Ein Unterhemd unter dem T-Shirt tragen

Seite 2 mit den Antworten 51-66 von 66
  • 1
  • 2
Gast
Sandra

Unterhemd gehört dazu

Bei meinen beiden Jungs (12 und 14) gehören Unterhemden zur täglichen Unterwäsche dazu. Das ist ganz unabhängig von Jahreszeit und Temperatur, ob nun -20 oder +40 Grad das spielt keine Rolle. Denn gerade bei hohen Temperaturen hilft ein Unterhemd, den Schweiß aufzunehmen. Jedenfalls würde ich es komisch finden, wenn meine Jungs keins unterm T-Shirt hätten. Für die beiden ist das auch ganz selbstverständlich - ob tagsüber in der Schule, beim Sportunterricht oder in der Nacht beim Schlafen - das Unterhemd ist immer drunter. Sie haben praktisch immer nur dann ganz kurz keins an, wenn sie duschen oder in ein frisches wechseln. Nur so ist das für uns normal. Unterhemd = tägliche Unterwäsche und nix anderes.

Gast
Joe3

Ein T-Shirt ist ein Unterhemd

Ein T-Shirt, zumindestsens in seiner Ur-Form und in weiß, ist ein Unterhemd. Darunter das wäre dann ein Unterunterhemd.

Gast
Peter

In seiner Urform vielleicht

... aber so, wie T-Shirts heutzutage getragen werden, sind sie quasi ein Hemd - deswegen gehört da auch ein Unterhemd drunter.

Gast
Sandra

Genau

Ich sehe das auch so - T-Shirt = Oberbekleidung, also muss Unterhemd drunter.
Ich finde es auch wichtig, dass es dazu klare Regeln gibt. Wie schon gesagt, bei meinen Jungs eben, egal welches Wetter, das ganze Jahr über. Mädchen und Frauen tragen ja schließlich auch, wenn es warm ist einen BH als Unterwäsche.

Was hier weiter oben stand, dass die Kinder in jedem Monat mit R oder Temperaturen unter 20 Grad eins anziehen müssen, ist zwar auch eine Variante. Dann ist es zumindest von September bis April unabhängig der Temperatur klar. Nur wie macht ihr das in den restlichen Monaten? Zählt da die Temperatur die ihr zu einem bestimmten Zeitpunkt ablest, oder Höchst - bzw. Niedrigsttemperatur aus dem Wetterbericht? Ist das nicht recht kompliziert?

Gast
Klaus

Das ganze Jahr Unterhemd auch unter dem T Shirt oder Hemd .Im Winter bekommt man keine Probleme mit dem Rücken weil es wärmer ist und im Sommer saugt es den Schweiß auf.Ohne Unterhemd bin ich nicht angezogen.

Gast
Möpi

Ist für mich normal

Ich trage immer ein ganz enges Unterhemd, wegen meiner Pubertäts-Gynäkomastie. Ohne sehe ich einfach scheiße aus.
Ich hoffe aber dass es einmal nicht mehr nötig ist, besondres jetzt in diesem heissen Sommer.

Mitglied Bommelchen ist offline - zuletzt online am 04.11.18 um 18:42 Uhr
Bommelchen
  • 49 Beiträge
  • 55 Punkte

Ich denke eher das dass eine individuelle Entscheidung ist.
Manche tragen das Unterhemd damit es den Schweis auffängt oder weil es etwas kälter ist, andere wollen wiederum ihren Body zeigen oder tragen generell keins aus Gewohnheitsgründen.

Gast
Jonas

Stimmt mit Gewohnheit. Ich musste als ich klein war schon immer welche anziehen. Hab manchmal wenns heiß war gefragt ob ich ohne darf durfte aber nie xD
Egal ist dadurch jetz normal für mich. Ohne Unterhemd fehlt was unterm T-Shirt oder halt Pulli jetzt. Is bequemer und ich hab keinen Bock krank zu werden xD

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 22:47 Uhr
Henndrick
  • 1555 Beiträge
  • 1565 Punkte

Ich trage unter einem T-Shirt kein Unterhemd, wozu auch, tragen tue ich das nur wenn ich einen Anzug mit Hemd anhabe.

Gast
Maria

Meine beiden Jungs haben mit 15 1/2 und fast 16 auch das ganze Jahr über Unterhemden an - unabhängig von der Temperatur und vollkommen freiwillig. Wahrscheinlich auch aus Gewohnheit heraus ... Da man bei hellen/dünnen Stoffen das Unterhemd durchsieht finde ich nur wichtig, dass die Farbe passt und keine Muster drauf sind. Meine Söhne haben daher nur ganz schlicht weiße, die passen nämlich auch unter weiße T-Shirts. Wenn man da ein sauberes helles Unterhemd durchsieht, finde ich das nicht schlimm und vollkommen ordentlich angezogen.

Gast
Martin

Ich trage immer Unterhemd darunter. Bei mir ist das aber so, dass ich Rückenbeschwerden habe (Bandscheibe) und mir darf kein bißchen Kalt werden am Rücken oder ein kühler Wind an den Rücken kommen. Sonst kommen üble Schmerzen und Steifheit im Rücken.

Mitglied Stella1997 ist offline - zuletzt online am 06.06.19 um 19:33 Uhr
Stella1997
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Ich trage ebenfalls das ganze Jahr ein Unterhemd. Meiner Meinung nach sollte man es auch immer in die Hose stecken. Ich habe das so gelernt und kenne es nicht anders.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 22:47 Uhr
Henndrick
  • 1555 Beiträge
  • 1565 Punkte

Ein Unterhemd unter dem Shirt zu tragen wäre doch doppelt gemoppelt und das Unterhemd würde sich darunter auch abzeichnen was ich nicht besonders schön finde.

Mitglied Thomas1973 ist offline - zuletzt online am 18.06.19 um 21:01 Uhr
Thomas1973
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Ich trage immer ein Unterhemd drunter. Das ganze Jahr über, egal ob Sommer oder Winter. Auch bei 30 Grad. Und das man das mal durch das T Shirt durchsieht finde ich nicht schlimm.

Mitglied Henndrick ist offline - zuletzt online am 20.06.19 um 22:47 Uhr
Henndrick
  • 1555 Beiträge
  • 1565 Punkte

Es ist und bleibt halt reine Geschmackssache und so soll es auch sein.

Mitglied Christian12345 ist offline - zuletzt online Heute um 09:38 Uhr
Christian12345
  • 15 Beiträge
  • 15 Punkte

Stimmt, jeder wie er mag. Ich trage die immer drunter, egal ob T-Shirt oder Pullover. Und ich kenne viele die das auch so machen.

  • 1
  • 2
Seite 2 mit den Antworten 51-66 von 66
Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Unterhemden erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren