Forum zum Thema Zähneputzen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Zähneputzen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (28)

Habe beim Zähneputzen immer einen Würgereiz

Wenn ich mir die Zähne putze, muss ich immer sehr stark würgen. Manchmal kommt meine Frau ins Bad, weil Sie denkt, dass ich mich gerade überge... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Cinderella71

Elmex Zahngelee wie am besten auftragen?

Es wurde mir vom Zahnarzt empfohlen, das Gelee von Elmex. Man soll es ja max. 2 mal die Woche benutzen und daher meine Frage, darf ich es den... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von any

Ab wann sollten Kinder das Zähne putzen erlernen?

Hallo. Ich bin schon das erste Mal Tante geworden und würde gerne zum Geburtstag was schönes verschenken, was der Kleinen auch in späteren Jah... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Harry16

Wie kann ich mein Kind zum Zähneputzen bewegen?

Bei unserem Sohn (zehn Jahre) ist gerade das tägliche Zähneputzen total "uncool". Er tut es nach langen Diskussionen sehr unwillig. Wer von eu... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von kascha82

Wieviel Zahnpasta ist wirklich nötig?

Hallo... ich habe eine Frage zum Thema Zähneputzen. Meine Freundin spült, wenn sie sich circa eine Minute lang die Zähne geputzt hat, die Zah... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von 135790

Werden Zähne durch häufigeres Zähneputzen weißer?

Ich gehe zweimal jährlich zum Zahnarzt und danach sind meine Zähne irgendwie weißer. Allerdings ist das nach einigen Wochen wieder vorbei obwo... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Stilo92

Zähne mit Backpulver putzen trotz retainer bogen?

Hey ich hab gehört, dass durch backpulver die zähne weißer werden!!! Leider hab ich aber so einen retainer bogen vom zahnarzt unten innen an ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Backpulver macht Zähne weißer?

Stimmt es, dass Backpulver die Zähne weißer macht? Greift das nicht das Zahnfleisch an? Wer hat es schonmal ausprobiert? weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Apple_Peachiii

Zähne werden einfach nicht weiß. Brauche hilfe!!!

Wie kann es sein das wenn ich mir 2 mal am tag die zähne putze (manchmal auch mittags)das sie einfach net weiß werden sie sehen net richtig sa... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von tanni

Zähneputzen im Kindergarten?

Ich kenn das noch aus meiner Kindergartenzeit. Nach dem Mittagessen wenn man da gegessen hatte wurden Zähne geputzt. Wird das heute auch noch ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Channy

Zähne putzen nach apfel essen?

Stimmt es, dass man sich nicht direkt die zähne putzen sollte, wenn man einen apfel gegessen hat? habe gehört, das würde die zähne kaputt mach... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Beantworter

5 mal am Tag Zähne putzen?

Früher hieß es immer morgens, mittags und abends Zähne putzen! Bei meinem Sohn im Kindergarten werden auch mittags noch die Zähne geputzt, abe... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Lotte11

Unzureichend beantwortete Fragen (14)

Santiano
Gast
Santiano

Gute Zähne trotz schlechter Zahnpflege Veranlagung?

Ich frage mich, warum es Menschen gibt, die trotz nachlässiger Zahnpflege gute Zähne haben und andere, die regelmäßig putzen und auch den Zahnarzt besuchen, haben trotzdem Probleme mit den Zähnen!

Mitglied pinguin ist offline - zuletzt online am 08.05.20 um 20:53 Uhr
pinguin
  • 91 Beiträge
  • 107 Punkte
Ja, das ist (auch) Veranlagungssache

Und zwar nicht nur was die Zähne selbst und den Zahnschmelz angeht, sondern auch was den Speichel und dessen Zusammensetzung angeht. In manchen Mündern herrscht deshalb ein Klima, das die Entstehung von Karies begünstigt. Mit guter Pflege kann man zwar entgegenwirken, aber Pflege alleine ist nicht alles.
Meine Oma, die ihre Zähne immer gut geputzt hat, hat ewig viele Probleme, ihr Bruder, der die Mundhygiene immer hat schleifen lassen, hatte nie ernsthafte Zahnprobleme.

Santiano
Gast
Santiano
@pinguin

Ja, das Leben kann schon ungerecht sein. Ein Bekannter von mir hatte sein bisheriges Leben noch nie eine Zahnarztpraxis von innen gesehen. Als ich ihn schließlich "hingejagd" habe, kam er grinsend zurück, nur etwas Zahnstein und eine winzige Stelle an einem Zahn, wie unfair, denn auch ich renne ständig zum Zahnarzt und hatte schon mit den gemeinsten Zahnschmerzen zu kämpfen! Aber es ist ja, wie es ist, in diesem Sinne LG von Santiano

Mitglied Shipoopi97 ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 11:06 Uhr
Shipoopi97
  • 36 Beiträge
  • 64 Punkte

Wie kann man feststellen, ob der Druck beim Zähneputzen optimal ist?

Wenn ich mir die Zähne putze, weiss ich nie, ob ich zu fest oder zu lasch putze...
Zuviel Druck aufs Zahnfleisch und die Zähne soll ja nicht gut sein...und bei zu wenig Druck werden die Zähne nicht sauber...
Was tun???

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 207 Beiträge
  • 289 Punkte
Fest genug die Zähne putzen

Auf keinen Fall solltest du mit viel Druck die Zähne putzen, das lässt den Zahnschmelz unnötig "schmelzen".
Zahnbürsten mit nachgebenden Bürstengelenken helfen, den richtigen Druck zu finden.
Bei elektrischen Zahnbürsten brauchst du nur ganz leicht auf die Zähne auflegen, manche haben sogar Drucksensoren.

Heike22
Gast
Heike22

Wie kann man Kleinkindern die Zahnpflege schmackhaft machen?

Hallo! Meine Tochter(1 1/2) macht beim Zähneputzen immer so einen Aufstand, daß ich langsam sehr genervt bin. Sie kneift den Mund zu und versucht mir zu entkommen. Ich möchte sie gern an eine regelmässige Zahnpflege gewöhnen. Wie kann ich mein Kind dazu bringen, dass es sich aufs Putzen freut. Liebe Mütter hier im Forum könnt ihr mir Tipps geben, aus eigener Erfahrung sprechen? Herzlichen Dank! Gruß Heike22

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 171 Beiträge
  • 213 Punkte
Kleinkinder ans Zähneputzen gewöhnen

Kinder eifern den Großen immer nach und gute Beispiele sind dabei besonders wichtig.
Wir haben das so bei unserer Kleinen geschaft, indem wir alle gemeinsam die Zähne geputzt haben.
Anfangs hat wurde keine Zahnpasta benutzt, aber dann wollte sie auch ihre eigen Zahnpasta haben.

Lydia34
Gast
Lydia34

Nach welchen Lebensmitteln sollte man sich nicht sofort die Zähne putzen?

Hallo! Wenn es möglich ist, putze ich mir nach dem Essen sofort die Zähne. Jetzt habe ich gehört, daß es Lebensmittel gibt, nach deren Genuss man ein paar Stunden mit dem Putzen warten sollte. Um welche Lebensmittel handelt es sich? Ich brauche dringend ihren Rat. Vielen Dank! LG Lydia34

Mitglied DufteBieneLila ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 15:51 Uhr
DufteBieneLila
  • 130 Beiträge
  • 156 Punkte
Zähne putzen

Zähne putzen ist sicher sehr wichtig und wenn man das nach jeder Mahlzeit tut, ist das gut für die Zähne und das Zahnfleisch.

Aber nach dem Genuss von Obst oder/und Säften ist es nicht gut, die Zähne gleich zu putzen, da diese säurehaltigen Lebensmittel den Zahnschmelz angreifen und das wird noch verstärkt, wenn man gleich die Zähne putzt, so kann durch das Putzen, die Säure schneller in den Zahnschmelz eindringen.

Mitglied werbinich ist offline - zuletzt online am 14.12.15 um 20:34 Uhr
werbinich
  • 99 Beiträge
  • 103 Punkte

Säurehaltige Lebensmittel sollten mit Abstand betrachtet werden und erst nach etwa zwei Stunden darf man sich die Zähne putzen. Äpfel, Apfelsinnen oder Zitronen und Fruchtsäfte gehören dazu.

daroli
Gast
daroli

Kann man vorübergehend die Zähne auch ohne Zahncreme putzen?

Im Urlaub waren wir auf einem Campingplatz. Abends habe wir entdeckt, daß wir keine Zahnpasta dabei hatten und die Geschäfte erst zwei Tage später aufmachten. So haben wir uns die Zähne nur mit klarem Wasser geputzt. Kann das für die paar Tage die Zähne geschädigt haben oder wurden die dadurch zumindest auch sauber, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Daroli

Bettina
Gast
Bettina
Zahnpflege

Für ein paar Tage kann man sicher auch die Zähne nur mit der Zahnbürste ohne Zahnpasta putzen.

Sabrina0001
Gast
Sabrina0001

Zahnpflege bei Kleinkindern

Hallo zusammen!

Ich passe momentan auf die drei Jahre alte Tochter meiner Schwester auf, weil sie beruflich für ein paar Tage weg musste. So weit klappt auch alles problemlos mit der Kleinen, außer wenn es um das Thema Zähneputzen geht. Da macht sie immer ein totales Theater, was es mir fast unmöglich macht ihr ordentlich die Zähne zu putzen. War das bei euren Kindern auch so? Habt ihr vielleicht einen Tipp, wie ich die Kleine da beruhigen kann?

Gruß,
Sabrina

Mitglied fancyfrancy ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:28 Uhr
fancyfrancy
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte
Mundhygiene bei kleinen Kindern

Hallo, es gab ja immer noch die Meinungen, die ersten Zähnchen benötigen noch keine ausreichende Pflege. Aber das Heranführen an eine gute Mundhygiene sollte wirklich im Kindesalter beginnen.

Lustige Zahnbürsten, verschiedene Zahncremes sorgen für Abwechslung und Spaß beim Zähneputzen.

Mitglied silinda ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 13:53 Uhr
silinda
  • 130 Beiträge
  • 140 Punkte

Kinder sollten von den Eltern die Zähne geputzt bekommen, zumindest bei den ersten Milchzähnchen.

Der erste Zahnarztbesuch sollte auch nicht auf die lange Bank geschoben werden. Umso eher die Kinder die Bekanntheit mit dem Zahnarzt machen, umso weniger ängstlich sind sie. :-)

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte

Wie gewöhnt man ein Kleinkind ans tägliche Zähneputzen?

Die Kleine meiner Schwester hat ihre ersten Zähnchen bekommen. Auch die ersten Zähne sollten ja gepflegt werden, aber wie macht man das in diesem ersten Stadium, welche Hilfmittel sind dafür sinnvoll und wie gewöhnt man die Kleine ans tägliche Zähneputzen?

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte
Hallöchen

Wie wäre es damit, kindgerechte Zahnpflegemittel zu verwenden? Eine lustige Zahnbürste mit passendem Zahnputzbecher und vielleicht auch eine Eieruhr mit einem netten Motiv bringen gleich mehr Freude beim Zähneputzen.

Mitglied janii ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:06 Uhr
janii
  • 37 Beiträge
  • 49 Punkte

Warum können Zähne empfindlich werden?

Wenn ich mir die Zähne putze, stelle ich fest, dass sie sehr empfindlich sind.
Das ist jetzt seit einer Woche so.
Aus welchem Grund können Zähne so empfindlich werden und was kann man dagegen tun?
Danke
Gruß janii

felixneu
Gast
felixneu
Säurehaltige lebensmittel

Hey!
ich hab mal gelesen, dass säurehaltige lebensmittel den zahnschmelz angreifen und die zähne dadurch empfindlicher werden

Ercan
Gast
Ercan

Nicht geputzte Zähne = Lustkiller

Hi.

Auch wenn Sex toll ist, wenn er spontan stattfindet oder ohne groß ein Candellight Dinner vorer haben zu müssen, finde ich das man zum Beispiel nach dem Aufwachen sich erstmal die Zähne putzen sollte. Es muss gar nicht riechen, aber man hat doch manchmal so einen komischen geschmack im Mund morgend, oder etwa nicht? Wenn ich mir vorstelle damit jemanden zu küssen, dreht sich bei mir alles um. Vielleicht bin icha uch nur etwas paranoid in der Hinsicht, ich weiß nicht. Wie ist eure Meinung dazu? Verzichtet ihr aufs Zähneputzen oder huscht ihr auch vorher schenll ins Badezimmer?

Ercan

Mitglied engelanja ist offline - zuletzt online am 10.11.14 um 17:39 Uhr
engelanja
  • 64 Beiträge
  • 64 Punkte
Küsse

Ein Kuss auf eine Mund in dem geputzte Zähne stecken ist doch viel schöner. Es gibt nicht schlimmeres als wenn man einen küssen will und einem strömt der Duft modender Zähne entgegen. Also ruhig auch mal zwischendurch putzen.

biggi74
Gast
biggi74
Lustkiller!

