Fitness-Studios für Frauen - Merkmale, Vor- und Nachteile und Tipps zur Suche

Zwei Freundinnen im Fitnessstudio

Frauen unter sich: Angebote in Fitnessstudios für Frauen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Fitness-Studios für Frauen zeichnen sich dadurch aus, dass sie ausschließlich von Frauen besucht werden dürfen. Den Betreibern dieser Studios geht es darum, dass die Sportlerinnen sich beim Training wohlfühlen. Entsprechend achten sie auf ein ansprechendes Ambiente und auf ein Kursangebot, das sich nach den Wünschen ihrer Besucherinnen richtet. Lesen Sie über die Merkmale und Angebote von Fitness-Studios für Frauen, und holen Sie sich Tipps zur Suche.

Merkmale und Unterschiede zu herkömmlichen Fitness-Studios

Frauen-Fittness-Studios sind anders als andere Fitness-Studios. Dies fällt bereits beim Betreten derselben auf. Im Eingangsbereich erwartet die Frauen ein modernes Ambiente, das einen gewissen Wohlfühlcharakter verspricht. So jedenfalls sollte ein Frauen-Fitness-Studio seine Besucherinnen empfangen.

Beim Betrachten der Kursangebote und Leistungen fällt auf, dass Fitness-Studios für Frauen sehr auf Wellness bedacht sind. Zur Entspannung für junge Mütter zählt unter anderem der Aspekt, dass diese sich keine Gedanken um ihre Kinder machen müssen: Gute Frauen-Fitness-Studios bieten eine Kinderbetreuung an.

Oder gar ein gemeinsames Training für Mutter und Kind, denn das Zusammensein von Beiden ist für deren Bindung besonders wichtig. Beispielsweise kann die junge Mutter in so einem Kurs zu ihrer schlanken Figur zurückfinden. Dem Baby macht es Spaß, wenn es während der Übungen auf den Knien der Mutter schaukeln kann.

Viele Frauen besuchen das Fitness-Studio nach einem stressigen Arbeitstag. Da ist nicht nur ein sanftes Workout angebracht, zusätzlich tragen Massageangebote dazu bei, dass Körper und Seele neu auftanken können. Weiterhin können

vorhanden sein. Doch neben den speziell auf die Frauen zugeschnittenen Angebote findet man auch alle herkömmlichen Geräte, wie etwa Laufbänder und Crosstrainer. Da auch das Krafttraining bei den Sportlerinnen immer wichtiger wird, finden sich hier zudem Kurz- und Langhanteln sowie Möglichkeiten zum Training mit eigenem Körpergewicht. Hinzu kommt Trainingsequipment wie Griffhilfen oder Gummibänder.

Besonders wichtig ist vielen Frauen das Kursangebot. Zu den beliebtesten Varianten zählen

Brünette Frau am Fitnessgerät, sieht zur Seite
Brünette Frau am Fitnessgerät, sieht zur Seite

Vorteile eines Personal Trainers

Natürlich bieten Frauen-Fitness-Studios auch das Gerätetraining an. Fachkundiges Personal

  • entwickelt nach einem absolvierten Herz-Kreislauf-Test den Trainingsplan
  • überwacht die Sportlerinnen und
  • kontrolliert die Geräte auf ihre Funktion.

Im Laufe der Mitgliedschaft passt es die Trainingspläne immer wieder neu an.

Ernährungsberatung

Ein sehr wichtiges Thema für Frauen ist das Abnehmen. Doch nicht Sport allein, sondern die gesamte Umstellung der Lebensgewohnheiten hilft dabei, Speckpölsterchen zu verlieren.

Viele Frauen-Fitness-Studios bieten aus diesem Grunde auch Ernährungsberatungen an. Diese dienen nicht nur gesunden Abnehmwilligen als Anlaufpunkt, sondern können auch Übergewichtige hinlänglich informieren. Da Letztere häufig ein besonderes Schamgefühl beim Trainieren besitzen, finden Trainingskurse für übergewichtige Frauen statt.

Erkrankungen vorbeugen

Ohnehin können Frauen-Fitness-Studios im Allgemeinen mehr als ein Ort zur Freizeitgestaltung sein. Präventive Kurse helfen dabei, die Entstehung von Krankheiten zu vermeiden.

Die Kosten für viele dieser Veranstaltungen, beispielsweise für Rückenkurse, werden zumindest teilweise durch die Krankenkassen der Sportlerinnen erstattet. Dies spart eine Menge Geld.

Das passende Studio finden

Fitness-Studios für Frauen gibt es inzwischen in fast jeder Stadt. Bei der Auswahl kommt es natürlich darauf an, dass das Studio gut erreichbar ist und dass das Kursangebot auf die individuellen Wünsche der Sportlerin ausgerichtet ist.

Beim ersten Betreten sollte ein positiver Eindruck entstehen. Ein mindestens einmaliges Probetraining sollte der Betreiber kostenlos anbieten. Wer von diesem überzeugt ist, der kann die Mitgliedschaft beantragen.

Eines jedoch ist in einem Fitness-Studio für Frauen nicht möglich: das Flirten mit dem Traummann. Dafür wird die Sportlerin nach dem Training einen anderen Ort aufsuchen müssen.

Grundinformationen zu Fitness-Studios

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Zwei Freundinnen im Fitnessbereich © ChristianSchwier.de - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Frau und Kraftmaschine © Kzenon - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Report on training © Kzenon - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Training © pressmaster - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: woman with personal trainer flexing muscles in gym © Syda Productions - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema