannst jeden Muskel deines Körpers ganz ohne Hilfsmittel trainieren.

pauli
Gast
pauli

Wie kann ich meinen Rücken gesund pflegen? - Von krumm nach gerade.

Es dauert nicht mehr lange, dann habe ich mein Abitur fertig. Nach meinem Abitur möchte ich gerne eine Ausbildung als Polizist anfangen. Ich bin eigentlich sehr sportlich und gesund, bis auf eine leichte Verkrümmung meiner Lendenwirbelsäule. Hin und wieder habe ich auch deswegen Rückenschmerzen. Da der Beruf des Polizisten mein Traumberuf ist, möchte ich ihn nicht aufgeben. Ich kümmere mich auch vermehrt für meinen Rücken, sodass Rückenschmerzen bei mir seltener auftreten. Das wirkliche Problem ist die Verkrümmung, weil ich mit einer verkrümmten Lendenwirbelsäule nicht in den Polizeidienst aufgenommen werde. Habe ich zumindestens so gehört. Deswegen würde ich gerne wissen, wie ich gezielt meinen Rücken gesund pflegen kann, d.h. ihn wieder gerade bekomme. Habt ihr Ideen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10117 Beiträge
  • 10124 Punkte
@ohnescham

Fehlstellungen der Wirbelsäule können verschieden Ursachen haben und gezielte Gymnastik kann das durchaus postitiv beeinflussen. Aber ganz wirst du das nicht mehr los. An deiner Stelle würde ich das mit meinem Arzt bzw. Orthopäden besprechen. Da kannst du selbst viel falsch machen, zu viel. Deshalb erkundige dich nach einer Physiotherpie für dich. Dort lernst du passende Übungen für dich korrekt auszuführen. Das hilft natürlich nur, wenn du sie selbst konsequent zu Hause umsetzt.

mounty
Gast
mounty

Leichte Übungen im Büro für den Rücken- und Nackenbereich

Durch meinen Job muss ich sehr viel sitzen und bekomme nur selten mal Bewegung, wodurch ich leider häufig starke Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich habe. Es wäre super wenn ihr mir ein paar einfache Übungen empfehlen könntet, die ich mal schnell zwischendurch im Büro machen könnte. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Darkness_Dynamite
  • 2199 Beiträge
  • 2207 Punkte
Ja,

Du kannst deine Frage einfach mal googlen und dann wirst du dazu auch einiges finden ;)

Rene
Gast
Rene
Übungen

Hallo Mounty,

Auf www.officephysio.de werden von Physiotherapeuten einfache, effektive Rückenübungen für den Arbeitsplatz in kurzen Videos dargestellt und erklärt. Vielleicht hilft das.

G

Charli58
Gast
Charli58

Übung für die Rückenmuskulatur

Ich muß jetzt unbedingt was zur Stärkung meiner Rückenmuskulatur tun. In ein Fitnessstudio will ich nicht gehen. Ich bin schon mal angefangen, jeden Morgen so einige Liegestütze zu machen. Andere Übungen fallen mir nicht ein. Wer hat denn da noch ein paar gute Tipps. Danke. Charli

Darkness_Dynamite
  • 2199 Beiträge
  • 2207 Punkte
Tippe deine Frage bei Google ein,

Und du findest einiges dazu, ggf sogar Videos.

Sophie86
Gast
Sophie86

Stärkung der Muskulatur durch Reiten

Hallo Leute!

Ich habe schon seit Monaten häufiger mal starke Rückenschmerzen, weil ich durch meinen Job und die Uni viel am Schreibtisch sitze und wenig Sport mache. Seit ein paar Wochen gehe ich aber wieder regelmäßig reiten und eine Freundin meinte, dass das auf jeden Fall die Rückenmuskulatur stärkt. Aber stimmt das wirklich? Sollte ich trotzdem noch andere Übungen machen?

Darkness_Dynamite
  • 2199 Beiträge
  • 2207 Punkte
Ja,

Stimmt schon, das wirst du ja sicher auch feststellen werden, ob sich deine Rueckenbeschwerden bessern. Falls nicht oder zu wenig, kannste klar auch noch andere Uebungen fuer den Ruecken machen.

Kathwolf
Gast
Kathwolf

Aufbau der Rückenmuskulatur mit welchen Übungen?

Hi!

Mein Arzt meinte gestern als ich bei ihm in der Praxis war das ich dringend meine Rückenmuskulatur trainieren sollte. Ich wollte ab nächste Woche auf jeden Fall deswegen anfangen regelmäßig schwimmen zu gehen, aber ein paar Übungen hier bei mir zuhause wären bestimmt auch nicht schlecht. Kennt sich da jemand mit aus? Zu welchen Übungen würdet ihr mir raten?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10117 Beiträge
  • 10124 Punkte
@Kathwolf

Wichtig für ein gesundes Rückentraining ist, dass du nicht nur den Rücken trainierst sondern die gesamte Haltemuskulatur von Rumpf und Bauch, bis zur Schulter und Nacken. Lies dazu die Artikel zu Rückentraining im Themenbereich durch. Dort findest du Anleitungen zu Übungen ohne Geräte für eine starken Rücken, Die effektivsten Übungen beim Rückentraining, Tipps und Hinweise zum Muskelaufbau im Rücken, Rückenmuskeltraining zu Hause. Alles hier:

http://www.paradisi.de/Fitness_und_Sport/Bodystyling/Rueckentraining/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie in diesem Beitrag.

Kathrin
Gast
Kathrin

Als Vorbeugung für einen gesunden Rücken welches training?

Ich bin jetzt ende 30 und möchte 2-3 mal in der Woche ein Training für meinen Rücken machen. Damit ich ihn stärke, Muskeln aufbaue und beweglicher werde. Meine Eltern haben beide schon Probleme mit ihrem Rücken und ich will das später nicht auch habe. Was bietet sich dabei an, also was kann ich zu Haus alles machen? Grüße Kathrin

khaladj
Gast
khaladj
Gesende Ruecken

Du must zuerst sagen wie schwer und wie gross Du bist.welche sportarten hast Du bis jetz getrieben,welche taetigkeit Du hast.
es geht nicht nur darum das Du die Muskel staerkst sondern mehr darum das Du wirbelsaeule und Gelenke zuerst beweglicher und mobilisiert machst.fuer die staerkung deiner Muskel ,ich glaube pilates ist gut.ich habe gute Erfahrungen gemacht ,deswegen bin ich heute Pilatestrainer.

Unbeantwortete Fragen (35)

Mitglied kevin92 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 16:08 Uhr
kevin92
  • 120 Beiträge
  • 262 Punkte

Können sich Schrauben in der Wirbelsäule durch Training mit dem Flexibar lösen?

Mein Vater hat eine versteifte Wirbelsäule und darin befinden sich auch einige Schrauben.
Nun hat er sich so einen vibrierenden Stab gekauft um damit die Rückenmuskulatur zu stärken.
Könnten durch diese Vibrationen die Schrauben locker werden oder ist das eine richtig gute Trainingsmethode für meien Vater?

Lg Kevin

Alie019
Gast
Alie019

Kann man ein Hohlkreuz durch spezielles Rückentraining wegtrainieren?

Ich habe wohl von Geburt an ein leichtes Hohlkreuz.
Das soll aber möglichst nicht schlimmer werden und sollte möglichst ganz verschwinden.
Würde spezielles Rückentraining dabei helfen?
Welche Übungen könntet ihr mir empfehlen?

Mitglied Rolf1995 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 18:24 Uhr
Rolf1995
  • 41 Beiträge
  • 47 Punkte

Welche Sitzbälle eignen sich fürs Rückentraining?

Ich möchte mir einen Sitzball zulegen, weil ich stake Rückenprobleme habe (Verspannungen etc.).
Angeblich sollen die Probleme durch das Ball-Training nachlassen, oder ganz weggehen.
Was muss ich beim Kauf eines solchen Balls beachten?
Geht man dabei nach Grösse und Gewicht?
Könnt ihr mir einen bestimmten Sitz-oder Pezziball empfehlen?

Lg Rolf

Bettina85
Gast
Bettina85

Kann man durch spezielles Rückentraining ein Hohlkreuz wegbekommen?

Seitdem ich vor circa einem Jahr mit Sport begonnen habe, treten manchmal Rückenschmerzen auf.
Ich schiebe das auf mein Hohlkreuz zurück.
Könnte ich durch spezielles Rückentraining noch mein Hohlkreuz wegbekommen oder ist es dafür zu spät?

Hedonist
Gast
Hedonist

Gibt es geeignete Rückenstrecker-Übungen, die man auch daheim machen kann?

Beim Laufen habe ich häufig Schmerzen im unteren Rückenbereich.
Man hat mir geraten, im Fitnessstudio Rückenstrecker-Übungen zu machen.
Deswegen möchte ich aber kein Mitglied im Fitnessstudio werden.
Gibt es auch geeignete Übungen, die ich auch daheim machen kann?

Mitglied phil2002 ist offline - zuletzt online am 04.08.15 um 09:25 Uhr
phil2002
  • 70 Beiträge
  • 100 Punkte

Wie stärke ich meinen Rücken fürs Tragen eines Trekkingrucksackes?

Wir wollen einige Tage zum Bergwandern in die Alpen.
Beim Probepacken des Rucksackes kamen wir auf ein Gewicht von fast 25 Kilo.
Wie könnte ich meinen Rücken auf dieses Gewicht vorbereiten und entsprechend stärken?

Mitglied Antonella189 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 17:22 Uhr
Antonella189
  • 218 Beiträge
  • 272 Punkte

Welche Rückenübungen könnten auch zu erheblichen Rückenbeschwerden führen?

Laut meinem Doc sollte ich meine Rückenmuskulatur stärken, allerdings hat er mir keine geeignete Übung genannt.
Soviel ich erfahren habe, können auch diverse Übungen auch zu erheblichen Rückenbeschwerden führen.
Welche sollte man also möglichst nicht machen und welche wären gefahrlos möglich und auch wirksam?

Mitglied Kev91 ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 19:46 Uhr
Kev91
  • 95 Beiträge
  • 205 Punkte

Kann Klettern nachhaltig die Rumpfmuskulatur stärken?

Meine Rumpfmuskulatur muss dringend gestärkt werden. Ich möchte aber nicht nur Kraftübungen im Fitnessclub machen, sondern auch weitere Sportarten ausüben, die Spaß machen und einen herausfordern.
Klettern könnte was für mich sein. Würde dieser Sport auch nachhaltig die Rumpfmuskulatur stärken?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 198 Beiträge
  • 376 Punkte

Einfaches Rückentraining für zu Hause

Mein Vater hat extreme Rückenprobleme und weigert sich zum Arzt zu gehen, weil er meint, dass es nichts bringt. Ich bin gerade dabei ihm ein Rückentraining für zu Hause zu gestalten, leider fallen mir nicht besonders viele und einfache Übungen ein. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Mitglied bananensplitt ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 16:04 Uhr
bananensplitt
  • 54 Beiträge
  • 78 Punkte

Mit welchen Übungen (ohne Geräte) kann man die Rücken- und Schultermuskulatur stärken?

Mein Doc hat mir dringend geraten, meine Rücken- und Schultermuskulatur zu stärken.
Dazu möchte ich aber nicht in ein Fitnessstudio, sondern daheim entsprechende Übungen machen.
Welche Übungen wären denn wirklich empfehlenswert?

Mitglied caymann ist offline - zuletzt online am 29.12.15 um 11:56 Uhr
caymann
  • 59 Beiträge
  • 87 Punkte

Welche Hantelübungen sind zur Stärkung der Rückenmuskulatur auch daheim durchführbar?

Ich habe daheim Kurzhanteln bis maximal zehn Kilo. Laut meinem Doc muss ich meine Rückenmuskulatur stärken.
Ein Fitnessclub kommt für mich nicht in Frage.
Gerne würde ich mir Kurzhanteln daheim spezielle Übungen machen.
Welche Übungen wären da besonders empfehlenswert?

Mitglied body23 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 12:32 Uhr
body23
  • 150 Beiträge
  • 340 Punkte

Halswirbel springt manchmal raus, welche vorbeugende Übungen könnte ich selbst machen?

Mir ist in den letzten Monaten mehrmals ein Halswirbel rausgesprungen und das will ich unbedingt wieder vermeiden.
Könnte ich vorbeugend etwas dagegen machen, welche Übungen könnte ich selbst machen?

Thomas
Gast
Thomas

Möchte "V-Rücken" bekommen - an welchen Fitnessgeräten kann man dafür spezielle Übungen machen?

Normalerweise könnte ich mit meiner Figur zufrieden sein (ich jogge viel und mache leichtes Krafttraining). Nun habe ich im TV mal einen Bericht gesehen, bei dem so ein Typ einen "V-Rücken" hatte. Fand ich total klasse.
Wie kann man sich so einen Rücken antrainieren?
An welchen Fitnessgeräten ist das möglich und welche speziellen Übungen sind dafür erforderlich?

Mitglied s87 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 14:43 Uhr
s87
  • 146 Beiträge
  • 202 Punkte

Welches spezielle Rückentraining kann Rückenschmerzen lindern oder vermeiden?

Seit einigen Wochen habe ich mal leichte Rückenschmerzen und ich denke, dass ich dringend meinen Rücken stärken sollte.
Welches spezielle Rückentraining (daheim oder im Fitnessstudio) könnten die Schmerzen lindern oder gar vermeiden?

Mitglied 19Boy93 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 10:39 Uhr
19Boy93
  • 75 Beiträge
  • 177 Punkte

Welche Übungen helfen, besonders den Speck im unteren Rückenbereich wegzukriegen?

Von vorne betrachtet sieht mein Oberkörper ganz manierlich aus, aber besonders der untere Rückenbereich hat unansehliche Speckrollen. Wie kann ich die beseitigen, gibt es dafür spezielle Übungen?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 198 Beiträge
  • 376 Punkte

Wie kann man trotz Hohlkreuz die Körperhaltung verbessern?

Ich wurde letztens von meiner Freundin auf meine schlechte Körperhaltung angesprochen, ich ließe die Schultern oft hängen und irgendwie krumm gehen. Das führe ich auf mein Hohlkreuz zurück oder könnte das doch an meiner kaum vorhandenen Rückenmuskulatur liegen. Was könnte ich denn tun für einen "aufrechten Gang", welche Übungen wären dafür zu empfehlen?

Markus
Gast
Markus

Scorpion soll eine gute Übung sein - wie geht sie?

Ich habe unheimliche Rückenprobleme und mir wurde die Übung Scorpion empfohlen, die soll richtige Wunder wirken.

Wie aber sieht die Übung exakt aus, was muss ich dabei beachten?

Leitladen
Gast
Leitladen

Effektives Rückentraining für zu Hause

Ich muss unbedingt wieder mit dem Sport anfangen, weil ich ansonsten wieder starke Rückenbeschwerden bekomme. Da ich nicht die Zeit haben werde, in ein Fitnessstudio zu fahren, möchte ich mich zu Hause sportlich betätigen. Leider sind mir Rückenübungen, die ich in meiner ehemaligen Rückenschule gezeigt bekommen habe, entfallen. Deswegen frage ich euch: könnt ihr mir Rückenübungen für ein effektives Rückentraining für zu Hause nennen? :)

Mitglied JimmyPage ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 08:27 Uhr
JimmyPage
  • 62 Beiträge
  • 90 Punkte

Wie oft muss man in der Woche Stabis für den Rumpf machen, dass es etwas bringt?

Wir machen unter unserem neuen Trainer einmal die Woche Stabis für den Rücken. Der Trainer sagt aber, dass würde nicht reichen, wir sollten das auch zu Hause machen. Was meint ihr, wie oft muss ich diese Übungen noch selber machen, damit ich einen richtigen Nutzen davon habe?

LG

cera71
Gast
cera71

Mit welchen Rückenübungen kann ich daheim die Nackenmuskulatur stärken?

Ich habe in den Armen ein beginnendes Karpaltunnelsyndrom und Probleme mit den Nackenmuskeln. Laut Doc soll ich meine Rückenmuskulatur stärken. Fitnessstudio ist nichts für mich. Könnte ich spezielle Übungen daheim machen, was könntet ihr mir empfehlen?

Calle
Gast
Calle

Wie ist Latziehen am effektivsten?

Sollte man die Hände eher eng greifen oder ist der breite Griff besser für ein effektives Training?

Calle

Meike
Gast
Meike

Was kann man auf dem Rückenstrecker machen?

Ich habe echte Probleme mit meinem Rücken und mir wurde gesagt, ich solle was mit meinen Rückenstrecker tun. Was ist da am besten, was meint ihr?

Meike

Bina82
Gast
Bina82

Was beinhaltet "Integrierte Versorgung" im Zusammenhang mit chronischen Rückenproblemen?

Ich habe seit Jahren chronische Rückenschmerzen und nun soll ich ein Programm durchlaufen, das sich "Integrierte Versorgung" nennt. Wie läuft diese Programm ab und was könnte es bestenfalls bewirken? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Bina

Basilius
Gast
Basilius

Welche Übungen sind bei einem Hohlkreuz hilfreich?

Hallo! Ich möchte ab nächste Woche mit einem Krafttraining beginnen. Da ich ein Hohlkreuz habe hoffe ich, daß ich es mit speziellen Übungen wegbekommen kann. Ist das denn möglich bei einem Erwachsenen? Wer hat diesbezüglich Erfahrungen und kann darüber berichten? Vielen Dank! LG Basilius

SimonT
Gast
SimonT

Kann man ein Hohlkreuz durch gezielte Übungen verbessern?

Ich habe ein ausgeprägtes Hohlkreuz und dadurch eine ganz schlechte Haltung. Wenn ich mich auf Fotos betrachte, sehe ich daas besonders gut. Gibt es gezielte Übungen, die ein Hohlkreuz und meine Körperhaltung verbessern? Wer kann mir Anleitungen zukommen lassen? Herzlichen Dank und viele Grüße SimonT

Steven
Gast
Steven

Wer kennt gute Übungen um Schmerzen zwischen den Schulterblättern zu lindern?

Hallo!Immer wenn ich viel gehoben und meinen Rücken nicht geschont habe,bekomme ich starke Schmerzen zwischen den Schulterblättern.Was würde helfen-Dehnübungen,oder etwas was lockert.Kennt jemand von euch einige gute Übungen,die ich machen könnte?Vielen Dank für Tipps!Gruß Steven

angel06
Gast
angel06

Kennt jemand einfache Rückenübungen für zuhause?

Hallo zusammen!

Ich habe sehr oft Rückenschmerzen, aber finde einfach nicht die Zeit regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen um meine Muskulatur zu stärken. Deshalb wollte ich hier mal nachfragen ob vielleicht jemand von euch ein paar einfache und schnelle Übungen kennt, die man mal so zwischendurch zuhause machen könnte. Weiß da jemand von euch was?

ProbMan
Gast
ProbMan

Balltraining für die Wirbelsäule

Ich hab echt seit Ewigkeiten Probleme mit meinem Rücken. Das ist sehr quälend, weil ich deshalb oft Rückenschmerzen hab. Jetzt hab ich vom Arzt den Rat gekriegt Rückentraining zu machen, um die Rückenmuskulatur zu stärken. Man hört doch immer viel von diesen medizinischen Bällen, dass die so gut sein sollen. Weiss einer was es da für Übungen für den Rücken gibt?

AngelaD
Gast
AngelaD

Wer kennt Übungen gegen Rückenschmerzen?

Schon seit lamgem leide ich unter Rückenschmerzen.Ich weiss,daß es bestimmte Übungen gibt,die den Rücken stärken und die Schmerzen dadurch gelindert werden.In ein Fitnesstuio möchte ich aber nicht gehen,sonder die Rückengymnastik zuhause machen.Kann mir jemand gute Übungen verraten?Vielen DanK!AngelaD

Avera
Gast
Avera

Rückenschmerzen durch training beheben??

Hallo, immer wenn ich längere Zeit am Pc sitze bekomme ich Rückenschmerzen, kann ich diese durch Rückentraining beheben?? Müssen die Übungen zwischen der Arbeit stattfinden oder kann man diese auch davor beziehungweise danach machen um seinen Rücken zu stärken??

mandy23
Gast
mandy23

Suche Übungen für Rückentraining

Hallo Ihr Sportsüchtigen,

also ich bin eher der Typ der Zuhause alleine vor sich hintrainiert und das bekomme ich auch gut hin- zumindest täglich so meine zwanzig Minuten. Jetzt suche ich nach ein paar guten Rückenübungen, die ich einbauen kann. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Liebe Grüße

Peter
Gast
Peter

Wie funktioniert die progressive Rückenentspannung nach Jacobson?

Ich würde gerne wissen, wie die progressive Rückenentspannung nach Jacobson funktioniert. Ist sie wirklich so gut wie man sagt? Peter

Lukas
Gast
Lukas

Effektiv den Rücken trainieren und aufbauen

Ich bin auf der Suche nach guten Trainingsübungen um zu Hause effektiv den Rücken aufzubauen. Eine Hantelbank die man schräg stellen kann, zwei Kurzhanteln und eine Langhantel habe ich als Trainingsgeräte schon angeschafft. Welche Übungen für das Rückentraining sollte ich am Anfang machen?

Diana
Gast
Diana

Gürtel für das Rückentraining kaufen

Ich trainiere noch nicht so lange und mache auch nicht so viele Gewichte. Ich sehe im Studio viele Leute mit diesem Gürtel für den Rücken rumlaufen. Muss man sich für das Rückentraining diesen Gürtel kaufen? Macht man sich ohne den Gürtel sonst den Rücken kaputt oder wozu ist der da? Diana

Karl-Heinz
Gast
Karl-Heinz

Welche Übungen für den Rücken

Hi, welche Übungen sind am effektivsten um den Rücken langsam aufzubauen? Ich arbeite jetzt seit etwa 15 Jahren am PC und will regelmässig meinen Rücken stärken. Ausserdem wüsste ich gerne wie lange man das Rückentraining machen sollte. Reichen 30 Minuten pro Tag aus?

Gruß Karl-Heinz

Neues Thema in der Kategorie Rückentraining erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.