Da stimme ich vollkommen zu. Die 2 Minuten vorher wäre es mir allemal wert, sonst würde ich mich auch selber gar nicht wohlfühlen, und könnte es nicht richtig genießen und aus mir herauskommen, weil ich immer dabei denken würde "Jetzt riechst du bestimmt nicht gut.". Das kann einem schonmal die Lust versauen. ;)

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Kann zuviel Zähneputzen den Zahnschmelz schädigen?

Ich putze regelmäßig nach circa eine Stunde nach jedem Essen die Zähne, das kann dann fast zehnmal täglich vorkommen. Ist das jetzt besonders gut für die Zähne oder schädige ich dadurch sogar noch den Zahnschmelz, was meint ihr? Bin auf euere Beiträge schon sehr gespannt?

annetteBein
Gast
annetteBein
Zahnschmelz

Das solltest du eindeutig reduzieren. Dreimal am Tag Zähneputzen reicht vollkommen aus. Übertreibt man es, kann tatsächlich der Zahnschmelz angegriffen werden.

Mitglied anecia0910 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 18:01 Uhr
anecia0910
  • 105 Beiträge
  • 175 Punkte

Ich habe es jetzt auf 4 Mal pro Tag reduziert...^^ danke!

zitrone71
Gast
zitrone71

Wie putzt man die Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste?

Hallo! Ich habe eine elektrische Zahnbürste geschenkt bekommen. Jetzt habe ich eine Frage dazu? Bewegt man die Elektro-Bürste auch auf und ab? Oder führt man die Bürste nur leicht über die Zähne? Wie macht ihr das? Gruß zitrone71

Mitglied supermaria ist offline - zuletzt online am 14.03.14 um 15:46 Uhr
supermaria
  • 575 Beiträge
  • 583 Punkte
...

Wie deine normale auch ;)

PetraW
Gast
PetraW

Sind elektrische Zahnbürsten für Kinder geeignet?

Hallo zusammen!

Mein Sohn ist jetzt sechs Jahre alt und möchte gerne eine elektrische Zahnbürste haben. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob die wirklich für Kinder geeignet sind oder ob er dann nur damit rumspielt. Zahnhygiene ist mir sehr wichtig.
Was meint ihr dazu? Sind elektrische Zahnbürsten für Kinder geeignet, oder doch erst ab einem bestimmten Alter?

Viele Grüße,
Petra

Mitglied Herzog ist offline - zuletzt online am 15.09.11 um 11:45 Uhr
Herzog
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Ja

Ja klar.. es gibt ja spezielle elektr. Zahnbrüsten für Kinder.

Mitglied meiro ist offline - zuletzt online am 16.03.12 um 22:23 Uhr
meiro
  • 126 Beiträge
  • 127 Punkte
Huhu

Hängt wie immer davon ab, wie die Kinder damit umgehen. Und auch wie die Zähne und das Zahnfleisch ist, das sollte erst einmal erfragt werden beim Zahnarzt. Wenn das Kind sich mit der Handzahnbürste schon selbstständig und gut die Zähne putzen kann, kann mans zumindest versuchen. Wenn das Kind damit aber auch noch Probleme hat und gar nicht das Gefühl zum richtigen Zähnebputzen hat, finde ich das eine elektronische Zahnbürste da nicht helfen würde. Aber kläre das mit euren Zahnarzt ab

Piff
Gast
Piff

Zähneputzen gefährlich?

Irgendwo hab ich jetzt gehört das Zähneputzen gefährlich sein soll, ich hab aber nicht richtig zugehört. Weis einer mehr davon und kanns mir erklären?

Mode_Fan
Gast
Mode_Fan
Keine Ahnung

Hmm..also ich hatte nichts davon gehört, dass es Gefährlich sein soll. Wieso sollte es denn sein?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:46 Uhr
Tom92
  • 7101 Beiträge
  • 8129 Punkte
@ Mode_Fan

Davon habe ich auch noch nichts gehört, aber ich gaube auch nicht, das dir "Piff" noch antworten wird, das hat "Pfiff" vor fast 3 Jahren gepostet, am 21.11.07.

BabsiBu
Gast
BabsiBu

Wie lange Zähneputzen

Wie lange sollte man sich nun wirklich die Zähne putzen?

Mitglied Gummianke ist offline - zuletzt online am 03.12.08 um 16:38 Uhr
Gummianke
  • 62 Beiträge
  • 62 Punkte
Zähne

Hallo babsi,

also ich mach das so :

nach dem essen kurz ausspülen danach das gröbste von den zägnen befreien. ausspülen und dann mit Zahncreme jede hälfte und seite ne halbe Minute lang putzen ,ausspülen, fertig .
LG anke

Mitglied trampelchen ist offline - zuletzt online am 06.12.10 um 16:15 Uhr
trampelchen
  • 110 Beiträge
  • 120 Punkte
Faustregel...

Sind drei Minuten. Obwohl ich das nicht immer einhalte.

Unbeantwortete Fragen (9)

loosie
Gast
loosie

Wie reinigt man die Zähne bei Mundfäule?

Unser 6 jähriger Sohn hat die Mundfäule und starke Schmerzen im Mundraum.
Sollen wir ihm helfen, die Zähne zu putzen, oder ist es nicht schlimm, wenn er sie sich ein paar Tage nicht putzt?
Könnten ein paar Tage ohne Zähneputzen schon Karies hervorrufen?

Delightful
Gast
Delightful

Kann der "Karieskiller" Xylit auch zum Zähneputzen benutzt werden?

Ich habe gehört, das Xylit ein wahrer Karieskiller sein soll. Könnte man deshalb Xylit auch zum Zähneputzen verwenden und würde dadurch auch der Zahnbelag entfernt? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos darüber geben? Danke vielmals. Gruß, Delightful

jean21
Gast
jean21

Sollte man sich vor oder nach dem Frühstück die Zähne putzen?

Hallo! Ich putze mir immer nach dem Frühstück die Zähne, weil ich mich dann sauberer fühle. Meine Freundin sagt, sie setzt sich nicht an den Frühstückstisch, wenn sie sich die Zähne noch nicht geputzt hat. Wir haben und deswegen schon richtig gestritten. Wem würdet iht recht geben? Viele Grüße jean21

IceHeart
Gast
IceHeart

Gibt es Gründe nach Genuß von bestimmten Speisen die Zähne nicht zu putzen?

Irgendwo habe ich mal gehört, daß man unter bestimmten Voraussetzungen die Zähne ausnahmsweise nicht putzen sollte. Sind bestimmte Speisen dafür "geeignet" mal aufs Putzen der Zähne zu verzichten? Wer kann den Kindern dieser Welt eine Freude mit der entsprechenden Nachricht machen? Danke schon mal im voraus. Gruß, IceHeart

erwiseen
Gast
erwiseen

Elmex und Aronal bieten Schutz

Bei vielem was so Zahnpflege und so angeht, wird viel Schmuh verkauft aber dieses System mit Elmex und Aronal ist wirklich ausgereift und verlässlich. Morgens die Aronal stärkt das Zahnfleisch und in der Nacht härtet die Elmex die Zähne. Ich benutze die schon seit Jahren und hab keine Probleme an den Zähnen!

Daniela
Gast
Daniela

Nach Zähneputzen kein Kaugummi?

Ist das so das man nach dem Zähneputzen erst mal kein Kaugummi nehmen soll? Warum nicht? Kann das die Zähne kaputt machen?

Dunja
Gast
Dunja

Zuckerfrei befreit vom Zähneputzen

Heißt zuckerfrei das man sich nicht mehr die Zähnputzen muss oder hat das damit gar nichts zu tun? Muss man sich nach jeder Nahrungsaufnahme die Zähne putzen?

Irinina
Gast
Irinina

Zahnpflegekaugummis

Wie wirken Zahnpflegekaugummis? Kann man damit mal einen Tag mit dem Zähneputzen aussetzen oder bringen die gar nichts?

Janine
Gast
Janine

Was ist die richtige Zahnbürste?

Ich bin letztens von meinem Zahnarzt total belehrt worden. Erstmal meinte er, ich würde mir nicht richtig die Zähne putzen. Seitdem mache ich es so, wie er es mir gezeigt hat, immer schön vom Zahnfleisch zu den Zähnen und nicht hin und her. Und dann meinte er noch, das meine Zahnbürste schlecht sei, am besten sind wohl die mit den geraden Borsten. Also habe ich mir auch eine neue Zahnbürste zugelegt. Wie sieht eure Zahnbürste aus? Wie putzt ihr euch die Zähne? Janine

Neues Thema in der Kategorie Zähneputzen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.