Dienstag 16.09.2014 23:29

Doping News

Für eine Filmrolle hat Charlie Sheen Steroide genommen

Vor gar nicht allzu langer Zeit kamen erst Charlie Sheens Alkohol- und Drogenprobleme ans Tageslicht, jetzt gestand der Schauspieler in einem Interview mit "Sports Illustrated", dass er bei dem Dreh zu "Die Indianer von Cleveland" im Jahr 1989 auch noch Anabolika genommen hat.

In dem Film spielte Sheen einen Baseball-Profi und wollte sich durch die Einnahme von Steroiden auch körperlich auf seine Rolle vorbereiten. Allerdings hätten ihn die Doping-Mittel auch psychisch sehr zugesetzt, so Sheen. Während dieser Zeit sei er sehr aggressiv und leicht reizbar gewesen. Seine Anabolika-Phase beschränkte sich allerdings nur auf die zweimonatige Drehzeit. Danach habe er nie wieder zu Steroiden gegriffen, versicherte der 45-Jährige.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA DOPING

US-Leichtathlet Rodgers droht wegen verbotener Substanz aus Energy-Drink vielleicht eine Sperre

Amerikas Sprint-Star Mike Rodgers wurde kürzlich positiv auf eine verbotene Substanz getestet und das ausgerechnet kurz vor dem Beginn der Lei...

  • 15. August 2011
  • 1138 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Viele Fitnessstudio-Besucher nehmen Doping-Medikamente

Regelmäßige sportliche Betätigung ist zweifellos gut für Körper und Geist, doch wer in seinem Fitness-Wahn zu leistungsfördernden Medikamenten...

  • 14. Juli 2011
  • 840 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Tour de France - Positive Doping-Probe sorgt für Verwirrung

Im Dopingfall des russischen Radprofis Alexander Kolobnew herrscht auf der Tour de France Unklarheit. Der Fahrer wurde positiv auf das Diureti...

  • 13. Juli 2011
  • 751 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Radfahrer steigern mit Rote-Beete-Saft ihre Leistung

Forscher um den Professor Andrew Jones von der Universität Exeter in England haben in einer Studie herausgefunden, dass Radfahrer nach dem Kon...

  • 8. Juli 2011
  • 2603 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Frauen-WM - Zwei Nordkoreanerinnen positiv getestet

Die Frauen-Fußball-WM ist von einem Doping-Skandal überschattet worden. Doping-Tests ergaben bei zwei Spielerinnen aus Nordkorea positive Erge...

  • 8. Juli 2011
  • 687 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR DOPING

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Fit in den Sommer: Unsere Workouts und Fitnesstipps bringen Sie ins Schwitzen. Für mehr Ausdauer, Gesundheit und die Figur.

Fit in den Sommer

Unsere Workouts und Fitnesstipps bringen Sie ins Schwitzen. Für mehr Ausdauer, Gesundheit und die Figur.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September