Ballettschuhe

Schuhe oder Schläppchen für das Ballett

Klassische Ballettschuhe werden für professionelle Tänzerinnen und Tänzer meist individuell maßgeschneidert. Die zum Tanzen benötigten Spitzenschuhe gibt es in verschieden Härtegraden. Je nach Ballett werden härtere oder weichere Paare bevorzugt.

Nahaufnahme zwei Füße in Ballettschuhen auf den Spitzen
scarpette rosa © pullo - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Ballettschuhe

Ballettschuhe, der Traum einer jeden kleinen Tänzerin. Viele haben sie noch als Erwachsene zur Erinnerung an die Kindheit aufbewahrt. Ballettschuhe sind typischerweise aus rosafarbenem Satin mit einer weichen Sohle aus Wildleder oder Nappa. Sie werden zu Ballettübungen getragen.

Anforderungen und verschiedene Modelle

Wichtig ist, dass der Fuß in den Schuhen gut beweglich und weich abrollbar ist. Die Sohle gibt auf dem glatten Parkett der Ballettsäle leicht nach, bremst aber allzu starkes Rutschen ab.

Ballettschuhe für Kinder werden vorwiegend von Mädchen getragen und gleichen herkömmlichen Gymnastikschläppchen. Ballettschuhe für Jugendliche oder Erwachsene gibt es sowohl für Damen- als auch Herrenfüße. Die Damenmodelle sind weiß, silbern, gold und rosa, Herrenmodelle finden sich eher in den Farben Schwarz, Weiß und Dunkelblau.

Spitzenschuhe

Fortgeschrittenere Ballerinen tragen sogenannte Spitzenschuhe. Dabei handelt es sich um Ballettschuhe, die in den Spitzen durch einen steifen Einsatz verstärkt sind. Dieser wirkt sich beim normalen Gehen sehr unbequem aus, ermöglicht aber über einen längeren Zeitraum hinweg ein Balancieren und Kreiseln direkt auf den Zehenspitzen. Spitzenschuhe werden üblicherweise mit langen, gleichfarbigen Satinbändern geliefert, die über dem Knöchel gebunden werden und für einen optimalen Halt des Schuhs am Fuß sorgen.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 16.07.2008
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Ballettschuhen

Allgemeine Artikel zum Thema Ballettschuhe

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen