Klimmzüge

Mit dem Klimmzug in den Nacken oder zur Brust wird hauptsächlich der Latissimus trainiert

Zum effektiven Training des Rückens werden Klimmzüge an einer waagerechten Klimmzugstange ausgeführt. Dabei wird der Körper hochgezogen und herabgelassen. Als Variationen gibt es einarmige sowie beidarmige Klimmzüge im Obergriff oder Kammgriff.

Rückenansicht Mann beim Krafttraining mit nacktem Oberkörper
Mann und Kraftmaschine © Kzenon - www.fotolia.de

Trainingseffekt

Klimmzüge sind eine ausgezeichnete Mehrgelenkübung, die nicht nur

sondern auch

Klimmzuggriffe

Man kann Klimmzüge mit Ober- oder Untergriff turnen.

Obergriff

Bei Obergriff fasst der Sportler die Stange nicht zu weit außen an; der Abstand des Griffs von der Schulter sollte auf jeder Seite etwa 10 bis 15 Zentimeter betragen. Die Daumen der Hände zeigen dabei nach innen. Bei diesem Griff wird das Hauptaugenmerk auf die Stärkung der Rückenmuskulatur gelegt.

Untergriff

Beim Untergriff befinden sich die Hände an der Stange etwas innerhalb der Schulterbreite des Übenden, wobei die Daumen nach außen gerichtet sind. Bei dieser Griffvariante werden vor allem der Bizeps und die Unterarmmuskulatur trainiert.

Durchführung des Klimmzugs

Beim Klimmzug zieht man sich langsam und vorsichtig nach oben, wobei sich die Stange auf der Höhe des Schlüsselbeins befinden sollte. Ist man am höchsten Punkt angekommen, werden die Muskeln kurz zusammengezogen. Anschließend lässt sich der Turner genau so langsam und vorsichtig wieder hinunter, wie er sich nach oben gezogen hat.

Nicht ratsam ist es, die Klimmzüge mit einem zu breiten Griff zu trainieren oder sie hinter den Kopf in den Nacken zu machen. Denn Schmerzen in den Schultern sind durch solche Übungen vorprogrammiert. Klimmzüge sollten auch nie bis zum vollständigen Kraftlosigkeit der Muskeln ausgeführt werden, da dies dem Körper alle Ressourcen raubt und dem Körper eher schadet, als ihn aufbaut.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Klimmzügen

Allgemeine Artikel zum Thema Klimmzüge

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen