Nutzungsbedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen) für die Community

Nutzungsbedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen) der OC Projects, Optendrenk & Calinski GmbH, Justus-Liebig-Str. 3, 41564 Kaarst, Deutschland (nachfolgend "OC Projects" genannt) für die Nutzung der Community von paradisi.de.

Diese Nutzungsbedingungen betreffen das interaktive Onlineangebot von paradisi.de mit allen damit verbundenen Subdomains (nachfolgend "Community" genannt).

Durch die Registrierung als Nutzer ("Nutzer") oder das Absenden eines Beitrags als Gast ("Gastnutzer") stimmen Sie den Nutzungsbedingungen ohne Vorbehalt zu. Andere abweichende oder entgegenstehende Bedingungen des Nutzers/Gastnutzers sind ausgeschlossen.

Über die Community

Die Community von paradisi.de ist ein offener und interaktiver Bereich des Portals, in dem der Nutzer/Gastnutzer eigene Beiträge, Antworten, Kommentare und Profilbilder veröffentlichen kann.

Registrierung als Nutzer

Die für die Registrierung als Nutzer benötigten Daten sind der Wahrheit entsprechend anzugeben. Die Vollendung des 16. Lebensjahres ist die Voraussetzung für die Nutzung der Community. Mehrfachregistrierungen sind nicht erlaubt und können zur Sperrung oder Löschung des/der Nutzeraccounts führen. Desweiteren behalten wir uns das Recht vor, ohne Angabe von Gründen die Registrierung von einzelnen Nutzern abzulehnen.

Pflichten als Nutzer/Gastnutzer

Der Nutzer/Gastnutzer ist allein verantwortlich für alle von ihm in der Community veröffentlichten Inhalte und Daten. Er versichert, alle angebotenen Dienste von OC Projects und deren Inhalte nicht missbräuchlich und nur in der Übereinstimmung mit den jeweiligen anwendbaren Gesetzen zu nutzen. Die Nutzung zu gewerblichen Zwecken ist nicht erlaubt.

Der Nutzer/Gastnutzer verpflichtet sich, keine Inhalte zu verfassen oder zu verbreiten, die unpassend, beleidigend, diffamierend, verletzend, anstößig oder bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen würden. Desweiteren verpflichtet er sich, keine Inhalte oder Daten zu veröffentlichen, die gegen irgendein Patent, ein eingetragenes Warenzeichen, das Copyright, das Geschäftsgeheimnis oder ein anderes Recht irgendeines Dritten verstoßen. Der Nutzer/Gastnutzer verpflichtet sich auch nach bestem Wissen und Gewissen, nur der Wahrheit entsprechende und richtige Informationen in der Community zu veröffentlichen. Lesen Sie dazu auch die Regeln für die Nutzung der Community.

Der Nutzer/Gastnutzer haftet für jede missbräuchliche Nutzung der von OC Projects zur Verfügung gestellten Dienste der Community, sowie für Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder andere vertragliche Pflichten, wenn und soweit der Nutzer/Gastnutzer den Verstoß zu vertreten hat.

Laufzeit und Kündigung als Nutzer

Der Vertrag mit dem Nutzer läuft auf unbestimmte Zeit und kann von beiden Parteien jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Ein Anspruch auf die Löschung der Beiträge, Antworten und Kommentare des Nutzers nach dem Ausscheiden aus der Community besteht nicht.

Rechte und Pflichten von OC Projects

OC Projects ist stets bemüht, unerwünschte Inhalte von der Community fernzuhalten. Leider ist die umfassende Überprüfung aller Inhalte der Nutzer/Gastnutzer auf Rechtsverletzungen nicht zu jedem Zeitpunkt möglich. Die Beiträge, Antworten und Kommentare der Nutzer/Gastnutzer drücken ausschließlich die Meinungen des jeweiligen Verfassers aus. OC Projects kann für die Inhalte dieser Beiträge, Antworten und Kommentare nicht verantwortlich gemacht werden. Desweiteren behält sich OC Projects das Recht vor, Beiträge, Antworten, Kommentare und Profilbilder zu jeder Zeit ohne die Angabe von Gründen zu bearbeiten, zu kürzen oder zu löschen. Lesen Sie dazu auch die Regeln für die Nutzung der Community.

Urheberrecht

Wenn der Nutzer/Gastnutzer eigene Beiträge in der Community zur Verfügung stellt (z.B. Forumbeiträge, Forumantworten oder Profilbilder), räumt er OC Projects ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes sowie übertragbares Recht ein, die Inhalte ohne weitere Zustimmung für entgeltliche und/oder unentgeltliche Zwecke zu nutzen, insbesondere sie zu bearbeiten, zu kürzen, zu vervielfältigen und zu verbreiten, zu veröffentlichen, zu archivieren und in Datenbanken zu speichern. Diese aufgeführten Rechte bestehen auch nach Beendigung des Nutzungsvertrages weiter.

Der Nutzer/Gastnutzer gewährleistet und garantiert, dass die mit dieser Vereinbarung auf OC Projects übertragenen und eingeräumten Rechte weder ganz noch teilweise anderweitig übertragen oder eingeräumt werden oder sind, noch hieran irgendwelche Rechte Dritter bestehen, noch dass irgendwelche Dritte bevollmächtigt werden, derartige Rechte auszuüben. Der Nutzer/Gastnutzer stellt OC Projects von allen Ansprüchen Dritter ausdrücklich und in vollem Umfang frei, wenn diese Gewährleistung bzw. Garantie ganz oder teilweise nicht eingehalten wird.

Haftung für Inhalte

Die Beiträge, Antworten und Kommentare der Community von paradisi.de sind in keinster Weise dazu bestimmt und geeignet, die professionelle, fachliche und individuelle Beratung oder Behandlung von Angehörigen entsprechender Berufsgruppen (wie Anwälte, Ärzte, Therapeuten und Psychologen) zu ersetzen. Die von den Nutzern/Gastnutzern veröffentlichen Inhalte sind deren eigene Beiträge und Meinungen und vollkommen unverbindlich. Für die fremden Inhalte der Nutzer/Gastnutzer übernimmt OC Projects keine Haftung oder Gewähr, besonders nicht für deren Richtigkeit und Vollständigkeit.

OC Projects macht sich diese fremden Inhalte auch nicht zu Eigen. Sollten fremde Beiträge, Antworten, Kommentare gegen die Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes Recht verstoßen, distanziert sich OC Projects ausdrücklich von den betreffenden Inhalten und wird diese nach Kenntniserlangung unverzüglich löschen.

Ein Anspruch auf Nutzung der Community von paradisi.de besteht nicht. OC Projects hat das Recht die Community jederzeit zu verändern, zu beschränken, sowie teilweise oder auch ganz einzustellen.

Haftungsbeschränkung

OC Projects haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. OC Projects schließt seine Haftung für einfach fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit berührt sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten). In diesen Fällen ist die Haftung begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden. Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht für die Haftung aus einer verschuldensunabhängigen Garantie oder einer gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung, insbesondere nicht für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz. Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten auch für die persönliche Haftung der Arbeitnehmer, Angestellten, Vertreter, Organe und Erfüllungsgehilfen von OC Projects.

Datenschutz

Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie in der aktuellen Datenschutzerklärung.

Rechtswirksamkeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

Stand: 02.05.2018