Forum zum Thema Zahncreme

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Zahncreme verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (41)

Kann man die Biorepair Zahncreme empfehlen?

Im Fersehen wird oft Werbung für die Biorepair-Zahncreme gemacht.Wie ich verstanden habe,soll sie den Zahnschmelz reparieren.Wer hat diese Zah... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Nelli17

Kann Zahnpaste bei jedem Hauttyp gegen Pickel helfen?

Ich habe mal wieder Probleme mit Pickelbildung. Neulich habe ich gehört, daß man Zahnpasta bei der Pickelbekämpfung einsetzen kann. Allerdings... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von QueenEvaII

Wie lange hält eine angebrochene Zahnpastatube?

Ich packe gerade meinen Urlaubskoffer und finde darin noch eine angebrochene Zahnpastatube. Sieht noch frisch aus und riecht so wie sie rieche... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von LaraMara

Welche Inhaltsstoffe sollten Kinder-Zahncremes enthalten?

Unsere 4 jährige Tochter putzt sich ihre Zähne seit neuestem öfters mit einer Elektro-Zahnbürste und wir möchten eine Zahncreme kaufen,die opt... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von maximinixxl

Ich habe krasse Pickel, hilft da Zahnpasta?

Ein Freund von mir hat es mir gesagt, ich soll über Nacht einfach Zahncreme auf die Pickel tupfen, dann würden die verschwinden. Stimm... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Bettina

Welche Kriterien muss eine gute Zahncreme erfüllen?

Kann man sich eigentlich irgendeine Zahncreme kaufen, oder gibt es besonders gute Produkte? Was sollte man beim Kauf achten, was muss auf der... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von stummel42

Schaden die aufhellenden Zahncremes dem Zahnschmelz?

Hallo! Ich benutze jeden Tag eine Zahncreme, die meine Zähne aufhellt. Jetzt habe ich gehört, daß diese Creme den Zahnschmelz zerstören kann. ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von akaedita

Was bewirken Nanopartikel in der Zahnpasta?

Neulich habe ich von einer Zahnpasta gehört, die Nanopartikel enthält und besonders bei empfindlichen Zahnhälsen angewendet werden soll. Wie w... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von marion72

Ist es hilfreich, "Elmex Gelee" täglich zu verwenden?

Laut Hersteller-Info sollte man sich mit dieser Zahnpasta nur einmal wöchentlich die Zähne putzen. Ich habe sehr empfindliche Zähne und möchte... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Sy9988

Welche Zahnpasta benutzt ihr?

Hey wollte mal wissen was für Zahnpasta ihr benutzt und ob sie gut ist und so;). Reihne Interesse. weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Fluoridhaltige Zahncreme - ja oder nein?

Hallo! Ich weiss nicht, ob ich eine fluoridhaltige Zahncreme kaufen soll, oder besser nicht. Einerseits ist Fluorid gut für die Zähne,... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Max2008

Zahncreme mit Salz?

Ich hab jetzt schon öfter gesehen das Zahncreme mit Salz angeboten wird. Wofür soll das gut sein? Ich kann mir gut vorstellen wie das schmeckt. weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Marilia

Ab wann kann ein Kleinkind Zahnpasta verwenden?

Unser Kleiner ist jetzt fast 2 Jahre und er soll jetzt anfangen, selber die Zähne zu putzen. Ab wann sind die Kinder in der Lage die Zahnpasta... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Marilia

Warum morgens Aronal und abends Elmex?

Hallo! Ich benutze morgens Aronal und abends Elmex. Genauso, wie es in der Werbung immer heisst. Aber warum ich morgens eine andere Zahncreme ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von 135790

Sensodyne sensitive verringert die Schmerzen

Ich hab schon seit Jahren Probleme mit meinen Zähnen. Vor allem süß und kalt führt bei mir immer zu Schmerzen. Mein Zahnarzt meinte, dass man ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von zehra

Unzureichend beantwortete Fragen (20)

Karen
Gast
Karen

Können fluoridreiche Zahnpasten nachhaltig das Zahnfleisch schädigen?

Ich bin Mitte Fünfzig und mein Zahnfleisch ist so geschädigt, daß ich mittlerweile einige "3. Zähne" habe. Bisher habe ich immer die normale Zahnpasta mit Fluorid benutzt. Nun meinte eine Bekannte, daß dieses Fluorid nachhaltig das Zahnfleisch schädigen könnte. Ist da was dran und könnte das auch der Grund für meine Zahnfleischprobleme gewesen sein? Gibt es auch fluoridfreie Zahnpasten? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Karen

Marilia
Gast
Marilia
Besser fluoridfrei

Das Fluorid schädigt nicht direkt das Zahnfleisch; es ist aber problematisch, weil es in allerkleinesten Dosen das Hormonssystem beeeinflussen kann, und zwar über das Thyorid der Schilddrüse; da gibts einen Artikel, der heißt "Die Fluoridfalle" (googeln)
Deshalb sollte man tatsächlich auf fluoridfreie Mittel setzen, Zahnkreide z.B.

notrepetitewauwau
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Verzicht auf Flourid ist einfach geworden

Hallo Karen,
Falls du den Verdacht hast, dass Flourid für deine Probleme verantwortlich ist, egal ob das nun zuträfe oder nicht - Es ist mittlerweile total einfach auf flouridhaltige zu verzichten. Benutze z.b. seit Jahren nur noch Bio-Zahnpasta mit Kieselsäure, welche ich online bestellt habe. Das Ergebnis ist toll und auch der Nachgeschmack ist weitaus angenehmer (Bei flouridhaltigen Zahnpasten war mir nach der Routine-Putzung meiner Zähne immer etwas übel geworden).
Alles Gute

Mitglied SabrinaZ ist offline - zuletzt online am 15.08.16 um 12:01 Uhr
SabrinaZ
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Zahnpasta mit Fluorid oder natürliche Alternativen?

Hallo zusammen

Mich würde interessieren ob viele von euch, die mittlerweile ja eher umstrittenen, fluoridhaltigen Zahnpasten verwenden?
Und wenn ja seid ihr auf der Suche nach einer natürlichen Alternative oder ist euch dieses Thema eher egal?

Lg Sabrina

Marilia
Gast
Marilia
Zahnkreide

...versuchs mal mit Zahnkreide (googeln)

Stephanie
Gast
Stephanie

Kann man die Substanz der Zähne wirklich wieder aufbauen?

Es soll eine neue Zahncreme geben,mit der man den Zahnschmelz aufbauen kann.Mit normalen Zahncremes putzt man doch eher alles herunter.Hat jemand von euch,diese Zahncreme ausprobiert?Ich kenne leider den Namen nicht.Könnt ihr diese Creme empfehlen?Vielen Dank!

Mitglied Moutevelidis ist offline - zuletzt online am 06.08.11 um 10:58 Uhr
Moutevelidis
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Elmex Gelee

Ich benutze "elmex Gelee" einmal pro Woche und ich glaube, dass dies das einzige Mittel ist, was den natürlichen Zahnschmelz wieder aufbaut und stärkt. Ich nutze dieses Mittel seit mehreren Jahren und erfreue mich guter Zähne !!

Mitglied Carmen53 ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 17:09 Uhr
Carmen53
  • 166 Beiträge
  • 178 Punkte
Zahnschmelz aufbauen

Durch Zahncremes kann man keinen Zahnschmelz aufbauen. Es ist wichtig, genügend Kalzium zuzuführen. So können die Zähne geschont werden.

Ammi77
Gast
Ammi77

Bei Pickeln Zahnpasta

Was ist an dem Tipp dran das man sich in akuten Fällen Zahnpasta auf den Pickel tupfen soll und diese dann über Nacht drauf lassen soll? Schafft dieses angebliche Hausmittel wirklich Abhilfe bei Pickeln oder ist es allein die Vorstellungskraft und der Glaube der "Pickel" versetzt? Was macht ihr denn bei akuten und nicht brauchbaren Pickeln?

Mitglied Liisu ist offline - zuletzt online am 06.09.08 um 22:08 Uhr
Liisu
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Bloß keine zahncreme...!

Hey, ich bin 15 und kenne das *pickelproblem*... zahnpasta ist jedoch der absolut falsche weg um gegen die unreinheiten vorzugehen. in der zahnpasta befinden sich stoffe wie z.b. pfefferminze die die haut reizen und die haut nur noch mehr entzünden...
ein echtes "wundermittel" ist dagegen eine spezielle creme die dir dein (haut)arzt verschreiben muss da diese rezeptpflichtig ist. es sind keine gefährlichen stoffe drin, aber SIE WIRKT!
hoffe mein beitrag konnte dir helfen.. lg

Laura:)
Gast
Laura:)
Salicysäure

In manchen Kosmetik Artikeln gegen Pickel etc... ist Salicysäure sie soll soweit ich weiß die Pickel abtöten.Du musst mal bei Synergen gucken das kann man im Rossman kaufen es gibt ein Flurid wo nur Salicysäure drin ist davon darfst du aber nicht zu viel auf einmal benutzen ich benutze von Synergen den extra starken Anti-Pickel Roll-On für unreine haut wo 2%Salicysäure drin ist . Ich kann den Roll-On nur empfehlen:)

Gabi
Gast
Gabi

Fluorid - Kinderzahnpasta besser mit oder ohne?

Hallo,
meine Tochter ist jetzt vier und ich habe bisher nie darauf geachtet.
Jetzt habe ich erstmals in der Apotheke Zahnpasta gekauft und bin gefragt worden, ob es denn eine Pasta mit oder ohne Fluorid sein solle?
Hatte davor nie so drauf geachtet, was meint Ihr? Oder gibt es dabei noch mehr zu beachten?

LG
Gabi

Mitglied Dfferino ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 19:27 Uhr
Dfferino
  • 62 Beiträge
  • 80 Punkte

Wir haben für unsere Kinder eine flourhaltige Zahncreme gekauft, weil unser Zahnarzt uns dazu riet. Unser Grosser hatte einen Zahn mit etwas Karies, aber ansonsten sind unsere Kinder davon verschont geblieben.

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 200 Beiträge
  • 246 Punkte

Wir haben für unsere Kinder immer die Zahncreme mit dem höchsten Fluoridgehalt gekauft. Ausserdem bekamen sie Flourtabletten, ihre Zähne sind tadellos und kariesfrei. Wichtig ist auch, dass sich der Zahnschmelz dank der Flouride nicht abgebaut hat.
Schöne Grüsse Meilu

BiancaMaus
Gast
BiancaMaus

Gibt es eine spezielle Zahncreme für Kinder ab einem Jahr?

Hi, ich bin auf der Suche nach einer verträglichen Zahncreme für Kleinkinder. Mein Tochter (12 Monate) schluckt beim Zähneputzen immer und ich denke, daß es Zahncremes gibt, die sich für Kinder nicht eignen.
Könnt ihr mir etwas empfehlen? Danke

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 199 Beiträge
  • 247 Punkte

Kinder Elmex!

