Russland präsentiert Logo der Fußball-WM 2018 im Weltraum

Neues Logo der Fußball-WM 2018 in Nationalfarben Russlands gestaltet

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Russland hat auf spektakuläre Weise das offizielle Logo der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 präsentiert. Drei russische Kosmonauten an Bord der Internationalen Raumstation ISS zeigten das Emblem aus einer Entfernung von etwa 400 Kilometern über der Erde in einer Fernsehshow mit FIFA-Präsident Joseph Blatter.

Gleichzeitig erschien es als Lichtprojektion auf der Fassade des Bolschoi-Theaters.

Optik des Logos

Das von einer portugiesischen Agentur gestaltete Wappen besitzt Ähnlichkeit mit dem aktuellen WM-Pokal. Farblich ist es vor allem in den Nationalfarben von Russland (Blau, Weiß, Rot) gehalten und wartet mit Symbolen der Raumfahrt und der Ikonenmalerei auf.

FIFA-Boss Blatter lobte die Gestaltung des Logos, da es Russlands Herz und Seele präsentiere. Zudem bekräftigte der 78-jährige Schweizer, dass die WM in vier Jahren ein Erfolg werden würde.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere News zum Thema

Fussball-Weltmeisterschaften

Die FIFA ist 100 Jahre geworden

Der Welt-Fussball-Verband FIFA ist 100 Jahre alt geworden. Die Fifa wurde am 20.05.1904 in der Straße Faubourg Saint-Honore 229 in Paris gegrü...

Fussball-Weltmeisterschaften

Was kosten die WM-Tickets 2006?

Der Fußball-Weltverband hat festgelegt, dass es für die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland Karten ab 35 Euro geben wird. In diesem Preis si...