Shortys

Kurze Schlafanzüge für Damen und Herren, die besonders in den Sommermonaten angenehm sind

Shortys sind in der Regel zweiteilige Schlafanzüge, die sowohl für Damen, Herren als auch Kinder in vielen verschiedenen Looks angeboten werden. Der Shorty mit seiner kurzen Hose und kurzem Hemd ist eine beliebte Nachtmode in sommerlichen Nächten.

Junge Familie mit zwei Töchtern liegt zusammen im Bett und lacht
Family lying in bed smiling © Monkey Business - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Shortys

Merkmale

Die Bezeichnung "Shortys" leitet sich vom englischen "short" für "kurz" ab. Damit ist auch gleich das wesentliche Merkmal von Shortys erklärt - es handelt sich um Textilien mit kurz gehaltenen Ärmeln und Beinen. Ganz konkret sind Shortys der Kategorie Nachtwäsche zuzuordnen. Sie sind sowohl als Herren- als auch als Damenschlafanzug erhältlich.

Besonders in der warmen Jahreszeit hat sich die luftige Kombination aus kurzer Hose und passendem T-Shirt-Oberteil bewährt und bildet eine komfortable Alternative zum In-Unterwäsche- oder auch zum Ohne-Alles-Schlafen.

Herrenmodelle

Die Herrenmodelle werden ganz überwiegend aus dünner, sehr glatt gewebter Baumwolle hergestellt. So wird ein angenehm leichtes Tragegefühl garantiert; der nächtliche Schweiß wird gut aufgesogen und vom Körper weggeleitet, ohne in das Bettzeug zu gelangen. Die Hose wird von einem schmalen, elastischen Bündchen hüftig gehalten, so dass sie weder verrutscht noch unangenehm einschnürt.

Damenmodelle

Der Damenwelt stehen - wie so oft - mehrere Ausführungsformen zur Verfügung. Neben dem baumwollenen Klassiker, bestehend aus T-Shirt und Hose, gibt es auch die Kombination mit mehr oder weniger weit geschnittenen Trägerhemdchen. Weiterhin sind auch Shorty-Modelle aus Seide oder Seidensatin mit kurzärmeligen, durchgeknöpften blusenartigen Oberteilen oder Trägertops erhältlich.

Im Design präsentieren sich Shortys für Männer oft ein- bis zweifarbig in hellen und gedeckten Tönen, dezenter Musterung oder uni. Bei den Damen dominieren Pastelltöne, versehen mit floralen oder ornamentalen Mustern. Daneben werden auch gern kräftige, sinnliche Farben getragen. Gerade bei jüngeren Käufern hat sich zudem ein Trend zu Comic-Motiven entwickelt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Shortys

Allgemeine Artikel zum Thema Shortys

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen