Socken & Strümpfe

Von Strumpfhosen, Tennissocken und Kniestrümpfen

Beine mit bunten Strumpfhosen

Wohl jeder Mensch in unserem Umfeld besitzt und trägt Socken. Sie sorgen für warme Füße im Winter, Schweißabsorption im Sommer und können außerdem ungeheuren Tragekomfort in unseren Schuhen verschaffen. Manche Fußbekleidung ist jedoch auch erotischer Art, wie zum Beispiel der Nylonstrumpf oder die Netzstrumpfhose.

Füße mit bunten Zehensocken

Ambivalentes Fußkleid

Socken und Strümpfe gibt es - wie alle anderen Textilien auch - in allen verschiedenen Ausformungen, Designs, Farben, Mustern und Materialien. Eine witzige Neuheit der letzten Jahre waren Zehensocken - Socken wie Handschuhe für die Füße. Aber auch Sportsocken haben ihre eigene Funktion; die Bewahren vor Blasenbildung und die besonders gute Schweißaufnahme. Kniestrümpfe werden gerne bei kaltem Wetter getragen oder bei einer 3/4-Hose. Strumpfhosen halten auch im Winter warm. Eher auf den erotischen und weniger auf den funktionalen Aspekt bedacht sind Strapsen und Strümpfe. Sie dienen als Reizwäsche und haben wenig funktionalen Sinn.

Socken & Strümpfe