Der Sport- und Fitnesstrainer

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die Begriffe "Sport- und Fitnesstrainer" sind keine geschützte Berufsbezeichnung. In der Vergangenheit konnte jeder einigermaßen ambitionierte Hobbysportler Trainingsstunden geben.

Ein gutes Fitness-Studio oder ein Verein stellt aber nur hochqualifizierte Trainer ein. Das bedeutet, man sollte sich weiterequalifizieren, je mehr Lizenzen Sie erwerben, desto höher sind Ihre Chancen in einer guten Einrichtung zu arbeiten.

An verschiedenen Instituten wird auch eine Ausbildung zum Sport- und Fitnesstrainer angeboten.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Bodybuilding

Sport: Muskelaufbau zum Wiedereinstieg

Wer nach längerer sportlicher Abstinenz wieder aktiv werden möchte, soll zunächst seine Muskulatur stärken. „Wenigstens sechs Wochen lang mit ...

Fitness-Studios

Fitness-Studios: Vorsicht Vertragsfallen

Für überlange Vertragslaufzeiten von Fitness-Studios gibt es keine rechtliche Grundlage. „Die Erstlaufzeit darf höchstens zwölf Monate betrage...

Personal Trainer

Stars und ihre Personal Trainer

Die meisten Stars und Sternchen, mit ihren wohlgeformten Körpern, haben einen Personal Trainer. Dieser passt sich den Bedürfnissen und Wünsche...