Forum zum Thema Fussball

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Fussball verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (42)

Kann man das Fußballspielen nach 12 Jahren verlernen?

Bis zu meinem zwanzigsten Lebensjahr habe ich vereinsmäßig Fußball gespielt (Mittlefeld). Aus beruflichen Gründen war das fast zwölf Jahre nic... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von weihnachtsbaum80

Muss ein guter Torwart unbedingt groß sein?

Unser Sohn (siebenzehn Jahre) spielt seit einigen Jahren im Fußballverein. Mit 178 cm ist er sehr wendig und schnell, aber er würde lieber im ... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von KendrickL

Wer kennt außergewöhnlich gute Fußball-Schlachtrufe?

Für unseren Fußballverein (Bezirksliga) suchen wir einen außergewöhnlich guten Schlachtruf. Wer könnte uns gute Anregungen dafür geben, gibt ... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Daniel

Ab welcher Liga wird "richtiger" Fußball gespielt?

Ich spiele nur in der Kreisliga A und wir spielen wirklich nur aus Spaß. So richtig und ernsthaftes Fußballspielen ist das meiner Meinung nach... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von SGBler

Wie wird ein Foul hinter der Torlinie geahndet?

Mit den Fußballregeln kenne ich mich mittlerweile ganz gut aus. Neulich habe ich mal bei einem Fußballspiel meines Freundes ein Foul hinter de... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von SGBler

Irgendwie klappt mein Fußballspiel nicht mehr, warum?

Ich bin jetzt 14 und war bisher eigentlich immer der beste Spieler meiner Mannschaften. Vor den Spielen war ich aber trotzdem immer recht ange... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Marry

Fußball spielen mit gebrochenem Arm

Ich habe mein arm gesprochen und möchte gerne Fussball spielen. Hat von euch jemand das schon mal gemacht oder kennt ihr jemand? Wenn ja last... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von SGBler

Kann man im Fußball-Jugendbereich schon Geld verdienen?

Ich spiele vereinsmäßig fußball und gehöre zu den besten spielern in meinem team. Vielleicht werde ich auch Fußballprofi. Mich würde mal inter... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von LfanOA

Ich bin beim Fußballspielen immer sehr schnell kaputt!

Hi, ich spiele nicht im Verein sondern nur mit ein paar Kumpels auf dem Bolzplatz. Trotzdem ist es super ärgerlich, dass ich immer schon nach ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Nursoda

Wie trainiert man weite Einwürfe?

Ich spiele zwar gut Fußball, aber in den Armen habe ich keine Power. Weite Einwürfe kriege ich einfach nicht hin. Muss ich dafür bestimmte Mus... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Cinamon

Findet ihr Frauen und Fußball in Ordnung?

Denkt ihr Fußball ist ein Männersport? Ich denke, dass grade während der WM sich auch viele Frauen einschließlich meiner Person für Fußball i... weiterlesen >

73 Antworten - Letzte Antwort: von TU_DANNY9811

Ist Zweikampf mit gestrecktem Bein generell ein Foul?

Zweikämpfe beim Fußball können ja sehr hart sein. Meist ist ein Foul offensichtlich zu erkennen. Aber ich hatte jetzt mal gesehen, dass jemand... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von TU_DANNY9811

Gibt es beim Einwurf auch eine Sekundenregel?

An Fußball-Übertragungen im Fernsehen kommt man ja kaum noch vorbei. Einige Spiele musste ich mir mit meinem Freund auch anschauen. Er regte s... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Tom92

Einige Fragen zu den Regeln beim Fußball

Hier mal ein par Regeln die ich nicht kenne bzw.wo ich mir nicht sicher bin: 1)Was ist ein Rückpass? 2)Ist es ein Foul wenn man ... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Unzureichend beantwortete Fragen (189)

Elke1961
Gast
Elke1961

Wie kann man erkennen ob ein Kind ein Torwarttalent ist?

Der zwölfjährige Sohn möchte gern zu einem Fußballverein und am liebsten als Torwart spielen.
Beim Bolzen auf dem Spielplatz steht er immer im Tor und scheint da recht gut zu sein.
Wie kann man aber testen und erkennen, ob er wirklich Talent zum Torwart hat?

Hexenmeister
Gast
Hexenmeister
Talent und Übung

Wenn dein Sohn imstande ist mit beiden Händen einzelnd Bälle (Tennisbälle, Handbälle, locker geschossene Fußbälle) zufangen und schnelle Beine hat, dazu 2 bis 3 Richtungswechsel in wenigen Sekunden ihm keine Probleme macht und ein selbstbewusster Kerl ist, dann hat er schon etwas den anderen Spielern voraus (Talent).....;-)

Maever
Gast
Maever

Wie trainiert man das "Hechten" als Fußball-Torwart?

In unserer B-Jugendmannschaft bin ich der Torwart und relativ gut. Ich muß mich aber noch beim Hechten verbessern, da ich irgendwie zu kurz in die Ecken hechte. Wie könnte ich das effektiv verbessern, gibt es dazu bestimmte Trainingsmethoden? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Maever

Egon
Gast
Egon

Lass dir den Ball von einer zweiter PErson mehrmals hintereinander in die ecken schießen oder werfen, sodass du immer wieder hechten musst'! ;)

Robiel
Gast
Robiel
Torwarttrainer nötig

Wenn Maever in einer B-Jugendmannschaft Fußball spielt, gibt es dort einen Trainer. Mit dem sollte er sein Problem besprechen und ihn bitten, mit ihm zu trainieren.

threedi
Gast
threedi

Ein guter Fußballtrainer müsste von sich aus Strategien entwickeln, damit seine Mannschaft optimal auf ihren jeweiligen Positionen spielt. Schon seltsam, dass sich Maever hier selbst erkundigen muss, wie er seine Spieltechnik verbessern kann.

Mitglied dick1991 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 17:19 Uhr
dick1991
  • 102 Beiträge
  • 218 Punkte

Naja threedi, ist ja schließlich nicht die Nationalmannschaft, sondern nur die B-Jugend.

nadann
Gast
nadann

Was sollte auf einem Bewerbungsvideo für einen neuen Fußballverein zu sehen sein?

Ich werde auf jeden Fall den Verein wechseln und habe bei einigen Fußballvereinen vorgesprochen. Einige wollen jetzt ein Bewerbungsvideo von mir. Was sollte denn auf diesem Video zu sehen sein (Trainingsaufnahmen, . . . )? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Nadann

Usherju
Gast
Usherju

Also ich würde auf jeden fall was aufnehmen, wo man sieht, wie mein ballgefühl so ist.
und ansonsten...schwer. bei youtube gibt es bestimmt schon einige beispiele, vielleicht guckst du da mal rein.

Dirki
Gast
Dirki

Muss man jetzt schon ein Video drehen, nur wenn man in einen Fußballverein will? :-(

niemyt
Gast
niemyt

Die wollen bestimmt kein Video haben, wo sich nadann großartig produziert, sondern die wollen einen Eindruck davon haben, wie es um seine spielerischen Fähigkeiten steht.

Nixdock
Gast
Nixdock
@niemyt

Vielleicht wollen sie auch mal sehen, was für ein Typ das so ist. Dann könnten sie ihm gleich absagen, ohne ihn einladen zu müssen.

Mitglied Hansi1991 ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 20:58 Uhr
Hansi1991
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Auf jedenfall Hammer Fussballschuhe wie der neue Nike Tiempo 6 ;)

Mitglied berliner93 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 08:20 Uhr
berliner93
  • 109 Beiträge
  • 233 Punkte

Welche Übungen helfen, das Zweikampfverhalten zu verbessern?

Ich spiele mehr im hinteren Mittelfeld und in der Verteidigung habe ich oft Probleme. Oft zieht der Gegner einfach an mir vorbei, weil ich nicht richtig in den Zweikampf hineinkomme. Irgendwie stimmt mein Stellungsspiel nicht. Mit welchen Übungen und Trainingseinheiten könnte ich das Stellungsspiel und mein Zweikampfverhalten verbessern?

Mitglied budweiser ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 10:27 Uhr
budweiser
  • 84 Beiträge
  • 126 Punkte

Ich denke, dass Übungen da nicht so viel bringen, da sich jede Situation ja anders darstellt.
Arbeite an deiner Kondition und Schnelligkeit, damit dir die Gegner nicht so schnell abhauen können und habe mehr Mut dabei dich ihm entgegen zu stellen, dann wird das auch besser.
Gruß

Mitglied ursamajor ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 21:54 Uhr
ursamajor
  • 44 Beiträge
  • 56 Punkte

Stimmt dein Stellungsspiel nicht, oder bist du nur langsamer und weniger reaktionsschnell als die anderen Spieler? Was meint denn dein Trainer zu deinem Problem?

jorow
Gast
jorow

Die Frage kann man so pauschal nicht beantworten. Man müsste berliner93 mal spielen sehen, dann könnte man auch beurteilen, was an seinem Spielverhalten nicht stimmt.
Ich würde mich deshalb ursamajor anschließen. Der Trainer ist gefragt!

Alterschwede23
Gast
Alterschwede23

Kann man die Spielübersicht trainieren oder muss man dafür ein angeborenes Talent haben?

Ich bin Stürmer und konzentriere mich fast ausschließlich aufs Toreschießen und übersehe manchmal besser stehende Mitspieler. Mir fehlt einfach die Spielübersicht.
Kann man sowas trainieren oder ist das einfach ein angeborenes Talent, was ich leider nicht habe?

Checker
Gast
Checker
Nein

Du hast einfach kein Talent dazu:)

Mitglied felix14 ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 16:47 Uhr
felix14
  • 43 Beiträge
  • 83 Punkte

Jeder sollte sein angeborenes Talent da einsetzen, wo es am besten zur Geltung kommt. Ein Stürmer braucht nicht den Überblick zu haben wie der Spielführer. Natürlich kann man es auch trainieren, die Spielübersicht zu verbessern, aber es gibt nun mal Leute, denen so was mehr liegt als jemand, der im Sturm besser aufgehoben ist.

Mitglied nash ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 16:21 Uhr
nash
  • 75 Beiträge
  • 107 Punkte
Spiel anschließend analysieren

Vielleicht hilft es, wenn man so ein Spiel mal aufzeichnet und sich dann gemeinsam mit der Mannschaft anguckt. Dann merkt man vielleicht eher, worauf man mehr hätte achten müssen, als wenn man das in der Hitze des Gefechts versucht.

nash

Mitglied HeyDu ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 18:43 Uhr
HeyDu
  • 64 Beiträge
  • 86 Punkte

Hälfte Talent, andere Hälfte hartes Training.

danikud
Gast
danikud

Welche Übungen steigern die Sprungfähigkeit als Fußballtorwart?

In unserer B-Jugendfußballmannschaft werde ich als Torwart eingesetzt. Meine Strafraumbeherrschung ist ganz gut und meine Reflexe sind klasse, aber ich kann nicht schnell aus dem Stand springen und Bälle knapp unter der Latte sind ein großes Problem. Wie könnte ich meine Sprungfähigkeit steigern? Danke für jeden Tipp dazu. Gruß, Danikud

Mitglied Marshmallow ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 16:10 Uhr
Marshmallow
  • 56 Beiträge
  • 78 Punkte
Fitnessübungen

Du könntest spezielle Fitnessübungen für die Beine machen, zum Beispiel auf der Beinpresse oder der Rudermaschine

Mitglied Pinguin123 ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 16:49 Uhr
Pinguin123
  • 52 Beiträge
  • 78 Punkte

Du musst einfach ausdauernd die Sprungkraft trainieren, dann wirst du dich auch steigern. An fußballfreien Tagen könntest du vielleicht auch mit dem Trainer an deinem Problem üben.

Mitglied FlorianLux ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 08:52 Uhr
FlorianLux
  • 58 Beiträge
  • 72 Punkte

Wie kann man Passspiel-Übungen auflockern?

Ich bin Hobbytrainer einer F-Jugendmannschaft. Das Passspielen ist ja sehr wichtig und wir versuchen das regelmäßig zu trainieren, aber den Kindern gefällt das irgendwie nicht, weil es denen einfach zu langweilig ist. Mit welchen Übungen könnte man das denn auflockern? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, FlorianLux

Mitglied and1 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 12:05 Uhr
and1
  • 55 Beiträge
  • 77 Punkte

Der dfb bietet in dieser Hinsicht viele nützliche Informationen.

Mitglied King_Boy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 10:54 Uhr
King_Boy
  • 50 Beiträge
  • 72 Punkte

Man kann die Passspiel-Übungen dadurch auflockern, dass man sie variiert: Beim Warm up zum Beispiel fünf gegen zwei, oder beim Match nur zwei Kontakte mit dem Ball erlauben usw.

Mitglied dave_93 ist offline - zuletzt online am 26.11.15 um 18:17 Uhr
dave_93
  • 104 Beiträge
  • 216 Punkte
Youtube hat Vorschläge

Wenn einem selbst nichts Gescheites einfällt, kann man zum Glück immer auf Youtube fündig werden. Da gibt es jede Menge Passübungen, die zur Inspiration dienen :-)

XtremBoy
Gast
XtremBoy

Wie sieht die optimale Regenerationsphase nach einem harten Torwarttraining aus?

Ich bin Torwart in der Bezirksliga und wir haben einen neuen Torwarttrainer gekriegt, der mich richtig rannimmt. Fast täglich trainiert er circa zwei Stunden intensiv mit mir. Anschließend bin ich total erledigt und ich befürchte, beim richtigen Spiel bin ich total fertig. Von Regeneration scheint der neue Trainer nicht viel zu halten oder zu wissen. Wie sollte denn die optimale Regeneration nach solchen Trainingseinheiten aussehen? Bin für jede hilfreiche Info dankbar. Gruß, XtremBoy

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 175 Beiträge
  • 195 Punkte

Such doch mal das Gespräch mit deinem Trainer! Das kann ja auf dauer nicht gesund sein so hart zu trainieren und wie du selbst gesagt hast: am Ende ist deine Leistung beim Spiel schlecht, weil du erschöpft bist.

Mitglied Moritz134 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 16:47 Uhr
Moritz134
  • 94 Beiträge
  • 120 Punkte
Zu wenig Regeneration

Jeden Tag zwei Stunden intensives Training und dann noch die Spiele dazu, da bleibt nicht genügend Zeit für die Regeneration. Man sollte mit dem Trainer darüber reden, ob man nicht nur jeden zweiten Tag trainieren könnte, damit es nicht zu sportlichen Überlastungen kommt, von denen am Ende keiner etwas hat.

Tim
Gast
Tim

Was gibt es für Fußball-Trainingspläne?

Ich bin 12 Jahre und spiele "nur" für einen kleinen Dorfverein, trotzdem bin ich zum Probetraining bei der Bezirksauswahl eingeladen. Das Problem ist leider, bei mir in der Gegend gibt es auch einen Bundesligisten und die Jungs sind einfach besser trainiert. Jetzt brauche ich einen eigenen Trainingsplan, um beim Probetraining gut vorbereitet zu sein.
Kann mir jemand helfen?
Tim

Mitglied TKD ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 21:00 Uhr
TKD
  • 51 Beiträge
  • 63 Punkte

Die Trainer wissen doch, dass du nur aus einem Dorfverein kommst und werden andere Maßstäbe anlegen als wenn es um einen Bundesligisten geht. Beim Probetraining werden die das schon alles berücksichtigen und dir eine Chance geben, wenn sie meinen, dass du genügend Potential hast.

TKD

Mitglied funflo ist offline - zuletzt online am 01.12.15 um 10:31 Uhr
funflo
  • 68 Beiträge
  • 90 Punkte
Frag den Trainer

Frag am besten deinen Dorftrainer, welche Schwachstellen er bei dir sieht und lass dir zeigen, welche Übungen dir helfen können, da dran zu arbeiten bis zum Probetraining.
Du kannst aber auch mal bei dem Bundesligisten aufschlagen und gucken, ob es da einen Trainer gibt, der dir ein paar Tipps geben kann. Könnte ja immerhin sein.

Mirko
Gast
Mirko

Was für Muskeln muss ich trainieren, damit ich beim Fußball schneller werde?

Ich habe eine ganz gute Größe für´s Fußball, aber das Problem meiner 1,85 mit 15 Jahre ist, das die kleineren Spieler eifach schneller sind wie ich.
Was für Muskeltraining kann ich machen, damit ich schneller werde?

Mirko

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 142 Beiträge
  • 312 Punkte

Hi Mirko, fang doch mit einem Lauftraining an und bau da auch Sprints und Intervalltraining mit ein.

Mitglied Schreiberlink ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 15:42 Uhr
Schreiberlink
  • 111 Beiträge
  • 113 Punkte
Rechtschreibung und Grammatik!!!

Mein lieber Junge,

dein Hauptproblem dürfte nicht das Fußballspielen sein, sondern deine grauenhafte Rechtschreibung und deine Grammatik, die jeder Beschreibung spottet. Wenn du es in der Schule und später im Leben mal zu etwas bringen willst, dann solltest du schleunigst Nachhilfe nehmen.

Eine, die es gut mit dir meint

Hannes
Gast
Hannes

Ich will wieder mit dem Fußball spielen anfangen!

Ich habe von 6 bis 10 Fußball im Verein gespielt, dann wegen dem Trainer aufgehört. Jetzt will ich gerne wieder anfangen, aber es ist noch immer der selbe Trainer im Verein. Was meint ihr kann ich einfach wieder zurückkommen in den Verein oder soll ich besser zu einem anderen Club gehen? Meine ganzen Freunde sind allerdings bin meiner alten Mannschaft.

Steven
Gast
Steven

Wenn man ein gutes Verhältnis zum Trainer des Vereins hatte und seine ganzen Fußballkollegen auch dort gut kennt und sich im grunde genommen wohl fühlte, dann sollte man unbedingt wieder versuchen, in den alten verein reinzukommen. Man kennt alles und wird sich schnell wieder wohl fühlen. Vorausgesetzt natürlich, man hat den Verein im "Guten" verlassen und ist nicht im Streit oder in Mißgunst aus dem Verein ausgetreten.

Mitglied MMaallttee ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 19:29 Uhr
MMaallttee
  • 55 Beiträge
  • 63 Punkte

Fragen kostet ja nichts. Jeder Verein ist doch froh um jedes Mitglied.

Mitglied Jason19 ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 09:14 Uhr
Jason19
  • 117 Beiträge
  • 261 Punkte

Gibt es eine Torschussmaschine für einen Fußballtorwart?

Ich bin Fußballtorwart und will noch etwas werden und habe deshalb mehr trainieren. Es wäre cool wenn es für Torleute so etwas wie eine Tennisballmaschine gäbe, mit der man alleine trainieren kann.
Gibt es so etwas in der art und wenn ja wo kann mann so ein Ding kaufen?

Bammel
Gast
Bammel

So was gibt es für Fußball nicht. Hau doch einen Kumpel an, der mit dir trainiert, das ist auch effektiver als os eine Maschine.

Mitglied Benji ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 11:49 Uhr
Benji
  • 68 Beiträge
  • 102 Punkte

Doch, es gibt solche Fußballmaschinen!!! Was die bringen, weiß ich aber auch nicht.

danamape
Gast
danamape

Wie viel Geld verdient wohl ein Profi-Schiedsrichter?

Aus Interesse würde ich gerne wissen, wie viel ein Schiedsrichter beim Fußball verdient, wenn er in der Bundesliega und bei den Prois beispielsweise Serie A ist. Freue mich über eure Antworten, auch wenn sie nur ungefähr sind. :)

Mitglied shorty-boy ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 15:19 Uhr
shorty-boy
  • 51 Beiträge
  • 87 Punkte

Werden die monatlich bezahlt oder pro Spiel?

Klemens
Gast
Klemens

Wie kann ich einen guten Volleyschuss beim Fussball erreichen?

Ich liebe es, wenn Bälle in die Richtung des Strafraums kommen, weil es mich dazu animiert einen Schuss direkt als Volley zu nehmen. Leider konne ich noch keinen guten Volleyschuss beim Fussball bekommen. :( Habt ihr vielleicht einige hilfreichen Tipps für mich?

Mitglied Mortzel ist offline - zuletzt online am 09.02.16 um 14:57 Uhr
Mortzel
  • 64 Beiträge
  • 88 Punkte

Ohne einen guten Fußballtrainer ist das auch nicht so einfahc mit dem Volleyschuss. Man braucht schon ein ziemlich gutes Auge für den Ball und muss ein optimales Timing haben.

sebastiaaaan
Gast
sebastiaaaan

Wie kann man Freistöße besonders effektvoll trainieren?

Ich bewundere ja die Fußballspezialisten, die den Ball bei Freistößen besonders effektiv aufs Tor schießen können. Gewisses Talent ist sicherlich erforderlich, aber kann man das auch durch fleißiges Training erreichen? Wie könnte man das besonders effektvoll trainieren?

Mitglied body23 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 12:32 Uhr
body23
  • 150 Beiträge
  • 340 Punkte

Effektvoll trainieren - was bitte soll das sein?

Mitglied Baynado ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 20:17 Uhr
Baynado
  • 83 Beiträge
  • 111 Punkte

Was soll man denn auf so eine Frage antworten? Wer Talent zum Toreschießen hat, muss eben dieses Talent durch ausdauerndes Training weiter fördern, bis er es zur Perfektion bringt. Mehr gibt es dazu meiner Meinung nach nicht zu sagen.

Schnappi
Gast
Schnappi

Wenn das Talent fehlt, nützt auch fleißiges Training nichts :-<

Mitglied blaze ist offline - zuletzt online am 17.09.15 um 19:47 Uhr
blaze
  • 74 Beiträge
  • 106 Punkte

Könnte Zusammenfassung eines Bundesligaspiels vor dem Training positive Auswirkungen haben?

Unsere Fußballmannschaft spielt in der Kreisliga A und wir suchen neue Trainingsimpulse, die mehr Motivation bringen soll.
Könnte zum Beispiel eine kurze Zusammenfassung eines guten Bundesligaspiels vor dem Training positive Auswirkungen haben, was meint ihr?

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte

Ich glaube das bringt nichts. Was aber sinnvoll ist, ist z.B. den Teamgeist durch gemeinsame Aktionen, auch außerhalb des Platzes, stärken.

Simon
Gast
Simon

Kann ich mit meinem Sohn auch selber Torwarttraining machen?

Mein Sohn ist jetzt 8 Jahre und der Trainer meinte, im Tor wäre er am besten.
Da aber irgendwie kein spezielles Torwarttraining gemacht wird, will ich selber mit ihm trainieren. Was sollte ich mit ihm auf jeden fall üben?

Gruß Simon

Mitglied zippo69 ist offline - zuletzt online am 16.08.15 um 16:41 Uhr
zippo69
  • 67 Beiträge
  • 123 Punkte

Ob das so gut ist, wenn der eigene Papa den Sohnemann trainiert? Also mein Sohn würde sich bedanken! Dem wäre es total peinlich, wenn ihn jemand mit seinem "alten Herrn" zusammen sehen würde.

Andi_2008
Gast
Andi_2008

Wenn der Junge so gut ist, dann braucht er vielleicht gar kein spezielles Torwarttraining. Jedenfalls nicht im Moment. Wenn er später weitermacht, dann sicher.

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte
Mit 8 Jahren braucht er noch kein Torwarttraining

... er soll einfach im normalen Training mitmachen und im Abschlußspiel kann er doch dann ins Tor gehen, wenn er will.

Quintus
Gast
Quintus

Minutenlange Schmerzen nach Spannschüssen - was hilft?

Ich spiele hobbymäßig einmal wöchentlich mit Freunden Fußball. In letzter Zeit habe ich Probleme, wenn ich mit dem Spann schieße. Der Schmerz kann einige Minuten anhalten und ist danach fast vorbei. An anderen Fußstellen gibt es keine Probleme. Was kann die Ursache dafür sein und wie kriege ich das in den Griff. Gruß, Quintus

Mitglied TKD ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 21:00 Uhr
TKD
  • 51 Beiträge
  • 63 Punkte
Überlastung

Das wird eine sportliche Überlastung sein. Pausiere mal eine Weile, und wenn die Probleme dann immer noch auftreten, geh mal zum Arzt.

Mitglied Scotty93 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 11:00 Uhr
Scotty93
  • 113 Beiträge
  • 235 Punkte

Wird ein Ermüdungsbruch oder so etwas sein.

Mitglied Tobi92 ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 14:07 Uhr
Tobi92
  • 132 Beiträge
  • 310 Punkte

Welche Übungen verbessern effektiv die Antrittsschnelligkeit?

Ich bin zwar ein technisch guter Fußballer mit guter Kondition, aber mein Antritt ist wirklich verbesserungswürdig.
Wie könnte ich mich da schnell und effektiv verbessern? Welche Übungseinheiten bringen mich da weiter?

Mitglied chrisbrb ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 17:06 Uhr
chrisbrb
  • 60 Beiträge
  • 72 Punkte

Antritt üben vielleicht? ;-)

Lauralett
Gast
Lauralett

Schaden Kopfbälle dem Gehirn der Kinder?

Mein Sohn will unbedingt in einem Fußballverein angemeldet werden. Er ist sieben Jahre alt und sehr talentiert. Ich gehe schon mal zu einem Trainingsplatz und schaue mir an, wie die Kinder spielen, bevor ich meine Sohn anmelde. Ich sehe immer wieder, wie die Kleinen versuchen einen Kopfball zu schiessen. Ist das denn nicht gefährlich für das Kinder-Gehirn? Was meint ihr?

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 238 Beiträge
  • 326 Punkte

Mit sieben Jahren sind die Schädelknochen noch sehr empfindlich, weshalb man mit Kopfball noch mindestens weitere sechs bis sieben Jahre warten sollte. So jedenfalls ist es beim Deutschen Fuballbund nachzulesen.

Hennes
Gast
Hennes

Wieso kann ich meine guten Trainingsleistungen nicht im Spiel zeigen?

Ich bin als Trainingsweltmeister verschrien, weil ich meine guten Trainingsleistungen einfach nicht im Spiel umsetzen kann. Den Grund dafür kann ich einfach nicht finden. Wie kann ich den Schalter umlegen und meine Leistung auch im Spiel abrufen?

Mitglied phil2002 ist offline - zuletzt online am 04.08.15 um 09:25 Uhr
phil2002
  • 70 Beiträge
  • 100 Punkte
Mentale Blockade

Mit mehr Üben wird sich das Problem wohl nicht lösen lassen, denn du hast eine mentale Blockade. Woher die kommt, müsste man mit einem Psychologen zusmamen herausfinden.

Mitglied Amy ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 18:24 Uhr
Amy
  • 194 Beiträge
  • 250 Punkte

Du setzt dich selbst wohl unter einen so starken Erfolgszwang, dass sich dein Unterbewusstes dagegen wehrt

Almitra
Gast
Almitra
Autogenes Training könnte vielleicht helfen

Ich denke auch, dass da irgendeine Blockade im Denken ist. Vielleicht kann man die durch autogenes Training oder eine andere Entspannungsmethode beseitigen.

Sportfreund
Gast
Sportfreund

Ich habe von angedeutetem Pressing beim Fußball gehört, was ist das?

Bisher kannte ich nur Pressing oder Mauern! Was aber ist denn angedeutetes Pressing? Da kann ich mir gar nichts vorstellen!

Euer Sportfreund

Mitglied Senseless ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 19:18 Uhr
Senseless
  • 52 Beiträge
  • 68 Punkte

Eben nicht in echt, sondern die tun nur so, als ob sie wirklich pressen wollen, das soll die Spieler der gegnerischen Mannschaft verwirren

Theresia
Gast
Theresia

Können Kopfbälle irgendwann das Gehirn schädigen?

Mein Freund spielt aktiv Fußball (Landesliga) und manchmal schaue ich zu. Erschreckend finde ich manchmal, mit welcher Wucht die Bälle manchmal auf dem Kopf der Spieler landen oder mit dem Kopf gestoßen werden. Ich denke, daß es dadurch doch zu Schädigungen im Hirn kommen kann, oder? Wenn man zum Beispiel zehn Jahre lang intensiv Fußball spielt und entsprechen häufig Kopfbälle macht, wann könnte das zu Hirnschädigungen führen? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Theresia

Mitglied Zehista ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 17:04 Uhr
Zehista
  • 142 Beiträge
  • 152 Punkte

Wenn ich manche Fußballer im Interview höre, wie sie nach Worten suchen und irgendwelchen Schwachsinn auf Neandertalerniveau hervorbringen, da denke ich schon, dass es offensichtlich ist, dass die Hirne durch Bälle geschädigt sind.

Peter
Gast
Peter

Teamgeist und Motivation oder Techniktraining, worauf sollte im Jugendfußball mehr geachtet werden?

Im modernen Fußball sind technische Fähigkeiten ja enorm wichtig geworden. Daher kann man den Fußball von heute ja kaum noch mit dem Rumpelfußball in den 80er vergleichen.
Dann kommt aber so ein Team wie Chelsea am Wochenende, ist in fast allem Belangen unterlegen und gewinnt trotzdem. Alleine durch Teamgeist und Motivation! Also wo sollte im Jugendfußball mehr Wert drauf gelegt werden?

Peter

Mitglied Ocho ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 16:37 Uhr
Ocho
  • 39 Beiträge
  • 45 Punkte

Wie bitte? In den Achtzigern wurde "Rumpelfußball" gespielt? Das lass mal nicht Beckenbauer und Co hören!

Mitglied ChrisGer ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 13:41 Uhr
ChrisGer
  • 52 Beiträge
  • 80 Punkte

Technik ist das Eine, Teamgeist das Andere. Wenn ich so an die jetzige Nationalmannschaft denke, da hat man im Ausland schon anerkennend gesagt, dass andere Mannschaften zwar tolle Spieler hätten, Deutschland aber eine tolle Mannschaft. Der Erfolg bei der WM war eben vor allem auf das großartige Zusammenspiel der ganzen Mannschaft zurückzuführen und nciht auf die Leistungen einiger besonders guter Spieler.

Mitglied Mayooo ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:51 Uhr
Mayooo
  • 66 Beiträge
  • 80 Punkte
Teamgeist für Jugendliche wichtiger

Für die Entwicklung allgemein finde ich es wichtiger, dass der Teamgeist gefördert wird so nach dem Motto "einer für alle, alle für einen".

Mitglied Toaster ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 20:35 Uhr
Toaster
  • 53 Beiträge
  • 65 Punkte
@Mayooo

Ganz meine Meinung! Übrigens gab es vor Jahrzehnten mal ein Fußballerlied, wo genau dieses Motto drin vorkam. Kannst mich buffen, aber ich weiß nicht mehr, wie das Lied hieß.....

