Kim Kardashian bringt eine neue Dessous-Kollektion heraus

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Erst wurde Kim Kardashian wegen ihrer vermeintlichen Fake-Hochzeit angegriffen, dann wurde sie von Mad Men-Schauspieler Jon Hamm öffentlich an den Pranger gestellt. Er habe keine Ahnung, warum sie überhaupt berühmt sei, sie habe nichts geschaffen, für das man sie kennen sollte. Dabei kann man sich über die Qualität ihrer Produkte zwar streiten, doch fleißig ist Kim Kardashian durchaus.

Erst designte sie eine Jeans-Linie, Nagellack und Accessoires für die Wohnung, dann gab sie ihren Namen sogar für einen neuen Milch-Shake her. Und jetzt launchte sie mit ihren Schwester Khloe und Kourtney eine Linie mit Dessous. Praktisch für Kim, denn so hatte sie gleich auch wieder einen Anlass, halbnackt zu posieren. Fotos von sich in ihren neuen Dessous verbreitete sie über ihren Twitter-Account. Sie sei sehr stolz auf ihre Unterwäsche, so die Kardashian.

Die Stücke seien sexy und bequem zugleich. Mal sehen, ob sie damit bei der Damenwelt so gut ankommt wie bei den Herren, die sich über das Twitter-Foto wohl sehr gefreut haben dürften.

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren