Warum ist Zähneputzen vor dem Frühstück erforderlich?

Gast
Sybill12

Von Kindheit an bin ich daran gewohnt, mir vor dem Frühstück die Zähne zu putzen. Was könnte sich den über Nacht dort angesammelt haben, daß ein Putzen erfordelich macht? Sinnvoller wäre es doch, nach dem Frühstück die Zähne zu reinigen? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Sybill

Basteln-zu-Ostern
  • 71 Beiträge
  • 71 Punkte

Eigentlich ist das Zähne putzen nach dem Frühstück sinnvoller, da sich dann wieder Bakterien bilden können die eben auch Karies verursachen können. Das Zähne putzen vor dem Frühstück hat eher mit dem frischen Geschmack im Mund was zu tun.

Mitglied Sofee ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 17:45 Uhr
Sofee
  • 142 Beiträge
  • 202 Punkte

Ja, also Zähne putzen nach dem Frühstück ist in der Tat sinnvoller. Davor bringt es ja nichts.

Mitglied celavie ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 14:12 Uhr
celavie
  • 114 Beiträge
  • 118 Punkte

Jeder wie er mag, sowohl davor als auch danach kann man die Zähne putzen. Aber man sollte allerdings auch darauf achten, nicht zu viel zu putzen, sonst wird der Zahnschmelz auch abgetragen und das ist nicht gut für die Zähne.

Aber nach dem Essen ist es natürlich immer am besten und gesündesten für den Mundraum und für die Mundflora.

Mitglied Corbin ist offline - zuletzt online am 08.06.15 um 14:54 Uhr
Corbin
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Nach dem Frühstück ist auf jeden Fall sinnvoller. Man sollte nur beachten, dass zwischen dem Konsum von säurehaltigen Lebensmitteln wie zB. auch Orangensaft (oder Apfelstücke im Müsli etc) und dem Putzen etwa 30 Minuten liegen, da ansonsten die Säuren beim Putzen zu einem erhöhten Abrieb von Zahnschmelz führen können.

Mitglied petha ist offline - zuletzt online am 07.07.15 um 12:22 Uhr
petha
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Danach!

Mein Zahnarzt hat mir empfohlen nach dem Frühstück Zähne zu putzen. Da die Zähne direkt nach dem Putzen anfälliger für Bakterien sind, sollte man nach dem Putzen entweder 30 min. warten, oder gleich erst nach dem Essen putzen!

Gast
Uschi

Zähneputzen vor dem Frühstück

Ich denke, das sollte jeder nach seinem persönlichen Empfinden entscheiden. Manche mögen mit dem "Morgengeschmack" im Mund einfach nichts essen. Ich finde es praktischer, erstmal zu frühstücken und dann hinterher die Zähne zu putzen. So hat man den frischen Geschmack und auch frischen Atem, wenn man dann rausgeht!

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Zähneputzen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

5 mal am Tag Zähne putzen?

Früher hieß es immer morgens, mittags und abends Zähne putzen! Bei meinem Sohn im Kindergarten werden auch mittags noch die Zähne geputzt, abe... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Lotte11

Zähneputzen im Kindergarten?

Ich kenn das noch aus meiner Kindergartenzeit. Nach dem Mittagessen wenn man da gegessen hatte wurden Zähne geputzt. Wird das heute auch noch ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Channy

Zahnpflege bei Kleinkindern

Hallo zusammen! Ich passe momentan auf die drei Jahre alte Tochter meiner Schwester auf, weil sie beruflich für ein paar Tage weg musst... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von silinda

Werden Zähne durch häufigeres Zähneputzen weißer?

Ich gehe zweimal jährlich zum Zahnarzt und danach sind meine Zähne irgendwie weißer. Allerdings ist das nach einigen Wochen wieder vorbei obwo... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Stilo92