Mitglied Tom27 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 08:55 Uhr
Tom27
  • 143 Beiträge
  • 297 Punkte

Technik und Teamgeist sind beide wichtig, wenn es eine Mannschaft zu was bringen will.

Mitglied Spielmacher ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 09:57 Uhr
Spielmacher
  • 53 Beiträge
  • 81 Punkte

Kann man Freistöße schießen verlernen?

In der letzten saison war ich der freistoßschütze vom dienst und meine schüsse waren berüchtigt.
In dieser saison konnte ich verletzungsbedingt nicht so oft trainieren und spielen.
Jetzt funktionieren auch die freistöße nicht mehr.
Ist es möglich, dass man das verlernen kann?
Wie kriege ich meine alte sicherheit wieder?

Mitglied SportyGuy ist offline - zuletzt online am 05.04.15 um 11:52 Uhr
SportyGuy
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Wenn du es "verlernt" hast hilf nur Übung, Übung und nochmals Übung. Trau dir auch was zu, ohne Selbstvertrauen wäre es nämlich schwierig sowas wieder zu korrigieren.

nunam
Gast
nunam

Wie sollte der perfekte Fußballer-Körper aussehen?

Im Basketball ist ja meist eine gewisse Körpergröße wichtig. Wie sollte eigendlich der perfekte Körper eines Fußballers aussehen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Nunam

Mitglied Supermario ist offline - zuletzt online am 30.11.15 um 14:46 Uhr
Supermario
  • 75 Beiträge
  • 129 Punkte
Das ist Quatsch!

Hallo, das ist Blödsinn mit dem perfekten Fußballer-Körper. Guck dir Philip Lahm an und daneben Paul Breitner (wenn du den noch kennst). Völlig unterschiedliche Typen, aber beide Weltklasse.

Mitglied Pain14 ist offline - zuletzt online am 15.12.15 um 09:09 Uhr
Pain14
  • 41 Beiträge
  • 71 Punkte

Ist doch egal, wie man aussieht. Hauptsache, man ist beweglich, stark, schnell und ausdauernd.

Mitglied Connor1993 ist offline - zuletzt online am 02.12.15 um 16:09 Uhr
Connor1993
  • 104 Beiträge
  • 206 Punkte

Ne Wampe sollte man vielleicht nicht gerade vor sich herschieben

:-))

walde
Gast
walde
@Connor1993

Ach tatsächlich? ;-)

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte

Irgendetwas zwischen Lionel Messi (1,69 m) und Slatan Ibrahimovic (1,95m) :-)

Mitglied SportyGuy ist offline - zuletzt online am 05.04.15 um 11:52 Uhr
SportyGuy
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Einen perfekten Fußballkörper gibt es nicht. Man sollte einfach schnell und ausdauend sein, ein gewisses Maß an Geschicklichkeit und Koordination besitzen und einen starken Fuß. Allerdings wäre es meiner Meinung nach nicht günstig wenn jemand der zB. sehr klein ist in der Abwehr oder als Tormann spielt da man dort sehr resistent gegenüber feindlichen Angriffen sein soll. Dort könnte man nämlich von einem feindlichen Stürmer der sehr aggressiv spielt leicht mit ein wenig Körpereinsatz bezwungen werden.

Mitglied Checker09 ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 19:41 Uhr
Checker09
  • 51 Beiträge
  • 75 Punkte

Habe sehr gute Kondition und kann gute vorlagen geben - welche Position wäre für mich geeignet?

Mein Trainer steckt mich dauernd in die Abwehr, weil an mir so leicht keiner vorbeikommt.
Ich möchte aber auch gerne weiter vorne spielen und meine, dass ich dafür auch geeignet wäre, weil ich eine gute Kondition habe und gute Vorlagen geben kann.
Welche Position wäre denn für mich geeignet?

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte
Der Trainer entscheidet

... aber vielleicht versucht ihr zusammen eine Lösung zu finden. Der 6er oder der Aussenverteidiger ist eine Position, die sehr viele Möglichkeiten bietet!

Mitglied SportyGuy ist offline - zuletzt online am 05.04.15 um 11:52 Uhr
SportyGuy
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Was der Trainer sagt darf nicht in Frage gestellt werden, wenn er sagt du sollst da spielen, dann spielst du auch da. Aber wenn du den Trainer darauf hinweist wird er dich sicher weiter vorne spielen lassen. Mittelfeld wäre eine gute Position für die, die müssen immer auf Zack sein und müssen die Bälle nach vorne bringen. Auch Außenverteidiger wäre für dich eine Möglichkeit. Der braucht ne gute Kondition, muss Bälle von der Seite aus abwehren, feindliche Männer am Flügel decken oder muss auch schnell in die Mitte kommen können um dort zB. einen angreifenden Stürmer zu stoppen.

Mitglied karsten1996 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 13:43 Uhr
karsten1996
  • 47 Beiträge
  • 93 Punkte

Ist aggressives Zweikampfverhalten erfolgreicher?

Ich bin leider nicht sehr erfolgreich beim Zweikampf im Fußball. Das mag daran liegen, dass ich versuche sehr fair zu spielen.
Sollte ich besser zumindest den Eindruck eines aggressiven Spielers machen, wäre ich dann erfolgreicher, was meint ihr?

Lg Karsten

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte

... wenn Du aggressiv nicht mit unfair verwechselst, dann sicher.

Mitglied SportyGuy ist offline - zuletzt online am 05.04.15 um 11:52 Uhr
SportyGuy
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Solange der Schiri kein Foul pfeift kannst du so aggressiv spielen wie du willst, solange du nicht unfair spielst

Hans
Gast
Hans

Ich will einen besseren Antritt beim Fußball kriegen!

Ich bin gerade bei uns in die Seniorenmannschaft gekommen und merke jetzt das ich teilweise im Sprint zu langsam bin. Was kann ich da machen, wie bekomme ich einen besseren Antritt? Bringen Bergsprints und Seilchenspringen etwas?

balli
Gast
balli

Hi,

wenn du mal ins Internet guckst, dann findest du unter Fußball-Schnelligkeitstraining jede Menge Anregungen, wie du dein Problem in den Griff bekommen kannst.

Mitglied niere1959 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 10:57 Uhr
niere1959
  • 43 Beiträge
  • 51 Punkte

Na, in deiner Seniorenmannschaft wirst du ja wohl nicht der Einzige sein, der ein bisschen lahmt. Das bringt das Alter eben so mit sich. Aber dafür seid ihr ja Senioren.

Mitglied Bashan__ ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 10:41 Uhr
Bashan__
  • 64 Beiträge
  • 86 Punkte
@niere1959

Als Senior wirst du heute doch schon mit 40 betitelt. Da sollte man aber schon noch ein bisschen Ehrgeiz haben, finde ich. Ich finde es super von Hans, dass er sich sportlich verbessern will und sich nicht träge zurücklehnt und auf sein Alter verweist.

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte

Wer sagt den, dass er über 40 ist?
Seniorenmannschaft heißt doch bei vielen, dass sie jetzt aus dem Juniorenbereich raus sind.
Aber wie schon gesagt, im Internet finden sich viele Übungen und ansonsten: Trainer fragen!

Mitglied dominikr96 ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 16:18 Uhr
dominikr96
  • 49 Beiträge
  • 103 Punkte

Nach welchen Kriterien bestimmen Trainer, ob man als Stürmer oder Verteidiger besser geeigenet ist?

Bei manchen trainern spielt ein spieler mal mehr im sturm und ein anderer stellt den gleichen spieler in die abwehr.
Nach welchen kriterien bestimmt ein trainer die position eines spielers, wird das in der trainerausbildung gelehrt oder wie funktioniert das?

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte

Zumindest in den "unteren" Lehrgängen ist das kein Thema. Das geht nach Gefühl und/ oder Erfahrung. Grundsätzlich (es gibt Ausnahmen) setzt man aber einen kleinen schmächtigen weniger in die Abwehr, aber wie gesagt, es gibt da keine Regel.

Mitglied LeMans17 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 12:36 Uhr
LeMans17
  • 82 Beiträge
  • 170 Punkte

Bin schnell und kann beidfüßig schießen - sollte ich im Sturm spielen?

Ich spiele erst seit dieser Saison vereinsmäßig Fußball.
Dort spiele ich aber mehr in der Verteidigung und Mittelfeld.
Ich würde aber lieber als Stürmer eingesetzt werden, weil ich sehr schnell bin und beidfüßig schießen kann.
Was meint ihr, wäre das nicht besser für mich und die Mannschaft?

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte

Das last sich pauschal nicht sagen (zumal Du Dein Alter nicht verrätst), aber für einen Stürmer zählen noch viele andere Eigenschaften (Kaltschnäuzigkeit, "Instinkt" etc.)

Skywalker
Gast
Skywalker

Welche Konsequenz hat es, wenn man im Spiel 2 gelbe Karten und nochmal die rote Karte kriegt?

Ich stelle mir gerade die frage, wie es geregelt ist, wenn ein spieler nach 2 gelben karten (also platzverweis) beim v
verlassen des feldes wg. einer tätlichkeit nochmal die rote karte gezeigt kriegt.
Mit welchen konsequenzen muss er dann rechnen?

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte

... dann entscheidet bei ROT sowieso der Aussschuss und legt das Strafmaß fest. Das kann also variieren.

Mitglied Kevinboy ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 19:02 Uhr
Kevinboy
  • 68 Beiträge
  • 96 Punkte

Wie kann man Fußball-Profi werden?

Mein bester freund ist in meinen augen ein begnadeter fußballer, verschleudert aber sein talent in unserem kleinen dorfverein.
Da kommt auch kein "späher" eines bundesligisten vorbei (zumindest bisher nicht).
Wie kann er auf sich aufmerksam machen, welche schritte sollte er unternehmen, um seinen traum vom fußballprofi zu erfüllen?

LG Kevin

Mitglied SGBler ist offline - zuletzt online am 09.06.15 um 10:32 Uhr
SGBler
  • 20 Beiträge
  • 20 Punkte
Wechseln!

Wenn er wirklich sooo talentiert ist, sollte er nach oben wechseln (muss doch nicht gleich ein Buli-Verein sein). Leider schreibst Du nicht, wie alt er ist. Für Junioren gibt es bei vielen Vereinen auch so etwas wie einen Tag der offenen Tür oder ein Sichtungstraining, wo man sich mal zeigen kann.

patrizia18
Gast
patrizia18

Geeignetes Fußballprogramm für 13-jährige?

Mein kleiner Bruder (13 Jahre) möchte in einen Fußballverein eintreten und möchte sich schon mit Konditionstraining und Muskelaufbau vorbereiten. Kennt ihr ein geeignetes Fußballprogamm für ihn womit er sich vorbereiten kann?

Rolfito
Gast
Rolfito

Verstehe ich jetzt nicht so ganz: will er sich durch Muskelaufbau und Konditionstraining vorbereiten oder schon mit Fußball anfangen, bevor er im Verein ist?

Mitglied JhonnyBoy ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:04 Uhr
JhonnyBoy
  • 64 Beiträge
  • 94 Punkte

Das lernt der dann schon im Verein. Mit 13 Jahren sollte er einfach machen ,was ihm Spaß macht. Radfahren, Laufen, Schwimmen, egal was.

Mitglied dragonwtm ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 13:17 Uhr
dragonwtm
  • 52 Beiträge
  • 64 Punkte

Wahrscheinlich spielt der Junge doch sowieso schon mit anderen Jungen Fußball. Das ist eigentlich Vorbereitung genug.

detlef51
Gast
detlef51

Gibt es Stipendien für talentierte junge Fußballer in den USA?

Ich habe einen sehr talentierten A-Jugendspieler in unserer Fußballmannschaft. Er macht gerade sein Abitur und möchte sehr gerne in die USA und dort als Fußballspieler sein Glück versuchen.
Gibt es dort Stipendien für talentierte Fußballer und wie funktionieren diese "Try Outs", wo die neuen Fußballspieler wohl getestet werden?

Matthias
Gast
Matthias
Alleine zum Fußballstipendium

Mittlerweile gibt es auch den Monaco Guide, mit dem man sich ein Fußballstipendium in den USA einfach alleine organisieren kann. Ich habe mir den Guide für 50 Euro gekauft und habe nun eine ganz genaue Anleitung und To-Do-Liste mit allen Fußball Trainerkontakten der Universitäten und Colleges. Darüber hinaus kann man sich das komplette Know-How über den Bewerbungsprozess aneignen. Das ist eine super Sache und eine tolle Alternative zu den doch recht teuren Agenturen. Der Monaco Guide wurde von Monaco Sports herausgegeben, die einen wirklich sehr professionellen Eindruck in jeder Hinsicht machen. Ich finde das Teil genial und finden kann man den Monaco Guide unter http://sportstipendium-usa-anleitung.info/

Viel Spaß und Erfolg beim Selbstorganisieren!
Matthias

charlie
Gast
charlie

Welche offensive Spielsysteme werden weltweit aktuell gespielt?

Mittlerweile blicke zumindest ich kaum noch durch bei den diversen Spielsystemen.
Hättet ihr eine aktuelle Übersicht, welche offensive Spielsysteme es aktuell weltweit gibt?

Lg Charlie

Mitglied manu13 ist offline - zuletzt online am 29.12.14 um 16:35 Uhr
manu13
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

4-3-3
4-1-4-1
3-5-2
3-4-3

moger
Gast
moger

Fußball für Blinde

In Deutschland geht nun auch endlich die erste Blindenfußballmannschaft an den Start. Der Ball ist hierbei mit Schellen ausgerüstet, damit die Spieler ihn hören können und es gibt ein Wort, was gerufen wird, damit die Spieler nicht ineinander rennen. Ich finde das super und meine sowieso, dass behinderte Menschen im Sport mehr Möglichkeiten bekommen sollten. Was haltet ihr davon?

Mitglied DerBasti ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 11:41 Uhr
DerBasti
  • 97 Beiträge
  • 137 Punkte
Behindertensport ist eine tolle Sache

Ich finde es auch super, wenn Blidne Fußball spielen. Und überhaupt ist es eine tolle Entwicklung, dass es jetzt auch die Paralympics und ähnliche Sportveranstaltungen gibt. Und gut ist es auch, dass in den Nachrichten auch darüber berichtet wird, denn damit macht man deutlich, dass Behindertensport ernst genommen wird und es genauso spannend sein kann, da zuzugucken, wie bei Wettkämpfen von Nichtbehinderten.

Sepp
Gast
Sepp

Ich finde es einen Irrsinn, wenn Blinde Fußball spielen wollen. Die Unfallgefahr ist viel zu groß, auch wenn sie sich die ganze Zeit anschreien und der Ball wie eine Kuhglocke klingt. Stürze beim Laufen und Zusammenstöße mit dem Gegner sind die häufigsten Ursachen. Gefährdet sind vor allem Knie- und Schultergelenke und die Halswirbelsäule.

Wenn man schon eine heftige Behinderung hat, solle man versuchen, den restlichen Körper so gesund wie möglich zu halten. Da muss man nicht auch noch Hochrisiko-Sportarten treiben.

Mitglied Jason19 ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 09:14 Uhr
Jason19
  • 117 Beiträge
  • 261 Punkte

Wie kann man aus einem langsamen Flankenball einen druckvollen Kopfball hinkriegen?

Wenn der Flankenball scharf ankommt, kriege ich einen druckvollen Kopfball gut hin, aber sobald so ein langsamer Ball reinkommt bekomme ich einfach keinen Druck hinter den Ball.
Gibt es dafür spezielle Techniken oder welche Tipps hättet ihr für mich?

Mitglied Andreas-247 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 20:23 Uhr
Andreas-247
  • 81 Beiträge
  • 107 Punkte
Kopfballtraining

Wir haben früher am Kopfballpendel geübt. Mit diesem Pendel sind viele Varianten möglich und man braucht keinen Flankengeber, der ja auch die Bälle nicht immer genau so vorlegt, wie man sie gerade braucht. So kann man leichter das richtige Timing erlernen. Wichtig ist bei langsamen Bällen, die richtige Körper- und Nackenspannung aufzubauen. Aus dem Hohlkreuz heraus wird der richtige Druck aufgebaut.

Flo80
Gast
Flo80

Ist für beidfüßiges Fußballspielen nur mit Talent möglich oder kann man das auch trainieren?

Ich habe nur hobbymäßig Fußball gespielt und ich hatte praktisch nur einen Fuß, mit dem ich vernünftig spielen konnte. Das andere Bein diente nur dafür, damit ich nicht umfiel (laut Trainer). Auch fleißiges Training brachte mich da nicht weiter. Ich denke, dass man dafür schon ein gewisses Talent mitbringen muss und nicht trainierbar ist, oder wie seht ihr das?

Mitglied Noname44 ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 11:48 Uhr
Noname44
  • 90 Beiträge
  • 138 Punkte

Ich habe früher auch nur mit einem Fuß gespielt, habe mir allerdings antrainiert mit beiden Füßen schießen zu können, also meinen schwachen Fuß stärker gemacht.

Mitglied FlorianLux ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 08:52 Uhr
FlorianLux
  • 58 Beiträge
  • 72 Punkte

Ein gewisses fußballerisches Talent gehört sicherlich auch dazu, aber Beidfüßigkeit ist trainierbar. Allerdings muss man da schon in der Kindheit (circa sechste bis zehnte Lebensjahr) beginnen. Als Trainer zum Beispiel einer F-Jugend würde ich alle technischen Übungen abwechselnd mit dem linken und dann mit dem rechten Bein machen lassen. In diesem Alter ist das besonders einfach.

Sebastian20
Gast
Sebastian20

Angriff ist die beste Verteidigung - Stimmt das wirklich?

Ich bin Fußballfan, spiele aber nicht selber Fußball. Zur Fußballtaktik hätte ich eine grundsätzliche Frage: Es gibt ja das Motto "Angriff ist die beste Verteidigung", was auch meiner Meinung nach so ist. Zumindest für die Zuschauer ist Angriffsfußball aktraktiver als dieses gemauere. Ist denn die Offensive wirklich erfolgreicher als die Defensivtaktik. Gibt es dazu Statistiken, die das eindeutig belegen können?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Sebastian20

Es gibt genug Beispiele für beide Taktiken, dass das erfolgreich sein kann. Aber dazu kenne ich leider keine Statistiken und ob die Offensivtaktik wirklich erfolgreicher ist, als eine Defensivtaktik, das weiß ich auch nicht.
Für die Zuschauer ist ein 5:4 natürlich viel interessanter als ein 1:0, das vielleicht in der Nachspielzeit durch eine Standartsituation fällt.
Das sieht auch jeder Trainer etwas anders, die einen spielen gerne offensiv, bei anderen Trainer heißt es:
"Zuerst muss hinten die Null stehen, vorne können wir in den 90 Minuten vielleicht durch einen Konter ein Tor erzielen, dann gewinnen wir das Spiel mit 1:0".

Mitglied yeeedi ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 11:59 Uhr
yeeedi
  • 58 Beiträge
  • 80 Punkte

Ich bin nur interessierter Zuschauer von Fußballspielen und habe diesen Spruch schon oft gehört. Die Aussage hat schon was richtiges an sich, denn wenn der Gegner in der eigen Hälfte beschäftigt ist, kann er vorne keine Tore schießen. Für Zuschauer ist Angriffsfußball sowieso atraktiver und man ist als Fan beruhigter, wenn die eigen Mannschaft angreift. Aber Spiele wird man nur mit dieser Taktik nicht gewinnen können. Wenn der Angriff aber ausnahmsweise so erfolgreich sein sollte, dass die immer ein Tor mehr erzielen als die Abwehr zulässt, wäre das für die Zuschauer optimal.

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 100 Beiträge
  • 210 Punkte

Mit welchen Trainingsmethoden kann man die Antrittsschnelligkeit enorm verbessern?

Ich gehöre zwar zu den technisch besten unserer fußballmannschaft, aber ich brauche relativ lange, bis ich mal in schwung komme.
Also muss ich meine antrittsschnelligkeit trainieren.
Mit welchen trainingsmethoden könnte ich mich enorm verbessern?

Mitglied mccrossen93 ist offline - zuletzt online am 09.02.16 um 21:11 Uhr
mccrossen93
  • 98 Beiträge
  • 198 Punkte
Übungen zur Verbesserung der Antrittsschnelligkeit

Wichtig ist das trainieren der oberschenkelmuskulatur. Das kannst du mit treppen- und bergsprints ziemlich gut erreichen. Beim joggen mit gewichten laufen und immer wieder kleine sprints einlegen.

Giorgi
Gast
Giorgi

Welche Fähigkeiten solte ein guter Mittelfeldspieler haben?

Mein Bruder ist ein guter Sportler und möchte gerne in einer Fußballmannschaft (Kreisklasse) mitspielen.
Im liebsten würde er als Ballverteiler im Mittelfeld spielen und mit seinen 1,888 m hätte erwohl auch die Übersicht dafür, oder?
Welche Voraussetzungen sollte man für diese Position mitbringen?

Mitglied 19-Danielo-68 ist offline - zuletzt online am 25.03.15 um 19:46 Uhr
19-Danielo-68
  • 109 Beiträge
  • 109 Punkte
Übersicht,Technik

Er sollte schon gut mit dem Ball umgehen können und über eine gute Technik verfügen. Auch einen guten Blick für das Passspiel in die Offensive sowie vlt. für ruhende Bälle (Eckbälle u.Freistösse) ein gutes Tuming haben.

Mitglied ak-a-n-d-i ist offline - zuletzt online am 03.12.15 um 17:36 Uhr
ak-a-n-d-i
  • 37 Beiträge
  • 55 Punkte
Voraussetzung für Mittelfeld-Position

Von der Körpergröße könnte dein Bruder die erforderliche Übersicht eines Mittelfeldspielers haben. Da ich aber nicht weiß, ob er auch technische Fähigkeiten, ist das hier nicht zu beantworten. Er soll doch einfach mal ein Probetraining mit der Mannschaft machen, dann sieht man weiter.

Jochen
Gast
Jochen

Wie bekomme ich als Stürmer mehr Selbstvertrauen?

Man hört es ja immer wieder im Fernsehen, dem Stürmer fehlt es an Selbstvertrauen und er trifft deshalb das Tor nicht.
Ich treffe im Moment leider auch nicht das Tor und weiß einfach nicht wie ich mien Selbstvertrauen zurück bekommen soll?

MaxHose
Gast
MaxHose
Selbstvertrauen eines Stürmers stärken

Jeder Stürmer hat mal Zeiten, wo der Ball einfach nicht ins Tor gehen will. Solche Phasen kommen auch bei Weltklasse-Stürmern vor.
Wichtig ist, dass der Trainer an den Stürmer glaubt und du es einfach immer wieder versuchst. Meist ist diese Blockade nach dem ersten Torerfolg gelöst und dann läuft es oft wie von selbst.
Du musst einfach durch dies Phase durch.

Mitglied dick1991 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 17:19 Uhr
dick1991
  • 102 Beiträge
  • 218 Punkte

Welche Trainingseinheiten sind zusätzlich zum normalen Fußballtraining effektiv?

Ich spiele vereinsmäßig Fußball, aber ich fühle mich durch das Training (zweimal wöchentlich) nicht ausgelastet. Welche Trainingseinheiten könnte ich denn noch zusätzlich machen, die mich auch beim Fußballspielen weiterbringen (Kraft- und Ausdauertraining im Fitnessstudio,...)?

webo19
Gast
webo19
Ganzheitliches Training

...ist denke ich am sinnvollsten. Also im Fitnessstudio ein bisschen Ausdauer, ein bisschen Muskelaufbau. Damit kann man schon viel erreiche denke ich.;)

Mitglied Moiiin ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 18:52 Uhr
Moiiin
  • 82 Beiträge
  • 94 Punkte
Zusätzliche Trainingseinheiten für Fußball

Ich finde, Kondition kann man nicht genug haben und empfehle dir an einem Tag Ausdauerläufer mit Sprinteinlagen zu machen.
So ein Intervalltraining (zum Beispiel Bergauf sprinten) macht Spaß und bringt für Ausdauer und Schnelligkeit was.

chitiny
Gast
chitiny

Werden Schiedsrichter auch gesponsert?

Mir ist bisher noch nicht aufgefallen, dass Schiedsrichter irgendwelche Werbeaufkleber während des Spieles tragen. Ist das für die verboten oder können die auch gesponsert werden? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Chitiny

naknak
Gast
naknak
Schiedsrichter

Sie haben es einfach nicht nötog gesponsert zu werden und sollen doch unparteiisch sein, mit fetter Werbung auf dem Shirt würden sie nur noch halb so glaubwürdig aussehen , meinste nicht?

Mitglied derdirk ist offline - zuletzt online am 05.08.15 um 20:22 Uhr
derdirk
  • 68 Beiträge
  • 92 Punkte
Sponserverträge für Schiedsrichter

Aufgefallen sind mir Werbeaufkleber auf Schiedsrichter-Bekleidung noch nicht.
Ich bin aber der Meinung, dass es seit einigen Jahren auch für Schiedsrichter erlaubt ist, das scheint aber den strengen Regeln des DFBs zu unterliegen.
Selber dürfen die Schiedsrichter keinen eigenen Sponsor suchen.

Janos
Gast
Janos

Welche Elfmetertaktik ist die erfolgsversprechenste?

Ein Elfmeter ist beim Fußball keine Garantie, dass man das Tor erzielt. Es gibt doch relativ viele Möglichkeiten, den Torwart zu überwinden. Welche Taktik ist die erfolgsversprechenste und wie kann man das effektiv üben?

BigBoss
Gast
BigBoss

Da muss sich jeder seine eigene Taktik entwickeln, denke ich und nach gefühl handeln...elfmeterschießen ist für geübte schützen eigentlich ein "Glücksspiel" .

TU_DANNY9811
Gast
TU_DANNY9811
Glück u. Können....

Beim Elfer kannst Du mehrere "Taktiken" anwenden. Du kannst ver-
suchen den TW auszugucken um "seine Ecke" zu ahnen oder du ver-
suchst soch hoch wie möglich einzunetzen weil die TW`s zu 95% in eine
Ecke gehen auch wenn du direkt in die Mitte zielst hast du beste Aus-
sichten zu treffen weil kaum einer in der Tormitte stehen bleibt. Oder
du schießt scharf und plaziert in die Ecke das klappt meistens auch.
Einfach üben u.probieren.

Mitglied bati ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 11:15 Uhr
bati
  • 72 Beiträge
  • 98 Punkte
@Spasskonzept

Ach du meinst, so zu tun, als würde man in die eine Ecke zielen, und dann doch in die andere schießen?

christas
Gast
christas

Anlauf nehmen und den Ball reinknallen, egal wie, und das immer wieder üben, gegen eine Mauer oder ohne

Kai
Gast
Kai

Ich soll bei mir im Verein schon in der ersten Mannschaft spielen, bin aber erst 16 Jahre alt

Ich spiele bei einem kleinen Dorfverein, habe bisher immer eine Altersklasse höher gespielt und habe auch schon ein paar Angebote von größeren Vereinen gehabt. Meine Mutter sagt aber immer Schule geht vor und daher bin ich immer geblieben. Jetzt will aber der Trainer der ersten, dass ich für ihn spiele!
Was meint ihr, macht das schon Sinn mit 16 Jahren, oder ist das zu früh und ich werde da nur verschlissen?

Mitglied Jason19 ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 09:14 Uhr
Jason19
  • 117 Beiträge
  • 261 Punkte
Jugendspieler in Seniorenmannschaften

Wenn du körperlich bei den senioren mithalten kannst und du in der jugendmannschaft unterfordert bist, solltest du das angebot vom trainer in anspruch nehmen. Das wird dich nur weiterbringen.
Allerdings muss dir auch klar sein, dass du da nicht der führungsspieler wie vorher sein wirst und dich sicherlich unterordnen musst.

Steven
Gast
Steven

Wie hoch ist der Dauerlauf-Anteil bei einem normalen Profi-Fußballtraining?

Wenn ich so manche Fußballspiele sehe, habe ich den Eindruck, dass die meisten Spieler mehr herumstehen als laufen.
Deshalb interessiert mich, wie hoch der Dauerlaufanteil bei einem normalen Profi-Fußballtraining ist.
Gibt es dazu Erkenntnisse?

Mitglied Dortmunder ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 19:16 Uhr
Dortmunder
  • 67 Beiträge
  • 89 Punkte

Keine Ahnung, aber dass die Dauerlauf im Trainingsprogramm haben, darauf kannst du einen lassen :-)

AdlerDieter
Gast
AdlerDieter

Wenn ich so an die "Leistung" des HSV denke, dann könntest du Recht haben mit deinem Eindruck, dass die nur rumstehen. Aber ob das mangelndes Training ist, glaube ich nicht. Die scheinen irgendwie nicht mehr richtig motiviert zu sein.

Mitglied patrick22 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 14:22 Uhr
patrick22
  • 129 Beiträge
  • 279 Punkte

Die Frage müsste man mal einem Profifußballer stellen. Wer hat Kontakt zu einem?

sunshine13
Gast
sunshine13

Wie bekomme ich mehr Spielübersicht?

Ich bin schnell und habe einen guten Schuss, aber mein Trainer bemängelt immer meine fehlende Spielübersicht, weil ich mich zusehr auf den Ball konzentrieren und kaum den Kopf hebe, wenn ich den Ball am Fuß habe. So kann ich auch nicht besser postierte Mitspieler sehen.
Wie könnte ich das ändern und dadurch mehr Spielübersicht gewinnen?

Lococasi
Gast
Lococasi
Spielübersicht

Ein guter Schuss ist gut, aber wahrscheinlich musst du noch ein deiner Technik arbeiten.
Nur wenn du sicher (fast blind) den Ball am Fuß führen kannst, bekommst du mehr Spielübersicht, weil du ja dann nicht nur auf den Ball starren musst, sondern den Kopf heben kannst.
Da hilft nur üben und dabei so oft wie möglich den Kopf heben.

Mitglied Fips94 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 17:53 Uhr
Fips94
  • 87 Beiträge
  • 191 Punkte

Zu wieviel Prozent sollte ein Außenverteidiger auch Offensivaufgaben erledigen?

Viele Trainer sind der Meinung, dass Stürmer auch verteidigen und Verteidiger stürmen sollten.
Zu wieviel Prozent sollte ein guter Außenverteidiger auch Offensivaufgaben erledigen, was meint ihr?

Mitglied Flo21 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 14:32 Uhr
Flo21
  • 121 Beiträge
  • 259 Punkte
Offensivanteil eines Außenverteidigers

Die beiden außenverteidiger sollten sich bei den vorstößen abwechseln, damit auch zeit zum kräftesammeln bleibt.
Je nach stärke des gegners variert der offensiv- und devensivanteil.
Aber überwiegend wird ein außenverteidiger sich in der eigenen spielhälfte aufhalten müssen.

Mitglied youngstar ist offline - zuletzt online am 29.01.16 um 19:53 Uhr
youngstar
  • 51 Beiträge
  • 87 Punkte

Wie kann man verhindern, das man beim Kopfballduell gegen den Kopf des Gegners stößt?

Ich habe immer Angst vor einem Kopfballduell. Dabei kann es ja zu blutigen Köpfen kommen.
Wie kann man verhindern, dass es dazu möglichst nicht kommt, kann man das trainieren?

Fibi33
Gast
Fibi33
Verletzungsrisiko beim Kopfball

Verhindern kann man verletzungen nur, wenn man kein Kopfballduell macht. Entweder du bist ein Kämpfer und gehst ohne Angst in so ein Duell oder du lässt es.
Selbst bei den Profis kommt es zu erheblichen Kopfverletzungen dabei.

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 122 Beiträge
  • 202 Punkte

Wird im Jugendbereich (bis U17) generell fairer gespielt als im Erwachsenenbereich?

Ich habe einige Spiele U17 EM im Fernsehen verfolgt, und mir ich hatte den Eindruck, dass da viel fairer gespielt wird als zum Beispiel in der Bundesliga.
Ist das generell so oder war das nur Zufall?

Mitglied Fallout ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 11:59 Uhr
Fallout
  • 73 Beiträge
  • 97 Punkte

Da ist was dran. Die Jungs sind eben noch nicht so hinterm Geld her wie die Profis.

Cassyjoy
Gast
Cassyjoy

Ihr guckt die Spiele der U17? Das interessiert mich überhaupt nicht.

Mitglied Noname44 ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 11:48 Uhr
Noname44
  • 90 Beiträge
  • 138 Punkte

Sollte man wegen schlechtem Verhältnis zum neuen Fußballtrainer den Verein wechseln?

Der elfjährige Sohn meines Bruders spielt unheimlich gern Fußball.
Seit einem halben Jahr hat er einen neuen Fußballtrainer, der ihn aber aus unerfindlichen Gründen kaum noch einsetzt (vorher war er Stammspieler).
Jetzt hat er keine Lust mehr und will mit Fußballspielen aufhören oder sofort den Verein wechseln.
Was meint ihr, sollte er noch Geduld haben oder wäre ein Vereinswechsel am sinnvollsten?

Mitglied paulchen-pander ist offline - zuletzt online am 02.05.15 um 10:07 Uhr
paulchen-pander
  • 42 Beiträge
  • 64 Punkte

Versuch doch erst mal, mit dem Trainer zu reden. Wer weiß, was da los ist...

Mitglied gerrit ist offline - zuletzt online am 11.02.16 um 08:36 Uhr
gerrit
  • 82 Beiträge
  • 134 Punkte

Das war bei meinem kleinen Sohn genauso. Der Trainer, der das ehrenamtlich gemacht hat, war neidisch auf die Fähigkeiten meines Sohnes, der einfach besser ist als sein eigener Sohn. Das ist zwar erbärmlich, aber so sind die Menschen nun mal.
Wenn es gar nicht anders geht, würde ich den Jungen den Verein wechseln lassen.

Mitglied marker13 ist offline - zuletzt online am 04.06.15 um 11:34 Uhr
marker13
  • 41 Beiträge
  • 61 Punkte

Sollten erfolgreiche Trainer auch irgendwann selber mal Profifußball gespielt haben?

Fußballtrainer scheint es ja wie Sand am Meer zu geben. Mich würde mal interessieren, ob die wirklich erfolgreichen Trainer irgendwann auch selber mal Profifußball gespielt haben oder gibt es da auch Ausnahmen? Wer kennt sich auf diesem Gebiet näher aus und könnte mir Infos dazu geben?

Mitglied Bashan__ ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 10:41 Uhr
Bashan__
  • 64 Beiträge
  • 86 Punkte

Alle Trainer die ich so kenne waren irgendwann auch schonmal mehr oder minder erfoglreiche Spieler, zumindest im Fußball.

..d..
Gast
..d..
Muss nicht sein

Also ich bin nicht der Meinung, dass es unbedingt sein muss, dass jeder gute Trainer einmal selbst als Profi gespielt hat.

Stell dir als Beispiel einmal folgendes vor:

-du weist ganz genau, wie ein perfekter Salto aussehen musst.
-du kennst den Bewegungsablauf gut und kannst beurteilen, ob derjenige, der die Salti macht, die du dir als Trainer anschaust, auch richtig macht.
-das einzige was du nicht kannst, ist den Salto selber zu bewältigen.

Meinst du, jemand der gut erklären kann, Filmausschnitte zeigt und einfühlsam ist wäre hier der bessere Trainer, oder eher der, der den Salto perfekt beherrscht, aber nicht sagen kann, wie genau etwas geht, mit dir schimpft, wenn du zum zehnten Mal die Beine nicht zusammen hast und ohne Lust an der Arbeit ist... na?

Wahrscheinlich würdest du eher etwas von dem Trainer lernen, der als erstes genannt ist oder?

LG, hoffe, meine Antwort war einigermaßen hilfreich ;)

ja
Gast
ja
Ja

Ja...
...wer findet etwas anderes?

Mitglied corpus ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 11:54 Uhr
corpus
  • 70 Beiträge
  • 98 Punkte
Erfolgreich als Fußballtrainer

Meiner Meinung sollte ein Fußballtrainer selber aktiv Fußball gespielt haben. Allerdings muss er kein herausragender Spieler gewesen sein, um ein erfolgreicher Trainer zu werden.
Ein erfolgreicher Trainer ist meist ein sehr guter Motivator und macht die Spieler im Kopf fit.

Mitglied max1996 ist offline - zuletzt online am 03.09.15 um 16:41 Uhr
max1996
  • 34 Beiträge
  • 74 Punkte

Wie sollte man einen Tag vor einem Fußballspiel trainieren?

Bisher haben wir einen Tag vor einem Spiel nicht mehr trainiert, doch unser neuer Trainer will auch noch einen Tag vorher eine Trainingseinheit mit uns machen.
Ist das wirklich dann noch sinnvoll, sollte man die Kraft nicht fürs Spiel sparen, was meint ihr?

Mitglied Scotty93 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 11:00 Uhr
Scotty93
  • 113 Beiträge
  • 235 Punkte
Training am Tag vor einem Fußballspiel

Am Tag vor einem Fußballspiel sollte man nur noch eine leichte Trainingseinheit machen, wobei die Regeneration im Vordergrund steht.
Auf keinen Fall ein knüppelhartes Training durchziehen.
Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass der neue Trainer das machen will.

mistake
Gast
mistake

Welche Fußballspieler (Abwehr, Mittelfeld , Sturm) haben die größten Chancen auf das große Geld?

Manche Fußballprofis verdienen meiner Meinung nach einfach zu viel Geld. Aber das ist wohl in diesen Zeiten so und die Fußballer wären ja blöd, wenn sie das nicht für sich nutzen würden. Mich interessiert mal, welche Spieler die besten Chancen auf das große Geld haben, sind das die erfolgreichen Stürmer, Mittelfeld- oder Abwehrspieler (incl. Torwart). Gib es dazu Erkenntnisse?

Mitglied DerBasti ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 11:41 Uhr
DerBasti
  • 97 Beiträge
  • 137 Punkte
Fußballpositionen mit höchsten Verdienstpotential

Die gesamte Mannschaft ist zwar für den Erfolg oder Misserfolg verantwortlich, aber in der heutigen Zeit verdienen nur wenige Fußballer das große Geld.
Diese Helden sind meist besonders erfolgreiche Stürmer und geniale Spielmacher im Mittelfeld.
Leider kommen da die Abwehrspieler und Torhüter meiner Meinung nach zu kurz.
Aber so ist es eben.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ DerBasti

Naja, ich glaube eigentlich nicht, das da z.B. ein Philipp Lahm oder ein Manuell Neuer weniger verdienen. Auch sehr gute Abwehrspieler und Torhüter bekommen bestimmt ein ähnlich hohes Gehalt, wie erfolgreiche Stürmer und sehr gute Mittelfeld Spieler.

AndyJo
Gast
AndyJo

Welche Amateurligen gibt es in England?

Die Profiligen in England sind mir bekannt.
Aber was kommt danach?
Welche Amateurligen gibt es dort und sind die vergleichbar mit den deutschen Amateurligen?

Mitglied Coce ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 09:02 Uhr
Coce
  • 44 Beiträge
  • 60 Punkte
Fußball-Amateurligen in England

Soviel ich weiß gibt es folgende Ligen in England:
Premier Leaque, Championship Leque, Liga 1, Liga 2 und Conferenz National, National Nord und Süd.
Das sind so die wichtigsten Ligen in England.

Mitglied Noel_96 ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 10:56 Uhr
Noel_96
  • 70 Beiträge
  • 128 Punkte

Welche Fußball-Technikübungen kann man auch allein machen?

In unserer mannschaft gehöre ich zu den zweikampfstarken und laufstarken spielern, allerdings springt mir zu oft der ball vom fuß und ich muss mich technisch wesentlich verbessern.
Dazu würde ich gerne daheim alleine üben.
Welche Technikübungen sind dabei möglich?

Mitglied patrice83 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 14:50 Uhr
patrice83
  • 74 Beiträge
  • 130 Punkte
Technikübung für daheim

Ich würde eher empfehlen, gemeinsam mit Kameraden technische Übungen zu machen.
Daheim könnte man mit dem Ball am Fuß jonglieren oder den Ball möglichst oft ohne Bodenberührung hochhalten.
Mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein, aber es macht doch mehr Laune mit einigen Mitspielern technische Spielchen zu machen.

Thomas
Gast
Thomas

Was ist besser, kurze oder lange Schritte bei kurzen Sprints im Fußball?

Mein Jugendtrainer hat es immer gepredigt, Kurze Schritte beim Spirnt, die wären am besten. Damit bin ich auch immer gut gefahren, merke aber jetzt im fortgeschrittenen Alter, ich werde immer langsamer. Jetzt hat mir jemand gesagt, ich sollte auf längere Schritte umsteigen, dass wäre besser wenn man nicht mehr ganz jung ist. Stimmt das, ich kanns mir eigentlich nicht vorstellen?!

Mitglied sahin_1978 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 09:45 Uhr
sahin_1978
  • 67 Beiträge
  • 127 Punkte

Ich glaube nicht, dass es eine einheitliche optimale Schrittlänge gibt. Wer kurze Beine hat, sollte ober eine höhere Schrittfrequenz schneller werden und entsprechend bei langen Beinen sollte man nach der Startphase längere Schritte machen.

Mitglied DerBasti ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 11:41 Uhr
DerBasti
  • 97 Beiträge
  • 137 Punkte
Sprintschritte

Man sollte meiner Meinung nach seinem Gefühl folgen und nicht krampfhaft beim Sprinten über die Schrittlänge nachdenken, das lenkt nur vom Spielgeschehen ab.

Mitglied michl_123 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 19:48 Uhr
michl_123
  • 46 Beiträge
  • 52 Punkte

Ab welchem Alter dürfen Jugendliche frühestens in der Herrenfußballmannschaft eingesetzt werden?

Mittlerweile gibt es ja viele Fußballinternate, in dem talentierte junge Fußballer ausgebildet werden. Mich würde dazu mal interessieren, ab welchem Mindestalter diese Jungs in einer Herrenfußballmannschaft eingesetzt werden dürfen. Wer ich da regelkundig und könnte mir Infos geben? Danke.

Mitglied Simy ist offline - zuletzt online am 27.02.13 um 13:37 Uhr
Simy
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte

Bin mir nicht sicher, ob es eine geregelte Altersgrenze gibt. Ich denke aber ab 15,16 werden schon welche eingesetzt.

Mitglied Hufschmied ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 14:45 Uhr
Hufschmied
  • 64 Beiträge
  • 72 Punkte
Mindestalt für Herrenfußballmannschaft.

Beim sechzehnjährigen Sohn meines Bruders war es so, dass er trotz seines offensichtlichen Talentes erst ab siebenzehn Jahren für die 1. Herrenmannschaft spielen durfte.
Außerdem war dazu sogar noch die Einwilligung der Eltern erforderlich.
Ob das bundesweit auch so geregelt ist, ist mir nicht bekannt.

uups007
Gast
uups007

Mit welchen Übungseinheiten kann man das Passspiel verbessern?

Ich der Linksaussen in unsere Schul-Fußballmannschaft und relativ schnell und am Ball recht geschickt. Allerdings kommen meine Pässe über mehr als zehn Meter kaum an. Gibt es spezielle Übungseinheiten, mit dem man das verbessern könnte? Bin dankbar für jede Tipp dazu. Gruß, Uups

Mitglied mluebeck ist offline - zuletzt online am 22.11.15 um 13:42 Uhr
mluebeck
  • 31 Beiträge
  • 41 Punkte

Schnapp dir einen Kollegen und übe mal einen ganzen Nachmittag passen in verscheidenen Konstellationen. Irgendwann wirds besser ;)

Mitglied edboy ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 09:11 Uhr
edboy
  • 65 Beiträge
  • 77 Punkte

Du musst dir im Kopf über die Bewegungsfolge klar sein und dich dann nicht aus der Ruhe bringen lassen, wenn du spielst.

Mitglied blah9876543 ist offline - zuletzt online am 03.02.16 um 12:05 Uhr
blah9876543
  • 41 Beiträge
  • 57 Punkte

Genau edboy, in der Ruhe liegt die Kraft. Bloß nicht hektisch agieren, sondern schön den Überblick behalten und sich von Fehlpässen nicht aus dem Konzept bringen lassen.

Mitglied Maxl1980 ist offline - zuletzt online am 03.04.19 um 12:52 Uhr
Maxl1980
  • 31 Beiträge
  • 43 Punkte

Spiel gegen eine wand. Es hilft wirklich sehr, da trainierst du gut deine Passgenauigkeit und deine Passkraft. :)

tannja
Gast
tannja

Wären höhenverstellbare "Pappfiguren" beim Freistoß-Training nicht sinnvoller?

In diversen TV-Berichten habe ich öfters schon dies Pappfiguren gesehen, die beim Freistoß-Training verwendet werden. Dabei habe ich mir gedacht, daß die ja nichts mit der Realität zu tun haben, weil ja die Abwehrspieler auch hochspringen. Gibt es auch höhenverstellbare "Pappkameraden" oder Neuentwicklungen in diesem Bereich? Wer hat da Infos für mich? Danke vielmals dafür. Gruß, Tannja

PeterPaul
Gast
PeterPaul

Es geht ja beim Freistoßtraining in erster Linie darum, den Freistoß in einem echten Spiel grob zu simulieren und dass man nicht unmittelbare freie Sicht auf das Tor hat. Glaub auch nicht, dass es "springende Pappfiguren" gibt. Wäre vielleicht eine Marktlücke! :-)

Mitglied Jonas1234 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 15:55 Uhr
Jonas1234
  • 56 Beiträge
  • 82 Punkte

Für das, was mit den Pappkameraden trainiert wird, reichen die allemal. Dabei geht es ja zum Beispiel darum, zu üben, wie man um eine Mauer herumspielt.

Jens
Gast
Jens

Sollte der Sechser einer Fußballmannschaft einen guten Kopfball haben?

Oder reicht es einfach nur ein guter Fußballer mit einer guten Präsenz zu sein?

Fantagi
Gast
Fantagi
Was ein Sechser können sollte

Der Sechser muss schon vor dem Fußballspiel möglichst viel über das Spiel wissen. Außerdem muss er natürlich technisch was drauf haben und sich keine großen Fehler bei den Pässen leisten.

Jaolina
Gast
Jaolina

Nach wieviel Jahren könnte ein Schiedsrichter frühestens in der Bundesliga pfeifen?

Mein Sohn ist fünfzehn Jahre und möchte gerne eine Ausbildung als Schiedsrichter anfangen. Sein Ziel ist natürlich die Fußball-Bundesliga. Nach wieviel Jahren Ausbildung und Praxis könnte er wohl frühestens sein Ziel erreichen? Wer hat entsprechende Erfahrungen gesammelt und könnte mir nähere Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Jaolina

steve
Gast
steve

Um in Deutschland Schiedsrichter zu werden, musst du einen speziellen Lehrgang mitmachen, in Deutschland kann man diesen Lehrgang ab 12 Jahren besuchen. Dabei werden dann entsprechende Kenntnisse vermittelt. Zudem braucht man auch eine gute Kondition und körperliche Fitness.
Ob du bzw. dein Sohn dann gut genug für die Bundesliga bist, entscheiden in der Regel Schiedsrichterbeobachter. Das geht rein nach Leistung und Erfahrung. Um in höhere Ligen aufzusteigen, müssen aber meist noch zusätzlich Prüfungen absolviert werden.

Andras
Gast
Andras

So was habe ich noch nie gehört, dass jemand mit 15 Schiedsrichter lernen will! Man lernt doch nicht Papst! Das kann man höchstens irgendwann werden, aber doch nicht von Beginn an lernen!

Mitglied Robby ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 08:36 Uhr
Robby
  • 58 Beiträge
  • 72 Punkte

Ich finde das toll, dass dein Sohn sich so ein schönes Ziel im Leben vorgenommen hat. Natürlich kann kein Mensch wissen, ob er es jemals erreichen wird und wenn, wie lange das wohl dauern könnte. Aber er soll einfach mal mit Fußballspielen anfangen und versuchen, so weit wie möglich aufzusteigen.

Mitglied Benji ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 11:49 Uhr
Benji
  • 68 Beiträge
  • 102 Punkte

Wie sollte man sich verhalten, wenn ein Talentsucher auftaucht?

Beim nächsten Fußballspiel soll angeblich ein Talentsucher eines Bundesligavereins unser Spiel beobachten. Das könnte eine Chance für mich sein (spiele im Mittelfeld und bin technisch sehr gut). Wie sollte ich mich verhalten, damit ich positiv auffalle und evtl. zu einem Probetraining eingeladen werde?

Mitglied Paddy93 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 20:55 Uhr
Paddy93
  • 105 Beiträge
  • 213 Punkte

Einfach gut spielen, was wohl sonst?

12Oliver
Gast
12Oliver

Tolle Chance! Darauf warte ich auch schon lange. Aber bei uns ist noch nie ein Talentsucher aufgetaucht.

Mitglied Bruno66 ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 08:49 Uhr
Bruno66
  • 61 Beiträge
  • 71 Punkte

Wenn mein Enkel vom HSV entdeckt würde, dann würde der HSV nicht mehr lange auf Platz 17 der Tabelle herumkrauchen!

Uwe M.
Gast
Uwe M.

Welche Muskelgruppen sind besonders wichtig für eine gute Schusskraft beim Fußball?

Ich bin ein recht guter Fußballer für mein Alter. Ich bin läuferisch stark und habe eine gute Technik, auch meine Schusstechnik ist gut.
Trotzdem ist meine Schusshärte aber nicht so gut ,denn mir fehlt offenbar noch die nötige Kraft.
Was für Muskeln muss ich denn trainieren, um mich auch in diesem Bereich zu verbessen?Ich denke dazu gehören nicht nur die Beine, sondern die Kraft wird auch aus dem Rumpf kommen, oder?

Uwe M.

Mitglied akami2202 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 09:06 Uhr
akami2202
  • 39 Beiträge
  • 55 Punkte

Die Muskeln der Füße, der Beine und der Hüfte sind besonders wichtig. Aber natürlich geht gar nichts ohne rumpfstabilisierende Übungen. Die gehören auch immer dazu.

Mitglied jokerboy-07 ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 15:05 Uhr
jokerboy-07
  • 42 Beiträge
  • 56 Punkte
Krafttraining machen

Hi, geh doch zusätzlich in eine gute Muckibude und mach da Krafttraining, vor allem für die Beine.

Michaelasss
Gast
Michaelasss

Hört sich so an, als ob Uwe noch ziemlich jung ist. Dann ist er noch im Aufbau, und dann wird das schon mit der Zeit was, dass die Schusskraft zunimmt.

Proteus
Gast
Proteus

Was muss man bei den Einwurf Regeln im Fußball beachten?

Die meisten Einwürfe beim Fußball werden als Falsch abgepfiffen, aber weswegen? Die Einwurf Regel besagt doch nur, dass man den Ball mit beiden Händen von hinten über seinen Kopf werfen muss und mit beiden Füßen auf den Boden außerhalb der Linie zu stehen. Das wird doch größtenteils gemacht, oder?

Kenny
Gast
Kenny

Die Füße dürfen aber den Boden nicht verlassen, was aber meist geschieht,wenn man wirft.

Mitglied Mayooo ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:51 Uhr
Mayooo
  • 66 Beiträge
  • 80 Punkte

Ja wird es, aber manches ist auch Auslegungssache. Steht der nun wirklich außerhalb der Linie und wirft der Ball wirklich exakt so wie vorgeschrieben.

Mitglied Senseless ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 19:18 Uhr
Senseless
  • 52 Beiträge
  • 68 Punkte

Durch manchen Einwurf soll ja auch Zeit geschunden werden, dann ist das schon richtig, das abgepfiffen wird.

Mitglied Jason19 ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 09:14 Uhr
Jason19
  • 117 Beiträge
  • 261 Punkte

Zu wieviel Prozent ist fleißiges Torschusstraining für einen erfolgreichen Stürmer verantwortlich?

Stürmer brauchen natürlich auch viel Glück und Talent für einen erfolgreichen Torschuss. Aber ich denke, dass man durch fleißiges Torschusstraining auch viel dazu beitragen kann, ein erfolgreicher Torschütze zu werden.
Was denkt ihr, wieviel Prozent dieser Anteil beträgt?

arnold3
Gast
arnold3

Ich schätze mal, so halbe halbe. 50 Prozent sind einfach Talent und 50 Przent hartes Training.

Mitglied olli96 ist offline - zuletzt online am 09.11.15 um 17:52 Uhr
olli96
  • 59 Beiträge
  • 101 Punkte
|-0

Is doch schwachsinn. so was kann keiner wissen

Mitglied BrianH ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 21:10 Uhr
BrianH
  • 92 Beiträge
  • 114 Punkte

Je talentierter ein Torschütze ist, desto weniger muss er üben, und je talentfreier jemand ist, desto härter muss sein Training ausfallen, damit er es auf eine halbwegs akzeptable Leistung bringt.

Mitglied Marv15 ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 21:59 Uhr
Marv15
  • 57 Beiträge
  • 105 Punkte

Welche Maßnahmen helfen, die Konzentration über die gesamte Spielzeit hoch zu halten?

Ich habe allgemein Probleme mit der meiner Konzentration. Selbst beim Fußballmatch schaffe ich es nur, die erste Halbzeit vernünftig zu spielen, danach schleichen sich immer mehr Flüchtigkeitsfehler ein und ich schade meiner Mannschaft dadurch. Welche Maßnahmen könnten mir helfen, meine Konzentration für die gesamte Spielzeit hochzuhalten?

Mitglied einfachso ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:22 Uhr
einfachso
  • 64 Beiträge
  • 84 Punkte
Konzentration und Sport

Es ist durchaus nachvollziehbar, dass man gerade bei einem Fussballspiel nach 45 Minuten keine hohe Konzentration mehr hat. Dazu ist dann auch die Halbzeitpause da, um sich wieder zu regenierein. Eine Banane, Nüsse und Wasser sind optimal um dem Körper für die nächsten 45 Minuten die mötige Energie zu liefern.

Mitglied patrice83 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 14:50 Uhr
patrice83
  • 74 Beiträge
  • 130 Punkte

Die Konzentration lässt nach etwa einer Stunde nach, egal was man tut - ach bei geistiger Anstrengung. Bei einem Fussballspiel sollte man die Halbzeitpause nutzen, um dem Körper wieder entsprechend Energie zuzuüfhren. Müsliriegel - eine banane und Wasser oder Schorlen (Apfelsaft mit wasser) sind dafür sehr gut geeignet.

mic81
Gast
mic81

Kann ich nach einer Sprunggelenk OP wieder Fussball spielen?

Hallo zusammmen,
an meinen Sprunggelenk liegt ein Knorpelverschleiß vor, weswegen ich wahrscheinlich operiert werden muss. Ich spiele gerne in meiner Freizeit Fussball, müsste ich dies nach einer OP aufgeben?

Mitglied kuschel ist offline - zuletzt online am 07.07.15 um 13:47 Uhr
kuschel
  • 49 Beiträge
  • 57 Punkte
Sprunggelenk Operation

Nach einer Operation am Sprunggelenk sollte man eine Reha Maßnahme machen, so kann und wird der Heilungsprozess beschleunigt und es ist auch wieder möglich, Fussball zu spielen.

Mitglied froschn93 ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 21:09 Uhr
froschn93
  • 89 Beiträge
  • 197 Punkte

Mit welchen Trainingsmethoden kann ich meine Schussstärke verbessern?

Seit einigen Jahren spiele ich im Fußballverein. Da ich technisch ganz gut bin, werde ich auch oft eingesetzt. Allerdings habe ich große Schwächen beim Torschuss. Freistöße von der Strafraumgrenze kommen kaum beim Tor an! Mit welchen Methoden könnte ich meine Schusskraft verbessern? Danke für jedem hilfreichen Tipp dazu.

Mitglied Jonas1234 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 15:55 Uhr
Jonas1234
  • 56 Beiträge
  • 82 Punkte
Muskulatur

Wie steht es um deine Beinmuskulatur? Du könntest dort ansetzen und erstmal versuchen durch Krafttraining deine Muskulatur zu stärken.

Mitglied Hej ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 13:59 Uhr
Hej
  • 80 Beiträge
  • 98 Punkte
Oberschenkelmuskulatur kräftigen und üben

Hi, wie sieht es denn mit deiner Oberschenkelmuskulatur aus? Okay oder schwach? Da könntest du vielleicht noch was machen. Und dann einfach üben, üben, üben.

Cayenne
Gast
Cayenne

Nicht nur die Oberschenkel kräftigen, sondern auch Rumpf stabilisierende Übungen machen.

Mitglied blaze ist offline - zuletzt online am 17.09.15 um 19:47 Uhr
blaze
  • 74 Beiträge
  • 106 Punkte

Was sollte man unbedingt über Fußballtaktik wissen?

Hallo,

mein Sohn spielt recht gut Fußball, leider bei einem kleinen Verein, der ihn nicht besonders fördern kann. Deshalb wird er zur nächsten Saison zu einem größeren Verein wechseln, nur hat er im taktischen Bereich natürlich leider ein paar Defizite und die will ich mit ihm in den nächsten Wochen aufarbeiten. Was sollte mein Sohn also alles im taktischen Bereich wissen, dass er in einem großen Verein bestehen kann?

Mitglied zeroflo93 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 14:20 Uhr
zeroflo93
  • 105 Beiträge
  • 227 Punkte

Mach dir mal keinen Kopf darüber. Was deinem Sohn an Spieltaktik fehlt, kriegt er in dem neuen Verein schon nach und nach beigebracht.

Mitglied Hej ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 13:59 Uhr
Hej
  • 80 Beiträge
  • 98 Punkte

Wenn du dir zutraust, deinem Sohn bei der Beseitigung seiner taktischen Defizite zu helfen, wundert es mich ehrlich gesagt, dass du selbst scheinbar keine Ahnung davon hast.

Kai
Gast
Kai

Intensives Dribbeltraining, was haltet ihr davon?

Es gibt ja wohl eine neue Trainingsmethode und die heißt ganz intensives Dribbektraining, in mehreren Sätzen, wie im Fitnessstudio und dann zwischendurch Pausen.
Ist das etwas um die Technik wirklich zu erlernen oder kann man das vergessen?

LG

Mitglied Playa ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 22:08 Uhr
Playa
  • 35 Beiträge
  • 43 Punkte
??

Häh? Dribbeltraining mit Pausen? Meinst du sowas wie Intervalltraining oder was?

Mitglied BadTeacherOo ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 21:06 Uhr
BadTeacherOo
  • 52 Beiträge
  • 78 Punkte

Ist beim Fußballtraining der Sprint- oder der Ausdaueranteil höher?

Fußballer sollten einen möglichst schnellen Antritt haben, aber auch die Kondition ist natürlich sehr wichtig.
Wie sollte demnach ein Fußballtraining gestaltet werden?
Sollte dabei das Sprint- oder das Ausdauertraining einen höheren Anteil haben?

Mitglied Tim_mi ist offline - zuletzt online am 29.11.15 um 21:10 Uhr
Tim_mi
  • 59 Beiträge
  • 87 Punkte

Das Meiste ist bestimmt Ausdauer, dann wohl Schnelligkeit und auch Kraft- und Koordinationstraining. Aber wie genau die prozentuale Verteilung sein sollte, musst du mal auf einem Portal nachlesen.

Lothar
Gast
Lothar

Wie kann ich meinen schwächeren Fuß im Fußball trainieren?

Hi,
ich bin ganz gut im Fußball, einer der besten in meinem Team. Technisch bin ich wirklich gut, nur ein Problem habe ich, ich kann alles nur mit rechts. Mein Trainer sagt immer, den anderen habe ich nur, damit ich nicht umfalle!!!
Wie kann ich denn meinen linken trainieren, gibt es dafür spezielle Übungen?
Mein Trainer meckert nämlich immer, aber üben tut er mit mir nicht!
Lothar M.

Mitglied body23 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 12:32 Uhr
body23
  • 150 Beiträge
  • 340 Punkte

Was soll der Trainer denn da auch groß mit dir üben? Mach einfach mal alles, was du sonst mit rechts machst, mit dem linken Fuß. Ein bisschen was wird das schon bringen, wenn du das eine Weile trainiert hast.

Hennes
Gast
Hennes
Fast jeder hat einen schwächeren Fuß

Das ist doch völlig normal, dass man mit links schlechter ist als mit rechts. Die wenigsten schießen mit beiden Füßen, die müssen sich meistens den Ball zurechtlegen.

Christian2001
Gast
Christian2001

Mit welchen Übungen kann man die enge Ballführung lernen?

Ich bin ein guter verteidiger aber technisch fehlt bei mir noch allerhand.
Meine ballführung ist allerdings so schlecht, dass ich als aufbauspieler nicht in frage komme.
Wie kann ich das verbessern und kriege endlich eine enge Ballführung hin? Gibt es dafür spezielle Übungseinheiten, die ihr mir empfehlen könntet?

Mitglied Tom20 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 13:59 Uhr
Tom20
  • 117 Beiträge
  • 251 Punkte

Nimm dir zu Not einen Personal Coach, wenn es im Verein nicht klappt.

Charly_374
Gast
Charly_374
Einfach mehr üben

Du musst eben so lange üben, bis deine Technik vollkommen ist. Was für Übungen es speziell für eine enge Ballführung gibt, weiß ich leider nicht, aber ich könnte mir denken, dass du da in diversen Trainingsbüchern Anleitungen finden kannst. Sonst frag mal euren Trainer. Der müsste das eigentlich wissen.

Mitglied Spielmacher ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 09:57 Uhr
Spielmacher
  • 53 Beiträge
  • 81 Punkte

Kontrollieren die Schiedsrichter vor dem Spiel auch die Trikots der Spieler?

Ein Vereinskamerad meinte neulich, dass Schiedsrichter wohl auch mal die Trikots der Spieler kontrollieren.
Das habe ich noch nie gesehen oder gehört. Wann soll damit denn bezweckt werden, wird das nur bei bestimmten Spielen gemacht, wer kann mir dazu Infos geben?

jean21
Gast
jean21

Wird kontrolliert

Mitglied rioruq ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 21:37 Uhr
rioruq
  • 49 Beiträge
  • 67 Punkte

Bei offiziellen Spielen werden die Trikots und alles andere natürlich vorher inspiziert. Bei euch im Verein sieht man das aber sicher nicht so eng.

Max
Gast
Max

Kann man seine Ziele alleine durch Disziplin, Geduld und Willen beim Sport erreichen?

Hi an alle,

ich spiele seit diesem Jahr in der C-Jugend hoch und das obwohl ich eigentlich noch eine Mannschaft drunter wäre.
Es ist aber auch nur ein kleiner Dorfverein am Niederrhein und das relativiert die Sache natürlich schon.
Meine Stärke ist, ich habe eine sehr große Trainingsdisziplin und einen großen Willen.
Aber reicht das für mich, denn mein Talent ist leider nicht so überragend?!

Max

chris69
Gast
chris69

Talent ist nicht alles, aber ohne Talent ist alles nichts.

Mitglied 19-Danielo-68 ist offline - zuletzt online am 25.03.15 um 19:46 Uhr
19-Danielo-68
  • 109 Beiträge
  • 109 Punkte
Position?

@max - Hi, auf welcher Position spielst Du wenn ich fragen darf? Klar kannst Du sehr viel mit Willen + Tr.Fleiss machen musst aber
auch ein gewisses Maß an Technik mitbringen. Dann bleibt noch die Frage wie ehrgeizig bist du und wie weit möchtest Du letztendlich kommen. LG.

Mitglied Noel_96 ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 10:56 Uhr
Noel_96
  • 70 Beiträge
  • 128 Punkte

Es ist eben nicht jeder eine Sportskanone. Aber wenn es dir Spaß macht und du fleißig trainierst, wirst du schon vorankommen.

Jenni75
Gast
Jenni75

Nur durch einen starken Willen und Disziplin kann man nicht alles erreichen. Schon gar nciht im Sport. Manche Leute haben eben eine größere Leistungsfähigkeit als andere. Hauptsache ist, jeder macht aus seinen Gaben das ihm mögliche. Zuviel Ehrgeiz schadet nur.

Mitglied Dfferino ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 19:27 Uhr
Dfferino
  • 62 Beiträge
  • 80 Punkte
Mentaltraining

@Jenni75: Noch nie was von Mentaltraining gehört? Die Psyche ist viel mehr an sportlichen Erfolgen beteiligt, als man sich gemeinhin so vorstellen kann.

Mitglied 19-Danielo-68 ist offline - zuletzt online am 25.03.15 um 19:46 Uhr
19-Danielo-68
  • 109 Beiträge
  • 109 Punkte
Ist vieles dran...

@dfferino- du hast durchaus Recht mit der
Behauptung! Das spielt keine unerhebliche
Rolle..für Erfolg o.Misserfolg. LG Dan.

Mitglied lfudz ist offline - zuletzt online am 28.09.15 um 21:45 Uhr
lfudz
  • 50 Beiträge
  • 66 Punkte

Zählt denn nur die Bundesliga? Da geht es doch eh nur um Geld.

Mitglied 19-Danielo-68 ist offline - zuletzt online am 25.03.15 um 19:46 Uhr
19-Danielo-68
  • 109 Beiträge
  • 109 Punkte
Nein!

@ludz-es zählt nicht nur die Bundesiga keineswegs.!.ums Geld geht es aber im Fussball -leider- schon immer u. immer mehr-
das geht aber bis in die unteren Ligen...
enstsprechend dann um "weniger" Geld.
LG

Mitglied Master92 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 20:39 Uhr
Master92
  • 106 Beiträge
  • 252 Punkte

Grüne Karte im Fußball - wofür soll die gegeben werden?

Vor einiger Zeit habe ich mal gehört oder gelesen, dass über die Einführung einer grünen Karte beim Fußball diskutiert wird.
Für welche Vergehen soll denn diese Karte gezückt werden und welche Folgen sollen diese Karten haben?
Wie ist der aktuelle Stand dieser Diskussion, kommt das wirklich?

Mitglied mariolove ist offline - zuletzt online am 20.03.15 um 19:19 Uhr
mariolove
  • 865 Beiträge
  • 878 Punkte
Gerechtere Strafe durch Grüne Karte

Soweit ich informiert bin, soll die Grüne Karte als Zeitstrafe für ein und dasselbe Spiel eingeführt werden.

Bisher wurde nach einer Gelb-Roten Karte der betreffende Spieler für mindestens ein Spiel gesperrt. Dadurch wurde aber der gegnerische Verein im folgenden Spiel begünstigt, da der ausgeschlossene Spieler erst im nächsten Spiel nicht mitmachen durfte.

Die Grüne Karte soll den betroffenen Spieler für 20 Minuten von jenem Spiel ausschließen, in dem das Vergehen begangen worden ist und somit die Strafe gerechter sein.

Schönen Abend,
Mario

Micha
Gast
Micha

Zusatztraining neben dem normalen Fußballtraining

Ich wollte schon im Winter richtig Gas geben beim Training, habe mich dann aber leider verletzt. Jetzt bin ich wieder gesund, habe aber natürlich noch einige Defizite, die ich jetzt schnell ausgleichen möchte. Wir haben drei mal die Woche mit der Mannschaft normales Training, also mit Ball. Was kann ich noch neben bei machen um z.B. bessere Schnellkraft zu bekommen?
Ich denke Bergsprints wären da ganz gut, was haltet Ihr davon?

Micha

Mitglied allessandro ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 12:16 Uhr
allessandro
  • 88 Beiträge
  • 132 Punkte

Wenn ihr an drei Tagen in der Woche Training habt, dann könntest du vielleicht an einem oder zwei Tagen etwas anderes machen wie zum Beispiel Bergsprints oder einfach Dauerlauf, um deine Kondition zu verbessern. Ein bisschen Kraftsport wäre aber auch nicht schlecht.

KielerJung
Gast
KielerJung

Bergsprints sind eine gute Idee. Du musst aber aufpassen, dass du dich nicht überlastest, wenn du schon drei Mal pro Woche zum Training gehst und dann noch zusätzlich was tun willst. Du musst deinem Körper auch die unbedingt nötige Regenerationszeit lassen. Je nach Alter und Gesundheitszustand können das schon zwei oder sogar drei Tage die Woche sein. Frag mal deinen Trainer oder einen Sportarzt.

Mitglied Qiudashi ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 21:00 Uhr
Qiudashi
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte

Dürfen Jugendliche am Wochenende zwei Pflichtspiele für unterschiedliche Mannschaften absolvieren?

Unser Sohn spielt in der Fußball-B-Jugend und ist dort der beste Stürmer. Nun soll er auch am gleichen Wochenende ausnahmsweise in der A-Jugend eingesetzt werden. Ist das eigentlich regelgerecht und wird er dadurch nicht überfordert. Wer kennt sich da genauer aus und könnte mir nähere Infos dazu geben? Danke

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte
Klar

Solange er nur höher eingesetzt wird, ist das in Ordnung.
Nur für die C-Jugend dürfte er logischer Weise nicht spielen.
Aber höher ist immer möglich, so viel ich weis.

Mitglied Brian96 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 22:00 Uhr
Brian96
  • 55 Beiträge
  • 101 Punkte

Hi, ich glaube, er darf nur ein Spiel mitmachen. Aber ganz sicher bin ich mir nicht.

uli21
Gast
uli21

Wie hoch ist eine durchschnittliche Aufwandsentschädigung für Fußball-Jugendtrainer?

Mich würde mal interessieren, was Trainer im Jugendbereich (ab B-Jugend) so durchschnittlich an Aufwandsentschädigung bekommen.
Dabei interessieren mich nicht die Profivereine sondern nur die "normalen" Clubs.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ uli21

So viel ich weiß, ist das bei den meisten "kleinen" Vereinen ehrenamtlich, da gibt es dann mit Glück etwas "Spritgeld" und evtl. auch mal eine Essen vom Verein für die Jugendtrainer, Betreuer und Helfer. So war es auf jeden Fall in "unserem" Verein geregelt.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Teenie91 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 15:29 Uhr
Teenie91
  • 115 Beiträge
  • 297 Punkte

Kann man auch Fußballtrainer werden, wenn man noch nie vereinsmäßig Fußball gespielt hat?

Ich interessiere mich sehr für Sport und würde gerne die Trainerlaufbahn im Fußball einschlagen. Theoretisch kenne ich mich in diesem Bereich gut aus, aber ich habe noch nie vereinsmäßig Fußball gespielt. Kann ich deshalb kein Fußballtrainer werden oder ist das nicht entscheidend?

Mitglied Nuggi ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 18:04 Uhr
Nuggi
  • 63 Beiträge
  • 75 Punkte
Sollte schon selbst aktiv gewesen sein

Klar kann man theoretisch ein guter Trainer sein, ohen selbst in einem Fußballverein gespielt zu haben. Aber ich bezweifle, dass die Spieler so einen Theoretiker für voll nehmen.

Mitglied ChrisGer ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 13:41 Uhr
ChrisGer
  • 52 Beiträge
  • 80 Punkte

Wieso spielst du denn nicht jetzt erst mal ein paar Jahre im Verein? Dann erübrigt sich das Problem von ganz allein.

ChrisGer

holgerman
Gast
holgerman

Halte ich für utopisch. Du wirst den Spielern immer wie ein Schreibtischtäter vorkommen. Wie kommst du überhaupt auf so eine Schnapsidee?

ansgar85
Gast
ansgar85

Wie lernt man Fußball zu spielen, wenn nicht in einer Mannschaft, bzw. einem Verein? Etwa mit einem Fußballbuch in der Hand oder vor Youtube?

:-*

Mitglied Yoda ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 20:23 Uhr
Yoda
  • 69 Beiträge
  • 85 Punkte

Wie überwindet man am besten die Viererabwehrkette beim Fußball?

Auch immer mehr Altherrenteams stellen um auf eine Viererkette und da tun wir uns richtig schwer.
Was sind die besten Mittel um so einen Abwehrverbund auszuhebeln?

Yoda

Mitglied cooliboyi ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 18:18 Uhr
cooliboyi
  • 43 Beiträge
  • 55 Punkte

Was ihr braucht, um Euch gegen eine Vierkettet zu währen, sind schnelle und wendige Stürmer. Zudem solltet ihr Mittelfeldspieler haben, die den freien Raum sehen und den Ball gezielt hier hin spielen können.

Olli
Gast
Olli

Wie konzentriere ich mich als Torwart besser?

Ich bin 14 Jahre und stehe jetzt in der 3 Saison im Tor meiner Fußballmannschaft
Eigentlich bin ich ganz gut, im Training halte ich fasst alles und im Spiel, wenn ich viel zu tun kriege, auch. Mein Problem ist aber, wenn mein Team klar die bessere Mannschaft ist und ich nicht so beschäftigt bin, dann kommt ein Schuss und der ist oft drin. Ich bin dann einfach zu unkonzentriert!

Was kann ich dagen tun, gibt es dagegen spezielle Konzentrationsübungen?

Olli

Mitglied quattro ist offline - zuletzt online am 04.11.15 um 10:39 Uhr
quattro
  • 86 Beiträge
  • 134 Punkte

Das ist schon blöd, kennt aber jeder Autofahrer auch. Die Unfälle passieren auf gerader Strecke, weil man so vor sich hindösen konnte.
Du darfst dich einfach nicht gedanklich zurücklehnen,sondern musst dir immer vorstellen, wie der Ball dir gefährlich werden könnte, wenn du nicht hellwach bist.

shary
Gast
shary

Bis zu welchem Alter ist der Einstieg in eine Profifußballer-Karriere noch möglich?

Ich bin 19 Jahre und sportlich ein Naturtalent. In einem Verein bin ich nicht, aber in der Schule war ich im Sport immer der Beste. Seit einigen Monaten spiele ich mit Freunden Mittwochs immer Fußball und auch da bin ich besser als die Vereinsfußballer. Angebote aus diesem Bereich habe ich. Ich würde aber gerne eine Profikarriere anstreben. Ist das in meinem Alter noch möglich, was meint ihr? Danke für euer Infos dazu. Gruß, Shary

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ shary

Hmmm .., möglich ist es schon, das du auch mit 19 Profifußballer werden kannst. Dann musst du nur von einem "Talent Scout" eines Vereins entdeckt werden. Dafür wäre es dann vielleicht besser, wenn du in einem Verein wärst, da sich solche "Talent Scouts" wohl eher Spiele oder Turniere von Vereinsmannschaften ansehen werden und nicht "zufällig" mal an einem Mittwoch da auftauchen werden, wo ihr Mittwochs immer spielt.
Da du aber wohl in den USA lebst, dürfte es da etwas anderes sein, damit kenne ich mich leider nicht so gut aus. So viel ich weiß, werden da oft Fußballer am College entdeckt, wenn sie in einem "College-Team" spielen, einige davon werden dann auch Profifußballer. Wenn du also in der USA leben solltest, dann vielleicht mal mit Google nach "College Fußballer" suchen. Da findest du dann bestimmt einiges, was dich interessieren könnte.

Mitglied TKD ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 21:00 Uhr
TKD
  • 51 Beiträge
  • 63 Punkte

Mit 19 Jahren - Profifussballer? Das ist nicht mehr möglich. Die Jungs fangen im Vorschulalter an zu trainieren und werden entsprechend gefördert.

Mitglied kittycat001 ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 08:29 Uhr
kittycat001
  • 129 Beiträge
  • 183 Punkte
Profifussballer

Eine Kariere als Profifussballer sollte mit 19 Jahren schon abgeschlossen sein - bzw. man sollte so sattelfest im Geschäft sein, dass man einen Profivertrag hat.

Mitglied Spielmacher ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 09:57 Uhr
Spielmacher
  • 53 Beiträge
  • 81 Punkte

Wie sollte die Mauer gestellt werden, damit ein Torwart einen Freistoß sehen kann?

Beim Freistoß herrscht ja meist reges Gedränge im Strafraum und ich habe oft den Eindruck, dass der Torwart garnicht den Ball erkennen kann.
Wie sollte denn die Mauer gestellt werden, damit der Torwart noch auf den Schuss reagieren kann?

florent
Gast
florent

Ich war mal torwart im verein beim training haben wir das dann geuebt man sollte an den pfosten gehen und die mauer genau so hinstellen dass man vom pfosten aus nichts vom feld sehen kann dann stellt man sich nur noch auf die andere seite des tores.bin nicht so erfahren aber ich glaube das man es so machen muss.

Mitglied Tom20 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 13:59 Uhr
Tom20
  • 117 Beiträge
  • 251 Punkte

Wie behält man mit dem Ball am Fuß noch den Überblick übers Spielgeschehen?

Ich bin Abwehrspieler und sehr zweikampfstark. Allerdings beim Spielaufbau habe ich so meine Probleme.
Mit dem Ball am Fuß konzentriere ich mich mehr auf den Ball und habe keinen rechten Überblick übers Spielgeschehen und meine Mitspieler.
Wie kann ich mich da verbessern?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Tom20

Hmmm ..., wenn du dabei immer nur nach unten gucken solltest, wäre das schlecht. Dann solltest du öfters mal den Kopf hoch nehmen und dich ein bisschen "umsehen", wo sich gerade deine Mitspieler befinden um zu sehen, welchen Mitspieler du dann am besten anspielen könntest.
Also vielleicht beim Training mal versuchen, mit dem Ball am Fuß zu laufen, ohne immer nur nach unten zu gucken.

Mitglied Tobyyy15 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 16:14 Uhr
Tobyyy15
  • 58 Beiträge
  • 118 Punkte

Mir springen bei der Ballannahme die Bälle immer weg, was kann ich da tun?

Ich spiele leider nur in einem Dorfverein und der Trainer lässt mich da mit meinem Problem der schlechten Ballannahme ziemlich alleine.
Wisst ihr da von speziellen Übungen mit denen ich das Manko abstellen kann?

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte
...

So aus dem Stegreif schwer zu erklären wenn man es nicht sieht.
Versuche den Ball wenn er kommt mit dem Fuß leicht abzufedern, sodass er nicht wegspringt.
Übe halt man außerhalb der Trainingseinheiten mit jemanden der das beherrscht, eventuell kann er dich einen Rat geben, wenn der Trainer schon nichts dazu sagt.

marc2811
Gast
marc2811

Bis zu welchem Alter kann man Fußballtechnik noch erlernen?

Ich bin Mitte Vierzig und habe in den letzten zwanzig Jahren keinen Sport mehr betrieben. In der Jugend habe ich Leichtathletik gemacht aber keine Ballspiele. Nun möchte ich ein bis zweimal wöchentlich mit Freundin in der Halle Fußballspielen. Bewegung macht mir wohl keine Schwierigkeit, da ich recht schlank bin, aber von der Fußballtechnik habe ich keine Ahnung. Habe ich in meinem Alter eigentlich noch eine Chance diese Technik einigermaßen zu erlernen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge.

Mitglied funflo ist offline - zuletzt online am 01.12.15 um 10:31 Uhr
funflo
  • 68 Beiträge
  • 90 Punkte

Wie alt bist du denn?
wenn du ein gutes ballgefühl hast, dann ist es nie zu spät techniken zu erlenen, vor allem im fußball ;)

Mitglied ejfc ist offline - zuletzt online am 10.09.15 um 18:44 Uhr
ejfc
  • 57 Beiträge
  • 77 Punkte
Sport ist in jedem Alter gut

Fußballspielen ist doch super. Das verlernst du nie. Allerdings solltest du auch entsprechende Aufwärm- und Muskelübungen machen.

Mitglied kevin11111993 ist offline - zuletzt online am 15.09.15 um 14:25 Uhr
kevin11111993
  • 36 Beiträge
  • 64 Punkte

Jeder hat eine andere Technik und die Begabung auch beim Umgang mit dem Fußball sind unterschiedlich. Ich finde Fußball in der Halle sowieso ziemlich langweilig und öde :-)

Mitglied chrisbrb ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 17:06 Uhr
chrisbrb
  • 60 Beiträge
  • 72 Punkte

Na klar, Mann mach was, tu was für Deinen Body und schreibe nicht so ewig lange rum - probiere es aus und hole Dir Deine Erfolgserlebnisse. Ohne Rücksicht auf Verluste - ran an den Ball. Viel Spaß und gutes Training

Mitglied schmar ist offline - zuletzt online am 31.10.15 um 09:38 Uhr
schmar
  • 44 Beiträge
  • 52 Punkte

Gibt es Trainerfortbildungskurse speziell für die Viererkette?

Ich komme noch aus einer Zeit, da wurde mit Libero gespielt und ich könnte mir mittlerweile vorstellen, das Wort wird irgendwann aus dem Duden gestrichen.
Meine Mannschaft spielt aber immer noch mit Libero und es ist mir bisher nicht gelungen dem Team die Viererkette anständig beizubringen.
Daher würde ich gerne eine Art Trainerfortbildung speziell für die 4-Kette machen. Leider habe ich da bisher nichts passendes gefunden und würde euch bitten mir da ein paar Infos zu zugeben!

Moderator Kermit ist offline - zuletzt online am 18.04.19 um 12:53 Uhr
Kermit
  • 1494 Beiträge
  • 1498 Punkte
...

...diese Frage kann eigentlich wieder nur eine gefakte "ibdF-Frage" sein. Denn jeder normale Trainer wüsste, dass er ausschließliche bei seinem Fachverband im BLSV ("Fußballverband") die Auswahl an Trainerfortbildungen einsehen kann.

Deshalb: Fake geschlossen!

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied Disciple ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 21:02 Uhr
Disciple
  • 35 Beiträge
  • 43 Punkte

Bin schnell und wendig, treffe aber selten das Tor - welche Position wäre für mich richtig?

Seit dem ich zehn Jahre bin, spiele ich im Verein Fußball. Da ich einen großen Tordrang habe, spielte ich immer im Sturm. Allerdings habe ich selten das Tor getroffen. Da ich aber schnell, wendig und eine gute Technik habe, durfte ich aber immer diese Position behalten (Linksaußen). Ich frage mich aber schon einige Zeit, ob diese Position für mich die richtige ist oder ich besser im Mittelfeld oder so spielen sollte, was meint ihr?

Mitglied This_is_Me ist offline - zuletzt online am 09.11.15 um 19:10 Uhr
This_is_Me
  • 47 Beiträge
  • 51 Punkte

Wenn ich dein Trainer wäre würde ich dich wahrscheinlich mal als "Libero" einsetzen, da hast du die meisten möglichkeiten.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte
Schnell und wendig,

Klingt nach defensivem Mittelfeldspieler.
Die Angreifer stören und nach vorne hin das Spiel aufbauen.

Mitglied andi123 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 18:05 Uhr
andi123
  • 70 Beiträge
  • 110 Punkte

Würde auch eher zum Libero tendieren...vielleicht auch Mittelfeld aber Sturm rentiert sich da nicht richtig.

Mitglied geranie ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 17:17 Uhr
geranie
  • 144 Beiträge
  • 164 Punkte

Gibt es im Jugendfußball Zeitstrafen?

Neulich habe ich meine Freundin zu einem Fußballspiel ihres fünfzehnjährigen Sohnes begleitet. Bisher dachte ich, dass ich die Fußballregeln so einigermaßen beherrsche. Sehr erstaunt war ich aber, als ein Spieler ohne vorherige gelbe Karte für mehrere Minuten vom Platz gestellt wurde. Ist das im Jugendfußball wirklich üblich und dann noch ohne vorherige gelbe Karte? Wer kann mir das mal erklären? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Geranie

Mitglied scobby ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 08:50 Uhr
scobby
  • 83 Beiträge
  • 129 Punkte

Zu meiner zeit gab es sowas nicht, aber ich glaube heutzutage können spieler in der Jugendklasse auch einfach Zeitstrafen kriegen, neben der gelben und roten karte, als Strafe.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ geranie

Ja, es gibt Zeitstrafen im Jugendfußball. Wenn du mehr dazu wissen willst, solltest du am besten mal im I-Net nach "Zeitstrafen Jugendfußball" mit einer Suchmaschine suchen. Da müsstest du dann viele interessante Beiträge finden.

Piche
Gast
Piche

Bei der Jugend ist das durchaus möglich! Neben Gelb und ot kann man auch eine Zeitstrafe ohne Vorstrafe bekommen. ^^

Dirki
Gast
Dirki

Mitspieler benimmt sich beim Spiel oft asozial - wie können wir ihn davon abbringen?

Ich spiele schon seit meiner Jugend in unserem Verein und sind jetzt in die Bezirksklasse aufgestiegen. Wir haben einen neuen Mitspieler bekommen, der privat sehr nett ist, aber während des Spieles oft ausrastet und seine Gegner mit asozialen Ausdrücken beschimpt. Damit bringt er die gesamte Mannschaft in Verruf. Wie könnten wir ihn davon abbringen. Wir sind für jeden Tipp dazu sehr dankbar.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3542 Beiträge
  • 3554 Punkte
...

Paar Spiele auf die Ersatzbank verbannen hilft immer ;-)

Mitglied Schluesseldienst ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 18:36 Uhr
Schluesseldienst
  • 38 Beiträge
  • 48 Punkte

Hat sich das Problem inzwischen verbessert? Ich könnte auch einen Tipp in dieser Richtung gebrauchen! Danke

Franziska
Gast
Franziska

Sind vor Beginn eines Fußball- oder Handballspiels einige Sprinteinlagen hilfreich?

Ich habe schon mal vor einem Fußballspiel die Spieler beim Warmmachen beobachtet. Dabei wurden auch einige Sprinteinlagen gemacht. Wofür sind die kurz vor Spielbeginn gut? Danke für euere Infos dafür. Gruß, Franziska

yinyang
Gast
yinyang

Sie sollten Bestandteil des Aufwärmprogramms sein.

Brian
Gast
Brian

Ab welcher Fußballliga brauchen Fußballtrainer eine Lizenz?

Im Jugendbereich ist sicherliche keine Lizenz für einen Fußballlehrer erforderlich. Aber wie sieht das bei den Erwachsenen aus. Ab welcher Liga ist so eine Lizenz unbedingt erforderlich und gibt es auch Möglichkeiten, ohne Lizenz das Training zu leiten?

Mitglied mccrossen93 ist offline - zuletzt online am 09.02.16 um 21:11 Uhr
mccrossen93
  • 98 Beiträge
  • 198 Punkte
Hi

Ich weiß, dass es in der E noch nicht nötig ist eine Lizenz zu haben. Bei den höheren bin ich gerade auch überfragt.

Mitglied lovegame ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 13:05 Uhr
lovegame
  • 106 Beiträge
  • 176 Punkte

Manndeckung beim Fußball

Ich kann mich noch an das Halbfinale bei der EM gegen Italien erinnern, da hat der Jogi den Pirlo in so eine Art Manndeckung genommen. Das ist leider schiefgegangen und die Bayern haben das jetzt besser gemacht! Meine Frage aber, wie sieht so eine Manndeckung genau aus, muss der Manndecker dem Gegenspieler über den ganzen Platz folgen, oder fängt das erst in der eigenen Hälfte an?

Mitglied sed ist offline - zuletzt online am 14.09.15 um 11:16 Uhr
sed
  • 55 Beiträge
  • 89 Punkte

Hi, ich kenne mich nur beim Basketball aus, da wird Manndeckung immer erst ab der Mittellinie durchgeführt, es sei denn man spielt aggresive Verteidigung(Presse). Denke mal, dass es im Fußball ähnlich ist, zumal das Feld ja noch größer ist.

Mitglied Chris16 ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 20:32 Uhr
Chris16
  • 74 Beiträge
  • 162 Punkte

Mit welchen Übungen kann ich meine Kopfballtechnik verbessern?

Seitdem ich zehn jahre alt bin spiele ich vereinsmäßig fußball. Ich bin stürmer und recht erfolgreich, allerdings habe ich große schwächen beim kopfball, das sind einfach nur kullerbälle. Wie kann ich da richtig kraft hinterkriegen und mit welchen übungen kann ich die kopfballtechnik verbessern?

Mitglied Bashan__ ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 10:41 Uhr
Bashan__
  • 64 Beiträge
  • 86 Punkte

Da musst du einfach aggressiver dem Ball gegenüber sein!

Taupe
Gast
Taupe

Welche Bedeutung haben ausgeprägte schräge Bauchmuskeln für Fußballer?

Wir haben einen neuen Fußballtrainer. Der legt großen Wert auf Fitness und wir machen momentan als Bauchmuskeltraining schräge Crunches, dadurch wird die schräge Bauchmuskulatur ausgeprägter. Leider hat er nicht erklärt, wozu das gut sein soll und welche Bedeutung das für Fußballer hat, was kann man denn dadurch eigentlich besser als vorher? Kann mir das jemand erklären?

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 100 Beiträge
  • 210 Punkte
Die schrägen Bauchmuskeln

...sind besonders wichtig für die Wendigkeit im Zweikampf und natürlich auch die Stabilität. also schons ehr sinnvoll!

Mitglied bobito ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 20:09 Uhr
bobito
  • 60 Beiträge
  • 84 Punkte

Welche Ecken-Variante hat die höchsten Erfolgsaussichten auf ein Tor?

Ich bin mittelfeldspieler in unserer A-jugendmannschaft und für die standardsituationen zuständig. Bei den eckbällen tu ich mich sehr schwer, da ich unsicher bin, welche varianten die erfolgsversprechendsten sind. Sollte ich den ball mit effet möglichst nah vors tor bringen, mehr zur strafraumgrenze oder auch mal eine kurze ecke versuchen? Wobei liegt die torerfolgsaussicht am höchsten?

Mitglied FlorianLux ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 08:52 Uhr
FlorianLux
  • 58 Beiträge
  • 72 Punkte

Also wir haben das damals so gemacht, dass 6 leute mit nach vorne kommen und nebeneinander an der strafraumgrenze warten und auf dein zeichen dann einlaufen, zu vorher einstudierten laufwegen. hat die gegnerische abwehr sehr unter druck gesetzt und zu dem ein oder anderen tor geführt

TU_DANNY9811
Gast
TU_DANNY9811
Ecken/Standards

Ich habe auch im Mittelfeld gespielt und die Ecken getreten. Wir hatten
eine Variante das die Ecke aufs kurze Eck kommt und derjenige mit dem
Kopf Richtung Tormitte oder zurück in den 16er köpft oder alternativ
direkt aufs lange Eck ziehen und dort köpft die der Mitspieler ins
Zentrum oder zurück an den 16er. Hat in der Regel immer Gefahr
heraufbeschworen und recht schnell die Abwehr verwirrt. Manchmal
haben wir sie auch kurz gespielt und dann nach innen geflankt.

DarkDevil
Gast
DarkDevil

Wie sollte das Konditionstraining der B-Jugend im Unterschied zur D-Jugend gestaltet werden?

Bisher habe ich hobbymäßig unsere D-Jugend trainiert. Wir waren auch recht erfolgreich. Nun darf oder muss ich unsere B-Jugend trainieren, was ja wohl eine größere Herausforderung als Trainer ist. Ich mache mir gerade Gedanken darüber, wie ich das Konditionstraining gestalten soll, dass wird ja sicherlich unterschiedlich zu dem der D-Jugend sein. Hat da jemand gute Tipps aus der Praxis für mich?

Mitglied mickyman ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:00 Uhr
mickyman
  • 41 Beiträge
  • 51 Punkte

Hi, würde das Training nicht großartig anders machen, das Pensum nur ein wenig erhöhen, das reicht eigentlich;)

Mitglied felix11 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 11:28 Uhr
felix11
  • 36 Beiträge
  • 52 Punkte

Möchte vereinsmäßig als Torwart spielen - muss man da ein Probetraining machen?

In der fußballschulmannschaft bin ich torhüter und ernte oft lob von meinen mitspieleren. Die meinen, ich solle doch in einen fußballverein gehen. Wir haben auch einen bundesligaverein in der nähe, dort würde ich gerne spielen. Aber wie soll ich mich da bewerben, gibt es da ein Probetraining und was wird dabei wohl verlangt?

Mitglied funflo ist offline - zuletzt online am 01.12.15 um 10:31 Uhr
funflo
  • 68 Beiträge
  • 90 Punkte

Bei den Bundesligavereinen gibt es alle paar Monate ein Probetraining, zu welchem man aber auch erstmal eingeladen werden muss, da suchen sie sich die Besten raus, die ihrer meinung nach Ambitionen zu haben weit zu kommen.
Informier dich mal bei dem Verein in eurer Nähe.
Gruß

Mitglied felix14 ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 16:47 Uhr
felix14
  • 43 Beiträge
  • 83 Punkte

Wie wird der "Hüftdrehstoß" richtig trainiert?

Bei den profis habe ich öfters gesehen, dass der ball mit der hüfte zum mitspieler weitergeleitet wurde oder sogar ein tor dadurch erzielt wurde. Gibt es dazu spezielle übungseinheiten, mit der ich diesen hüftdrehstoß auch schaffen könnte?

Mitglied Ryuuzaki ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 19:14 Uhr
Ryuuzaki
  • 55 Beiträge
  • 73 Punkte
Hüftdrehstoß

Ich glaube, dass hat auch bei den Profis weniger mit Technik zu tun, sondern ist in 80% der Fälle einfach Glück :D

carin
Gast
carin

Wie unterscheidet sich die finanzielle Fußballförderung bei Jungen- und Mädchenmannschaften?

Frauenfußball ist in den letzten Jahren recht populär geworden. Mich würde jetzt mal interessieren, inwiefern sich die finanziellen Förderungen bei Mädchenmannschaften von den entsprechenden Jungenmannschaften unterscheiden. Wer könnte mir da nähere Infos geben. Danke vielmals dafür. Gruß, Carin

conas22
Gast
conas22
Förderung von Mädchenfußball

Das würde mich auch mal interessieren!

Aber es gibt ja allein schon viel weniger Mädchen- als Jungsmannschaften, oder?

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 184 Beiträge
  • 224 Punkte

Die Förderung ist glaube ich bei beiden identisch, vom DFB und vom Verband. Der einzige Unterschied ist, dass Männerfußball so übertrieben gehyped wird und bei den Frauen eben nicht so.

Mitglied schwimmboy92 ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 17:59 Uhr
schwimmboy92
  • 91 Beiträge
  • 209 Punkte

Wie trainiert man das Zweikampfverhalten beim Kopfball?

Ich bin ein technisch guter Fußballer und bin der Ballverteiler im Mittelfeld. Mein normales Zweikampfverhalten ist ok., aber sobald zu einem Kopfballduell kommt, ziehe ich fast immer den kürzeren, weil ich Angst vor diesem "Luftkampf" habe. Wie könnte ich trainieren, damit das besser wird?

Mitglied lfudz ist offline - zuletzt online am 28.09.15 um 21:45 Uhr
lfudz
  • 50 Beiträge
  • 66 Punkte
Sprungkraft

Mach was an deiner Sprungkraft. Wenn du der bist, der höher springen kann, hast du vielleicht auch weniger Angst dich dem Duell zu stellen.

Dennis0307
Gast
Dennis0307

Knuckleball - Wie geht der Flatterfreistoß von Ronaldo?

Wer kann mir herlfen den Flatterfreistoß von Ronaldo richtig hin zu bekommen?
Ich habe schon viele Tutorial gesehen, bekomme es aber trotz mehrfachen übens nicht hin. :(
Wer kann mir da weiter helfen ??

Mitglied yeeedi ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 11:59 Uhr
yeeedi
  • 58 Beiträge
  • 80 Punkte

Besser als so ein Tutorial kann man es nicht in Worte fassen. Einfach weiter Üben ;)

Dennis0307
Gast
Dennis0307

Ja aber ich weiß nicht was ich falsch mache.
Was kann man da denn alles falsch machen ??

Mitglied chrisb95 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 13:16 Uhr
chrisb95
  • 82 Beiträge
  • 182 Punkte

Wie kann man das sichere Passen üben?

Ich bin zwar ein läuferisch und technisch guter Fußballer, aber sobald ich über mehr als zehn Meter zu meinem Mitspieler passe, landet der Ball meist beim Gegner. Wie könnte ich da mehr Sicherheit reinkriegen? Kann ich das alleine üben oder wieviel Mitspieler sind dazu mindestens erforderlich?

Mitglied volker158 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 09:09 Uhr
volker158
  • 57 Beiträge
  • 85 Punkte

Reicht ja, wenn ihr das mal zu Zweit übt.
Einfach immer wieder auf die bestimmte Entfernung hin und her passen.

Klaus
Gast
Klaus

Was denkt ihr beim Fußballspielen, also wenn ihr selbst spielt?!

Ist für euch das Fußballspielen einfach nur Hobby, wie ich es eigentlich richtig finde?! Oder gebt ihr alles, wie ein richtiger Fan Beim zuschauen und würdet für das Spiel " sterben"?

Klaus

Mitglied wabube ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 21:14 Uhr
wabube
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte

So ein Unsinn. Wieso sollte ich für das Spiel sterben. Bin ich blöd oder was? Das ist doch nur Fußball am Ende des Tages....

Mitglied MMaallttee ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 19:29 Uhr
MMaallttee
  • 55 Beiträge
  • 63 Punkte

Also sterben finde ich wirklich ein starkes Wort...Das wäre echt übertrieben zu sagen, dass überhaupt wer für das Spiel sterben wprde. Aber um es mal so auszudrücken: Es gibt alles auf dieser Welt....

Mitglied nirvana ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 22:07 Uhr
nirvana
  • 55 Beiträge
  • 85 Punkte
Hooligans?

Ja kla gibt es alles auf dieser Welt! Woher kommen sonst die ganzrn Hooligans, die sich gegenseitig umbringen?? Völliger Schwachsinn, wenn man mich fragt -.-

TU_DANNY9811
Gast
TU_DANNY9811
Denken beim spielen...

Das Fußballspielen ist für mich schon lange ein Hobby und war früher mal
eine ganze Zeit lang Vollbeschäftigung. Ich spiele total gerne Fußball und
liebe diesen Sport und bin auch Fan, also besuche als ehem.Spieler auch
ständig Spiele. Natürlich habe ich auf dem Platz immer alles gegeben das
ist doch klar. Dafür spielt man ja Fußball. Ich habe eigtl. immer nur daran
gedacht das jetzige Spiel zu gewinnen mit der Mannschaft. Ich bin/wahr
da immer sehr ehrgeizig und habe mir Ziele gesetzt. Aber das Leben
hergeben -nee also ganz so schlimm war´s sicher nicht. Es bedeutet mir
schon viel aber es gibt logo noch wichtigere Dinge im Leben - wie z.B.
die Gesundheit und das private Leben und Menschen die einem noch
viel mehr bedeuten als das runde Leder...
Aber ja, ich denke es gibt solche Leute die wirklich ihr Leben aufs Spiel
setzen würden (Fans, Hools). Bei Fußballern bewußt sicher nicht.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 231 Beiträge
  • 287 Punkte

Kann einem besonders brutalem Fußballspieler vom Schiedsrichter der Spielerpass weggenommen werden?

Neulich habe ich einen Bericht über einen besonders brutalen Fußballspieler gelesen, der dem Schiedsrichter nach einer Entscheidung gegen ihn, brutal geschlagen hat. Der Spieler war wohl als besonders agressiv bekannt. Könnte der Schiedsrichter ihm in so einem Fall den Spielerpass wegnehmen oder ist er dazu nicht befugt, was meint ihr?

Krischdin
Gast
Krischdin

Nicht der Schiedsrichter kann den Spielerpass nehmen, aber der verbund...leute können tatsächlich ausgeschlossen werden von einer liga! und meiner meinung nach sollte das auch viel öfter umgesetzt werden!

TU_DANNY9811
Gast
TU_DANNY9811
Spielerpaß wegnehmen..

Das ist korrekt. Das geht nur über den Verband der zuständig ist. Der
Schiri kann durch einen Spielsonderbericht über einen bestimmten
brutalen Fußballer eine Sperre bzw. in extremen Fällen auch über d.
Verband veranlassen das der Paß und damit die Spielberechtigung
entzogen wird. Passiert in der Regel sehr selten. Vlt. zu selten das
stimmt es gibt schon welche die wie ein Rambo auf dem Platz
agieren und nur hintreten weil sie nichts anderes können oder zu
langsam sind. Vor allem die Tätlichkeiten nehmen dauernd zu und da
gehört meiner Meinung nach viel härter durchgegriffen. Es gibt genug
die auf dem Platz nur durch verbale Attacken und provokationen auf-
fallen bzw. den Gegenspieler reizen wollen.

Mitglied froschn93 ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 21:09 Uhr
froschn93
  • 89 Beiträge
  • 197 Punkte

Ist die Technik beim Fallrückzieher die gleiche wie beim Seitfallzieher?

Leider ist es mir noch nie gelungen, einen fallrückzieher zu machen. Wie ist der ablauf bei einem perfekten fallrückzieher und ist diese technik vergleichbar mit einem seitfallzieher oder ist das unterschiedlich? Danke für verständliche erklärungen dazu.

Mitglied Ramblo ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 19:55 Uhr
Ramblo
  • 69 Beiträge
  • 101 Punkte

Ich glaube das ist meistens auch mehr Glück als Können :X

Mitglied felix14 ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 16:47 Uhr
felix14
  • 43 Beiträge
  • 83 Punkte

Wie kann ich mit Fußballschuhen schneller laufen?

Mit normalen laufschuhen bin ich ziemlich schnell, aber sobald ich meine fußballschuhe anhabe, komme ich einfach nicht auf touren. Ich habe das gefühl, dass die Schuhe wie ein klotz am fuss sind. Wie kann ich dass ändern, gibt es dafür spezielle trainingseinheiten oder sollte ich mir andere fußballschuhe kaufen? Danke für hilfreiche tipps von euch.

zypern
Gast
zypern

Eigentlich sollten Fußballschuhe genau das Gegenteil bewirken. Du solltest über eine Neuanschaffung vielleicht doch mal nachdenken.

Mitglied felix11 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 11:28 Uhr
felix11
  • 36 Beiträge
  • 52 Punkte

Sind schnelle oder ausdauernde Fußballspieler für die Mannschaft wichtiger?

Ich spiele seit einigen monaten in einem fußballverein. Meine technik und schnelligkeit wird gelobt, aber mit meiner kondition ist einfach nicht ausreichend und deshalb werde ich schon in der Halbzeit ausgewechselt. Sollte ich unbedingt an meiner ausdauer arbeiten und dadurch eventuell langsamer werden oder was ist für die mannschaft wichtiger? Was würdet ihr mir raten?

Mitglied cc001 ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 14:44 Uhr
cc001
  • 38 Beiträge
  • 56 Punkte

Deine Logik leuchtet mir nicht ganz ein, warum solltest du durch mehr Ausdauer langsamer werden?
eher ist doch das gegenteil der fall.
dadurch wirst du doch länger aushalten ! :O

TU_DANNY9811
Gast
TU_DANNY9811
Ausdauertraining....

@felix11- wenn du technisch gut bist und noch schnell dazu hast du doch
schon hervorragende REigenschaften. Das du vlt. nur eine Halbzeit z.Zt.
durchhälst das kannst Du durch ein paar Prozent mehr Ausdauertraining
locker optimieren. Dadurch wirst du aber sicher nicht langsamer. Vlt. mußt
du dir nur deine Kraft etwas besser einteilen und nicht gleich zuviel "Gas"
am Anfang des Spiels verbrennen. Das kriegst du mit der Zeit locker i.d.
Griff...frag doch mal deinen Trainer was er dir dazu noch für Tips geben
kann. Er hat dich doch sicher schon darauf angesprochen warum er dich
in der HZ oft auswechselt oder?
Du klingst sehr ehrgeizig und arbeitest an dir das ist schon mal eine
gute Basis damit du vorwärts kommst. Melde dich mal würd mich
interessieren. LG Danny

Mitglied dabenne96 ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 19:41 Uhr
dabenne96
  • 58 Beiträge
  • 114 Punkte

Bis zu welchem Alter hat man als Fußball-Neueinsteiger noch die Chance Fußballprofi zu werden?

Bisher habe ich nur aus spaß mit meinen kumpels oder in der schulmannschaft gekickt und bin in keinen verein gegangen. Da ich wirklich talent habe und ich schon oft angesprochen wurde, in einem fußballverein zu spielen, hat mich jetzt doch der ehrgeiz gepackt. In unserer gegend (ruhrgebiet) gibt es viele profivereine. Hätte ich sogar jetzt noch die chance fußballprofi zu werden oder ist der zug schon für mich abgefahren?

TU_DANNY9811
Gast
TU_DANNY9811
Profi werden...

Hey, wie alt bist Du ? Ich nehme an 16 o.17. Wenn Du Talent hast
solltest Du wirklich in einen Verein gehen -es ist zwar schon recht
spät aber dennoch längst nicht zu spät. Bei dir im Ruhrgebiet ja da
gibts ja massig gute Vereine - ich würde jetzt aber umgehend mich
anmelden dann könntest du bis Saisonende erst mal mittrainieren und
dann zur neuen Saison voll einsteigen. Du bist ja dann sofort A-Jgd.-
licher vom Alter her.
Wenn du den Turbo einlegst kann das noch klappen. Zum Profi mußt
du natürlich schon sehr großes Talent mitbringen sowie Technik und
enorme Ausdauer. Ich selber habe über Jugendmannschaften und
später A-1Junioren mal den Sprung in einen 2.Liga-Kader geschafft
war da zwei Jahre dabei. Position war offens. Mittelfeld. Habe damals
viel trainiert und auch auf viel Freizeit bzw. "Abendliche Ausflüge" ver-
zichtet um reinzukommen. Hatte auch einen sehr guten Trainer der
vor allem die jungen gefördert hat. Somit war für mich die Chance gut.
Leider hat der Trainer nach zwei Jahren dann aufgehört und der neue
hat mir kaum noch eine Einsatzmöglichkeit gegeben.
Aber dazu mußt du echt hart arbeiten und auch mal die ein o. andere
Kritik abhaben können.
Aber habe den Mut es zu probieren kann ich dir nur empfehlen das
lohnt sich auf alle Fälle. Zeig dein Talent und gehe in einen Club der
auch was für den Nachwuchs tut das ist ganz wichtig bei deinem Aus-
wahlkriterium. Ich wünsch dir das es klappt und schreib mal wie´s
weitergeht bei dir-ok.??? LG-DannyT.

Mitglied Addi93 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 15:11 Uhr
Addi93
  • 92 Beiträge
  • 194 Punkte

Kann man durch spezielles Krafttraining der Wadenmuskulatur die Schusskraft erhöhen?

In unserer Fußballmannschaft gehöre ich zu den guten Technikern. Allerdings versage ich total bei Torschussversuchen, weil ich einfach keinen richtigen Druck hinter den Ball bekomme. Ich habe auch recht dünne Waden. Könnte ich durch spezielles Krafttraining der Wadenmuskulatur meine Schusskraft erhöhen oder welche Tipps hättet ihr noch für mich?

Juri
Gast
Juri

Ja im Fitnesstudio gibt es Geräte die dein Wadenmuskeln sterken
ich habe ein Hammerschuss, bin aber wiederum kein Techniker

Sternchen
Gast
Sternchen

Warum immer Ausschreitungen beim Fußball?

Warum gibt es in letzter Zeit immer wieder Ausschreitungen von Hooligans und anderen Idioten beim Fußball? Das ist echt schon ein gesellschaftliches Phänomen, dasdieser totgeglaubte Unsinn wieder aufkommt. Ich finde das verrät viel über sie Gesellschaft und die Zeit in der wir leben.

TU_DANNY9811
Gast
TU_DANNY9811
Altes Thema aber wieder brandaktuell...

Ich bin ein wirklich großer Anhänger des Fußballs und habe auch selbst
gespielt bzw. tue das heute auch noch Hobbymäßig. Aber was in
letzter Zeit in den Stadien los ist so kann es definitiv nicht weiter-
gehen. Das leidige Thema Pyrrhotechnik im Fanblock z.B. - für mich
geht das gar nicht! Warum? Weil die meisten damit einfach nicht ver-
nünftig umgehen können! Es gefährdet alle Fans die da unmittelbar i.d.
Nähe sind aber auch Ordnungspersonal das oft beworfen wird.
Hinzu kommen die Fangruppierungen einiger Vereine für die es nur
darum geht auf sich aufmerksam zu machen und damit "Ihren Vereinen"
einen Bärendienst erweisen. Die Dresdner haben es jetzt geschafft das
"Ihr Verein" nicht am Pokal teilnimmt im August! Na Bravo! Auch wenn
man sieht was in Frankfurt seit Jahren für ein Gewaltpotential frei-
gesetzt wird! Unglaublich! Ich sage aber auch das die Vereine dagegen
machtlos sind. Es ist schier unmöglich alle "Täter" auszusortieren. Die
sind so clever das sie immer an Karten kommen über andere..
Es war mal eine Zeit lang etwas ruhiger geworden doch die Zeiten sind
wieder härter geworden im Hooligan-Bereich....Schade das dadurch auch
viele "normale Fans" mit in den Dreck gezogen werden!! oder vor Angst
nicht mehr die Stadien besuchen!

Merle21
Gast
Merle21

Wie können talentierte junge Fußballer auf sich aufmerksam machen?

Mein Freund spielt in der Fußball-Kreisliga B. Er ist sehr talentiert und meiner Meinung nach viel zu gut für diese Liga. Er könnte laut Aussage seiner Mitspieler locker in der Regionalliga spielen. Aber ein "Scout" ist bisher noch nicht vorbeigekommen. Wie kann mein Freund auf sich aufmerksam machen und seinen Traum von der Regionalliga oder mehr doch noch erfüllen?

Mitglied Boy12345hot ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 10:49 Uhr
Boy12345hot
  • 38 Beiträge
  • 46 Punkte

Am besten sorgt einer der träiner dafür dass ein scout mal zuschauen kommt!!
für sowas kann man sich nicht wirklich sebler vorschlagen.

Mitglied Dortmunder ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 19:16 Uhr
Dortmunder
  • 67 Beiträge
  • 89 Punkte

Wie trainiert man das exakte Passen von der einen zur anderen Spielfeldseite?

Ich spiele meist vor der Abwehr und bin für den Spielaufbau nach vorne zuständig. Pässe über zehn bis fünfzehn Meter klappen meist problemlos, oder bei längeren Pässen wie von einer zu anderen Spielfeldseite kommen die Bälle oft nicht genau an oder verlieren zuviel an Fahrt. Wie kann man das so trainieren, dass sie genau und mit Schwung beim Mitspieler ankommen? Danke für jeden Tipp dazu.

Mitglied Boy15 ist offline - zuletzt online am 22.11.15 um 10:53 Uhr
Boy15
  • 64 Beiträge
  • 130 Punkte

Schusstraining machen, da kommt es auf die Schnellkraft an und auch natürlich auf die Technik. Ich habe schon Leute gesehen die stark wie ein Baum waren und kaum schiessen konnten. Das ist wie beim Golf, wenn man richtig "schwingt" dann fliegt der Ball von alleine :)

TU_DANNY9811
Gast
TU_DANNY9811
Genau passen...

Du mußt als erstes versuchen mehr Druck hinter Deine Bälle zu bekommen.
Schusstraining ist eine Möglichkeit dazu. Damit du den Ball bei Spielverlagerung auf die andere Seite genau zum Mistspieler bekommst muß
Du an Deiner Technik feilen und versuchen mit Außen/oder Innenrist
den Ball anzuschneiden und dennoch genügend Druck dahinter zu
bekommen. Wenn Du vertikale Pässe spielst ist es oft einfach eine reine
Gefühlssache im Fuß genau zum/o.d.i.d.Lauf Mitspielers zu passen.
Spielst Du beidfüßig gut oder nur re.o.d.li. Fuß? Du sagtest Du spielst
v.d. AW i. Spielaufbau als "6er" oder zentral ?

Mitglied HPG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 08:30 Uhr
HPG
  • 50 Beiträge
  • 68 Punkte

Mit welchen Argumenten kann man Jugendliche zur Fußballschiedsrichter-Ausbildung animieren?

Ich arbeite ehrenamtlich in einem großen Sportverein. Im Bereich Fußball ist mir aufgefallen, dass wir keinen Jugendlichen haben, der sich für eine Fußballschiedsrichter-Ausbildung interessiert, die wollen lieber nur spielen und scheuen auch die zunehmenden Schiedsrichteranfeindungen durch "Fans" und Spieler. Wie kann ich trotzdem mit stichhaltigen Argumenten Jugendliche doch noch zu so einer Ausbiildung animieren?

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 184 Beiträge
  • 224 Punkte

Ja wie du schon sagst. Außer dass man sich im Hobbybereich permanent Anfeindungen gefallen lassen muss hat man doch nichts von der Schiedsrichterei. Ich war einmal bei einem Jugendspiel und fand es einfach nur erschrecken.

Mitglied Marcus94 ist offline - zuletzt online am 30.11.15 um 19:42 Uhr
Marcus94
  • 87 Beiträge
  • 191 Punkte

Wie sieht die ideale Altersstruktur einer erfolgreichen Fußballmannschaft aus?

Im Profifußball gibt es recht junge Spieler und die älteren routinierten Spieler. Ich denke, man sollte die richtige Mischung finden und das scheint wohl die Kunst zu sein. Wie sollte euerer Meinung nach die ideale Altersstrukur einer erfolgreichen Fußballmannschaft sein?

Mitglied Spasskonzept ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 09:20 Uhr
Spasskonzept
  • 49 Beiträge
  • 69 Punkte

Ein paar alte Hasen, viele mittelalte und ein bis drei Jünglinge :D!

Mitglied 199994 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 19:04 Uhr
199994
  • 68 Beiträge
  • 160 Punkte

Welche Übungen könnten die Schusskraft meines schwachen Fußes stärken?

Seit meinem zwölften Lebensjahr spiele ich in einem Fußballverein. Ich spiele mir in der Abwehr, da ich im Sturm kaum zu gebrauchen bin, weil ich praktisch nur mit dem rechten Fuß gescheit spiele und schießen kann. Der linke Fuß ist laut meinem Trainer wohl nur dazu da, damit ich nicht umfalle. Gerne möchte ich das ändern und die Schusskraft meines linken Fußes stärken. Gibt es dafür spezielle Übungen? Danke für jeden Ratschlag dazu.

Mitglied Fabi009 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:35 Uhr
Fabi009
  • 73 Beiträge
  • 95 Punkte

Versuch einfach mal deinen linken Fuß ein wenig mehr zu belasten, ein bisschen Ball-Handling mit ihm zu betreiben , damit du ein besseres ballgefühl mit dem linken fuß bekommst ! ;)

Mitglied TrueLoveBaby ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 16:40 Uhr
TrueLoveBaby
  • 96 Beiträge
  • 142 Punkte

Ist Torlinie und Torauslinie das gleiche?

Ich möchte gerne in einer mädchenfußballmannschaft spielen. Technisch bin ich wohl ganz begabt. Nur mit den regeln stehe ich noch auf kriegsfuß. Zum beispiel wird mal von torlinie und dann wieder von torauslinie gesprochen. Ist das denn nicht das gleiche? Wer kann mir das mal erklären? Dafür schon mal vielen dank.
Liebe grüße, TrueLoveBaby

ydnam
Gast
ydnam
Erklärung

Hallo!
Kurz und Knackig:
Torlinie: Die Linie zwischen den beiden Torpfosten
Torauslinie: Die Linie zwischen Pfosten und Eckfahne
Damit ist hoffentlich alles klar.
MfG

Florence
Gast
Florence

Ich will fussball spielen!

Hey alle zusammen!
Ich habe seit ich 4 bin 8 Jahre lang voltigiert. Nun reite ich, doch ich weiss das ich dies auch nicht mehr lange machen kann. Weil meine Schwestern auch voltigiert haben, mit 3-4 mal ( + Auslandturniere) , musste meine Mutter uns sehr viel fahren. Da der ÖV schlechte Verbindungen hatte. Und da ich sehr viel Bewegung brauche und nicht ohen Sport kann, möchte ich Fussball spielen. Doch meine Mutter sagt: ,,Kommt gar nicht infrage! Dann muss ich immer auf Turniere fahren und und und!'' Wie kann ich sie überzeugen...denn ins Fussball kann ich auch mit dem Fahrrad! Ich würde so gerne Fussball spielen!! LG ich hoffe ihr könnt mir helfen sie zu überzeugen!

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 140 Beiträge
  • 188 Punkte

Wie alt bist du denn jetzt?
Sag deiner Mutter, dass sie dich nicht fahren muss. Eine Fußball-Mannschaft besteht aus sovielen leuten, da gibt es immer genug eltern die fahren.

Mitglied ladyriot ist offline - zuletzt online am 13.02.13 um 22:33 Uhr
ladyriot
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte

Wenn du mit dem Fahrrad alleine zum Training fahren kannst muss dich deine Mutter nirgends mehr hinfahren oder vllt einmal im Monat, da meistens genug Eltern zu den Spielen und Tunieren fahren...

Clemens
Gast
Clemens

Wann muss man mit dem Spielen anfangen um Profifußballer zu werden?

Ich habe mal gelesen, um später Profi zu werden, kann man nicht früh genug anfangen mit dem Kicken. Wann muss ein Kind anfangen mit dem Fußballspielen oder kann man es auch als Spätstarter schaffen?

Clemens

Mitglied Toni09117 ist offline - zuletzt online am 06.05.12 um 20:48 Uhr
Toni09117
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Clemens

Am besten ist wenn dein kind so früh wie möglch anfängt ich hab mit 3 jahren angefangen und jetzt spiel ich beim besten verein n chemnz

Mitglied Simy ist offline - zuletzt online am 27.02.13 um 13:37 Uhr
Simy
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte

So früh wie möglich! Die richtig guten Clubs scouten Kinder schon am 10 Jahren. Messi wurde mit 12 nach Barcelona gescoutet!

Mitglied ladyriot ist offline - zuletzt online am 13.02.13 um 22:33 Uhr
ladyriot
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte
Früh aber besser spät als nie

Grundsätzlich ist es natürlich gut, wenn man schon von klein auf den Umgang mit dem Ball lernt, aber auch Spätstarter können bei großem Talent noch den Sprungn in den Profifußball schaffen.

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 142 Beiträge
  • 312 Punkte

Mit welchen Trainingsmethoden kann man wirklich die Schusstechnik verbesseren?

Ich bin ein recht zweikampfstarker Fußballspieler und spiele deshalb mehr im Abwehrbereich. Bis auf ein paar Abstaubertore, war ich noch nie erfolgreich. Mein Schuss ist zwar fest, aber mit meiner schlechten (bzw. nicht vorhandenenen) Schusstechnik treffe ich selten das Tor. Welche Trainingsmethoden könnten wirklich meine Schusstechnik verbessern, welche Empfehlungen könntet ihr mir geben? Danke.

Mitglied Kevinboy ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 19:02 Uhr
Kevinboy
  • 68 Beiträge
  • 96 Punkte

Torschüsse machen? *grins*

Jochen27
Gast
Jochen27

Mit welchen Trainingsmethoden kann man Schnelligkeit und Antritt wirklich verbessern?

Ich bin ein technisch guter Fußballspieler mit guter Kondition. Allerdings ziehe ich meist beim Zweikampf den Kürzeren, weil meine Grundschnelligkeit und vor allen der Antritt stark verbesserungswürdig ist. Mit welchen Trainingsmethoden könnte ich das wirklich schaffen? Danke für euere Vorschläge dazu.

Mitglied matte35 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 18:44 Uhr
matte35
  • 122 Beiträge
  • 232 Punkte

Versuch es doch mal mit Lauftraining und dabei die spezielle Form des Intervalllaufs ;)

chemiefreak
Gast
chemiefreak

Wie köpfe ich den Fußball in die gewünschte Richtung?

Ich bin Stürmer in unserer Fußballelf und bin technisch ganz gut, nur bei Kopfbällen versage ich meistens. Irgendwie bekomme ich den Ball nicht in die gewünschte Richtung. Gibt es dazu spezielle Kopfballübungen, die mich da endlich mal weiterbringen? Welche Übungen könntet ihr mir empfehlen?

Mitglied Fede28 ist offline - zuletzt online am 29.10.15 um 11:26 Uhr
Fede28
  • 169 Beiträge
  • 373 Punkte
Übung macht den Meister

Einfach üben üben üben. Am besten zusammen mit einem Kollegen!

Mitglied tobi21 ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 16:54 Uhr
tobi21
  • 109 Beiträge
  • 251 Punkte

Wie decke ich als Verteidiger den besten Stürmer des Gegners?

Ich spiele in unserer ersten Fußballmannschaft (Kreisklasse C) als Verteidiger. Nun kriege ich es bald mit dem besten Stürmer dieser Klasse zu tun. Den möchte ich möglichst so ausschalten, dass er garnicht richtig mehr ins Spiel eingebunden wird und somit auch kein Tor schießen kann. Könnt ihr mir dazu Tipps geben, wie ich das am effektivsten und natürlich fair schaffen kann?

Mitglied bananensplitt ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 16:04 Uhr
bananensplitt
  • 54 Beiträge
  • 78 Punkte

Am effektivsten ist es dann wohl wenn du versucht ihm wirklich ALLE Lauf- und Passwege zu zu machen .
Das wird aber mit sicherheit ganz schön anstrengend und kein Zuckerschlecken.

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 100 Beiträge
  • 210 Punkte

Wie kann man das Direktannehmen von langen Flanken üben?

Ich bin stürmer in unserer fußballmannschaft und mein torriecher ist gefürchtet. Allerdings habe ich beim spiel einige technische probleme. Besonders wenn flanken von außen auf mich im strafraum geschlagen werden, kann ich den ball nicht direkt annehmen, sondern der titscht erst mal auf. Wie könnte ich denn das direkte annehmen üben? Bin für jeden tipp dazu dankbar.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ smoki93

Das müsste man eigentlich bei jeden Training deiner Mannschaft "üben" können, wenn deine Mitspieler von der rechten und linken Seite Flanken in den Strafraum schlagen.
Wenn ihr das beim Training nie trainieren solltet, dann solltest du deinen Trainer mal darauf ansprechen.

