Schwimmflügel für Erwachsene

Gast
misterx

AIsshe Ich bin 16 Jahre alt kann zwar ein bisschen schwimmen aber nachdem ich vor ein paar Jahren plötzlich einen Krampf im Bein bekam und gerade so noch an den Beckenrand gestrampelt habe ich jetzt ziemliche Angst vor Schwimmbad. Ich habe mir jetzt vor kurzem Schwimmflügel für Erwachsene gekauft aber bisher nur zu Hause vorm Spiegel ausprobiert. Diese knallorangenen großen Flügel sind sicher eine große Hilfe aber es mir doch etwas peinlich damit ins Schwimmbad zu gehen da es niemand weis was mir passiert ist nicht mal meine Eltern. Eys ist eben bisher noch nicht aufgefallen weil wir in der Schule keinen Schwimmunterricht haben und meine Eltern denken ich hab einfach keinore Lust auf Schwimmbad. Jetzt würde ich aber gerne mal wieder ins Schwimmbad gehen. Ich habe auch noch eine Taucherbrille mit Schnorchel und würde die auch wahnsinnig gerne mal wieder benutzen. Für mich sind die Schwimmflügel kein Problem im Gegenteil ich könnte vielleicht endlich wieder ins Schwimmbad, aber ich weis nicht wie andere asdas finden. Ich habe Bedenken dass sie mich auslachen und dumm anmachen. Vorallem wenn jemand aus meiner Klasse im Schwimmbad ist. Soll ich denen die Wahrheit über mein Erlebnis im Schwimmbad sagen oder wie soll ich reagieren? Wie gesagt ich hab es ja schon im Spiegel gesehen und finde es überhaupt nicht schlimm ich werde sie auf jeden Fall bald benutzen weil ich einfach riesen Lust auf Wasser hab ich will nur wissen wie ihr damit umgehen würdet und wie reahieren würdet.

Schon mal vielen Dank für eure Tipps und Antworten!

MfG misterx

Gast
happy

Hey...um dich nicht mit z.b. deinen klassenkameraden konfrontieren zu müssen solltest du vielleicht überleben erstmal in ein schwimmbad zu fahren, wo dich im zweifel keiner kennt und da erstmal die reaktionen abchecken.
ich würde wahrscheinlich auch kurz gucken aber dann mir denken, dass ich es cool finde, dass sich jemand sowas traut .

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 26.08.17 um 21:41 Uhr
135790
  • 3603 Beiträge
  • 4084 Punkte

@misterx

Sehe das so ähnlich die happy, ich würde erstmal in ein Schwimmbad fahren, wo etwas weiter weg ist.
Bei uns ins Schwimmbad gehen nur ältere Leute und die schauen dich überhaupt nicht an.
Ich würde auch kurz schauen, aber dann denken es wird schon seinen Grund haben.

Gast
Walter

Schwimmflügel...

Also ich sehe da überhaupt kein problem, ich bin anfang 40 und gehe regelmässig mit schwimmflügeln für erwachsene ins wasser. im winter ins hallenbad und im sommer an den Baggersee. ich habe nie schwimmen gelernt, und die schwimmflügel geben mir die beste Sicherheit. ab und zu gibts natürlich ein paar komische blicke von anderen, aber das ist mir ziemlich egal, denn meine sicherheit geht nun mal vor
lg,
walter

Gast
anke

Schwimmflückeln anlegen

Hy wie mache ich meine schwimmflücken an die arm,das ich das scwimmen anfangen kann bitt antwort

Gast
Der Anonyme

Schwimmflügel für Erwachsene

Es gibt immer wieder Schwimmkurse für ERWACHSENE. Mach Dich da mal schlau, ob sowas auch bei euch angeboten wird. Ansonsten überlege mal in einer Zeit schwimmen zu gehen, wo nicht so viele Menschen da sind. Wenn Dir diese Schwimmflügel peinlich sind, übe einfach ohne. Es wird eine zeitlang dauern, aber Schwimmflügel sind nicht zwingend erforderlich. Kauf Dir vielleicht so eine Schwimmnudel. Da kannst Du erstmal eine Sicherheit bekommen, wenn Du Dich auf das Wasser legst.

Mitglied abribub69 ist offline - zuletzt online am 30.05.14 um 23:44 Uhr
abribub69
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte

Sicher fühlen

Hallo misterx,

wichtig ist doch, dass Du dich im Wasser sicher fühlst! Mir geben die Schwimmflügel Sicherheit. Ich hatte mal ein ähnliches Erlebnis im Wasser wie Du. Wäre beinahe abgesoffen, weil ich mich verschluckt. Seitdem trage ich Schwimmflügel und mag es nicht mehr missen. Sicher gibt's mal Gekicher oder dumme Blicke von Halbstarken. Aber da steh ich einfach drüber und das kichern und starren geht auch schnell vorbei, weil es denen zu fad wird. Vielleicht ist für eine 16jährige schlimmer bei Altersgenossen. Aber da solltest Du auch drüber stehen und ehrlich sein, dass Du einfach Angst hast und Dich mit Schwimmflügeln sicherer fühlst. Wenn Du die Schwimmflügel vor dem Spiegel angehabt hast, hast Du ja auch gesehen, dass es nicht schlimm aussieht. Und knallorange sind die deswegen, damit du leicht gesehen wirst, wenn Du in Schwierigkeiten geraten solltest. Brauchst aber keine Angst haben, weil Dich die Schwimmflügel 100 % über Wasser halten!

Gast
peter

Ist keine Schande!

Ich bin über 50, und bin Schwimmer, aber manchmal ziehe ich es vor, mich einfach treiben zu lassen, und dafür sind diese Flügel ideal, ich finde es nicht peinlich, hab sie einfach dabei, manchmal benütze ich sie, manchmal nicht, Also, nur zu und viel Spass

Gast
tobsen

Hey

Hey alsshe
sag mal hast du es den jetzt versucht
wie fühlen sie sich den an und welche Marke benutzt du den

Gast
Paul

Hey zusammen!

Ich hatte auch lange Zeit Angst meine Schwimmflügel im Schwimmbad zu tragen. Ich habe keine Wasserangst oder so ich habe einfach nie schwimmen gelernt.
Heute habe ich mich dann endlich überwinden können. Ich habe meine Sporttasche gepackt und hab mich auf den Weg zum Hallenbad gemacht. Als ich vor der Eingangstür stand wollte ich schon fast wieder umkehren habe mich dann aber dazu "gezwungen".
Als ich dann einen Platz gefunden und mein Handtuch ausgebreitet hatte bin ich mit meinen 21 Jahren in die Schwimmflügel geschlüpft.
Dann gings ab ins Wasser. Es war super mal wieder ein bisschen im Wasser plantschen.
Am Anfang habe ich mich doch ganzschön beobachtet gefühlt. Im Warmbad haben ein paar Mädchen ganzschön gelacht als sie mich sahen. Ich habe mich davon allerdings nicht stören lassen. Mit der Zeit fühlt man sich mit den Flügeln immer wohler. Nach einer halben Stunde bin ich mit den Schwimmflügeln durchs Bad gelaufen als ob nichts wäre.

Ich kann jedem der sich schämt Schwimmflügel zu tragen: Traut euch! Lasst euch den Spaß im Wasser nicht von ein paar blöden Blicken und Gelächter nicht nehmen. Es lohnt sich!

Ich habe Schwimmflügel von BECO in Gröse 2. Ich kann nichts negarives sagen. Sie haben mich sicher über Wasser gehalten und gut angefühlt haben sie sich auch. Ich möchte sie nicht mehr missen.
Beim nächsten mal werde ich sie wieder tragen. Und ich werde jetzt öfter ins Schwimmbad gehen:).

Gruß Paul

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Schwimmflügel erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Ab wann die Schwimmflügel weglassen?

Meine Tochter ist jetzt bald sieben Jahre alt und sie schwimmt noch immer mit Schwimmflügeln. Ich bin der Meinung, dass sie schon perfekt schw... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von JanX

Schwimmflügel bei Jugendlichen

Hallo, ich würde gerne mal überprüfen ob ich schwimmen kann weil ich das nicht so genau weiß. Jetzt ist die Frage ob ich mir dazu Schwimmflüge... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Kermit

Wie zur Schwimmhilfen-Nutzung überreden?

Hi, man liest immer wieder, dass vermehrt auch ältere Kinder (noch) nicht schwimmen können. Grundsätzlich ja erst einmal kein Problem. Bei Aus... weiterlesen >

13 Antworten - Letzte Antwort: von Jonas

Für schwere Kinder andere Schwimmflügel?

Hi, mein Kind ist ziemlich schwer, es wiegt mit 8 Jahren schon 63 Kg. Halten die normalen Schwimmflügel sein Gewicht aus oder brauchen wir spe... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von felix

Sichere Schwimmflügel

Hi, ich habe eine Frage bezüglich Schwimmflügeln. Wie gut werden diese Kontrolliert, sollte man sich da an bestimmte Marken halten? Es gibt ja... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Cydia admin