Forum zum Thema Halbmarathon

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Halbmarathon verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (3)

Unzureichend beantwortete Fragen (17)

Steffen
Gast
Steffen

Wie kann man vermeiden das die Achillessehne beim Joggen nicht zu sehr belastet wird?

Hallo! Vor drei Monaten hatte ich nach einem 15km-Lauf eine Reizung der Achillessehne. Nun bereite ich mich auf einen Halbmarathon vor, der in 5 Monaten stattfindet. Jetzt habe ich Angst, daß ich die Achillessehne wieder zu sehr belaste. Wie kann ich das vermeiden? Habt ihr einen Tipp für mich? Danke! Gruß Steffen

Jo18
Gast
Jo18
Achillessehnenprobleme beim Laufen/Joggen

Kannte ich persönlich bis April 18 auch. Diverse Einlagen, Bandagen und Therapien brachten nicht wirklich eine Linderung oder Verbesserung.
Schuhe auf Ratschläge weggestellt. Barfußlaufen und -training begonnen und intensiviert.
Inzwischen auch beim Laufsport auf Langstrecke selbst bei kühleren Tagen mit nackten Füßen aktiv.
Bin überrascht, wie gut das funktioniert. Lediglich bei starker Nässe durch Rutschgefahr schwierig.

Mitglied Seifenblase ist offline - zuletzt online am 07.03.19 um 11:36 Uhr
Seifenblase
  • 22 Beiträge
  • 26 Punkte

Solche Probleme sind immer nervig, manchmal genügt es schon, sich nach einer Phase längerer intensiver Belastung eine kürzere Auszeit zu nehmen, um dann wieder durchstarten zu können, ohne Beschwerden. Es kann jedoch auch sein, dass die Beschwerden von einer nicht-optimalen Bewegungsausführung kommen. Setzt du den Fuß beim Auftreten ganz grade auf dem Boden auf, sodass deine Ferse gut ausgerichtet ist und rollst ab, stößt dich mit Kraft ab? Wenn nicht, kann es sein, dass die Achillessehne von falscher Belastung gereizt wird. Wichtig ist es für diese Sehne auch, die Waden wirklich gründlich zu dehnen nach jedem Lauf. Allerdings sollte man da aufpassen und das eher vermeiden, wenn bereits Schmerzen/eine Reizung bestehen!

Mitglied Sean38 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 12:40 Uhr
Sean38
  • 97 Beiträge
  • 171 Punkte

Gibt es am Niederrhein auch motivierende Halbmarathonevents?

In einem Jahr will ich meinen ersten Marathon schaffen. Zuvor will ich mich an der halben Strecke versuchen. Allerdings sollte die Athmosphäre dabei ähnlich wie bei einem Marathonevent sein. Gibt es sowas am Niederrhein und welchen Halbmarathon könntet ihr mir empfehlen?

Mitglied Odin93 ist offline - zuletzt online am 16.08.15 um 21:46 Uhr
Odin93
  • 105 Beiträge
  • 211 Punkte

Niederrhein ist ja wohl Bergisches Land, oder? Klar gibt es da auch Halbmarathons. Ich kenne den aus Leverkusen, aber es gibt bestimmt noch mehr in der Region. Frag mal google!

Mitglied zeroflo93 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 14:20 Uhr
zeroflo93
  • 105 Beiträge
  • 227 Punkte
Köln-Marathon

Der Köln-Marathon ist wahrscheinlich der empfehlenswerteste in der Region, aber da muss man sich zeitig anmelden, um noch einen Startplatz zu bekommen. Gruß zeroflox

Jo18
Gast
Jo18
Halbmarathon am Niederrhein

Ja, am 13. Oktober 19 findet der Köln-Marathon in einigen Disziplinen und Streckenabschnitten statt. Plane Einsatz.

Mitglied Nikolai_2011 ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 17:08 Uhr
Nikolai_2011
  • 63 Beiträge
  • 87 Punkte

Trotz leichter Wadenzerrung einen Halbmarathon laufen?

Vier Tage vor einem Halbmarathon habe ich mir beim Lauftraining eine leichte Zerrung zugezogen. Es tut allerdings kaum noch weh. Könnte ich es wagen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und was kann ich vorbeugend tun, um eine schlimmere Verletzung zu vermeiden? Bin dankbar für jede Info dazu. Mit sportlichen Grüßen, Nikolai

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 180 Beiträge
  • 218 Punkte

Du kannst dir deine Wade tapen, das machen viele Sportler.

Mitglied ak-a-n-d-i ist offline - zuletzt online am 03.12.15 um 17:36 Uhr
ak-a-n-d-i
  • 37 Beiträge
  • 55 Punkte

Dumm gelaufen! Wenn man mit einer kaum verheilten Wadenzerrung einen Halbmarathon läuft, kann man ziemlich sicher sein, dass die Zerrung nach dem Lauf noch um einiges schlimmer geworden ist.

Mitglied allessandro ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 12:16 Uhr
allessandro
  • 88 Beiträge
  • 132 Punkte
Schlimmeren Verletzungen vorbeugen

Ja, man kann was tun, um zu verhindern, dass aus einer Wadenzerrung ein Muskelfaserriss oder ein vollständiger Muskelriss wird - einfach nicht am Halbmarathon teilnehmen, sondern der lädierten Wade die für die Genesung nötige Zeit zu gönnen.

allessandro

simi40
Gast
simi40

Welche Musik motiviert besonders während eines Halbmarathon-Wettkampfes?

Mein Bruder hat sich gut auf den bevorstehenden Halbmarathon-Wettkampf vorbereitet.
Er möchte sich zum Start und während des Laufes mit Musik motivieren.
Welche Musik macht euch richtig an oder könnte das während des Wettkampfes kontraproduktiv (zu schnelles Anfangstempo,...) sein?

Mitglied Dome1809 ist offline - zuletzt online am 16.01.16 um 18:36 Uhr
Dome1809
  • 41 Beiträge
  • 65 Punkte
Keine eigene Musik hören!

Hallo,

beim Marathon sorgen doch die Veranstalter für das Rahmenprogramm. Oft genug sind da auch Bands dabei. Und außerdem stehen die Zuschauer entlang der Laufstrecke und motivieren die Läufer. Das sollte sich dein Bruder auf keinen Fall entgehen lassen, wenn er seine eigene Musik hört.

Mitglied Nicala ist offline - zuletzt online am 11.10.15 um 15:23 Uhr
Nicala
  • 70 Beiträge
  • 100 Punkte

Bei der Marathonvorbereitung kann man natürlich den MP3-Player einstecken, aber nicht am Wettkampftag selbst. Das ist doch schließlich auch ein gemeinsames Erlebnis. Und wenn da jeder seine Stöpsel im Ohr hat und sein eigenes Ding dreht, ist das doch nur noch der halbe Spaß.

Mitglied praktikant ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 09:29 Uhr
praktikant
  • 49 Beiträge
  • 75 Punkte

Also kontraproduktiv wäre für mich zum Beispiel Heino ;-)

Mitglied Kev91 ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 19:46 Uhr
Kev91
  • 95 Beiträge
  • 205 Punkte

Kann man trainieren, bei einem Halbmarathon über seine Grenzen zu gehen?

Bisher bin ich nur Wettkämpfe über zehn Kilometer gelaufen und im Training bin ich noch nie über fünfzehn Kilometer gelaufen.
Nun würde ich gerne mal einen Halbmarathon laufen, da muss ich sicherlich zum Schluss über meine Grenzen gehen.
Wie kann man trainieren, seinen inneren Schweinehund zu überwinden und trotz nachlassender Kraft das Ziel zu erreichen?

Mitglied thunderdome ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 21:48 Uhr
thunderdome
  • 52 Beiträge
  • 74 Punkte
Für Halbmarathon trainieren

Ein Halbmarathon sind Pi mal Daumen 21 Kilometer. Du schaffst schon 15 und bist an 10-Km-Wettkämpfe gewöhnt? Das ist aber doch schon eine recht gute Ausgangsbasis. So stark gerät man beim Halbmarathon nun auch nicht an seine Grenzen. Beim Marathon so ab Kilometer 30 kann man schon eher davon reden, aber die Halbdistanz kriegt man ganz gut hin.

Mitglied Sheep169 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 13:33 Uhr
Sheep169
  • 60 Beiträge
  • 70 Punkte

Leg doch ab jetzt jede Woche einen Kilometer drauf, dann hast du in sechs Wochen dein Ziel erreicht ;)

Grazie28
Gast
Grazie28

Welcher Gesundheits-Checkup ist vor einem Halbmarathon zu empfehlen?

Ich bin Hobbyläuferin und laufe in der Woche so 3x10 KM. Irgendwann möchte ich einen Marathon laufen. Aber erst will ich in 4 Monaten einen Halbmarathon angehen. Vor dieser Herausforderung möchte ich aber vorsichtshalber einen Gesundheitscheck machen lassen. Was sollte ich denn besonders überprüfen lassen (Blutwerte, Herz, Lunge,...)?

Mitglied Flo21 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 14:32 Uhr
Flo21
  • 121 Beiträge
  • 259 Punkte

Hi, den Gesundheitscheck macht der Arzt. Du brauchst einem Sportarzt nicht zu sagen, weas genau er überprüfen soll, der weiß ,worauf es ankommt. Herz-Kreislauf muss natürlich okay sein, die Orthopädie muss das mitmachen und solche Sachen eben.

Tandreon
Gast
Tandreon

Beim Halbmarathon-Wettkampf verkrampfe ich total und bringe meine Leistung nicht - was hilft?

Im Lauftreff nennt man mich den Trainingsweltmeister. Beim Training bin ich so stark und locker, dass ich alles in Grund und Boden laufen könnte, aber sobald der Startschuss fällt, bin ich total verkrampft und bringe meine normale Leistung nicht. Woran könnte das liegen und was hilft?

Stylo
Gast
Stylo

Vielleicht gerade weil du in deinem Verein so als "Trainingsweltmeister" gefeiert wirst, ist der Druck dann zu hoch für dich. Du solltest dich davon aber nicht so verrückt machen lassen und es lieber abschütteln. Dann klappt das auch bei den Wettkämpfen!

Mitglied popolingo ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 10:17 Uhr
popolingo
  • 45 Beiträge
  • 59 Punkte
Wettkampf-Fieber

Neben einem körperlichen Training sollte man eben auch darauf achten, sich mental auf ein Training vorzubereiten und dazu gehört es sich wirklich zu festigen und seine Mitte zu findne. Yoga eignet sich dafür sehr gut.

Mitglied This_is_Me ist offline - zuletzt online am 09.11.15 um 19:10 Uhr
This_is_Me
  • 47 Beiträge
  • 51 Punkte

Ja, die nervliche Belastung vor einem Wettkampf ist schon hoch. Die Ernährung am Abend davor spielt auch eine entscheidende Rolle.

Mitglied jonaswarz ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 14:55 Uhr
jonaswarz
  • 76 Beiträge
  • 96 Punkte

Kopfmässig sich wirklich darauf vorbereiten und das geht eben oft nur mit mentalen Training.

Sammlerboy
Gast
Sammlerboy

Wieviel Wochen nach einem Halbmarathon könnte man wieder einen optimalen Halbmarathon laufen?

Ich laufe mittlerweile regelmäßig über zwei Jahre und komme langsam meinem Ziel näher, einen Marathon zu laufen. Nächste Woche starte ich zu meinem ersten Halbmarathon und würde danach so schnell wie möglich einen nächsten laufen wollen. Wieviel Wochen sollten idealerweise zwischen diesen Läufen liegen? Wer kann mir dazu Hinweise geben? Danke vielmals. Gruß, Sammlerboy

Mitglied michi321 ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 21:20 Uhr
michi321
  • 58 Beiträge
  • 84 Punkte
Regenerationszeit nach einem Halbmarathon

Nach dem ersten Halbmarathon solltest du deinem Körper erst mal circa eine Woche Zeit zur Regeneration geben.
Ich laufe nach einem harten Wettkampf (Halbmarathon und Marathon) erst mal zwei bis drei Tage keinen Schritt und beginne dann mit leichten Lauftraining. Nach zwei Wochen bin ich wieder fit für einen Zehnkilometer-Lauf.
Nach insgesamt vier Wochen sollte ein erneuter Halbmarathon wieder möglich sein.

ivy31
Gast
ivy31

Welcher Trainingsumfang ist für eine Halbmarathonzeit von unter zwei Stunden erforderlich?

Seit knapp zwei Jahren laufe ich regelmäßig zweimal wöchentlich cira zehn Kilometer. Bisher habe ich an drei zehn Kilometer Wettkämpfe bestritten und bin knapp unter einer Stunde geblieben. In vier Monaten möchte ich meinen ersten Halbmarathon angehen und möglichst unter zwei Stunden bleiben. Dazu muss ich sicherlich mehr trainieren. Welcher wöchentlicher Trainingsumfang ist dazu erforderlich?

Marie84
Gast
Marie84

Würde mein Trainingspensum auf mindestens das doppelte erhöhen.

Gunzelmann
Gast
Gunzelmann
Training für Halbmarathon

Zwei Jahre regelmäßiges Lauftraining ist schon eine gute Voraussetzung, aber du musst deine Laufeinheiten langsam aber sicher erhöhen.
Als erstes solltest du dreimal wöchentlich laufen (zum Beispiel Sonntags, Dienstags und Donnerstag).
Du solltest circa fünfzig KM in der Woche schaffen, das heißt, die Einheiten müssen circa über fünfzehn Kilometer gehen und auch einmal über zwanzig Kilometer. Versuche in einem Schnitt von etwas über sechs Minuten pro Kilometer zu laufen.
Ob du das in vier Monaten erreichen kannst, kommt auf deine Verfassung an.

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 238 Beiträge
  • 326 Punkte

Sollte man an lauftrainingsfreien Tagen auf jegliche sportliche Betätigung verzichten?

Bisher bin ich im Training maximal fünfzehn Kilometer gelaufen. Irgendwann möchte ich auch mal einen Marathon schaffen und werde in drei Monaten meinen ersten Halbmarathon bestreiten. Dabei werde ich jetzt mit verstärktem Lauftraining anfangen (dreimal wöchentlich à zehn bis fünfzehn Kilometer). An den Ruhetagen würde ich aber trotzdem gerne noch sportlich aktiv sein (Aerobic,...). Ist das sinnvoll oder sollten die Muskeln wirklich einen Tag totale Ruhe zur Regeneration haben?

Mitglied Jim ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 20:38 Uhr
Jim
  • 82 Beiträge
  • 118 Punkte
Trainingsumfang

Wenn du jetzt verstärkt Wert aufs Laufen legst und sogar einen Marathon schaffen willst, musst du natürlich regelmäßig Lauftraining machen.
Allerdings braucht der Körper Zeit zur Regeneration, sonst bringt das keine Leistungsssteigerung.
Lauftraining würde ich alle zwei Tage machen. Mindestens ein Tag in der Woche keinen Sport machen und an den anderen lauffreien Tagen im Fitnessstudio den Oberkörper (besonders die Rückenmuskulatur) stärken aber keine Muskelberge aufbauen.

Mitglied MisterXY80 ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:09 Uhr
MisterXY80
  • 81 Beiträge
  • 125 Punkte

Welcher Trainingsplan zur Halbmarathon-Vorbereitung ist für Hobbyläufer geeignet?

Bisher bin ich noch nie mehr als zehn Kilometer am Stück gelaufen.
In drei Monaten möchte ich aber einen Halbmarathon schaffen und möglichst in unter zwei Stunden das Ziel erreichen (für zehn Kilometer brauche ich circa eine Stunde).
Hättet ihr einen Trainingsplan für mich, der mir hilft, dieses Ziel zu erreichen?

Mitglied Tom20 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 13:59 Uhr
Tom20
  • 117 Beiträge
  • 251 Punkte

Geh mal auf die Marathonseiten im Internet. Da findest du schon entsprechende Pläne. Aber mit zehn Kilometern für einen Halbmarathon bist du eigentlich schon ganz gut dabei. Du brauchst nämlich für die Vorbereitung nicht die ganzen 20 Km zu laufen. Vor allem nicht in der Woche vor dem Wettkampf.

Sporti
Gast
Sporti

Hey, ich weiß ja nicht, bei welchem Halbmarathon du dich angemeldet hast. Aber ich weiß, dass es im Vorfeld einiger Veranstaltungen in den Monaten vorher vereinzelt Angebote zur Vorbereitung gibt. Das geht natürlich nur, wenn du auch in der Nähe des Marathonortes wohnst.

finjha
Gast
finjha
Laufpartner oder Laufgruppe suchen

Ich fand es tierisch langweilig, allein auf den Marathon zu trainieren. Deshalb habe ich mir einen Laufpartner gesucht. Geht natürlich auch in einer ganzen Laufgruppe, aber da muss man dann schon aufpassen, dass alle in etwa den gleichen Leistungsstand haben. Sonst sind die einen unterfordert und die anderen überfordert.

Mitglied wkoller ist offline - zuletzt online am 02.04.14 um 18:12 Uhr
wkoller
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte
Hier gibt es ein paar Infos...

Hallo, ich habe zufällig dasselbe Ziel:-) Halbmarathon sollte bei mir in 2 Monaten angesagt sein - hoffe ich:-)

Als Vorbereitung habe ich ein wenig recherchiert und eine Infografik, sowie ein kostenloses E-Book zum Thema "Laufen" gefunden. Da gehen sie zwar auch auf Berglaufen und Joggen ein, es hat auber auch ein paar Trainingspläne die ich für meinen Teil gut verwenden kann:-) Hier findest du das Ganze - http://www.cendevaves.it/aktiv-in-groeden/sommer/laufen-suedtirol.html - wirkt auf alle Fälle fundiert und interessant!

Ich hoffe das hilft dir bei deinem Training weiter:-) Mit 10 Kilometern in einer Stunde bist du grundsätzlich nicht schlecht unterwegs finde ich, Hut ab!

Alles Gute für deinen Halbmarathon!!

Mitglied LevLev ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 12:00 Uhr
LevLev
  • 53 Beiträge
  • 71 Punkte

Sollte man auch bei der Vorbereitung zum Halbmarathon 1 x wtl. die Halbmarathondistanz laufen?

Nächstes Jahr möchte ich meinen ersten Halbmarathon schaffen. Momentan laufe ich dreimal wöchentlich je zehn Kilometer.
Wie sollte zum Beispiel drei Monate vor dem Halbmarathon mein Training aussehen?
Reiche zwei Trainingsläufe à zehn Kilometer und einer über die Halbmarathondistanz aus oder was würdet ihr mir raten?

Mitglied janii ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:06 Uhr
janii
  • 37 Beiträge
  • 49 Punkte

Du findest über jede Suchmaschine Trainingspläne für den Marathon und den Halbmarathon. Die volle Halbmarathonstrecek brauchst du nicht zu laufen zur Vorbereitung auf den Wettkampf. Dafür öfter die 10-Kilometer-Läufe und die 15-Kilometer-Distanz.

blacky123
Gast
blacky123

Zwei Lange Läufe pro Woche und dazu noch ein bisscehn Tempo- und Intervalltraining.

Mitglied Senseless ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 19:18 Uhr
Senseless
  • 52 Beiträge
  • 68 Punkte

Muss man nicht in den letzten Tagen vor dem Halbmarathon sein TRaining etwas zurückfahren, damit man genügend Kraft für den Wettkampf hat?

Fraulein
Gast
Fraulein

Darf man Tage vorher keinen Alkohol trinken?

Hey ihr!

Ein sehr guter Freund von mir läuft in einigen Tagen bei einem Halbmarathon mit und trinkt schon seit drei Wochen keinen Alkohol mehr. Ich finde das irgendwie übertrieben, aber er meint, dass würde eine Menge ausmachen. Aber stimmt das wirklich? Hat Alkohol einen so großen Einfluss auf die körperliche Leistung, auch Wochen später? Was sagt ihr dazu?

Mitglied volaxyz ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 17:03 Uhr
volaxyz
  • 36 Beiträge
  • 40 Punkte
Sportler und Alkohol

WEr sich wirklich auf einen Marathon vorbereitet, tut gut daran auch Wochen vor dem Lauf keinen Alkohol zu trinken. Der Körper baut das zwar schnell ab, aber wen man diszipliniert ist, ist es besser eben auf Alkohol zu verzichten. Auf Zigaretten ja sowieso.

Inja1o9
Gast
Inja1o9

Welche Voraussetzungen muss man als "Halbmarathoni" erfüllen um an Sponsoren zu kommen?

Ich habe mich dem Laufsport verschrieben und nach dem Abi möchte ich professionell Halbmarathons und Marathons laufen. Laut meinem Trainer bin ich ein hoffnungsvolles Talent. Welche Voraussetzungen (Zeiten, ...) müsste ich denn erfüllen, um von Sponsoren unterstützt zu werden? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Inja

Mitglied Trisi92 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 20:42 Uhr
Trisi92
  • 90 Beiträge
  • 198 Punkte
Nicht nur die Zeit entscheidet

Um in den Genuss eines Sponsoren zu kommen, ist es nicht nur wichtig, wie schnell du den Halbmarathon läufst, sondern auch, wie der Sponsor auf Dich aufmerksam wird. Hier ist also schon Unterstützung von Deinem Trainer, der Familie und Freunden und Verwandten gefragt. Zeitlich solltest Du dich so im Bereich zwischen 70 und 75 Minuten bewegen.

Mitglied Felix1994 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 08:30 Uhr
Felix1994
  • 86 Beiträge
  • 192 Punkte

Als Frau liegen die Werte bei 85 Minuten während bei Männern 75 Minuten die durchschnittliche Dauer für den Halbmarathon im oberen Bereich ist. Um richtig zu glänzen, musst Du es auf 65 Minuten bringen. Da wärst Du der "Renner" mit und die Sponsoren würden bei Dir Schlange stehen.

Mitglied chilli-girly ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 12:57 Uhr
chilli-girly
  • 29 Beiträge
  • 55 Punkte

Halbmarathon ohne Vorbereitung schaffbar?

Ich habe mich für einen Halbmarathon angemeldet und die Anmeldung ist schon ungefähr ein halbes Jahr her. Ich habe das total vergessen und nun muss ich nächste Woche antreten, ich habe aber nicht trainiert. Bin aber eigentlich ein ganz sportlicher Mensch. Meint ihr ich würde ohne Vorbereitung den Marathon schaffen?

Jemy67
Gast
Jemy67
Eher unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie...

Könnte schwierig werden und ich glaube es eher nicht, aber je nachdem wie viel Sport du in deiner Freizeit machst kann es trotzdem klappen. Einfach mal ausprobieren ;)

Fitmacher41
Gast
Fitmacher41

Mit welchen Trainingsplänen kann ein normaler Jogger seine Halbmarathonzeit verbessern?

Ich laufe seit zwei Jahren regelmäßig dreimal wöchentlich jeweils 10 KM pro Einheit. Nun habe ich am Wochenende meinen ersten Halbmarathon geschafft (2:15 Stunden). Diese Zeit möchte ich aber unbedingt verbesseren und unter zwei Stunden sollten das Ziel sein. Wer kann mir dazu entsprechende Trainingspläne und Empfehlungen geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Fitmacher

Thyra
Gast
Thyra

Informier dich mal ob es in deiner Umgebung nicht einen Lauftreff gibt, vielleicht sogar speziell zur (Halb-)Marathonvorbereitung. Da bekommst du sicherlich nützliche Tipps!

Laluna17
Gast
Laluna17

Wieso nur halb?

Hi!

Was ist denn der unterschied zwischen einem marathon und einem halbmarathon? Läuft man dabei etwa nur die halbe strecke? Oder nur auf einem bein? ;)
Ich habe wirklich keine ahnung.
Könnt ihr mir sagen wann ein marathon ein halbmarathon wird oder was überhaupt einen halbmarathon ausmacht?

Moderator Tom92 ist online
Tom92
  • 8063 Beiträge
  • 9091 Punkte
@ Laluna17

Ja, da läuft man nur die halbe Strecke (21,0975km). Auf einem Bein wäre das bestimmt nicht so gut und sehr anstrengend, wenn 42,195km auf einem Bein laufen müsste. :D
Wenn du mehr dazu wissen möchtest, dann findes du das z.B. auch bei Wikipedia.

Unbeantwortete Fragen (16)

lalelu26
Gast
lalelu26

Mit welchem Halbmarathon-Trainingsplan für Walker sind Zeiten unter 3 h möglich?

Seit einem Jahr betreibe ich Nordic Walking und habe neulich an einer Laufveranstaltung teilgenommen.
Für die zehn Kilometer habe ich 1:15 h gebraucht.
Im nächsten Jahr würde ich gerne einen Halbmarathon bestreiten (Walken) und möchte gern unter drei Stunden bleiben.
Mit welchem Trainingsplan wäre dieses Ziel machbar?

Mitglied matte35 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 18:44 Uhr
matte35
  • 122 Beiträge
  • 232 Punkte

Wann ist nach einem Marathon frühestens ein Halbmarathon ratsam?

Mein Laufkamerad ist noch wesentlich engagierter als ich.
Er nimmt pro Jahr an cira fünfzehn Wettkämpfen (bis Halbmarathon) teil.
Nächstes Jahr will er einen Marathon laufen und danach gibt es zwei Halbmarathon-Termine, die zwei bzw. drei Wochen später stattfinden.
Reicht dafür die Regenerationszeit und wie sollte man zwischen Marathonlauf und Halbmarathonstart trainieren?

Mitglied Moiiin ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 18:52 Uhr
Moiiin
  • 82 Beiträge
  • 94 Punkte

Von 10 km auf Halbmarathon - wie schaffe ich das in drei Monaten?

Bisher bin ich nie weiter als zehn Kilometer am Stück gelaufen und brauche dafür circa eine Stunde.
Ein Laufkollege hat mir den Floh ins Ohr gesetzt, auch mal einen Halbmarathon zu schaffen.
Wie sollte ich mein Training in dieser Zeit bis dahin gestalten, damit ich realistische Chancen habe, diese Strecke zu schaffen?

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 220 Beiträge
  • 280 Punkte

Brauche Trainingsplan für die letzten 4 Monate vor dem Halbmarathonstart

Ich laufe dreimal wöchentlich circa zehn Kilometer und habe auch schon ein paar Volksläufe über diese Strecke gemacht.
Meine Bestzeit ist 58 Minuten.
Nun hat mich der Ehrgeiz gepackt und möchte in vier Monaten einen Halbmarathon möglichst unter zwei Stunden schaffen.
Hättet ihr einen geeigneten Trainingsplan für mich?

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 142 Beiträge
  • 312 Punkte

Halbmarathonstart um 9:30 Uhr - wann aufstehen, was essen und wie vorbereiten?

Ich bin leider ein Morgenmuffel und komme nur schwer morgens um sieben aus dem Bett. Deshalb bin ich auch noch nie morgens gelaufen, sondern trainiere meist abends.
Nun ist der Start meines ersten Halbmarathons auf 9:30 Uhr gelegt worden.
Für die Anfahrt brauche ich circa eine Stunde.
Wie bereite ich mich morgens darauf so vor, dass ich hellwach am Start stehe?
Wann sollte ich aufstehen, was frühstücken und trinken und wie bereite ich mich auf den Start vor (Warmlaufen,...)?

Mitglied MrCharlyBrown ist offline - zuletzt online am 15.07.18 um 21:59 Uhr
MrCharlyBrown
  • 23 Beiträge
  • 45 Punkte

Muskelentspannung nach dem Lauf

Kann mir jemand einen Tipp geben, was man nach dem Lauf auf die Haut zur Muskelentspannung geben kann, ohne die Haut zu reizen. Ich Habe erstmals Franzbrandwein probiert, aber das Trocknet die Haut zu sehr aus. Muskeltonikum ist eher für weitere strecken geeignet wie Hablmarathon, 10km Lauf oder einen ganzen Marathon. Weiß jemand ein hilfreiches Hausmittelchen? Danke im Voraus für eure Antworten. :-)

Mitglied marvin83 ist offline - zuletzt online am 17.07.15 um 22:06 Uhr
marvin83
  • 86 Beiträge
  • 162 Punkte

Sollte man zur Vorbereitung auf einen Halbmarathon auch mal auf der Bahn trainieren?

In ein oder zwei Jahren will ich soweit sein, einen Marathon zu schaffen. Dazu bereite ich mich momentan auf einen Halbmarathon vor. Einige Langstreckenläufer gehen auch mal zum Lauftraining auf die Bahn. Wäre das auch für mich sinnvoll oder bringt das für einen Halbmarathon nichts?

Nike
Gast
Nike

Habe bei einem Halbmarathon-Rennen zwei Endzeiten bekommen

Ich bin letztens einen Halbmarathon gelaufen und habe nachher vom Veranstalter zwei Endzeiten bekommen. Tempo 02:05:13 Reale 02:03:34.
Nach meiner eigenen Uhr waren es 02:03.
Was hat das mit der Tempo-Zeit auf sich?

Heike
Gast
Heike

Wie trainiert man die letzten 5 Tage vor einem Marathon am besten?

Ich bin eine Sportskanone, nein Spaß beiseite, ich mache schon rel. viel Sport.
D.h. ich laufe ca. 50 - 70 km die Woche, gehe ein mal die Woche für 2 St. schwimmen und fahre 2 mal die Woche Rennrad, dann jeweils 3 St. und so um die 100 km.
Jetzt will ich meinen ersten Halbmarathon machen und ich weiß ja, in den letzten Tagen vor so einem Wettkampf sollte man das Training reduzieren.
Was sollte aber noch das Mindestpensum sein und was an Training sollte ich nicht überschreiten?

Heike

Hannes
Gast
Hannes

Training für Halbmarathon?

Ich würd gerne Halbmarathons laufen, damit ich irgendwann richtige laufen kann. Doch ich hab noch keine Ahnung,wie ich dafür trainieren soll. Gibt es irgendwelche Techniken, wo ich mich woche für Woche steigern kann?
Kennt ihr euch da irgendwie aus? Ich weiß nicht wie ich sonst suchen soll...
Hannes

Mistral
Gast
Mistral

Welche Halbmarathons muss man gelaufen haben?

Hi, ich bin eine fitte Joggerin und habe als Höhepunkt meiner bisherigen Laufkarriere letztes Jahr den New York Marathon geschafft.
Dieses tolle Erlebnis würde ich gerne noch mal erleben, habe aber aus beruflichen Gründen keine Zeit für die zeitaufwendigen Marathonvorbereitungen. Deshalb erscheint mir die halbe Distanz total ausreichend.
Aber bei welchen Halbmarathons gibt es ein ähnliches Lauferlebnis (viele Läufer und Zuschauer) wie zum Beispiel bei Marathonläufen in New York, Berlin, Hamburg usw?

karo13
Gast
karo13

Unterschied zwischen Halbmarathon und Marathon

Ich wollte demnächst mal einen Marathon mitlaufen um zu sehen wie fit ich bin. Meine Grenzen quasi austesten. Ich habe auf jedenfall ganz gute Ausdauer denke ichz. Bina ber unsicher ob cih volle 10km am Stück schaffe. Habe nun etwas von einem Halbmarathon mitbekommen. Um was genau handelt es sichd enn hierbei? Läuft man da einfach nur die halbe Strecke? Dann wäre das vielleciht erstmal ein besserer Einstieg, oder?

Karo

Alex88
Gast
Alex88

Ein Halbmarathon nur was für Anfänger?

Eigentlich hatte ich mir für dieses Jahr vorgenommen, meinen ersten Marathon zu laufen. Leider hatte ich in letzter Zeit aber nicht so viel Zeit fürs Training, und überlege jetzt, erstmal an einem Halbmarathon teilzunehmen. Meint ihr, dass ist auch schon eine gute Leistung wenn man den schafft? Oder ist der eher für blutige Anfänger gedacht?

Lieben Gruß,
Alex

carolinchen
Gast
carolinchen

Ausdauer beim Halbmarathon?

Ich bin seit einiger zeit im leichtathlethik verein und bereite mich nun auf den halbmarathon vor. Ich muss sagen dass ich doch noch recht große probleme mit der ausdauer habe und daher nicht wiess ob ich dabei mit den anderen mithalten kann. WElche rolle spielt also die ausdauer beim halbmarathon? Oder kann ich mit ein paar guten sprints da viel rausholen?

Inka
Gast
Inka

Vorbereitung für Halbmarathon

Hey, ich laufe seit fast einem Jahr und will jetzt mal einen Halbmarathon laufen. Wie bereitet ihr euch dafür vor? Ich laufe 2 bis 3 Mal in der Woche, immer eine Stunde. Also ne Ausrüstung hab ich, gute Schuhe und auch Klamotten, aber muss man das Training dann steigern usw?

Nadine
Gast
Nadine

Noch 2 Wochen zum ersten Halbmarathon

Schönen Guten Abend!
Ich laufe in 2 Wochen meinen ersten Halbmarathon. Ich habe anfang März begonnen zu laufen. Vorher aber war ich auch schon recht sportlich, nur bin ich eben nie gelaufen. Das Training ging recht gut voran, ich bin vor gut 2 Wochen (also 4 Wochen vor dem Lauf) 10 km in ca 55 min gelaufen. Nur habe ich die letzten zwei Wochen mit dem Training etwas zurückfahren müssen, da ich Magen-Darm-Probleme hatte. Somit bin ich mit meinem Training erst bei 14km angekommen und es bleiben mir nur noch 2 Wochen...Ich weiß, dass ich mir mehr schade, wenn ich mich kurz vor dem Rennen noch verausgabe. Hätten sie vielleicht einen Tipp für mich, wie ich das meiste aus den 2 folgenden Wochen herausholen kann?
Ich würde mich sehr über einen Rat freuen. Vielen Dank, Nadine

Neues Thema in der Kategorie Halbmarathon erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.