Mitglied hspender ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 11:07 Uhr
hspender
  • 78 Beiträge
  • 104 Punkte

Durch welche Übungen kann man die Basis für eine gute Technik bei Kindern legen?

Ich habe unseren Fußballnachwuchs als Trainer übernommen. Die kleinen Racker sind zwischen acht und zehn Jahre alt und mit Begeisterung bei der Sache. Mein Ziel ist es, eine möglichst technische gut ausgebildetet Mannschaft aufzubauen. Dazu brauche ich erst mal Technikübungen, die für die Kleinen geeignet sind. Kann man mir hier einige gute Tipps geben? Danke.

Mitglied locko ist offline - zuletzt online am 17.09.15 um 15:47 Uhr
locko
  • 66 Beiträge
  • 108 Punkte

Vergiss nicht den Spaß bei der sache.
Gerade Kids in dem Alter verlieren schnell die lust, wenn ihnen der Spaß fehlt und sie nicht genügend motiviert werden .

Mitglied LeMans17 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 12:36 Uhr
LeMans17
  • 82 Beiträge
  • 170 Punkte

Muss man sich zum Schuhwechsel während des Spiel beim Schiedsrichter abmelden?

Ich spiele in der Fußballjugend. Beim letzten Spiel hatte ich große Standprobleme und rutschte daueren während des Spiels aus. Also wollte ich die Schuhe wechseln. Deshalb habe ich schnellstmöglich den Platz zum Schuhwechsel verlassen. Als ich wieder auf den Platz wollte, hat mich der Schiedsrichter nicht beachtet. Erst nach langem Rufen hat er sich "erbarmt" und mich auf den Platz gelassen. Er meinte, ich hätte mich nicht abgemeldet. Ist das wirklich erforderlich und wie verhält man sich wirklich regelkonform beim Schuhwechsel während des Spiels?

Mitglied Carnivor ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 11:43 Uhr
Carnivor
  • 92 Beiträge
  • 128 Punkte

Hmm ich bin mir nicht sicher...
aber ich glaube er hat recht, man muss sich abmelden und dann warten bis man wieder aufs feld gelassen wird.

Juegel
Gast
Juegel

Was genau ist ein "Dropkick" beim Fußball und wie kann man das trainieren?

Mein zehnjähriges Patenkind war neulich bei mir und wir haben im Garten Fußball gespielt. Dabei fragte er mich unvermittelt, was eigentlich ein "Dropkick" sei. So genau kenne ich mich da auch nicht aus, scheint aber eine Schussvariante zu sein. Wer kann mir das mal genauer erklären und wie kann man diese Technik erlernen?

gerd
Gast
gerd

Beim Dropkick schießt man den Ball mit dem Vollspann kurz nachdem er den Boden berührt hat. damit lassen sich hohe geschwindigkeiten erzielen.

Mitglied matte35 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 18:44 Uhr
matte35
  • 122 Beiträge
  • 232 Punkte

Sollten schmächtige Fußballer schon mit 10 Jahren Krafttraining machen?

Ich schaue mal öfters auch bei unseren jüngeren Vereinsfußballern vorbei. Letztens ist mir ein relativ schmächtiger Junge von zehn Jahren aufgefallen, der technisch richtig gut war aber wegen seines schmächtigen Körperbaus kaum eine Chance beim Zweikampf hatte. Der Vater meinte zu mir, er wolle ihn mit in seinen Fitnessclub nehmen und dort solle er dann Krafttraining machen. Gibt es dort wirklich geeignete Methoden für Kinder oder ist das viel zu früh, was meint ihr?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ matte35

Ich glaube nicht, das für einen 10 Jährigen Krafttraining im Fitnessclub das Richtige wäre, außerdem ist das mit 10 Jahren bestimmt auch nicht gesund.
Wenn der 10 Jährige in die Pubertät kommt, kann sich das mit dem "schmächtigen Körperbau" auch ganz schnell ändern
In den meisten Fitnessclubs darf man, soviel ich weiß, eigentlich auch nicht unter 14 oder sogar 15 trainieren.

Mitglied Tom27 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 08:55 Uhr
Tom27
  • 143 Beiträge
  • 297 Punkte

Gibt es eine jährliche Einsatzobergrenze für Fußball-Schiedsrichter?

Ich bin ein leidlich guter Fußballspieler und trage mich mit dem Gedanken, eine Schiedsrichter-Ausbildung zu machen. Mich interessiert momentan, ob es eine Obergrenze bei den Einsetzen pro Jahr gibt oder ob man theoretisch jedes Wochenende ein Spiel leiten muss oder kann. Wie ist das geregelt?

Zilli
Gast
Zilli

Als Schiedsrichter kriegst du spielanfragen, aber kannst immer selbst entscheiden ob du pfeiffen willst oder nicht.

Mitglied megavictory ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 08:55 Uhr
megavictory
  • 59 Beiträge
  • 87 Punkte

Ist im Jugendfußball ein Wechsel in die höhere Altersgruppe möglich?

Der Sohn eines Bekannten ist ein talentierter Fußballer und in der B-Jugendmannschaft wird er nicht richtig gefordert. Seine Eltern erwägen schon einen Wechsel zu einem besseren Verein. Allerdings ist die C-Jugendmannschaft sehr erfolgreich und ein Einsatz in dieser Mannschaft könnte den Jungen fußballerisch weiterbringen. Ist denn ein Wechsel in eine höhere Altersgruppe überhaupt möglich?

Mitglied kyjay ist offline - zuletzt online am 03.08.15 um 15:47 Uhr
kyjay
  • 33 Beiträge
  • 43 Punkte
Natürlich!

Wenn er denn wirklich talentiert ist, dann geht es in Ausnahmefällen klar.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ megavictory

Ein B-Jugend Spieler darf nicht in die C-Jugendmannschaft wechseln. Für die C-Jugendmannschaft ist er zu alt. Er dürfte nur in die A.-Jugendmannschaft wechseln, die A.-Jugend ist die höhere Altersgruppe.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte
Nach oben geht immer

Also in die ältere Jahrgänge.
Nur wie Tom schon geschrieben hat nicht nach unten, also zu den jüngeren.

Mitglied McFit ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 10:37 Uhr
McFit
  • 189 Beiträge
  • 249 Punkte

Wie kann ich Bambinis beim Fußballspiel hilfreich unterstützen?

Unser achtjähriger Neffe ist seit einem halben Jahr im Fußballverein und die ersten Spiele hat er auch schon bestritten. Während der Spiele benehmen sich einige Eltern meiner Meinung nach total daneben, sie schreien und fuchteln am Spielfeldrand herum und sie verunsichern dadurch die Kleinen. Wie kann man die Bambinis denn hilfreich unterstützen, was meint ihr?

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 220 Beiträge
  • 280 Punkte
...

Indem man einfach strahlt und lacht und ihnen aufmunternde Worte zuwirft?!

Mitglied dominkd96 ist offline - zuletzt online am 13.11.15 um 16:58 Uhr
dominkd96
  • 52 Beiträge
  • 106 Punkte

Welche Übungen helfen, meine Kopfballtechnik zu verbessern?

Ich spiele im Verein im Mittelfeld und bin technisch ganz gut und kann die Bälle verteilen. Allerdings bin ich bei Kopfbällen nicht zu gebrauchen, sei es in der Abwehr oder im Sturm. Das möchte ich unbedingt verbessern und möchte euch mal fragen, welche Übungen da zu empfeheln sind?

Mitglied Nordsee-Frank ist offline - zuletzt online am 05.11.15 um 16:43 Uhr
Nordsee-Frank
  • 76 Beiträge
  • 96 Punkte
Partnerübung

Such dir einen Partner zum Üben. Stellt euch mit Abstand gegenüber. Der eine wirft den Ball von unten zu dem anderen. Der andere macht den Kopfball. Nach einiger Zeit Abstand vergrößern und Tempo erhöhen.

Yvonne87
Gast
Yvonne87

Ab welchem Alter kann man Kinder schon in einem Fußballverein anmelden?

Unser zweijährige Sohn ist anscheinend ein Bewegungstalent und kein Ball ist vor ihm sicher. Möglicherweise könnte er ein talentierter Fußballer werden. Sollte ich ihn jetzt schon beim örtlichen Fußballverein anmelden oder ab welchem Alter ist das frühestens möglich?

Mitglied stummel42 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 13:33 Uhr
stummel42
  • 189 Beiträge
  • 259 Punkte

Zwei Jahre finde ich doch etwas zu früh.

Vielleicht wäre 3 ok, ansonsten würde ich eher 4 sagen.

Dass er ein talentierter Fußballer wird sollte aber nicht im Vordergrund stehen, wenn es um eine Anmeldung geht, sondern dass dein Sohn Spaß an dem Sport hat.

Mitglied dominikr96 ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 16:18 Uhr
dominikr96
  • 49 Beiträge
  • 103 Punkte

Mit welchen speziellen Übungen kann man die Schusstechnik und -kraft verbessern?

Seit einigen jahren spiele ich in diversen jugendmannschaften. Ich kann gut dribbeln und bin relativ schnell. Allerdings schieße ich selten mal ein tor, weil ich irgendwie keine kraft hinter meinen schüssen bekomme. Scheinbar ist meine schusstechnik ziemlich schlecht. Gibt es spezielle übungen, die mir dabei helfen, endlich einen normalen schuss hinzukriegen?

Mitglied jonaswarz ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 14:55 Uhr
jonaswarz
  • 76 Beiträge
  • 96 Punkte

Im Fitnesstudio die Beinmuskulatur trainieren und schießen (Bälle hinlegen, mal mit Anlauf schießen, mal aus dem Stand, mal aus dem Dribbling). Evtl. Später dann mit Zielscheiben arbeiten, um mehr Präzision zu erlangen.

Letztendlich aber auch einfach eine Frage der Veranlagung, es ist halt nicht jeder ein Knipser und kann schießen wie Roberto Carlos

MrMars
Gast
MrMars

Gilt eine gelbe Karte nur, wenn der Schiedsrichter diese dem Spieler eindeutig zeigt?

Ich spiele in der B-Jugend in unserem Fußballverein. Am Wochenende bin ich wegen Spielverzögerung kurz vor Schluss vom Feld gewiesen worden. Ich beschwerte mich beim Schiri, weil ich ja noch keine gelbe Karte bekommen hatte. Daraufhin meinte er, ich hätte bereits vorher eine gelbe Karte bekommen. Das habe ich tatsächlich aber nicht mitgekriegt. Gilt die gelbe Karte nur, wenn der Schiedsrichter sie eindeutig dem Spieler zeigt oder gilt das dann nicht und mein Platzverweis wäre damit hinfällig?

Mitglied oggy2010 ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 20:45 Uhr
oggy2010
  • 36 Beiträge
  • 52 Punkte

Der Schiri schreibt sich jede Karte die er vergibt auf , sogar mit der Minute. Dies muss er tun. Demnach sollte er deine gelbe KArte nachweisen können.
Sorry, da kommst du wohl nicht raus.

Dede11
Gast
Dede11

Wo sind auf dem Fußballfeld Dribblings besonders effektiv?

Mein Kumpel ist sehr dribbelstark. Doch mittlerweile übertreibt er es beim Spiel manchmal und dribbelt schon im eigenen Strafraum, was manchmal zu Gegentoren führt. Ab wann könnte er denn mit den Dribblings ansetzen damit die effektiv sind und der Mannschaft nützen (vor oder nach der Mittellinie oder erst vor dem gegenerischen Strafraum)?

Mitglied supermenn ist offline - zuletzt online am 03.01.16 um 15:53 Uhr
supermenn
  • 68 Beiträge
  • 110 Punkte

Erst nach der Mittellinie lohnt es sich mit dem Dribbling anzufangen, vorher ist gefahr eines Konters zu hoch.

Phytia
Gast
Phytia

Hebt ein Angreifer das Abseits auf, wenn er hinter der Torauslinie steht?

So einigermaßen habe ich die Fußballregeln und sogar das Abseits verstanden. Doch beim Abseits bin ich mir nicht sicher, ob das Abseits aufgehoben wird, wenn der Angreifer hinter der Torauslinie des Gegners steht. Kann mir das jemand von euch in einfachen Worten erklären? Danke. Liebe Grüße, Phytia

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte
Es ist nicht abseits,

Wenn der Spieler nicht aktiv (obwohl er im Abseits steht) in das Spiel eingreift.
Somit natürlich auch, wenn er hinter der Torauslinie vom Gegner steht.

manuela54
Gast
manuela54

Wie trainiert man effektiv Distanzschüsse?

Seit einigen Jahren spiele ich in unserer 1. Damenmannschaft. Ich bin im Mittelfeld und verteile die Bälle recht gut. Nur bei den Fernschüssen habe ich einfach keine Erfolgserlebnisse. Entweder gehen die Bälle weit vorbei oder fallen der Torfrau in die Arme. Wie könnte ich das effektiver trainieren? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Manuela

Plischi
Gast
Plischi
Schusstechnik

Hi Manuela,

da musst du vor allem an deiner Schusstechnik feilen. Durchforste mal das Internet, du findest jede Menge Anleitungen. Es gibt sogar ein sehr gutes Ebook dazu.

Mitglied ITzz_ ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 09:08 Uhr
ITzz_
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte

Nee nix da Ebook. Einfach aufs Feld und trainieren, trainieren, trainieren!
Wie sollst du beim Dich-Nicht-Bewegen was lernen, was du später draußen auf dem Feld anwenden musst?!

Raus in die Natur und ab da!

Mitglied harass ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 21:45 Uhr
harass
  • 39 Beiträge
  • 47 Punkte

Welche einfachen Übungen können die Fußball-Technik bereits verbessern?

Ich bin fünfzehn Jahre und spiele seit zwei Jahren Fußball. Da ich schnell und wendig bin, werde ich öfters eingewechselt. Leider läßt meine Technik zu wünschen übrig. Wir üben nur mit dem Ball am Fuß durch Slalomstangen zu laufen, das bringt mich aber nicht weiter. Mit welchen einfachen Übungen könnte ich mich denn technischmäßig verbessern? Danke schon mal für euere Tipps

Mitglied sahin_1978 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 09:45 Uhr
sahin_1978
  • 67 Beiträge
  • 127 Punkte

Großartig viele andere Übungen gibt es da nicht. Frag doch mal deinen Trainer, vielleicht hat der ein paar Tipps.

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 238 Beiträge
  • 460 Punkte

Kann man Fußballtechnik nur durch tägliches üben verbessern?

Unser vierzehnjähriger Sohn ist seit einem Jahr in einem Fußballverein und gehört da zu den Führungsspielern. Er ist sehr ehrgeizig und will seine Technik laufend verbessern und trainiert täglich (entweder im Verein oder daheim). Kann dieses meiner Meinung nach übertriebene Training wirklich was bringen oder sollte er auch mal einen Tag was anderes machen, was meint ihr?

Mitglied Smartie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 10:02 Uhr
Smartie
  • 196 Beiträge
  • 240 Punkte

Es ist doch schonmal was, dass dein Sohn so ehrgeizig ist.
allerdings sollte er es nicht übertreiben, sonst ist sein körper schneller kaputt, als er gucken kann.
Zudem sollte er Schule und seine anderen Verpflichtungen nicht aus den Augen verlieren .

Mitglied akorny38 ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 21:00 Uhr
akorny38
  • 82 Beiträge
  • 146 Punkte

Wie ist das ideale Timing beim Zweikampf?

Ich spiele seit einigen Wochen in einer "Thekenmannschaft". Da wird auch ehrgeizig gespielt. Da meine Kondition noch nicht so gut ist, spiele ich nur in der Abwehr, habe aber das Problem, so richtig in die Zweikämpfe reinzukommen. Mein Timing stimmt nicht. Entweder decke ich den Gegner zu lange passiv ab oder ich attakiere zu früh. Wie sieht denn das ideale Timing aus?

Mitglied dasomen ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 18:13 Uhr
dasomen
  • 56 Beiträge
  • 78 Punkte

Das musst du selbst herausfinden...irgendwann hast du in der regel aber den dreh raus und weißt wie und wann du angreifen musst !

menschmaya
Gast
menschmaya

Wie funktioniert die Schusstechnik für einen "schrägen Vollspann"?

Ich interessiere mich schon für Fußball, bin aber kein wirklicher Experte. Nun habe ich neulich von einem "schrägen Vollspann" gehört. Wie sieht denn so ein Vollspann aus und wie funktioniert diese Schusstechnik, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu.

Mitglied chrisbrb ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 17:06 Uhr
chrisbrb
  • 60 Beiträge
  • 72 Punkte

Schräger Vollspann heißt doch einfach nur,das man schräg anläuft vorher und nicht gerade?
Ich finde das meist sogar einfacher und treffe den Ball noch besser ! :)

dagy16
Gast
dagy16

Wird man durch Spielen auf Kunstrasen verletzungsanfälliger?

Mein Freund spielt seit vielen Jahren Fußball und war noch nie ernsthaft verletzt. Seit zwei Monaten hat der Verein einen neuen Trainingsplatz mit Kunstrasen. Nahezu zeitgleich klagt mein Freund über Gelenkprobleme in den Knien und Füßen? Das hängt doch sicherlich mit dem Training auf diesem Kunstrasen zusammen oder was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Dagy

Mitglied budweiser ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 10:27 Uhr
budweiser
  • 84 Beiträge
  • 126 Punkte

Ich glaube nicht, dass der Kunstrasenplatz zwangsläufig für die Schmerzen deines Freundes verantwortlich ist. Eigentlich sind die Plätze ganz gut gemacht und lassen einen gut darauf laufen 0.-

Mitglied Lukas-ka ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 09:26 Uhr
Lukas-ka
  • 55 Beiträge
  • 85 Punkte

Kann sein dass das ist, weil der Boden so federt. Kommt auch darauf an wie gut der Kunstrasen ist.

Mitglied Zodivampe ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 13:53 Uhr
Zodivampe
  • 69 Beiträge
  • 89 Punkte
Zustand

Kommt auch auf den zustand vom rasen an. wenn da zum beispiel schon die kleinen schlaufen rauskommen, kann es passieren, dass man mit dem schuh darin hängen bleibt. Aber wenn der Platz neu ist, sollte das eigentlich kein problem sein. ich würds trotzdem beobachten und wenns schlechter wird, evtl nur noch auf normalem rasen trainieren

Dirki
Gast
Dirki

Ist die Verletzungsgefahr bei "Thekenmannschaften" höher als in normalen Ligen?

Wegen meines Studiums habe ich nicht mehr soviel Zeit fürs Fußballtraining und es reicht nicht mehr für meinen Verein (Landesliga). Im Studienort könnte ich in einer "Thekenmannschaft" spielen, allerdings habe ich gehört, daß dort die Verletzungsgefahr sehr groß sei. Ist da wirklich was dran. Wer hat da entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir bei der Entscheidung helfen? Danke.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Dirki

Hmmm .., das könnte schon sein, das da die Verletzungsgefahr größer ist. Da wird dann bestimmt nicht trainiert und vor dem Spiel machen sich die meisten Spieler wohl auch nicht richtig "warm". Wenn man untrainiert ist und sich vor dem Spiel nicht richtig aufwärmt, kann es schon passieren das man sich ganz schnell verletzt, z.B. gleich nach dem ersten Sprint eine Zerrung hat.

Mitglied BigSpender ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 18:59 Uhr
BigSpender
  • 60 Beiträge
  • 86 Punkte

Sollte man bei starkem Wind möglichst in der 2. Halbzeit mit dem Wind im Rücken spielen?

Bei uns an der Küste herrschen oft starke Winde. Seit kurzem bin ich Mannschaftsführer unserer Kreisklassen-Fußballmannschaft. Ich frage mich gerade, wenn ich die Seitenwahl gewinne, ob man besser in der zweiten Halbzeit (wenn die Kräfte nachlassen) mit dem Wind im Rücken spielen sollte oder gleich in der ersten Halbzeit mit Rückenwind alles klar macht, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, BigSpender

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ BigSpender

Naja, ob du jetzt wirklich an der Küste lebst weiß ich nicht, auch egal, starken Wind kann es überall geben.
Die 2. Halbzeit mit Rückenwind spielen, wenn die Kräfte nachlassen hört sich schon ziemlich logisch an, aber wirklich besser muss das nicht sein. Wir hatten auch mal so ein Spiel mit starkem Wind. In der 1. Halbzeit haben wir mit Rückenwind gespielt, da stand es zur Pause 0:0. Nach der 2. Halbzeit mit Gegenwind stand es dann 5:0 für uns :-D.
Mit Rückenwind sind die Bälle auf die Stürmer einfach alle viel zu lang geworden und hinter dem Tor oder beim gegnerischen Torhüter gelandet. Mit Gegenwind war das dann viel besser, die Stürmer haben sich darauf eingestellt, das durch den Gegenwind nicht so lange Pässe möglich sind und sind dem Ball entgegen gekommen.
Bei Rückenwind konnte sie ja, vor einem Pass, nicht einfach weiter Richtung gegnerisches Tor laufen, dann hätten sie ja im Abseits gestanden.
Daher kann ich dir leider nicht wirklich sagen, was jetzt besser ist.

Mitglied BigSpender ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 18:59 Uhr
BigSpender
  • 60 Beiträge
  • 86 Punkte
@Tom92

Trotz Gegenwind 5:0!?! Respekt :) Ich denke mir halt auch, dass die Windrichtung innerhalb von 45 Minuten (mit Halbzeitpause 1 Stunde) ja auch umschlagen kann. Am besten wählt man dann von beginn an lieber den Rückenwind... mit etwas Glück hat man in der 2. Halbzeit dann ebenfalls Rückenwind und der Gegner darf das ganze Spiel gegen den Wind laufen ;)))

Mal sehen , jedenfalls ist es immer am ätzendsten wenn der Wind von der Seite kommt, da macht Fussball keinen SPass.

Spielst du auch Kreisklasse oder schon höher?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ BigSpender

Zur Zeit spiele ich nur noch Cageball, da gibt es wenigstens keinen Wind und keinen Regen :-D.
Ich hatte vorher auch immer "nur" Kreisklasse und Kreisliga gespielt.

didi7901
Gast
didi7901

Kann ich mein Zweikampfverhalten durch Krafttraining oder ähnlichem verbessern?

Ich gehöre zwar technischen zu den besten unserer Fußballmannschaft, aber mein Zweikampfverhalten ist grottenschlecht. Da ich ziemlich schmächtig bin, habe ich mir überlegt, daß Krafttraining für mich ganz hilfreich sein könnte. Kann mir jemand dafür spezielle Übungen empfehlen oder auch andere Möglichkeiten zu Verbesserung meines Zweikampfverhaltens nennen? Danke für jede Info dazu. Gruß, Didi

Mitglied Tom27 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 08:55 Uhr
Tom27
  • 143 Beiträge
  • 297 Punkte

Krafttraining für den Zweikampf?
Also Kraftttraining kann dich stärker und stabiler machen, ob sich das dann direkt positiv auf dein zweikampfverhalten auswirkt wage ich aber zu bezweifeln.

Rene81
Gast
Rene81

Gibt es spezielle Kopfball-Übungen für Verteidiger?

Ich bin fünfzehn Jahre und spiele in der Verteidigung unserer Fußballmannschaft. Beim "Bodenkampf" bin ich ganz gut, aber bei hohen Bällen habe ich meine Schwierigkeiten. Könnte mir ein spezielles Kopfballtraining helfen, welche Übungen gäbe es dafür? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Rene

steffen123
Gast
steffen123
Kopfballtraining

Jo Rene,
es gibt echt viele Arten des Kopfballtrainings. Sollte man auch unbedingt üben und sich nicht nur auf die "Bodenkämpfe" verlassen.
Kannst auch mal einfach youtuben, das ist einfacher, als das hier seitenlang zu erklären. Da kann man sich n paar gute Übungen abgucken.

DER SIEBENER
Gast
DER SIEBENER

Sohn in der F Jugend schon fördern?

hallo!!!
mein sohn spielt fußball in einem kleinem verein in der f jugend. er ist ziemlich gut andere eltern sagen: den sehen wir in der bundesliga wenn er groß ist, ich solle mein kind (7 jahre) mehr fördern.
möchte aber mein kind nicht unter leistungsdruck stellen. wer hat damit erfahrung. währe schön eine erliche und ernste meinung zu hören.
bis dann, DER SIEBENER

hank66
Gast
hank66
Talentförderung

Hallo Siebener,
Kinderfussball wird von den beteiligten Erwachsenen viel zu ernst genommen. Achte auf sozial und fachlich kompetente Trainer und lass Deinem Sohn Spaß an diesem tollenn Spiel haben. Sollte er in der D/C Jugend leistungsorientierter Spielen wollen, kannst du Dich ja um einen geeigneten Verein kümmern.
Gruß hank66

Mitglied Josch86 ist offline - zuletzt online am 25.10.12 um 15:48 Uhr
Josch86
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte

Mit Spaß kommt dein Sohn sicher weiter als mit zu viel druck. Ich wurde von meinem Vater auch sehr viel "gefördert" und hab Fußball dann mit 15 komplett hingeschmissen weil ich einfach die Lust dabei verloren hatte.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Josch86

Hmmm ..., der Sohn von "DER SIEBENER" dürfte inzwischen schon 13 sein und nicht mehr in der F-Jugend spielen. Das hat "DER SIEBENER" hier schon am 23.10.06 gepostet.
Ich hoffe, sein Sohn hatte nicht zu viel Druck und immer noch Spaß beim Fußball spielen.

nancy21
Gast
nancy21

Wie mach ich einen besseren Fußballverein auf meinen talentierten Sohn (13 Jahre) aufmerksam?

Unser Sohn (13 J.) spielt seit Jahren in unserem dörflichen Fußballverein. Er ist sehr talentiert und weitaus der beste Spieler. Er möchte gern in einem besseren Verein (möglichst mit Profifußballabteilung) spielen. Wie kann bei so einem Verein auf meinen Sohn aufmerksam machen? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Tipps geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Nancy

Mitglied buralo ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:04 Uhr
buralo
  • 36 Beiträge
  • 42 Punkte

Hallo Nancy,
große Vereine (Bundesliga) haben von Zeit zur Zeit Auswahltrainings zu denen man sich glaube ich anmelden und dann vorstellen kann. Dort wird dann ausgewählt, wer es in die Leistungsklasse schafft. Allerdings weiß ich nicht ab welcher ALtersklasse dies geschieht.
LG

Mitglied Josch86 ist offline - zuletzt online am 25.10.12 um 15:48 Uhr
Josch86
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte

So kenne ich das auch. Eine andere Möglichkeit sind trainigscamps die oft in der Ferienzeit stattfinden, dort sind auch des öfteren Talentscouts unterwegs.

annika01
Gast
annika01

Wann wird ein Fallrückzieher als gefährliches Spiel gewertet?

Ich bin zwar so einigermaßen regelsicher, aber bei der Bewertung eines Fallrückziehers blicke ich nicht durch, mal wird abgepfiffen, dann ist es mal das Tor des Monats oder so. Wer kennt die genaue Regelung und könnte sie mir erklären? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Annika

matjovan
Gast
matjovan

Ein Fallrückzieher wird dann abgepfiffen, wenn die Gefahr besteht, dass ein Gegenspieler durch den Fuß oder ein anderes Körperteil im Gesicht getroffen werden könnte.

KuddelDich
Gast
KuddelDich

Wie trainiert man effektiv einen schnellen Antritt als Fußballer?

Im Fußball ist es ja entscheidend als erster am Ball zu sein. Dazu hilft sicherlich ein guter Antritt. Bin momentan noch nicht spritzig genug. Wie kann man denn effektiv so einen Antritt trainieren? Bin für jeden Tipp dazu sehr dankbar. Gruß, KuddelDich

Mitglied Super-Suki ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 13:08 Uhr
Super-Suki
  • 133 Beiträge
  • 195 Punkte

Den "Antritt" willst du üben?
einfach loslaufen?
übe öfter mal kleine sprints und sowas, vielleicht hiflt das?

engelchen83
Gast
engelchen83

Gibt es eine einfache Übung zur Balleroberung für sechsjährige Fußballer?

Wir haben vor kurzem eine Fußballmannschaft ins Leben gerufen, und die überwiegend sechsjährigen sind begeistert bei der Sache. Bald ist das erste Pflichtspiel fällig und ich möchte gerne mit den Kleinen die Balleroberung üben. Welche einfachen, für Kleinkinder geigneten Übungen gäbe es denn? Wer hat entsprechende Erfahrungen gesammelt und könnte mir Tipps geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Engelchen

Jolanthey
Gast
Jolanthey

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es am besten ist, die kleinen erstmal ins "messer laufen" zu lassen.
die besten erfahrungen sammeln sie, wenn sie gegen andere mannschaften spielen. da schaut man sich am besten was ab und sie sehen, wie man "im zweifel" spielt und wie das auszusehen hat.
lg

Magenloso
Gast
Magenloso

Wie kann man als Torwart das Herausfausten aus dem Strafraum effektiv erlernen?

Ich bin in unserer Mannschaft der Torwart und meine Mitspieler sind recht zufrieden mit mir. Allerdings habe ich beim Herausfausten der Flankenbälle meine Probleme. Wer hat Tipps und Tricks für mich, wie ich das effektiv erlernen und trainieren kann? Danke vielmals dafür. Gruß, Magenloso

Pedro
Gast
Pedro

Wenn deine Mannschaft mit dir zufrieden ist, ist doch alles okay. ;)
ich glaube gerade das herausfausten kommt gerade mit der erfahrung.

gebra
Gast
gebra

Wie funktioniert das Spiel mit einer "Fünferkette"?

Unsere Abwehr wackelt bei jedem Spiel und wir wollen die Torflut endlich eindämmen, da wir vorne gar nicht so viele Tore schießen können, wie wir hinten reinbekommen. Könnte vielleich eine "Fünferkette" hilfreich sein und wie könnte die idealerweise funktionieren? Wer kennt sich damit aus und könnte Tipps geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Gebra

Mitglied herrhorsti ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 18:13 Uhr
herrhorsti
  • 59 Beiträge
  • 61 Punkte
Fünferkette

Eigentlich gibts da nicht viel falsch zu machen.
aber vielleicht reicht auch erstmal eine viererkette...mit der fünferkette verbaut man auch recht viel.

elisha
Gast
elisha

Was bezeichnet man im Fußball als "vertikales Spiel" und wie wird das trainiert?

Unser Sohn (16 Jahre) spielt seit einem Jahr in einer Fußballmannschaft. Gestern sprach er davon, dass sie beim nächsten Training das "vertikale Spiel" üben wollen. Was kann man darunter verstehen und wie wird das trainiert, was meint ihr? Danke schon mal vorab für euere Beiträge. Gruß, Elisha

Mitglied patrice83 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 14:50 Uhr
patrice83
  • 74 Beiträge
  • 130 Punkte

1. Wieso fragt ihr nicht einfach euren Sohn?

2. Beim "Vertikalen Spiel" geht es darum, möglichst schnell ans gegnerische Tor zu gelangen. Diese Spielweise ist sehr risikoreich, die Spieler müssen schnell reagieren und so dafür sorgen, dass die Defense der Gegner keine Chance hat zu schalten.

schmitter
Gast
schmitter

Bis zu welchem Alter ist ein Einstieg in den Profifußball noch möglich?

Ich bin 28 Jahre und spiele seit meinem vierzehnten Lebensjahr Fußball. In meinen diversen Vereinen gehörte ich immer zu den Besten, habe aber irgendwie den Absprung zu einer höherklassigen Mannschaft verpaßt und spiele immer noch in der Landesliga. Beruflich läuft es gerade nicht so gut für mich und ich befasse mich mit dem Gedanken, in den Profifußball zu wechseln. Ist das in meinem Alter noch möglich oder ist der Zug schon abgefahren, was meint ihr? Danke für euere Beiträge dazu. Gruß, Schmitter

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ schmitter

Hmmm ..., möglich ist alles, auch noch mit 28 Fußballprofi zu werden, aber ich glaube nicht, das die Chancen sehr groß sind. Da müsstet du schon von einem "Talentscout" entdeckt werden, aber die sehen sich eigentlich immer wesentlich jüngere Spieler an.
Aber vielleicht hast du ja Glück.

Mitglied Molnar ist offline - zuletzt online am 18.10.12 um 15:04 Uhr
Molnar
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Es ist ja schön und gut, dass DU in den Profifussball möchtest, aber gibt es auch schon konkretes Interesse von Profivereinen an deinen fußballerischen Fähigkeiten? Wenn das nicht der Fall ist, dann wird es ganz, ganz schwer.

Wenn es beruflich sowieso nicht so gut läuft, dann schau dich doch nach anderweitigen Möglichkeiten um, die du mit Fußball verbinden kannst. Sportmanagement oder so etwas würde mir da einfallen.

norbert
Gast
norbert

Welche Fähigkeiten sollte ein Stürmer in der Kreisklasse C mindestens haben?

Ich bin durch meinen Umzug in eine andere Stadt auch in einen neuen Fußballverein eingetrete. Scheinbar sind meine Leistungen selbst für die hiesige Kreisklasse C nicht ausreichend(habe körperlich ein wenig viel geschlampt). Technisch bin ich ganz gut und habe einen guten Schuß, aber die Kondition läßt noch zu wünschen übrig. Mit welchen Trainingsmaßnahmen könnte ich meine Fitness mindestens so weit steigern, damit es für die C-Klasse reicht? Bin für jeden Tipp oder Trainingsplan sehr dankbar. Gruß, Norbert

Mitglied schmar ist offline - zuletzt online am 31.10.15 um 09:38 Uhr
schmar
  • 44 Beiträge
  • 52 Punkte

Erstmal Konditionstraining - Laufen, Radfahren, Schwimmen!
Aber das Mindestens 2-3 mal die Woche, dann solltest du schnell Fortschritte verzeichnen könnnen!

aliali
Gast
aliali

Wie trainiert man einen effektiven Eckball?

Seit kurzem spiele ich hobbymäßig in einer Thekenmannschaft. Dabei soll ich für Standartsituationen (Freistoß, Elfmeter und Eckbälle) zuständig sein. Bei Eckbällen habe ich aber meine Probleme. Irgendwie bekomme ich da keinen richtigen Effet und Höhe rein. Wie kann man das trainieren? Bin für jeden Hinweis dazu dankbar. Gruß, Aliali

Mitglied marc_870 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 20:52 Uhr
marc_870
  • 83 Beiträge
  • 125 Punkte
Die übung macht's

Trainieren, trainieren, trainieren. sowohl zum tor hin als auch vom tor weg. da musste ein gefühl für kriegen.

Pippen
Gast
Pippen

Ist die Umstellung für Jugendliche in den Männerfußballbereich gravierend?

Unser Sohn spielt in der A-Jugend und wird bald bei den Männern mitspielen (untere Klasse). Wir das ein schwerer Schritt für ihn sein oder kann man da schon von Anfang an problemlos mitspielen. Unterscheiden sich die Spielweisen der Jugendlichen sehr von den Männern? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Pippen

pippi
Gast
pippi

Hallo Pippen (lustiger Zufall mit dem Namen ;) ),

ich denke schon, dass es da ein paar Unterschiede geben wird. Allerdings sind diese sicher nicht so gravierend, dass deinen Sohn das komplett aus der Bahn wirft. Er ist doch auch sicher nicht der einzige aus der A-Jugend, der eine Klasse höher steigt. Vielleicht kann er sich mit den anderen Jungs zusammentun. :)

Liebe Grüße Pippi ;)

DanRam
Gast
DanRam

Wie tunnelt man einen Gegenspieler?

Unser Sohn (10 Jahre) spielt seit kurzem in einer Fußballmannschaft. Er spielt im Sturm und ist wirklich talentiert und ehrgeizig. Momentan versucht er öfters, aber leider erfolglos, seinen Gegnern den Ball durch die Beine (zu "tunneln") zu schießen. Gibt es da bestimmte Techniken, die ihm das erleichtern würden? Wer kennt sich da aus und könnte Tipps geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, DanRam

connif
Gast
connif

Sein Trainer!

Edgar65
Gast
Edgar65

Welche Eflmetertaktik ist am erfolgreichsten?

Ich spiele neuerdings Fußball in einer Altherrenmannschaft. Wegen meiner relativ guten Schnelligkeit bin ich Außenstürmer. Nun soll ich auch noch die Elfmeter schießen, obwohl ich ds noch nie gemacht habe. Welche Taktik ist denn dabei wohl die erfolgsversprechenste (Blickkontakt zum Torwart, einfach drauf los ballern, Vollspann,...)? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht und könntet mir Tipps dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Edgar

Wallace
Gast
Wallace
Tricks!

Viele Fußballspieler haben ihre "Lieblingsecke" im Tor. Wenn der Torwart das weiß, dann ist der Elfmeter schon so gut wie gehalten. Allerdings hat man als Schützen doch immerhin noch den Vorteil, dass man weiß, wo man im Endeffekt den Ball hinschießt. ;-) Die eine Taktik gibts da nicht! Der Überraschungseffekt zählt

nahpeter
Gast
nahpeter

Kann man fußballgeeignete Technik- und Kraftübungen auch daheim machen?

Ich bin vierzehn Jahre und spiele in einem Fußballteam. Fußball ist meine Leidenschaft und ich möchte so gut wie möglich werden. Das Fußballtraining reicht mir nicht aus und ich würde gerne daheim noch diverse Übungen machen, die meine Technik und Kraft verbessern könnten. Wer kann mir dazu hilfreiche Tipps geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Nahpeter

Sadidi
Gast
Sadidi

Kraft- und Ausdauertraining kannst du natürlich auch Zuhause! Du kannst aber zum Beispiel auch Joggen gehen oder Radfahren. Besonders wichtig sind beim Training natürlich deine Beine.

petermark
Gast
petermark

Wir verlieren fast alle Spiele - wie können die Spieler trotzdem motiviert werden?

Wir spielen zwar nur in der untersten Spielklasse, aber wir gewinnen fast kein Spiel, obwohl wir uns beim Training und beim Spiel voll engagieren. Jetzt ist aber irgendwie die Luft raus und einige haben keine Lust mehr. Wie kann man die Mannschaft trotz dieser Mißerfolge wieder motivieren und vielleicht doch noch zu dem einen oder anderen Erfolg führen? Danke für jeden Tipp dazu. Gruß, Petermark

Ansgar31
Gast
Ansgar31

Von stärkeren gegnerischen Mannschaften kann man eigentlich nur lernen.
Um mal einen Erfolg zu erleben solltet ihr vielleicht mal Freundschaftsspiele mit anderen, noch neuen Mannschaften (die vielleicht noch nicht Saison spielen) arrangieren.

Dirgni
Gast
Dirgni

Wie kann man talentierten Jugendfußballern ein Fußballinternat finanzieren?

In unserer C-Jugend haben wir ein außergewöhnliches Talent. Leider gibt es in unsere Gegend keinen Fußballbundesligisten. Wie könnten wir ihm trotzdem den Aufenthalt in einem Fußballinternat finanzieren, könnte man dafür Sponsoren gewinnen? Bin für jede Idee dazu dankbar. Gruß, Dirgni

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Dirgni

Ich glaube nicht, das du "euren" C-Jugendspieler so einfach in einem Fußballinternat "unterbringen" könntest, auch wenn du Sponsoren findest würdest. So viel ich weiß, sind diese Fußballinternate von den Vereinen und da sind dann wohl Jugendliche, die auch in diesem Verein spielen "untergebracht", da sie weiter weg wohnen.
Ich glaube daher eher nicht, das ein Aufenthalt für einen Jugendlichen, in den "Vereins-Fußballinternat" möglich ist, wenn er nicht in dem Verein spielt.
Ich glaube, das einfachste wäre, wenn ihr mal in einem Fußballinternat nachfragen würdet, was es da noch für Möglichkeiten gibt.

Mandy87
Gast
Mandy87

Mit welchen Hilfsmitteln kriegen die Platzwarte den Mittelkreis so schön rund?

Neulich habe ich erstmals meinen Freund zum Fußballspiel begleitet. Das Spiel hat mich nicht sonderlich interessiert, aber ich habe mir Gedanken gemacht, wie wohl der Platzwart (oder wer dafür zuständig ist), den Mittelkreis so schön rund hinkriegt. Welche Hilfmittel verwendet man wohl dafür? Wer kann mir dazu Hinweise geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Mandy

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Mandy87

Bei uns hatte der Platzwart für den Mittelkreis immer ein Seil mit einem "Harken" dabei. Den "Harken" hat er dann immer mit einem Hammer am "Anstoßpunkt" im Boden befestigt und das Seil an der "Kreidekarre" befestigt. Wenn das Seil dann "gespannt" war, hat er immer einen schönen Mittelkreis hinbekommen.
Ich hoffe, du liest auch meine Antwort, damit ich das hier nicht "umsonst" geschrieben habe.

Diddie
Gast
Diddie

Sollte es zum Schutz der Vereine vor Insolvenz eine Einkommensobergrenze für Fußballer geben?

Einige Vereine in Europa überbieten sich ja laufend bei den Einkommensangeboten für neue Spieler. Das kann ja nun nicht gut gehen und solche Verein können dann auch mal schnell Pleite gehen. Auch für die Spieler sind solche teilweise utopischen Einkünfte und Ablösesummen psychisch kaum zu verarbeiten. Könne man nicht einfach einen Einkommensobergrenze einführen? Was haltet ihr davon? Bin auf euere Beiträge schon sehr gespannt. Gruß, Diddie

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Diddie

Naja, ob das unbedingt an den Spielergehältern liegt, weiß ich nicht und ob man da dann eine Einkommensobergrenze einführen sollte? Für die ganzen Bankmanager und sonstigen Manager in der Industrie usw. gibt es so etwas ja auch nicht und da mussten auch schon genug Banken/Unternehmen in die Insolvenz. Da sollte man doch besser etwas an den Ablösesummen ändern, ich glaube nicht, das ein Fußballspieler wirklich 100 Millionen Euro oder mehr "wert" ist. Aber solange es Vereine gibt, die das zahlen, wird sich da wohl nichts ändern.
In Deutschland geht es den meisten Fußballvereinen ja noch ziemlich gut, was man von Vereinen in anderen Ländern wirklich nicht immer sagen kann.

Schadi15
Gast
Schadi15

Welche Fußball-Torhüter-Übungen sind besonders leistungsfördernd?

Mein Sohn (14 Jahre) spielt schon seit Jahren im Tor und ist lt. Trainer auch ganz talentiert. Mich würde mal interessieren, mit welchen Trainingsübungen man die Leistung verbessern kann, wie machen das die Profitorhüter? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Tipps geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Schadi

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Schadi15

Da würde ich dir ja gerne ein paar Tipps für deinen Sohn geben, da ich auch längere Zeit im Tor gespielt habe und von verschiedenen Trainern usw. viele Trainingstipps bekommen habe. Aber ich glaube nicht, das du hier überhaupt eine Antwort lesen wirst, wenn ich mir so deine IP Nr. ansehe.

Opi
Gast
Opi

Wie bringe ich meinen Kindern in der Fußballmannschaft am besten das schießen bei?

Ich trainiere bei uns auf dem Dorf F-Jungs und die allerwenigsten von ihnen können schon anständig schießen. Die die es können, sind meist etwas größer und es liegt bei ihnen dann eher an der Kraft, wie an der Technik.
Was ist aber technisch die beste Möglichkeit den Jungs das beizubringen?

Opi

Mitglied mariolove ist offline - zuletzt online am 20.03.15 um 19:19 Uhr
mariolove
  • 865 Beiträge
  • 878 Punkte
"Ösi-Technik"

Lieber Opi,

da kann ich dir als Ösi und daher "besonderer Experte" in Sachen Fußball nur folgendes sagen:

1) beim Schuss Oberkörper über den Ball bringen, sonst steigt die Kugel in luftige Höhen;
2) den Ball mit dem vollen Rist schießen, sonst wird es ein "Spitz", wie wir Ösi-Fußballexperten sagen.

Aber auf diese Weise hat unser "Schneckerl" Prohaska vor Jahrzehnten (nicht in Cordoba, da war es Hans Krankl mit zwei Toren gegen Deutschland... aber lassen wir das) einmal das Goldtor gegen die Türken erzielt und schwupps waren wir bei der WM, wovon wir Ösis heute nur mehr träumen können oder im Fernsehen zuschauen...

Liebe Grüße,
mit Schmunzeln,
Mario

Gundernase
Gast
Gundernase

Ab wann könnten Kopfbälle beim Fußballspiel zu Hirnproblemen führen?

Mein vierzehnjähriger Sohn spielt als Abwehrspieler in seiner Fußballmannschaft. Er ist schon relativ groß und köpft die Bälle aus der Gefahrenzone. Ich mache mir jetzt nur Gedanken darüber, ob die häufigen Kopfbälle so viel Gehirnzellen zerstören könnten, sodaß irgendwann mal Hirnschäden auftreten könnten. Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gru8, Gundernase

Mitglied Sabine007 ist offline - zuletzt online am 06.11.12 um 14:57 Uhr
Sabine007
  • 62 Beiträge
  • 64 Punkte
Kopfbälle

Hallo Gundernase,

da dein Sohn in einer Mannschaft spielt gehe ich davon aus das er geschult weiss wie er Kopfbälle macht. Ungeschult könnte ein Ball mit vollem drall leicht eine Gehirnerschütterung auslösen. Zum Thema Gehirnzellen absterben wüsste ich jetzt nichts von das soetwas dadurch enstehen kann.

Hoffe konnte dir etwas helfen.

Lieben Gruss
Sabine

Jochen
Gast
Jochen

Ich suche noch die richtige Position für meinen Sohn beim Fußball

Mein Sohn ist 14 Jahre alt und spielt beim besten Team in der Stadt. Er hat auch schon für die Stadtauswahl gespielt.
Ein Problem hat er aber, er hat in keinem Team eine feste Position, er wird immer dahin geschoben, wo not am Mann ist.
Das hat natürlich zur Folge, dass er sich nie so richtig einspielen kann und ich weiß auch gar nicht was die beste Position für ihn wäre.
Er ist für sein Alter recht groß, 1,83 und ich meine es müsste daher irgendwo im Zentrum spielen.
Was meint Ihr dazu?

Mitglied Toni09117 ist offline - zuletzt online am 06.05.12 um 20:48 Uhr
Toni09117
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Jochen

Hallo Jochen,
ich spiele selbst Fußball und ich wurde früher auch immer in eine andere Position umgewechselt.Es kommt drauf an wo sich dein Sohn am wohlsten fühlt ob er schnell ist oder sich eher die Bälle zuspielen lässt. Ich bin z.B. Im Tor tätig , weil ich da aus mir herausfahren kann und auch mal zeigen kann wer die besseren sind. Ich hoffe meine Antwort hat dir weiter geholfen.

MFG Toni

Tim
Gast
Tim

Ich möchte meinen Volleyschuss beim Fußball verbessern, wie mache ich das?

Ich bin ein ganz guter Fußballspieler, nur der Volley will nicht so richtig klappen. Daher trainiere ich ihn schon seit einer ganzen Weile, aber gebracht hat das bisher wenig.
Kann es sein, dass ich etwas falsch mache oder ist es einfach Trainingssache und ich muss noch mehr tun?

Mitglied Felix_007 ist offline - zuletzt online am 07.10.12 um 21:09 Uhr
Felix_007
  • 121 Beiträge
  • 133 Punkte
Huhu

Also ich spiele auch Fußball. Und so ein Volley schuss ist absolute Glückssache. Spielt mal Ball aus der Luft dan seht ihr das auch die sehr guten fußballer den Ball volley ned immer so funktioniert übe einfach dan klappt das
MFg Felix.

Mitglied Tizi311 ist offline - zuletzt online am 05.05.12 um 15:40 Uhr
Tizi311
  • 6 Beiträge
  • 12 Punkte

Wie werde ich Fussballstar??

Hi ich bin 12 spiele bei der spvgg ansbach und wir spielen gegen Mainz 05 und fürth oder nürnberg ich spiel auch in der dfb auswahl und frag mich dauernd wie ich wirklich fussballstar werden kann

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 13.04.19 um 08:17 Uhr
135790
  • 3647 Beiträge
  • 4128 Punkte
---

Am besten ist es natürlich bei einem Spiel einem anderen höher klassigem Trainer aufzufallen und sich bei diesem dann weiterzuentwickeln.

Mitglied hallo22-12 ist offline - zuletzt online am 11.12.11 um 22:18 Uhr
hallo22-12
  • 13 Beiträge
  • 19 Punkte

Was für Fußballschuhe ??

Hallo liebe Community,

Ich würde gerne wissen ob ihr ein Fußballschuh-tipp habt, da ich am ende der Ferien wieder zum Fußball spielen anfangen werde.

Desweitern würde ich gerne wissen ob ihr irgendeinen Sport zur ergänzung zu Fußball wisst z.B joggen,.... .

Wisst ihr auch noch sonstige Tipps und Tricks würde mir sehr helfen.


MfG hallo

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ hallo22-12

Nee, einen Tipp welche Fußballschuhe du dir kaufen solltest habe ich leider nicht. Es kommt ja auch immer darauf an, ob du auf Rasen, Hartplatz (Asche), Kunstrasen Training hast und wo ihr spielt.
Auf Kunstrasen würde ich Schuhe mit vielen kurzen Multinocken empfehen, die habe ich auch zum Cageball spielen, da ist auch Kunstrasen. Die kann man dann auch auf einem Hartplatz anziehen. Auf Rasen sind Schuhe mit längeren Stollen meistens besser.

Ja, joggen wäre nicht schlecht, dadurch bekommst du eine bessere Kondition.

CR7
Gast
CR7
.

Nike Superfly lll ;)

Geh Laufen, Fitnessstudio, Leichthatletik &&&..

Thomas
Gast
Thomas

Fußball-Regeln (Schiedsrichter) - Wann zeigt er mit der Hand zu einem Team?

Ein Schiedsrichter zeigt mit der Hand zu einem Team - aber wann und wann zu welcher Mannschaft ?

Mitglied Manuli ist offline - zuletzt online am 06.05.14 um 15:54 Uhr
Manuli
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte
Verstehe die Frage nicht

Ich verstehe die Frage nicht. Eigentlich ist mir nicht bekannt, dass der Schiri zu einem Team die Hand ausstreckt. Einzelne Spieler kann er zwar per Hand zu sich zitieren. Aber eine Regelung, wo das ganze Team gemeint ist, ist mir persönlich nicht bekannt. Und ich spiele schon seit Jahren Fußball im Verein...

Ela33
Gast
Ela33

Ist Fußball der richtige Sport für ein Kind?

Ich möchte eigentlich das mein Kind mal einen Sport anfängt. Mein Sohn möchte auch, weiß aber nicht welchen! Ich hätte es eigentlich ganz gern, daß er einen Mannschaftssport macht, weil ich finde das es wichtig ist zu lernen, wie man mannschaftsdienlich und fair spielt und dabei merkt, dass man im Leben auch auf andere angewiesen ist. Ist Fussball dafür geeignet?

Mitglied ultimabooster ist offline - zuletzt online am 09.01.10 um 12:30 Uhr
ultimabooster
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Jaa

Auf jeden fall, der sohn wird mal gebrauchen mit leuten umzugehen, z.b mit seinen kindern dan

lg

Mitglied Kevin93 ist offline - zuletzt online am 04.06.09 um 19:13 Uhr
Kevin93
  • 19 Beiträge
  • 19 Punkte
Okäse.

Klar, Fußball ist gut. Aber welcher Sport es werden soll, solltest du deinen Sohn entscheiden lassen ;) schließlich muss er dahingehn und nich du. Aber im prinzip ist jeder Sport gut :)

Mitglied lena-anna ist offline - zuletzt online am 30.05.12 um 23:35 Uhr
lena-anna
  • 23 Beiträge
  • 25 Punkte
Jder sport ist gut..

Jede sporterfahrung ist wichtig..
aber du solltest deien sohn wirklich selber entscheiden lassen welchen sport er machen will..
wenn er sich nicht entscheiedn kann könnt ihr ja eine abmachung schliessen...wie z.B. dass er sich 2 seiner lieblings sportarten aus sucht und du eine davon aussuchn darfst..
oder er geht zuerst einmal nur in eine schnupper stunde und kann dann immer noch entscheiden welcher sport nun besser ist..

Coletta
Gast
Coletta

Fußball von Nike oder Adidas?

Ich bin vor ein paar Tagen in einen Mädchen-Fußball-Verein eingetreten, weil viele meiner Freundinnen das jetzt auch machen und das bestimmt spassig ist! Suche jetzt mal nach nem eigenen Ball aber weiss nicht, welchen ich nehmen soll. Wisst ihr was darüber? Sind die von Adidas oder die von Nike besser? Wär froh über ne Antwort!

An
Gast
An
Ähnlich... Geschmackssache!

Qualtitativ gibt es denke ich keine großen Unterschiede... Finde aber persönlich die Nikebälle stylischer... Spiele selbst auch Fußball und mag das Design der NIKE 90er Serie... Liebe Grüße

Lorelei
Gast
Lorelei

Guckt ihr auch das Champions-League Finale?

Heute Abned ist doch das Champions League Finale oder? Ich werds mir nach langer Zeit mal wieder angucken. Eigentlich bin ich ja grosser Fussballfan aber ich find das mittlerweile so langweilig. Die Spiele sind langweilig und es gewinnen auch immer nur die gleichen Teams. ManU, Barca oder Madrid. Zufällig sind das die, die auch am meisten Geld haben. Die einzigen aus Deutschland die da mithalten könnten sind die Bayern, aber die sind zu doof Geld auszugeben!

Mitglied blackmarco13 ist offline - zuletzt online am 24.11.09 um 21:08 Uhr
blackmarco13
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
.

Also: die bayern sind nicht zu dumm sondern zu klug um ihr geld auszugeben, es ist so, dass real durch präsidenten perez knapp 500 Mio. schulden hat, was mal schnell zu einer insolvenz führen kann wie bei dortmund 2002 und vllt bald bei schalke. manU ist durch den verkauf von c. ronaldo deutlich geschwächt und wird denk ich nicht mehr viel mitreden in den nächsten jahren, denn giggs, scholes, neville&co sind auch schon mitte 30 und die talente nani&anderson entwickeln sich nicht wie versprochen! barca hat auch schulden, doch der unterschied ist, dass sie jederzeit in der lage sind, sie zu tilgen.

Mitglied kleine_Hand ist offline - zuletzt online am 10.10.14 um 15:55 Uhr
kleine_Hand
  • 22 Beiträge
  • 30 Punkte

Fussball mit einer Hand aufheben?

Hallo
Ich ärgere mich jedesmal dass ich einen normalgrossen Fussball nicht mit einer Hand aufheben kann....
Gibts da einen Trick dafür oder können das nur Leute mit grossen Händen...?

Mitglied Samra ist offline - zuletzt online am 14.12.14 um 19:47 Uhr
Samra
  • 39 Beiträge
  • 49 Punkte
...

Würde sagen das hängt davon ab wie stark der ball aufgepumpt ist, kanns auch nur wenn der ball nich allzu hart ist!

Lenia
Gast
Lenia

Normalen Fussball oder doch den "Adidas Performance Euro 08 Replique"?

Ich will mir jetzt einen neuen Fussball kaufen und auf jeden Fall von Adidas. Ich überlege nur, ob ich einen normalen Ball oder doch den "Performance Euro 08 Replique" nehmen soll. Der soll einen bessere Spielbarkeit haben und einen genaueren Schuss ermöglichen. Hört sich ja gut an aber bei der EM gabs auch viel Kritik über den Ball. Was meint ihr?

Mitglied Samra ist offline - zuletzt online am 14.12.14 um 19:47 Uhr
Samra
  • 39 Beiträge
  • 49 Punkte
...

Habe selber den "Trainings-ball" von der WM!

Bin Top zufrieden!

Zetotti
Gast
Zetotti

Fussball

Flitzpipe!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 18:22 Uhr
Tom92
  • 8056 Beiträge
  • 9084 Punkte
@ Zetotti

Na, und was willst du uns damit sagen ??? Hat aber nicht gerade viel mit Fussball zu tun, was du da geschrieben hast !!

Florian
Gast
Florian

C.Ronaldo 7

Was für Autos fährt Cristiano Ronaldo

Florian
Gast
Florian
C.Ronaldo 7

Cristiano Ronaldo fährt einen Bentley,BMW,Porsche,noch einen Porsche,und noch einen Bentley Cabrio.

Jochen79
Gast
Jochen79

Hohe Strafen für Flitzer beim Fussballspiel?

Im Fernsehen sieht man immer mal wieder Leute die nackt über einen Fussballplatz laufen um das Interesse auf sich zu ziehen. Mit was für einer Strafe muss so ein Flitzer rechnen? Ist das nicht so das mehrere Strafen auf ihn zukommen? Also der Verein und der Staat ihn bestrafen kann???

Mitglied Homaaa ist offline - zuletzt online am 09.08.08 um 01:48 Uhr
Homaaa
  • 12 Beiträge
  • 16 Punkte
Willst du selber flitzen oder was?

Jo

Uli
Gast
Uli

Ist Frauenfußball schön anzuschauen?

Hi, ich habe letztens ein Frauenfußballspiel gesehen und fand das nicht so schlecht. Es waren ein paar schöne Spielzüge dabei und auch von der Technik sind die Frauen nicht so schlecht gewesen. Findet ihr das man als Zuschauer sich gut Frauenfußball anschauen kann oder seid ihr der Meinung das es nun mal ein Männersport ist?

Mitglied Gurker93 ist offline - zuletzt online am 13.12.08 um 15:28 Uhr
Gurker93
  • 27 Beiträge
  • 27 Punkte
...

Ich denke, beide, Männer- und Frauennationalmannschaft, kann man sich in letzter Zeit sehr gut anschauen.
Vor allem die Frauen zeigen immer wieder gute Spielzüge, wobei sie allerdings auch weniger körperbetont und langsamer spielen.

granulis
Gast
granulis
Frauenfussball

Also es ist natürlich klar, dass das tempo und der körperliche einsatz wesentlich geringer sind als bei den männern. aber es ist duraus ansprechen d zu sehen und die damen spielen teilweise besser als so manche männermannschaft, die glaubt gut zu sein.

Kati
Gast
Kati

Resultatmöglihkeiten

Wieviele Resultatmöglichkeiten gibt es bei einem Fußballspiel?
Was waren die bisher höchsten Ergebnisse?

Mitglied Gurker93 ist offline - zuletzt online am 13.12.08 um 15:28 Uhr
Gurker93
  • 27 Beiträge
  • 27 Punkte
Alle

Also, eigentlich sind alle Resultate möglich beim Fußball, solange es die Zeit zulässt.
Der höchste Sieg in der ersten Bundesliga in Deutschland war glaube ich das 13:0 von Mönchengladbach gegen Dortmund.
Der höchste LKänderspiel Sieg war ein 55:0 von Australien oder so gegen irgendeinen ozeanischen Inselstaat.
Und der offiziell höchste Sieg aller Zeiten gelang irgendeiner Mannschaft in Afrika, die mit mehr als 100 Toren gewann. Allerdings waren diese Tore alles Eigentore der gegnerischen Mannschaften, die damit gegen irgendetwas demonstrieren wollte.

Raudonat
Gast
Raudonat

Spielsysteme

Welche Spielsysteme kann man bei der oberen D-Jugend anwenden. Kann man schon versuchen mit einer vierer Abwehrkette zu spielen?

Coach
Gast
Coach
-

Die Viererkette erscheint mir für U12/U13 Mannschaften auf normaler Basis noch zu schwierig und zu komplex, deshalb würde ich raten auf Großfeld mit einem 3-4-3 System einzusteigen. Das 3-4-3 System besetzt die Positionen gleichermaßen und so müssen die Spieler weniger Laufarbeit verrichten als bei anderen Systemen, außerdem wird somit Offensiv gespielt. Kinder wollen in diesem Alter offensiv Fußball spielen (Tore schießen !) und nicht zu viel von Taktik hören. Lege die ersten Taktischen Schritte in dem du 1-gegen-1 Situationen (Individualtaktik) trainieren lässt. Mfg coach

Unbeantwortete Fragen (147)

Mitglied coolmen ist offline - zuletzt online am 20.08.18 um 15:03 Uhr
coolmen
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Tragen Fußballer beim Spiel einen Tiefschutz?

Zum Beispiel beim Strafstoß.

Felix251
Gast
Felix251

Sind besonders kräftige Abwehrspieler erfolgreicher im Zweikampf?

Kann man generell sagen, dass besonders kräftige (muskulöse) Abwehrspieler erfolgreicher im Zweikampf mit einem Stürmer sind als schlanke Spieler?
Gibt es dazu Statistiken? Lg Felix

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 142 Beiträge
  • 312 Punkte

Wie kann man gleichzeitig Fußballtechnik und Schnelligkeit verbessern?

