Bräunung inklusive: Smarte Strumpfhosen erobern die Modewelt

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Ob in dezenten Hautfarben, klassisch schwarz oder in angesagten Modefarben: Strumpfhosen verleihen etlichen Outfits den letzten Schliff. Dabei können neue Modelle noch viel mehr als nur gut auszusehen.

Skin Kiss heißen die innovativen Beinkleider, die ihren Kundinnen mit eingebautem Zusatzeffekt begeistern wollen. In diesem Falle könnte man den Namen auch in "von der Sonne geküsst" abwandeln - schließlich versprechen die neuartigen Strumpfhosen attraktive Bräune statt käseweißer Winterbeine. Möglich wird dies dank eines integrierten Selbstbräuners, der durch eine leichte Beinmassage aktiviert werden soll. Besonders verblüffend: Selbst mehrmaliges Waschen ist hier möglich!

Eine andere Innovation aus dem Hause Skin Kiss möchte den unschönen Cellulitedellen an den Kragen. Hierzu setzt der Hersteller ebenfalls auf spezielle Wirkstoffe, die bereits in die Strumpfhosenfasern integriert sind. Wie bei allen Anti-Cellulite Maßnahmen, so gilt auch hier: Nur eine regelmäßige Anwendung verspricht die gewünschte Hautstraffung.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema