Forum zum Thema Liegestütze

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Liegestütze verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (10)

Sollte man sich vor den Liegestützen auch aufwärmen?

Vor sportlicher Betätigung sollte man sich ja wohl generell aufwärmen. Nun mache ich ganz gerne mal spontan Liegestütze. Dabei wärme ich mich ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von hans-wurst

Wie viele Liegestütz schafft ihr?

Hallo ans Forum! Die Frage ist ja denke ich klar: 1. Die Anzahl der Liegestütz, die ihr so schafft 2. Macht ihr ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Arme auseinander oder zusammen bei den Liegestützen?

Also, wir haben in der Schule heute Liegestütze gemacht. Einige machen die Arme ganz eng zusammen und gehen dann hoch und runter, ich habe die... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von IIYTII

Unzureichend beantwortete Fragen (32)

Lisi
Gast
Lisi

Schaffe keine Liegestütze mehr

Ich habe eine Dringende Frage. Ich konnte vor ca 1 Woche noch 5-7 Liegestütze. Habe eine kurze Pause eingelegt und jetzt nach 1 Woche schaffe ich gar keine mehr. Was kann der Grund sein? Mir kommt es vor als wenn eine Hand etwas blokieren würde bin mir aber nicht sicher oder ob ich etwas jetzt anders mache als vorher. Hatte jemand schon so ein Problem oder an was kann es liegen? (Frau, 159, 52kg)

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.10.20 um 19:23 Uhr
135790
  • 3421 Beiträge
  • 3900 Punkte

Manchst du sonst noch irgendwelchen Sport? Vielleicht hast du dich überanstrengt und der Muskel blockiert, das kann schon mal vorkommen, sollte sich aber ein paar Tagen wieder lösen und somit wieder möglich sein.

Frank
Gast
Frank
Die Leichte Form der Liegestütze

Wenn dir die normale Liegestütze nicht gelingt, oder nur unter Schmerzen, dann versuche eine andere Variante.
1. Leichter Abstand zur Wand und mit den Händen an die Wand lehnen und die Arme Beugen und strecken.
2. Eine Stufe schwieriger, auf dem Tisch abstützen, der Körper gestreckt und ebenfalls die Arme beugen und strecken.
Das geht dann auch mit der Couch, dem Stuhl dem Sideboard unsw.. umso tiefer du mit dem Oberkörper kommst desto schwieriger wird es. Ein Versuch ist es Wert.

Mitglied beautyqueen3001 ist offline - zuletzt online am 17.10.20 um 17:59 Uhr
beautyqueen3001
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Hey du. Ich möchte dir ein paar liebe Worte mit auf den Weg geben. Ich will dir sagen, dass du nicht verzweifeln sollst, wenn es mal nicht so läuft und du eventuell Rückschritte machst. Das ist völlig normal und gehört dazu. Setz dir keine Ziele und probiere dich wieder ganz langsam zu steigern, auch wenn du schon mal mehr Liegestütze geschafft hast. Sei stolz wenn du 2 oder 3 Liegestütze schaffst. Nur weil es mal nicht so läuft , wie du es gern hättest, verliere nicht die Motivation. Das wäre fatal! Mach dir klar und führe dir vor Augen, dass du ja schon mal so viele Liegestütze geschafft hast. Gönne dir aber unbedingt auch die so wichtigen Pausen

Helena
Gast
Helena

50 Liegestütze schaffen

Hallo, ich habe am 1.6. meine Dan-Prüfung, schaffe momentan maximal 20 Liegestütze. Also wirklich vernünftige mit Nase auf dem Boden. Muss 40, am besten 50 können. Meint ihr es ist möglich in der Zeit so viele am Stück zu schaffen? Habe halt früher nie "ganze" Liegestütze gemacht. Danke schon mal.
MfG

Mitglied JKloppo ist offline - zuletzt online am 06.04.20 um 17:58 Uhr
JKloppo
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Sind Liegestützen, bei der man mit der Nase auf den Boden kommt, nicht sogar übertrieben?

Helena
Gast
Helena

Kann sein. Also, ich glaube eigentlich nicht, dass ich jetzt "durchfalle", nur weil meine Nase nicht den Boden berührt. Aber mein Trainer meint zumindest, dass ich die Liegestützen so üben soll.
MfG

Mitglied Rose456 ist offline - zuletzt online am 04.07.19 um 15:11 Uhr
Rose456
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Glaub an dich

Hey, ich denke, du kannst es mit harter Disziplin auf jeden Fall schaffen besser zu werden! Versuch dein Pensum täglich mehr und mehr zu steigern und denk positiv, dann wird es schon werden! :)

Helena
Gast
Helena

Danke, was meint ihr wie kann ich am effektivsten trainieren? Im Moment trainiere ich eigentlich jeden Tag, außer ich spüre noch Muskelkater. Ich trainiere erst wieder wenn ich (fast) keinen Muskelkater mehr habe. Ca. 1-2 mal in der Woche trainiere ich sehr viel und mache dann auch einen Tag Pause. Meint ihr, dass es so effektiv ist?
MfG

Mitglied Tom79 ist offline - zuletzt online am 13.08.19 um 19:54 Uhr
Tom79
  • 121 Beiträge
  • 121 Punkte

Trainiere die Liegestütze täglich so, wie Du sie zur Prüfung erbringen musst. Setze Dir zum Ziel täglich 2...3 Stück mehr zu schaffen. Verfolge das Ziel mit Ehrgeiz, dann wird das schon.

Viel Erfolg.

Ich hatte vor vielen Jahren den Ehrgeiz abzunehmen, weil man mich mit meinem Gewicht (BMI) bei meinem persönlichen Stolz getroffen hat. Ich habe es allen gezeigt und den BMI um 7 Punkte verbessert:)

Helena
Gast
Helena

Danke für die Antworten, werde es bestimmt schaffen

Helena
Gast
Helena

Hallo, ich habe vorgestern 22 Liegestütze geschafft. Gestern und heute habe ich jedoch weniger als sonst geschafft, ich weiß nicht woran das liegt. Gestern nur 15, Also ohne Pause. Habe heute mal mit einer 2,5 kg Gewichtsscheibe auf dem Rücken trainiert, habe gelesen, dass es ganz gut ist wenn man mal etwas variiert und nicht immer gleich trainiert. Hat jemand eine Idee warum ich gestern und heute nur so wenige geschafft habe? Wahrscheinlich braucht mein Körper einfach mal einen Tag Pause. Ich denke ich versuche es Samstag wieder. Hatte jemand von euch so etwas schon?
MfG

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 237 Beiträge
  • 473 Punkte

Seitliche Bauchmuskeln werden bei Seitstützen gestärkt - macht das auch eine schlanke Taille?

Mein Freundin sich durch sportliche Betätigung (Laufen, Fitnessstudio) eine schöne Figur erarbeitet. Besonders die schlanke Taille fällt auf. Sie meint, dass sie das durch ihre täglichen Seitstützen bekommen habe. Dabei wird die seitliche Bauchmuskulatur besonders gestärkt? Kann das wirklich so funktionieren, was meint ihr?

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte

Das ist auf jeden Fall plausibel.
Seitstützen sind wirklich sehr effektiv!

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 237 Beiträge
  • 473 Punkte

Dacht' ich's mir ^^

Getgoal
Gast
Getgoal
Falsch

Eine schlanke Taille oder sogar einen Sixpack bekommst du nur durch abnehmen und nicht durch Bauchmuskeltraining. Man kann nur den gesammten Körperfettanteil reduzieren und nicht spezielle Bereiche. Sport in jeder Art und Weise unterstützt den Kalorienverbrauch und somit wird bekommt man (irgendwann) einen dünnen Bauch. Wichtig dabei ist es, dass du dann auch deine Ernährung anpasst.

biko25
Gast
biko25

Wieviel Liegestütze kann man durch tägliches Training innerhalb 1 Monat schaffen?

Ich habe mit meinem Kumpel eine Wette laufen, wer nach einem Monat Training die meisten Liegestütze schafft. Wir sind beide Fußballer, aber die Armmuskulatur ist nicht gerade üppig ausgebildet. Ab Morgen will ich mit zehn Liegestütze morgens beginnen. Ist das zuwenig, wie oft am Tag sollte ich das machen um möglichst viele Liegestütze nach einem Monat zu schaffen. Hättet ihr vielleicht einen Trainingsplan für mich? Danke für viele Vorschläge von euch.

Habibi
Gast
Habibi

Würde mit 10 anfangen und pro Woche 10 drauflegen ...am ende vielleicht auch mal mehr, so dass du am ende bei 50 auskommen solltest :P

Mitglied whisperer ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 08:48 Uhr
whisperer
  • 37 Beiträge
  • 49 Punkte

Wenn man wirklich regelmässig trainiert, dann kann man bis zu 100 Liegestütze am Stück schaffen. Aber da gehört auch viel Disziplin und Durchhaltevermögen dazu. Man muss sich eben auch ein Ziel setzen. Es müssen ja nicht gleich die 100 am Stück sein. Immer in 10-er Schritten zu denken und das zu schaffen, ist sicher schon ausreichend.

Irgendwer83
Gast
Irgendwer83

Mach am besten die Liegestütze so langsam wie es geht.
Dafür kannst danach mehr wenn die etwas schneller ausgeführt werden^^

Walter
Gast
Walter

Bringen 250 Liegestütze am Tag etwas?

Ich bin so ein richtiger Spargeltarzan und mache deshalb seit 2 Wochen jeden Tag 250 Liegestütze, auf 5 Blöcke verteilt. Merken tue ich davon aber noch nichts. Bringt das also nichts und ich muss etwas anderes machen?
Walter

Fitness Pro
Gast
Fitness Pro

Es kommt nicht darauf an wieviel man auf einmal schafft man muss es nur regelmäßig machen.Mein Tipp: Lieber weniger dafür aber regelmäßiger!

Mitglied bati ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 11:15 Uhr
bati
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte
Gutes Training

Es kommt nicht auf die Anzahl der Liegestütze an, sondern auf die Ausführung. Oft können schon 20 Liegestütze mehr bringen, wenn man sie wirklich korrekt durchführt. Neben Liegestützen sollte man auch ein gezieltes Krafttraining durchführen. Situps sind dafür besonders gut geeignet. Wenn man die Möglichkeit hat, eine Klimmzugstange in der Wohnung anzubringen, sollte man das nutzen. Klimmzüge bringen extrem viel und halten fit. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für jeden Körper gut.

Lars B.
Gast
Lars B.

Was für eine Variante von Liegestütze ist am besten für das Kugelstoßen?

Ich trainiere schon für die Schulmeisterschaften im Kugelstoßen und die finden sofort nach den Sommerferien statt. Mein Lehrer hat mir gesagt ich sollte Liegestütze machen, aber nicht welche.
Was meint ihr, welche sind für´s Kugelstoßen am besten, die engen oder die breiten Liegestütze? Und was kann ich noch machen?

Lars B.

hackeINdieBRUST
Gast
hackeINdieBRUST
Diese

Mach am besten die für die schnellkraft-liegestütze mit klatschen.

Marco16
Gast
Marco16
Geeignete Liegestütze fürs Kugelstoßen

Zur Stärkung der Oberarmmuskulatur müssen die Liegestütze mit möglichst enger Armhaltung ausgeführt werden. Mit breiter Armhaltung wird die Brustmuskulatur trainiert. Dann würde ich die Hände so aufsetzten, dass die Fingerspitzen zueinander zeigen. Bei der Ausführung langsam nach unten und dann nach oben schnellen.

Mitglied Levkoje ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:03 Uhr
Levkoje
  • 149 Beiträge
  • 165 Punkte

Wie effektiv sind Liegestütze auf einem Pezziball?

Im Fitnessstudio mache ich viel Krafttraining. Nun möchte ich spezielle Übungen machen, um meine Trizeps aufzubauen. Ein Sportkollege macht laufend Liegestütze auf einem Pezziball. Er meint, das wäre sein Geheimtipp um Trizeps aufzubauen, weil da die Arme enger beieinander stünden? Kann das wirklich funktionieren, was meint ihr?

Mitglied PrinzDarknis ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 16:50 Uhr
PrinzDarknis
  • 42 Beiträge
  • 54 Punkte

Mach ich auch immer so. Verstärkt die Wirkung der Liegestützen und somit auch den Muskelaufbau!

Mitglied Mortzel ist offline - zuletzt online am 09.02.16 um 14:57 Uhr
Mortzel
  • 63 Beiträge
  • 87 Punkte

Habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber das werde ich jetzt mal tun. Das hört sich nämlich ziemlich interessant an. :-)

Mitglied fliegerthomas ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 21:15 Uhr
fliegerthomas
  • 61 Beiträge
  • 93 Punkte

Stimmt! Denn damit tust du auch gleich was für die Stabilität und die Koordination, wenn du so einen Pezziball benutzt.

Mitglied Guter_Junge_00 ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 20:40 Uhr
Guter_Junge_00
  • 35 Beiträge
  • 41 Punkte
:-(

.....ich wäre schon froh, wenn ich auf dem flachen Boden Liegestütze hinbekäme. Aber irgendwie hänge ich im Rücken immer durch.

Mitglied safado ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 20:28 Uhr
safado
  • 60 Beiträge
  • 80 Punkte
@Guter_Junge

Das kommt mit der Zeit schon. Erst mal musst du ja überhaupt die Muskeln aufbauen, die du für die Ausführung des Liegestützes brauchst.

Mitglied Odin93 ist offline - zuletzt online am 16.08.15 um 21:46 Uhr
Odin93
  • 104 Beiträge
  • 210 Punkte

Sind Liegestütze effektiver, wenn man die Arme voll durchdrückt?

Ich möchte jeden Morgen Liegestütze machen. Anfangs werde ich wohl nur zehn oder so schaffen, aber da will ich mich stetig verbessern.
Nun möchte ich gerne wissen, ob man dabei die Arme voll durchdrücken sollte oder nicht.
Was ist effektiver?

Mitglied hallo77 ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:11 Uhr
hallo77
  • 86 Beiträge
  • 150 Punkte
Liegestütze

Die Arme sollte man auf keinen Fall komplett durchdrücken, das geht auf die Ellenbogengelenke. Besser ist es, immer eine leichte Beugung einzuhalten. Bei Kniebeugen ist das ähnlich. Völlig durchgedrückte Kniee sind nicht gut, darunter leiden die Gelenke.

Mitglied Marlight ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:05 Uhr
Marlight
  • 77 Beiträge
  • 91 Punkte

Liegestütze immer locker angehen und nicht übertreiben. Die Arme leicht gebeugt halten, wenn man sich hochstemmt. Das ist besser und gesünder. Sonst hat man irgendwann Probleme in den Ellbogengelenken.

mojejo
Gast
mojejo

Schultern knacksen beim Liegestütz - ist das bedenklich?

Um eine bessere Brustmuskulatur zu bekommen, mache ich neuerdings regelmäßig Liegestütze.
Nun hat es heute Morgen bei jedem Hochdrücken in der Schulter geknackst. Das tut zwar nicht weh, aber beunruhigt mich.
Ist das bedenklich, was kann das sein?

Mitglied Cyrano ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 11:53 Uhr
Cyrano
  • 72 Beiträge
  • 92 Punkte
Schulterknacksen bei Liegestütze

Ich mache täglich meine Liegestütze und manchmal knackt es etwas im Ellebogen oder auch mal in der Schulter.
Mein Arzt hat mir erklärt, dass das harmlose Gelenkflüssigkeit sein wird. Solange ich keinen Schmerz dabei verspüre, wäre kein Grund zur Besorgnis.
Sobald aber Schmerzen auftreten, sollte man zum Orthopäden oder zu einen Physiotherapeuten.

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 99 Beiträge
  • 209 Punkte

Wie können total unsportliche Menschen Liegestütze erlernen?

Mein kumpel ist total unsportlich und besteht quasi nur aus haut und knochen. Jetzt möchte er langsam aber sicher mehr muckis bekommen und daheim mit liegestützen anfangen. Aber er schafft einfach keine einzige. Habt ihr Tipps, wie er das erlernen kann?

test
Gast
test
-

Er könnte zunächst mit verkürzten Liegestützen anfangen oder ein paar hanteln benutzen - die müssen dann ja nicht gleich 5 kg schwer sein ;-)
Die Hanteln kann man auch mit Wasserflaschen ersetzen, wenn keine da sind ...

Mitglied williboy ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 10:37 Uhr
williboy
  • 64 Beiträge
  • 86 Punkte

Da hilft nichts anderes, als so lange Liegestütze zu versuchen, bis man einen hinkriegt.

Mitglied Sheep169 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 13:33 Uhr
Sheep169
  • 60 Beiträge
  • 70 Punkte
Die Muskeln kräftigen sich durch die stetige Anstrengung

Wie wiliboy schon gesagt hat: einfach durch den stetigen Versuch. Auch wenn es lange dauern sollte, bis er einen Liegestütz hinbekommt, durch die Anstrengung nehmen die Muskeln allmählich an Kraft zu, bis sie eines Tages so stark sind, dass ein Liegestütz möglich wird.

Mitglied Kevin14 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 16:56 Uhr
Kevin14
  • 57 Beiträge
  • 109 Punkte
Warum unbedingt Liegestütze?

Was ich nicht verstehe, warum versteift sich einer auf Liegestütze, wenn er die partout nicht kann? Es gibt so viele andere Möglichkeiten, Krafttraining zu machen. Zum Beispiel im Fitnessstudio an Geräten.

Mitglied CrazyMazy ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 08:38 Uhr
CrazyMazy
  • 51 Beiträge
  • 75 Punkte

Der muss aufpassen, dass der nicht vor lauter Frust das ganze Training in die Tonne tritt. Der braucht erstmal ein paar Erfolgserlebnisse, damit er motiviert ist, weiterzumachen.

Mitglied Matze18 ist offline - zuletzt online am 29.12.15 um 19:59 Uhr
Matze18
  • 102 Beiträge
  • 216 Punkte

Welchen Effekt haben Liegestütze, wenn man die Beine auf einem Stuhl dabei legt?

Jeden Morgen mache ich so circa siebzig Liegestütze und irgendwie fordert mich das nicht mehr. Mein Kumpel meinte, ich solle doch mal meine Beine auf einen Stuhl legen und dann meine Liegestütze machen. Irgendwie fordert es mich auch nicht, aber welchen Effekt kann man damit erzielen, was meint ihr?

Mitglied Jimbooo ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 21:14 Uhr
Jimbooo
  • 64 Beiträge
  • 100 Punkte
Effekt

Der Winkel ändert sich ein wenig und ein anderer Brustteil wird belastet.

Svennn
Gast
Svennn

O Mann, du bist ja ein ganz harter Typ!

Ameratsu
Gast
Ameratsu

Keine Ahnung, was das mit den Beinen auf dem Stuhl bringt. Bei mir würde das Kreuz durchbrechen, so viel ist mal sicher.
Du solltest am besten in ein Fitnessstudio gehen mit den modernsten Geräten. Ich glaube, du bist einfach dermaßen trainiert, dass du dich sonst gar nicht mehr steigern kannst. Jedenfalls nicht mit noch mehr Liegestützen in allen möglichen Varianten.

Mitglied superfabi ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 13:55 Uhr
superfabi
  • 53 Beiträge
  • 77 Punkte

Du trainierst aber ziemlich einseitig, wenn du dich so auf deine Liegestütze konzentrierst. Wie sieht es denn mit deiner Ausdauerleistung aus? Vielleicht kannst du da was machen. Joggen, Schwimmen, Radfahren?

Mitglied einfachso ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:22 Uhr
einfachso
  • 64 Beiträge
  • 84 Punkte

Koordinationstraining und Beweglichkeit verbessern wäre mein Vorschlag. Krafttraining hast du schon genug.

Anouky
Gast
Anouky

Welchen Effekt haben diverse Kopfhaltungen bei Liegestützen?

Im Fitnessstudio beobachte ich diverse Liegestütz-Techniken: Einige halten den Kopf dabei recht hoch und schauen nach vorne, andere senken den Kopf und schauen auf den Boden. Welchen Effekt haben diese unterschiedliche Kopfhaltungen? Danke für euere Infos dazu. Gruß, Anouky

Mitglied thunderdome ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 21:48 Uhr
thunderdome
  • 52 Beiträge
  • 74 Punkte

Der Rücken und die Halswirbelsäule sollen in einer Linie sein. Das heißt im Klartext, dass der Kopf nach unten schaut. Wer den Kopf nach oben hält, macht die Übung einfach falsch.

Mitglied marius123 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 09:11 Uhr
marius123
  • 65 Beiträge
  • 75 Punkte

Ein Vorteil der richtigen Kopfhaltung ist nebenbei bemerkt, dass man mit dem Rücken nicht so durchhängt, als wenn man nach oben guckt.

Goldstern
Gast
Goldstern

Kopf nach unten ist richtig

Mitglied tom5 ist offline - zuletzt online am 07.09.19 um 10:35 Uhr
tom5
  • 230 Beiträge
  • 242 Punkte

Eure Erfahrungen mit Liegestütz - beim Heer oder in der Schulzeit

Hasste ich zu meiner Schulzeit schon am meisten.
Wurden aber auch zu meiner Dienstzeit beim Heer gerne als Kollektivstrafen ausgesprochen.
Das fand ich am gemeinsten, wenn einer Unsinn machte und dafür dann die ganze Gruppe zu 20 Liegestütz verdonnert wurde.
Hattet ihr auch schlechte Erfahrung mit Liegestütz?

Mitglied patrice83 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 14:50 Uhr
patrice83
  • 73 Beiträge
  • 129 Punkte
Kann ich nur zustimmen

Ohja, Liegestützen mache ich auch total ungerne! Erinnert mich total an meinen fiesen Sportlehrer von damals...

Mitglied tom5 ist offline - zuletzt online am 07.09.19 um 10:35 Uhr
tom5
  • 230 Beiträge
  • 242 Punkte
@patrice83

Ja ich fand´s auch sehr schrecklich und hasse deshalb Liegestütz seit dieser Zeit.
Anscheinend hatte sonst keiner negative Erfahrungen damit, oder die anderen lieben es Liegestütz zu machen.
Ich persönlich bin sehr froh darüber dass die Zeit wo ich sie machen musste schon vorbei ist.

Mitglied tom5 ist offline - zuletzt online am 07.09.19 um 10:35 Uhr
tom5
  • 230 Beiträge
  • 242 Punkte
Anscheinend

Hassten Liegestütz machen als Strafe in der Schulzeit oder beim Heer keine anderer mehr.
Falls es doch noch Personen gibt die schlechte Erfahrungen mit Liegestütz machen hatten schreibt doch eure Geschichte.

Mitglied Baynado ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 20:17 Uhr
Baynado
  • 82 Beiträge
  • 110 Punkte

Wie sehen die klassischen technisch sauberen Liegestützen aus?

Ich möchte durch tägliche Liegestütze meine Oberkörpermuskulatur endlich stärken. Dazu möchte ich alles richtig machen. Was muss ich alles beachten, damit meine Liegestütze technisch sauber werden, so wie sie sein sollten? Danke für jede Information dazu.

Mitglied Mrhans100 ist offline - zuletzt online am 14.02.16 um 11:45 Uhr
Mrhans100
  • 40 Beiträge
  • 48 Punkte
Videos

Du müsstest im Internet eigentlich genügend Anleitungen zu dem Thema finden. Videos können auch hilfreich sein, da man sich die Körperhaltung dirket abschauen kann.

Mitglied wolf1970 ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 09:28 Uhr
wolf1970
  • 108 Beiträge
  • 176 Punkte

Beim Liegstütz darf man nicht im Bauch einknicken. Immer schön gerade nach unten, und genau so gerade wieder nach oben.

Mitglied haukeh ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 20:34 Uhr
haukeh
  • 72 Beiträge
  • 90 Punkte

Geh mal auf Youtube, da kannst du dir genau angucken, wie ein sauber durchgeführter Liegestütz auszusehen hat.

ChristaEngel
Gast
ChristaEngel

...ich schaffe keinen einzigen Liegestütz! Ich falle nach unten, und komme überhaupt nicht mehr hoch!

Mitglied Ruptizuck_Ufo ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 10:58 Uhr
Ruptizuck_Ufo
  • 54 Beiträge
  • 76 Punkte

Wieviel Liegestütze schaffen Hobbysportler täglich?

Ich bin aktiver Läufer und "gertenschlank". Gerne möchte ich meinen Oberkörper mit mehr Muskeln ausstatten, will aber kein Krafttraining in einem Fitnessstudio machen. Ich habe mir überlegt, jeden Morgen Liegestütze zu machen, soll ja auch die Rückenmuskulatur stärken. Mein Ziel ist es, für jedes Lebensalter eine Liegestütze zu machen (das wären dann mehr als dreißig). Ist das realistisch und wieviel Liegestützen schaffen so Hobbysportler wie du und ich?

Mitglied sharokan ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 09:56 Uhr
sharokan
  • 66 Beiträge
  • 86 Punkte

Untrainiert mit 30 Liegestützen anzufangen halte ich für ein bisschen übertrieben. Ich denke auch nicht, dass du das schaffst, würde erstmal mit so 15-20 anfangen und mich dann steigern!

Gast
Gast
Gast
30 schaffst Du ganz einfach!

Kannst Du untrainiert 10 Liegestütze hintereinander machen? Danach machst du 15-20min Pause, dann Wiederholung, bis du 30 zusammen hast.

Kannst auch mit 4-5 Stück anfangen. Die ersten sind immer die Schlimmsten.

Viel Erfolg!

Mitglied blondi2010 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 14:41 Uhr
blondi2010
  • 114 Beiträge
  • 166 Punkte

Wie viele Liegestütze sorgen für eine gute Brustmuskulatur?

Eine Bekannte macht sorgen um die Elastizität ihrer Brüste, weswegen sie momentan sehr viel Sport treibt. Und auch 50 Liegestütze am Tag macht. Reicht das für eine gute Brustmuskulatur aus?

Mitglied pieta1000 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 16:48 Uhr
pieta1000
  • 143 Beiträge
  • 157 Punkte

Es ist definitv ein guter Anfang :-)

Mitglied Fede28 ist offline - zuletzt online am 29.10.15 um 11:26 Uhr
Fede28
  • 168 Beiträge
  • 372 Punkte

Können Liegestütze auch die Schlagkraft verbessern?

Ein Freund von mir macht täglich circa einhundert Liegestütze und seine Brustmuskulatur hat sich erheblich verbessert. Ich möchte zwar nicht unbedingt meine Brustmuskulatur verbessern, sondern besonders meine Schlagkraft. Könnte da Liegestüzte auch hilfreich sein und wie sollte ich die ausführen?

Christian
Gast
Christian

Hm schaden wirds definitiv nicht =P

Optixx
Gast
Optixx

Daumenliegestütze - wie funktioniert das?

Ich mache fast täglich circa fünfzig Liegestütze und habe das stolz in meinem Freundeskreis erzählt. Gestern fragte mich jemand, ob ich schonmal was von Daumenliegestütze gehört hätte. Will der mich auf den Arm nehmen oder gibt es diese Technik wirklich. Wie funktionieren die dann und müssen die Daumen speziell gestärkt werden?

Mitglied Crosing44 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 14:24 Uhr
Crosing44
  • 103 Beiträge
  • 163 Punkte

"Daumenliegestütze" haben keinen besonderen Effekt, außer dass du deine Knochen und Sehnen im Zweifel überanstrengst.
Du solltest lieber an deinen "normalen" Liegestützen festhalten ;)

Mitglied froschn93 ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 21:09 Uhr
froschn93
  • 89 Beiträge
  • 197 Punkte

Kann man mit Liegestützgriffen effektivere Liegestütze machen?

Bisher habe ich jeden Morgen meine fünfzig Liegestütze gemacht. Jetzt habe ich in einme Sportgeschäft spezielle Liegestütz-Griffe gesehen. Welche Vorteile haben solche Griffe, werden die Liegestütze dadurch effektiver oder sicherer, was meint ihr?

natalie07
Gast
natalie07
Handgelenk schonend

Die Griffe, sollen schonend für die Handgelenke sein. Ich persönlich finde sie aber unnötig und würde sie nur verwenden, wenn ich Probleme mit meinen Handgelenken hätte.

meier13
Gast
meier13

Wie erlernt man einfach und effektiv richtige Liegestütze?

Ich möchte langsam aber sicher meinen Oberkörper muskulöser gestalten. Noch bin ich sehr schmächtig. Gerne möchte ich mit Liegestütze beginnen, aber bisher habe ich noch keine vernünftige hingekriegt und nach drei Versuchen bin ich schon am Ende. Könntet ihr mir Tipps geben, wie ich Liegestütze einfach und effektiv erlernen kann? Ich möchte es gleich richtig machen.

Mitglied Kevinboy ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 19:02 Uhr
Kevinboy
  • 66 Beiträge
  • 94 Punkte

So doof es klingt, aber mach dann doch erstmal "Frauen-Liegestütze".
Heißt dass du mit deinen Knien überkreuz auf dem Boden aufliegst.

Mitglied Hej ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 13:59 Uhr
Hej
  • 80 Beiträge
  • 98 Punkte

Du musst ja auch keine Liegestütze am Boden machen. Versuche neben den Frauen-Liegestütze doch erst einmal Liegestütze im schrägen Stehen, indem du dich am Tisch abstützt und die dann so trainierst.

Mitglied peterku9 ist offline - zuletzt online am 26.11.15 um 15:28 Uhr
peterku9
  • 63 Beiträge
  • 91 Punkte
Klimmzüge

Wenn du Klimmzüge trainierst und 2 hintereinander kannst, wirst du ohne Probleme 20 Liegestütze machen können ;)!

Mitglied wolf1970 ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 09:28 Uhr
wolf1970
  • 108 Beiträge
  • 176 Punkte

Da hilft nur, Trainieren trainieren trainieren. Irgendwann wird die Kraft kommen!

Mitglied styler_0999 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 10:36 Uhr
styler_0999
  • 43 Beiträge
  • 61 Punkte

Wie lange dauert es, bis man durch Liegestütze eine muskulöse Brust bekommt?

Ich bin leider sehr flachbrüstig und will das unbedingt ändern. In ein Fitnessstudio will ich möglichst nicht gehen und möchte es mit täglichen Liegestützen versuchen. Zur Zeit schaffe ich zehn Liegestütze. Ich denke, das ich das schnell steigern werde. Wie lange würde es wohl dauern, bis ich eine muskulöse Brust bekomme, wenn ich beispielsweise dreißig Liegestütze täglich machen würde?

Janos
Gast
Janos
Schwachsinn

Ganz ehrlich: Nur die Brust zu trainieren ist doch Schwachsinn wenn der restliche Körper keine Muskeln hat. Geh mal ins Fitnessstudio und trainiere deinen ganzen Körper! Alles andere sieht doch sche**** aus

Mitglied Key94 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:18 Uhr
Key94
  • 79 Beiträge
  • 163 Punkte

Welche Vorteile haben Handballer durch regelmäßige Liegestütze?

Ein Bekannter spielt seit einem Jahr im Handballverein. Allerdings ist er recht schmächtig und körperlich etwas zu schwach für einen erfolgreichen Spieler. Er möchte jetzt täglich Liegestütze machen, um seinen Oberkörper zu stärken. Kann das wirklich funktionieren und wie sollte dann ein effektives Liegestützen-Training aussehen?

Mitglied JasentBalko ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 17:29 Uhr
JasentBalko
  • 66 Beiträge
  • 76 Punkte

Mit Liegestützen trainiert man sowohl die Oberarme als auch den ganzen Oberkörper. Wenn er dran bleibt, kann er sich so ganz gut trainieren.

Sabeille
Gast
Sabeille

Werden bei einbeinigen Liegestützen andere Muskelpartien gestärkt oder welchen Effekt hat das?

Ein Sportkollege macht auch regelmäßig seine morgendlichen Liegestütze. Neuerdings macht er das einbeinig (das andere Bein wird auf des andere gelegt). Hätte angeblich einen besseren Effekt. Werden da andere Muskelpartien gestärkt oder wird nur die üblichen Muskeln mehr belastet? Wer kennt sich da aus und könnte mir nähere Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Sabeille

anima15
Gast
anima15

Die einbeinigen liegestützt sind viel heftiger als die normalen. die muskeln von hintern, rumpf und dem einen bein werden viel stärker trainiert. wichtig ist das bein mal zu wechseln!

Mitglied pieta1000 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 16:48 Uhr
pieta1000
  • 143 Beiträge
  • 157 Punkte
Koordinationssteigerung

Ich denke, dass sich dadurch vor allem Koordination und Balance steigern, weil man ja genau austarieren muss. Ob das groß die Muskeln mehr trainiert, kann ich mir kaum vorstellen.

Mitglied Christer ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 19:16 Uhr
Christer
  • 71 Beiträge
  • 95 Punkte

An den Armen und am Rumpf tut sich natürlich nicht viel, die Muskeln müssen ja gneau so viel stemmen wie vorher. Allerdings geht das ziemlich in die Po-Muskeln und auch die Beinmuskeln werden stärker beansprucht. Und wie pieta schon schrieb vor allem Balance wird gesteigert.

Mitglied Boy12345hot ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 10:49 Uhr
Boy12345hot
  • 36 Beiträge
  • 44 Punkte

Liegestütze auf den Knien - ist das eine gute Übung zum erlernen der "richtigen" Liegestützen?

Zur Stärkung der Rückenmuskulatur und allegemeinen Muskelaufbau des Oberkörpers möchte ich gerne täglich einige Liegestütze machen. Leider schaffe ich nur zwei oder drei und dann ist Schluss. Ich bekam den Tipp, es erst mit Liegestützen auf den Knien zu beginnen. Das ist ja wirklich sehr einfach. Bringt das eigentlich wirklich was als Vorbereitung für richtige Liegestütze, was meint ihr?

Ornela81
Gast
Ornela81
Ja!

Ja, das ist ein gutes Training! Nach einigen Wochen wirst du merken, dass du mehr "normale" Liegestütze schaffst als vorher.

Luger
Gast
Luger

Wie erlernt man einarmige Liegestütze?

Um meine Rücken zu stärken, mache ich seit einem Jahr regelmäßig Liegestütze. Mittlerweile schaffe ich problemlos fünfzig Liegestütze hintereineinander. Meinem Rücken geht es auch schon besser. Nun möchte ich mich aber weiter steigern und würde gerne auch einarmige Liegestütue machen. Das kriege ich aber einfach nicht hin. Gibt es dafür eine spezielle Technik, wie kann ich das ohne Rückenschädigung erlernen? Danke vielmals für hilfreiche Tipps.

Ele50
Gast
Ele50

Wichtig ist, dass du dabei deine Balance findest, da du deinen Körper ja nur auf einem Arm hälst. Zudem musst du auf die Körperspannung achten, die ist dabei auch extrem wichtig, du darfst mit dem Oberkörper nicht durchhängen!

Mitglied Luipo ist offline - zuletzt online am 13.08.15 um 16:43 Uhr
Luipo
  • 32 Beiträge
  • 40 Punkte

Wie macht man "schräge Liegestütze" und was bringen die im Vergleich zu normalen Liegestützen?

Jeden Morgen mache ich circa 50 Liegestütze. Nun habe ich von "schrägen Liegestützen" gehört. Wie macht man die denn und was bringen die im Vergleich zu normalen Liegestützen? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Luipo

Mitglied nucleoid123 ist offline - zuletzt online am 29.11.15 um 10:44 Uhr
nucleoid123
  • 43 Beiträge
  • 63 Punkte
Trainingsanleitung

Setze deine Hände schulterbreit vor dem Körper auf dem Boden auf, die Fingerspitzen zeigen nach vorne. Deine Füße sind nebeneinander und geschlossen, die Beine durchgestreckt. Die Arme nicht voll druchstrecken, beim Absenken einatmen und beim Hochdrücken ausatmen. Der ganze Körper ist angespannt und der Rücken gerade.

Mitglied Leon_15 ist offline - zuletzt online am 11.02.16 um 11:18 Uhr
Leon_15
  • 53 Beiträge
  • 103 Punkte

Wie funktionieren "indische Liegestütze"?

Ich mache morgens regelmäßig meine fünfzig Liegestütze. Nun habe ich neulich von "indischen Liegestützen" gehört. Da ich für Abwechslung immer zu haben bin, würde mich jetzt interessieren, wie diese Liegestütze eigendlich funktionieren, wodurch die sich von normalen Liegestützen unterscheiden und welche Vorteile die haben? Wer kennt sich da aus und könnte mir entsprechende Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Leon_15

Naomi
Gast
Naomi
Indische Liegestützen

Hallo Leon, schau mal bei youtube unter indische liegestüzte. Da gibt es mehrere Videos und das erste erklärt und veranschaulicht es, finde ich sehr gut. Liebe Grüße und schönen Abend!!

Nimaco
Gast
Nimaco

Wie kann man Liegestütze und Sit-ups effektiv verbinden?

Bisher mache ich täglich meine fünfzig bis sechzig Liegstütze. Nun möchte ich durch Sit-ups meine Bauchmuskulatur stärken. Wie kann ich beides effektiv verbinden und gibt es entsprechende Anleitungen (wieviel, zeitliche Abstände,...) dazu? Danke für jede Info. Gruß, Nimaco

Oceanblu
Gast
Oceanblu

Inwiefern verbinden ??
ich habe das immer nacheinander...allerdings nur ca 25-30 liegestützen und nochmal soviele sit-ups.

herzchen
Gast
herzchen

Liegestütze richtig machen

Passt nicht rein aber egal wisst ihr vielleicht wie ich besser liegestütze machn kann? ich kann das nicht aber muss es können
meine sportlehrein sagt immer liegestütze übt man mit liegestützen aber ich kriegs nicht hin

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
.

Bei youtube gibt es Videos dazu, wie man die richtig macht. Ebenso bei wikipedia. Also dort mal gucken und es dementsprechend machen.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@herzchen

Arsch runter! Und ließ die Artikel zu Liegestütze im Themenbereich hier

http://www.paradisi.de/Fitness_und_Sport/Bodystyling/Liegestuetze/

dort wird das beschrieben. Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Weitere gute Informationen zu dieser Übung und ihren Varianten findest du auf fitforfun.de

Kicki
Gast
Kicki

Ist man fit, wenn man pro Lebensjahr eine Liegestütze macht?

Hallo, mein Mann ist sechzig Jahre alt. Er quält sich täglich mit seinen Liegestützen ab. Im Moment macht er sechzig, weil das dem Alter entspricht. Ist das so üblich, pro Lebensalter eine Liegestütze?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 00:28 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ Kicki

Hmmm ..., davon habe ich ja noch nie etwas gehört. Dann wäre ja ein 20 jähriger Top Fit wenn wer 20 oder 25 Liegestütze schafft. Ein 50 jähriger der aber "nur" 40 Liegestütze schafft wäre dann nicht Fit ?
Wenn dein Mann dann vielleicht mal 80 oder sogar 90 ist, will er dann 80 bzw. 90 Liegestütze machen ?

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
.

Das halte ich fuer Quatsch, daran laesst sich ja nicht die Fitness einer Person abschaetzen, auch aus den von Tom92 genannten Gruenden.
Mache ich persoenlich auch nicht.

Nikita83
Gast
Nikita83

Erkennen der richtigen Haltung

Hallo ihr!

Ich mache seit knapp einem Monat jeden Tag zwanzig Liegestützen in meiner Wohnung, einfach um etwas für meine Bauchmuskeln zu tun, mit denen ich nicht mehr so zufrieden bin. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich wirklich durchgehend die richtige Haltung beibehalte oder nachher noch meinem Rücken schade. Gibt es eine Möglichkeit das selbst zu überprüfen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Nikita83

Solange du dabei nicht ins Hohlkreuz fällst ist alles in Ordnung. Zu verschiedenen Ausführungsarten lies die Artikel zu Liegestützen im Themenbereich hier:

http://www.paradisi.de/Fitness_und_Sport/Bodystyling/Liegestuetze/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Tim
Gast
Tim

Hände nach vorne oder innen bei den Liegestützen?

Was ist richtig wenn man die Liegestützen macht? Das man die Hände dabei nach vorne hat oder das die Hände nach innen also zueinander zeigen??? Bei der letzten Haltung ist es was schwieriger und auch was komisch mit den Armen...

Ray
Gast
Ray
Ist unterschiedlich ...

Es kommt ganz drauf an was du trainieren willst, wenn du deine Brust trainieren willst leg deine Hände ganz weit vom Körper weg, aber übertreibs nicht, und deine Hände sollten zum Körper zeigen.
Wenn du trizeps trainieren willst, dann leg deine Hände nah beinander hin und die Handflächen sollten normal sein

Unbeantwortete Fragen (22)

Mitglied ALEX97 ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 19:00 Uhr
ALEX97
  • 57 Beiträge
  • 95 Punkte

Kann man mit Liegestütze auch die Bauchmuskeln stärken?

Ich möchte meine Bauchmuskeln stärken, aber keine Crunches oder Situps machen.
Würden Liegestütze auch wirksam sein (ich will ja keine Sixpacks bekommen) und wie sollten die ausgeführt werden (schnell oder langsam)?

calcaneus
Gast
calcaneus

Warum gehören Liegestütze zu den Plyometrischen Übungungen?

In einem Trainingsplan habe ich mal von plyometrischen Übungen gelesen. Dazu würden auch Liegestütze gehören.
Warum gehören die dazu und was passiert genau mit den Muskeln bei plyometrischen Übungen?

Harder
Gast
Harder

Wie bringt man mehr Abwechslung ins Liegestütztraining rein?

Langsam werden mir die täglichen Liegestütze langweilig und möchte mehr Abwechslung da rein bringen.
Welche Möglichkeiten hätte ich dafür, wieviel Variationen kennt ihr?

Daniel63
Gast
Daniel63

Was bringen Liegestütze auf Fingern fürs Basketballspielen?

Vor einigen Tagen habe ich beim Basketballtraining zugeschaut. Dabei habe ich beobachtet, dass einige Spieler Liegestütze auf den Fingern machten.
Was bringt das denn fürs Basketballspielen und ist das nicht gefährlich für die Fingergelenke?

Wolfgang51
Gast
Wolfgang51

Bei Liegestützen zieht es vom unteren Rücken bis in die Beine - was mach ich falsch?

Seit einigen Tagen versuche ich jeden Morgen Liegestütze zu machen und schaffe mittlerweile auch zwanzig Stück.
Allerdings zieht es mir manchmal vom unteren Rücken bis in die Beine hinein.
Mach ich bei der Ausübung der Liegestütze was falsch?

Geo72
Gast
Geo72

Wie funktionieren einarmige Liegestütze?

Ich mache regelmäßig bis zu dreißig Liegestütze.
Gerne würde ich auch mal einarmige Liegestütze schaffen, aber das will mir einfach nicht gelingen.
Wie funktionieren die, wie kann man das lernen?

Mitglied Ramblo ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 19:55 Uhr
Ramblo
  • 67 Beiträge
  • 99 Punkte

Wie schaffe ich in einem halben Jahr 8x soviele Liegestütze?

Neben Joggen soll auch mein Oberkörper muskulöser werden und möchte daheim täglich Liegestütze machen.
Momentan schaffe ich gerade mal fünf!
Mein Ziel ist es, in einem halben Jahr vierzig Liegestütze zu schaffen, nur wie? Wie könnte ich mein Vorhaben schaffen?

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 115 Beiträge
  • 261 Punkte

Sollte man mehrfach täglich wenige oder einmal täglich soviel wie möglich Liegestütze machen?

Ich schaffe momentan so circa neunzig Liegestütze hintereinander.
Könnte es vielleicht effektiver sein, wenn ich mehrmals täglich (2x45 oder 3x30) mache, was meint ihr?

Papi75
Gast
Papi75

Werden bei Liegestütze mehr die Rückenmuskulatur oder die Arme gestärkt?

Um meine Rückenmuskulatur zu stärken werde ich jetzt jeden Morgen Liegestütze machen. Allerdings will ich jetzt keine Bodybuilderfigur mit dicken Oberarmen bekommen.
Was wird denn bei dieser Übung mehr gestärkt: die Rückenmuskulatur oder die Arme?

caro24
Gast
caro24

Wie vermeide ich Schulterschmerzen beim Seitstütz?

Zur Stärkung meiner Wirbelsäulenmuskulatur mache ich manchmal Seitstützen. Der Ablauf macht mir keine Schwierigkeiten, allerdings treten nach kurzer Zeit dabei Schulterschmerzen auf.
Könnte meine Schultermuskulatur zu schwach sein oder mach ich da Fehler bei der Ausübung der Seitstützen?

Mitglied Till_94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 20:05 Uhr
Till_94
  • 76 Beiträge
  • 166 Punkte

Sollte man jeden Tag Liegestütze machen oder ist ein Ruhetag dazwischen effektiver?

Ich möchte meinen Brustkorb und auch den Rücken stärken und möchte jetzt täglich soviele Liegestütze machen wie ich nur schaffen kann. Ist das eine gute Maßnahme oder sollte ich jeweils einen Ruhetag einlegen? Was ist effektiver und fördert einen schnelleren Muskelaufbau?

Mitglied keny12 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 13:58 Uhr
keny12
  • 37 Beiträge
  • 65 Punkte

Hat die Kopfhaltung während der Liegestützen Einfluss auf den Schwierigkeitsgrad?

Ich möchte meine Brustmuskulatur aufbauen und werde jetzt mit täglichen Liegestützen beginnen. Eine Frage habe ich noch zur Kopfhaltung während der Übung: Sollte man den Kopf senken oder möglichst nach oben schauen, was ist effektiver und erhöht den Schwierigkeitsgrad?

Jens
Gast
Jens

Kann man beidarmige mit einarmigen Liegestütze vergleichen?

Ich kann ca. 70 normale Liegestütze machen. Kan ich dann von den einarmigen Liegestützen theoretisch 35 Stück machen (wenn ich die Technik beherrsche) oder kann man das so nicht vergleichen?

Conny1911
Gast
Conny1911

Kann man die Wirkung der Liegestütze durch Beinübereinanderlegen steigern?

Neulich habe ich in unserem Turnverein jemanden bei seinen Liegestützen beobachtet. Der war richtig fit. Was mich aber verwunderte, daß er praktisch "einbeinig" (also ein Bein über das andere gelegt) diese Übung machte. Hat das einen besonderen Effekt? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Conny

Adriano
Gast
Adriano

Was genau sind Klappmesser-Liegestütze?

Davon habe ich heute zum ersten mal gehört, von Klappmesser-Liegestütze.
Aber was genau soll das den überhaupt sein, ich kenne eigentlich nur Klappmesser oder Liegestütze. Oder ist das eine art Kombination aus beidem?

Adriano

beautymaus
Gast
beautymaus

Wie werden "Frauenliegestütze" gemacht?

Ich möchte jetzt endlich was für meine Oberkörpermuskulatur tun. Mein macht jeden Morgen vierzig Liegestütze und hat einen guten Oberkörper und auch keine Probleme mehr mit seinem Rücken. Diese "richtigen" Liegestütze kann ich noch nicht. Es soll aber "Frauenliegestütze" geben, die ja wohl leichter sind, oder? Wer kann mir Infos geben, wie diese Liegestützte gemacht werden? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Beautymaus

hackeINdieBRUST
Gast
hackeINdieBRUST

Paar fragen zu Liegestützen

1. für brustmuskeln soll man ja sehr weit außen greifen. wenns aber zu weit außen ist, geht das doch mehr auf die schulter. sollte man also nicht ganz weit greifen, sondern nur ein paar cm mehr wie schulterbreite?
2. bei einarmigen LS versagt ja erst die körperspannung, sodass man die übung lausig ausführt. wenn man die aber auf knien macht, dann braucht man kaum KS. würden die sich da als progression anbieten? und was kennt ihr noch für schwere varianten? wirklich schwere, die aber auch auf die brust gehen(nicht zb einfach die beine hoch, das ist mir schon zu leicht.
3.ich trainiere 3 mal die woche zu 3 sätzen. könnte ich daran was verbessern, oder ist das so optimal?
info: ich trainiere den ganzen körper.

Frank-Thomas
Gast
Frank-Thomas

Auf und nieder - der gute alte Liegestütz

Auf und nieder-der gute alte Liegestütz

Diese Übung aus dem Sport-Unterricht unserer Väter wird oft als eine der effektivesten Fitness-Übungen überhaupt
bezeichnet. Jungs, Männer - wer macht
Liegestütze...wann, wieviele und in welcher
Variante?

Bienchen
Gast
Bienchen

Rückenschmerzen bei Sit-Ups

Sobald ich anfange Liegestütze zu machen fängt mein Rücken an zu schmerzen. Ich habe mir schon auf vielen Internetseiten Anleitungen für korekte Liegestütze angesehen und auch in Sportzeitschriften die Anleitungen sehr genau durchgelesen, jedoch gehen meine Rückenschmerzen nicht weg. Woran kann es liegen?

Wasserboy
Gast
Wasserboy

Liegestütz für mehr Muskeln und straffe Arme

Meiner Meinung nach, sind Liegestütz das beste Mittel um sich an den Armen mehr Muskeln zu genehmigen. Hanteln sind auch gut aber wenn man keine hat, sind Liegestütze erste Wahl! Ich mach das jetzt seit ein paar Wochen jeden Morgen und ich hab richtig viel Muskeln bekommen. Auch an den Schultern merkt man es! Diese ganzen Geräte für übertriebens Geld braucht man garnicht. Selbst ist der Mann - und die Frau!

kenerkeule
Gast
kenerkeule

Liegestütze aber richtig!!

Wenn ich Liegestütze mache, wie weit muss ich dann dabei die arme auseinander machen? Und wie ist das mit den Händen, müssen die nach vorne zeigen oder nach innen, also in richtung kopf``??

lucas
Gast
lucas

Schulterknacken bei Liegestütze

Immer wenn ich Liegestütze mache dann fangen meine Schultern an zu knacken. Es tut nicht weh, aber knackt halt die ganze Zeit. Das kann doch nicht normal sein, woran liegt das, mach ich was falsch beim runtergehen oder hochgehen. kann man in der stellung unten am boden ein paar sekunden halten um stärker zu werden oder bringt das nix? btw ich schaff schon 34 am stück :=)

Neues Thema in der Kategorie Liegestütze erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.