Ich bin zwar konditionsstark aber meine Technik und vor allen Dingen meine Antrittsschnelligkeit müsste noch verbessert werden.
Gibt es Trainingsprogramme, mit der ich beides gleichzeitig trainieren könnte?

LG Jonny

Mitglied Maxi1994 ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 09:38 Uhr
Maxi1994
  • 66 Beiträge
  • 134 Punkte

Wie trainiert man einen explosiven Antritt?

Beim Fußballspielen gehöre ich zwar zu den technisch guten und konditionsstarken Spielern, aber beim kurzen Sprint und besonders beim Antritt habe ich kaum eine Chance.
Wie könnte ich meinen Antritt explosiever hinkriegen, welche Trainingseinheiten sind dafür wirklich effektiv?

Birgit25
Gast
Birgit25

Wie kann man das Training einer Hobby-Frauenfußballmannschaft motivierend gestalten?

Wir gründen gerade im Verein eine Damenfußballmannschaft und fünfzehn Frauen haben schon interesse gezeigt.
Nächste Woche wollen wir unser erstes Training machen.
Wie könnte man das möglichst motivierend gestalten, damit die Mädels auch länger Spaß an dieser Sportart haben?

Liebe Grüsse Birgit

Mitglied Chris97 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 09:05 Uhr
Chris97
  • 61 Beiträge
  • 103 Punkte

Wir spielen gute Pässe nur auf heimischen Rasen - wie schaffen wir das auch auf schlechen Plätzen?

Daheim sind wir fast unschlagbar und unser Passspiel funktioniert meist sehr gut.
Sobald wir aber mal auf schlechten Plätzen spielen müssen, können wir die Punkte gleich abgeben, da kommt kaum ein Pass an.
Wie könnte man das ändern?

Gregor
Gast
Gregor

Kann man mit einem Innenspannschuss plazierter schießen als mit Vollspann?

Ich bin nur Hobbyfußballer, möchte mich aber trotzdem technisch noch verbessern.
Beim Volleyspannschuss habe ich so meine Probleme mit der Zielgenauigkeit.
Wäre ein Innenspannschuss effektiver und genauer?

Mitglied Fallout ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 11:59 Uhr
Fallout
  • 73 Beiträge
  • 97 Punkte

Wie kann man Schritt für Schritt einen Fallrückzieher lernen, welche Übungen sind hilfreich?

Ich möchte unbedingt den fallrückzieher erlernen. Obwohl ich körperlich fit bin, schaffe ich es einfach nicht.
Hättet ihr ideen, wie man das schrittweise lernen könnte und welche übungen wirklich effektiv sind?

Mitglied hanna13 ist offline - zuletzt online am 18.12.15 um 09:33 Uhr
hanna13
  • 109 Beiträge
  • 133 Punkte

Warum jammern viele Fußball bei kleinsten Fouls - sind das Weicheier oder ist das Taktik?

Ich bin kein fußballfan (mehr), weil mich die gewaltbereitschaft der sogenannten fans total stört.
Ich glaube, dass auch manche spieler durch theatralisches fallen lassen bei kleinsten berührungen des gegners und jammern dazu beitragen.
Sind diese "männer" nur weicheier oder ist das taktik und wird sogar noch trainiert?

Mitglied chrisb95 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 13:16 Uhr
chrisb95
  • 82 Beiträge
  • 182 Punkte

Warum bin ich bei Pflichtspielen schwächer als im Training?

Da ich ein guter Freizeit-Fußballer bin, wurde mir vor einigen Monaten angeboten, bei einem Verein zu spielen.
Das Training läuft meist wirklich richtig gut und ich werde sogar in der ersten Mannschaft eingesetzt.
Dort habe ich aber das große Problem, dass ich bei Pflichtspielen meist nicht meine Stärken abrufen kann.
Wie kommt es zu solch einer Blockade, ist das ein psychisches Problem und wie lässt sich das lösen?

Mitglied Lea_14 ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 20:16 Uhr
Lea_14
  • 76 Beiträge
  • 116 Punkte

Warum müssen Fußballspieler im Winter ein T-Shirt tragen?

Neulich habe ich mit meinem Freund Fußball geschaut und dort haben die Fußballspieler bei wirklich kalten Temperaturen nur ein T-Shirt und eine kurze Short getragen :O Das ist doch super kalt, oder? Warum dürfen sie nichts wärmeres tragen?

Mitglied LeMans17 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 12:36 Uhr
LeMans17
  • 82 Beiträge
  • 170 Punkte

Inwiefern unterscheidet sich ein Torwarttraining vom normalen Fußballtraining?

Bisher habe ich mehr im Mittelfeld in unserer Mannschaft gespielt.
Der neue Trainer meint aber, dass ich ein Torwarttalent wäre und ich soll am Torwarttraining teilnehmen.
Inwiefern unterscheidet sich dieses Training vom normalen Fußballtraining und muss ich ernährungstechnisch auch noch was beachten?

Mitglied karsten1996 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 13:43 Uhr
karsten1996
  • 47 Beiträge
  • 93 Punkte

Was kann ich tun? Mein Trainer lässt mich auf offensives Mittelfeld spielen!

Ich bin ein sehr guter Fussballspieler, weshalb ich regelmäßig in einem Verein spiele. Meine beste Spielposition ist das defensive Mittelfeld. Ich dachte, dass dies auch mein Trainer wüsste, aber seit einiger Zeit verbannt er ich immer ins offensive Mittelfeld. Im offensiven Mittelfeld kommt meine hervorragende Spielleistung gar nicht zum Vorschein. Was soll ich tun?

Mitglied Trisi92 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 20:42 Uhr
Trisi92
  • 90 Beiträge
  • 198 Punkte

Kann man Konditionsrückstand durch normales Fußballtraining ausgleichen?

Als Kind habe ich letzemal im Fußballverein gespielt und war technisch ganz gut.
In der Pubertät habe ich keinen Sport gemacht und bin seit zwei Jahren im Fitnessclub (allerdings nur Krafttraining).
Ein Freund hat mich jetzt überredet, in seinem Fußballverein zu spielen. Ich würde dort wohl in der zweiten Mannschaft (Kreisklasse) spielen.
Allerdings habe ich kaum Kondition.
Kann ich diesen Rückstand mit dem normalen Fußballtraining (zweimal wöchentlich) ausgleichen oder sollte ich zusätzlich noch Joggen gehen?

Mitglied peterku9 ist offline - zuletzt online am 26.11.15 um 15:28 Uhr
peterku9
  • 65 Beiträge
  • 95 Punkte

Warum können Trainingsweltmeister ihr Können oft nicht im Spiel zeigen?

In unserer Fußballmannschaft haben wir einen herausragenden Spieler (zumindest für Bezirksligaverhältnisse).
Allerdings ist er nur ein "Trainingsweltmeister" und versagt aus unerfindlichen Gründen beim richtigen Spiel, wenn es darauf an kommt.
Was ist mit ihm los? Wie kann man das abstellen?

Mitglied Kevinboy ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 19:02 Uhr
Kevinboy
  • 68 Beiträge
  • 96 Punkte

Ich verliere jedes Sprintduell beim Fußball - wie erhöhe ich meine Antrittsschnelligkeit?

Die meisten (fast jedes) Sprintduell beim Fußball verliere ich schon auf den ersten Metern.
Also muss ich dringend meine Antrittsschnelligkeit verbessern.
Welche Übungen könnten dabei schnellstmöglichen Erfolg bringen?

Mitglied dasa94 ist offline - zuletzt online am 11.10.15 um 11:36 Uhr
dasa94
  • 85 Beiträge
  • 179 Punkte

Wie wird der Innenseitstoß perfekt ausgeführt?

Meine Pässe kommen oft nicht genau an und ich muss deshalb an meiner Innenseitstoß-Technik arbeiten.
Könntet ihr mir genau erklären, wie der perfekte Ablauf ist, gibt es dazu anschauliche Beispiele?

Mitglied tom15 ist offline - zuletzt online am 31.12.15 um 10:16 Uhr
tom15
  • 71 Beiträge
  • 139 Punkte

Wie kann man als Torhüter seine schwache Seite stärken?

Unser Torhüter ist besonders stark auf der linken Seite. Aber die meisten Tore fängt er sich auf der rechten Seite ein, irgendwie hat er dort eine Blockade und agiert das zu vorsichtig und zu langsam.
Kann man das durch spezielles Training verbessern oder ist das eine Sache des Kopfes?

mikki
Gast
mikki

Welchen Trainingseffekt kann man mit einem kleinen Fußball erzielen?

Es gibt ja auch diese Mini-Fußbälle (ich glaube Größe 1).
Wofür kann man die gebrauchen, welchen Effekt kann man damit erzielen und ist das Jonglieren damit schwerer als mit normalen Fußbällen?

Mitglied Maxi1994 ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 09:38 Uhr
Maxi1994
  • 66 Beiträge
  • 134 Punkte

Welche Spielertypen sind für das "vertikale Spiel" wichtig und wie wird das idealerweise gespielt?

In Fußballberichten habe ich neuerdings öfters den Begriff "vertikales Spiel" gehört und gelesen.
Was genau wird damit bezeichnet und wie wird das idealerweise gespielt?
Welche Spielertypen sind für diese Spielweise wichtig?

Franki
Gast
Franki

Kann man die Schusskraft verbessern, wenn man mit schwereren Bällen trainiert?

Ich muss unbedingt an meiner Schusskraft arbeiten und habe mir gedacht, beim Schusstraining einfach schwerere Bälle zu benutzen.
Könnte das echt hilfreich sein, was meint ihr?

Mitglied Micha17 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 19:24 Uhr
Micha17
  • 92 Beiträge
  • 184 Punkte

Suche Fußballlehrbuch für Verbesserung der Koordination, Schnelligkeit, Reaktion und Technik

Ich möchte mich auf obigen Gebieten verbessern und würde das gerne im Einzeltraining machen.
Dazu brauche ich gute und anschauliche Anleitungen, die ich gerne in einem Fußballbuch nachlesen möchte.
Welches wäre euerer Meinung nach wirklich empfehlenswert?

Mitglied likeyou96 ist offline - zuletzt online am 28.09.15 um 16:24 Uhr
likeyou96
  • 58 Beiträge
  • 110 Punkte

Ist die "Rote Karte-Regelung" für Fußballtorhüter ungerecht und zu hart?

Ich finde diese Regelung total ungerecht, denn wenn der Torwart im Strafraum einen Gegenspieler foult und es dafür einen Elfer gibt, wird im gleich die rote Karte gezeigt und der Ersatztorwart muss sofort antreten.
Hat man mal darüber nachgedacht, diese Regel zu ändern und wie findet ihr diese Regelung?

Mitglied Noname44 ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 11:48 Uhr
Noname44
  • 90 Beiträge
  • 138 Punkte

Gibt es noch "Halbstürmer" beim Fußball?

Mir ist neulich ein altes Fußballbuch in die Hand gefallen und habe mich da mal durchgelesen.
Da fiel mir wieder der Begriff "Halbstürmer" auf.
Diese Bezeichnung habe ich schon Jahrzehnte nicht mehr gehört.
Welche Position hatte damals so eine Halbstürmer und gibt es heutzutage eine vergleichbare Position?

charly41
Gast
charly41

Wie stärkt man die schwache Fallseite eines Torwarts?

Unser A-Jugend Fußballtorwart ist ein zuverlässiger Hüter seines Tores, hat aber eine "Schokoladenseite" (links) wo er die schwierigsten Schüsse hält aber die linke Seite ist seine Schwachstelle.
Wie könnte man trainieren, dass er diese Schwäche behebt, helfen die spezielle Falltechniken und Übungen?

Mitglied bebbe93 ist offline - zuletzt online am 10.11.15 um 10:52 Uhr
bebbe93
  • 91 Beiträge
  • 217 Punkte

Welche Übungen kann man zur Verbesserung des Passspiels als Einzeltraining machen?

Meine Passgenauigkeit lässt leider zu wünschen übrig und ich will das jetzt unbedingt verbessern.
Das will ich aber möglichst als Einzeltraining machen.
Gibt es dafür geeignete Übungen, ohne dass ich einen Mitspieler brauche?

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 142 Beiträge
  • 312 Punkte

Wie werde ich meine Angst vor dem Torwart los?

Ich glaube ich habe ein psychologisches Problem, ich nenne das einfach mal die "Angst vor dem Torwart", denn ich schaffe es einfach nicht, wenn ich frei vor dem Torwart stehe, den Ball ins Tor zu schießen.
Elfmeter darf ich auf keinen Fall mehr schießen.
Da ich ein technisch guter Fußballer bin, kann das ja wohl nur ein psychologisches Problem sein, oder?
Was könnte helfen?

Boss
Gast
Boss

Wie bereitet man Jugendfußballer mental auf ein wichtiges Spiel vor?

Ein guter Freund trainiert momentan die B-Jugend unseres Fußballvereins.
Die sind relativ gut, aber bei wichtigen Spielen können sie oft ihr wahres Leistungsvermögen nicht abrufen.
Wie kann man die Jungs mental kurz vor dem Spiel vorbereiten, damit sie richtig heiß und selbstbewusst auf den Platz laufen?

Mitglied Tom27 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 08:55 Uhr
Tom27
  • 143 Beiträge
  • 297 Punkte

Gibt es verschiedene Kunstrasenvarianten und hat das Einfluss auf die Spielweise?

Mich würde mal interessieren, ob es nur eine Kunstrasenvariante gibt oder ob so ein Rasen auch unterschiedliche Eigenschaften haben kann.
Wer kennt sich da näher aus?

unamo
Gast
unamo

Wie wird man Spielerberater und welche Aufgaben hat man dabei?

Selbst im Jugendbereich soll es ja schon Spielerberater geben.
Dazu würde mich mal interessieren, wie man so ein Berater wird, was man dabei verdienen kann und welche Aufgaben man dabei hat.
Wer kennt sich auf diesem Gebiet genauer aus?

winand
Gast
winand

Mit welchen Übungen könnte man die Schusskraft wesentlich verbessern?

In unserer B-Jugend-Fußballmannschaft gibt es viele technisch gute Spieler, aber vielen fehlt es einfach an Kraft beim Torschuss.
Gibt es effektive Übungen, mit der wir das wesentlich verbessern können?

Mitglied shorty-boy ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 15:19 Uhr
shorty-boy
  • 51 Beiträge
  • 87 Punkte

Ist die Fußball-Jugendförderung momentan besser als in anderen Ländern?

Der deutsche Fußball steht seit einigen Jahren wieder im Rampenlicht und an jungen Fußballtalenten fehlt es zur Zeit nicht.
Ist hier die Jugendförderung besser als in anderen Ländern und was wird hier anders gemacht als im Ausland?

Mitglied williboy ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 10:37 Uhr
williboy
  • 64 Beiträge
  • 86 Punkte

Ab wann braucht ein Fußballtrainer eine Trainerlizenz?

Ich habe öfters schon gelesen, dass Fußballtrainer keine Lizenz haben und trotzdem als Trainer tätig sein können.
Ist das nicht zwingend erforderlich oder ab wann braucht man auf jeden Fall eine Trainerlizenz?

Mitglied Nicala ist offline - zuletzt online am 11.10.15 um 15:23 Uhr
Nicala
  • 70 Beiträge
  • 100 Punkte

Wie wird ein ballorientiertes Fußballtraining durchgeführt?

Fußballer sollen nicht nur Kondition bolzen sondern auch an ihrer Technik arbeiten.
Jetzt habe ich von einem ballorientiertem Fußballtraining gehört.
Wie wird so ein Training durchgeführt, worauf kommt es dabei an?

Mitglied hendric95 ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 15:28 Uhr
hendric95
  • 76 Beiträge
  • 150 Punkte

Welche Übungen können das Doppelpass-Spiel verbessern?

Wir wollen unser spiel schneller machen.
Technisch sind wir ganz gut, aber beim doppelpass haben wir selten erfolg.
Wie könnten wir das verbessern, welche Übungen sind dafür besonders gut geeignet?

rumtreibaer
Gast
rumtreibaer

Wo kann man regelmäßig Street Soccer in Kiel spielen?

Ich werde einige Monate in Kiel sein und würde dort auch gern sportlich aktiv bleiben.
Da ich in letzter Zeit oft Street Soccer gespielt habe, würde ich das auch gerne in Kiel machen.
Wo könnte man das regelmäßig spielen, gibt es dort Angebote?

Mitglied likeyou96 ist offline - zuletzt online am 28.09.15 um 16:24 Uhr
likeyou96
  • 58 Beiträge
  • 110 Punkte

Wie kann man den "Magnus-Effekt" bei Freistößen von der Strafraumgrenze erhöhen?

Ich habe mir eine neue Variante für Freistöße von der Strafraumgrenze überlegt.
Statt einfach versuchen mit Gewalt aufs Tor zu schießen oder den Ball auf Kosten der Geschwindigkeit über die Mauer zu lupfen, könnte man doch mehr Kraft und Effet (Magnus Effekt) erzielen, wenn man den Ball zum Mitspieler nach hinten lupft und der mit kraftvoll und mit Effet über die Mauer aufs Tor schießt. Der Ball würde sich dann kurz vor dem Tor senken.
Ist das auch praktisch möglich, was meint ihr?

Mitglied keny12 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 13:58 Uhr
keny12
  • 38 Beiträge
  • 66 Punkte

Spielt die Körpergröße beim Fußball eine wichtige Rolle?

Meine freunde sind alle größer als ich und wenn ich mir so meine verwandten ansehe, wird das wohl auch so bleiben.
Trotzdem gehörte ich bisher in unserer fußballmannschaft zu den guten spielern. Jetzt haben wir aber einen neuen trainer, und er bevorzugt die größeren spieler.
Habe ich jetzt und vor allen dingen zukünftig überhaupt eine chance ein erfolgreicher fußballer zu werden, spielt die körpergröße wirklich so eine wichtige rolle?

Mitglied kev ist offline - zuletzt online am 22.09.15 um 18:23 Uhr
kev
  • 50 Beiträge
  • 64 Punkte

Gibt es beim Fußball neben der Mannschaftstaktik auch eine Gruppentaktik?

Beim fußball kommt es auch auf die richtige taktik an.
Diese taktik wird ja wohl mit der gesamten mannschaft besprochen.
Jetzt habe ich aber auch gehört, dass es auch gruppentaktiken geben soll.
Was wird denn dabei besprochen, gibt es dann für einige mannschaftsteile (abwehr, mittelfeld) spezielle taktiken, oder wie ist das zu verstehen?

lisa18
Gast
lisa18

Bis zu welchem Alter kann man in einem U 16 Kader spielen?

Mein Bruder ist dieses Jahr 16 geworden und ist ein guter Fußballer. Er hat die Chance, sogar in einem Kader zu spielen.
Spielt er dann in einem U 16 Kader oder ist auch der Geburtsmonat noch entscheidend und er ist schon zu alt dafür?
Wie ist das da genau geregelt?

dagmar56
Gast
dagmar56

Knorpelschaden 4. Grades - ist damit jemals wieder Fußballspielen möglich?

Der Sohn meiner Schwester ist leidenschaftlicher Fußballspieler und hat jetzt eine schwerwiegende Verletzung. Es wurde im Sprunggelenk ein Knorpelschaden 4. Grades diagnostiziert.
Ist damit jemals wieder Fußballspielen möglich und welche OPs stehen ihm bevor?

Mitglied Maxi1994 ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 09:38 Uhr
Maxi1994
  • 66 Beiträge
  • 134 Punkte

Gibt es empfehlenswerte und anschauliche Übungsbücher für Fußballtorhüter?

Mein bester Freund hat bald Geburtstag und ich suche ein passendes Geschenk für ihn.
Da er Fußballtorwart ist und sehr ehrgeizig ist, möchte ich ihm ein anschauliches Übungsbuch für Torhüter schenken, worin möglichst viel Insidertipps stehen?
Könntet ihr mir dazu was wirklich gute empfehlen?

Mitglied Ju92 ist offline - zuletzt online am 03.02.16 um 21:16 Uhr
Ju92
  • 93 Beiträge
  • 209 Punkte

Wie kann ich als relativ langsamer Verteidiger erfolgreich in der Viererkette spielen?

Wir haben einen neuen trainer und der will bei uns die viererkette einführen.
Ich bin zwar zweikampfstark, aber nicht unbedingt der schnellste und habe die befürchtung, dass ich da nicht mithalten kann.
Könntet ihr mir tipps geben, wie ich doch meinen stammplatz in der mannschaft erfolgreich behalten kann?

Mitglied zeroflo93 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 14:20 Uhr
zeroflo93
  • 105 Beiträge
  • 227 Punkte

Wie können Fußballer durch Krafttraining die Schusskraft stärken?

In meiner Fußballmannschaft bin ich mehr der Ballverteiler als der Goalgetter. Ich kriege einfach keinen kräftigen Schuss hin.
Deshalb habe ich mir gedacht, im Fitnessstudio spezielle Krafttrainingsübungen zu machen.
Welche Geräte und Übungen wären dafür besonders gut geeignet?

Mitglied Niklas13 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 12:01 Uhr
Niklas13
  • 36 Beiträge
  • 62 Punkte

Wie kann ich als Verteidiger verhindern, dass ich einfach vom Stürmer überlaufen werde?

Ich muss neuerdings in der Verteidigung spielen, weil ich als Stürmer zu langsam bin.
Aber jetzt habe ich das Problem, dass ich jetzt von besonders schnellen Jungs einfach überlaufen werden.
Wie könnte ich denen vorher den Ball abnehmen, welche Tipps könntet ihr mir geben?

S-u-p-e-r-s-t-a-r
  • 62 Beiträge
  • 138 Punkte

Können Jumpsoles (aus dem Basketballtraining) auch die Schnelligkeit der Fußballer verbessern?

Ich habe neulich einen Bericht über Basketball gesehen, wobei diese Jumpsoles zur Verbesserung der Sprung- und Sprintfähigkeit eingesetzt wurden.
Könnte das auch beim Fußballtraining erfolgsversprechend eingesetzt werden?

Mitglied david94 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 20:19 Uhr
david94
  • 80 Beiträge
  • 176 Punkte

Kann man mit bestimmten Anlaufwegen dem Gegner leichter den Ball abnehmen?

Ich bin mehr so der Torjäger und "Abstauber" aber mein Zweikampfverhalten ist ziemlich schwach und schaffe es nur selten, dem Gegner den Ball abzunehmen.
Da soll es aber bestimmte seitliche Anlaufwege geben, die das erleichtern.
Wer kennt sich da genauer aus?

Mitglied Key94 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:18 Uhr
Key94
  • 82 Beiträge
  • 168 Punkte

Wie sieht ein effektives Kopfballtraining aus?

Ich habe für meinen Verein schon viele Tore geschossen, aber einen Kopfballtreffer habe ich noch nie geschafft.
Das will ich unbedingt ändern und spezielle Kopftrainingseinheiten einlegen.
Wie könnte man ein effektives Kopfballtraining gestalten?

Alterschwede23
Gast
Alterschwede23

Welche Spieler einer Fußballmannschaft sollten eine besonders gute periphere Wahrnehmung haben?

Beim Mannschaftssport ist die periphere Wahrnehmung (also aus dem Augenwinkel wichtige Situationen erkennen) ziemlich wichtig.
Bei welchen Spielern einer Fußballmannschaft sollte diese Wahrnehmung besonders gut ausgebildet sein?

Mitglied felix11 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 11:28 Uhr
felix11
  • 36 Beiträge
  • 52 Punkte

Welche Fähigkeiten muss ein Linksverteidiger haben?

Ich möchte mit meinem kumpel demnächst bei einem fußballverein spielen.
Ich bin nicht besonders schnell und meine technik ist (noch) nicht so gut und fühle mich in der abwehr ganz wohl, weil ich ziemlich robust bin und auf dem bolzplatz kaum einer in meinem alter an mir vorbeikam.
Welche fähigkeiten sollte ein guter linksverteidiger haben, woran sollte ich besonders arbeiten?

Fanny46
Gast
Fanny46

Wie kann man aus einem guten Straßenfußballer einen guten Vereinsfußballer machen?

Mein Patenkind (dreizehn Jahre) ist ein toller, talentierter Fußballer. Leider kann er das nur auf dem Bolzplatz zeigen, da steckt er die Vereinsfußballer alle in die Tasche.
Seit kurzem ist er doch einem Fußballverein beigetrete und kommt da überhaupt nicht zurecht.
Erstmals muss er Fußballschuhe tragen und trifft damit kaum einen Ball sauber und fest.
Wie kann er die Umstellung vom Straßen- zum Vereinsfußballer schneller und besser schaffen?

miky
Gast
miky

In welchem Verhältnis sollte Oberkörper- und Beintraining bei Fußballern stehen?

Mein Mannschaftskamerad macht zusätzlich zum normalen Fußballtraining noch im Fitnessstudio Kraftraining. Allerdings baut er sich dadurch nur Muskelmassen am Oberkörper auf.
Das scheint nicht gerade gut für seine Kondition zu sein, denn nach der Halbzeit läßt seine Kondition rapide nach.
Könnte das am übertriebenen Oberkörpertraining liegen und wie sollte demnach das ideale Verhältnis zwischen Oberkörper- und Beintraining sein?

Sylvia68
Gast
Sylvia68

Wie kann ich den Eindruck erwecken, dass mich Fußball interessiert?

Mein gesamter Bekanntenkreis reden sich die Köpfe heiß, wenn es um das Thema Fußball geht. Ich habe davon allerdings überhaupt keine Ahnung und es interessiert mich irgendwie auch nicht.
Aber ich möchte ja auch nicht immer im Abseits bei diesem Thema stehen.
Wie könnte ich denn zumindest den Eindruck erwecken, dass mich Fußball interessiert? Möglicherweise könnte es mich dann wirklich mal interessieren?

Cleon
Gast
Cleon

Gibt es Nachweise, dass häufige Kopfbälle zu Gehirnschäden führen?

Besonders Abwehrspieler müssen oft ihren Kopf bei der Abwehr hinhalten und manchmal sind da auch richtig feste Schüsse dabei. Das kann doch nicht gut fürs Hirn sein, oder?
Gibt es mittlerweile wirklich gesicherte Nachweise, dass häufige Kopfbälle zu Gehirnschäden führen können?

uklotz32
Gast
uklotz32

Beim Training gelingt fast alles, aber im Spiel kaum was - ist das ein mentales Problem?

Mein Teamkamerad ist ein wahrer Trainingsweltmeister, da gelingt ihm fast alles und wird dann natürlich vom Trainer fürs Spiel aufgestellt. Dabei gelingt ihm aber fast nichts.
Könnte das ein mentales Problem sein und wie könnte man ihm und damit auch dem Team helfen?

Mitglied Hgstosch14 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:27 Uhr
Hgstosch14
  • 46 Beiträge
  • 84 Punkte

Wie kann man einen hart geschossenen Ball elegant stoppen?

Ich habe große probleme bei der ballannahme, sobald der Ball zu mir hart geschossen ankommt. Dann springt der ball mir ziemlich weit vom fuß.
Wie könnte ich solche bälle möglichst elegant stoppen, wie kann ich das üben?

peterboss122
Gast
peterboss122

Welche fußballerischen Eigenschaften werden bei einem Sichtungstraining besonders beobachtet?

In einem Zeitungsartikel habe ich von einigen jungen Fußballern gelesen, die zu einem Sichtungstraining bei einem Bundesligaverein eingeladen wurden.
Welche fußballerischen Eigenschaften werden dabei denn besonders beobachtet und wie läuft so ein Training ab?

Mitglied 61336621 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 18:52 Uhr
61336621
  • 53 Beiträge
  • 83 Punkte

Welche Ausrufe sind während eines Fußballspiels verboten?

Bisher war ich der Meinung, dass Spieler ihren Mitspielern zurufen können was sie wollen.
Aber anscheinend kann auch sowas vom Schiedsrichter geahndet werden.
Welche Ausrufe könnten das denn sein, wobei sollte man sich als Spieler zurückhalten?

Sven80
Gast
Sven80

Wie schafft man möglichst weite Einwürfe?

Ich bin Hobbyfußballer und mehr für den ruhenden Ball (Eck- und Freistöße) verantwortlich.
Gerne möchte ich bei Einwürfen in Tornähe so weit werfen können, dass sie fast schon zur Torflanke werden.
Welche Muskelpartien müsste ich dafür beim Krafttraining trainieren und wie sieht die perfekte Wurftechnik aus?

Mitglied max97will ist offline - zuletzt online am 13.10.15 um 21:08 Uhr
max97will
  • 46 Beiträge
  • 84 Punkte

Welche Position ist für schnelle, trickreiche und technisch versierte Spieler ideal?

Ich spiele erstmals vereinsmäßig Fußball, habe aber noch nicht meine richtige Position gefunden.
Zu meinen Stärken: bin sehr schnell mit tollem Antritt, trickreich und technisch versiert.
Welche Position wäre für mich ideal?

thomas22
Gast
thomas22

Wie hoch ist der Ausdaueranteil beim Fußballtraining bei Amateurfußballern?

Ich mache viel Lauftraining und auch mal Wettkämpfe über zehn Kilometer.
Dabei machen auch manchmal Fußballspieler der örtlichen Vereine mit. Dabei viel mir auf, dass die meisten von denen überhaupt nichts drauf hatten.
Wird beim Fußballtraining so wenig Wert auf Ausdauer gelegt, wie hoch ist da so ungefähr der Ausdaueranteil bei einem normalen Fußballtraining?

nexus
Gast
nexus

Sind die Saisonvorbereitungszeiten in den verschiedenen Ligen unterschiedlich lang?

Nach der langen Sommerpause müssen die Fußballer für die neue Saison immer wieder fit gemacht werden.
Mich würde mal interessieren, wie lang die Vorbereitungszeiten bei Profis der 1. Bundesliga und in den unteren Klassen sind.
Gibt es da erhebliche Unterschiede?

Mitglied svenhallo ist offline - zuletzt online am 28.06.15 um 11:10 Uhr
svenhallo
  • 59 Beiträge
  • 83 Punkte

Wie kann man das stellen einer Abseitsfalle am besten üben?

Ich spiele Fußball in einer Betriebsmannschaft.
Unsere Abwehrspieler haben mit der Abseitsfalle große Probleme.
Wie kann man das am effektivsten üben?

Juppdupp
Gast
Juppdupp

Wie muss man den Ball beim "Backspin" treffen?

Ich habe mal ein Video gesehen, bei dem der Ball einen irren Rückwärtsdrall bekommen hat.
Soviel ich weiss, heißt diese Technik "Backspin".
Wie und wo muss mann den Ball treffen, um diesen Effwekt zu erzielen und wie kann man das am besten üben?