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 232 Beiträge
  • 320 Punkte
Zahncreme für Kleinkinder

Da gibt es einige Zahnpasta-Marken, die speziell für Klienkinder (und auch für andere Altersgruppen) geeignet sind.
Fluorid ist meistens in der richtigen Dosierung enthalten.
Meine Tochter nimmt die Kinderzahncreme von Elmex, es gibt auch andere gute Marken.

dirham
Gast
dirham

Helfen spezielle Zahnpasten wirklich bei empfindlichen Zähnen?

Meine Zähne sind irgendwie schmerz- und kälteempfindlich geworden. Nun werden in der Werbung ja einige angeblich hilfreiche Zahncreme dazu angepriesen. Helfen die wirklich bei regelmäßiger Anwendung? Wer hat damit Erfahrungen gesammelt und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Dirham

Mitglied Sarah812 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 12:05 Uhr
Sarah812
  • 202 Beiträge
  • 234 Punkte
Empfindliche Zähne

Gegen empfindliche Zähne helfen in der Tat verschiedene Zahncremes. Die Sensodyne ist wirklich gut. Aber man sollte auch darauf achten die Zähne richtig zu putzen, von rot nach weiß und auch eine weiche oder mittelharte Zahnbürste sollte man benutzen.

Monatliche einmal Elmex Gelee auftragen hilft auch sehr gut gegen empfindliche Zähne.

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 194 Beiträge
  • 218 Punkte

Die Zahncremes helfen besonders gut ist die Elmex sensitive, man bekommt diese in der Apotheke.

Mami32
Gast
Mami32

Kann Zusatz von Salz die Zähne weißer machen?

Da ich schöne Zähne habe, möchte natürlich diese strahlend weiß zeigen. Es gibt ja einige Zahnaufhellende Zahncremes, die aber auch den Zahnschmelz angreifen können, oder? Meine Kollegin hat mir einen "Geheimtipp": Sie gibt etwas Salz auf die Zahnbürste zu einer normalen Zahncreme und sie hat wirklich schöne weiße Zähne! Ist da wirklich was dran? Was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Mami

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 139 Beiträge
  • 155 Punkte
Zähne natürlich aufhellen

Man kann Zähne mit Backpulver oder Natronpulver putzen, damit werden die Zähne eine Nuance heller. Das sollte man aber auch nicht täglich machen, da diese Mittel auch den Zahnschmelz angreifen.

Schöne weiße und gepflegte Zähne bekommt man auch, wenn man jährlich eine Prophylaxe beim Zahnarzt durchführen lässt.

Mitglied silinda ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 13:53 Uhr
silinda
  • 139 Beiträge
  • 151 Punkte

Auf keinen Fall mit Salz die Zähne putzen, das Salz greift den Zahnschmelz an und auch das Zahnfleisch kann in Mitleidenschaft genommen werden. Eine gute Zahnhygiene ist schon mit einer Zahncreme, Zahnbürste, Zahnseide und einer Zahnzwischenraumzahnbürste gegeben.

Juanita
Gast
Juanita

Eure Meinung zur Anti-Aging-Zahnpasta?

Hallo Leute!

Ich habe gestern tatsächlich eine Werbung für eine Anti-Aging-Zahnpasta gesehen, die angeblich gegen die Zahnalterung wirken soll. Ich fand das ziemlich seltsam. Erstens weiß ich gar nicht ob Zähne überhaupt so richtig altern und zweitens frage ich mich, was eine Zahncreme wenn daran ändern sollte. Was meint ihr dazu? Kann das Produkt halten was es verspricht?

Cocolein
Gast
Cocolein
:-))

Ich lach mich tot!

Mitglied thunderdome ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 21:48 Uhr
thunderdome
  • 52 Beiträge
  • 74 Punkte

Klar gibt es Anti-Aging-Zahnpasta! Wenn du dir nämlich immer schön die Zähne putzt, gibt es nicht so viele Löcher und die Zähne fallen nicht so schnell aus.....aber das meinen die wohl nicht

Jonathan
Gast
Jonathan

Kann bestimmte Zahnpasta wirklich gegen kälteempfindliche Zähne helfen?

Bei kalten Nahrungsmitteln wie Eis und Kaltgetränke, schmerzen meine Zähne ziemlich heftig. In der Werbung verspricht ja eine Zahnpastamarke Linderung. Aber kann wirklich nur Zahnpasta dabei helfen oder sollte man lieber andere Mittel (kennt da jemand etwas wirkungsvolles?) ausprobieren? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Jonathan

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 226 Beiträge
  • 276 Punkte
Sensodyne hilft

Die Zahncreme Sensodyne hilft wirklich bei schmerzempfindlichen Zähnen. Nicht sofort bei jedem, aber nach einiger Zeit der Anwendung schon.

cleopatra
Gast
cleopatra
Elmex Gelee verwenden

Ich benutze Sensodyne, eine spezielle Zahnbürste und zusätzlich ein Mal pro Woche am Abend Elmex Gelee. Das härtet den Zahnschmelzen und hilft dadurch auch vor schmerzempfindlichen Zähnen.

Petra
Gast
Petra

Kann Zahncreme, die die Zähne weisser macht, dem Zahnfleisch schaden?

Hallo!Meine Zähne sind durchs Rauchen und Kaffee trinken,nicht mehr so weiss wie früher.Mein Zahnarzt rät mir zu einem Bleaching,das ist mir aber zu teuer.Deshalb möchte ich mit Zahncreme,die durch Schleifpartikel die Zähne aufhellt,versuchen den gleichen Effekt wie beim Bleaching zu erzielen.Bevor ich das mache,möchte ich euch um Rat fragen:Schaden die Zahncremes mir den weissmachenden Schleifpartikeln dem Zahnschmelz und dem Zahnfleisch?Wer von euch hat Erfahrung damit und kann darüber berichten?herzlichen Dank im voraus!Gruß Petra

Mitglied Kira2006 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 18:28 Uhr
Kira2006
  • 168 Beiträge
  • 200 Punkte
Bleichende Zahncremes

Zahncremes die die Zähne bleichen, greifen sowohl den Zahnschmelz der Zähne an als auch das Zahnfleisch. Man sollte das Bleichen, wenn es sein muss, von einem Zahnarzt durchführen lassen. Bleichende Zahncremes sollte man auch nicht jeden Tag anwenden und wenn man sie benutzt, dann unbedingt darauf achten, dass das Zahnfleisch nicht unnötig damit in Kontakt kommt. Es kann zu schlimmer Paradontose führen, das heißt die Zahnhälse liegen frei und die Zähne werden praktisch von "unten" durch Bakterien angegriffen. Eine Paradontosebehandlung ist sehr schmerzvoll und zeitintensiv.

Mitglied Maunzele5 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 16:25 Uhr
Maunzele5
  • 147 Beiträge
  • 147 Punkte

Bleichende Zahncremes sollte man nicht verwenden. Es ist schädlich für die Zähne. In einer guten Zahncreme sind auch Schleifkörpcherhen enthalten, die die Beläge auf den Zähnen abreiben. Aber hauptsächlich sollte man darauf achten, dass in einer Zahncreme Fluorid enthalten ist. Das stärkt die Zähne und das Zahnfleisch.

Beatrice26
Gast
Beatrice26

Möchte die blend-a-med 3D white ausprobieren, ist sie zu empfehlen?

Hallo!Wenn ich abends fern sehe,kommt mindestens dreimal die Werbung über die blend-a-med3D white Zahncreme.Sie verspricht strahlend weisse Zähne,ohne den Zahnschmelz anzugreifen.Da meine Zähne vom Rauchen etwas vergilbt sind,möchte ich diese Zahncreme einmal ausprobieren.Ich will euch aber erst einmal fragen,ob sie zu empfehlen ist.Wer kann mir einen Tipp geben?Herzlichen Dank!Gruß Beatrice26

Mitglied amigosusi ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 09:52 Uhr
amigosusi
  • 135 Beiträge
  • 143 Punkte
Blend-a-med 3D white Zahncreme

Viele Zahncremes, die beworben werden haben einen hohen Schmiergeleffekt und das ist nicht gut für den zahnschmelz. Der zahnschmelz wird schneller abgeschmirgelt und es kann zu erheblichen Schmerzen der Zähne kommen. Die Zahncremes von diversen Discountern sind weitaus besser und versorgen die Zähne mit wertvollen Fluoriden. Beim Zähneputzen kommt es auf die richtige Technik an.

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 134 Beiträge
  • 150 Punkte

Die Blend-a med 3 D ist sehr gut. Wer unter starken Zahnstein leidet, sollte sich diese Zahncreme unbedingt kaufen, Belege und Zahnstein verschwinden nach wenigen Anwendungen mit dieser Zahncreme. ;-)

Lars
Gast
Lars

Zahnpasta mit synthetischem Zahnschmelz?

Ja die gibt es, dass wusste ich bis letzte Woche auch nicht. Man kann sie in der Apotheke kaufen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, nicht alles aus der Apotheke ist auch gut!
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das hilft.
Hat einer da andere Erfahrung gemacht?

Lars

Anke007
Gast
Anke007
Zahnpflege

Zahncreme mit künstlichen Zahnschmelz klingt zwar sehr gut, ist aber eher unwahrscheinlich. Die meisten Zahncremes haben Fluride und verschiedene Mineralien in ihrer Zusammensetzung.

Wenn man viel Geld für eine zahncreme ausgeben möchte, sollte man sich ernsthaft beim Zahnarzt erkundigen, ob das das Geld Wert ist.

Henry
Gast
Henry

Elmex bei empfindlichen Zahnhälsen - hilft das?

Meine Zähne sind wirklich gut, keine Zahnplomben oder sonst etwas. Nur bei kalten Sachen, wie jetzt im Sommer das Eis z.B., tun mir die Zahnhälse weh.
Ein Bekannter hat mir jetzt den Tip gegeben, Elmex zu verwenden.
Was meint Ihr, hilft das wirklich?

Mitglied Justust03 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:04 Uhr
Justust03
  • 50 Beiträge
  • 58 Punkte

Ob Elmex hilft, weiß ich nicht - aber Colgate sensitive hilft auf jeden Fall!

Mitglied Rachel-Emilia ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 12:49 Uhr
Rachel-Emilia
  • 142 Beiträge
  • 198 Punkte
?Weiß net

Elmex habe ich bezüglich dieser Problematik auch noch nicht ausprobiert, aber naja, wieso nicht...Schaden tut es ja nicht.

Bigfoot
Gast
Bigfoot

Habe Probleme mit dem Zahnfleisch - welche Zahnpasta ist geignet?

Meine Zähne sind in Ordnung, aber mit dem Zahnfleisch habe ich starke Probleme. Es ist zurückgegangen und die Zahnhälse liegen frei. Das sieht nicht schön aus und ich habe Schmerzen, wenn ich etwas kaltes esse oder trinke. Ich suche eine geeignete Zahnpasta für dieses Problem. Kann mir jemand eine empfehlen? Danke! ! !

Mitglied Cymberline ist online
Cymberline
  • 1297 Beiträge
  • 1352 Punkte
...

Benutze Elmex Sensitive als Zahncreme und Elmex Gelee zum Auftragen 1 Mal wöchentlich. Dann sollte es besser werden.

Fuchur23
Gast
Fuchur23

Ab wann sollte das Kind keine Kinderzahnpasta mehr nehmen?

Meine Freundin und ich haben Kinder, die im selben Alter sind. Unsere Kids haben beide noch die Milchzähne aber meine Freundin meint, es wäre besser, wenn das Kind schon vor den neuen Zähnen mit normaler Zahnpasta putzt. Ich halte das für übertrieben. Das bringt den Zähnen doch nichts, wenn sie später ausfallen. Was haltet ihr davon?

Mitglied tom5 ist offline - zuletzt online am 20.04.19 um 08:53 Uhr
tom5
  • 239 Beiträge
  • 251 Punkte
Kinderzahlpasta

Zahnpflege ist bei Milchzähnen nicht egal, da sie ja ausfallen im Gegenteil eine gute Zahnpflege ist bereits bei den Milchzähnen sehr wichtig.
Denn man kann sich von Beginn an die Zähne nachhaltig schädigen.
Würde ab einem bestimmten Alter denke mal so ab 3-4 Jahren die Kinder dazu bewegen sich die Zähne mit normaler Zahnpasta zu putzen.

Mode_Fan
Gast
Mode_Fan

Wie viel Fluorid?

Wie viel Flourid sollte in eine Zahnpasta für bleibende Zähne enthalten? Gibt es da eine Begrenzung?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 449 Beiträge
  • 461 Punkte
Fluorid in Zahncreme

Ich glaube schon, dass die Produkttests da ausreichende Bestimmungen dazu haben. Ich nehme auch eine Fluorid-haltige Zahncreme, wurde von mehreren Ärzten empfohlen. Habe mir aber noch keine Gedanken darüber gemacht ob es da vielleicht eine Maximalgrenze gibt...
Hast du bei Google nichts dazu gefunden?

Adelie
Gast
Adelie

Zahnpasten halten nicht was sie versprechen?

Ich glaub im Leben nicht daran das die Zahncremes all das halten was drauf steht. Warum dürfen die das eigentlich drauf schreiben wenns nicht stimmt? Es gibt für mich nur zwei, drei Zahnpasten die wirklich halten was sie versprechen und auch erst gar nicht so viel versprechen.

lala
Gast
lala
Weil die wichtigen

Personen, die dass zu entscheiden haben alle gekauft sind. legale bestechung: lobbying; unsere tolle chemo kommt z.B. von den KZ's http://video.google.com/videoplay?docid=8811031952524340682#

Mitglied Yakushima ist offline - zuletzt online am 05.08.11 um 20:49 Uhr
Yakushima
  • 48 Beiträge
  • 48 Punkte
Die Warheit!

Hallo Adelie,

Wer eine wirklich gute Zahnpasta sucht sollte eine billig marke nehmen da diese meinst wirklich nur aus Kalk, Calcium und anderen Zahn schützenden und aufbauenden stoffen bestehn.
Die Markenpasten sind meinst sogar schädlich für die zähne weil chemische zusätze nicht nur den Belag sondern auch den Zahnschmelz angreifen!
Deshalb benutze ich nur Zahnpaste von Billigmarken ohne Chemische zusätze!

Ulrike
Gast
Ulrike

Zahnpasta mit Fluor

Wie oft darf man Zahnpasta mit Fluor verwenden? Ist es schädlich oder unnütz wenn man diese Zahnpasta täglich benutzt? Kann man mit der Nahrung auch Fluor zu sich nehmen welcher die Zähne schützt?

Ist giftig
Gast
Ist giftig
Flour wurde als Rattengift patentiert

Http://www.youtube.com/watch?v=JqMmoQgnXnA

Mitglied kmekc ist offline - zuletzt online am 10.12.09 um 10:59 Uhr
kmekc
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Flour != Flourid

Man muss hier klar sagen, dass in keiner Zahnpasta Fluor direkt verwendet wird, sondern immer nur Fluorsalze. Diese sind zwar immer noch in hohen Dosen giftig. Aber dafür wurden Grenzwerte festgelegt wieviel Fluor eine Zahnpasta enthalten darf. Man muss also nicht befürchten sich durch 3maliges Zähneputzen zu vergiften.

Eine sogenannte Fluorose entsteht auch erst über einen bestimmten Zeitraum und zeigt sich in Zahnverfärbungen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fluorose

Allerdings müsste man du dafür schon gehörige Mengen Zahnpasta zu sich nehmen. Und zwar runterschlucken!

Ansonsten kann man auch über die Nahrung Fluor aufnehmen. Beispielsweise über ganz gewöhnliches Speisesalz, welches fluoridiert wurde.

alexander67
Gast
alexander67

Morgens Aronal, Abends Elmex - Warum?

Also ich vertrau diesem Zahncremesystem sehr, nehm ich schon mein ganzes Leben und hab nie irgendwelche Probleme gehabt. Was ich nur mal wissen möchte ist, warum man die Aronal morgens und die Elmex unbedingt abends nehmen muss? Was passiert, wenn man das nicht tut? Explodiert man dann? Würde ich wirklich gerne mal wissen...

Mitglied Colleen ist offline - zuletzt online am 26.12.09 um 01:00 Uhr
Colleen
  • 207 Beiträge
  • 209 Punkte
Du

Möchtest wissen, was dann passiert?

Das wäre unverantwortlich, weil der Fabrikant und Unternehmer ohne deinen Konsum nichts mehr verkauft. Er würde verarmen und müsste schließlich seinen gesamten Besitz veräußern, auf seinen geliebten Porsche und Ferrari verzichten, könnte sich seine St. Moritz- und Karibikurlaube nicht mehr leisten Ärmste, sein Privatjet würde im Hangar verrotten und als Hartz IV -Empfänger würde er letztendlich dir und deinen Steuern zahlenden Eltern auf der Tasche liegen. Denn der Staat müsste seine laufenden Kosten begleichen, womit diesem wiederum Geld fehlt, das er dringend für seine "Kriegsspiele" in Afghanistan etc. braucht.

Also kaufe und benutze immer schön ARONAL und ELMEX, damit es dem Fabrikanten gut geht und er vor Lachen über die Dummheit des Volkes nicht mehr einschlafen kann. Das tut ihm gut, denn er surft ja so wie so lieber als Broker an der Online-Börse, zählt gern sein Geld und freut sich über steigende Gewinne aus seinen Aktiengeschäften.

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:22 Uhr
Tom92
  • 8053 Beiträge
  • 9081 Punkte
@ CarinaSusi

Auch hier passt das nicht rein !!

Unbeantwortete Fragen (33)

UlKl
Gast
UlKl

Zahnpastawerbung mit Pärchen Arno und Heidi

Hallo zusammen,
wer kann helfen? Ich bin auf der Suche nach einem Werbespot für Zahnpasta, bei der im Abspann Bilder von Pärchen, Singles mit Angabe von Namen gezeigt Dabei war ein Pärchen namens Arno und Heidi. Wer kann mir den Link zu diesem Youtube-Spot schicken. Das wäre echt super.

Wünsche jetzt schon frohe Feiertage und einen guten Rutsch

Hanni
Gast
Hanni

Creme gegen Zahnfleischbluten

Ich habe bei Höhle der Löwen gesehn, dass es eine Parodont Creme gegen Zahnfleischbluten gibt. In Internetshops findet man Beovita Parodont Creme und Meridol Parodont Creme ... ist das dasselbe Produkt unter zwei verschiedenen Markennamen oder ist das komplett was anderes? Beide behaupten zumindest, gegen Parodontose zu helfen ...
Wäre dankbar für eine rasche Aufklärung.

Mitglied SaskiaBERLIN ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 16:34 Uhr
SaskiaBERLIN
  • 2 Beiträge
  • 4 Punkte

Selbstgemachte Zahnpasta

Hallo hat Ihr schon mal jemand Zahnpasta selbstgemacht?

Und wenn ja wie und mit welchen Erfahrungen?

Lg Britta

JennSchmitz
Gast
JennSchmitz

Wie gut ist Elmex-Gelee bei empfindlichen Zähnen?

Kennt jemand das Elmex-Gelee?
Wie gut ist es, wenn die Zähne extrem empfindlich sind?
Was haltet ihr von den Inhaltstoffen darin?

Sunny173
Gast
Sunny173

Schmerzempfindliche Zähne - welche speziellen Zahncremes oder Alternativen helfen wirklich?

Meine Zähne reagiern auf heiß oder kalt mit Schmerzen. DIverse Zahncremes (Sensodyne, Elmex,...) haben mir noch nicht richtig geholfen (vielleicht habe ich diese auch zu unregelmäßig angewandt). Mit welchen Zahncremes oder Alternativen habt ihr wirklich gute Erfahrungen gemacht? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Sunny

StepptanzenderFloh
Gast
StepptanzenderFloh

Gibt es Zahnpasten, die alle Vorteile (aufhellen, Karies-und Zahnbelagschutz...) vereint?

Es gibt ja soviele Zahnpasta-Sorten, die speziell für bestimmte Dinge (Karies- und Zahnbelagsschutz, aufhellen,...) gut sind. Gibt es vielleicht Zahnpasten, die all diese Vorteile in sich vereinen? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, StepptanzenderFloh

Andheya
Gast
Andheya

Sind alle Inhaltsstoffe in Zahnpasten wirklich unschädlich?

Neulich habe ich gehört, daß Inhaltsstoffe (wie Fluor, Triclosan,..) in der Zahnpasta schädlich für den Menschen sein könnten. Mein Doc meinte lapidar, ich solle mir darüber keine Sorgen machen. Was ist denn wirklich daran und wo kann man darüber genaueres erfahren? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Andheya

hotgirl
Gast
hotgirl

Was ist, wenn ein Kleinkind den Inhalt einer Zahntube isst?

Unser vierjähriger Enkel kommt zum Wochenende zu Besuch. Da er schon einige Tollheiten angestellt hat, traue ihm auch zu, einfach mal den gesamten Inhalt einer Zahnpastatube aufzuessen. Kann das gesundheitliche Probleme hervorrufen und sollte man das Kind dann Erbrechen lassen und ist das nicht so schlimm? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Hotgirl

DeDa21
Gast
DeDa21

Gibt es für jede Altersphase andere Zahnpasta?

Ich bin jetzt über 4o Jahre und verwende immer noch Elmex Gelee. Ich glaube, das war speziell für Kinder hergestellt, oder? Das bringt mich zu der Frage, ob man für jedes Lebensalter eine spezielle Zahnpasta benutzen sollte, weil sich ja auch die Zähne irgendwie verändern. Was meint ihr? Vielen Dank für euere Infos schon mal im Voraus. Gruß, DeDa

Luzie18
Gast
Luzie18

Ist Fluor in Zahnpasta für Kleinkinder schädlich?

Ich kann mir nicht vorstellen, daß Fluor für Kleinkinder nicht schädlich sein soll. In Zahnpasta sind ja oft diese Stoffe drin. Kann das für Kleinkinder irgendwelche negative Folgen haben? Was meint ihr? Danke für jede Info. Gruß, Luzi

Fraenzje
Gast
Fraenzje

Gibt es Biozahnpasta, die auch das Zahnfleisch pflegt?

Seit einigen Monaten sind wir auf dem "Biotrip". Nun wollen wir auch Dinge aus dem täglichem Bereich auf Bio umstellen. Dazu gehört auch die Zahnpasta. Gibt es diese auch im Bio-Bereich und helfen die auch gegen Karies und Zahnfleischprobleme? Wer kennt sich da aus und könnte uns Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Fraenzje

xena
Gast
xena

Wirkt Zahnpasta nach dem Zähneputzen noch länger nach, wenn man den Mund nicht ausspült?

Normalerweise spülen wir ja den Mund nach dem Zähneputzen sofort aus. Jetzt habe ich aber gehört, daß man nur kurz ausspucken solle und den Mund nicht ausspülen solle. Dadurch könne die Zahnpasta noch länger positiv auf die Mundfauna wirken oder so. Wer kann das bestätigen und könnte mir Tipps dazu gebe? Danke. Gruß, Xena

Lugudia
Gast
Lugudia

Ist es schlimm wenn man Zahnpasta schluckt?

Hallo ihr Lieben!

Ich passe im Moment auf meine kleine Nichte auf. Eben haben wir Zähne geputzt, und statt die Zahnpasta wieder auszuspucken, hat sie sie aus Versehen runter geschluckt. Jetzt wäre meine Frage, ob das eigentlich irgendwie schlimm oder schädlich ist, oder völlig unbedenklich. Was meint ihr dazu?

Kathwolf
Gast
Kathwolf

Welche Bedeutung haben die extremen Preisunterschiede?

Hallo miteinander!

Ich kaufe eigentlich immer günstige Zahnpasta aus dem Discounter, aber wundere mich dann immer, warum bestimmte Marken aus dem Drogeriemarkt so viel teurer sind. Liegt das wirklich nur an der Marke, oder sind die auch wirklich besser als die billigen Produkte? Gibt es dazu irgendwelche Tests mit denen man sich mal schlau machen kann?

Melanie
Gast
Melanie

Ich bin schwanger und möchte trotzdem meine Zahnpasta wechseln!

Normaler weise würde ich es einfach machen, die Zahnpasta wechseln.
Jetzt ist aber nichts normal und ich bin im 7 Monat schwanger.
Kann ich trotzdem bedenkenlos die Zahnpasta wechseln oder bringe ich für mich und das Kind da irgend etwas durcheinander?

Eure Melanie

Sabine86
Gast
Sabine86

Müssen Babyzähne schon mit Zahncreme geputzt werden?

Meine kleine Tochter ist sechs Monate alt und hat schon die ersten Zähnchen.Ich füttere sie nur mit Bio-Kost,süßes gibt es natürlich noch nicht.Ich versuche ihre kleine Zähnchen vorsichtig zu säubern.Muß ich beim Putzen der kleinen Babyzähne schon Zahncreme nehmen?Wäre für Tipps sehr dankbar.Danke!Gruß Sabine

karin1510
Gast
karin1510

Die beste Kinderzahnpasta?

Die Werbung versucht einem ja immer wieder einzubläuen dass Flourid und der ganze pipapo suuuuuper wichtig ist ind er Zahnpasta. Ich wüsste gerne von euch ob ihr wisst was wirklich wichtig ist. Ich glaube keiner Werbung. Was sollte ich beimKauf von Zahnpasta beachten für meine Kleinen? Und was für Zahnpasta benutzen eure Kinder?

Karin

Mitglied Butterfly888 ist offline - zuletzt online am 19.03.10 um 12:38 Uhr
Butterfly888
  • 31 Beiträge
  • 41 Punkte

Welche Zahncreme bei leichten Verfärbungen

Hi...nachdem ich sehr gerne Kaffee trinke und rauche tendieren meine Zähne zu leichten Verfärbungen. Ich wollte mal fragen, ob ihr da eine passende Zahncreme kennt, die meine Zähne wieder leicht aufhellen.

Januar2004
Gast
Januar2004

Colgate Max Fresh schmeckt gut!

Bei mir ist das schon immer so gewesen, dass meine Zahnpasta auf jeden Fall erstmal gut schmecken muss. Nicht das ich die regelmässig aus der Tube lutsche aber ich find das einfach ekelig, wenn die so einen widerlichen Geschmack hat. heute achte ich natürlich auch darauf, dass sie meine Zähne gut pflegt. Bei der Max Fresh hab ich beides!

Doris
Gast
Doris

Zahnpaste

Die Zahnpaste von Odol ist die beste
probirt sie mal aus

Stefanie911
Gast
Stefanie911

Dentagard - Alte Marke aber immer noch da

Meistens ist es ja so, dass wenn bestimmte Produkte so mittelmässig sind und dann wirtschaftlich harte Zeiten anbrechen, diese Produkte dann oft verschwinden. Dentagard gibt es schon so lange ich denken kann und selbst heute in schlechteren Zeiten ist sie noch da. Das scheint für Qualität zu sprechen. Ich benutz die immer!

balubar
Gast
balubar

Sensodyne hilft meinen empfindlichen Zähnen

Das ist wirklich schlimm manchmal, wenn ich heisses oder süßes esse oder trinke. Auch bei Kaltem ist es oft so, dass ich so einen stechenden Schmerz in den Zähnen krieg. Seit froh, wenn ihrs nicht habt. Mein Zahnarzt meinte da kann man nichts machen, hat mir aber empfohlen mit der Sensodyne Zahncreme zu putzen. Die hilft echt! Das ist zwar noch nicht ganz weg, aber schon sehr viel weniger geworden!

sunny299
Gast
sunny299

Weisse Zähne durch Zahncreme

Ich habe einige dunklere Stellen auf meinen vorderen Zähnen. Jetzt wollte ich mir mal eine andere Zahncreme kaufen die extra Weisse Partikel enthält. Hilft die Zahncreme denn gegen die dunklen Stellen? Oder ist das nur eine Verkaufsmasche der Firmen? Könnt Ihr mir eine Empfehlung geben oder ist es egal welche ich mir da kaufe. Gibt es auch irgendwelche Haushaltstipps für weissere Zähne?

calimero
Gast
calimero

Morgens Aronal, Abends Elmex

Ich hab diesen Spruch noch immer drin! Aber ich finde auch wirklich, dass diese Zahncremes die besten sind, weil die meiner Meinung nach wirklich halten, was sie versprechen! Seitdem ich die nehme, hab ich viel weniger Probleme, vor allem mit dem Zahnfleisch. Kann das einer bestätigen, der die auch benutzt. Ich glaub nicht, dass das Einbildung ist!

nelenein
Gast
nelenein

Sensodyne Dentalweiss

Wer hat Erfahrungen mit der Zahncreme Sensydyne Dentalweiss? Ich habe mir die heute gekauft und frage mich nun ob ich da nicht wieder umsonst Geld ausgegeben habe. Wie lange wird es im Schnitt dauern bis man sehen könnte ob die Zahnpasta auch die Zähner weißer macht? Greifen Weißmachzahncremes die Zähne eigentlich an oder wie funktioniert das genau das Prinzip der weiß machens?

Ellebasi
Gast
Ellebasi

Zahncreme teuer oder billig

Macht es wirklich einen Unterschied ob eine Zahnpasta billig oder teuer ist? Ich kaufe immer die Billige aus dem Discounter und habe noch keinen Nachteil zu einer teureren Zahnpasta entdecken können. Wenn ein Prüfsiegel von Ökotest oder auch Stiftung Warentest mit der Note 2 drauf ist, kann ja eigentlich alles nur gut sein, oder was meint ihr?

silvasternchen
Gast
silvasternchen

Sensodyne hilft mir immer

Ich habe oft mit empfindlichen Zähnen zu kämpfen und merke sofort wenn ein Zahnhals freiliegt. Mittlerweile hab ich mir angewöhnt immer nur noch Sensodyne zu kaufen, auch wenn sie etwas teurer ist als andere, lohnt sich diese Investion doch allemal.

Randolf
Gast
Randolf

Kann man mit Zahnpasta CDs reparieren?

Ich hab mal gehört das man über verkratzte Cds auch Zahnpasta streichen kann damit die Kratzer rausgehen. Stimmt das? Ich will das erst vorher wissen bevor ich das ausprobiere.

Sassi56
Gast
Sassi56

Zahncreme mit Bleiche

Kann regelmäßiger Gebrauch von Bleichzahncreme den Zähnen schaden auch wenn draufsteht das sie zum täglichen Gebrauch geeignet ist? Wie funktioniert das überhaupt das die Zähne durch eine Zahnpasta weißer werden? Haben nicht alle Zähne ihre eigene Farbe?

Gerd
Gast
Gerd

Weissere Zähne durch Zahnpasta??

Habe eigentlich bisher immer die Meinung vertreten, dass Zahnpasta die die Zähne weisser machen soll schädlich für den Zahnschmelz ist. Doch ich lasse mich ja gerne vom Gegenteil überzeugen. Kennt sich jemand von Euch vielleicht mit dieser Thematik aus und wie ist der heutige "technische"Stand der Dinge ??

Beate73
Gast
Beate73

Aufhellende Zahncreme

Ich bin Raucher und trinke Kaffee... somit haben meine Zähne nicht unbedingt die schönste Farbe. Mit welcher aufhellender Zahncreme kann ich den Verfärbungen entgegenwirken??

Birte
Gast
Birte

Welche Zahncreme kaufen

Sollte man bei Zahncreme lieber teure Markenprodukte kaufen oder reichen auch günstige NoName Artikel? Was habt Ihr hier für eine Meinung??

Qwert
Gast
Qwert

Kreidezahncreme - sinnvoll?

Hallo,
ich habe ebim googln mehrere Einträge mit Kreidezahncreme gefdunden.
Wie gut oder schädlich ist diese Zahncreme?
Kann mir dazu jemand etwas mitteilen?
Vielen Dank für Eure Mühe

Neues Thema in der Kategorie Zahncreme erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.