Dessous

Reizvolle Damenunterwäsche

Der französische Begriff Dessous ist lediglich ein anderes Wort für Damenunterwäsche. Dessous werden in vielen verschiedenen Formen und Varianten angeboten und sind meist so designed, dass der weibliche Körper besonders reizvoll in Erscheinung tritt.

Körper einer Frau in sexy Dessous Spitzen-BH
sexy dance © Ana Blazic - www.fotolia.de

Sowohl Frauen- als auch Männerherzen schlagen höher, wenn es um Dessous geht. Längst schon sind die frechen, sinnlichen, verführerischen Teile für "Darunter" keine rein weibliche Domäne mehr, auch die Herren der Schöpfung gefallen sich in aufregenden Textilien.

Bestandteile von Dessous

Der Oberbegriff Dessous - unzutreffenderweise mit "Reizwäsche" eingedeutscht - umfasst alle Bekleidungsstücke, die direkt auf der Haut getragen werden und mehr als nur ihren rein funktionalen Zweck erfüllen sollen. Das schließt also neben der klassischen Unterwäsche auch

sogar

  • Nachtwäsche und sogar
  • Morgenmäntel (an dieser Stelle wohl besser "Negligees")

ein.

Merkmale

Wesentlichstes Merkmal aller Dessous ist wohl die Eigenschaft, als Blickfang zu fungieren. Oft enthüllen sie mehr, als sie verdecken, betonen Körperpartien und Kurven, locken mit verspielten Verzierungen und Verschlüssen oder kokettieren mit witzigen Details oder ungewöhnlichen Materialien. Dessous dienen natürlich der Verführung, dem Reizen der Sinne und das Entkleiden aus ihnen ist stets mehr als nur schnödes Ausziehen, sondern unausweichlich Teil des Vorspiels.

Aber auch ohne erotischen Hintergrund bedeutet das Tragen von Dessous für sie oder ihn ein Geschenk an sich selbst - der Gedanke, sexy zu sein, sich selbst als aufregend, vielleicht mondän zu empfinden. Auch wenn die Wäsche nicht zum verlockenden Einsatz kommt, beschert sie der Trägerin oder dem Träger ein ganz besonderes Gefühl, was sich auch durchaus auf die Ausstrahlung auswirken kann.

Tipps zum Kauf

Beim Kauf sollte jeder darauf achten, dass diese besonderen Wäschestücke dem eigenen Typ entsprechen und auch tatsächlich die körperlichen Vorzüge unterstreichen. Niemals sollte man sich unbequem, beengt oder gar verkleidet fühlen. Im Fachhandel kann man in dieser Hinsicht auf kompetente Beratung vertrauen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Dessous

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen