Jazzpants

Sportliche Slips für Sie und Ihn, die im Sportbereich und in der Freizeit getragen werden

Als Jazzpants oder Jazz-Pants werden spezielle Unterhosen bzw. Slips bezeichnet. Die relativ sportlich geschnittenen Jazzpants gehen meist bis zur Taille, sitzen bequem am Körper und sind im Handel sowohl für Damen als auch für Herren erhältlich.

Einteilung der Kategorie Jazzpants

Die Jazzpants erlebten ihren modischen Höhepunkt wohl in den 80er Jahren, forciert durch Tanzfilme wie Flashdance oder Dirty Dancing. In der Tat rührt ihre Bezeichnung daher, dass sie damals bei sportlichen Aktivitäten - so auch beim Jazzdance - gern über einer enganliegenden Hose oder Leggings getragen wurden. Vermutlich ging es bei diesem Kleidungsstil in erster Linie darum, weitgehend auf die Bewegungsfähigkeit einschränkenden Trainingssachen zu verzichten und dennoch "angezogen" auszusehen.

Merkmale

Jazzpants haben einen gemäßigten bis hohen Beinausschnitt und sitzen knapp taillenhoch. Im Gegensatz zu anderen Höschenmodellen zeichnen sie sich durch einen tatsächlich sehr bewegungsfreudigen und verrutschsicheren Sitz aus und eignen sich so hervorragend für Sportlerinnen. Auch in großen Größen hat sich diese Schnittform bewährt.

Ausführungen und Trageweisen

Es gibt sie sicherlich immer noch in den für die 80er so typischen Neonfarben sowie Pink und Lila, und Mutige tragen sie vielleicht ebenso über der Hose wie ihrer Zeit Jennifer Grey als "Baby". Der überwiegende Teil der Damenwelt trägt Jazzpants allerdings "drunter" und freut sich hierbei über anschmiegsame, hautfreundliche Materialien wie Baumwoll-Microfaser-Gemische.

Flache Abschlüsse und nahtfreie Webweise sorgen für höchsten Tragekomfort. Neben den klassischen Ausführungen in schwarz, weiß und champagner gibt es auch Modelle in Hauttönen, die auf den ersten Blick wahrlich nicht erotisch erscheinen.

Das Geheimnis dieses unscheinbaren Farbtons liegt allerdings darin, dass er unter weißen oder sehr leicht Obertextilien nahezu unsichtbar ist. Und wenn sich unter einer hellen Leinenhose weder Nähte abzeichnen, noch ein durchschimmerndes Höschen erkennbar ist, riskiert mancher männliche Betrachter gern einen zweiten Blick.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Jazzpants

Allgemeine Artikel zum Thema Jazzpants

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen