Forum zum Thema Fitness-Studios

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Fitness-Studios verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (10)

Bekomme ich anfangs einen Betreuer?

Hallo Leute! Ich möchte gerne wieder mehr für meinen Körper tun und überlege deswegen mich in einem Fitness-Studio anzumelden. Ich habe... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Die_Mutti

Sind Geräteeinweisungen in Fitnessstudios Pflicht?

Ich habe schon diverse Fitnessstudios ausprobiert und jedesmal mußte ich erst eine Geräteeinweisung über mich ergehen lassen, obwohl ich mich ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von GAST
  • 1
Zeige Fitness-Studios Forenbeiträge 1-10 von 10

Unzureichend beantwortete Fragen (55)

Kristina
Gast
Kristina

Sonderkündigung trotz Kündigung?

Hallo,
ich habe in meinem Fitnesstudio meinen 24-Monate-Vertrag gekündigt. Ich habe auch vor ein paar Wochen die Bestätigung für April 2016 erhalten.
Jetzt hat sich ergeben, dass ich im Dezember wegziehe, mehr als 30 km und damit tritt theoretisch das vetraglich beschriebene Sonderkündigungrecht ein.
Aber ich habe ja schon gekündigt, kann ich jetzt überhaupt noch von meinen Sonderkündigungrecht Gebrauch machen?
Muss ich bis April trotz Umzug bezahlen?
Kann ich die Kündigung jetzt noch zurücknehmen und dann im Dezember wegen Umzug "sonderkündigen"?

Ich hoffe mir kann jemand helfen, vielen Dank schon mal!

Mitglied Tine_p1 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 13:40 Uhr
Tine_p1
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Attest vom Arzt

Mein Mann konnte wegen eines Bandscheibenvorfalls das Fitnessstudio nicht mehr besuchen und hat sich eine Bescheinigung vom Arzt geben lassen. Damit sind wir dann zum Studioleiter gegangen und er hat ihn ohne Probleme aus dem Vertrag entlassen. Ich befürchte aber, dass man dabei oft auf die Kulanz der Betreiber angewiesen ist.

PetraW
Gast
PetraW

Wie ist die Qualität bei günstigen Fitness-Studios?

Hallo ihr!

Bei mir in der Nähe haben in den letzten Jahren mehrere Fitness-Studios eröffnet, die mit einem sehr niedrigen monatlichen Beitrag von teilweise nur 20 Euro werben. Ich überlege da mal hinzugehen, aber weiß nicht wie die Qualität in so günstigen Studios ist und ob die überhaupt was taugen. Würdet ihr so ein Studio empfehlen oder doch lieber etwas mehr ausgeben?

Sabine148
Gast
Sabine148

Preiswerte Fitness-Studios sind oft nicht schlechter oder besser als teure Fitness-Studios. Allerdings ist man in den billigen Einrichtungen oft auf sich alleine gestellt, da oft am Personal gespart wird. Ausprobieren kann man es ja mal.

biggi18
Gast
biggi18

Ist in Frauen-Fitnessstudios ein besseres und angenehmeres Training möglich?

Ich habe neulich ein probetraining in einem fitnessstudio gemacht. Das hat mir dort zwar ganz gut gefallen, aber die musternden blicke mancher herren gingen mir doch ganz schön auf den zeiger.
Ist das bei reinen frauen-fitnessclubs besser und angenehmer zu trainieren?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 18:54 Uhr
mary35
  • 234 Beiträge
  • 322 Punkte

Als Frau kann man auch in Fitnesscentern trainieren, die nur für Frauen sind. Aber ein gewisser Zickenkrieg kann leider auch da herrschen. Vielleicht sollte man als Frau in einem gemischten Studio mit mehr Selbstbewusstsein herumlaufen, dann interessieren auch die Blicke der männlichen Teilnehmer nicht so sehr.

Joh99
Gast
Joh99

Im Zeitalter der Emanzipation sollte man doch auch ruhig in einem Fitness Center trainieren, wo Frauen und Männer gleichzeitig trainieren. Das kann ja auch Spaß machen, man muss sich ja nicht unbedingt von Blicken der Männer belästigt fühlen.

Kann man ja auch als Kompliment auffassen. Für Frauen gibt es sicher auch das eine oder andere zu schauen.

Mitglied kosha ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 18:48 Uhr
kosha
  • 193 Beiträge
  • 227 Punkte

Stimmt, Frauen sollten selbstbewusst sein und in ein Studio gehen, egal ob da nun Männer trainieren oder nicht.

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 202 Beiträge
  • 250 Punkte

Ich denke, Männer stellen den Anspruch erst gar nicht, ein reines Männerstudio haben zu wollen. Frauen sollte da auch toleranter sein und lockerer an die Sache ran gehen.

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 169 Beiträge
  • 221 Punkte

Finde ich auch. Die Geschlechtertrennung ist ja wirklich aufgehoben und aus dem 19. Jahrhundert.

Mitglied Anny ist offline - zuletzt online am 23.11.14 um 11:08 Uhr
Anny
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte

Ja, die Männer nerven in den Studios. Ich trainiere auch in einem Studio das nur für Frauen ist. Genau deshalb.

Sven
Gast
Sven

Gibt es noch eine andere Möglichkeit wie das Fitnessstudio?

Alle rennen immer ins Fitnessstudio, es ist schon etwas wie das absolute Pflichtprogramm heute. Ich will mich dem aber nicht unbedingt unterwerfen und frage mich, gibt es noch etwas anderes wie ich meinen ganzen Körper fit bekomme?

Sven

kitti
Gast
kitti
Sportliche Aktivitäten

In ein Fitness Studio muss man nicht unbedingt gehen, wenn man sich fit und sportlich halten will. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten. Am nahelliegendsten und unkompliziertesten ist das Joggen, Radfahren und das Schwimmen. Das kann man unabhängig von Öffnungszeiten machen und ist dazu auch an der frischen Luft. Gerade das Joggen ist gesund und sorgt für eine gute Ausdauer. Das Herz-Kreislauf-System wird angeregt und man fühlt sich wirklich gut.

Mitglied Wunder ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 09:23 Uhr
Wunder
  • 28 Beiträge
  • 28 Punkte

Es gibt ja auch Vereine wo man Mannschaftssport betreiben kann. Volleyball, Basketball, Handball, Tischtennis oder Tennis sind ebenfalls attraktive Alternativen zum Fitnessstudio.

Mitglied kerzenguru ist offline - zuletzt online am 08.10.15 um 20:56 Uhr
kerzenguru
  • 139 Beiträge
  • 141 Punkte

Stimmt, ein Mannschaftssport ist auch gut für die sozialen Kontakte und macht Spaß.

MiBu
Gast
MiBu
Online Fitness

Ich weiß nicht, ob es noch relevant ist, aber hier lesen ja auch einige "mal so vorbei"!
Es gibt ja mittlerweile auch online Alternativen, wie z.B. fitness-zu-hause.de. Dort bin ich angemeldet. Coole Kurse, die man zu jeder Tages und Nachtzeit abrufen kann.
Besonders die Combat Classes haben es mir angetan :-D

Mitglied Flo21 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 14:32 Uhr
Flo21
  • 121 Beiträge
  • 259 Punkte

Unter welchen Bedingungen kann man den Fitnessstudio-Vertrag vorzeitig kündigen?

Mein Vertrag läuft noch fast ein Jahr. Nun wurde aber das Studio total umgebaut und mehr auf altersgerechte Fitnessangebote (Reha) umgestellt. Nun sind da viele ältere Leute und die Wartezeiten für spezielle Geräte sind enorm gestiegen. Das ist nicht mehr meine Studio, was ich anfangs gebucht habe. Könnte ich den Vertrag jetzt vorzeitig kündigen und ein anderes Studio suchen? Unter welchen Bedingungen ist das auf jeden Fall möglich?

betina33
Gast
betina33
Verständlich

Im Normalfall kann man nur krankheitsbedingt oder bei einem Umzug früher aus dem Vertrag kommen. Dein Fall ist jedoch auch nachvollziehbar, aber es ist natürlich fraglich, ob das Fitnessstudio das auch so sieht.

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 215 Beiträge
  • 257 Punkte
Fitness-Vertrag kündigen

Einen Vertrag in einem Fitness Center kann man eigentlich nur vorzeitig kündigen, wenn man ein ärztliches Attest vorlegt, dass man den Sport nicht mehr ausüben kann bzw. darf.

Mitglied happyfeet ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 10:52 Uhr
happyfeet
  • 112 Beiträge
  • 114 Punkte

Ja, gesundheitliche Probleme sind in der Regel ausreichend um einen Vertrag im Fitness-Center zu kündigen. Bei allen anderen themen, wie Preiserhöhungen wird das eher schwierig.

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ happyfeet

Bei einer "Preiserhöhung während der Vertragslaufzeit dürfte auch eine Kündigung möglich sein, immerhin hast du einen Vertrag über 12 Monate zu diesen Bedingungen abgeschlossen. Da glaube ich kaum, das es rechtlich zulässig ist, während der Vertragslaufzeit, schon nach ein paar Monaten, den Monatsbeitrag einfach zu erhöhen.
Ich hatte auch mal so etwas, da wollte eine große Fitnesskette auch den Beitrag während der Vertragslaufzeit erhöhen. Da habe ich es denen auch so geschrieben, das ich fristlos kündige, wenn mein vertraglich festgeschriebener Beitrag erhöht wird. Und was soll ich sagen, ich bekam als Antwort, das ich natürlich bis Vertragsende nur den alten Mitgliedsbeitrag zahlen muss.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Karamell-Herz ist offline - zuletzt online am 23.09.14 um 14:19 Uhr
Karamell-Herz
  • 32 Beiträge
  • 34 Punkte

Wenn du nachweisen kannst, dass du umziehst ;)

Hat bei mir 2 mal funktioniert :)

Joanna1986
Gast
Joanna1986

Online Fitnessstudio?

Hallo! Habt Ihr Erfahrungen mit einem Online Fitnessstudio? Ich wohne ziemlich weit draußen und kann nicht so flexibel zu dem Fitnessstudio vor Ort... Bin bei enem kostenlosen Produkttest darüber gestolpert, aber ich weiß nicht, ob das wirklich klappt? Danke für Eure Antworten!

Mitglied nani94 ist offline - zuletzt online am 07.08.14 um 12:46 Uhr
nani94
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Ich war in der gleichen Situation. Bei einem 8 Stunden Arbeitstag ist's schwer noch Zeit für das Fitnessstudio zufinden. Ich kann dir, falls du noch auf der Suche bist, das Cyber Fitness TV epfehlen. Die haben gute und hilfreiche Videos für die Fitness ohne Studio: http://www.fitness-zu-hause.de/

Beste Grüße

bela66
Gast
bela66

Zu welcher Tageszeit ist es im Fitnessstudio nicht so voll?

Ich würde gerne regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, aber wenn ich da mal vorbeigehe, ist es da immer sehr voll. Gibt es dort aber auch Zeiten, wo es mal nicht so voll ist und die Lieblingsgeräte nutzen kann oder ist das nur Glücksache, mal einen ruhigen Zeitraum zu erwischen?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ bela66

Das kommt ganz auf das Fitnessstudio an und wie lange es geöffnet hat. Wenn es sich um ein Fitnessstudio handelt, das 24 Stunden täglich geöffnet hat, dann dürfte es wohl in der Nacht nicht gerade voll sein.
Mittags dürfte es eigentlich auch relativ leer in den meisten Fitnessstudios sein.

Mitglied JeSs1Ca ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 15:44 Uhr
JeSs1Ca
  • 165 Beiträge
  • 189 Punkte
Fitness Center

Am Vormittag ist es im Fitness Center meistens schön leer. Da kann man dann auch alle Geräte in Ruhe nutzen und muss nicht Schlange stehen.

Mitglied marrusa29 ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 10:00 Uhr
marrusa29
  • 212 Beiträge
  • 302 Punkte

Ja, stimmt am Vormittag ist es super. Aber wer kann schon vormittags in das Fitness Studio gehen, wenn man arbeiten muss. Dann ist es eher wieder besser wenn man nach 18:00 Uhr geht, dann ist der Run von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr erstmal weg.

Ayla18
Gast
Ayla18

Mit welchem Cardiogerät sollten Anfänger am besten beginnen?

Im Fitnessstudio könnte ich mit dem Crosstrainer, Stepper oder einem Cardowave trainieren.
Mit welchen sollte ich als blutiger Anfänger beginnen, was wäre am besten?

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 179 Beiträge
  • 219 Punkte
Welche Cardiogeräte zum Einstieg geeignet

Wenn du wirklich sportlich nicht vorbelastet bist, solltest du es gaaanz langsam angehen lassen.
Ich nehme an, dass du Radfahren kannst, dann würde ich dir aus dem Bauch heraus empfehlen mit einem Crosstrainer auf niedriger Stufe zu beginnen.
Je nach Trainingsfortschritt kannst du die anderen Geräte ausprobieren und deine Favoriten finden.

Lenemaus
Gast
Lenemaus

Was sollte man vor und nach dem Fitnessstudio beachten?

Halli Hallo. Ich habe mich voler Motivation in einem Fitnessstudio angemeldet und möchte gerne so ungefähr 2-3 Mal wöchentlich dort hin. Ich denke dass ich das ganz gut hinkriegen kann, weiß aber nicht wie das so für meinen Körper ist. Der ist nämlich null Sport gewöhnt. Wie sollte mein Tagesplan vor und auch nach dem Training aussehen? Wie und wann sollte man essen, gibt es noch unterstützende Dinge wie Sauna oder so, was man dazu noch mit machen könnte?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ Lenemaus

Hmmm ..., in den meisten Fitnessstudios gibt es so einen "Fitnesstest" wenn man sich da angemeldet hast, danach bekommt man einen Trainingsplan.
Vielleicht solltest du mal einen Trainer im Studio fragen, wie dein Tagesplan vor und nach dem Training aussehen sollte, also Ernährung, Schlaf usw.
Wenn es ein Fitnesstest gab, dann wird der dir dazu bestimmt mehr sagen können als wir hier im Forum.

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 210 Beiträge
  • 244 Punkte
Gemach, Gemach :-)

Hallo Lenemaus,
so schön es ist, wenn du was für deine Fitness tun willst, aber du musst das Ganze langsam angehen und nicht gleich übertreiben. Dein Körper muss sich ja erst mal an die ungewohnte Anstrengung gewöhnen. Da würde ich nicht gleich drei mal pro Woche trainieren, sondern höchstens zwei Mal mit drei Tagen Abstand zwischen den Trainingseinheiten.
Wenn du mal fitter geworden bist, kannst du das Pensum ja immer noch erhöhen.

Mitglied MarieGirly ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 13:34 Uhr
MarieGirly
  • 145 Beiträge
  • 207 Punkte

O Gott, hört sich das stressig an. Ich mach auch Sport, aber ich stelle nicht gleich mein ganzes Leben auf den Kopf deshalb.....

Mitglied Ryuuzaki ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 19:14 Uhr
Ryuuzaki
  • 55 Beiträge
  • 73 Punkte

Hi,
Sauna nach dem Sport ist super. Auch Massagen, warme Bäder usw.
Wegen der Ernährung: Vor dem Training nur leicht Verdauchliches und Flüssigkeit. Nach dem Training dann erst wieder die verloren gegangene Flüssigkeit ersetzen und dann nach einer Weile normal essen. Dann aber komplexe Kohlenhydrate und auch Eiweiß.

Mitglied elrembnarb ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 09:58 Uhr
elrembnarb
  • 55 Beiträge
  • 69 Punkte
Normal ernähren reicht

Wenn man nicht gerade Elitesportler ist, kann man sich ganz normal ernähren und muss sich keinen extra Ernährungsplan für Sportler suchen. Mit vollem Bauch sollte man nicht trainieren, aber das weiß ja eh jedes Kind.

Mitglied NIC1olas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 21:21 Uhr
NIC1olas
  • 43 Beiträge
  • 63 Punkte

Warm up und Cool down nicht vergessen!

Markus30
Gast
Markus30

Kriegt man von den Krankenkassen finanziellen Zuschuss für den Besuch eines Fitnessstudios?

Hey!
Viele Leute machen sich Sorgen um ihr Aussehen oder um ihr Gewicht, und gehen deshalb ins Fitnessstudio. So auch ich, und abgesehen von den ästhetischen Gründen hat es ja auch den Vorteil dass man gesund bleibt bzw gesünder wird.
Nun frage ich mich ob es nicht vielleicht möglich ist einen Zuschuss oder eine Ermäßigung von der Krankenkasse zu kriegen, immerhin tut man was für seine Gesundheit, und braucht warscheinlich im Alter nicht mehr soviel Geld von der Krankenkasse. Für die würde sich das ja scheinbar lohnen.

Wisst ihr ob es sowas gibt? Was sind die Vorraussetzungen und wie beantragt man sowas?

Vielen Dank, markus

Mitglied zauberfee ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 11:36 Uhr
zauberfee
  • 119 Beiträge
  • 121 Punkte
Präventionsmaßnahmen und Zuschüsse der Krankenkassen

Es gibt viele sportliche Einrichtungen auch Fitness Studios, die mit den Krankenkassen zusammenarbeiten und wenn man nachfragt bekommt man auch einen Zuschuss für den monatlichen Beitrag.

Mitglied berliner93 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 08:20 Uhr
berliner93
  • 109 Beiträge
  • 233 Punkte

Möchte nur Krafttraining machen - sind dann die Mitgliedsbeiträge entsprechend günstiger?

Mein Ausdauertraining (Laufen) mache ich nur in freier Natur. Aber zum Krafttraining muss ich mir jetzt ein Fitnessstudio aussuchen.
Bisher habe ich bei einem Studio nachgefragt, die haben aber nur einen Einheitspreis für alles Sportgeräte.
Da ich aber nur Krafttraining machen möchte, will ich aber auch nur den reduzierten Preis dafür bezahlen.
Wird sowas bei einigen Studios angeboten?

Mitglied wolf1970 ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 09:28 Uhr
wolf1970
  • 110 Beiträge
  • 178 Punkte

Google mal sämtliche Fitnessstudios an deinem Wohnort. Da gibt es bestimmt was Besseres als das ,was du da gefunden hast.

shila
Gast
shila

Wenn ich an mein Kieser-Training denke, dann gibt es da jede Menge Geräte, an die ich alle muss, um auch wirklich alle Muskelgruppen zu trainieren. Ich glaube nicht, dass man sich da nur einige Geräte herauspicken sollte.

Mitglied budweiser ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 10:27 Uhr
budweiser
  • 84 Beiträge
  • 126 Punkte

Mit welchem Trainingsprogramm sollten Anfänger im Fitnessstudio Krafttraining machen?

Ich habe mich jetzt doch bei einem Fitnessstudio angemeldet. Jetzt möchte ich zwei- bis dreimal wöchentlich Krafttraining machen. Ich bin relativ schlank, aber Muskeln sind bei mir Mangelware. Deshalb möchte erstmal meinen Oberkörper und die Bauchmuskeln stärken. Hättet ihr ein Trainingsprogramm mit dem ich vernünftig starten könnte? Mit welchen Geräten sollte ich anfangen?

Mitglied tommy3000 ist offline - zuletzt online am 15.10.15 um 13:19 Uhr
tommy3000
  • 67 Beiträge
  • 107 Punkte

Warum lässt du dir im Fitnessstudio kein trainingsprogamm für dich zurecht schustern, dafür sind doch die ganzen Trainer da.x_X

Mitglied ydehennim ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 09:37 Uhr
ydehennim
  • 33 Beiträge
  • 43 Punkte
Trainer fragen

Wenn du in einem guten Fitnessstudio bist, wird es da kompetente Trainer geben, die deinen Leistungsstand begutachten und dir die richtigen Übungen zeigen.

Mitglied Micha17 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 19:24 Uhr
Micha17
  • 93 Beiträge
  • 185 Punkte

Bevor du dich an spezielle Muskelgruppen machst, solltest du erstmal mit einem Ganzkörpertraining anfangen.

Mitglied mannvital ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 21:40 Uhr
mannvital
  • 86 Beiträge
  • 138 Punkte
Genügend Eiweiß essen

Wenn du ordentlich Muskeln aufbauen willst, musst du dafür sorgen, dass du viel Eiweiß isst. Du brauchst ungefähr doppelt soviel wie normal, also statt 1 g 2g pro Kilo Gewicht.

_Lola_
Gast
_Lola_

Jemand Erfahrung mit Studio-fremden Personal Trainer?

Hallo Sportfreunde *gg*

Wer hat welche erfahrung mit Studio Fremde Personaltrainer sammeln können? Und was denkt ihr darüber ?

Wäre schön ein zwei viele feedbacks zu bekommen. =)

juniorchen1304
Gast
juniorchen1304
Re.

Also erstens Mal heisst Personal-Trainer nichts . Zudem haben die wenigsten die Erfahrung, die einer mit bringt der schon jahre lang dort trainiert. Und diese B-Lizenz zu machen oder die Erfahrung zu haben. Also ich sage es ist schon besser Erfahrungen zu haben, als mal einen Kurs von 5 Tagen mit gemacht zu haben. Halte davon sehr wenig ! Und zu guter letzt sehen diese Leute garnicht mal danach aus!

Mitglied ChiccaDelaCampo ist offline - zuletzt online am 07.05.14 um 00:27 Uhr
ChiccaDelaCampo
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Hallo

Also ich finde schon das Personaltrainer sind wirklich super.

Mitglied 199994 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 19:04 Uhr
199994
  • 68 Beiträge
  • 160 Punkte

Sind Altersgrenzen in allen Fitnessstudios einheitlich geregelt?

Ich überlege, mit einigen Kumpels regelmäßig in ein Fitnessstudio zu gehen. Der jüngste von uns ist fünfzehn Jahre. Bisher haben wir unterschiedliche Auskünfte bekommen, was das Mindesteintrittsalter und auch die Erlaubnis von den Eltern betrifft. Ist das denn nicht einheitlich geregelt oder darf jedes Studio selbst entscheiden?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ 199994

Ich glaube nicht, dass das einheitlich geregelt ist. Bei uns gibt es Fitnessstudios, da darf man aber 14, in anderen ab 15 und in einigen ab 16 trainieren. Eine schriftliche Erlaubnis der Eltern wolle einige Fitnessstudios auch auch haben.
Das Einfachste wäre doch einfach in dem Fitnessstudio, in dem ihr euch anmelden wollt, nachzufragen, wie es da geregelt ist. Außerdem wäre es auch gar nicht schlecht, wenn ihr erst mal in einigen Fitnessstudios ein Probetraining macht, damit ihr seht, wie es da ist und ob es euch da gefällt.

Mitglied Trisi92 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 20:42 Uhr
Trisi92
  • 90 Beiträge
  • 198 Punkte
Einheitliche Regeln gibt es nicht

Nee, das ist nicht einheitlich geregelt. Bei einigen Fitnesstudios kommst du nicht unter 16 rein, bei anderen ab 14 mit Erlaubnis der ELtern. Also das solltet ihr in dem Fitnessstudio in Erfahrung bringen, das ihr euch ausgeguckt habt.

Gabriele
Gast
Gabriele

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Jugendliche unter 18 Jahren ohne Erlaubnis der Eltern Mitglied in einem Fitnessstudio werden können.

Andreas
Gast
Andreas

Was gibt es alles für Vertragslaufzeiten in Fitnessstudios?

Ich möchte mich in einem Studio anmelden, habe aber Bedenken wegen der Teilweise schlechten Kündigungsmöglichkeiten von diesen Verträgen in den Fitnessstudios. Kann mich hier jemand aufklären auf was man bei Vertragsabschluss alles achten muss und was es denn generell für Möglichkeiten gibt?

Andreas

Mitglied tom15 ist offline - zuletzt online am 31.12.15 um 10:16 Uhr
tom15
  • 71 Beiträge
  • 139 Punkte
Lies das Kleingedruckte

Du kriegst doch einen schriftlichen Vertrag und da stehen solche Sachen wie Kündigungsfristen drin. Du musst dir sorgfältig alles durchlesen, auch das Kleingedruckte.

Mitglied smilee_lady1988 ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 08:41 Uhr
smilee_lady1988
  • 154 Beiträge
  • 274 Punkte
In Outlook eintragen

Bei meinem Fitnessstudio habe ich eine sechs wöchige Kündigungsfrist. Die habe ich mir in Outlook notiert, damit ich sie nicht verschlafe.

Mitglied the_end ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 16:03 Uhr
the_end
  • 158 Beiträge
  • 186 Punkte
Manche Studios sind sehr trickreich

Hallo,
ich kenne ein Fitnessstudio, das mit ganz miesen Tricks arbeitet. Die heben zum Beispiel einfach nicht den Hörer ab, wenn man sich telefonisch abmelden will. Oder sie untersagen einer Angestellten, die Kundin darauf aufmerksam zu machen, dass sich ihr Vertrag in Kürze automatisch um ein Jahr verlängert usw.

Lotte
Gast
Lotte

Wann ist eine Kostenübernahme für Gymnastik im Gesundheitsstudio denkbar?

Guten Tag!Ich habe starke Rücken-und Knieschmerzen und gehe seit einer Woche in ein Gesundheitsstudio,wo ich unter Anleitung Übungen gegen meine Schmerzen mache.Das tut mir sehr gut und ich muß auch nichtmehr so viele Schmerzmittel einnehmen.Leider kann ich die Kosten für dieses Sportstudio nicht mehr tragen.Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden,damit die Krankenkasse einen Teil der Kosten für das Sportstudio übwernimmt?Kann mir jemand von Ihnen weiterhelfen?Herzlichen Dank!LG Lotte

Mitglied Chantre ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 14:49 Uhr
Chantre
  • 133 Beiträge
  • 141 Punkte
Gymnastik und Präventionsmassnahmen

Es gibt Einrichtungen, die direkt mit den Krankenkassen abrechnen können und bei diesen sportlichen Einrichtungen kann man einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen, in der Regel werden dann etwa 70 Prozent der Kosten von der Krankenkasse für Gymnastik und oder Rückenschule übernommen.

fee21
Gast
fee21

Mit welcher Jahresgebühr muss man für ein gutes Fitnessstudio rechnen?

Die Fitnessstudios gibt es ja immer mehr und jeder hat spezielle Angebote besonders zu Eröffnungen. Aber welcher Jahresbeitrag ist da für ein gutes Fitnessstudio angemessen

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ fee21

Ich glaube, dazu hat jeder seine eigene Meinung, was ein gutes Fitnessstudio ist und was für ein Monats-/Jahresbeitrag angemessen ist. Bei uns im Kreis geht das mit 16,90 € pro Monat los und endet so bei fast 100 € pro Monat.
Bevor du dich in einem Fitnessstudio anmeldest, solltes du genau wissen, was du da alles machen willst. Wenn du unbedingt Kurse besuchen möchtest und auch mal in die Saune gehen möchtest, dann dürfte es gleich etwas teurer sein. Es gibt sogar Fittnessstudios die ein kleines Schwimmbecken haben, dann wird es gleich noch mal teurer. Auch wenn im Fitnessstudio gleich mehrere Trainer gleichzeitig anwesend sind wir es teurer.
Wenn du genau weißt, was du machen willst, wenn es dir reicht, das du ein oder 2 mal ein Einweisung an den Geräten bekommst und du nicht immer wieder einen Trainer benötigst, keine Kurse besuchen möchtest und auch nicht unbedingt in die Sauno gehen möchtest, reicht meistens auch ein günstiges Fitnessstudio.
Du solltest auf jeden Fall erst mal in einigen Fitnessstudios ein Probetraining machen und dann kannst du dir überlegen, welches Studio dir am besten gefällt und wo du alles das bekommst, was du für dein Training usw. brauchst.

Jasmin8712
Gast
Jasmin8712
Sehr unterschiedlich

Das kann man so pauschal gar nicht sagen. Ich gehe zum Beispiel zu Kieser. Das ist dort wirlich super, aber Geringverdiener können sich mehrer hundert Euro im Jahr nur für Fitness einfach nicht leisten.

Mitglied ItaliaYvi ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 13:44 Uhr
ItaliaYvi
  • 170 Beiträge
  • 204 Punkte

Umsonst ist der Tod! Ich würde mal schätzen, dass man schon rund 40 EUR pro Monat(!)- nicht pro Jahr - rechnen muss. Schließlich kosten die Studios Miete, müssen beheizt und gereinigt werden usw.

Mitglied sarah14 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 12:53 Uhr
sarah14
  • 92 Beiträge
  • 124 Punkte
Alternative Hometrainer

Ich habe mir einen Hometrainer gekauft, der bei mir im Keller steht. Da habe ich praktisch mein eigenes kleines Fitness-Studio.

Sommer111
Gast
Sommer111

Man kann sich doch auch anders fit halten. Früher sind wir einfach bei jedem Wetter gewandert. Das hat uns gesund gehalten. Heute macht man eher Nordic Walking. Das ist auch sehr gut und vor allem billig.

WiccaJazy
Gast
WiccaJazy

Wem der Jahresbeitrag für ein Fitnessstudio zu hoch ist, sollte mal nach Alternativen Ausschau halten. Wie wäre es denn mit einem Sportverein? Da ist man meist mit sehr viel geringeren Beiträgen dabei.

Martin18
Gast
Martin18

Gibt es ein Mindestalter in einem Fitnessstudio?

Unser Sohn ist dreizehn Jahre und möchte sich gerne sportlich in einem Fitnessstudio betätigen. Ist das in diesem Alter schon sinnvoll oder gibt es dort ein Mindestalter? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Martin

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ Martin18

Ich weiß nicht wo ihr lebt, in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder wo auch immer. Bei uns in der Nähe gibt es Fitnessstudios da dürfen Jugendliche ab 14 oder teilweise auch erst ab 15 trainieren.
Da solltest du einfach mal in den Fitnessstudios in eurer Nähe nachfragen.

Mitglied engel186 ist offline - zuletzt online am 22.06.15 um 11:56 Uhr
engel186
  • 34 Beiträge
  • 52 Punkte

Mit 14 Jahren darf er in die meisten Fitnessstudios. Fragt sich nur, ob das nötig ist. Was genau will er denn da eigentlich? In dem Alter könnte er doch auch schwimmen, radfahren, laufen und Fußball spielen. Dafür braucht er kein Fitness-Studio.

Mitglied dave_93 ist offline - zuletzt online am 26.11.15 um 18:17 Uhr
dave_93
  • 104 Beiträge
  • 216 Punkte

Für Bodybuilding ist er aber auch mit 14 noch zu jung, und ich befürchte, dass er genau deshalb unbedingt in eine Muckibude gehen will.

Besucherin
Gast
Besucherin

Der will vielleicht einfach mal mit seinem Vater zusammen was unternehmen. Warum auch nicht? Ich könnte mir vorstellen, dass das Fitnessstudio ein Auge zudrückt, wenn der Vater für seinen Sohn die Verantwortung übernimmt und dafür sorgt, dass der sich an den Geräten nicht überfordert.

Mitglied Atrium ist offline - zuletzt online am 05.03.14 um 00:26 Uhr
Atrium
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Fitness ist cool

Fitness Studio ist cool vor allem für den
Geldbeutel. Der ist dann oft ganz schön
frostig wie die Tundra im Winter und man
darf dann auch lange bleiben zum Sport.

Emilio
Gast
Emilio

Ich würde den Jungen eher in einem Sportverein anmelden, wo er mit Gleichaltrigen zusammen Sport treiben kann. Das macht doch viel mehr Spaß als sich neben einen Haufen von Erwachsenen auf ein Laufband zu stellen.

Mitglied Stony1981 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 17:47 Uhr
Stony1981
  • 84 Beiträge
  • 156 Punkte

Ab 14 Jahren kann er ohne weiteres in ein Fitness-Studio. Ist doch toll, dass er was für sich tun will. Ich würde das unterstützen, auch wenn es in diesem Alter sicher auch bessere Möglichkeiten gäbe, was für die Fitness zu tun.

Mitglied DanyKing ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 13:58 Uhr
DanyKing
  • 56 Beiträge
  • 90 Punkte

Gibt es Fitnessclubs, bei denen man auch einen Gast zum Training mitbringen darf?

Ich habe mich noch nicht entschieden, bei welchem Fitnessclub ich Mitglied werden soll.
Entscheidend könnte sein, dass ich manchmal einen Kumpel zum Probetraining kostenlos mitbringen könnte.
Bei welchen Fitnessclub-Ketten ist das wohl möglich?

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 224 Beiträge
  • 308 Punkte
Probetraining

Bei allen großen Fitness Centern ist es möglich ein Probetraining zu absolvieren. Das sollte kein Problem sein, wenn man als Mitglied einen Gast mitbringen möchte. Man kann sich auch vor Ort erkundigne.

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 221 Beiträge
  • 273 Punkte

Einfach nachfragen und dann ist es sicher kein Problem, wenn man einen gast in das Fitness Center mitbringt. Gäste sind ja auch potenzielle kunden, wer sollte da etwas dagegen haben. :-)

Sonja22
Gast
Sonja22

Ist Schwangerschaft ein Kündigungsgrund für einen Fitness-Studio-Vertrag?

Ich habe vor einem Monat einen Zweijahresvertrag für ein Fitnessstudio abgeschlossen und habe heute erfahren, daß ich schwanger bin. Nun möchte ich gerne wissen, ob Schwangerschaft als Kündigungsgrund akzeptiert werden könnte. Wer kann mir dazu Erfahrungswerte mitteilen? Danke vielmals. Gruß, Sonja

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10118 Beiträge
  • 10125 Punkte
@Sonja

Suche in Google nach "Kündigung Schwangerschaft Fitnessstudio" und du findest eine Menge Antworten sowie gleich die dazugehörige Rechtssprechung.

Benutze zu dieser Suche bitte Google, denn ich weiß, dass andere Suchmaschinen schlechtere oder andere Ergebnisse anzeigen können.

Admiral
Gast
Admiral
Fitnessstudio und Verträge

Einen abgeschlossenen vertrag mit einem Fitness Studio kann man in der Regel bei einer Schwangerschaft kündigen oder mit dem Treining und den Beitragszahlungen aussetzen.

Mitglied illala ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 15:01 Uhr
illala
  • 118 Beiträge
  • 130 Punkte

Als Schwangere kann man auch bis zu einem bestimmten Zeitpunkt der Schwangerschaft trotzdem noch trainieren. Man sollte das mit dem Arzt besprechen. Er kann dann entscheiden, ob es angebracht ist, einen Fitnessvertrag noch zu halten. Wenn man den Vertrag selbst erfüllen möchte, sollte man mit dem Personal vor Ort sprechen und die eigene Lage und Bedürfnisse erklären. Ein Aussetzen solch eines Vertrages ist sicher auch möglich.

Beate66
Gast
Beate66
Sport und Fitness Center

Bei Krankheit oder Schwangerschaft mit einem entsprechenden ärztlichen Attest ist es kein Problem einen Fitness Vertrag zu kündigen oder für eine bestimmte Zeit auszusetzen.

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 221 Beiträge
  • 273 Punkte

Gibt es geeignete Geräte im Fitnessstudio für Kinder unter zehn Jahren?

Die neunjährige Tochter meiner Nachbarin ist sehr sportlich. Sie weiss, dass ich regelmäßig ins Fitnessstudio gehe und sie fragte mich gestern, ob sie da mal mitkommen dürfe.
Ich habe nichts dagegen, aber ich weiss garnicht, ob es dort geeignete Geräte für sie gibt und ob sie generell nicht zu jung dafür ist.
Wer kennt sich da gut aus und könnte mir nähere Infos dazu geben?

Mitglied tommy3000 ist offline - zuletzt online am 15.10.15 um 13:19 Uhr
tommy3000
  • 67 Beiträge
  • 107 Punkte
Würde ich sein lassen

Hi, sie ist mit neun Jahren definitiv zu jung für ein Fitnessstudio. Die Geräte dort sind für Erwachsene konzipiert. Überhaupt sollten Kinder diesen Alters mit Gleichaltrigen zusammen spielen und Sport machen und sich nicht an die Erwachsenen anschließen.

Mitglied charlotte2520 ist offline - zuletzt online am 11.02.16 um 13:57 Uhr
charlotte2520
  • 181 Beiträge
  • 209 Punkte

Mitnehmen kannst du sie ja mal, wenn sie das interessiert. Aber rede vorher mit den Eltern, damit es da keinen Ärger gibt. Du könntest der Kleinen die ganzen Geräte dort erklären und ihr sagen, wozu die gut sind. Und vielleicht darf sie dann ja auch mal ein paar "harmlose" ausprobieren - zum Beispiel das Laufband oder den Crosstrainer?

Mitglied Lilly510 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 21:19 Uhr
Lilly510
  • 102 Beiträge
  • 104 Punkte

Die Tochter deiner Nachbarin scheint dich ja sehr gern zu haben. Vielleicht geht es ihr auch gar nicht in erster Linie um das Fitnessstudio, sondern sie sucht einfach deine Nähe.

Verena1
Gast
Verena1

Ab welchem Alter ist der Körper eines Kindes genug entwickelt, um Krafttraining zu machen?

Hallo! Unser Sohn ist jetzt 14 geworden und möchte unbedingt ins Fittnesstudio um Krafttraining zu machen. Ich habe da so meine Bedenken, weil er ja noch im Wachstum ist. Wann ist der Körper bereit für so ein Training? Was meint ihr? Vielen dank. Gruß Verena

Mitglied Benrmobil ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 22:01 Uhr
Benrmobil
  • 69 Beiträge
  • 89 Punkte
Fitnesstudio

Kinder ab 14 Jahren können in ein Fitnessstudio mit Erlaubnis der Eltern gehen. Allerdings sollte man abwägen, ob es schon das passende Alter ist. Ein Mannschaftssport ist bei Kindern und Jugendlichen angemessener.

Mitglied Marf ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 09:45 Uhr
Marf
  • 59 Beiträge
  • 61 Punkte

Kinder sollten eher mit Altersgenossen Sport treiben. Schulsport, Vereine und Freizeiteinrichtungen bieten ein großes Repertoire an Sportmöglichkeiten an. In ein Fitnesstudio können Kinder ab 14 Jahren mit dem Einverständnis der Eltern gehen.

Mitglied Billibao ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 09:13 Uhr
Billibao
  • 59 Beiträge
  • 83 Punkte

Macht das Fitnessstudio für mich schon Sinn?

Ich bin jung und nicht wirklich kräftig. Deshalb habe ich jetzt etwas mit Krafttraining angefangen. Jungs bei mir aus der Klasse trainieren schon im Fitnessstudio, die sind aber auch alle mind. einen Kopf größer wie ich und dann auch schon ziemlich kräftig. Ich hingegen schaffe jetzt gerade 15 Liegestütze und erst drei Klimmzüge. Macht es da fr mich überhaupt Sinn in ein Studio zu gehen? Erstmal sind die recht teuer und ich kann ja eh noch nicht so lange trainieren und zweitens, ich habe auch ein wenig Angst dort ausgelacht zu werden. Was meint ihr, erstmal zuhause etwas tun und dann erst in Studio oder sofort und das bringt dann mehr?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ Billibao

Hmmm .., wie jung bist du denn?
In einem anderen Thread wirst bald Vater, oder bist es jetzt schon, da du am 15.12.12 geschrieben hast, "unser Kind wird sich bis zur Geburt wohl nicht mehr drehen, muss jetzt unbedingt ein Kaiserschnitt gemacht werden?"

Du kannst natürlich auch zu Hause trainieren, da gibt es genug Möglichkeiten, auch ohne in ein Fitnessstudio zu gehen, zu trainieren.
Wenn du in einem Fitnessstudio trainieren willst, solltest du das am Besten nicht alleine machen, mit einem Freund/Kollegen zusammen ist das immer besser. Wenn man immer alleine ins Fitnessstudio geht, kann es passieren, das man schnell die Lust daran verliert und einfach zu Hause bleibt.

Mitglied Benrmobil ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 22:01 Uhr
Benrmobil
  • 69 Beiträge
  • 89 Punkte

Ein gutes Training ist für die Kondition sehr erträglich. Allerdings sollte man nicht unbedingt in einem Fitnesstudio mit dem Training anfangen. Joggen und Radfahren ist auch sehr gut und man ist zusätzlich an der frischen Luft.

Mitglied Jupi ist offline - zuletzt online am 05.11.15 um 09:43 Uhr
Jupi
  • 77 Beiträge
  • 119 Punkte

Gibt es ein Mindestalter für eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft?

Mein Patenkind ist fast vierzehn Jahre alt und hat den Wunsch, regelmäßig zum Krafttraining in ein Fitnessstudio zu gehen. Das erscheint mir doch noch ziemlich zu früh. Abgesehen von der Frage, ob das eigentlich in dem Alter schon sinnvoll ist möchte ich gerne wissen, ob es bei der Aufnahme in ein Fitnessstudio ein Mindestalter gibt? Kennt sich da jemand von euch genauer aus?

Mitglied svenhallo ist offline - zuletzt online am 28.06.15 um 11:10 Uhr
svenhallo
  • 59 Beiträge
  • 83 Punkte

Also 15 ist eigentlich das Mindestalter...Vor allem unter dieser Zahl darf ein Kind nicht an die Geräte und Krafttraining betreiben, da sich der Körper noch mitten im Wachstum und Aufbau befindet und das den Muskeln und Knochen extrem schaden könnte. Ich würde also "nein" sagen..

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 18:54 Uhr
mary35
  • 234 Beiträge
  • 322 Punkte
Kinder und Fitnessstudio

Kinder sollten erst anfangen mit Gewichten zu trainieren, wenn der KÖrper und die Muskulatur voll ausgebildet sind. Für 14-jährige ist es sicher sinnvoller im Team Sport zu treiben. Es gibt so viele verschiedene Mannschaftssportarten. Es gibt bestimmt ein Mindestalter - ab 16 Jahre kann sinnvoll sein. Sowohl für die Jugendlichen als auch für die Sportstudiobetreiber.

Mitglied Golfdelta2011 ist offline - zuletzt online am 17.09.15 um 12:48 Uhr
Golfdelta2011
  • 30 Beiträge
  • 30 Punkte
16 Jahre - Eintritt - Fitnessstudio

Der Eintritt in ein Sportstudio ist ab 16 jahre möglich. Vorher ist es auch nicht gerade förderlich, Kinder an Geräten trainieren zu lassen. Sport in der Gruppe und im Freien ist auf jeden Fall für die Entwicklung und für die Gesundheit von Kindern förderlicher und effektiver. Es gibt bestimmt genügend Möglichkeiten in Vereinen oder im Schulsport sind zu engaieren.

Eze77
Gast
Eze77

Sind preisgünstige Fitnessclubs entsprechend weniger Leistung?

In letzter Zeit habe ich oft Angebote von Fitnessstudio-Ketten bekommen, die mit angeblich günstigen Preisen werben.
Was ist von diesen Angeboten zu halten, bieten die dann auch entsprechend weniger oder halten die auch mit den teueren Fitnesscentern gut mit?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ Eze77

Es kommt da ganz darauf an, was für dich wichtig ist. Bei den vielen günstigen Fitnessstudio-Ketten gibt es nur wenige oder sogar keine "Kurse". Wenn du also z.B. an speziellen "Kursen" wie Zumba, Pilates usw. teilnehmen möchtest, solltest du dir ein Studio/eine Kette suchen, in dem das angeboten wird.
Es kann auch sein, das dein Trainingsplan dann nicht von einem Trainer zusammen gestellt wird, dass du das dann an einem Computer "selber" machen musst. Auch kann es sein, das sich bei einer günstigen Fitnessstudio-Kette, während deines Trainings nur wenige Trainer im Fitnessstudio befinden und du dann vielleicht einige Zeit warten musst, wenn du eine Frage hast.
Es wäre bestimmt nicht schlecht, wenn du erst mal in ein paar Fitnessstudios eine Probetraining machst und du dir alles genau ansiehst, ob es da so ist, wie du es dir vorstellst. Außerdem kannst du dann auch gleich noch ein paar Fragen zu "Sachen" stellen, die dir wichtig sind.

Mitglied Felix1994 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 08:30 Uhr
Felix1994
  • 86 Beiträge
  • 192 Punkte

Haben preisgünstige Studios generell ein schlechteres Angebot?

Bei der Suche nach einem geeignetem Fitnessstudio habe ich doch erheblich Preisunterschiede festgestellt. Natürlich möchte ich ein relativ preisgünstiges Studio nehmen, muss man dann generell mit einem schlechteren Angebot rechnen oder wodurch lassen sich diese Preisunterschiede erklären?

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 167 Beiträge
  • 213 Punkte
Fitness Studios

Preiswerte Fitness Studios sind für alle gut, die wirklich nur trainieren möchten und keine Betreuung durch Trainer benötigen. In der Regel sind die Geräte genauso gut, wie bei teuren Studios. Es kommt auch auf die Lage des Fitness Centers an.

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 196 Beiträge
  • 220 Punkte

Hochpreisige Studios bieten verschiedene Kurse zusätzlich an. Für ein Training reichen auch Studios, die nicht so teuer sind.

Mitglied Tom27 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 08:55 Uhr
Tom27
  • 143 Beiträge
  • 297 Punkte

Woran kann man die fachlichen Qualitäten eines Fitnessstudios erkennen?

Fitnessstudios gibt es ja reichlich. Ich lege aber besonders viel Wert auf qualitativ gute Fachberatung.
Woran könnte man gutes Personal erkennen, sollten da Hinweise auf besondere Ausbildungslehrgänge oder so aushängen?

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Professionelle Fitnesstudios zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit dir gemeinsam ein Check-Up und Gesundheitsgespräch vor dem Trainingsbeginn durchführen, deine Wünsche und Ziele aufnehmen und gemeinsam mit Dir einen für Dich geeigneten idealen Trainingsplan ausarbeiten. Du musst alles in allem das Gefühl haben, dich mit all deinen Fragen und Anliegen vertrauensvoll an die Trainer wenden zu können.

Mitglied Fips94 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 17:53 Uhr
Fips94
  • 87 Beiträge
  • 191 Punkte

Du solltest vor Abschluss einer Mitgliedschaft die Möglichkeit haben, dir das Studio bei einer Trainingseinheit oder einer Testwoche anzuschauen. Zudem sollten ausreichend Trainer vor Ort im Studio sein, die sich um die Mitglieder kümmern können im Bedarfsfall. Wenn Du merkst, dass Du als Person nicht ernst und wahrgenommen wirst, halte lieber Abstand von dem Studio. Ein Gesundheitscheck sollte immer voraus gehen, damit ein Trainingsplan für dich erstellt werden kann.

Gabi
Gast
Gabi

Ist das Personal in den Studios in der Lage auf Menschen über 70 einzugehen?

Hallo! Mein Vater hat vor, mit seiner Lebengefährtin ins Fittness-Studio zu gehen. Sie sind 73 und 77 Jahre alt. Die beiden wollen einen Muskelaufbau machen. Das finde ich sehr vernünftig. Aber ich mache mir Gedanken darüber, ob das Personal in den Fittnestudios überhaupt mit Menschen über 70 umgehen kann. Sie haben doch andere Bedürnisse, als junge Leute. Sollten sich die beiden das Geld fürs Studio sparen und zu Hause mit Hanteln allein trainieren? Oder wäre das Fittnesstudio sinnvoll auch für Senioren? Wie ist eure Meinung? Würde mich freuen, wenn ihr zahlreich schreiben würdet. Herzliche Grüße Gabi

Mitglied Monty264 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 10:07 Uhr
Monty264
  • 147 Beiträge
  • 163 Punkte
Fitnesstudios für ältere Menschen

Es gibt spezielle Studios die für ältere Menschen ausgerichtet sind und über das entsprechende Personal verfügen.

Ramona
Gast
Ramona

Teilweise bezahlen die krankenkassen das Training für ältere Menschen. Man sollte allerdings wirklich auf die Qualität des Sportstudios achten.

Mitglied cordova ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 18:34 Uhr
cordova
  • 133 Beiträge
  • 147 Punkte

Muskelaufbau ist für ältere Menschen sehr empfehlenswert. Gemischte Studios für Jung und Alt sind besonders gut, da die sozialen Kontakte gepflegt werden. Jung lernt von Alt und umgekehrt :-)

susann21
Gast
susann21

Welche Fitnesskurse bieten die beste Kombination aus Kraft- und Ausdauer?

Ich habe neulich eine Angebot von einem neuen Fitnessstudio bekommen. Dabei wurden unter anderem Kurse mit Step Aerobic, TaeBo und Spinning angeboten.
Welche Kurse beinhalten die beste Kombination aus Kraft und Ausdauer?

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 12.08.16 um 18:49 Uhr
marsupi
  • 1882 Beiträge
  • 1905 Punkte
Kraft und Ausdauer

Übungen für das Krafttraining und Übungen zur Steigerung der Ausdauer (sogenanntes Cardio-Training) sind zwei grundverschiedene Dinge. Du bekommst sowas meines Wissens nicht als einzige Übung im "Kombipack".

Da es jedoch empfehlenswert ist, beide Ziele zu verfolgen, solltest Du Dich beim Fitnesstudio genauer erkundigen und Dir einen Trainingsplan aufstellen lassen.

Spinning- oder Stepping-Kurse gehen rein auf die Ausdauer. Es wird versucht, über einen langen Zeitraum (mehr als eine halbe Stunde) den Kreislauf durch sich steigernde Dauerbelastungen auf Hochtouren zu bringen, ohne dass Dir dabei die Luft ausgeht (daher auch: Aerobic, also unter Benutzung der natürlichen Sauerstoffzufuhr, ohne eine Sauerstoffschuld einzugehen). Der Treiningseffekt für die Muskeln im Sinne von Kraft ist dabei vernachlässigbar. Es ist aber gut für Ausdauer, Herzmuskulatur und Herzvolumen.

Krafttraining hat immer mit kurzzeitigen, aber intensiven Belastungen von Teilen der Skelettmuskulatur zu tun. Dazu ist nötig festzustellen, wie hoch Dein Maximalkraftvermögen auf diesen Muskeln ist (kann auch der geschulte Mitarbeiter im Fitnessstudio mit Dir durchführen), weil sich danach die Auswahl der Übungsgewichte und der Anzahl Wiederholungen richtet. Die Anstrengung ist dabei normalerweise so groß, dass Du diese Übungen nicht über eine Viertel- oder halbe Stunde hinweg durchführen könntest (wie etwa beim Cardiotraining), sondern bald ins Japsen kämst wegen der Sauerstoffschuld und der entsprechenden Übersäuerung der Muskeln auch bald Schmerzen darin bekämst.

Also lass Dich bitte dort beraten, anstatt irgendein 08/15-Angebot anzunehmen, und Dir Deinen persönlichen Trainingsplan nach Deinen Zielen anfertigen (der dann je nach Treiningsfortschritt auch immer wieder angepasst werden sollte).

VG
marsupi

albatros
Gast
albatros

Möchte hauptsächlich abnehmen - welche Angebote sollte dafür ein Fitnessstudio haben?

Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Fitnessstudio. Ich will überwiegend nur abnehmen. Welche Angebote sollte dafür ein Fitnessstudio haben, auf was sollte ich bei der Auswahl achten?

Mitglied steffistern ist offline - zuletzt online am 12.07.13 um 12:40 Uhr
steffistern
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte
Grundumsatz steigern

Hey albatros,

Um abzunehmen ist es wichtig, dass du den Grundumsatz steigerst, also den Kalorienbedarf, den dein Körper im Ruhezustand benötigt, erhöhst. Das geschieht in dem du mehr Muskeln durch Krafttraining aufbaust. Ein Ausdauertraining und eine ausgewogene Ernährung sind aber mindestens genauso wichtig. Ich denke dafür ist sogut wie jedes Fitnessstudio geeignet. Viele bieten auch auf dich zugeschnittene Trainings- und Ernährungspläne an.
Schau halt einfach, dass das Preis/Leistungsverhältnis stimmt und du dich dort wohl fühlst.

Liebe Grüße

Mitglied finss24 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 16:05 Uhr
finss24
  • 69 Beiträge
  • 139 Punkte
Abnehmen als vorrangiges Ziel

Hi albatros,
wenn es dir nur darum geht, möglichst viel abzunehmen, musst du dir einen möglichst anstrengenden Sport suchen, bei dem du viele Kalorien verbrauchst. Krafttraining ist dazu am geeignetsten, aber auch mit Laufen verbrauchst du viele Kalorien, dann allerdings musst du entweder sehr lange aufs Laufband oder aber ein flottes Tempo hinlegen - oder beides.

Mitglied Sy9988 ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 21:17 Uhr
Sy9988
  • 112 Beiträge
  • 122 Punkte

Ich weiß nicht, ob es so etwas auch für Männer gibt, aber wir haben hier Mrs. Sporty, und da wird ein Fitnesstraining für Frauen angeboten, das mit einer Ernährungsumstellung gekoppelt ist. Das bringt natürlich am meisten - und in der Gruppe macht das auch richtig Spaß.

rumtreibaer
Gast
rumtreibaer

Abnehmen ist ja schön und gut, aber ein bisschen Spaß sollte dir der Sport schon machen, sonst haust du früher oder später doch in den Sack.

Mitglied towerhill ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 21:52 Uhr
towerhill
  • 36 Beiträge
  • 40 Punkte

Eigentlich kannst du mit jedem Fitnesstraining abnehmen. Es liegt ja an dir, wie intensiv, wie lang und wie oft du trainierst.

Mitglied Key94 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:18 Uhr
Key94
  • 83 Beiträge
  • 171 Punkte

Was sollte möglichst nicht in einem Vertrag mit einem Fitnessstudio drin stehen?

Ich stehe kurz davor einen Vertrag bei einem Fitnessstudio zu unterschreiben. Da ich schon öfters von Fallstricken in solchen Verträgen gehört habe, möchte ich gerne wissen, was möglichst nicht in so einem Vertrag stehen sollte und auf was ich dabei besonders achten sollte?

Mitglied Tobi92 ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 14:07 Uhr
Tobi92
  • 132 Beiträge
  • 310 Punkte
Fitnessstudio und Verträge

Bei einem Vertrag für ein Fitnessstudio sollte man unbedingt auf die Laufzeit - Kündigungsfrist achten. Auch eine Einschränkung bei Krankmeldungen oder beim nichtausüben aufgrund von Schmerzen - dass diese Atteste akzeptiert werden.

nenni
Gast
nenni
Fitnessverträge

Trainergebühren und Aufnahmegebühren sollten nicht im Vertrag enthalten sein. Bei Urlaub oder Krankheit sollte ein Ruhemonat vereinbart sein.

Mitglied just555 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 21:12 Uhr
just555
  • 63 Beiträge
  • 91 Punkte

Welches Musikgenre hört ihr beim Sport im Studio am liebsten?

Hey,

ich gehöre zu den Menschen, die immer beim Sport Musik hören müssen, weil es ansonsten zu langweilig ist oder weil man so schnell aus der Puste kommt. Damit ich richtig in Schwung komme beim Sport und richtig Power gebe, höre ich zumeist gerne Pop. Und welches Musikgenre hört ihr beim Sport?

Mitglied jokerboy-07 ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 15:05 Uhr
jokerboy-07
  • 43 Beiträge
  • 57 Punkte

Beim sport höre ich meistens Screamo oder Metal, also ich lasse mich gerne Anschreien, dann bewege ich mich gleich viel schneller :D

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ just555

Ich höre bei Sport (Joggen usw.) fast immer Hip Hop.

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 10:18 Uhr
mulle
  • 118 Beiträge
  • 162 Punkte
Sport und Musik

Beim Joggen in der Natur brauche ich keine musik. Vogelgezwitscher finde ich sehr schön.

Im Studio höre ich auch gerne Popmusik.

Mitglied MarcoL ist offline - zuletzt online am 18.08.15 um 17:02 Uhr
MarcoL
  • 68 Beiträge
  • 90 Punkte

Beim Krafttraining höre ich gerne Havymetal.

Johannes
Gast
Johannes

Wann geht ihr immer ins Fitnessstudio?

Also wann ist nicht so viel los im Studio und man kann in aller Ruhe trainieren?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ Johannes

Wenn du in einem Fitnessstudio trainierst, das 24 Stunden geöffnet hat, dann wahrscheinlich in der Nacht.

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 111 Beiträge
  • 173 Punkte
Fitnessstudio und Training

Die beste Zeit zum Trainieren ist am Vormittag und am späten Abend. In den Ferien sind die Zeiten jedoch auch anders. Am Sonntag in der ersten Stunde nach Eröffnung ist es im Studio am ruhigssten. :-)

Mitglied looveegiirl ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:13 Uhr
looveegiirl
  • 122 Beiträge
  • 180 Punkte

In der Mittagszeit ist es am ruhigsten. Die Geräte sind dann frei und man kann in Ruhe trainieren. :DD

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 174 Beiträge
  • 304 Punkte
Die schönste Art zu Trainieren

Am allerschönsten ist das Training in der Natur. Da benötigt man keine Öffnungs- oder Reservierungszeiten.

Naja, im Studio ist es wohl am Vormittag und in der Mittagszeit relativ ruhig. ;)

Mitglied SweetMonsta ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 20:02 Uhr
SweetMonsta
  • 129 Beiträge
  • 183 Punkte

Ja, trainig im freien ist super schön.

Mitglied keny12 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 13:58 Uhr
keny12
  • 38 Beiträge
  • 66 Punkte

Ist das Mindesteintrittsalter bei allen Fitnessstudios in Deutschland gleich geregelt?

Ich würde schon jetzt gerne ins Fitnessstudio zum Krafttraining gehen. Gibt es da eigentlich ein Mindestalter, was man erreicht haben muss und ist das bei allen Fitnessstudios in Deutschland gleich geregelt oder hat da jedes Studio seine eigenen Regeln?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ keny12

Ich glaube, das ist in Deutschland nicht "gleich geregelt". Bei uns in der Gegend gibt es Fitnessstudios, da darf man ab 14 trainieren und anderen Fitnessstudios da darf man das erst ab 15 oder 16.
Am besten wird es sein, wenn du mal in den Fitnessstudios in deine Nähe nachfragst, wie es da geregelt ist.

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 150 Beiträge
  • 234 Punkte

Worauf sollte ich bei einem Testtraining achten?

In den kommenden Tagen werde ich einige Fitnessstudios besuchen und Testtrainings absolvieren, um zu gucken, welches Fitnessstudio zu mir passt. Da ich soetwas zum ersten Mal mache, würde ich gerne wissen, worauf ich bei einem Testtraining achten sollte?

Mitglied Sienna-Nova ist offline - zuletzt online am 06.07.13 um 17:45 Uhr
Sienna-Nova
  • 17 Beiträge
  • 21 Punkte

- Sind die Trainer freundlich?
- Gehen sie individuell auf dich, deine Gesundheit und Trainingsziele ein?
- Besprecht ihr die Ziele gemeinsam?
- Können die Trainer Fragen kompetent beantworten?
- Weisen sie dich in die Geräte ein, erklären dir genau, wie Bewegungsabläufe funktionieren udn worauf du achten musst?
- Ist das Studio sauber, wie werden die Geräte gereinigt und desinfiziert?
- und natürlich: fühlst du dich dort wohl?

Das erstmal in Kürze ;)

Mitglied Paddy93 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 20:55 Uhr
Paddy93
  • 105 Beiträge
  • 213 Punkte

Lohnt sich ein Jahresabo fürs Fitnessstudio wenn man nur sichtbar an Muskeln zunehmen möchte?

Ich bin ein sehr "schmales Hemd" und möchte gern durch Muskelmasse zunehmen. Deshalb möchte ich regelmäßig in ein Fitnessstudio und Krafttraining machen. Nun soll ich dort einen Mitliedsvertrag über mindestens ein Jahr abschließen. Ist das wirklich erforderlich, ich will ja nur etwas an Muskeln zunehmen und dann kein Krafttraining mehr machen. Wie lange braucht man denn für einen sichtbaren Zuwachs, wenn man dreimal wöchentlich ins Studio geht?

Mitglied toaster112 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 20:48 Uhr
toaster112
  • 71 Beiträge
  • 101 Punkte

Die Muskeln zu bekommen ist die erste Hürde, allerdings wirst du dann weiter trainieren müssen um die Muskeln auch zu halten.
Ein Vertrag mit einer Laufzeit von einem Jahr ist eigentlich völlig normal für Fitnessstudios und macht auch Sinn.

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 156 Beiträge
  • 280 Punkte

Suche preisgünstige Fitness-Studio-Kette, die nur die erforderlichen Geräte hat

Ich möchte gerne meinen Körper richtig in Form bringen und leichtes Krafttraining und Ausdauertraining machen. Dafür suche ich eine preisgünstige Fitnessstudio-Kette, die auf unnötigen Firlefanz verzichtet und nur die wirklich erforderlichen Geräte anbietet. Das würde mir total reichen. Gibt es so eine Kette auf dem deutschen Markt (speziell in NRW) und welche könntet ihr mir empfehlen?

Mitglied jan74706 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 14:44 Uhr
jan74706
  • 60 Beiträge
  • 88 Punkte

Hi, habe sowohl von Flexx-Fitness als auch von McFit gutes gehört!;)

serge75
Gast
serge75

Unter welchen Voraussetzungen könnten Fitnesskurse von der Krankenkasse gezahlt werden?

Ich habe so einige Rückenprobleme und damit das nicht schlimmer oder gar chronisch wird, möchte ich im Fitnessstudio geeignete Übungen machen. Unter welchen Voraussetzungen übernimmt die Kasse wohl einen Teil der Kosten für so ein Studio oder gibt es da generell nichts?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ serge75

Wie wäre es, wenn du da mal bei deiner Krankenkasse nachfragen würdest? Hier wird dir das wahrscheinlich kein User wirklich richtig beantworten können, da das bei vielen Krankenkassen ganz unterschiedlich sein kann.

Mitglied hendric95 ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 15:28 Uhr
hendric95
  • 76 Beiträge
  • 150 Punkte

Muss man für RPM-Cycling besonders fit sein?

Im Fitnessstudio wird jetzt auch RPM-Cycling angeboten. Da geht es wohl darum, möglichst hohe Geschwindigkeiten möglichst lang zu halten oder so. Hört sich danach an, dass nur richtig fitte Leute das machen sollten oder könnten auch "normale" Sportler dieses Programm absolvieren? Wer kann mir dazu nähere Infos geben?

Mitglied Chuckly ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 16:47 Uhr
Chuckly
  • 74 Beiträge
  • 102 Punkte

Normalerweise kann man an diesen Fahrrädern unterschiedliche Stufen einstellen, die macht man dann als Anfänger eben etwas niedriger. Aber wenn du dir unsicher bist, frag doch einfach mal in deinem Fitnesstudio nach, die dürften sich damit ja wohl auskennen!

carla31
Gast
carla31

Was gibt es für alternativen zum Fitnessstudio?

Hallöchen, ich gehe schon seit über 2 Jahren in das Fitnessstudio um die Ecke, aber die Preise dort sind wirklich unverschämt. Und jetzt sollen sie bald noch teuerer werden, da will ich nicht mehr mitmachen und werde bald meinen Vertrag dort kündigen.
Deshalb muss ich mich nach günstigen Alternativen umschauen, ein günstigeres Fitnessstudio gibt es in meiner Nähe leider nicht.
Wisst ihr ob es (ausser joggen und so) eine günstige alternative zum Fitnessstudio gibt?

Viele Grüße, carla

Mitglied A_hase ist offline - zuletzt online am 19.02.11 um 17:21 Uhr
A_hase
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Hallo!

Ich bin zwar erst 13 aber ich würde niiiee ins Fitnessstudio gehen. Ich fahre regelmäßig Fahrrad und mache Zuhause gerne Muskelaufbauende Übungen, welche ich im Internet und in Zeitschriften gefunden habe. Es funktioniert auch! Probiere doch einfach mal!
Viel Spaß!
Anna

Mitglied theresaa- ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 15:42 Uhr
theresaa-
  • 138 Beiträge
  • 184 Punkte

Kaufe dir Hanteln für den Hausgebrauch und ein paar Stretchbänder, sowei vllt eine Yogamatte. Damit solltest du über die Runden kommen.

Mitglied Hans1803 ist offline - zuletzt online am 17.04.14 um 10:49 Uhr
Hans1803
  • 11 Beiträge
  • 13 Punkte

Ich trainiere mit meinem Dad zu Hause. Wir haben Kurzhanteln aus dem Internet bestellt (30kg für etwas mehr als 30€) und wir haben von seinem Arbeitskollegen eine multifunktions Hantelbank bekommen. Die Hantelbank ist zwar ein bisschen teuer aber hilft auf jeden Fall sehr viel. Mit den Kurzhanteln hat man auch genug Übungen, mit denen man viele Muskeln anspricht.

Mitglied Katx ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:19 Uhr
Katx
  • 164 Beiträge
  • 192 Punkte
Trainingsprogramm

Ich denke auch, dass es mittlerweile dermaßen viele Angebote gibt, dass man es gar nicht mehr nötig hat, ins Studio zu gehen. Also einfach joggen, radfahren, schwimmen, inlinern und wandern und walken gehen und ab und an ein paar Übungen zu Hause machen und schon hast du es ;).

Mitglied Antonella189 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 17:22 Uhr
Antonella189
  • 218 Beiträge
  • 272 Punkte

Bieten preisgünstige Fitnessstudios auch entsprechend weniger Leistung als die teureren?

Ich bin auf der Suche nach einem preisgünstigem Fitnessstudio. Die Preise varieren teilweise ernorm. Kann man bei den teueren Studios auch mit entsprechend mehr Leistungen rechnen und was wäre ein angemessener Jahresbeitrag?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ Antonella189

Hmmm .., so genau kann man das nicht sagen, das preisgünstige Fitnessstudios weniger Leistung bieten. Aber bei besonders preisgünstige Fitnessstudios gibt es dann z.B. keine Kurse oder nur einen Trainingsplan, den du dir am Computer im Fitnessstudio selber erstellen ausdrucken kannst. Bei den teureren Studios bekommst du den Trainingsplan meistens von einem Trainer.
Außerdem habe ich es schon erlebt, das einige Trainer einer großen Fitnesskette nicht so wirklich die große Ahnung von dem haben, was sie so den Leuten im Fitnessstudio "erzählen".
Wenn man z.B. in der Schule einen guten Sportlehrer hatte, der im Unterricht auch mal etwas zu diesem Thema gesagt hatte, dann merkt man oft sehr schnell, ob es da gute oder schlechte Trainer gibt.

Hmmm .., was ein angemessener Jahresbeitrag ist, kann ich dir leider nicht sagen, davon wird wahrscheinlich jeder seine eigene Meinung haben. Für den Einen werden vielleicht 250 € ein angemessener Jahresbeitrag für Andere vielleicht 500 € oder mehr sein.
Wenn du in einem Fitnessstudio anmelden möchtest, wäre es wirklich nicht schlecht in verschiedenen Studios ein Probetraining zu machen, damit du siehst, wie es dort so "abläuft" und ob es dir da gefällt. Die meisten Studios bieten sogar oft ein kostenloses Probetraining an.

Mitglied Antonella189 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 17:22 Uhr
Antonella189
  • 218 Beiträge
  • 272 Punkte

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort :)! Ich hab mir jetzt ein Probetraining bei FitnessFirst machen lassen, weil ich unbedingt auch noch an einigen Kursen teilnehmen will...Mal sehen,was das gibt :D.

Mitglied flasha ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 13:27 Uhr
flasha
  • 54 Beiträge
  • 74 Punkte
Zusätzlich!:

Ja, ein probetraining ist ziemlich wichtig, man will ja nicht die Katze im Sack kaufen. Ein gutes Fitnessstudio hat gut ausgebildete Trainer, die auch jederzeit zur Verfügung stehen, also haben die nicht nur einen der für alle zuständig ist, sondern mehrere. Außerdem sollte die Stunde immer kostenlos sein, es ist ja schließlich ne Probestunde.

Mitglied Spasskonzept ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 09:20 Uhr
Spasskonzept
  • 49 Beiträge
  • 69 Punkte

Es gibt mittlerweile auch gute Studios, die einen Beitrag von gerade mal 15 Euro im Monat haben, aber auch Kurse etc anbieten! Das solltest du eventuell mal googeln :).

Kim
Gast
Kim

Kennt sich einer mit den Mitgliederzahlen von Billigfitnessstudios aus?

Diese Billigstudios wie McFit gibt es ja schon eine ganze Weile und anfangs expandierten sie ja auch stark.
Wie ist es aber mittlerweile, gehen nicht viele wieder zurück in die herkömmlichen Studios?

Kim

Fraenzje
Gast
Fraenzje

Naja, manchen Leuten ist ein günstiger Preis wichtiger als Qualität und gute BEratung. Sieht man ja auch beim Essen. Manche geben lieber mehr Geld für besseres aus, andere Fressen permanent bei McDonalds.

ichbins
Gast
ichbins

Ich glaube aber das liegt am generellen Trend zu FItnessstudios. Früher hat sich kaum jemand dafür interessiert, mittlerweile rennt jeder dahin, um gemeinsam in stickigen Räumen zu schwitzen. Ist doch deren Sache.

Colin34
Gast
Colin34

Gibt es Fitness-Studios nur für Frauen?

Hallo.ich fahre in drei Monaten in den Urlaub.Vorher möchte ich noch etwas abnehmen,damit mein Badeanzug besser zur Geltung kommt.Ich suche ein Fittnesstudio nur für Frauen.Ich war letztes Jahr in einem gemischten Studio.Da ging es aber mehr oder weniger darun,daß sich einige Frauen und Männer förmlich anmachten.Das möchte ich nicht.Ich will in Ruhe meine Übungen machen,das wars.Gibt es reine Studios nur für Frauen?Wie finde ich sie?

Darkness_Dynamite
  • 2199 Beiträge
  • 2207 Punkte
.

Ja, gibt es, findest du, wenn du z.B. danach googlest.
Allerdings geht es in gemischten Fitnessstudios ganz normal zu, angebaggert wirst du da nicht. Und wenn das mal vorkommt, gibt man demjenigen einfach einen Korb und gut. Und wenn andere da flirten, ist es ja deren Ding, deine Uebungen machen kannst du ja trotzdem ;)
Ich denke, dass wohl die meisten da einfach ihre Uebungen machen wollen, flirten kann man auch anderswo!

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 134 Beiträge
  • 150 Punkte

Es gibt durchaus Fitnessstudios nur für Frauen, ich bin selbst in einem und kann es dir nur wärmstens empfehlen. :)

Engel61
Gast
Engel61

Zu welchen Tageszeiten sollte man möglichst nicht ins Fitnessstudio?

Ich werde mich demnächst bei einem Fitnessstudio anmelden. Da ich meine Trainingszeiten relativ frei einteilen kann, möchte ich natürlich zu weniger stark frequentierten Zeiten ins Studio gehen. Zu welcher Tageszeite sollte ich möglichst das Fitnessstudio meiden, was meint ihr?

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 842 Beiträge
  • 1036 Punkte
Fitnessstudio

Hallo, also Morgens ist es ruhiger, aber leer ist es nie. Wenn du eine Frau bist weiß ich ja nicht , es gibt auch Fitnessstudios nur für Frauen. Da ist es egal. Ich war auch in einem Fitnessstudio für Frauen weil ich mich damals nicht blamieren wollte .Und wo ich dann so aussah ,wie es sein musste, habe ich gewechselt. LG Poison

Kai
Gast
Kai

Beiträge fürs Fitness-Studios

Hi, ich habe die Tage ein Probetraining im Fitnesscenter gemacht. Fand es ganz toll da, aber als am Ende die Beratung wegen dem Vertrag kam und mir die Preise genannt wurden, ist mir fast schlecht geworden. Ist es normal das man für das Fitnessstudio über 60€ pro Monat zahlt? Würde mal gerne wissen was ihr in eurem Studio so zahlt. Danke und Gruß Kai

juniorchen1304
Gast
juniorchen1304
Re. Beiträge

Hallo Kai,

also was da noch meist zukommt zum monatlichen Beitrag ist meist die Aufanhme Gebühr ( Bearbeitungsgebühr ). Zum anderen nehmen viele Studios gern für die Zeit des Probetrainings auch noch etwas, alles schon gehört. Bei uns ist es so das wenn Du für 2 Jahre einen Vertrag nach dem kostenlosen Probetraining abschließt , zahlst Du so meines Wissens 30,- Euro. Kenne da aber auch andere Preise die so bei 80,- Euro und mehr tendieren.

sun
Gast
sun
Was gibt´s dafür?

Hi Kai,

um nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen müsste man wissen, was du für die 60,-€ alles bekommst? Kurse, Geräte, Betreuung (mit Trainerterminen), Sauna, Wellness,...
Wenn ich dir ein Auto für 1000,-€ anbiete, klingt das billig. Wenn es ein 20 Jahre alter Polo ist, ist es teuer!! Grundsätzlich sind 60 Euro die Grenze zu einem Premium-Studio, die sollten dafür also ordentlich was bieten, inkl. Sauberkeit, Atmosphäre gefällt dir, Personal hat gute Qualifikationen usw..
Gruß, Suny

lilly23
Gast
lilly23

Wie ist der Anfang in einem Fitness-Studio?

Hallo Leute!

Ich mache momentan eine Diät und möchte um das Ganze noch effektiver zu machen mich noch in einem Fitness-Studio anmelden. Bisher habe ich so ein Studio aber noch nie von innen gesehen. Wie kann ich mir das vorstellen? Hilft mir da am Anfang jemand, damit ich mich zu recht finde? Bekomme ich die Geräte erklärt oder sogar einen Trainingsplan? Wie war das bei euch?

Darkness_Dynamite
  • 2199 Beiträge
  • 2207 Punkte
.

Jap, mir wurde alles erklaert, gezeigt und ich bekam auch einen Trainingsplan. Musst du in dem Fitnessstudio, in das du gehen willst, halt mal fragen, wie das da so ablaueft. Oder mal einen Probetag machen.

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ lilly23

Hmmm ..., in den Fitness Studios sollte es vor dem ersten Training eigentlich einen "Fitness-Check" und eine "Geräteeinweisung" geben. Dazu gibt es dann auch einen Trainigsplan, damit du genau weißt an welchen Geräten du trainieren solltest und die Belastung am Anfang nicht zu hoch für dich ist.
Das ist aber in den großen Fitnessketten wie "M......" usw. leider oft nicht so, was ich leider schon "erfahren" musste. Da bekommt man dann die Geräte erklärt, wenn man Pech hat auch noch falsch.
Da ist in den kleineren Fitness Studios die Betreuung der Mitglieder meistens besser, da die Trainer da mehr Zeit für das einzelne Mitglied haben. Aber auch bei kleineren Studios kann die Betreuung der Mitglieder schlecht sein.
Wenn du vielleicht ein paar Freunde/Kollegen hast, die vielleicht sogar in verschiedenen Fitness Studios trainieren, dann kannst du die ja mal fragen, wie das in "ihrem" Fitness Studio ist.
Bei den meisten Studios kannst du auch erst mal ein kostenloses Probetraining machen, bevor du dich da anmeldest. Daher solltest du erst mal ein paar Studios "testen", dann kannst du dich entscheiden, wo es dir am besten gefällt, wo die Trainer sich auch um die einzelnen Mitglieder "kümmern" usw.
Wenn der Mitgliedsbeitrag sehr günstig sein soll, musst du wohl zu einer großen Fitnesskette gehen, die kleinen Fitness Studios sind meistens viel teurer.
Ich hoffe, ich konnte dir damit etwas helfen.

Sidekaha
Gast
Sidekaha

Anmeldung und Kosten im Fitnesstudio

Hallo zusammen!

Ich möchte gerne mal wieder mehr Sport machen und überlege daher mich in einem Fitnesstudio anzumelden. Ich kenne mich da aber nicht so gut mit aus und weiß nicht wie das mit der Anmeldung abläuft und wieviel mich das im Monat ungefähr kostet. Woran erkenne ich außerdem ein gutes Studio? Kann mir jemand von euch weiterhelfen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10118 Beiträge
  • 10125 Punkte
@Sidekaha

Hmmm... das kommt ganz darauf an, was du möchtest. Es gibt Fitness-Studios für 15 Euro im Monat und welche für 100 und mehr. Am sinnvollsten ist, du guckst dich in den Fitnessstudios deiner Umgebung um und machst dort ein Probetraining. Dort können sie dir auch alle Fragen zur Mitgliedschaft, den Angeboten und den Kosten sagen. Dazu kann man keine pauschale Aussage treffen.

Zu diesem Thema gibt es auf www.fitforfun.de gute Artikel. Wir müssen hier nicht alles nochmal neu texten. Um sie gleich zu finden kopiere die folgende Zeile in Google.

site:fitforfun.de Fitness-Studio

SabrinaD
Gast
SabrinaD

Günstige Fitnessstudios

Hi, bei uns hat grade ein sehr günstiges Fitnessstudio aufgemacht, es kostet nur 19,90 im Monat, dazu muss man wissen dass die anderen im Vergleich 50-70 Euro im Monat kosten. Meint ihr das günstige taugt trotzdem? Wo werden denn da Abstriche gemacht um diesen günstigen Preis anzugeben?
Bina

idelegspo(Peter)
Gast
idelegspo(Peter)
KLAR!

N A T Ü R L I C H.......kannst- und solltest Du dort hin-)
Ich kann lediglich aus eigener, also 100%subjektiver..-Erfahrung schreiben!
Das Fitneßstudio,welches ich seit 05/2005 4X/Woche aufsuche (früher"ELIXIA/Wandsbek->jetzt"FINESS&FRIENDS/Wandsbek)hatte"meinen"Beitrag von zuletzt über 61.-/mtl auf nun 39.-mtl.gesenkt..; und ich kann bloß hierzu sagen=NICHTS hat sich in der Qualität usw.verändert oder ist gar "minderwertiger"geworden! Eher das Gegenteil..=Ich fühle mich>nun

Stefan
Gast
Stefan

Wachstumsunterbrechung im Fitnessstudio?

Also, ich bin 15 Jahre alt und habe vor ins Fitnessstudio zu gehen um Bauch, Beine und Po zu trainieren. Ich hab aber gehört, dass wenn man an Muskelmasse zunimmt, dass man aufhört zu wachsen.
Stimmt das?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10118 Beiträge
  • 10125 Punkte
@Stefan

Davon habe ich noch nichts gehört, aber davon, dass seriöse Fitnessstudios Jugendliche erst ab 16 trainieren lassen. Nach 2 Minuten googlen habe ich diese Artikel gefunden, die deine Aussage bestätigen.

spiegel.de: http://bit.ly/cEJpWT
fitnesswelt.de: http://bit.ly/cnmIH3

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 1009 Beiträge
  • 1022 Punkte
Muskelaufbau

Diese "Wachstumsstörungen" kommen wie auch in den Artikel beschrieben, vom falschen bzw. zu belastendem Training. Es spricht im Normalfall nichts dagegen, mit 15 oder auch schon früher ins Fitnesstudio zu gehen, WENN man sich an die Vorgaben des hoffentlich gut ausgebildeten "Trainers" hält.

Susanne
Gast
Susanne

Fitness-Studios für moslimische Frauen

Hallo, eine gute Freundin von mir ist Moslem und sie will etwas für ihren Körper machen. Da sie Kopftuch trägt und sonst auch immer sehr bedeckt rumläuft will sie nicht in ein normales Fitness-Studio gehen. Das ist ihr dort alles zu aufreizend. Gibt es extra für moslimische Frauen Studios die Fitnesstraining anbieten? Susanne

juniorchen1304
Gast
juniorchen1304
Re.

Nie gehört , tut mir leid ! Es heisst nicht umsonst Gleichberechtigung oder ?

Mitglied kingkerlen ist offline - zuletzt online am 23.08.09 um 18:20 Uhr
kingkerlen
  • 19 Beiträge
  • 23 Punkte
@alle

Oh man seit ihr alle komich klar man die moslems sind weid fortgeschritten in allen branchen
in köln gint es fitnessstudios für muslime

Anita
Gast
Anita
Re

Vielleicht sucht ihr in die falsche Richtung und nen Personal Trainer wäre besser geeignet? Frag doch mal bei ner Agentur nach, z.B. www.fem-fit.de/

Gruß, Anita

Phytia
Gast
Phytia

Preise für das Fitnessstudio

Ich war noch nie in einem aber ich wollt dann doch mal hören, wie es da ist und vor allem, wie die Preise da aussehen. Was würde das zum Beispiel kosten, wenn ich einmal in der Woche für zwei Stunden hin will? Gibt es da grosse Unterschiede? Was mich auch noch umtreibt ist, ob sich das überhaupt lohnt, weil man ja vieles auch zu hause selber machen kann oder gehts in einem Fitnessstudio auf jeden Fall besser?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 7931 Beiträge
  • 8953 Punkte
@ Phytia

Na, es gibt da Preise von ca. 16 Euro bis 70 Euro oder mehr pro Monat, und es ist egal, ob du täglich oder nur 1 mal die Woche ins Fitness-Studio gehst.
Die günstigsten Preise gibt es meistens bei den großen Fitnessketten wie z.B. "M. ..." aus der TV Werbung.
Wenn du an irgendwelche Kursen teilnehmen möchtest, musst du dir ein "teureres" Fitness-Studio suchen, das gibt es bei solchen Ketten meistens nicht.
Wenn du dich für das Training im Fitness-Studio entscheiden solltest, solltest du dir einen Trainingspartner suchen, auf den du dich verlassen kannst, der mit dir zusammen ins Studio gehst. Wenn man meistens alleine geht, macht das nicht soviel Fun, und man geht da irgendwann nicht mehr hin muss aber trotzdem die Mitgliedsbeiträge zahlen, da die Verträge meistens 12 Monate Laufzeit haben.

Manfred
Gast
Manfred
Zu Hause oder in der Natur trainieren

Hallo Phytia,
kostengünstiger und befreiender ist es in der Natur zu trainieren. Laufen,Walken oder auch Nordic Walken, Klettern und anschließen noch die richtigen Dehn- und Kräfitgungsübungen sorgen für Beweglichkeit und Muskelaufbau.
Kannst mich gerne kontaktieren, bin im Raum München bis Garmisch als Personal Coach tätig.
Ich helfe dir gerne

Frank R.
Gast
Frank R.

Welche guten Alternativen gibt es zum Fitnessstudio?

Jetzt bin ich schon bestimmt 4 Jahre in einem Fitnessstudio und die Preise sind jedes Jahr angehoben wurden, ich bekomme zwar noch meinen alten Tarif aber gehe in den letzten Monaten aus Zeitgrunden nicht mehr oft Trainieren. Ich muss auch ca. 15 Minuten fahren bis ich da bin. Kennt ihr ein paar gute Alternativen zum Fitnessstudio? Zum Beispiel Übungen die man einfach zu Hause machen kann und die auch was bringen?

juniorchen1304
Gast
juniorchen1304
Re.

Kniebeuge, Liegestützen, mit Hilfsmitteln wie Biegehantel , Expander etc ...
joggen ... wenn keine Hanteln zur Verfügung stehen nimm Waschpulver Packungen ... oder so, es gibt mit viel Fantasie und Umsetzung auch viel Möglichkeiten das Training im Studio zu ersetzen, ob es dann auch die gleiche Intensität hat ist die Frage ! Ausprobieren ...

Tonio
Gast
Tonio

Warum rennen alle in Fitnessstudios?

Ich verstehe das nicht. Warum renne die alle immer in die Fitness-Studios? Das ist für mich schon genauso eine Hysterie wie dieser Anti-Raucher Wahn. Ich finde immer das die Leute sich selber viel zu wichtig nehmen.

abcd
Gast
abcd
Deswegen

Weil fette menschen wiederlich sind, schwitzen und nur in irgendwelchen foren rumsitzen.

abcd
Gast
abcd
Deswegen2

Aber lass sie ruhig alle rennen, die werden schon sehn was sie davon haben

ghj
Gast
ghj
Deswegen

Weil man sich besser fühlt, gesunder lebt und besser aussieht.

PS: Auch wenn du es scheinbar nicht für möglich hälst ja es macht echt spaß

juniorchen1304
Gast
juniorchen1304
Re.

Meiner Ansicht nach solltest Du es selbst mal austesten. Denn urteilen kann man erst, nach dem man es selbst mal gemacht hat !

Brittele
Gast
Brittele

Erster Besuch im Fitnesscenter - wie soll ich mich kleiden?

Wie kleide ich mich am besten wenn ich zum ersten Mal in Fitnessstudio gehe? Ich bin leider nicht so sportlich und man sieht es auch, was trag ich also am besten?

juniorchen1304
Gast
juniorchen1304
Re.

Na ja was heisst , was besser ist , trag das wo Du Dich wohl drin fühlst und Du Dich bewegen kannst ohne Dich beengt zu fühlen !

Veronika
Gast
Veronika

Männer unerwünscht

Es gibt ja Fitnessstudios wo Frauen und Männer getrennt voneinander trainieren. Ich finde das sehr gut weil man sich dann vielleicht nicht gar so beobachtet vorkommt wenn auch noch Männer mit im Raum sind! Wie steht ihr dazu, ist es euch egal ob ihr mit Männern zusammen trainiert?

juniorchen1304
Gast
juniorchen1304
Re.

Frage mich so langsam wer hier antwortet ? Das sind die einfachsten Dinge, da ist nur ne Meinung gefragt ! Also das mit dem getrennten Training finde ich nicht so toll, denn wenn ich in ein Studio gehe sehe ich alle gleich sowohl Frauen als auch Männer. Wenn ich jemanden zum flirten suche, brauche ich nicht ins Studio um dort zu schauen, sondern ich bin da um mein Training zu absolvieren und nicht um mich dort auf Touren zu bringen für den Abend !

Unbeantwortete Fragen (37)

Mitglied kevin92 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 16:08 Uhr
kevin92
  • 120 Beiträge
  • 262 Punkte

Wie oft gehen Fitnessstudio-Mitglieder durchschnittlich ins Studio?

Fitnessstudios scheinen immer beliebter zu werden und ich überlege, ob ich nicht auch dort Mitglied werden sollte.
Anfangs wird man so oft wie möglich dort hin gehen, aber das könnte doch mit der Zeit nachlassen, oder?
Deshalb würde ich gerne wissen, wie oft Fitnessstudio-Mitglieder durchschnittlich im Monat ins Studio gehen, gibt es dazu Infos?

Mitglied sylvie68 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 17:40 Uhr
sylvie68
  • 207 Beiträge
  • 277 Punkte

Ist das Eintrittsalter für Fitnessstudios in Deutschland generell geregelt oder unterschiedlich?

Mein Neffe ist gerade vierzehn Jahre alt geworden und will unbedingt in einem Fitnessstudio Krafttraining machen.
Seine Eltern wollen ihm das nicht erlauben.
Könnte er ohne Unterschrift der Eltern dort trotzdem Mitglied werden oder wie ist das in deutschen Fitnessstudios geregelt?
Gibt es da einheitliche Grenzen oder wird das unterschiedlich gehandhabt?

Mitglied McFit ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 10:37 Uhr
McFit
  • 189 Beiträge
  • 249 Punkte

Ab wieviel Jahren können Kinder an einem Zumba-Kurs im Fitnessstudio teilnehmen?

Mein Patenkind ist recht sportlich und tanzt gerne.
Jetzt hat sie gehört, dass ich neuerdings im Fitnessstudio einen Zumba-Kurs mache.
Da möchte sie unbedingt dabei sein.
Könnte sie mit ihren zwölf Jahren auch dort mitmachen oder gibt es ein Mindestalter?

Amortiis
Gast
Amortiis

Gibt es Altersbeschränkungen beim Krafttraining mit Freihanteln?

Bei Fitnessstudios scheint es unterschiedliche Altersbeschränkungen beim Kraftraining zu geben.
Wisst ihr vielleicht wie das generell geregelt ist und wann man zum Beispiel mit Freihantel-Training im Studio beginnen darf, gibt es da allgemeingültige Bestimmungen?

boyke
Gast
boyke

Möchte Ganzkörperkrafttraining im Fitnessstudio machen - welche Geräte sollte ich benutzen?

Ich hab mich gerade bei einem Fitnessstudio angemeldet, weil ich überwiegend Ganzkörper-Krafttraining machen will.
Noch habe ich keine Ahnung, welche Geräte es dort gibt.
Welche wären denn für mein Vorhaben empfehlenswert?

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 133 Beiträge
  • 199 Punkte

Sind die Fitnessstudios "Lady's 1st" speziell nur auf Frauen zugeschnitten?

Ich überlege, diesem Fitnessclub beizutreten, möchte aber vorher wissen, ob diese Studios speziell auf Frauen zugeschnitten sind und Männer da keinen Zugang haben.
Wer hat schon Erfahrungen dort gesammelt und könnte mir dazu Infos geben?

irene22
Gast
irene22

L.E. Vital oder McFit, welches Studio ist für Anfänger am besten geeignet?

Ich möchte mit Fitnesstraining beginnen (Ausdauer und auch Kraft) und muss mich jetzt zwischen obigen Fitnessstudios entscheiden.
Für meine Übungen brauche ich als Anfängerin fachliche Beratung.
Wo bin ich denn da am besten aufgehoben, mit welchen Studios habt ihr gute Erfahrungen gesammelt?

fuchs_koeln
Gast
fuchs_koeln

Kennt ihr einen effektiven Gerätezirkel?

Könnt ihr mir weiterhelfen? Welcher Gerätezirkel ist in eurem Studio am Start? Und seid ihr zufrieden? Wär sowas auch etwas für zu Hause?

Mitglied stubbi ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 14:08 Uhr
stubbi
  • 68 Beiträge
  • 100 Punkte

Ist Krafttraining an Geräten im Fitnessstudio effektiver als auf der Hantelbank daheim?

Ich möchte mit Krafttraining beginnen und überlege jetzt, ob ich mir für daheim eine Hantelbank anschaffen sollte oder doch besser Mitglied in einem Fitnessstudio werden sollte.
Was meint ihr, ist Krafttraining an Geräten im Studio effektiver als auf einer gut ausgerüsteten Hantelbank daheim?

Brinchen83
Gast
Brinchen83

Sind neben Mitgliedsbeiträgen auch anfangs eine Anmeldegebühr bei Fitnessclubs normal?

Auf der Suche nach einem geeigneten Fitnessclub habe ich bisher nur von Mitgliedsbeiträgen gehört.
Nun meinte eine Bekannte, dass manchmal wohl auch Anmeldegebühren fällig würden.
Sind solche Gebühren normal und wie hoch sollten die maximal sein?

Anita22
Gast
Anita22

Bieten private Fitnessstudios mehr als preisgünstige Fitnessstudio-Ketten?

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich Mitglied in einem privaten Fitnessstudio oder in einer preisgünstigen Fitnessstudio-Kette.
Bieten die privaten Studios tatsächlich mehr fürs Geld oder arbeiten diese Ketten wirtschaftlicher und bieten das gleich oder sogar noch mehr?

Mitglied Felix1994 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 08:30 Uhr
Felix1994
  • 86 Beiträge
  • 192 Punkte

Wie oft monatlich gehen Fitnessclub-Mitglieder regelmäßig ins Studio zum trainieren?

Ich habe gerade ein günstiges Eröffnungsangebot eines Fitnessstudios in meiner Nähe bekommen.
Anfangs wird man sicherlich öfters ins Studio gehen, aber wie sieht das so im Schnitt aus, wie oft gehen die Mitglieder monatlich zum Training ins Studio, gibt es dazu Statistiken?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 198 Beiträge
  • 376 Punkte

Wie ist die Betreuungsqualität bei McFit?

Vor einiger Zeit hat ein McFit-Studio in meiner Nähe eröffnet.
Das günstige Eröffnungsangebot reizt mich schon, aber ich brauche zumindest anfangs viel Betreuung.
Mit welcher Betreuungsqualität kann man in diesem Studio rechnen, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Georg-xxl
Gast
Georg-xxl

Welche Fitnessstudios bieten auch "Heavy Rope-Workouts" an?

Ich habe neulich ein Video über ein "Heavy Rope-Workout" gesehen, und würde das auch gerne mal machen.
Bisher habe ich aber noch kein Fitnessstudio gefunden, wo das angeboten wird.
Könntet ihr mir Tipps geben, wo man das trainieren könnte?

Mitglied patrick22 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 14:22 Uhr
patrick22
  • 129 Beiträge
  • 279 Punkte

Welche Beratungsqualität können Fitnessanfänger bei der Fitnesskette "McFit" erwarten?

Ich habe mich entschlossen, Mitglied in einem Fitnessstudio zu werden. Nicht weit von mir gibt es ein "McFit"-Studio.
Allerdings lege ich viel Wert auf gute Beratung, besonders am Anfang meiner Trainingseinheiten.
Mit welcher Beratungsqualität können Anfänger bei dieser Fitnessstudio-Kette rechnen?

Mitglied king88188 ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 10:44 Uhr
king88188
  • 46 Beiträge
  • 70 Punkte

Welche besonderen Angebote hat die Studiokette "Fit4life"?

In unserer Stadt gibt es ein Fitnessstudio "Fit4life".
Bevor ich da zu einem Schnupperkurs gehe, möchte ich gerne mal wissen, welche Erfahrungen ihr mit dieser Fitnesskette gemacht habt und welche besondere Angebote es dort gibt?

Mitglied franka94 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 09:01 Uhr
franka94
  • 78 Beiträge
  • 160 Punkte

Welche Kriterien sind die Wichtigsten bei der Auswahl des geeigneten Fitnessstudios?

Man kann ja schon den überblick bei den fitnessstudio-Angeboten verlieren.
Ich möchte ausdauer und muskelkraft verbessern.
Nach welchen kriterien sollet ich vorgehen, um das geeignete Fitnessstudio zu finden?

Mitglied jakob1994 ist offline - zuletzt online am 31.10.15 um 17:45 Uhr
jakob1994
  • 90 Beiträge
  • 194 Punkte

Was bietet "Kieser-Training" was andere Fitnessstudios nicht haben?

Auf der Suche nach einem geeigneten Fitnessstudio bin ich auch auf "Kieser-Training" gestoßen.
Scheinbar scheint dieses Training anders zu sein als in den normalen Fitnessstudios.
Aber was bietet die, was andere Studios nicht haben und sind die Beiträge dort höher?

Mitglied emerica24 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 20:28 Uhr
emerica24
  • 105 Beiträge
  • 233 Punkte

An welchen Merkmalen kann ich ein gutes von einem schlechten Fitnessstudio unterscheiden?

Ich habe mich entschlossen, meine Fitness zu erhöhen und deshalb Mitglied in einem Fitnessstudio zu werden. Solche Studios gibt es ja wie Sand am Meer und sicherlich sind die nicht alle gleich gut. An welchen Merkmalen könnte ich denn ein gutes von einem schlechten Fitnessstudio unterscheiden?

Funnie79
Gast
Funnie79

Gibt es bei Neuanmeldungen für ein Fitnessstudio Wartezeiten zu beachten?

Ich habe lange überlegt, mich bei einem Fitnessstudio anzumelden. Jetzt habe ich mich dazu entschlossen und möchte dann auch sofort mit dem Training dort beginnen. Ist bei der Neuanmeldung eine gewisse Wartezeit erforderlich oder kann man sofort loslegen?

Mitglied budweiser ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 10:27 Uhr
budweiser
  • 84 Beiträge
  • 126 Punkte

Wozu wird im Fitnessstudio ein "Bodytransformer" eingesetzt?

In einer Werbeanzeige bot ein Fitnessclub einen Bodytransformer an. Was kann denn damit erreicht werden und wie trainiert man damit?

diana22
Gast
diana22

Sind Fitnessclubs verpflichtet ihre Mitgliedspreise im Club gut sichtbar auszulegen?

Auf der Suche nach einem geeignetem Fitnessclub habe ich viele Fitnessstudios besucht, aber nirgends fand ich auf Anhieb eine Preisliste. Nur auf Rückfrage wurde mir eine Preisübersicht gezeigt. Ist das gängige Methode oder sind die Clubs nicht verpflichtet die Preise offen auszulegen?

Maus22
Gast
Maus22

Kann man an "Miha"-Fitnessgeräten besonders effektiv trainieren?

Ich möchte demnächst regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, habe mich aber noch nicht für ein Studio entscheiden können. Bei einem Studio wurde mit "Miha" Fitnessgeräten geworben. Scheinbar sind diese Geräte besonders gut, da dieses Studio den höchsten Mitgliedsbeitrag hatte. Kann man an diesen "Miha" Fitnessgeräten besonders effektiv trainieren?

ursula47
Gast
ursula47

Gibt es in Fitnesstudios einen Pysiotherapeuten, der sich mit der Wirbelsäule auskennt?

Hallo!Mein Arzt hat mir geraten meine Rückenmuskulatur in einem Fittnesstudio zu stärken.Gestern bin ich einmal aus lauter Neugierde in ein solches Studio gegangen und habe mich dort umgeschaut.Ich sah aber nur Leute,die sich allein an den Geräten beschäftigten.Ich konnte auch nicht erkennen,daß jemand von den jungen Leuten Ahnung von den Geräten hatte.Da ich aber große Probleme mit meiner Wirbelsäule habe,brauche ich jemanden,der mir einen Trainingsplan macht und der sich mit der Wirbelsäule auskennt.Gibt es auch in Fittnesstudios einen Physioterapheuten,der mir mit seinem Wissen zur Seite stehen würde?Kennt sich jemand von euch aus und kann mir einen Tipp geben?Vielen Dank!Herzliche Grüße ursula47

Mitglied Verole7 ist offline - zuletzt online am 17.08.11 um 13:43 Uhr
Verole7
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Fitnessstudio Neuling - Wie kann ich richtig einsteigen als Anfänger?

Hallo Community!
Ich bin neu hier und habe mich gestern für ein Fitnessstudio angemeldet. Einige angaben über mich: Ich bin männlich, 16 Jahre, schlank und 175 cm gross. Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Ich will eigentlich auf Ausdauer setzten, da ich eine recht schlechte Kondition habe. Auch würde ich gerne meinen Oberkörper, also Arme, Schultern und Bauch aufbauen, doch ich habe gehört, am Anfang sei ein Vollkörperprogramm sehr empfehlenswert. Was meint ihr? Hat jemand Tipps für mich oder selber schon Erfahrungen gemacht? Besten Dank, ich freu mich über jede Antwort! Gruss Verole7

Georg76
Gast
Georg76

Welche Fitnesscenter sind auch für absolute Neueinsteiger geeignet?

Ich bin absolut unsportlich, aber irgendwie möchte ich jetzt doch was für meine Fitness tun. Ein Fitnesscenter wäre ja schon mal ein Anfang, aber als total untrainierter Mensch brauche ich doch bestimmt eine Sonderbetreuung, damit ich mich nicht überfordere. In welchen Fitnesscentern ist das denn gegeben? Danke für jeden Tipp. Gruß, Georg

Mitglied jonas93 ist offline - zuletzt online am 06.12.10 um 19:13 Uhr
jonas93
  • 50 Beiträge
  • 56 Punkte

Tipps fürs fitnessstudio... bin anfänger!!!

Hi, ich bin 20m und finde mich schon seit langem viel zu dünn. ich bin auch nicht sonderlich sportlich, möchte das jedoch ändern und habe beschlossen, dass ich regelmäßig im fitnessstudio trainieren möchte, um etwas mehr muskeln zu bekommen.

es wäre super, wenn mir hier jemand antworten könnte, der auch regelmäßig ins fitnessstudio geht und sich ein bisschen auskennt.
ich hab da nämlich so ein paar allgemeine fragen;)
also worauf sollte ich achten, wenn ich mich für ein studio entsheide? es gibt in meiner stadt eine ziemlich große auswahl und das überfordert mich als absoluten laien etwas;)
wieviel sollte es kosten und sind die billigangebote von mcfit und co auch für blutige anfänger zu empfehlen oder sollte ich lieber etwas mehr geld ausgeben?
wäre echt cool, wenn jemand ein paar tipps für mich hätte und mir sachen sagen könnte, auf die ich bei einem schnuppertag oder so achten könnte, um das richtige studio für mich auszuwählen.

Lille
Gast
Lille

Gewicht im Fitnessstudio angeben?

Muss man im Fitnessstudio immer sein Gewicht angeben??
Oder nicht, wenn man das nicht will?

Agnes
Gast
Agnes

Medizinische Untersuchung vor Fitness-Studiobesuch?

Muss man das echt machen? Eine freundin erzählte das wär unbedingt notwendig. Ich finde das irgendwie lächerlich. Da kann man nur sehen wie übertrieben die Leute ihren Körper lieben. Man muss doch selbst merken was einem gut tut und was nicht.

Filla
Gast
Filla

Fitnessstudios für Frauen

Wie beliebt sind Fitnessstudios für Frauen bei Frauen? Käme so ein Fitnessstudio für euch als Frauen in Frage? Manchmal ist es prickelnd etwas zu flirten und sich die starken Männer im Studio anzuschauen ;) oder nicht?

JennyGrasser
Gast
JennyGrasser

Fitness mit Kind

Viele Fitnessstudios bieten jetzt schon Kinderbetreuung an. Findet ihr das gut und würdet ihr diesen Service nutzen oder könntet ihr dann auch nicht in Ruhe trainieren?

Tinchen
Gast
Tinchen

Sind Sportclubs und Fitness-Studio das gleiche?

Ich mein mit Spotclubs diese Vereine bei denen man sich nicht auf eine Sportart begrenzt sondern alle macht? Gibt es sowas auch? Ich hab keine Lust in so ein Fußball, Tischtennis oder Kegekverein zu gehen.

Inka
Gast
Inka

Fitnessstusdios beim Arbeitgeber

Warum machen jetzt eigentlich viele Arbeitgeber eigene Fitnesssudios auf? Könne die Arbeitnehmer da kostenlos reingehen? Ich find das ja nicht schlecht. Allerdings warte ich auch auf den Tag wo das verpflichtend wird für dier Arbeitnehmer.

Dennis
Gast
Dennis

Welches Fitnessstudio ist das richtige

Woher weiß ich welches Fitnessstudio für mich das Beste ist und ob die Trainer auch wirklich geschulte Trainer sind? Kann man Zertifikate einfordern oder ist sowas eher unüblich? Wieviel Beitrag im Monat ist angemessen?

Elmon
Gast
Elmon

Worauf achten bei Vertrag mit dem Fitness-Studio?

Ich will jetzt einen Vertrag bei einem Fitness-Studio machen, habe davon aber keine Ahnung. Worauf muss ich da achten? Ich hab schon viel von Abziehverträgen und so gehört, so das man die Vertragklauseln garnicht mehr überblicken kann.

alex
Gast
alex

Wie ist McFit

Hi, will hier mal die Leute fragen die schon bei McFit trainieren wie euch das Studio gefällt und ob es ok ist was einem für den recht geringen Betrag von unter 20 Euro geboten wird. Ich hab früher lange in einem Studio trainiert und jetzt einige Jahre pausiert. Möchte eigentlich nur 2 Mal in der Woche etwas leichtes Krafttraining und meine Ausdauer trainieren. Danke schonaml für eure Ratschläge. Alex

BKS2
Gast
BKS2

Gründung eines Fitnessstudios

Ich habe einige Fragen zum Thema Grünung eins Fitnessstudios.

Welche Möglichkeiten hat man ein Fitnessstudio zu finanzieren??

Welche Rechtsformen kann man wählen?
welche sind empfehlenswert?

Wann sollte man mit der Werbung anfangen?

Neues Thema in der Kategorie Fitness-Studios erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.