Gegen Depressionen hilft Joggen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Nicht nur für die Fitness und die Figur, auch bei Depressionen hilft, nach Aussage von Experten, das Joggen. Von der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt meint Ulrich Bartman, es lassen sich schon nach sechs Wochen Verbesserungen nachweisen.

Ein Ersatz für Therapien oder Medikamente ist das Joggen nicht, aber der Erfolg kann dadurch schneller eintreten. Durch das langsame aufbauende Training werden dem Patienten Erfolgserlebnisse beschert, so dass dadurch der Teufelskreis durchbrochen werde.

Man sollte sich deswegen an eine Anfängergruppe anschließen, damit man eher Erfolge hat.

Zu dieser News

Weitere News zum Thema

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren