Seniorenwandern - was für eine erfolgreiche Wanderung wichtig ist

Wandern im Alter stellt kein Problem dar, solang man die nötige körperliche Verfassung mitbringt und sich nicht überfordert. Gleichzeitig schadet es jedoch nicht, sich zuvor mit einem Arzt über das Vorhaben zu unterhalten. Wichtig ist die Wahl einer passenden Route sowie die richtige Ausrüstung. Lesen Sie, was für eine erfolgreiche Tour im Bereich des Seniorenwanderns wichtig ist.

Das Wandern eignet sich auch für Menschen im höheren Alter - in Sachen Route, Ausrüstung und Vorbereitung sollte man einiges beachten

Das Wandern ist ein beliebter Freizeitsport, der sich für Menschen jeden Alters eignet. Besonders Senioren profitieren aus der Kombination von frischer Luft und körperlicher Aktivität, bei welcher es nur selten zu Überlastungen kommt, sofern die Wanderung gut vorbereitet wurde.

Die Wanderroute

Senioren, die bereits über Wandererfahrung verfügen, können ihr Leistungsniveau gut einschätzen und wählen eine entsprechende Wanderroute. Neueinsteiger dürfen sich nicht überschätzen. Der Schwierigkeitsgrad der Strecke sollte gering sein, ebenso ihre Länge.

  • Am einfachsten wandert es sich im flachen Gelände mit festem Untergrund.
  • Nach und nach können die Länge sowie der Schwierigkeitsgrad gesteigert werden.

Das Schuhwerk

Gut passende Wanderschuhe
Gut passende Wanderschuhe

Um das Ausrutschen beim Wandern zu vermeiden, ist ein gutes Schuhwerk erforderlich. Der Handel bietet Wanderschuhe mit unterschiedlicher Sohlenbeschaffenheit und in diversen Schafthöhen an, damit sich alle Kundenwünsche erfüllen lassen. Wer sich beim Kauf unsicher ist, sollte sich beraten lassen, denn die Schuhbeschaffenheit ist auf die Anforderungen unterschiedlicher Wanderstrecken abgestimmt.

Wichtig ist auch, dass die Schuhe gut sitzen.

  • Sie dürfen weder drücken noch zu weit sein.

So lässt sich das Risiko zur Entstehung von Blasen und wunden Scheuerstellen an den Füßen verringern. Und der Schuh rutscht nicht vom Fuß, was ebenfalls sehr unangenehm und gefährlich wäre.

Ein perfekt sitzendes und gut verarbeitetes Schuhzeug ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand beim Wandern überhaupt.

Die Kleidung und sonstige Ausrüstung

Gut gepackter Wanderrucksack
Gut gepackter Wanderrucksack

Ebenso ist die Kleidung auf die Wanderung abzustimmen. Je nach Jahreszeit und örtlicher Gegebenheit sollte an einen Sonnen- beziehungsweise Regenschutz gedacht werden. Letzterer besteht aus einer regendichten Jacke mit Kapuze; ein Schirm würde die Beweglichkeit einschränken.

Der ältere Wanderer sollte die Hände zur Benutzung von Wanderstöcken frei haben. Sie geben ihm Sicherheit und entlasten die Gelenke.

Wanderapotheke und Proviant

Zur weiteren Ausrüstung gehört eine Wanderapotheke, welche Verbandsmaterialien und Mittel für die Erste Hilfe beinhaltet. In diese gehören ebenso die im Alltag notwendigen Medikamente hinein.

Weiterhin müssen ausreichend Proviant und Flüssigkeit mitgeführt werden. Das Essen sollte genügend Energie liefern und obendrein leicht verdaulich sein.

An Getränken empfehlen sich

Auf alkoholische Getränke sollte zugunsten der Sicherheit verzichtet werden. Die Ausrüstungsgegenstände sollten niemals in Taschen oder Beuteln mitgeführt werden, da es zu einseitigen Belastungen käme - besser geeignet ist ein Rucksack. Kleinere Utensilien lassen sich im Hüftgurt verstauen.

Tipps für Einsteiger

Wer neu in den Wandersport einsteigt, sollte zuvor ärztlichen Rat einholen. Auch für aktive ältere Wanderer empfiehlt sich die regelmäßige Kontrolle ihres Gesundheitszustandes. Dabei werden nicht nur das Herz-Kreislauf-System und der Blutdruck kontrolliert. Auch das Atemsystem und die Gelenke müssen in Ordnung sein, damit ein risikofreies Wandern möglich ist.

Das bedeutet nicht, dass Menschen mit Erkrankungen nicht wandern dürfen. Das Streckenniveau muss lediglich den gesundheitlichen Gegebenheiten angepasst werden.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • hiking seniors 11 © Patrizia Tilly - www.fotolia.de
  • trip © magdal3na - www.fotolia.de
  • Wanderschuhe © sonne Fleckl - www.fotolia.de
  • randonnée © fotomania - www.fotolia.de
  • Schweiz © fotoman_65 - www.fotolia.de
  • nordic walking © Maria.P. - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema